PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Diskussion] Update 1.3 + Expansion: Underground



Seiten : [1] 2

Thogort_3rdW
15-06-16, 10:54
Habe ich das richtig verstanden das das Gearlevel auf 268 erhöht wird, aber nur die neuen Sets. Dazu Waffen mit 229. Aber beides erst ab Level40.
Sprich die alten 8 Sets werden mit erreichen von lvl40 fast nutzlos werden?
Dazu wird lvl40 nur wer den Seasonpass hat bzw. die Erweiterung erwirbt?
Wird dann in der DZ eine neue Trennung eingeführt?
Wobei die neuen Sets endlich mal eine genaue Richtung vorgeben ausser Frontline was wohl nur durch kiten in der DZ zu knacken sein wird ansonsten übel als Tank funktioniert. Vor allem mit kinetischer Schild und allen 4 Setteilen mächtig. Und man hat noch seine SMG in der Hand anstatt der Pistole.
2 Teile B.L.I.N.D dazu und man teilt gut aus.

Nachtrag: Grad noch nen Bild entdeckt bei dem das neue Set auch für lvl30 zu erwerben ist mit GS240. Also erst ab 268 ist lvl40 bindend. Somit kommen alle in den Genuss des neue Sets, aber 268 nur denen vorbehalten die die Erweiterung erworben haben.

Kippdotta
15-06-16, 11:24
Also Pay-to-win...schon krass

pokebavaria1969
15-06-16, 11:43
Ja dann haben sich die 39 Euro doch noch gelohnt. Ich wollte schon erst meinen Hund einen großen Knochen kaufen vom dem Geld. Dachte schon es wäre für die Katz gewesen.

Gonzoman158
15-06-16, 11:48
Also Pay-to-win...schon krass

Hat nichts mit Pay-To-Win zu tun... Kaufe ich eine Erweiterung für ein "RPG" - TD wird ja teilweise so bezeichnet - dann erwarte ich das.

Bei anderen Spielen war es genauso. Bei WoW bspw. konntest du mit jedem Add-On dein Equip vergessen. Es half dir nur dabei, schneller das neue Levelcap zu erreichen. Das ist völlig normal und hat mit Pay-To-Win absolut garnichts zu tun.

Und so wies oben geschrieben steht, erwarte ich das auch. Stärkere Waffen und Ausrüstungsteile und zusätzlichen Content. Auch ein neues Levelcap. Wozu sind Erweiterungen denn bei solch einem Genrespiel sonst da?

P.S.: Ich hab Destiny nicht lang genug gespielt, aber dort wars doch mit den Erweiterungen das Gleiche, oder? Neues Maximallevel und bessere Ausrüstung. Korrigiert mich, wenn ich mich irre.

Calimeromonster
15-06-16, 11:55
Natürlich ist es Pay2Win, wenn 40er mit 30ern in den gleichen DZ-Instanzen umherlaufen. Was denn sonst? Nur steht das ja nicht fest, insofern ist es rein spekulativ.

Thogort_3rdW
15-06-16, 12:00
Die DZ wird mit Sicherheit neu eingeteilt.
Vielleicht bekommt man auch ein neues Talent dazu was Sinn machen würde.
Nur der Sprung beim Gear wird gleich wie 214 zu 240 sein.
Bei den Waffen ist es auch so das eine 182er godroll besser ist wie eine mittelmäßige 229er.
Aber warten wir mal ab.

Turoo84
15-06-16, 12:00
Habt Ihr mal einen Link für alle bisher bekannten Neuigkeiten? Außer einem Trailer hab ich noch nichts gesehen.

River_Tam_
15-06-16, 12:03
Also ich kann mir kaum vorstellen das sie 30ziger mit 40ziger in eine dz packen das wäre nen bisschen unlogisch....

Gonzoman158
15-06-16, 12:07
Natürlich ist es Pay2Win, wenn 40er mit 30ern in den gleichen DZ-Instanzen umherlaufen. Was denn sonst? Nur steht das ja nicht fest, insofern ist es rein spekulativ.

Wenn es noch nicht feststeht - wie du es selbst sagst - dann ist es auch kein Pay2Win... außer dein beschriebener Fall tritt auf. Derzeitig kann man aber davon ausgehen, dass man hier ne neue Bracket schaffen wird, da - wie du es schon gesagt hast - es etwas unfair wäre, 40iger mit 30igern zusammen zu stecken. Ebenso wäre es absolut sinnfrei, Level 40 Charaktere auf Level 30-34 NPCs zu hetzen. Denn dann wäre die DZ auch wieder absolut sinnfrei.

Trotzdem ist die "Methode" oder die "Art" eine Erweiterung rauszubringen, die bspw. das Levelcap erhöht und stärkere Ausrüstung bringt für dieses Genre aus meiner Sicht völlig normal und hat nichts mit "Pay2Win" zu tun.

Also bevor das "große Meckern" wieder los geht, würd ich einfach mal vorschlagen, dass man abwartet und sieht, wie das Ganze umgesetzt wird und man nicht wieder aufgrund "mangelnder" Infos zum großen Rundumschlag ausholt.

Calimeromonster
15-06-16, 12:27
Genau das, was ich schrieb. Wenn, dann. Spekulation. Danke, Gonzoman, für die Wiederholung.

Gonzoman158
15-06-16, 12:34
Genau das, was ich schrieb. Wenn, dann. Spekulation. Danke, Gonzoman, für die Wiederholung.

Gern geschehen. Da deine Aussage ja etwas knapp gehalten war, sollten ja so alle Missverständnisse aus dem Weg geräumt sein ;)

Calimeromonster
15-06-16, 12:56
Mich würde mal interessieren, woher die Infos aus dem Thread stammen, lieber OP. Quelle?

Fannboy_1337
15-06-16, 13:02
Mich würde mal interessieren, woher die Infos aus dem Thread stammen, lieber OP. Quelle?

Habe bis jetzt nur das Video dazu gesehen.
https://www.youtube.com/watch?v=QZekDhWpVs0

Das Bild Material, was im Video verwendet wird, ist denke ich nicht "gefälscht"...

Zusätzlich gibt es Gerüchte, dass die Crit Chance auf den SMGs gegen Crit Schaden ausgetauscht werden soll...

CriZ_CroZ
15-06-16, 13:12
es gibt neben story lvl und dz lvl nun auch ein underground lvl
die lvl 40 beziehen sich auf das underground lvl

zu den waffen


SMGs = Critical Hit Damage Bonus (Critical Hit Chance Goes Away)

Assault Rifles = +/-20% Armor Shred To PvE Targets Only

LMG = +/-30% more damage to ALL targets out of cover

Shotguns = +/- 200% Added Stagger To PvE targets only

Marksman Rifles = Keep Headshot Damage

Thogort_3rdW
15-06-16, 13:40
Mich würde mal interessieren, woher die Infos aus dem Thread stammen, lieber OP. Quelle?

Video wurde ja schon verlinkt. Dort ist ja auch fast alles zu sehen.
Rest habe ich hier zuerst gelesen:
Ausrüstungssets: http://mydivision.net/2016/06/the-division-update-1-3-die-neuen-ausruestungs-sets/
Waffen: http://mydivision.net/2016/06/the-division-update-1-3-infos-zu-den-aenderungen-an-der-waffenbalance-neue-waffen-max-gear-score/

Calimeromonster
15-06-16, 13:42
Danke, Thogort!


Assault Rifles = +/-20% Armor Shred To PvE Targets Only

Damit bleiben die ARs im PvP nutzlos. LMGs und Shotguns werden attraktiver. SMGs werden nach dem Crit-Chance-Hardcap nun doch wieder stärker.

xpoddyx
15-06-16, 14:59
Finde das es Zeit wurde das am Waffenbalancing was gemacht wird.
Nur das man jetzt anfängt es wieder zu verkomplizieren.
AR's und Schrotflinten Talente nur PvE Targets...ist doch Blödsinn.

Edit: Wenn das Set "Fronline" wirklich so kommt: 300% schildgesundheit, 100% schildschadenwiderstand und ab 4 teilen darf ich mit ner smg rumlaufen anstatt ner Pistole, weis ich wie es ausgehen wird....zähigkeitsbuild mit 75% Rüstung + Schild mit smg + impulsgeber. Das wird ein Spaß in der DZ

Thogort_3rdW
15-06-16, 15:23
Finde das es Zeit wurde das am Waffenbalancing was gemacht wird.
Nur das man jetzt anfängt es wieder zu verkomplizieren.
AR's und Schrotflinten Talente nur PvE Targets...ist doch Blödsinn.

