PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Startproblme/verweigerung nach den letzten Patch (größe 20GB)



SirEdwardTeach
07-10-16, 10:35
Seit dem letztem Update startet Anno nicht mehr. Kennt jemand eine Lösung?
Den Launcher kann ich starten, das Spiel scheint kurz anzuladen und beicht aber nach ca. 30 sec wieder ab und ich lande wieder beim Launcher.
:mad:
Das Problem gab es ja auch schon beim Vorgänger Anno 2070, keine Ahung mehr, was dort die Lösung war.

Painmasher
07-10-16, 15:25
Hab das selbe Problem und finde auch kein Lösung in den anderen Foren!:(:mad:

MOD_Freeway
07-10-16, 17:01
Grüße euch beiden herzlich,

könnt ihr beiden bitte noch Infos zu euren System posten?
Evlt. Grafiktreiber aktualisieren und Uplay als Administrator starten.

Gruß,

MOD_Freeway

Ubi-Cerisino
07-10-16, 17:02
Hallo,

habt ihr die Steam- oder Uplay-Version?

Habt ihr schonmal die Spieledateien überprüfen lassen?
Besitzt ihr FRONTIERS, oder das freie/automatische Update?

Notfalls könnte eine komplette Neuinstallation das Problem beheben.

Viele Grüße
Cerisino

Painmasher
07-10-16, 20:37
Hi,
habe eure Vorschläge getestet Funktioniert nicht,auch komplett neu Instaliert.
So weit ich mich noch Erinnern kann alle von Uplay,Frontiers auf jedenfall.
Grüße
System:
Windows 10
64-Bit
CPU Intel Core i7-4790k
RAM 16 GB
Grafikkarte AMD Radeon R9 200

SirEdwardTeach
08-10-16, 09:30
Ich besitze Win 7 64bit und nein, Frontiers besitze ich nicht.
Core™ i7-5820K, CPU
GeForce GTX 980 G1 Gaming, Grafikkarte
DIMM 16GB DDR4-2400 Quad-Kit, Arbeitsspeicher
Treiber alle ! auf den aktuellen stand, da ich schon erfolglos The Crew versucht habe, zu starten.
Anno Version bei UPlay, leider. Vorbesteller mit Season Pass. Uplay auf Auto-Upd, ebenfalls ein Fehler, ich weiß.
Überprüfen ebenfalls erfolglos.

Ubi-Cerisino
08-10-16, 10:54
Hallo nochmal,

könntet ihr bitte ein Ticket bei unserem Support (https://support.ubi.com/de-DE/) erstellen?
Die können erweiterte technische Hilfe leisten.

Viele Grüße
Cerisino

SirEdwardTeach
09-10-16, 09:34
Hallo nochmal,

könntet ihr bitte ein Ticket bei unserem Support (https://support.ubi.com/de-DE/) erstellen?
Die können erweiterte technische Hilfe leisten.

Viele Grüße
Cerisino
So? Wieviele Dateien vom Rechner sollen denn diesesmal sein? Es ist schon extrem verwunderlich, daß es Ubisoft nach all den Jahren einfach nicht hinbekommt, ein Patch erst zu verteilen, nachdem man sich sicher ist, daß dieser auch funktioniert. Allmählich verstehe ich die Raukopierer immer mehr.Man verzichtet twa auf "Erffolge", zumindest aber funktioniert das Spiel und es kann auch nicht kaputtgepatch werden.

Ubi-Cerisino
09-10-16, 11:40
Hallo,

hast du die empfohlenen Vorschläge (als Admin starten, Neuinstallation, etc.) schon versucht?
Da es bei der Mehrzahl an Spielern läuft, liegt es nahe, dass es sich entweder um eine fehlerhafte Installation oder einen Software/Hardware Konflikt handelt.
Selbst die Überprüfung der Daten reicht nicht immer aus, um ersteres Problem zu beheben.

Der Support würde natürlich die dxdiag und msinfo benötigen, um effiziente und schnelle Hilfe leisten zu können.

Vielen Dank und Grüße
Cerisino

Stoni1069
09-10-16, 12:19
Schließe mich der Meinung von SirEdwardTeach an.

Nach dem man alles auf den aktuellen Betriebssystemzustand gebracht hat, sämtliche notwendigen Treiber installiert, entsprechend Codecs ausgetauscht hat einschl. Bink-Codec von Rad Game Tools, das x-te mal eine Neuinstallation von U-Play und Anno 2205 vollzogen hat, eine Überprüfung der Spieldateien erfolgreich ohne Fehler ist und so weiter, ist es doch sehr verwunderlich dass dieses Spiel einfach nicht Starten will. Obwohl mein System weit über als den Minimalen sowohl Empfohlenen Anforderungen liegt.

