PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eure Lieblingsbücher?



Klassiker
22-05-04, 16:33
Bei uns in Bayern stehen ja die Pfingstferien vor der Tür, und ich habe kaum mehr Lesestoff...
Als letztes habe ich alle Bücher von Frederick Forsyth derer ich habhaft werden konnte gelesen (also Akte Odessa, das vierte Protokoll, die Faust Gottes...). Ich fand sie nicht schlecht, aber auch nicht so berauschend.
Meine absolute Lieblingsreihe ist momentan "der Kreis der Dämmerung". Welche Bücher lest ihr so? Könnt ihr welche empfehlen?

__________________________________________________ __________
"Was einmal gedacht wurde lässt sich nicht mehr zurücknehmen" Möbius in Dürrenmatts die Physiker

"Manchmal ist eine Zigarre eben einfach nur eine Zigarre" Sigmund Freud

Klassiker
22-05-04, 16:33
Bei uns in Bayern stehen ja die Pfingstferien vor der Tür, und ich habe kaum mehr Lesestoff...
Als letztes habe ich alle Bücher von Frederick Forsyth derer ich habhaft werden konnte gelesen (also Akte Odessa, das vierte Protokoll, die Faust Gottes...). Ich fand sie nicht schlecht, aber auch nicht so berauschend.
Meine absolute Lieblingsreihe ist momentan "der Kreis der Dämmerung". Welche Bücher lest ihr so? Könnt ihr welche empfehlen?

__________________________________________________ __________
"Was einmal gedacht wurde lässt sich nicht mehr zurücknehmen" Möbius in Dürrenmatts die Physiker

"Manchmal ist eine Zigarre eben einfach nur eine Zigarre" Sigmund Freud

Dunkelelfgamer
22-05-04, 17:22
Nun ich finde die Hexer Reihe von Wolfgang Hohlbein ist SEHR empfehlenswert aber schwer zu bekommen.

__________________________________________________ ________
http://www.skateparkoftampa.com/spot/productimages/5752large.jpg

Skate für dein Leben,
Skate aus Spaß,
Lerne und werde der Beste.

Skateboarding is not a Crime,
go and Skate not Destroy.

S.kun.K
22-05-04, 17:39
"kreis der dämmerung" is nicht schlecht... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif
ich lese zur zeit eine marinehistorische romanreihe über den englischen seehelden jack aubrey (bekannt aus master and commander) bestehend aus 20 bänden...
ich empfehle dir die neshan trilogie(ist glaub' ich vom selben autor wie kreis der dämmerung)
oder herr der ringe...

dragon12321
22-05-04, 19:48
Da ich hauptsächlich SciFi lese, kann ich die gesammelten Werke von Isaac Asimov empfehlen, vor allem "Robot Visions" (ein Band mit einer Kollektion von Asimov's besten Storys).

http://web3.ewsg.net/bilder/foren/dragonborder.gif
::: Deviant (http://dragon12321.deviantart.com) | Homepage (http://www.hertztod.de) | Tribe Radio (http://www.triberadio.com/) :::

Klassiker
23-05-04, 03:06
Hui, leergebrannt ist die Stätte, noch nicht viel los heute http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Herr der Ringe habe ich auch schon gelesen, momentan warte ich auf den letzten Band der Wellenläufer-Triologie von Kai Meyer. Die ersten zwei Bände sind schon sehr gut gewesen... Ich kanns kaum erwarten zu erfahren, wie das Ganze endet... Aber Vorfreude ist ja bekantlich die schönste Freude http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

__________________________________________________ __________
"Was einmal gedacht wurde lässt sich nicht mehr zurücknehmen" Möbius in Dürrenmatts die Physiker

"Manchmal ist eine Zigarre eben einfach nur eine Zigarre" Sigmund Freud

rote zora
23-05-04, 03:54
hi,
liest Du auch englische Originale???
Dann könnte ich Dir Stone Baby von Joolz Denby empfehlen. Ist ein extrem abgefahrener Thriller.
Abgefahren ist auch das Buch Die Hirnkönigin von Thea Dorn.
Oder mal klassische Gothic Literatur wie z.B. Ann Radcliffe The Mysteries of Udolpho. Oder neuere Literatur: Angela's Ashes von Frank McCourt. Wenn Du das gelesen hast, jammerst Du jedenfalls nie wieder, Du hättest zu wenig Geld .
Das neueste Buch, das ich gelesen habe ist Illuminati von Dan Brown.
Die Handlung ist zwar teilweise vorhersehbar (zumindest für einen Katholiken) aber trotzdem sehr spannend...
Und falls Du noch nicht alle Fantasy Klassiker durch hast, lies malElric von Melnibonévon Michael Moorcock. Viele tragische Helden, viel Pathos, viel Kampf. Ein ideales Fantasy Buch für Männer, von vielen meiner Kumpels glorifiziert. Hab's gelesen. Und was soll ich sagen? Naja, bin halt ne Frau.