Edit: Wenn das Set "Fronline" wirklich so kommt: 300% schildgesundheit, 100% schildschadenwiderstand und ab 4 teilen darf ich mit ner smg rumlaufen anstatt ner Pistole, weis ich wie es ausgehen wird....zähigkeitsbuild mit 75% Rüstung + Schild mit smg + impulsgeber. Das wird ein Spaß in der DZ

Dazu SMG mit Selfheal bei Crit und Schild mit Absorbheal. Mein Tankbuild steht schon fast fest :-) Werd aber wohl zwei Teile finale Maßnahme 240 drin lassen wegen dem Granatenschaden den man nun bekommen wird. Wohl neben zwei Gegnern die einen kiten der einzige gute Weg Schaden zu erhalten . Oder halt Flash etc. um einen raus zu holen. Aber sonst dürfte das mies werden.
Man sollte halt auch bedenken das die beiden anderen Sets voll auf Schaden gehen. Also braucht man schon eines das auch gut dämpft. Sonst wäre man als Heal gegen eine gute Gruppe mit Firecrest und Taktiker schneller weg als einem lieb wäre. Denke das wird hart werden aber eine gute Teammischung mit den Sets und den alten dürfte Spaß machen.

Nur ändert endlich bitte die Droprate und auf Holstern nicht nur 2 Mainstats sondern die drei.

S1Lki
15-06-16, 15:23
Finde das es Zeit wurde das am Waffenbalancing was gemacht wird.
Nur das man jetzt anfängt es wieder zu verkomplizieren.
AR's und Schrotflinten Talente nur PvE Targets...ist doch Blödsinn.

Edit: Wenn das Set "Fronline" wirklich so kommt: 300% schildgesundheit, 100% schildschadenwiderstand und ab 4 teilen darf ich mit ner smg rumlaufen anstatt ner Pistole, weis ich wie es ausgehen wird....zähigkeitsbuild mit 75% Rüstung + Schild mit smg + impulsgeber. Das wird ein Spaß in der DZ


Hmm..


-Bringt dir ohne Heal schonmal gar nichts
-Mit Schild bist du extrem langsam und unbeweglich wenn im PVP Gegner um dich tanzen
-Smg ist durch die richtigstellung des Fix-Bonuses stark generft.


Könnte allerdings im Groupplay intressant werden der Build, genauso wie der Flashbang Build damit werden die spielbaren Varianten immer mehr und das Game immer vielseitiger, alles gut.

EvilMoe23
15-06-16, 15:34
@ Calimeromonster

Mich würde mal interessieren, wann du in diesem Spiel überhaupt mal eine DZ gesehen hast in der Spieler mit einem Level Unterschied von 10 zusammengeworfen wurden? Man kann ja viel spekulieren und kritisieren, aber hin und wieder macht es auch Sinn den Kopf u benutzen bevor man so einer "Pay2Win" Scheiße ankommt...

... ich gehe mal stark davon aus, dass sich DLC-Spieler nie mit NON-DLC Spielern treffen werden in den PVP Bereichen...

Aber Hauptsache erstmal nörgeln, bevor man Infos hat bzw. mal nachgedacht hat, gelle?

Kerberos_GoG
15-06-16, 15:59
Es wird überhaupt keine Erhöhung des lvls über 30 geben. Das was da auf MYDIVISION.NET steht is einfach mal Bullshit, sorry aber diese Seite is mehr als nur schlecht. Das lvl 40 hat was mit dem Untergrund lvl zu tun, genau so ähnlich wie Dz lvl und mehr nicht. Den hab lvl 40 Untergrund hat man dann Zugang zu den High End und Set Rezepten.

Wenn dem so währe das das max LVL erhöht werden würde, hätten die das auf der E3 bekannt gegeben und darüber kam nunmal garnix,

EvilMoe23
15-06-16, 16:16
Macht ja nichts...

... und dennoch wird es ein GS 228+ DZ Bracket geben und das "Problem" was nicht DLC-Besitzer dann haben werden, ist gar nicht gegeben...

Hecki-
15-06-16, 16:23
Hallo,

ich muss meinen Vorrednern Recht geben.
Dass DLC Underground IST "play2win".

Jedenfalls warte ich offizielle Informationen ab, welche auch bald kommen sollten. Sind ja nur noch 2 Wochen bis Release.

Regards,
Hecki

Kerberos_GoG
15-06-16, 16:31
Naja aber mal so gesagt 15€ sollte ansich jeder überhaben, die das Spiel noch gerne weiter Spielen wollen. Sehe da ansich nicht so ein großes Problem. Es war ja nu lange genug bekannt, das es kostenpflichtige Erweiterungen kommen werden. Da brauch jetzt niemand mimi von sich geben, aber was is den mit uns die das nich bezahlen wollen. Da kann ich nur zu sagen selber schuld. Entweder man bleibt da am Ball oder man lässt es. Und das is in jedem Spiel so, was sowas anbietet. Man siehe nur Wow etc

Colt.RG
15-06-16, 17:27
Total übertrieben es gibt auf seriösen key seiten den ganzen Season pass für gerademal 24 Euro



Naja aber mal so gesagt 15€ sollte ansich jeder überhaben, die das Spiel noch gerne weiter Spielen wollen. Sehe da ansich nicht so ein großes Problem. Es war ja nu lange genug bekannt, das es kostenpflichtige Erweiterungen kommen werden. Da brauch jetzt niemand mimi von sich geben, aber was is den mit uns die das nich bezahlen wollen. Da kann ich nur zu sagen selber schuld. Entweder man bleibt da am Ball oder man lässt es. Und das is in jedem Spiel so, was sowas anbietet. Man siehe nur Wow etc

Hecki-
15-06-16, 17:31
Oder wer es ganz sicher haben möchte: 25% reduziert, für nur noch 29,99 € im Ubi-Shop (http://store.ubi.com/de/tom-clancy-s-the-division-tm---season-pass/57062ec688a7e316728b46d2.html) =)

TeddyNutz
15-06-16, 19:07
Schon geil, dass man 40€ bezahlt und noch VOR dem ersten DLC des Season Passes der Preis von Ubisoft selbst bereits auf 30€ reduziert wird. Man fühlt sich etwas arg beschissen...aber das Gefühl hatte man ja schon kurz nach Release des Games.

Tharash
15-06-16, 20:39
Meine Güte, du wurdest nicht dazu gezwungen den SP gleich mit dem Hauptspiel zu kaufen. Gerade bei Software kann es eben ganz schnell gehen. Ist doch wirklich nichts Neues mehr. Ist wie mit den Sondereditionen. Entweder man glaubt an was, kauft und meckert dann nicht. Oder man hat aus der Vergangenheit gelernt, wartet ab und schaut sich erst mal das Basisspiel an, bzw wartet eben bis bekannt ist was die Erweiterung bietet und wägt dann ab ob man kauft. Aber erst den Geldbeutel aufmachen (ohne zu wissen wie einem das Spiel zusagt oder wie lange es einem schmeckt) und dann 3 Monate später meckern, daß man mehr bezahlt hat, ist lächerlich. Zieh deine Lehren daraus und mach es das nächste Mal besser.

suesserspieler
15-06-16, 22:31
Aber erst den Geldbeutel aufmachen (ohne zu wissen wie einem das Spiel zusagt oder wie lange es einem schmeckt) und dann 3 Monate später meckern, daß man mehr bezahlt hat, ist lächerlich. Zieh deine Lehren daraus und mach es das nächste Mal besser.

Liegt daran das die Augen manchmal größer sind als der Hunger ;-) xD

Ob man die anzahl der Teile die man zum craften benötigt mal drastisch senkt?

Vor allem mit der Tatsache behaftet das nach 10 Versuchen immer noch nicht das Ideale rauskommt (Mündungsteil mit Stabilität und kritscher Trefferschaden)

Sommerjunge
15-06-16, 22:34
Meine Güte, du wurdest nicht dazu gezwungen den SP gleich mit dem Hauptspiel zu kaufen. Gerade bei Software kann es eben ganz schnell gehen.

Da magst du ja Recht haben aber trotzdem hat TeddyNutz auch Recht. Es ist leider ne Verarsche der Leute die den SP für Vollpreis gekauft haben.

TeddyNutz
15-06-16, 22:48
@Tharash: Sorry, aber den Produktpreis zu senken kurz BEVOR es raus kommt, ist abfuck hoch10. Stell dir vor, du bestellst dir n Audi R8 für 120.000€ vor, zahlst und kurz VOR der ersten Auslieferung werden identische Fahrzeuge für 100.000 verkauft. Beschiss ist das. NACH Release können se die Preise gern in den Keller schrauben. Aber die, die den Vollpreis zahlen, tun dies schließlich, um am ersten Tag direkt dabei zu sein. Und mit der Qualität des Produkts hat das Ganze auch überhaupt nix zu tun.

Aber ja, draus gelernt hab ich bereits: Gekauft wird NIX mehr von dem Saftladen Ubisoft. :) Wenn, dann nur noch aus zweiter Hand. An mir selbst wird da nix mehr verdient.

AGGRo_Albi
15-06-16, 23:39
Gerade bei Software kann es eben ganz schnell gehen. Ist doch wirklich nichts Neues mehr.