Ein Ticket an den Support wurde bereits erstellt, aber der läßt wohl auf sich warten... Unter anderem wäre auch mal ganz Nett, dass wenn der U-Play Client schon einen Fehlerberich sendet, dessen Inhalt zu erfahren. Außerdem sollte es so sein, wenn man Seasonspassinhaber ist, sich selbst heraussuchen kann, ob man jetzt WildWaterBay, Tundra, Orbit, Frontiers zum Hauptspiel ergänzen möchte. Aber nee, es wir ja immer gleich alles Installiert und ein Downgrade zu einem früheren Patchabschnitt ist auch nicht möglich. Beispielsweise von 1.8 auf 1.7 zurück.

Ein weiteres Manko ist die Updatepolitik der U-Playsoftware sowie dem dazu gehörenden Spielinhalt. Wählt man da "Offline Spielen" geht das auch nicht, da dann der Client meckert, man müsse sich in den Onlinemodus begeben und in dem nächsten Schritt wird man nochmals auf die "Notwendigkeit" hingeweisen um die Spielintegrität zu gewährleisten. Verweigert man dieses, tritt ein Loopeffekt ein bis man doch kleinbei nachgibt.

Das Ende vom Lied ist dass Ubisoft/BB für das Game Anno 2205 Knete einsackt, aber ich als Enduser in die Röhre schau, weil "The Thing" wahrscheinlich keine Lust hat oder fehlerhaft Programmiert wurde. Eigentlich sollte man auf eine Kostenrückerstattung Pochen nach dem Motto: The Battle Rages On.

Nebenbei wird in diversen Foren von einer Patchinkompatibilität auf Win 10 Systemen berichtet. Langsam glaube ich dem, da andere Games 1a laufen und zu dem noch mehr an Rechenleistung erfordern.

Und das ist eben mehr als nur Ärgerlich.

Anno-Heiho-LP
09-10-16, 13:30
Da sich auch bei mir (Privat) Spieler mit selbigen Problemen gemeldet haben,
hatte ich am Freitag mit Ubisupport Kontakt aufgenommen.

Versucht bitte mal folgendes:
U-Play als Administrator starten
Anno.exe (findet man unter Anno 2205\Bin\Win64) mit dem Komatibilitätsmosus für Win7 64Bit versehen

Funktioniert dies nicht, meldet euch bei mir, da man mich gebeten hat, dies als Sammelticket einzureichen,
von allen betroffenen Spielern. Es hilft hier dem Ubisupport mehr, wenn ein großes Sammelticket erstellt wird,
als wenn das selbe Problem mehrfach eingereicht wird, da so die Bearbeitungszeit deutlich längersein kann
[Link entfernt]

Games_for_you
09-10-16, 16:13
Was soll das bringen?
Das wäre sinnvoll wenn jeder PC exakt gleich wäre (Hard- Software), was aber garantiert nicht der Fall ist.Dazu macht es Sinn die Log Datei des Absturzes (im Anno Ordner) sowie eine komplette DxDiag anzuhängen, das macht in einem Sammelticket null Sinn da der Support sogar mehr Arbeit hat weil er alles auseinander fummeln muss und dann jedem einzelnem PC zuordnen muss.

Das geht garantiert langsamer wie einzelne Tickets zu bearbeiten, zumal hier auch gerade mal 4 Meldungen derzeit sind?
Also meldet euch lieber direkt beim Support mit:Error Log von Anno zu finden unter: Dokumente - Anno 2205 - log, dort nach Datum sortieren und dann die letzte anhängen beim Support.dazu eine DxDiag vom System (32 Bit oder 64 Bit drauf achten)

Dazu solche Probleme löst man nicht über 3 dritte Personen das macht das ganze viel zu unübersichtlich und dazu warum sollte man dritten Personen solche Daten übermitteln?
So etwas geht nur die betreffende Person und den Support an.https://support.ubi.com/de-DE/

Anno-Heiho-LP
09-10-16, 16:23
Tja, aber genau das hat schon einer gemacht
Gleicher PC, nur die Festplatte gewechselt und Win7 gebootet --> Anno läuft ohne Probleme ... und Nu ??