Zora

Beastrider
23-05-04, 04:32
Ich lese so ziemlich alles.
Am besten haben mir die Bücher von Dennis Lehann und Henning Mankel gefallen, auch James Paterson ist recht gut.
Momental lese ich gerade Otterland von Tad Williams und das kann ich bisher nur Weiterempfehlen (4Bänder ~4000 Seiten).

Es ist nicht schlimm hinzufallen, es ist schlimm liegenzubleiben.

Klassiker
23-05-04, 05:10
Danke für die vielen Tipps. Nur weiter so http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

Ich habe außerdem so gut wie jedes Karl May Buch verschlungen. (Meine Mutter besitzt alle). Aber das sind ja sowiso Klassiker...

__________________________________________________ __________
"Was einmal gedacht wurde lässt sich nicht mehr zurücknehmen" Möbius in Dürrenmatts die Physiker

"Manchmal ist eine Zigarre eben einfach nur eine Zigarre" Sigmund Freud

Exterminas_II
23-05-04, 06:51
Wenn du dir viel zu traus kann ich dir das Rad der Zeit empfehlen sind momentan 28 Bände a 200-300 Seiten und eine zusammen hängende Story und der Mann is immer noch am schreiben http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/53.gif.Aber die Story ist echt klasse ist so ne Mischung aus Morrowind,herr der Ringe und dem Kreis der Dämmerung

_____________________________
http://www.cuneo.us/tesmw/images/Exterminas_II/chara_daggi.JPG
Exterminas
Level:29
Klasse:Nekromant
Fraktionen:
Haus Telvanni
Das Sechste Haus
Cammona Tong

________________________
Mods von mir findet ihr Hier:
http://www.euro-morrowind.com/

Ocean Soul
23-05-04, 07:24
So hier meine Empfehlungen:
Isabell Allende: Das Geisterhaus
-Ein wirklich klasse Roman. Muss man gelesen haben. (Keine Horrorgeschichte http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/34.gif )
Stephen King: Der dunkle Turm
-Muss man ja nicht viel zu sagen
Paulo Coehlo: (alle Bücher)
-So viele sind das ja nicht. Meiner Meinung nach gehöt P.C. zu den Besten Autoren unserer Zeit.
Ist aber Geschmackssache.
*fällt mir grad nicht ein*:Mir selber seltsam fremd
-Kriegstagebuch eines Schöngeistes. Sehr interessant. Zu Beginn wird alles poetisch-selbstverliebt geschildert ,im Laufe des Buches stumpft der Autor ab.
Diesen Prozess zu beobachten ist wirklich interessant.

Wenn mir noch was einfällt poste ich das noch

_______________________________
"Wenn ich Alfred Bioleks Fragen stellen und zwischendurch köstlich, köstlich rufen würde, dann würden sie mich schlachten"
-Sandra Maischberger über Kritiker ihrer ARD-Talk-Show

Bldrk
23-05-04, 08:43
Wie wäre es mit der "Schwert der Wahrheit" Reihevon Terry Goodkind?
Sind inzwischen, so denke ich, auch ca. 20 Bände.

Oder die "Erden Clan" Reihe von Jean M. Auel.
Nicht ganz jugendfrei...weil...ähm...naja...aber interessant.
Alles gut beschrieben. Ist halt so Steinzeit...so in der Zeit als Neandertaler und der Chro magnon mensch aufeinander trafen.
5 bücher, 6. soll folgen

http://www.beepworld.de/memberdateien/members65/reaver2105/xaab.jpg (http://xen-arien.cyberthemaster.de)

Eine edle Abstammung ist keine Garantie für einen edlen Charakter.