Grundsätzlich hast du recht, aber nen Season-Pass noch vor dem ersten richtigen DLC um 25% im Preis zu senken, hab ich jetzt noch bei keinem Spiel vorher gesehen.

Des ist halt schon ein wenig frech und nein, ich hab keinen Season-Pass.

Liamsi46
15-06-16, 23:39
Oder wer es ganz sicher haben möchte: 25% reduziert, für nur noch 29,99 € im Ubi-Shop (http://store.ubi.com/de/tom-clancy-s-the-division-tm---season-pass/57062ec688a7e316728b46d2.html) =)


gibts so ein angebot auch für die xbox irgendwo?

Shmendrick02
16-06-16, 09:15
Wer schon immer und endlich nen heiler spielen wollte kann sich das neue Set holen mit 1.3

Der 4er Bonus wird heavy wenn er so bleibt.

https://www.youtube.com/watch?v=e5MPZHfAlz0

Calimeromonster
16-06-16, 09:57
@ Calimeromonster

Mich würde mal interessieren, wann du in diesem Spiel überhaupt mal eine DZ gesehen hast in der Spieler mit einem Level Unterschied von 10 zusammengeworfen wurden? Man kann ja viel spekulieren und kritisieren, aber hin und wieder macht es auch Sinn den Kopf u benutzen bevor man so einer "Pay2Win" Scheiße ankommt...

... ich gehe mal stark davon aus, dass sich DLC-Spieler nie mit NON-DLC Spielern treffen werden in den PVP Bereichen...

Aber Hauptsache erstmal nörgeln, bevor man Infos hat bzw. mal nachgedacht hat, gelle?

Es ist nicht schlimm, dass Du etwas oder auch mehr nicht verstehst. Schlimm ist, dass Du es nicht merkst, und daraufhin mit absurdem Mist um Dich wirfst. Nörgelei kann ich an meiner Aussage nicht erkennen, wenn Du es tust, hast Du wohl noch mehr Probleme. Ich erkläre es Dir, in ganz simplen Worten, an dem, was ich geschrieben habe:

Natürlich ist es Pay2Win, wenn 40er mit 30ern in den gleichen DZ-Instanzen umherlaufen. Was denn sonst? Nur steht das ja nicht fest, insofern ist es rein spekulativ.
Frage: Wäre es fair, wenn (WENN!) 30er und 40er in einer Zone herumliefen? Natürlich nicht. Rein logisch betrachtet wäre es also pay2win, wenn 30er ohne dlc mit 40ern mit dlc zusammen spielen müssten. ABER, und das schrieb ich ja ziemlich deutlich: Das ist spekulativ! Heißt so viel wie; steht nicht fest! Ins Blaue hineingeraten!

Dass es extrem unwahrscheinlich wäre, dass 30er und 40er zusammen spielen müssten, dachte ich, sei selbstverständlich; dass lvl 40 ohnehin nur eine weitere Ebene ist, wie der DZ-Level eine ist, neben dem Spieler-Level, dürfte auch klar sein mittlerweile.

Bleibt also stehen: Wenn, dann. Aber. Sachliche Logik, keine Bewertung, keine Nörgelei.

LarsVeg4s
16-06-16, 10:43
jaja, TD polarisiert doch immer mehr.

es kann hier im forum echt nichts mehr diskutiert werden, ohne das sich nicht irgendwer falsch verstanden, gekrängt oder sonst wie angegriffen fühlt und sofort anfängt sich von einer sachlichen diskussion abzuwenden und damit beginnt es zu einer schlammschlacht werden zu lassen. einerseits lustig unterhaltsam aber auch traurig zu gleich.

zurück zum thema:

mit 1.3 scheinen dann aber nach jüngsten aber unbestätigten aussagen zu folge eine meiner schlimmsten befürchtungen wahr zu werden. nämlich das der untergrund, mit seinem eigenen levelsystem im prinzip dann wie eine neue dz zu werden scheint. man zieht nun im keller bzw. in der kanalisation umher, killt gegnergruppen und sammelt gegenstände. eigentlich wie in der dz, nur das man nun wieder eine seperate levelstufe benötigt und sich das ganze nicht mehr über tage abspielt. hinzu kommt dann ein neuer übergriff, neue waffen -und rüstungssets, eine neue schwierigkeitsstufe "heldenhaft" für ausgewählte instanzen (da freue ich mich persönlich ehrlich gesagt am meisten drauf, hoffe auch das endlich alle instanzen auf herausf. und heldenh. spielbar sein werden), erweiterung der kistenplätze (freue ich mich auch riesig drauf, war längst überfällig) und ein paar neue bosse für eben den untergrund. wenn das alles so stimmt, dann ist es sehr überschaubar bzw. vorhersehbar im sinne von so wirklich was neues kommt dann nicht.

wie seht ihr das ? findet ihr es gut, das ein neues levelsystem für den untergrund implementiert wird oder denkt ihr da ähnlich wie ich, das es das eigentlich nicht braucht und es unnötig ist und dem bisherigem spiel eigentlich auch eher schadet oder findet ihr es für das spiel bereichernd ? wie bewertet ihr 1.3 bis jetzt, vorausgesetzt alles was bisher bekannt ist, geht auch so live ?

Calimeromonster
16-06-16, 11:14
Man konnte im Video ja sehen, dass es sogar eine weitere "Währung" geben wird. Neue Zone, neues Gear, neue Missionen, und alles neben das Bestehende gesetzt. Es fügt sich nicht wirklich ein. Ob das schlecht ist oder gut oder weder noch, kann man so nicht beurteilen, dafür ist es zu früh. Es fühlt sich nur nicht "organisch" an.

Fannboy_1337
16-06-16, 11:41
Man wird wahrscheinlich "gezwungen", in den Untergrund zu gehen und dort zu leveln. Dort gibt es denn bestimmt die besten Waffen/Sets.

Eigentlich finde ich eine neue Währung und ein neues eigenes Level für den Untergrund unnötig. Das bläht das Spiel so auf und es passt nicht wirklich rein. Oder ist das ebenfallls PVP Gebiet da unten? Weil auf PVE Ebene nochmal 30-40 Level machen und nur NPCs kloppen finde ich absurd. Wird sicherlich irgendwann langweilig werden.

Amoksepp2007
16-06-16, 12:43
Wird es den Heldenhaft Modus nur für die Übergriffe geben bzw Untergrund Missionen oder auch für die Hauptmissionen wie R. Konsulat?
Is da schon was bekannt?

LarsVeg4s
16-06-16, 13:05
Die Erweiterung bietet einen brandneuen Übergriff mit aktuellen Waffen, Ausrüstung und vielem mehr. Gleichzeitig veröffentlicht Ubisoft eine Gratis-Aktualisierung für alle Besitzer des Basis-Spiels, die weitere Missionen im Herausforderungs-Modus und einen neuen Schwierigkeitsgrad für die Hauptmissionen und Übergriffe im Modus „Heldenhaft“ bietet.

Übergriff: Drachenhort
Der größte aktuelle Übergriff findet in Hell’s Kitchen statt. Die Cleaners haben lange an der ultimativen Waffe gearbeitet, um die Straßen von New York ohne Rücksicht auf Zivilisten zu reinigen. Ihre Pläne betreffen auch die Operationsbasis, wenn sie nicht aufgehalten werden.

Heldenhaft-Modus
Mit dem heldenhaften Modus der Übergriffe „Falcon verloren“ und „Klarer Himmel“ stehen die Spieler den bislang härtesten Herausforderungen in The Division gegenüber. Und für jene, die Untergrund gekauft haben, gibt es den neuen Übergriff Drachenhort ebenfalls in diesem Modus.

Neue Missionen im Herausforderungs-Modus
Die Spieler können Hudson Yard und den Queen’s Tunnel nun im Herausforderungs-Modus spielen, um noch bessere Belohnungen zu erhalten. Update 1.3 bietet außerdem neue Ausstattungs-Garnituren und Waffentypen.

wenn ich dich da mal lustiger weise zitieren darf, denn du hast das selber so schon geschrieben ob das aber offiziell bestätigt ist, wissen wir demnach beide nicht :)

Amoksepp2007
16-06-16, 14:04
Is klar.
Aber kann ja sein das da schon was konkretes bekannt ist.
Denn aus der Aussage geht ja auch nichts genaues hervor.
Ich hoff ja schon das die Missionen die es jetzt auf Herausfordernd gibt den neuen Modus bekommen.
Sonst braucht man diese ja nicht mehr zu laufen.
Somit wirds auch ganz schnell wieder eintönig

EFFINSECSY
16-06-16, 16:53
Trailer hat gereicht um nicht weiterzuspielen. Das ist mit Abstand das langweiligste DLC was ich gesehen habe. Bots werden mal wieder stärker gemacht aber nicht schlauer oder gar reduziert. So stelle ich mir einfach kein Multiplayerspiel vor indem ich primär gegen irgendwelche Bots kämpfen muss.
PvP Missionen wären besser und spannender.
Nur noch mehr stupides Gearzeug was keine Socke braucht.

