PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zu viel Kritik, heulende Babies und unreife kinder, zu wenig Lob und positive Energy



AOD_DonTGR
02-07-16, 14:06
Hallo alle zusammen,

wenn man so über alle Social Plattformen rum stöber, lese ich zu viel Kritik, zu viel heulende kinder, zu viel Babies.
Aber keiner oder wenige loben mal Ubisoft, und keiner denkt mal nach wie seine Nase lang ist.
Zu viele bugs, zu viele glichtes, zu viele probleme.
Keiner denkt mal nach, das es nicht möglich ist ein game Fehler frei zu kriegen.
Egal wie viel zeit und Geld investiert wird.

Für Destiny würde bereits 500 Million USD investiert und das Game ist immer noch nicht fehler frei!
League of Legends, gibt es auch schon etliche Jahre, und alle 2 wochen kommt ein Patch raus, weil es immer noch bugs gibt.
WoW gibt es schon seit 2004, und auch da kommen immer noch Patches raus.
Also bleibt mal locker, denn diejenigen die rum meckern. Die machen das spiel kaputt.
Dahin zu solltest DU selber mal dein Rechner updaten/upgraden damit es besser läuft.

Ich finde, ubisoft, hat was richtig cooles auf den markt gebracht, was es bis jetzt noch nicht gab.
Und ich zocke es bis jetzt nach 550 stunden immer noch mega gern.
Ein größe dank an euch ubisoft für dieses game, macht weiter so.
Meine unterstutzung für Division habt ihr 100%

Mfg
TheTGR

nuckLbOmz
02-07-16, 14:13
- i5 6600k @ 4.4 GHZ
- 16 GB DDR4 Ram @ 2600mHz
- GTX 980
- Samsung 850 Pro SSD Festplatten

und ich soll mein rechner Upgraden damit das Spiel besser läuft ? LOL Witz des Tages wirklich...

Ich hab grad kurz gezockt und wieder ausgemacht.. Die Gegner machen zu viel Dmg, stecken aber zuviel DMG ein. Waffen / Ausrüstung etc ist alles absolut Sinnfrei balanciert.

- Map Bug
- Items die Buggen ( ich hab Knieschoner mit real 101% Widerstand gegen Blutende Wunde obwohl gefixt laut Ubisoft )
- Ebend konnte ich meine Maske nicht wechseln somit hatte ich nur mein Halbes Tactican Set an -> Super

- Unendlich viel andere Gamebreaking Bugs in diesem Spiel.

Wir wissen wie die Realität aussieht, das muss man nicht schön reden. Und nen Lob gibt es schon gar nicht mehr .

Woodroov1
02-07-16, 14:23
Ich schließe mich theTGR an. Mag sein, dass es Fehler, bugs usw. gibt. Ich für mein teil habe enorm Spass bei dem Spiel. Vielleicht habe ich ja nur Glück, aber irgenwie habe ich nicht die Probleme, über die hier ständig berichtet wird. Kann aber auch sein, dass ich einfach nur die guten Eigenschaften und das Spielprinzip in den Vordergrund stelle, weil mir klar ist, dass Fehler nicht zu vermeiden sind und es nunmal nicht jedem recht gemacht werden kann.

pokebavaria1969
02-07-16, 14:45
Hallo alle zusammen,

wenn man so über alle Social Plattformen rum stöber, lese ich zu viel Kritik, zu viel heulende kinder, zu viel Babies.
Aber keiner oder wenige loben mal Ubisoft, und keiner denkt mal nach wie seine Nase lang ist.
Zu viele bugs, zu viele glichtes, zu viele probleme.
Keiner denkt mal nach, das es nicht möglich ist ein game Fehler frei zu kriegen.
Egal wie viel zeit und Geld investiert wird.

Für Destiny würde bereits 500 Million USD investiert und das Game ist immer noch nicht fehler frei!
League of Legends, gibt es auch schon etliche Jahre, und alle 2 wochen kommt ein Patch raus, weil es immer noch bugs gibt.
WoW gibt es schon seit 2004, und auch da kommen immer noch Patches raus.
Also bleibt mal locker, denn diejenigen die rum meckern. Die machen das spiel kaputt.
Dahin zu solltest DU selber mal dein Rechner updaten/upgraden damit es besser läuft.

Ich finde, ubisoft, hat was richtig cooles auf den markt gebracht, was es bis jetzt noch nicht gab.
Und ich zocke es bis jetzt nach 550 stunden immer noch mega gern.
Ein größe dank an euch ubisoft für dieses game, macht weiter so.
Meine unterstutzung für Division habt ihr 100%

Mfg
TheTGR

Habe das Spiel auch schon oft gelobt. Aber wenn es keinen Grund mehr gibt zu loben, dann darf man auch sagen , das es gerade nicht so der Brüller ist.