MeisterChillum
23-05-04, 14:23
Der Minus Mann von Heinz Sebota http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_rolleyes.gif

Also mich hat das Buch irgendwie fastziniert. Solltest aber mindestens 18 sein http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif
Ansonsten Stephen King. Kommt immer wieder gut.

http://www.cuneo.us/tesmw/images/MeisterChillum/du_bist_es.gif http://www.cuneo.us/tesmw/images/MeisterChillum/7.gif

Klassiker
23-05-04, 14:44
Wow, danke für die vielen Tipps. Ich denke, ich kann die Pfingstferien durchlesen. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Von Stephen King habe ich noch gar nichts gelesen, aber ich denke diese wissenlücke werde ich bald schließen...

__________________________________________________ __________
"Was einmal gedacht wurde lässt sich nicht mehr zurücknehmen" Möbius in Dürrenmatts die Physiker

"Manchmal ist eine Zigarre eben einfach nur eine Zigarre" Sigmund Freud

miimpo2
23-05-04, 14:53
@MeisterChillum: Der MInusmann?!? Geil, alter, ich dachte ich bin der einzige der das kennt!! ist doch genial, das Buch!!@Klassiker: Wenn du die Autobiographie eines Zuhälters lesen willst, der Miusmann ist dein Buch!!! Echt super, allerdings durchgehend heftig...

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

"Der Autofahrer hat die Geisterbahn verlassen" - OE3
http://forum.deadfall.org/images/smilies/mosh1.gif http://forum.deadfall.org/images/smilies/mosh1.gif http://forum.deadfall.org/images/smilies/mosh1.gif http://www.gratissmilies.de/smilies/sonstige/sonstige_12.gif http://forum.deadfall.org/images/smilies/mosh1.gif http://forum.deadfall.org/images/smilies/mosh1.gif http://forum.deadfall.org/images/smilies/mosh1.gif

Klassiker
23-05-04, 15:00
Hmm, darf man als 16 Jähriger zugeben, dass man schon von diesem Buch gehöt (NEIN, nicht gelesen!! http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif) hat? Ich weiß nicht, ob mich das interessiert, ich denke da mal in 2 Jahren weiter drüber nach... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

__________________________________________________ __________
"Was einmal gedacht wurde lässt sich nicht mehr zurücknehmen" Möbius in Dürrenmatts die Physiker

"Manchmal ist eine Zigarre eben einfach nur eine Zigarre" Sigmund Freud

MeisterChillum
23-05-04, 15:40
Ich hab den Minus-Mann mit 14 gelesen. Muß zugeben das es eindeutig zu früh war, aber irgendwie hat mich schon immer die Unterwelt fastziniert. Sei es jetzt das Zuhählter-Milieu, die RAF, oder irgendwelche Drogenbücher. Sollte vielleicht erklären das ich in meiner Jugend auf Punk war, und da war sowas halt die einzige Lektüre die man in einem besetzten Haus finden konnte http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif
Habe das Buch dann nochmal vor 2 Jahren im Urlaub gelesen und verstand gar nicht was mich damals so daran fastziniert hat. Immer diese Gewalt http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/52.gif
Bin ja froh das sich mein denken in dieser Richtung geändert hat. Wie gesagt, das Buch sollte wirklich erst ab nem gewissen alter gelesen werden und ich kann froh sein das es bei mir keine bleibenden Schäden hinterlassen hat.

Man sollte aber auf jeden Fall mal ein Buch von Stephen King gelesen haben. Misery,die Triologie Schwarz, Drei, und fällt mir grad nich ein http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif, Friedhof der Kuscheltiere und nicht zu vergessen ES (meiner Meinung nach das beste)

http://www.cuneo.us/tesmw/images/MeisterChillum/du_bist_es.gif http://www.cuneo.us/tesmw/images/MeisterChillum/7.gif

Ocean Soul
24-05-04, 07:04
Ja, ich finde ES ist als einzelnes Buch unschlagbar, aber die Reihe Dark Tower übertrifft es noch.

_______________________________
"Wenn ich Alfred Bioleks Fragen stellen und zwischendurch köstlich, köstlich rufen würde, dann würden sie mich schlachten"
-Sandra Maischberger über Kritiker ihrer ARD-Talk-Show

Zalman
24-05-04, 07:31
Ich lese momentan "A Clash of Kings" von George R.R. Martin ist der 2. Teil der Serie "A Song of Ice and Fire" und ziemlich gut, allerdings sollte man für die englische Version ein paar Vokabeln im Kopf haben. Die Reihe wurde bereits ins deutsche übersetzt, kostet leider ein kleines Vermögen, so über 70 €, während man die drei bisher erschienenen Bände auf englisch für um die 20 Euronen bekommt. (Preise von Amazon).