Tharash
16-06-16, 17:21
@Tharash: Sorry, aber den Produktpreis zu senken kurz BEVOR es raus kommt, ist abfuck hoch10. Stell dir vor, du bestellst dir n Audi R8 für 120.000€ vor, zahlst und kurz VOR der ersten Auslieferung werden identische Fahrzeuge für 100.000 verkauft. Beschiss ist das. NACH Release können se die Preise gern in den Keller schrauben. Aber die, die den Vollpreis zahlen, tun dies schließlich, um am ersten Tag direkt dabei zu sein. Und mit der Qualität des Produkts hat das Ganze auch überhaupt nix zu tun.

Aber ja, draus gelernt hab ich bereits: Gekauft wird NIX mehr von dem Saftladen Ubisoft. :) Wenn, dann nur noch aus zweiter Hand. An mir selbst wird da nix mehr verdient.

Letztlich weißt du doch genau, woran die Senkung liegt. Es läuft nicht rund im Getriebe von TD und die Spielerzahlen scheinen wohl deutlich zu sinken. Da muß man als Hersteller eben gewisse Register ziehen. Ich bestreite nicht, daß dies unfair ist oder dergleichen. Aber genau deshalb kaufe ich solche Dinge wie einen Sp erst dann, wenn ich auch direkt damit einsteigen kann, bzw mir absolut sicher bin dabei zu bleiben. Das Geschäftsgebaren auf dem PC-Spielemarkt ist seit vielen Jahren dermaßen verkommen und schlecht (Ausnahmen mal aussen vor), daß ich mich eben heutzutage nicht mehr von meiner Euphorie der ersten Stunden verleiten lasse. Geschweigedenn von tollen Videos der Hersteller, die einem das Blaue vom Himmel versprechen.

Und da dieses Verhalten der Hersteller nicht erst seit gestern so ist, gibt es die Kohle halt erst, wenn ich dafür entsprechende Gegenleistung bekomme. Für dich war es damals zum Release(?) die richtige Entscheidung, den SP mitzunehmen. Du wirst dich sicherlich eingehend damit beschäftigt haben. Sich darüber jetzt zu ärgern, bringt dich nicht weiter. Du kannst es eh nicht mehr ändern. Was meinst wie oft ich Spiele zum Vollpreis gekauft habe und paar Wochen/Monate später gabs dann zB auf Steam oder im Handel irgendwelche Aktionen. So ist das halt. Dafür hab ich andere Produkte eben schon günstiger bekommen, weil ich Glück hatte und zum richtigen Zeitpunkt gekauft habe. Ist letztlich wie bei PC-Hardware. Da kannst auch was kaufen und 3 Wochen später ist es deutlich günstiger. Mahatma Pech. Mahatma Gandhi ;)

Dark-Cloud666
17-06-16, 14:58
Denke auch das sich das nicht lohnen wird. Hatte schon zuviel als ich das 4. gearset gesehen habe das dir unendlich viele items zum verbrauchen gibt (spezielle munni etc.) das dann auch noch als gruppen buff wirkt. Viel spass gegen eine gruppe in der DZ zu kämpfen die alle das gearset haben und dich einfach mal 24/7 mit brand munni zudecken.

Vlisson
18-06-16, 09:56
gibts jetzt dann eine Level Cap Erweiterung auf 40 oder nicht?

Kerberos_GoG
18-06-16, 10:50
Nein, weiß auch garnicht woher die Leute diesen blödsinn her haben

xpoddyx
18-06-16, 18:24
Nein, weiß auch garnicht woher die Leute diesen blödsinn her haben

Gab ein Foto, auf dem ist im Charaktermenü das Level (30), der DZ rang und dann der neue Undergroundrang zu sehen. Dieser war bei 40. denke daher das Missverständnis

TeddyNutz
18-06-16, 18:38
Wieviele Ränge wollen die noch reinbringen? Nach den drei DLC's hat man dann 5?

xpoddyx
18-06-16, 18:42
Wieviele Ränge wollen die noch reinbringen? Nach den drei DLC's hat man dann 5?

Finde auch das sie es übertreiben.
3 unterschiedliche Ränge + aktuell 4 Währungen....(inkl. Zieldaten)

Tharash
18-06-16, 19:03
Je größer das Hamsterrad, desto länger rennen die Spieler. Zumindest denkt wohl Ubisoft so. :p Ich bin ja mal gespannt, inwieweit man als Solospieler in der Erweiterung voran kommt oder ob es immer mehr in Richtung Gruppenkontent geht und man als Solospieler komplett außen vor ist. Letztlich sind neue Währungen aber gang und gäbe in MMOs. Die alten werden dann immer mehr entwertet.

Wrubbel
18-06-16, 19:28
Der neue Rang hat auch den Vorteil, das man die neuen Sets erst bei entsprechenden Rang verwenden kann. Heißt einfach mal neue Sets auf den Twink packen und dann mit dem Gear farmen ist dann nicht mehr.

xpoddyx
18-06-16, 20:10
Der neue Rang hat auch den Vorteil, das man die neuen Sets erst bei entsprechenden Rang verwenden kann. Heißt einfach mal neue Sets auf den Twink packen und dann mit dem Gear farmen ist dann nicht mehr.

Hä??? Macht man das gerade mit irgendeinem set? Mein Twink (lvl 10) ist nur dazu da mein Inventar zu erweitern.
Das downgraden damit ich Solo in der DZ sein kann habe ich aufgegeben. Aktuell geht die Gruppensuche ganz gut

Dark-Cloud666
19-06-16, 00:36
Je größer das Hamsterrad, desto länger rennen die Spieler. Zumindest denkt wohl Ubisoft so. :p Ich bin ja mal gespannt, inwieweit man als Solospieler in der Erweiterung voran kommt oder ob es immer mehr in Richtung Gruppenkontent geht und man als Solospieler komplett außen vor ist. Letztlich sind neue Währungen aber gang und gäbe in MMOs. Die alten werden dann immer mehr entwertet.
Tja nur dumm das 90% der Hamster schlau genug waren aus dem Hamsterrad zu steigen, sich auf ein Motorrad zu setzen und davon zu düsen ohne einen blick nach hinten zu werfen.

FTC_Blackmarket
19-06-16, 01:16
Natürlich ist es Pay2Win, wenn 40er mit 30ern in den gleichen DZ-Instanzen umherlaufen. Was denn sonst? Nur steht das ja nicht fest, insofern ist es rein spekulativ.

pay2win wäre wenn du ab sort godroll waffen gegen cash imshop kaufen könntest...der dlc is ganz normal im rpg universum. neues addon stärkeres equipment.

sehr schön, viel spass noch wo auch immer es dich hinverschlägt. :)

obj_101
19-06-16, 12:43
Jede Währung ist üblicherweise einer speziellen Kategorie zugeordnet (GS, Zone, etc.). Neue Währungen sind dabei ein einfaches und gängiges Mittel um gewissen Problematiken entgegenzuwirken.

a) Zum einen ist es dadurch nicht möglich, mit bereits vorher gesammelter Währung sofort zahlreiche neue oder höherstufige Belohnungen kaufen zu können. Jeder muss sich beim Beginn des DLC das Zeug erst erspielen. So wird das in zahlreichen anderen Spielen längst angewandt.

b) Zum anderen wirkt es gegen folgenden Sachverhalt:


Hä??? Macht man das gerade mit irgendeinem set? Mein Twink (lvl 10) ist nur dazu da mein Inventar zu erweitern.
Das downgraden damit ich Solo in der DZ sein kann habe ich aufgegeben. Aktuell geht die Gruppensuche ganz gut

Dir ist aber bekannt, das man mit 3 weiteren Twinks auch weitere Belohnungen abfarmen kann!? Hier geht das zudem sehr einfach, da man das equip einfach durchwechseln kann. Vier chars sind dementsprechend 4x jede weekly, 4x daily bei nur einmal Aufwand für Ausrüstung.
Nur in der DZ geht das wegen dem eigenen Rang nicht, zumindest beim Händler...


Der moderne und "qualitative Kritiker" muss aber nichts von alldem mehr wissen. Genauso wie er eigentlich keine Ahnung vom Spiel selbst haben muss; wie beispielsweise gewisse Waffen im Spiel klassifiziert sind. Sein Hass ist hinreichend für *hust* sachliches kritisieren. :rolleyes:
Ausserdem würden sich sonst wieder die "whiteknights" und casuals aufregen, dass der Vielspieler so weeeeeit nach vorne schießt.

AzraelH
20-06-16, 08:27
Ich werfe hier Mal die Frage in die Runde, was für Endgame-Spielinhalte wir nach 1.3 noch haben werden?