Also nix für ungut und ich werde normal nicht persönlich. Aber selten so einen Unsinn gelesen.

Man kann nur froh sein das diese Firma nur Spiele macht und keine Software wie zb in der Medizin oder Software für Flugzeuge. Da würden wohl alle Lichter ausgehen.

AOD_DonTGR
02-07-16, 15:27
deine hardware heißt nicht update/upgraden...
da merkt man das du null plan von software hast und nur nach hardware guckst

und wenn euch es nicht mehr gefällt, dan bleibt weg aus diese forum und aus division. wir brauchen euch nicht

Tharash
02-07-16, 15:34
Hallo alle zusammen,

wenn man so über alle Social Plattformen rum stöber, lese ich zu viel Kritik, zu viel heulende kinder, zu viel Babies.
.........
Zu viele bugs, zu viele glichtes, zu viele probleme.
Keiner denkt mal nach, das es nicht möglich ist ein game Fehler frei zu kriegen.
Egal wie viel zeit und Geld investiert wird.
Mfg
TheTGR

Solange Kritik sachlich vorgetragen wird, ist daran nichts auszusetzen. Das dem einen oder anderen irgendwann mal die Hutschnur platzt, ist menschlich. Denn genau so wie Spiele, sind auch Menschen nicht 100% bugfrei :p. Kleinere fehler sind meistens nicht so gravierend. Manchmal einfach nervig. Aber eben nicht spielspaßtötend. Ubi hat nun mal mehrere Fehler gemacht. Mit jedem Patch gab es quasi massive Bugs, die bei vielen den Spielspaß enorm getrübt haben. Wenn du dir ein Auto kaufst und rennst im ersten Jahr dauernd wegen irgendwas in die Werkstatt, wirst du auch früher oder später am Rad drehen.

Das doofe bei der Geschichte ist. Gäbe es Testserver für TD, wären viele Fehler rechtzeitig vor Release aufgefallen und man hätte dagegen vorgehen können. Hier wird aber mMn an der falschen Stelle gespart. Ubi ist kein Ministudio, sondern gehört zu den Großen der Branche. Andere bringen es doch auch hin, daß ihre Spiele überwiegend vernünftig laufen. Ubi macht es sich da eben leicht und lässt die Spieler im Livebetrieb das Spiel testen. Und die Mods müssen dann in den Foren die Wogen glätten. Ich weiß nicht wie alt du bist. Aber zu Zeiten wo es noch nicht möglich war, einen 10GB großen day-one-patch zu saugen, waren die Spieleschmieden darauf bedacht, ihre Spiele so ausgereift wie möglich auf den Markt zu bringen. Klar gab aus da auch absolute Katastrophen. Aber die sind dann ganz schnell wieder vom Markt verschwunden. Denn der Kunde hat das Spiel dann samt und sonders zurück in den Laden getragen und hat sich die Kohle wieder geben lassen.

Wer dazu ein Spiel auf den Markt wirft, wo man mit anderen Spielern zusammen und gegeneinander spielen kann und keine Anti-cheatsoftware von Beginn an implementiert, der gehört normalerweise ohne Schaum rasiert. Und zwar ganzkörpertechnisch. Vor allem wenn man ja weiß, daß man viele der wichtigen Aktionen Clientseitig und nicht Serverseitig laufen lässt. Da macht man doch die Tür sperrangelweit auf und läd die Leute förmlich ein. Versetz dich einfach mal in der Lage derer, die eben nicht so viel Glück haben wie du oder ich und bugfrei spielen können. Oder lange Zeit unter der Cheaterproblematik gelitten haben. Wenn dir alle naselang einer vors Schienbein tritt, wirst auch du irgendwann mal die Contenance verlieren.

OniZendor
02-07-16, 15:43
Ich nehme mal die kurze Variante.

Wenn die durchschnitts-fps eines Spieles nach einem patch von 60 auf 50 sinkt, ohne das die eigene Hardware verändert wurde oder das Spiel eine neue Engine nutzt, dann muss also der Spieler sein System / Hardware updaten bzw. upgraden?

Chriz_77
02-07-16, 15:58
deine hardware heißt nicht update/upgraden...
da merkt man das du null plan von software hast und nur nach hardware guckst

und wenn euch es nicht mehr gefällt, dan bleibt weg aus diese forum und aus division. wir brauchen euch nicht

Und deine Aussage klingt recht Arrogant. Nur mal so Nebenbei.