Genre: Fantasy
Umfang Englische Version):
Band I: A Game of Thrones ~800 Seiten
Band II: A Clash of Kings ~970 Seiten
Band III: A Storm of Swords ~1100 Seiten

Zalman

____________________________

According to the philosopher Ly Tin Wheedle, chaos is found in abundance wherever order is being sought. It always defeats order, because it is better organized.

Ocean Soul
24-05-04, 07:51
Mir ist noch eins eingefallen:
George Orwell - 1984
-Ich denke die Handlung bekannt.
Es ist vor allem mit dem Wissen und der Technik die wir nun haben sehr interessant. (Ich finde allerdings fast alle guten Bücher sehr interessant http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif)

_______________________________
"Wenn ich Alfred Bioleks Fragen stellen und zwischendurch köstlich, köstlich rufen würde, dann würden sie mich schlachten"
-Sandra Maischberger über Kritiker ihrer ARD-Talk-Show

Feredirwen
25-05-04, 13:43
Also, ich lese momentan die Scheibenweltromane von Terry Pratchett.
Als Lesestoff sehr gut geeignet, aber vielleicht nichts für Leute, die gerne über deprimierenden anspruchsvollen Büchern grübeln http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

GexTheMage
25-05-04, 14:43
ich les derzeit 1984 von Orwell und Schöne neue Welt von Huxley

beide bücher sind wirkich toll geschrieben....ich kann beide nur empfehlen

--------------------
Die Morrowind Linkliste (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?a=tpc&s=59010161&f=398100233&m=179105633)

Socius Primus im Verein netter Telvanni und Großmeister des Schnellspammings, gesponsert durch den VNT. Master of Desaster und Nazgûl der Schwarzmagie im Verein des Abgrundtief Bösen. Aufsichtsratspräsident und Vorstandsvorsitzender im Verein Österreichischer Forumsmitglieder

http://de.geocities.com/gexi37/swgheader.jpg (http://www.starwarsgalaxies.de)

miimpo2
25-05-04, 14:49
Uh, Gex, du hast es wohl mit utopischer Literatur, wie? http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif
Dann kann ich dir noch Fahrenheit 415 (ich glaub es ist 415...) empfehlen bzw "The Time Maschine".

______
http://www.mysmilie.de/smilies/boese/img/005.gif nicht persönlich nehmen! http://www.mysmilie.de/smilies/froehlich/img/020.gif

"Der Autofahrer hat die Geisterbahn verlassen" - OE3
http://forum.deadfall.org/images/smilies/mosh1.gif http://forum.deadfall.org/images/smilies/mosh1.gif http://forum.deadfall.org/images/smilies/mosh1.gif http://www.gratissmilies.de/smilies/sonstige/sonstige_12.gif http://forum.deadfall.org/images/smilies/mosh1.gif http://forum.deadfall.org/images/smilies/mosh1.gif http://forum.deadfall.org/images/smilies/mosh1.gif

Exterminas_II
26-05-04, 12:39
Auch gut ist die Letzt Rune Reihe von mark Anthony

_____________________________
http://www.cuneo.us/tesmw/images/Exterminas_II/chara_daggi.JPG
Exterminas
Level:29
Klasse:Nekromant
Fraktionen:
Haus Telvanni
Das Sechste Haus
Cammona Tong

________________________
Mods von mir findet ihr Hier:
http://www.euro-morrowind.com/

Seragul
27-05-04, 07:17
2 absolute Empfehlungen:

"Die letzten Ihrer Art" - Douglas Adams / Neil Gaiman
"Der Stein von Duncton" - William Horwood

Zwei der besten Bücher die ich je gelesen habe. "Die letzten Ihrer Art" ist eine Reise zu denn aussterbenden Rassen dieser Welt, unnachahmlich gut geschrieben. "Der Stein von Duncton" ist... ach, einfach herrlich - die 9 Euro hat jeder übrig: Lest gefälligst selber.

--
Seragul Astafold - Bogenschütze Lvl 44
Erleuchtet durch die wahre rätselhafte Zahl - 23 http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif
Sucher der leckeren Königskrabbe
Practice what you Preach http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/93.gif

Klassiker
27-05-04, 07:21
Mein momentaner Lieblingsautor ist Ralf Isau.
Das Museum der gestohlenen Erinnerungen, der Kreis der Dämmerung... ich mag seinen Stil unheimlich.
Momentan lese ich "Die Hunde des Krieges" von Forsyth... Nicht schlecht, aber auch nicht Berauschend...Wie alle Forsyth Bücher... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-indifferent.gif

__________________________________________________ __________
"Was einmal gedacht wurde lässt sich nicht mehr zurücknehmen" Möbius in Dürrenmatts die Physiker

"Manchmal ist eine Zigarre eben einfach nur eine Zigarre" Sigmund Freud

Jeanne-dArc
27-05-04, 10:09
Also ich les fast alle Fantasy Bücher, die ich in die Finger kriege (außer die von Tad Williams...)