Aldebaran0207
09-10-16, 17:37
Hallo habe das gleiche Problem wie meine Vorredner. Vor dem Patch wuste man doch schon was auf Obisoft zu kommt aber das kennt man ja schon von Obisoft .Da meinst du das kann mir nicht passieren weil dein Pc auf dem neusten Stand ist
Für mich ist Obisoft Geschichte da Sie nicht einmal auf Mail Antworteten
Alles weitere wäre sinnloses Gerede man kennt ja die einzelnen foren
da kann man sich ein Bild von Obisoft machen

Der3ine
09-10-16, 18:11
Nur um mal dem zu widersprechen, dass es ein generelles Kompatibilitätsproblem mit Windows 10 wäre:
Ich habe auch Windows 10 (sogar ohne Cleaninstallation, obwohl es heißt, dass dadurch schnell Fehler passieren können) und bei mir funktioniert Anno ziemlich einwandfrei, auch nach dem Patch.

Stoni1069
09-10-16, 18:44
@Der3ine

Von sich auf andere zu Schließen ist sehr Vagemutig und auch eher einfach. Wenn es bei dir läuft, isses ok. Die Spreu vom Weizen zu trennen ist eine andere Sache, auch wenn im Softwaretechnischen alle Belange "OK" sind. Ich bezweifle, dass du ein Update auf Redstone und dem KB3194496 vorliegen hast bei deinem Rechenboliden. (vermutungsbasierend darf gelästert werden)

Dann bildest du eine Ausnahme. Andere werden aber trotz Ticket nich geholfen und haben als Bsp ein W7/8 System, dei denen selbiges Future eintritt. Ursache ist Unbekannt.

@Aldebaran0207

Bervorzugt wird der Terminus U wie Ubisoft umschrieben. Ist aber im Sinne verständlich, wenn solche Probleme auftreten. Deine Rechnerspecs müssen nicht identisch dem des Der3ine sein oder meinen oder anderen. Fakt ist, es hakt irgendwo. Dazu ist aber der Support zuständig, denn ich schau nicht nach woran es liegt. I Pay a Game, i will Play.

Ubi-Cerisino
09-10-16, 19:04
Da sich auch bei mir (Privat) Spieler mit selbigen Problemen gemeldet haben,
hatte ich am Freitag mit Ubisupport Kontakt aufgenommen.

Versucht bitte mal folgendes:
U-Play als Administrator starten
Anno.exe (findet man unter Anno 2205\Bin\Win64) mit dem Komatibilitätsmosus für Win7 64Bit versehen

Funktioniert dies nicht, meldet euch bei mir, da man mich gebeten hat, dies als Sammelticket einzureichen,
von allen betroffenen Spielern. Es hilft hier dem Ubisupport mehr, wenn ein großes Sammelticket erstellt wird,
als wenn das selbe Problem mehrfach eingereicht wird, da so die Bearbeitungszeit deutlich längersein kann
[Link entfernt]

Hi,

ich bin ehrlich gesagt etwas überrascht, dass jemand vom Support das gesagt haben soll.

Wenn jemand technische Probleme hat, die hier im Forum nicht gelöst werden können, möchte ich bitten sich selbst an den Support (https://support.ubi.com/de-DE/) zu wenden.
Schließlich kann es sein, dass vertrauliche Daten benötigt werden, oder einfach auch Rückfragen beantwortet werden müssen, die der Betroffene am besten beantworten kann.
Der Support kann auch telefonisch (https://support.ubi.com/de-DE/Contact#de-de) erreicht werden.
Das ist auf jeden Fall einfacher, schneller und sicherer, als es über Dritte zu regeln.

Viele Grüße
Cerisino

Der3ine
09-10-16, 19:17
@Stoni: Ich hatte das auch nur geschrieben, weil es hier schon fast so klang, als würde man von einer generellen Inkompatibilität ausgehen.

Games_for_you
09-10-16, 20:05
Hi,

ich bin ehrlich gesagt etwas überrascht, dass jemand vom Support das gesagt haben soll.

Wenn jemand technische Probleme hat, die hier im Forum nicht gelöst werden können, möchte ich bitten sich selbst an den Support (https://support.ubi.com/de-DE/) zu wenden.
Schließlich kann es sein, dass vertrauliche Daten benötigt werden, oder einfach auch Rückfragen beantwortet werden müssen, die der Betroffene am besten beantworten kann.
Der Support kann auch telefonisch (https://support.ubi.com/de-DE/Contact#de-de) erreicht werden.
Das ist auf jeden Fall einfacher, schneller und sicherer, als es über Dritte zu regeln.