Daß Spiel macht Spaß,keine Frage. ABER. Es ist sehr verbuggt. Leider.

Also daher von der Sicht, verständlich daß einige Abkotzen. Jedoch mal aus deiner Sicht,kann ich wiederrum auch verstehen daß hier viel (zu viel) gejammert wird. Sieht man auch als Beispiel an nem Thread wo ernsthaft eine "Entschädigung" gefordert wird.... Naja.... Hüstel...

Ich sehe dies gelassen und wenn mir Bug´s Auffallen Poste ich dies in den entsprechenden Post´s von Ubi. Je mehr Info´s,desto besser ;)

TeddyNutz
03-07-16, 12:07
Vielen Dank liebe Mods, dass ihr so fleißig dabei seid, freche Comments gegen das Spiel oder seine flamenden Fanboys wortlos zu löschen...Fanboy-Comments, die die Hater unter der Gürtellinie haten, bleiben jedoch unverändert stehen. Ihr seid die Besten!

BlackGentlem4n
03-07-16, 12:27
Vielen Dank liebe Mods, dass ihr so fleißig dabei seid, freche Comments gegen das Spiel oder seine flamenden Fanboys wortlos zu löschen...Fanboy-Comments, die die Hater unter der Gürtellinie haten, bleiben jedoch unverändert stehen. Ihr seid die Besten!

Solltest du nochmal so einen geschmacklosen Vergleich mit häuslicher Gewalt an den Tag legen, dann unternehme ich mehr als nur das Löschen des Kommentars. Das war mehr als nur unter der Gürtellinie - und das sag ich dir hier auch mal in aller Öffentlichkeit.

TeddyNutz
03-07-16, 12:52
Geschmacklos...lach. Unter welche Gürtellinie? Es ging in dem Beispiel allgemein ums Prinzip, die Augen vor etwas zu verschließen, was offensichtlich negativ ist. Sollte man schon verstehen können als Mod...aber da erwarte ich wohl zu viel.

Die beleidigenden Comments der Fanboys hingegen sind natürlich nicht unter der Gürtellinie oder geschmacklos.

BlackGentlem4n
03-07-16, 13:40
Die beleidigenden Comments der Fanboys hingegen sind natürlich nicht unter der Gürtellinie oder geschmacklos.

Um die geht es jetzt gar nicht, es geht um dich und deinen Kommentar. Du kannst dich gern jederzeit negativ über jeglichen Fehler oder das Spiel selbst äußern, dass wir dagegen nicht vorgehen, das zeigen hier genug Beiträge, die sehr kritische Stimmen anschlagen. Trotzdem gilt mit der Teilnahme an diesem Forum immer noch folgende Prämisse und das sollte dir hoffentlich klar sein:

Beiträge die nicht themenbezogen sind, sondern offenkundig nur dazu dienen für schlechte Stimmung zu sorgen, können von uns jederzeit geschlossen oder aus dem entsprechenden Forum entfernt werden. Letzteres gilt insbesondere dann, wenn diese Beleidigungen gegen Mitglieder dieser Community (dazu zählen auch Moderatoren oder Administratoren) beinhalten.

Wir nehmen eure sachliche Kritik jederzeit gerne auf und möchten euch dazu ermuntern, untereinander aber natürlich auch mit uns gemeinsam nach Ursachen zu möglichen Problematiken zu suchen, da Flaming und Trolling jedoch eine sachliche Kommunikation und objektive Bewertung unmöglich macht, sowie andere Mitglieder an der Nutzung unserer Kommunikations- plattformen hindert, wird die Moderation und Administration entsprechend eingreifen wenn die Notwendigkeit dazu bestehen sollte. Bitte unterstützt uns dabei dieses Forum für alle so freundlich wie möglich zu gestalten, damit alle daran auch in Zukunft viel Freude haben können.

Lucky_Luke_64
03-07-16, 20:04
Selbstverständlich sollte man die Contenance behalten @ BlackGentlem4n, aber ich persönlich habe hohes Verständnis für alle denen es nun langsam reicht.
Seit dem Aufspielen 1.3 ist das Speil stärker verbuggt als jemals zuvor. Weiterhin kommt von Ubi/Massive noch nicht einmal eine Botschaft an die Gamer mit einem Eingeständnis, dass man die gleichen Fehler wieder machte und die gesamte Gamer-Community als Beta-Tester funktioniert! Das sind Fakten BlackGentlem4n... Was tippst Du wie oft ich in der Leiter hin, Kritische Suchen und Zerstören nicht zu Ende spielbar waren, was tippst Du wie oft ich hilflos in NY rumirrte ohne in ein Safehouse oder zum HQ reisen konnte.... Meinst Du das macht Spaß??? Ne... wirklich nicht! Ohne Gruppe bei denen wenigstens einer eine teilweise funktionierende Map hat ( erstaunlicherweise DLC-User 1.3 :-) ), klappt garnichts. Deshalb habe ich Emphatie gegenüber allen die nun auch verbal etwas über die Stränge schlagen!