Was ich so empfehlen kann ist:

Stephen King - Der dunkle Turm (wurde ja auch schon erwähnt)
J. R. R. Tolkien - Der Herr der Ringe http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif für die Anspruchsvollen und für die, die gerne ausführliche Erklärungen lesen. *gg*
Michael Moorcock - Elric von Melnibone sehr gute Prosa-Fantasy mit nem Anti-Helden
Terry Pratchet - Scheibenwelt
Wolfgang Hohlbein - Schattenjagd ,sehr gut geschrieben
usw....

Eigentlich könnte ich alle aufzählen, die in meinem Schrank stehen, aber dann wäre ich morgen noch nicht fertig... http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

Zur Zeit lese ich von Stephen King "Brennen muss Salem". Auch sehr gut und vor allem nervenaufreibend. Das Buch steht unter anderem auch in Verbindung mit "der dunkle Turm"...

__________________________________________________ ________

http://www.origo.hu/agyurukura/images/aragorn.jpg

...renewed shall be blade that was broken
the crownless again shall be king


http://www.mysticmirror.de/images/bannerbr.gif (http://www.mysticmirror.de/)

Klassiker
27-05-04, 13:54
Herr der Ringe habe ich auch schon gelesen. Ich habe keine Ahnung, woher das Buch seine Faszination nimmt, den Schreibstil finde ich eigentlich nicht so gut (etwas trocken) aber dennoch zieht es (fast) alle in seinen Bann... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

__________________________________________________ __________
"Was einmal gedacht wurde lässt sich nicht mehr zurücknehmen" Möbius in Dürrenmatts die Physiker

"Manchmal ist eine Zigarre eben einfach nur eine Zigarre" Sigmund Freud

TFV
28-05-04, 02:35
"Herr der Ringe" ist einfach die Buchreihe überhaupt warum weiß ich auch nicht aber ich glaube es liegt an der Authentizität von Mittelerde und den Charakteren, die ja keine utopischen Helden sind sonder ganz normale Leute, dass schafft eine Verbindung zum Leser und wirkt nicht aufgesetzt oder gekünstelt; gerade die einfache Schreibweise ermöglicht auch die Phantisie spielen zu lassen und die Welt auszuschmücken...einfach herrlich

wenn man Bücher bewerten müsste hätte HdR * * * [...] * * *
und dann noch "Faust" * * * * * und "Der Vorleser" * * * * * http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif

__________________________________________________ __________
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/icon_twisted.gif Nazgûl der Agonie im Club des abgrundtief Bösenhttp://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/icon_twisted.gif
Schmied "Hrimfaxi" im Langhaus

Rastus_Ardarnel
28-05-04, 06:42
<UL TYPE=SQUARE><LI>Der Herr der ringe<LI>Bored of the rings- von H.N. Beard und D.C kenney<LI>Und du heisst ignorant- von Katharina Bendixen[/list]

wenn man "und du heisst ignorant" gelesen hat, merkt man immer, wie gut man es eigentlich hat...



_______________________________________________
Rastus Ardarnel
Level:42 http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif
Träger Goldbrands und des Daedrischen Halbmondes
Grossmeister der Hlaalu
Erzmagier der Magiergilde http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif
Meister der Kriegergilde http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Bereuender Märtyrer der IfMuAB und nun Ungetesteter "Bekehrer aller sympatisanten des guten" im CdaB

Signatur wegen Jadzias aufruf zurechtgestuzt http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif

"But as all is mortal in nature, is all nature in love mortal in folly"
(Shakespeare)

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/784.gifVvardenfell lebe hoch!!! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/784.gif
NJAHAHAHAHAHAHAHAHAAAAA...!

DremoraLord
28-05-04, 08:50
ich lese derzeit "stupid white man" von micheal moore.
eine abrechnung mit dem amerika unter george w. bush.

