PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Smart Cover Trapper vs Recharger



AzraelH
07-08-16, 11:07
Hi Leute,

warum begegnen mir in letzter Zeit wieder soviel Spieler mit Trapper als Smart Cover? Habe ich etwas nicht mitbekommen, dass macht doch eigentlich keinen Sinn.

Wrubbel
07-08-16, 13:47
in letzter Zeit wieder soviel Spieler mit Trapper als Smart Cover?

PVE oder PVP? Ist ja nur eine entscheidende Information die du uns vorenthälst.


Habe ich etwas nicht mitbekommen, dass macht doch eigentlich keinen Sinn.

Ja dir ist scheinbar einiges nicht aufgefallen.Trapper hat eine Wirkzeit von 30 Sek und die von Aufladung beträgt hingegen nur 20 Sek, bei gleicher Abklingzeit. Sicher bei genug Sp spielt das keine Rolle, da kann man beide sofort nachwirken, weil der CD schon fertig ist und die Fähigkeit noch am wirken ist. Bei Trapper sind das etwa 37k Sp und bei Aufladung etwa 47 k Sp. Die Schadensstärkung und Resistenz funktioniert übrigens bei beiden Fähigkeiten. Also in seinem eigenem Trapper zu sitzen bufft deinen ausgeteilten Schaden und reduziert deinen eingehenden Schaden genauso wie Aufladung. Der Unterschied besteht darin, das Trapper Gegner, welche im Trapper sitzen mit einem Schadensausstoßdebuff und Schadenseingangsbuff belegt werden. Aufladung gewährt dahin gegen Lebenspunktregeneration und 15 % Eile für Nichtgegner.

LG Wrubbel

AzraelH
07-08-16, 14:10
PVE oder PVP? Ist ja nur eine entscheidende Information die du uns vorenthälst.

PVE - Vor allem im DN



Ja dir ist scheinbar einiges nicht aufgefallen.Trapper hat eine Wirkzeit von 30 Sek und die von Aufladung beträgt hingegen nur 20 Sek, bei gleicher Abklingzeit. Sicher bei genug Sp spielt das keine Rolle, da kann meinen beide sofort nachwirken, weil der CD schon fertig ist und die Fähigkeit noch am wirken ist. Bei Trapper sind das etwa 37k Sp und bei Aufladung etwa 47 k Sp. Die Schadensstärkung und Resistenz funktioniert übrigens bei beiden Fähigkeiten. Also in seinem eigenem Trapper zu sitzen bufft deinen ausgeteilten Schaden und reduziert deinen eingehenden Schaden genauso wie Aufladung. Der Unterschied besteht darin, das Trapper Gegner, welche im Trapper sitzen mit einem Schadensausstoßdebuff und Schadenseingangsbuff belegt werden. Aufladung gewährt dahin gegen Lebenspunktregeneration und 15 % Eile für Nichtgegner. LG Wrubbel

KK - also gibt es keine versteckte Fähigkeit bzw. Bug beim Trapper und die Nutzer sind nur Deppen. Zumindest wenn ich mit meinem Taktiker spiele und SM sowie Puls immer sofort neu setzten kann.

Danke für die Klarstellung.

Wrubbel
07-08-16, 14:38
Bugs sind mir nicht bekannt. Das Stacken von SmartCover soll behoben sein. Deppen, naja 30 Sekunden Wirkzeit bedeutet einmal weniger in der Minute die Fähigketi neu zu setzen. Die Heilung von Aufladung ist nun wirklich zu vernachlässigen und über die 15 % Eile kann man sich streiten, ob man diese tatsächlich benötigt. Da ist die Ammokiste viel entscheidender mit 50 % Eile. Daraus Deppen zu machen, weiß nicht eher Bequemlichkeit.

AzraelH
07-08-16, 14:46
Da ist die Ammokiste viel entscheidender mit 50 % Eile. Daraus Deppen zu machen, weiß nicht eher Bequemlichkeit.

Spätestens dann, wenn die Imo-Box ausläuft, nur eine da war, und das ganze Team liegt sind es für mich Deppen. Aber Hey, wenigstens gab es genug Munition und wenn die NPC wollen, können sie sich noch eine Schadenreduktion ausgehen und Schadenssteigerungen eingehend in unserer Deckung abholen. :p

Ich sehe den Nutzen im PVP - im PVE erschließt er sich mir zumindest im Team mit Taktiker/Unterstützer nicht. Trotzdem danke, ist immer gut einen kompetenten Ansprechpartner im Forum zu haben.

Wrubbel
07-08-16, 15:06
Spätestens dann, wenn die Imo-Box ausläuft, nur eine da war, und das ganze Team liegt sind es für mich Deppen

kopfkratz. Wie kann die auslaufen ohne die gleich neu zu setzen, da hat wohl jemand noch nixs von Fertigketienstärke und Triage gehört -> Tatsächlich Deppen xD


Ich sehe den Nutzen im PVP - im PVE erschließt er sich mir zumindest im Team mit Taktiker/Unterstützer nicht.

