PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehler in der Boerse



babel2009
26-06-16, 06:00
In meiner Boerse ist gestern ein Fehler aufgetreten.

Hatte von Saayman Intern. den 9. Anteil aufgekauft, als die Meldung kam, Firma wurde uebernommen. In der Boerse wurde Saayman gesperrt gekennzeichnet- , bei 9 Anteilen.

Spaeter kam ein Auftrag, solle diese Anteile eine bestimmte Zeit halten, dann wuerde ich die Fa. uebenehmen.

Waehrend diese Aktion lief habe ich u.a. Handelrouten eingerichtet, vielleicht auch in dem Moment als die Aktion ablief - , also 2 Aktionen in gleichen Augenblick- . Ploetzlich wurde das Bild auf meinem Bildschirm ganz schwach, kaum einsehbar. Nur bei gedrueckter Esc-Taste wurde das Bild normal.

Spiel neu gestartet.

Saayman wurde wie vorher angezeigt, bei 9 gekauften Anteilen -Fa. gesperrt. Habe habe dann den 10. Anteil trotz Sperre kaufen koennen.

Wenig spaeter neue Auftrag :

Sollte meine 75 % Anteile an Lei Shen eine bestimmte Zeit halten, Erfolg wuerde die Firmenuebernahme sein. Allerdings hatte ich zu diesem Zeitpunkt erst zwei Firmenanteile.

Nach Ablauf der Zeit grosse Meldung haette Lei Shen uebernommen, was in der Boerse aber nicht angezeigt wurde. Lei Shen wird weiter gehanelt.

Und nun wird auf einmal auch wieder Saayman Intern. gehandelt, die als gesperrt angezeigt wird, die Firma fuer die ich a) selbst alle 10 Anteile aufgekauft habe und b) einen Auftrag zur Uebernahme gewonnen habe. Spiel beendet.

Heute Neustart.

Nach einiger Zeit wird Saayman wieder gehandelt, lasse mir einen Anteil abkaufen. In der Boerse fehlt tatsaechlich ein Anteil, troz Sperre.

Teldaril
26-06-16, 11:30
1. Anteile einer Firma sind nicht gesperrt. Nur die Firma selbst ist für die Börse gesperrt, wenn man sie aufkauft. Das heißt in deinem Fall, dass Saayman selbst nicht mehr bieten kann, aber andere Firmen können auf Saaymans Anteile bieten.

2. Die Aufgabe bei 75% hat nichts mit der Firmenübernahme zu tun, sondern mit dem Monopol. (3. Tab im Börsenmenü) Dadurch schaltest du die besseren Drohnen/Logistik/Strom Module für Betriebe frei.

Achtarm124
26-06-16, 11:56
Tip für Firmen der Big5, wenn sie selbst nicht mehr aktiv handeln können:

Wenn genug Credits vorhanden sind und eure positive Bilanz die Kosten schnell ausgleicht, kann ruhig mitgeboten werden.
Ist das Geld knapper und es geht um den Endkampf an der Börse, kann eine andere Taktik evt. besser sein.

Besitzt eine Firma 1 einen Anteil an einer anderen Firma 2 und ihr übernehmt alle in Besitz der Firma 1 befindlichen Anteile, dann wird danach der Anteil der Firma 2 frei - kostet nach Übernahme aller im Besitz befindlichen Anteile der Big5 minimalen Einfluss + nur eine Bietaktion mit minimalen Credit.

Man muss nur Wertigkeiten setzen, ob grad der Erwerb des Monopols = die Boostmodule bzw. die prozentuale Produktionssteigerung dieses Anteils wichtig sind.

Ergo wäre deine Frage besser als Thread unter Gameplay-Hilfe angesiedelt = no bug!!

babel2009
27-06-16, 04:21
1. Anteile einer Firma sind nicht gesperrt. Nur die Firma selbst ist für die Börse gesperrt, wenn man sie aufkauft. Das heißt in deinem Fall, dass Saayman selbst nicht mehr bieten kann, aber andere Firmen können auf Saaymans Anteile bieten.

2. Die Aufgabe bei 75% hat nichts mit der Firmenübernahme zu tun, sondern mit dem Monopol. (3. Tab im Börsenmenü) Dadurch schaltest du die besseren Drohnen/Logistik/Strom Module für Betriebe frei.

Hatte geglaubt, eine gesperrte Firma waere ganz aus dem Spiel, danke fuer die Info. :)

Bei den anderen Aufgaben will ich sehen, was sicht tut, durchaus moeglich, dass ich da was falsch interpretiert habe. Allerdings stoppt am Ende der einen Aufgabe mein Spiel tatsaechlich, so dass ich neu starten musste. Warum wird sich wohl nicht klaeren lassen.