Viele Grüße
Cerisino

Dem ist nichts hinzuzufügen.
Egal wie ärgerlich das ganze ist, aber dieses Problem über dritte abzuwickeln hilft keinem im Gegenteil.
Der Support braucht einen direkten Ansprechpartner und keinen Vermittler für Rückfragen.


Ferner kann man nur dringend davon abraten Drittpersonen Daten weiter zugeben die weder im Support arbeiten, noch bei BB oder UBI angestellt sind, auf der einen Seite liest man überall wie böse doch das ganze I-Net ist (Facebook und Co) aber hier dann Daten an Dritte geben?


Daher lasst die Finger von solchen Aktionen, die helfen weder euch, noch Ubi oder BB.


(Hätte man diese Aufforderung nicht eher entfernen sollen? Ich sehe darin nämlich absolut keinen nutzen und da wir hier auch im offizielem UBI Forum sind auch eher verwunderlich das dritte hier ins Boot geholt werden sollen die nichts mit UBI oder BB zu tun haben?)

Stoni1069
09-10-16, 23:31
@Der3ine

Nö ist es nicht. Das Generelle ist das generelle. Auf der Inkompa liegt es nicht, auch nicht am OS, sondern schlichtweg an dem Patch. Und das offenbaren viele User.

@Ubi-Ceresino

Dann äußert euch mal. N Ticket ist cool, trägt aber nicht wirklich zur Problemlösung bei.

@Annothek

Deine Ausführungen sind unbegründet sofern sie eine Drittperson-Publikmachung titulieren. Ob und wie weit ich Daten uber eine Third-Person zwecks Problemlösung übermittel, haben in deinen Ausführungen nichts zu Suchen. Bist du der Ansprechpartner?? Abgesehen von FB und dem anderen zeugs, ist wohl nachwievor UBI oder BB in Regress zu Ziehen.

Dein Anfangsgesinnen war ok, aber dann wird altes Machwerk bekannt. Und da dieses eben offiziell ist, versteh ich nicht und andere auch nicht deinen Standpunkt. Versteh es als Kritik, weil weiter langts nicht.

SirEdwardTeach
10-10-16, 09:32
Hallo,
NATÜRLICH habe ich a u c h als Admin versucht zu starten un d ja, auch eine Neuinstallation( Dauer:gute 6Stunden(?) trotz 52er ADSL). Doch, Oh Wunder, ohne Erfolg.
"Da es bei der Mehrzahl an Spielern läuft" könnte ein Streitpunkt sein, allternativ könnte ich ja auch behaupten, die meisten Spieler hoffen auf Lösung und warten ab.
Software/Hardware Konflik: Gute Ausrede, mit einem kleinem, aber sicher bedeutenen Haken. Dann hätte ich zumindest bei mehreren Spielen und/oder Programmen Probleme. Aber die habe ich nicht. NUR bei 2 Spielen, bei Anno, wie zuvor bei Anno 2070 (ebenfalls Startverweigerung nach Patch) und bei Fallout 4, bei dem etliche Spieler ihren Unmut darüber äußern.Angeblich versucht Beth. den Fehler wieder zu entfernen., den sie ins Spiel "hineingepatcht" haben.
Bleibt: fehlerhafte Installation. Jub der Patch, der ein Spielstart verhindert., denn vor diesem Patch lief mein Anno 2205 ja bestens.
Update:Inzwischen ist es 18:00Uhr und ich habe gerade erst 9,82GB von 19,61GB heruntergeladen und das bei einer 52erADSL Leitung.
Scheint fast so, als ob eine ganzze Menge Spieler eine Neuinstalation versuchen müssen.

TK1974_OF
10-10-16, 19:02
Hallo zusammen,

ich habe die gleiche Thematik, dass Anno nach dem Intro "abschmiert".

Das ist für mich völlig ungewohnt, da hier alles bestens installiert ist.

Gestern habe ich auch die 20 GB runtergeladen und neu installiert (das ging gestern wenigstens schön schnell mit ner 400´er Leitung und etwa 35 MB pro Sekunde).

Aber jetzt bin ich aus meinem Büro gekommen und habe gedacht, ich könnte jetzt mal das neue DLC anspielen und es schmiert noch immer ab.

Ich habe eine ATI Grafikkarte und habe mal diverse Einstellungen versucht (aber es ging ja vorher, deshalb macht es wenig Sinn großartig an den Einstellungen zu "spielen").