BFZToXiD
03-07-16, 23:25
aber ich persönlich habe hohes Verständnis für alle denen es nun langsam reicht.Dennoch sollte bei allem Ärger die Verhältnismässigkeit gewahrt bleiben. Ja, auch ich habe mich durchaus aufgeregt. Aber letztendlich ist es nur ein Spiel. Klar, wir haben dafür bezahlt. Und so sollte jeder seine eigenen Schlüsse aus der Sache ziehen. Ich habe mit dem Spiel abgeschlossen und erwarte einfach gar nichts mehr. Ebenso wird in Zukunft ein Bogen um UbiSoft-Spiele gemacht.

Aber hier im Forum verbal um sich zu schlagen, bringt doch auch niemanden vorwärts. Und am wenigsten können die Moderatoren etwas dafür. Die dürfen den Frust über den Zustand vom Spiel im Forum ausbaden. Und das man da auch irgendwann auch als Moderator ein klein wenig angepisst ist, sollte wohl verständlich sein. Wie soll man bitte Höflichkeit und Sachlichkeit bewahren, wenn einem dauernd vor die Füsse gekotzt wird?

Ja, und so gerne ich loben würde, das Patch 1.3 zumindest ansatzweise in die richtige Richtung geht - die mitgelieferten Bugs hinterlassen trauriges Kopfschütteln. Ich kann und will mich schon gar nicht mehr aufregen.

Was ich halt nur nicht verstehe ist, warum so fahrlässig mit einer neuen Marke umgegangen wird. Verkaufstechnisch ist das Spiel ja ein Erfolg. Aber wird das langfristig die Probleme überdecken? Ein öffentlich zugänglicher Testserver hätte schon einmal viele Probleme gelöst...

TeddyNutz
04-07-16, 12:01
Komisch, dass die Fanboys die Hater hier munter beleidigen dürfen und da wird weder was gelöscht noch wird mit dem Finger gezeigt wie in meinem Fall. Doppelmoral, ganz einfach.

Und sorry Toxid...wenn ein Mod angepisst is von den Hatern, spielt er Gott und löscht nach gut dünken Posts, die ihm nicht passen? Das ist weder seinem Posten gerecht noch in irgendeiner Weise fair. Wenn ich gegen die Regeln verstoße und mein Post gelöscht wird, ist das vollkommen ok. Dann sollte dies aber auch bei den Fanboys geschehen, die offensichtlich gegen die Regeln verstoßen.

BlackGentlem4n
04-07-16, 12:11
Ich denke, wir sind hier durch.

http://fs5.directupload.net/images/160527/c5djrfoh.jpg

Hecki-
04-07-16, 12:33
Komisch, dass die Fanboys die Hater hier munter beleidigen dürfen und da wird weder was gelöscht noch wird mit dem Finger gezeigt wie in meinem Fall. Doppelmoral, ganz einfach.

Und sorry Toxid...wenn ein Mod angepisst is von den Hatern, spielt er Gott und löscht nach gut dünken Posts, die ihm nicht passen? Das ist weder seinem Posten gerecht noch in irgendeiner Weise fair. Wenn ich gegen die Regeln verstoße und mein Post gelöscht wird, ist das vollkommen ok. Dann sollte dies aber auch bei den Fanboys geschehen, die offensichtlich gegen die Regeln verstoßen.

Hallo,

wir unterscheiden Beleidigungen nicht danach, von welcher Seite sie kommen.
Es kann passieren, dass wir nicht schnell genug reagieren oder gar etwas übersehen.
Insofern dir etwas auffällt, was gegen die Regeln verstößt, kannst du uns (also Ubi-QuB3 (http://forums-de.ubi.com/member.php/365451-Ubi-QuB3), BlackGentlem4n (http://forums-de.ubi.com/member.php/358701-BlackGentlem4n) oder mir (http://forums-de.ubi.com/member.php/346799-Hecki_Stafman)) gerne auf den entsprechenden Beitrag aufmerksam machen.

Regards,
Hecki