Der Hintergrund ist die simple Frage, was für Missionen können wir nach 1.3 noch spielen, um Ausrüstung und Waffen für Spieler mit einem Level von 30+ zu erhalten?

Werden die täglichen Missionen und HVTS angepasst? Oder muss ich jetzt nur noch Underground laufen, bzw. wieder in die verhasst DZ?

Den Heldenmodus lasse ich erst mal unerwähnt.

FTC_Blackmarket
20-06-16, 11:52
Will ich weiterhin mithalten für den fall das 30 UND 40 zusammen in einer DZ (was jeder rational denkende Mensch eh ausschliesst, weil es so nie passieren wird) sind kauf ich mir den DLC (oder man holt sich den Season Pass) hatt man kein bock drauf sollte man ganz aufhören mit spielen. Pay2Win ist so definiert das du dir extreme Vorteile in Form von starken waffen & rüstung gegen Cash in einem Shop kaufen kannst.

Kontent in form eines dlcs ist bestimmt kein pay2win mein lieber.

Wrubbel
20-06-16, 12:04
Den Heldenmodus lasse ich erst mal unerwähnt

Hmm. Du ignorierst also das, was sehr wahrscheinlich den "alten" PVE-Inhalt auf das Gearscoreniveau des Neuen hebt?

Aber zu deiner eigentlichen Frage. Wenn der Heldenmodus die beiden alten Incursions und Storymissionen so anhebt, das dort ebenfalls 229 bzw. 268 Loot droppt. Gibt es doch mehr PVE-Aktivität (Untergrund und neue Incursion) für Seasonpass bzw. DLC-Besitzer. Für die Anderen bleibt der aktuelle Spielinhalt gleich.

Calimeromonster
20-06-16, 12:19
Du verstehst es nicht, aber das ist schon ok. Es nochmal zu erklären, bringt den Thread nicht weiter, zumal längst klar ist, dass es keine weiteren Level jenseits 30 geben wird.

BlackGentlem4n
20-06-16, 13:16
Thread durchgeputzt - es sind auch immer die gleichen Leute..
Back 2 Topic oder der Thread hier bekommt den 24h-Close.

Calimeromonster
20-06-16, 15:21
Hat sich erledigt - Danke!

BlackGentlem4n
20-06-16, 15:24
Entschuldige bitte, den hab ich wieder freigeschalten. Der ist versehentlich dazwischen gerutscht. Demnächst könntest du das aber bitte mit mir via PN klären, vielen Dank.

AzraelH
20-06-16, 17:53
Hmm. Du ignorierst also das, was sehr wahrscheinlich den "alten" PVE-Inhalt auf das Gearscoreniveau des Neuen hebt?

Nein, ich habe bisher bloß nichts davon gelesen, dass 1.3 den Loot skaliert. Du?

Sollte es der Fall sein, ab wann wird skaliert? 31? 32? 33? Ab hier kannst du es wohl selbständig logisch weiterführen.

Und wie war es bei FL? Bist du direkt im CM gestartet, oder hast du den HM solange gespielt, bis deine Ausrüstung gepasst hat?

Diese reflexartige Schreibe nervt ohne Ende (nicht zwangsläufig nur auf dich bezogen).

Wrubbel
20-06-16, 19:02
Jaein. Deswegen meine schwammige Aussage bzgl. sehr wahrscheinlich.

Quelle: http://tomclancy-thedivision.ubi.com/game/en-GB/news/detail.aspx?c=tcm:154-255947-16&ct=tcm:148-76770-32

im Detail: "Free content that is coming with 1.3 – which is coming to everyone on the same date - is everything else that is part of the update: bug fixes, weapon balancing, gameplay changes, new weapons and 1 new gear set!"

Dazu dann das "Neben dem neuen Balancing der Schießeisen sind nur die Bugfixes, Änderungen am Gameplay (u.a. Heldenhaft-Schwierigkeitsgrad, zwei Kampagnen-Missionen im Herausforderungs-Modus), neue Waffen und ein fünftes – bislang nicht vorgestelltes – Ausrüstungs-Set, welches in der Dark Zone droppen wird, enthalten. "

von http://mydivision.net/2016/06/the-division-untergrund-dlc-vs-patch-1-3-wer-bekommt-eigentlich-was/

Neuer Schwierigkeitsgrade bedeutet für mich stärkere Gegner (35er oder höher) und dafür 229er bzw. 268er loot.


Und wie war es bei FL? Bist du direkt im CM gestartet, oder hast du den HM solange gespielt, bis deine Ausrüstung gepasst hat?

Was hat das mit deiner ursprümglichen Frage bzw. mit meiner Antwort zu tun? Glaube du verstehst dort etwas falsch. Die werden doch nicht den aktuellen spielbaren Inhalt ersetzen, sondern ihn nur erweitern. Zur Frage klar habe ich in HM angefangen und bin dann auf CM gewechselt. Eigentlich verständlich für ein RPG oder?

AzraelH
21-06-16, 07:40
Neuer Schwierigkeitsgrade bedeutet für mich stärkere Gegner (35er oder höher) und dafür 229er bzw. 268er loot.

Das ist so nicht korrekt. Es gibt nach aktuellen Stand nur einen neuen Schwierigkeitsgrad, und das ist Heldenhaft. 35er wirst du also nur dort und in der neuen Max DZ finden (nach aktueller Informationslage). Das jetzt zwei tägliche Missionen die Herausforderung erhalten ist nett, ohne Anreiz PC auszugeben aber für mich vollkommen sinnlos (und kein neuer Schwierigkeitsgrad).


Was hat das mit deiner ursprümglichen Frage bzw. mit meiner Antwort zu tun? Glaube du verstehst dort etwas falsch. Die werden doch nicht den aktuellen spielbaren Inhalt ersetzen, sondern ihn nur erweitern. Zur Frage klar habe ich in HM angefangen und bin dann auf CM gewechselt. Eigentlich verständlich für ein RPG oder?

Vielleicht habe ich dich hier falsch verstanden.
Für mich ist aber nur die Max. Ausrüstung interessant. Aktuell 240 und später ggf. 268 oder welche Stufe es auch immer sein wird. Werde ich diese dann bei der schwersten HVT erhalten? Ich weiß es nicht und bin besorgt.

AzraelH
21-06-16, 08:19
Achtung! Gerade gelesen und extrem wichtig!

Nach Hamish Bode werden nicht alle Waffen mit 1.3 angepasst!

Ggf. müssen wir also unsere perfekten Waffen komplett neu Rollen oder Looten, um die neuen Boni zu erhalten! WAS soll das?! Ist das der Versuch Inhalt durch stetiges repetitives Spielprinzip zu ersetzten? Hamisch empfiehlt übrigens das gerammte Handwerksmaterial erst einmal nicht einzusetzen...

Leute! Was soll das?! Jedesmal wenn es einen Silberstreif gibt, kommt der nächste Hammer! Es macht keinen Spaß mehr... :mad:

Hier der Link zum Artikel: http://mein-mmo.de/the-division-update-13-nicht-alle-waffen-balance/

Hier der Link zu Hamishs Beitrag im US-Forum: http://forums.ubi.com/showthread.php/1463275-PSA-Changes-to-weapons-incoming-in-1-3

Das einzig Positive für mich ist, dass Hamish den Mut hatte uns schon vorab zu informieren.

whitewalker240
21-06-16, 08:32
Also, dass war doch wohl jedem auch ohne extra Artikel bewusst...

Deswegen bin ich teilweise davon auch direkt genervt gewesen als ich von den Waffenänderungen gehört habe.

"Bisschen" Material wohl umsonst rausgehauen...

ThunDeRm4N
21-06-16, 08:34
Also diese Meldung find ich jetzt auch nicht witzig. Es sollten alle Waffen davon betroffen sein, nicht nur neu gedroppte. Ich sammel mir doch nicht von Release an gute Waffen zusammen, damit die alle aufeinmal unbrauchbar werden. Wenn es so kommt wie oben geschrieben war es das für mich. Freunde von mir haben schon längst aufgehört, denen werde ich dann folgen.
Zumal die Info viel zu spät kommt, viele haben mit den letzten DZ Blaupausen (Aug & M1A) ordentlich Mats rausgehauen. Da kommt mir natürlich der Gedanke das dies Absicht war mit den Blaupausen, damit möglichst viele Spieler nochmal ordentlich Waffen bauen und so im neuen Update viel länger brauchen. (mich eingeschlossen)
Was für ein Mist ey!! Bitte Ubi schlagt mal wieder einen vernünftigen Weg ein und tut mal was für die Spieler und hört mal auf diese, denn sonst ist mit dem Game ganz schnell Schluss!!!
Eine Hiopsbotschaft nach der anderen, das nervt und bremst den Spielspaß extrem.