DXDiag habe ich mal drüberlaufen lassen - alles ohne Problemhinweise.

Also, die Sache ist ernst, da ich noch nie ein Spiel hatte und es nicht spielen konnte (und ich erinnere mich an viele viele Spiele, die ich seit 1992 am PC spiele).

Ich erbitte umgehende Beseitigung des Problems.

Merlin2904
11-10-16, 13:35
Also bei mir ist es ähnlich. Ich konnte anfangs Anno 2205 problemlos online spielen, bis das erste DLC raus kam. Danach "schmierte" das Spiel nach dem Intro ab und es war nur noch Offline spielbar.
Damals schon sämtliche Dateien an den Support geschickt - die Antwort war: Meine Hardware wäre zu schwach. Nur es lief ja aber vorher, mit genau der gleichen Hardware. Einige Tage später machte Uplay und auch das Spiel ein "kleines" Programmupdate, und siehe da ich konnte Anno 2205 wieder im Onlinemodus spielen.

Dieses "Prozedere" mache ich jetzt schon bei jedem DLC Update mit, auch dieses Mal.

Und auch dieses Mal habe ich schon sämtliche "Lösungstipps" wie Ports, etc., gecheckt, aber die sind ja noch eingestellt ;-) Auch habe ich Anno 2205 komplett deinstalliert, meine Internet Security komplett deinstalliert. Anschließend Anno 2205 komplett neu heruntergeladen und ohne Internet Security neu installiert und dennoch war kein Online spielen mit Anno 2205 möglich.

Im übrigen hatte ich das Problem auch beim Vorgänger 2070 unter Win 7 und 8 ebenfalls. Auch hier immer die Antwort "Ihre Hardware reicht nicht" - und dann kam wieder ein kleines Programmupdate und es lief wieder - bis das letzte Update kam. Danach nicht mehr. Erst mit WIN10 lief Anno 2070 auf einmal wieder online! Also scheint es auch nicht unbedingt an der Windows Version zu liegen.

Es ist in meinen Augen mehr als eindeutig, dass das Problem bei Anno 2205/Ubisoft liegt. Alleine schon, dass das Problem bei jedem größeren Update auftrat und einige Tage später ein Update kam und danach lief. Für mich stellt sich echt die Frage, warum Ubisoft das nicht in den Griff bekommt. Es ist ja jetzt das 8. Update wo dies passiert.

Eigentlich hatte ich ja die Hoffnung, dass nach einigen Tagen wieder ein kleines Update kommt und es läuft wieder. Nur dieses Mal sind es schon mehr als nur ein paar Tage wo nix passiert...
Ich habe inzwischen schon den Verdacht, dass man da jetzt auch nichts mehr machen will.... ist ja eh das letzte Update .... wie bei Anno 2070 ...

Ein Ticket habe ich schon letzte Woche aufgemacht, auch mit dem Hinweis, dass ich das jedes Mal durchmache, wenn ein Update kommt, aber bis jetzt kam noch keine Reaktion....

Ubi-Barbalatu
12-10-16, 13:20
Hallo,

Für alle Spieler die noch Probleme haben:

1. Habt ihr Ad-Aware von Lavasoft oder ein anderes Anti-Malware Programm installiert?
--> Sollte das der Fall sein, bitte einmal deaktivieren, im Bestenfall deinstallieren und Anno 2205 starten

2. Sollte das Problem weiterhin auftreten, bitte einmal die Engine.ini öffnen (Dokumente > Anno 2205 > config) und dort den Eintrag "AutoShowTitlescreenPopups von "true" auf "false" setzen.

Bitte versucht erst die erste Lösung und beim nicht Erfolg die 2.

Würde mich über eine Rückmeldungen freuen.

Gruß,
Barbalatu

Merlin2904
13-10-16, 17:08
Hallo Ubi-Barbalatu,

kleine Ursache, große Wirkung.

Da ich Tipp 1 bereits hinter mir hatte, habe ich gleich mit Tipp 2 weiter gemacht.
Und siehe da: ES FUNKTIONIERT !!! Ich komme wieder rein. Es kommt mir zwar alles etwas langsamer vor als vorher, aber es geht.

Danke für den Tipp!!

VG Jürgen

eimer2009
14-10-16, 00:01
Leider hat es bei mir auch nicht Geklappt

Tom260760
29-10-16, 10:31
Tipp 2 hats gebracht, Danke:)