PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nach dem großen Win 10 update von Anfang 08-2016 kein Start mehr möglich



UliGo1958
04-08-16, 17:44
Hallo Forum,
habe am 02.08.2016 das Update von Win 10 machen müssen. Seither sind die zuvor tadellos laufenden Spiele Anno 2205 und 2070 nicht mehr zu starten. Der Vorspann von 2207 läuft noch, dann wird abgebrochen und ein Crash vermeldet. Die Crash- Meldung an Ubisoft wird zunächst angeboten, dann jedoch wieder als Fehler abgebrochen.
Danach ist Ende im Gelände. Beide Spiele habe ich gekauft und in meinem ubisoft Konto registriert. Neuinstallation bringt leider auch nichts.
Was nun? Spiele die Games eigentlich sehr gerne.

Achtarm124
04-08-16, 18:20
Welcome im Forum

Du bist der erste, der zu Win10 wechseln musste. Wer zwang dich denn dazu und von wo wurde geupdatet? W7 , W8 o. W8.1?

Sollte es einer der Vorgängerversion sein, dann sichere alle Daten inkl. Accounts/PW extern und mache danach eine Cleaninstallation von W10. Wird eh ständig für stabile Systeme angeraten.

Sollte noch nichts auf dem PC geändert sein, dann stand bisher auch noch eine Downgradeoption offen, benötigte aber bestimmte Sicherungsdateien (versteckte Ordner). Ob das noch mit dem ausgelaufenden kostenlosen Upgrade zu 10 machbar ist, bin ich im Moment überfragt. Googeln und du findest die Antwort. Ob das dann stabil läuft, steht in den Sternen. Evt. das Original-Betriebssystem erneut inkl. aller Updates neu installieren.

Tip für die Zukunft
Sichere dein Betriebssystem und Programme als Backup, pflege das periodisch mit inkrementellen Sicherungen. Dann kannst du innerhalb von wenigen Minuten diverse "Fehlgriffe" ausbügeln.

Schaalivater
04-08-16, 18:37
Ich spiele Anno 2205 von Anfang an unter Windows 10 und habe bislang überhaupt keine Probleme gehabt. Allerdings habe ich auch etwas Sorge vor dem jetzt anstehenden Update, das mir jedoch noch nicht aufgezwungen wurde. Was soll ich denn machen, wenn es soweit ist? Ablehnen kann man es ja wohl nicht, das kommt automatisch. Reicht es aus, vorher regelmäßig die Spiele zu sichern? Aber eigentlich sollten die doch in der Cloud sein.

shokilicious
04-08-16, 18:47
Habe mit dem August Update von win10 soweit keine Probleme gehabt. Scheint also Systembedingt irgendwo zu hacken.

In einem ersten Schritt kannst du ja mal versuchen die Grafik-Treiber zu deinstallieren und neu zu installieren.

Außerdem werden vermehrt Probleme mit externen-Geräten, wie Tablets/Drucker etc... vermeldet, weshalb du die Probehalber mal abklemmen solltest.

Dann würde mir noch einfallen, mal Anno im Offline-Modus zu starten. Mit dem August-Update gab es ja ein Update der Hauseigenen Anti-Viren Software. Evt. steht diese im Konflikt mit einer von dir selbst installierten Software und blockiert Anno.

Games_for_you
04-08-16, 19:51
Selbst mit der Tech Preview lief Anno zu jeder Zeit stabil.

Ich würde erstmal Uplay und Spiele deinstallieren und sauber neu aufspielen.

Achtarm124
04-08-16, 20:01
Microsoft hat nachträglich was zum automatischen Update nachgeliefert - nennt sich "wushowhide.diagcab", um gewisse Treiber bzw. Updates dauerhaft zu bannen.

Der Gebrauch ist aber nur denjenigen angeraten, die genau wissen was sie tun und sich regelmässig zu Updates informieren, damit die garantiert wichtigen Dinge doch noch im Betriebssystem landen.
Ansonsten bleibt dann evt. nur noch format C: übrig.

Es gibt es schon Möglichkeiten, auch in Home alles zu deaktivieren, einfach mal bei deskmodder o.ä. Sites vorbeischauen.

Games_for_you
04-08-16, 20:47
betrifft aber soweit ich gelesenen habe nur neue Treiber bei Update ist es egal.

AnnoTelekom
05-08-16, 17:21
Bei vielen Nutzern hat es geholfen, den Cache des Windows Stores zu leeren. Dazu geben Sie in die Suchleiste von Windows 10 den Befehl "wsreset" ein und klicken auf den Eintrag "wsreset Befehl ausführen". Es öffnet sich zunächst die Kommandozeile und kurze Zeit später der Windows Store. Nun ist der Speicher des Stores gelöscht und Apps sollten sich wieder starten lassen.

Neko-Sakura
05-08-16, 17:42
Ich selbst benutze auch Windows 10 Pro in der 64 Bit Version (Version 1607 Build 14393.10).
Ich habe keinerlei Probleme mit dem Spiel Anno 2070 und Anno 2205.
Habe beide Anno Spiele in der Steam Version.

djvantob
06-08-16, 14:08
Hi,
ich hatte ein ähnliches Problem. Ich musste die Treiber für die Grafikkarte deinstallieren und nochmal neu installieren. Jetzt geht wieder alles.