PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Das Spiel ist unspielbar wenn mehr los ist



pokebavaria1969
07-08-16, 15:06
Warum ist das so, das im letzten Teil einer Mission immer alles in sich zusammen bricht ? Sind viele Elite Gegner vor einem und werden dann noch Geschütze aufgestellt haut einfach nichts mehr hin. Man ist schon lange von den Gegner mit der Axt weg und man wird trotzdem getroffen obwohl man schon weg ist. Selber ballert man auf die, aber die juckt das nicht. Die schlagen trotzdem weiter zu. Wird man getroffen taumelt man erst mal in der Gegend rum. Sind dann noch Flammenwerfer dabei gehen direkt die Lichter aus weil alles zeit verzögert an kommt.


Und das ist immer nur dann wenn die stärkeren Gegner da sind. Ist das jetzt nur bei mir so ? oder wie geht es anderen Spielern ?

Ich spiele hier über LTE. Mein Ping sollte um die 65 sein und wenn ich was runter lade wird mir beim Steam zb 7.5 bis 8 MB angezeigt im durchschnitt. Der LTE Turm ist auch nicht weit weg und da wir hier nur 340 Einwohner sind und 2 Millionen Frösche, die aber noch nicht online sind, sollte das kein Thema sein mit dem LTE.

Gibt es eine Möglichkeit per TD den Ping anzeigen zu lassen ? Ich will nur wissen ob es jetzt an mir liegt oder an den Servern. :mad:

http://www.lte-anbieter.info/test/lte-speedtest.php

Mit dem Test hier habe jetzt gerade einen Ping von 36 ms. Also Sonntag 15:11 Uhr wo auch gerade gespielt habe. Warum habe ich bei einem Ping von 36 diesen Gummiband Effekt ? Kann ja nicht wirklich an mir liegen und meiner Hardware. Spiele mit begrenzten 60 Bildern pro Sekunde. Evtl wirkt sich das auch noch mit aus... wobei wohl eher nicht.

Hecki-
07-08-16, 15:26
Gibt es eine Möglichkeit per TD den Ping anzeigen zu lassen ? Ich will nur wissen ob es jetzt an mir liegt oder an den Servern. :mad:

Hallo,

nur indirekt über den Ressourcenmonitor (Windows-Taste -> "ressourcenmonitor" eingeben), dann hinten bei "Netzwerk" bei den TCP-Verbindungen schauen.
Macht sich aber besser, wenn man 2 Monitore hat.

Ich kann mir schon vorstellen, dass ab und an mal dein Ping etwas in die Höhe schießt bei LTE-Verbindung, und somit Lags verursacht werden können.
Behalt aber dazu erstmal den Res-Mon im Auge, so gut, wie du es hinbekommst, und schilder dann bitte deine Beobachtungen nochmal hier.
Danke.

Regards,
Hecki

pokebavaria1969
07-08-16, 16:06
Hallo,

nur indirekt über den Ressourcenmonitor (Windows-Taste -> "ressourcenmonitor" eingeben), dann hinten bei "Netzwerk" bei den TCP-Verbindungen schauen.
Macht sich aber besser, wenn man 2 Monitore hat.

Ich kann mir schon vorstellen, dass ab und an mal dein Ping etwas in die Höhe schießt bei LTE-Verbindung, und somit Lags verursacht werden können.
Behalt aber dazu erstmal den Res-Mon im Auge, so gut, wie du es hinbekommst, und schilder dann bitte deine Beobachtungen nochmal hier.
Danke.

Regards,
Hecki

Also da sind 4 TD exe Dateien offen die zwischen 130 und 180 an Latenz anzeigen. Ich habe jetzt die Mission wieder gemacht und bin auch wieder gestorben zum Ende hin. Na ja, so macht das irgendwie keinen Sinn. :p Spielt man in der Gruppe ist es wohl nicht so wild da man sich gegenseitig wieder hoch ziehen kann. Aber solo bist da halt reif für die Tonne.