Da hast du Recht. Der größte Nutzen im PVE sind 30 Sek Wirkzeit gegenüber 20 Sek oder jemand schießt das Ding wirklich mal auf Gegner welche in Deckung sind ;) Selten bis noch nie gesehen. Aber wenn ich Leute in der Gruppe habe, die es einfach nicht verstehen das mein gemaxter Scan ihren Scan (mit vllt 12 k SP) immer überschreibt, wundert mich dein obriges Erlebnis nicht^^

AzraelH
07-08-16, 17:50
Selten bis noch nie gesehen. Aber wenn ich Leute in der Gruppe habe, die es einfach nicht verstehen das mein gemaxter Scan ihren Scan (mit vllt 12 k SP) immer überschreibt, wundert mich dein obriges Erlebnis nicht^^

Ich weiß nicht ob viele Spielee sich nicht auskennen, oder ob es ihnen egal ist. Vom GS kannst du ja leider nicht mehr ausgehen. Ich schaue in der Zwischenzeit fast täglich auf die von dir verlinkten Dokumente. So können offene Fragen beantwortet, und Fehler vermieden werden. Ich schaue mir auch immer die Rüstung der zufälligen Spieler an, wenn das Set nicht passt (ich spreche hier von kruden Mixen ohne sinnvolle Boni) und nur auf einen hohen GS Wert gelegt wird, muss eben neu gesucht werden.

Was hältst du von einem Taktiker mit 35.000/70.000 SP gegen einen Rückholer mit 40.000 SP fest? Ich habe das Gefühl, die Meta geht langsam in Richtung Rückholer. Ich mag aber meine hohe SP beim Taktiker und die damit verbundene Eile.

Wrubbel
07-08-16, 19:00
Was hältst du von einem Taktiker mit 35.000/70.000 SP gegen einen Rückholer mit 40.000 SP fest? Ich habe das Gefühl, die Meta geht langsam in Richtung Rückholer. Ich mag aber meine hohe SP beim Taktiker und die damit verbundene Eile.

Als das Taktiker-Set erschien war doch sowas wie 40 k Sp als Supporter nur mit sehr viel Elektronik möglich(sprich hat kaum einer gespielt). Mittlerweile erreiche ich das mit 1 mal Elektronik + Maske + Rucksack und Mods. Der Vorteil des Taktikerbonus bestand doch darin hohe Sp zu erreichen und dabei nur wenig Elektronik zu benötigen, um diese frei werden Ressorucen dann in Ausdauer oder Schusswaffen zu investieren. Dieser Vorteil wird immer unbedeutender, da man das auch ohne den 4er Bonus schafft. Die richtigen hohe Sp benötigt man doch nur um das letzte bisschen aus den Skills rauszuholen

Scan(taktischer):
CHC : 42 k
CHD : 57 k
CD : 51 k

SmartCover
Widerstand: 52 K
Buff: 44 k
CD : 48 k

Sprich mit einem 45k Rückholersupporter sind CHD und CD vom Scan nicht gemaxt und Schadenswiderstand und CD vom Smartcover nicht gemaxt. CHD und Widerstand kann man problemlos über Fertigketienattribtue ausgleichen (z .Bsp. Holster kann bis zu 10 % CHD für Scan haben). Man benötigt also diese hohen Sp-werte gar nicht. Mit Leistungsausrüstungsmods gänge es noch einfach die zu maxen, nur muss man dort erstmal die finden die man bentötigt :/

Den CD kann man nun wesentlich effektiver senken als nur über SP. Die Ammostation ist dort das Non Plus Ultra kombiniert mit Triage und 45 k Sp habe ich meinen Scan und/oder SmartCover immer Einsatzbereit wenn die Wirkzeit vorbei ist. Aufladung oder 3er Bonus vom Taktiker sind auch gute Quellen.
Ich will das Taktikerset nicht als nutzlos abstempeln. Die Vorteile die es mal hatte schwinden nur rapide mit ansteigendem LVL-Item und das RückholerSet wird es im Bereich Offensivesupport definitv ablösen oder hat es bereits getan.

Also um auf deine Frage zurück zu kommen. Meiner Meinung nach ist das RückholerSet im Bereich Offensivsupport stärker/besser geeignet als das TaktikerSet.

LG Wrubbel

Edit: Wir zitiert man nur einen Teil eines Beitrages, aber es bleibt trotzdem die Verlinkung zum Ursprung des Zitates erhalten? Wenn wir schon dabei sind, wo gibt es eigentlich diese Spoilerfunktion(also die Möglichkeit etwas zu verdecken)?

Edit2: Was mir noch bei DN eingefallen ist. Kann es sein, dass die Brennphase länger als 20 Sek aber weniger als 30 Sek dauert? Dann würde das Trappermod wieder mehr Sinn machen?

AzraelH
07-08-16, 22:07
Okay, ich sehe schon wohin das führt. Dann werde ich wohl doch noch aktiver Rückholer farmen müssen (laufe bisher mit 4 Rück und zwei Tak für die besser Heilung der Stationen im Untergrund). Na ja, bin ja oft genug in DN.

Bzgl deines ersten Edits verstehe ich nicht genau was du meinst: Ich editiere in solchen Fällen immer händisch.

Zu deinem zweiten Edit: Die Brennphae ist ungefähr 12 Sekunden lang und am Ende glaube ich endlos.

Medipack666
08-08-16, 12:58
Edit: Wir zitiert man nur einen Teil eines Beitrages, aber es bleibt trotzdem die Verlinkung zum Ursprung des Zitates erhalten?


Die nicht benötigten Zeilen im Textfeld rauslöschen.
Die Zeichen in den Klammern müssen bleiben. Anfang/Ende

Wrubbel
08-08-16, 14:24
Alles klar: Danke. Dachte da gäbe es noch einen einfacheren Weg den ich übersehen habe.