TeddyNutz
21-06-16, 08:41
Jop, ich z.B. :) Sonntag ausm Urlaub gekommen, direkt alles an Werkzeug vernichtet für ne M1A und ne neue Aug. Beide Waffen zum Glück n bissle besser als meine Bisherigen...nu lese ich das hier und muss schon wieder lachen. Der Groschen ist bei mir anscheinend immernoch nicht gefallen. :D

Rad104ct1vE
21-06-16, 08:51
Also hat man demnächst die Auswahl zwischen 2 MP's gleicher Art...einmal mit 25%-Crit-Chance und einmal mit 35% Crit-Schaden...

(Werte können durchaus abweichen)

whitewalker240
21-06-16, 09:32
Ich denke eher, dass sie die MP, auch die in Besitz verändern, alle anderen aber nicht.

whitewalker240
21-06-16, 10:53
Hab mir gerade das erste Video zum Gameplay angeschaut.

Wirkt tatsächlich sehr interessant und auch die Tatsache, dass man mal in Bewegung mehrere Gegner auschalten muss/kann mit flankieren über andere Zugangswege, finde ich gut.

Bin ich tatsächlich sehr gespannt drauf....

Wrubbel
21-06-16, 15:46
Die Mps sollten auf alle Fälle verändet werden, da diese Grund-CHC für das PVP nach wie vor sehr stark ist. Ärgerlich das die anderen Waffentypen evtl. nicht die Änderungen mitbekommen, allerdings gibt es ja neuen Waffengearscore. Also neue Waffen hätte doch jeder mit dem update wieder sammeln müssen, nur das evtl. alte Waffen dabei ein Stück effektiver gewesen wären.

@ whiti: welches Gameplayvideo kannst mir mal bitte teilen :) dankö

Hecki-
21-06-16, 15:49
@ whiti: welches Gameplayvideo kannst mir mal bitte teilen :) dankö

Hallo,

https://www.youtube.com/watch?v=al0fRlp4R28
https://www.youtube.com/watch?v=Ug-V-OBvoVE

Regards,
Hecki

whitewalker240
21-06-16, 16:00
Das zweite hatte ich gemeint Wrubbel...

sieht finde ich ganz gut aus...wenn dann noch wie versprochen ständig die Umgebung wechselt und neu zusammen gestellt ist, wird das echt super!

Dark-Cloud666
23-06-16, 07:24
Tja und aus diesen grund sollte man sich keinen season pass kaufen. Am ende kriegst du die katze im sack und darfst zugucken wo du bleibst. Spiel ist uninteressant für mich geworden und da ich den season pass NICHT habe bin ich einfach nur fertig mit den spiel.

AzraelH
23-06-16, 07:35
Tja und aus diesen grund sollte man sich keinen season pass kaufen. Am ende kriegst du die katze im sack und darfst zugucken wo du bleibst. Spiel ist uninteressant für mich geworden und da ich den season pass NICHT habe bin ich einfach nur fertig mit den spiel.

Ich wünschte ich wäre auch so schlau gewesen. Hatte mir nach der ersten Woche den Season Pass gekauft (und später versucht mein Geld zurück zu bekommen…).
Aber okay, so habe ich gelernt. In naher Zukunft wird sicher kein Spiel vorbestellt, noch wird ein SP gekauft.

Andererseits hatte ich auch viel Spaß im Spiel, was aber vor allem an meinen tollen Mitspielern und einigen Schreibern hier liegt. Selbst wenn ich TD nach Underground einmotte, hatte ich für mein Geld zwar viel Frust, aber auch viel Unterhaltung.

Aber Ubi muss sich keine Sorgen machen. Ich kenne jetzt schon wieder viele Spieler, die über TD ohne Ende schimpfen, aber Wildlands und Watch Dogs 2 schon vorbestellt haben… Es gibt anscheinend bei uns Spielern nur einen sehr bedingten Lerneffekt…

XXIIISHADE
23-06-16, 12:16
Änderungen an einzelnen Waffen mit Update 1.3

Neben den allgemeinen Änderungen an den Waffen-Gattungen erhalten drei Waffen eine spezielle Behandlung. Dabei handelt es um drei der besten Waffen in The Division.

Vector-Maschinenpistolen: Diesen SMGs wird der Basis-Schaden um 10% reduziert.
AUG-Maschinenpistolen: Auch diese SMGs werden um 10% im Basis-Schaden abgeschwächt.
M1A-Präzisionsgewehre: Diese Sniper werden weniger präzise, wenn Ihr die Feinde unter Dauerbeschuss nehmt. Das Fadenkreuz öffnet sich nach den Schüssen mehr als sonst.
Mit Update 1.3 könnt Ihr die Waffen-Talente neu auswürfeln

Weiterhin sprachen die Entwickler über zusätzliche Änderungen, die das Update 1.3 bringen wird. Bode freut sich selbst dabei vor allem auf die Möglichkeit, dass man die Talente der Waffen “re-rollen” kann. Somit wird es Euch möglich, Eure Wunsch-Waffen schneller zu erlangen.

Bislang ist nur möglich, an der Verbesserungsstation die Boni der Rüstungsteile neu auszuwürfeln. Nun wird das auch mit den Waffen-Talenten möglich sein.

Weitere Neuerungen mit Update 1.3:

Manche Waffen werden immer mit festgelegten Talenten kommen.
Es werden Änderungen bei der Spezial-Munition eingeführt. Man reduziert den Effekt von Explosiv- und Brandgeschossen. Es soll nicht mehr möglich sein, andere Agenten mit einer M44 und Explosivgeschossen mit einem Schuss zu erledigen.
“Ruf der Wache” und die “Kampfausrüstung des Stürmers” werden abgeschwächt.
Die im Gameplay-Material zu “Untergrund” gezeigte “Battle Rifle”, welche auf ein Ausstattungsset zugeschnitten ist, kommt nicht mit Update 1.3. Sie wird aber irgendwann noch in The Division integriert.
Die Waffe “Showstopper” kommt. Diese sollte bereits mit 1.2 kommen, allerdings musste sie noch feinjustiert werden. Diese Waffe soll umso präziser werden, je länger man damit schießt.

Wrubbel
23-06-16, 12:58
Vector-Maschinenpistolen: Diesen SMGs wird der Basis-Schaden um 10% reduziert.
AUG-Maschinenpistolen: Auch diese SMGs werden um 10% im Basis-Schaden abgeschwächt.

Mag im ersten Moment viel klingen. Auf 204 hbaen beide Waffen ein Grundschaden von 5323 bis 6395 nach der Änderung wäre das dann 4790 bis 5755. So lange der Schusswaffenskalierungsfaktor bleibt sind diese Waffen nach wie vor mit einem der höchsten Schaden je Kugelwerte dabei.


M1A-Präzisionsgewehre: Diese Sniper werden weniger präzise, wenn Ihr die Feinde unter Dauerbeschuss nehmt. Das Fadenkreuz öffnet sich nach den Schüssen mehr als sonst
Ist für mich ein Armutszeugnis von Waffendesign. DIe bringen ne Sniper mit 300 SPM raus und wundern sich warum die Leute diese teilweise wie nen Sturmgewehr verwendet haben? Um den Vorzubeugen reduzieren sich nun die Genauigkeit beim "dauerhaften" schießen. Hoffentlich haben sie daran gedacht, das ihnen Fähig/capable keinen Strich durch die Rechnung macht. Wieso reduzieren sich nicht einfach die SPM von 300 auf 100?


“Ruf der Wache” und die “Kampfausrüstung des Stürmers” werden abgeschwächt.
Soweit meine Informationen richtig sind, benötigt man nun 5 Setteile um den letzten Bonus zu aktivieren. Habe bisher noch nixs gelseen das am 2er bzw. 3er Bonus dran rumgeschraubt wurde. Wenn dem so ist, dann sei es drum. Find die 4er-Boni eh nicht interessant genug( mal abgesehen von einem Sniper-Build)

Kerberos_GoG
23-06-16, 13:47
naja die Änderung der Set Anforderungen sind meiner Meinung totaler Schwachsinn, weil da fällt einem einfach die möglichkeit weg, Situations bedingte Build zu machen. Ich rede da jetzt nur von Pve ( pvp is eh schwachsinn in dem Spiel aber das is nen anderes Thema) Dz ohne Finale Maßnahme viel Spaß, da haut dich sehr warscheinlich der erste 32 Cleaner einfach so weg. Ich spiele momentan z.b 4 wache + 2 Finale Maßnahme und schroti um den Buff auf die Mobs zu machen, kann ich jetzt einfach vergessen, da ich nicht mehr auf die 70% exotik dmg redukt kommen werde. Was soll den bitte so ein Schwachsinn?

Ich versteh solche sinnfreien Änderungen einfach nicht und was war den bitte am Stürmer so Op? Auf Spieler kann man den Buff kaum stacken, in ner 4 rer grp fallen die mops viel zu schnell um den Buff zu hoch zu bekommen. Das einzige wo das mal geht sind die ganz dicken Mops und das is dann zu op oder wie?