Wenn zb Diablo 3 spiele auf Q 13 mit dem DH dann werden da 40 bis 60 ms an Latenz angezeigt.

pokebavaria1969
08-08-16, 07:49
Also da sind 4 TD exe Dateien offen die zwischen 130 und 180 an Latenz anzeigen. Ich habe jetzt die Mission wieder gemacht und bin auch wieder gestorben zum Ende hin. Na ja, so macht das irgendwie keinen Sinn. :p Spielt man in der Gruppe ist es wohl nicht so wild da man sich gegenseitig wieder hoch ziehen kann. Aber solo bist da halt reif für die Tonne.

Wenn zb Diablo 3 spiele auf Q 13 mit dem DH dann werden da 40 bis 60 ms an Latenz angezeigt.

Also heute morgen am Montag um 7:40 Uhr sind die Werte nicht recht viel anders. Eine Exe Datei ist dabei die um die 60 ms hat und die anderen sind bei 130 bis 190 ms. Es sind auch wieder vier The Divison exe Dateien offen. Ich spiele über Steam und Uplay. Also beide Programme sind offen.

Beim LTE Speed Test bin bei einem Ping von 31.

Download 3145 kbit/s und Upload 2893 kbit/s

Hecki-
08-08-16, 08:20
Hallo,

ja, die 4 TD.exe sind verschiedene Sachen.
Einmal Uplay, dann einmal der Anmeldeserver, dann der GameServer und noch irgendwas anderes.

Der Spiele-Server ist der Entscheidende, den du auch an der höchsten Übertragungsrate erkennst:

http://fs5.directupload.net/images/160808/ui24mk3y.jpg

Da würden mich dann auch die Paketverluste (links neben der Latenz im unteren Bereich) bei dir interessieren, um einen eventuellen Ansatz zu bekommen, wo das Problem liegt.

Regards,
Hecki

Crashing_Angel
08-08-16, 08:29
Ich spiele auch mit LTE und muss Heckis Vermutung bekräftigen - mir kommt es auch so vor das man einfach durchs LTE mal Lags hat.

Minder_GER
08-08-16, 09:52
Hallo...

Um belastbare Werte für deinen Speedtest zu bekommen, solltest Du den zertifizierten Test der Bundesnetzagentur ausführen.

Den Test findest Du hier : https://www.breitbandmessung.de/

Da die grafische Aufbereitung in deinem Rechner stattfindet und online eigentlich nur Steuerungs- und Positionsdaten übertragen werden, sollten deine Werte, auch bei LTE ausreichend sein.

Deine Ping-Werte sind okay. Mit solchen Werten möchten andere erstmal spielen. Bei mir sind es mit 100 Mbit/s zwischen 21 und 28.

Außerdem soll es eine Problematik mit der mitgelieferten DirectX geben. Ist das Programm (TD) installiert, solltest Du diese original Datei von Microsoft herunterladen und installieren:

Der Link dazu: https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=9033

Das Problem mit den Lags könnte im Zusammenhang mit dem programmierten Netcode stehen. Bei dem Online-Spiel "Survarium" gibt es ähnliche Probleme. Sobald viel los ist, treten Lags auf. Gespielt wird in Teams mit maximal 8 vs. 8. Sobald die Teams kleiner werden, wird das besser. Um das halbwegs in den Griff zu bekommen, wurde für den EU - Server eine Delay-Zeit von 200ms eingebaut.

Das macht zwar das Spiel fließender, hat aber den Nachteil, dass die Leute vom RU (CIS) - Server die Spielpositionen eher bekommen und somit auch etwas eher wissen, wo die Gegner sind. Somit sind die Avatare der EU-Spieler schon hin, bevor sie es mitbekommen.

Das Taumeln (kenne ich auch), das Du erlebst wenn dich einer mit der Axt erwischt, ist deinem Rüstungswert geschuldet. Der verhindert, dass dein Avatar sofort zu Boden gehst.

Das die Axtmörder recht standhaft sind, liegt an deren Schild. Es gibt nur einen ganz kleinen Hitpoint über dem Schild am Kopf, den man treffen muss. Deswegen rennen die auch weiter hinter Dir her. Gelingt es Dir das Schild zu zerschießen (Dafür gibt es auch eine Modifikation, dass dieses etwas leichter funktioniert), hast Du es leichter. Deswegen nutze ich Sucherminen mit Brandbomben. Die geht als erstes raus. Dann nehme ich mir zuerst die Axtmörder vor...