MfG
DremoraLord

Rasse: Dunkelelf
Klasse: Kreuzritter
Level: 51

Gruftlord des Terrors im CDAB
Leibwache von Wulfgardh,
Stammeshäuptling der Nordmänner im Langhaus,
Großinquisitor im Ordo Maleus

http://dremoralord.chamm.de/MWsig/DremoraLordPhoto3.jpg

ICH WERDE EURE SEELEN FRESSEN!
*Seelenverschlingundröps*
http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gifhttp://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

LOT-IONAN
29-05-04, 06:27
Servus.

Meine absoluten Favoriten sind immer noch die Romane aus der "Forgotten Realms" Reihe (Vergessene Welten, Die Saga vom Dunkelelf) von R.A. Salvatore.

Hab aber auch fast alle "Drachenlanze" Romane gelesen.
Was kürzlich rauskam ist das Buch "Die Zwerge" (Heyne Verlag, Author weis ich jetz net). Das kann ich auch nur empfehlen. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Blindsolution
29-05-04, 06:33
Stimmt ,Die Zwerge ist schon nicht schlecht .Gleichzeitig erschienen ist auch Die Orks, auch sehr gut

http://www.cuneo.us/tesmw/images/Blindsolution/Unbenannt.JPG
Stufe:21
Rasse:Waldelfinn
Klasse:Schattenpfeil
Meisterdieb in der Diebesgilde
Großmeister der Morag Tong
Späher der Klingen
Erzmagister von Haus Telvanni
Ritter des Kaiserlichen Drachen
Hortator und Nerevarine
Bezwinger Dagoth Urs und Protektor von Morrowind
Möder König Helseths
Erlöser Morrowinds vom Tribunal
Fürst von Nerevar Manor

RowdyEvergreen
29-05-04, 10:31
Also wenn du auf Fantasy stehst, dann kann ich dir nur die "Das Spiel der Götter" und die "Das LIed von Eis und Feuer" Reihe empfehlen. Diese beiden Reihen sind so mit das beste was man an Fantasy lesen kann. "Das Spiel der Götter" ist am Anfang noch etwas zäh, wobei das nach der ersten furchtbar blutigen Schlacht vergessen ist. Ausserdem gibts es dort ein sehr interessantes Magie System und die HAuptfiguren erinnern an hochstufige Rollenspielcharaktere. Aber gwinne sie nicht zu sehr lieb, denn sie werden regelmäßig auf brutalste art und weise ermordet und getötet. "Das Lied von Eis und Feuer" dürfte auch nicht Fantasy Fans munden, denn das Szenario erinnert eher an das mittelalterliche Europa. Viele Adelsfamilien kämpfen um die Macht im reich der Sieben Königreiche. Die Bücher sind ergreifend und brutal erlich geschrieben. Richtige Helden gibt es kaum. Tapfere Soldaten steigen nach der Schlacht vom Roß und vergewaltigen Mägde um den Kampfrausch abklingen zu lassen....

Sigmar_
29-05-04, 12:47
Super is der Warhammer 40k Roman "Der graue Jäger" von William King, und der Warhammerroman "Konrad der Krieger" is auch wirklich SPANNEND.

I am MONSLANOS!

****velvet*dawn****
****Ramones****
Anarchie is machbar lieber Nachbar.
Stammeshäuptling im Langhaus:Wulfgardh Schwarzmähne.
Inquisitor im CdAB. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/784.gif

Selbsternannter und Mystiker von 13 http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/mockface.gif

13 ist eine rätselhafte Zahl... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/11.gif

RGunny
29-05-04, 16:41
Hi ich lese gerade 2 Bücher parallel ...

-&gt; Grundformen der Angst Eine tiefenpsychologische Studie von Fritz Riemann

und

-&gt; Steve Biko - Schrei nach Freiheit von Donald Woods (wiedermal, da mein Lieblingsbuch)

Letzteres wurde auch verfilmt von Richard Attenborough und ein Musik namens Biko gibt es auch - von Peter Gabriel ...

mfG http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gifRGunny
_____________________________

Saiyan - Super Saiyan - The Gambler

http://www.cuneo.us/tesmw/images/RGunny/Holy_King_-_Saiyan.jpg

Downloadlinks für DV-Plugins:

Orden der Ehre 2.3 (http://www.morrowind.hierher.net/)
Tanedrien & Groendal (http://home.t-online.de/home/strauch-thomas/tanedrien_Download_und_Links.htm)
Kimuras Söldner - Part I (http://mor-dan.piranho.com/morrowindpage.html)