@Wrubbel zu dem was du über die Änderung von dem Sniper geschrieben hast, genau meine Meinung. Da fällt einem wirklich nicht mehr viel zu ein.

Die im Gameplay-Material zu “Untergrund” gezeigte “Battle Rifle”, welche auf ein Ausstattungsset zugeschnitten ist, kommt nicht mit Update 1.3. Sie wird aber irgendwann noch in The Division integriert. Auch so was, jetzt kommt schon ein Set nich und die Waffe die das Set auch nochmal intersannter macht lassen die auch gleich weg? WTF

Ich glaube ich lasse die Erweiterung auch einfach weg.Wird Zeit für was neues, dem Spiel is einfach nich mehr zu helfen.
Zuviel negative Änderungen, keine neue Dz ( Seit fast 4 Monaten nur das selbe = Langweilig)
Die schaffen es wirklich das Spiel noch kaputter zu machen als es eh schon is, anstatt sich so langsam mal an Server stabilität zu kümmern, momentan is das fast schon kaum spielbar.

Amoksepp2007
23-06-16, 13:52
Du scheinst für den 2er Boni nun 3 Teile zu brauchen usw.
Was im übrigen auch für Das Ruf der Wache Set gilt.
Stört mich nicht wirklich.
Aber das ich meine gesamten Waffen verschrotten kann is echt heftig.
Denn nur die Waffen die nach dem Update droppen haben die Schadensänderungen.
Das heißt mein Sturmgewehr, MP, LMG und Shothgun sind nichts mehr wert

Wrubbel
23-06-16, 17:29
Aber das ich meine gesamten Waffen verschrotten kann is echt heftig.

Ja und nein. Sniper bleiben ja gleich. Sturmgewehre, Shotguns und LMGs bleiben gleich schlecht. Du wirst nun Ersatz suchen. Warum sie diese Änderungen an denen nicht hinbekommen, ist mir ein Rätsel.

Die Mps nicht zu verändern wird ein riesengroßer Fehler für das PVP sein. Sie belassen den CHC auf den Dingern drauf, damit schafft es man doch relativ einfach an die 50 - 60 % CHC zu kommen und die neuen Mps? Ach ja richtig haben CHD ohne CHC. Wer jetzt gute Mps hat wird diese nicht im PVP ersetzen.

Werden die Änderungen von Aug und Vektor auch nur für neue durchgeführt? Ich hoffe nicht...

Dark-Cloud666
23-06-16, 17:32
Ich wünschte ich wäre auch so schlau gewesen. Hatte mir nach der ersten Woche den Season Pass gekauft (und später versucht mein Geld zurück zu bekommen…).
Aber okay, so habe ich gelernt. In naher Zukunft wird sicher kein Spiel vorbestellt, noch wird ein SP gekauft.

Andererseits hatte ich auch viel Spaß im Spiel, was aber vor allem an meinen tollen Mitspielern und einigen Schreibern hier liegt. Selbst wenn ich TD nach Underground einmotte, hatte ich für mein Geld zwar viel Frust, aber auch viel Unterhaltung.

Aber Ubi muss sich keine Sorgen machen. Ich kenne jetzt schon wieder viele Spieler, die über TD ohne Ende schimpfen, aber Wildlands und Watch Dogs 2 schon vorbestellt haben… Es gibt anscheinend bei uns Spielern nur einen sehr bedingten Lerneffekt…
und keines von den beiden Spielen wird auch nur annähernd so aussehen oder gar sich so spielen wie präsentiert. Oben drauf wird es zum launch massenweise bugs geben da es nunmal Spiele von Ubisoft sind. Von allen AAA entwicklern ist Ubisoft wohl der schlechteste da die Spiele oft unausgereift bzw. verbuggt sind bis zum ende. Ich war erstaunt das die offene beta recht rund lief. Ein paradebeispiel ist der Letzte Übergriff der Storytechnisch aus dem Hauptspiel rausgeschnitten wurde um ihn nacher als "gratis DLC" zu vermarkten.

Mr_ClapClap
23-06-16, 18:25
ehm ein kleiner einwand zu den MP's

http://mein-mmo.de/the-division-1-3-balance-aenderungen-neue-waffen/


d.h für mich wenn ich eine AUG Godroll habe bleibt die CHC stehen sie verliert nur 10% dmg.

D.h alle spieler die nach dem Update 1.3 das spiel beginnen spielen keine MP mehr z.b weil was bringt mir eine waffe mit 100% CHD aber 0% CHC .


Das mit dem Stürmer set nunja mir fällt dazu nichts mehr ein als zu sagen das set hat eh ein großes Handicap im 4er Bonus und zählt das schon als OP.....(moment mir kommen gerade die tränen vor lachen)

Worauf läuft es wieder hinaus Taktiker set und Stickybomb......

TeddyNutz
23-06-16, 18:36
Ich werd den DLC natürlich andaddeln, weil ich so doof war und den Season Pass schon beim Release mit gekauft hab...und n paar Stunden durch den Untergrund wandern. Das mit dem Random-Dungeon-Generator finde ich ansich genial, da sowas den Wiederspielwert enorm pusht. Bleibt nur zu hoffen, dass das Looten auch Erfolgserlebnisse bringt und dass die Dungeons nicht atänsig buggy oder glitchy sind. Allerdings habe ich absolut keinen Bock mehr, wieder alles von vorne zu farmen, weil mein jetziger Stuff kaputtgenerft wird. Aber gut, so sind die Hamsterrad-Games einfach. Ich werde daher einfach auf den Progress scheißen und das nehmen, was kommt...ohne auf irgendwas hin zu arbeiten, was mir n Monat später eh wieder genommen wird. Die Sucht nach dem Game ist zum Glück längst flöten gegangen, weshalb ich nun emotionsloser an die Sache gehe und es mir auch kackegal ist, wenn es mich doch schnell langweilt. :)

AzraelH
23-06-16, 18:40
Mit jeder guten Ankündigung (Waffen-Talent rollen) in TD kommen zwei schlechte dazu (Achtung Polemik)!

http://mein-mmo.de/the-division-1-3-balance-aenderungen-neue-waffen/

Jetzt sollen wirklich Wächter (erneut) und Stürmer abgeschwächt werden? Warum?!

In der DZ Räumen 4er Taktiker-Gruppen mit 100% Exo-Migration, 500K+ Zähigkeit und Sticky regelmäßig die Server leer, aber wir schwächen jetzt den Wächter/Stürmer ab? Ist das jetzt die groß angekündigte Meta-Analyse? Wohl kaum!

[Cut]


Die Sucht nach dem Game ist zum Glück längst flöten gegangen, weshalb ich nun emotionsloser an die Sache gehe und es mir auch kackegal ist, wenn es mich doch schnell langweilt. :)

Ich beneide dich...

T-i-n-o-
23-06-16, 20:39
Ich denke das es für mich jetzt gewesen ist hier, hab immer still mitgelesen. Ich war kurz davor mir den SeassenPass zu holen. Doch was ich jetzt nach über 600 Spielstunden feststellen muß, ist ! Das 600 stunden ab Dienstag ,für mich völlig umsonst waren. Stürmer Set + Wache Set = Schrott + Waffen
Wofür habe ich diese Zeit investiert???
Klar Spiel spass!

Damit hört für mich hier und heute das Game auf.
Schüüüü an alle!

Hecki-
23-06-16, 20:44
Ich denke das es für mich jetzt gewesen ist hier, hab immer still mitgelesen. Ich war kurz davor mir den SeassenPass zu holen. Doch was ich jetzt nach über 600 Spielstunden feststellen muß, ist ! Das 600 stunden ab Dienstag ,für mich völlig umsonst waren. Stürmer Set + Wache Set = Schrott + Waffen
Wofür habe ich diese Zeit investiert???
Klar Spiel spass!

Damit hört für mich hier und heute das Game auf.
Schüüüü an alle!

Hallo,

ich sehe das nicht so eng, dass sich immer irgendwas ändert.
Bei Diablo 3 wurden hier und da über die Jahre auch immer wieder Sets geändert, was zur Folge hatte, dass die Leute sich nach einem neuen Build umgesehen haben.
Davon gehe ich auch hier aus, dass sich hier ein neues Build durchsetzen wird.

Regards,
Hecki

Rad104ct1vE
23-06-16, 20:54
Wird denn bei den Stürmern und Wachen die Boni-Folge von 2-3-4 auf 3-4-5(oder ähnlich) verschoben oder kommt noch einer dazu? z.B. 10% mehr Dmg für Snipes beim 4er-Bonus vom Wachen-Set?

T-i-n-o-
23-06-16, 21:40
Hallo,

ich sehe das nicht so eng, dass sich immer irgendwas ändert.
Bei Diablo 3 wurden hier und da über die Jahre auch immer wieder Sets geändert, was zur Folge hatte, dass die Leute sich nach einem neuen Build umgesehen haben.
Davon gehe ich auch hier aus, dass sich hier ein neues Build durchsetzen wird.