Axtmörder und Feuerspucker sind eine ganz üble Kombination. Das ist auch der Grund dafür, dass ich als Einzelspieler den Schwerpunkt auf Überleben (Rüstung) habe. Deswegen setze ich auch auf Zähigkeit und habe mir jede Menge goldene Ausdauer-Mods gebaut. Ich habe einen Wert von über 480.000 Lebenspunkten bei rund 4.000 Ausdauerpunkten. Damit hält man schon einige Flammenstöße aus.

Übrigens: Für den Fall, dass es noch niemand versucht hat... Selbst einem dieser fetten Feuerspucker kann man entkommen, indem dass man auf ihn zuläuft. Ist man nah genug, kann der nichts mehr machen. Gilt für andere Gegner aber auch.

Für die allergrößte Not habe ich als einmalige Fähigkleit den Überlebens-Link. Der hat mich auch schon desöfteren gerettet.

Eine Sache sollte aber seitens der Macher überarbeitet werden. Der Unterschied von 31 zu 32 und höher, ist zu krass. Ab 32 aufwärts ist die Stärke der Gegner unverhältnismäßig hoch und selbst für eine gut koordidinierte Gruppe kaum zu bewältigen.

Ich hoffe, es hilft Dir ein wenig weiter.

Crashing_Angel
08-08-16, 11:04
@ Duster - meinst du bei 104.000 Lebenspunkten? Weil 4000 kann ich mir kaum vorstellen, damit dürftest du auch keine 400K Zähigkeit erreichen ;)

Minder_GER
08-08-16, 13:31
@ Duster - meinst du bei 104.000 Lebenspunkten? Weil 4000 kann ich mir kaum vorstellen, damit dürftest du auch keine 400K Zähigkeit erreichen ;)

Du hattest Recht.

Um deine Frage zu beantworten: Ich habe mir nur einen Wortdreher gegönnt, den ich mittlerweile korrigiert habe.

Crashing_Angel
08-08-16, 13:52
Pffff....
Ich habe das absolut normal gemeint.
Was du meinst sind keine Lebenspunkte sondern der Ausdauerwert. Der regelt zwar deine Lebenspunkte aber wenn du im Menü auf Charakter gehst stehen dort deine Lebenspunkte.
Ausserdem ist der Höchstwert der Mods nicht 144!
Wenn du mir schon blöd kommen willst, dann hab doch wenigstens recht.

Wrubbel
08-08-16, 14:33
[...] Ab 32 aufwärts ist die Stärke der Gegner unverhältnismäßig hoch und selbst für eine gut koordidinierte Gruppe kaum zu bewältigen.


Öhm nö. Dann sind diese Gruppen definitiv nicht gut. Gut würde in dem Falle bedeuten einen Offensivsupporter dabei zu haben, welcher mit gemaxten SmartCover und gemaxten taktischen Scan spielt. Dazu ein Sniperbuild, welches mit 4er Wächter spielt und dann Gruppenfokus. Da liegen selbst 35er Mobs relativ zügig und das bei 8 mio Lebenspunkten.

LG Wrubbel

Minder_GER
08-08-16, 15:30
Pffff....
Ich habe das absolut normal gemeint.
Was du meinst sind keine Lebenspunkte sondern der Ausdauerwert. Der regelt zwar deine Lebenspunkte aber wenn du im Menü auf Charakter gehst stehen dort deine Lebenspunkte.
Ausserdem ist der Höchstwert der Mods nicht 144!
Wenn du mir schon blöd kommen willst, dann hab doch wenigstens recht.

Da wir offensichtlich aneinander vorbei reden...

Auf dem Bild das mittlere Feld: http://www.buffed.de/screenshots/original/2016/04/The_Division_Sets.JPG

Der obere Wert - Lebenspunkte - (große Ziffern): 480.000+ / Der untere Wert - Ausdauer - (kleine Ziffern) 4.000+

Wrubbel
08-08-16, 18:33
Seit 1.2 steht dort aber nicht mehr Lebenspunkte sondern Zähigkeit. Ist ein bisschen was anderes. Ignoriert zum Beispiel exotischen Schaden.

Hecki-
08-08-16, 22:29
Hallo,

so langsam driften wir vom eigentlichen Problem ab.
Falls noch jemand brauchbare Tipps in Sachen LTE hat, kann sie gerne äußern.

Regards,
Hecki