Regards,
Hecki

Das Mag sein ,ich spiele nur kein Diablo. Was hier passiert ist ein eingriff in meine Spielweise mit der ich viel Liebe und Zeit investiert habe. Und das werde ich nicht einsehen. Schade um das Game.

Hecki-
23-06-16, 21:47
Das Mag sein ,ich spiele nur kein Diablo. Was hier passiert ist ein eingriff in meine Spielweise mit der ich viel Liebe und Zeit investiert habe. Und das werde ich nicht einsehen. Schade um das Game.

Hallo,

ich möchte dich jetzt nicht davon abhalten das Spiel nie wieder spielen zu wollen, nur interessiert mich die Antwort auf die Frage:
wo läge das Problem darin wieder viel Liebe und Zeit in ein neues Setup zu investieren?

Regards,
Hecki

Kolcta
23-06-16, 21:56
Hallo,

ich sehe das nicht so eng, dass sich immer irgendwas ändert.
Bei Diablo 3 wurden hier und da über die Jahre auch immer wieder Sets geändert, was zur Folge hatte, dass die Leute sich nach einem neuen Build umgesehen haben.
Davon gehe ich auch hier aus, dass sich hier ein neues Build durchsetzen wird.

Regards,
Hecki

Der große Unterschied ist, das es in Diablo 3 einfach mal 6 Klassen mit jeweils einer handvoll Sets gibt. Die Möglichkeiten da mal die Sets auszutauschen oder zu variieren, auch wenn es meistens auf die selben Builds hinausläuft, ist um ein vielfaches höher als aktuell in TD. Die Änderung am Stürmer + Wache Set ist daher schon echt heftig.
Und wie viele schon richtig angemerkt haben, laufen in der DZ die meisten mit dem Taktiker Set herum, warum da Stürmer und Wache weiter generft werden ist ein echtes Rätsel.

Medipack666
23-06-16, 22:22
Hallo,

ich möchte dich jetzt nicht davon abhalten das Spiel nie wieder spielen zu wollen, nur interessiert mich die Antwort auf die Frage:
wo läge das Problem darin wieder viel Liebe und Zeit in ein neues Setup zu investieren?

Regards,
Hecki

Weil wenn man es sich dann gerade mühevoll effektiv zusammen geschustert hat, und man sich einigermaßen damit durchsetzen kann, es wieder als zu "Stark" eingestuft wird und die ganze Mühe ist wieder und wieder umsonst.

Ich war bis dato ein echter "Fanboy", aber jetzt kommt auch mir so langsam die Galle hoch.

Melb4rK4som
23-06-16, 22:22
Wird denn bei den Stürmern und Wachen die Boni-Folge von 2-3-4 auf 3-4-5(oder ähnlich) verschoben oder kommt noch einer dazu? z.B. 10% mehr Dmg für Snipes beim 4er-Bonus vom Wachen-Set?

Wenn mich meine Englischkenntnisse nicht im Stich lassen, habe ich das so verstanden:
beim 2er und 3er Bonus werden jeweils ein paar %-Punkte abgezwackt
der 4er Bonus bleibt unverändert
das 5. Setteil gibt die abgezwackten %-Punkte wieder dazu

T-i-n-o-
23-06-16, 22:34
Weil wenn man es sich dann gerade mühevoll effektiv zusammen geschustert hat, und man sich einigermaßen damit durchsetzen kann, es wieder als zu "Stark" eingestuft wird und die ganze Mühe ist wieder und wieder umsonst.

Ich war bis dato ein echter "Fanboy", aber jetzt kommt auch mir so langsam die Galle hoch.

Genau...!!! Unterschreib ich so.

Kerberos_GoG
23-06-16, 23:06
Wenn mich meine Englischkenntnisse nicht im Stich lassen, habe ich das so verstanden:
beim 2er und 3er Bonus werden jeweils ein paar %-Punkte abgezwackt
der 4er Bonus bleibt unverändert
das 5. Setteil gibt die abgezwackten %-Punkte wieder dazu

Und was soll so ein Schwachsinn???? Wo bitte sind die beiden Sets den zu stark das erklär mir mal bitte wer? Diese Hobbyprogramierer von Ubi haben doch ünerhaupt keine Ahnung, wie man selber in ihren vids es sieht, das die nichmal ihr eigenes Spiel verstehen, geschweige den spielen können..
Aber wir bringen nen Techset rein, wo jeder Verbrauchsgegendstand für die ganze Gruppe gilt und sogar noch umsonst is. Da erklär mir bitte mal einer was die für stark/Op halten. Da bekomm ich nur nen großes Fragezeichen ins Gesicht.
Da farmt man sich stunde um stunde müselig sein Zeug zusammen und tja wir machen mal das : Mit patch 1.3 könnt ihr alles wegschmeißen, tut uns auch nicht leid, könnt ja was neues farmen. WTF ernsthaft

Kerberos_GoG
23-06-16, 23:21
@Stafman
ich sehe das nicht so eng, dass sich immer irgendwas ändert.
Bei Diablo 3 wurden hier und da über die Jahre auch immer wieder Sets geändert, was zur Folge hatte, dass die Leute sich nach einem neuen Build umgesehen haben.
Davon gehe ich auch hier aus, dass sich hier ein neues Build durchsetzen wird.



Was ich dir dazu sagen kann, sorry aber in D3 wurde das aber nicht zu tode generft und unspielbar gemacht. Sondern in den meisten fällen eher gebufft und stärker gemacht. Hier wird sinnlos die nerv Keule geschwenkt. Siehe Hardcap 60% Crit Hit Chance, damit is soviel schaden einfach flöten gegangen, warum. Wer bitte hat Bock ne halbe Stunde auf nen Mop zu ballern und ne LKW Ladung Muni zu verbrauchen. Wo is den da der Sinn?
Da können wir gerne lange drüber diskutieren, das was hier grad mit diesem Sonytypen passiert is genau eins = Das Spiel geht den Bach runter, weil die selber 0 Ahnung von Builds und Sets haben. Und in keiner weise irgendwie ne Ahnung haben wie sich sowas im Endgame, sprich gegen 34+35 mops auswirkt.

Und es geht nich darum das sich neue Build bilden, sondern einfach, das einem die Freiheit genommen wird dieses selbst zu endscheiden, was ich den nu spielen will. Den wenn das so is, das man zb nich mehr auf den vollen Boni vom Wacheset kommt mit 4 teilen, dann kann ich meinen Shotgunbuild in die Tonne werfen. Und sowas kotzt einfach an, den das waren ja einfach mal 100+ std gefarme dafür, mit den passenden Werten.

Das läuft dann nämlich wieder auf auf Mainstream raus = alle Laufen mit dem gleichen drecks Build rum, weils keine Alternative dazu gibt, Siehe vor Patch 1.2, jeder Depp is mit 4rer Wache, Rekless Brust und Wildhänden rumgerannt.
Nach dem Patch gabs da endlich mal ne Wendung und sie war ok und auch dringend nötig. Aber das was die jetzt machen is völlig unnötig, den die Sets sind in keiner weise zu stark oder gar op.

Und von den Waffen mal ganz zu Schweigen, warum rennen den alle mit ner SMG und ner Sniper rum? Wenn die Programierer sorry aber einfach zu blöd sind alle Waffen von Anfang an intersannt zu machen, is sowas ansich völlig klar. LMG sind völlig nutzlos, geschweige den Sturmgewehre. Sowas muss klar stärker sein als ne SMG, zumindest ab ner bestimmten Reichweite, aber ey warum den auch, machen wir uns erstmal keine Gedanken drüber., Haben wir noch was für später wa^^
Alleine daran erkennt man super das die ihr eigenes Spiel nicht kennen.

Und den SMGs jetzt 10% schaden zu nehmen WTF???? Warum zur Hölle macht man sowas, gebt dennen nen Malus bei Reichweite und schon is alles gut. Die Dinger sind nunmal closecombad Waffen und da sind sie super und auch nicht op. Klar wenn ich auf gefühlt auf 80m immer noch den gleichen Schaden mache wie auf 5 dann stimmt da was nich. Aber die Kollegen denken nich nach, ne wir nerven mal 10% Schaden weg, is ja latte. anstatt da mal bissel logischer ranzugehen. währe aber glaube zuviel verlangt.

Aber irgendwelche Fanboys wirds ja immer geben, bis auch die letzten das sinkende Schiff verlassen, irgendwann kapierts jeder, war ne nette Idee nur völlig schlecht umgesetzt.

GreenScirocco
23-06-16, 23:23
Das ist echt supertoll, dass sie gleich wieder direkt nen zigfachen Nerfhammer auspacken...Vector und Aug 10% schwächer machen, Wächter und Stürmer-Set verschandeln, M1A verschandeln.

Wieso nicht gleich bei allen Sets die Anzahl der benötigten Setteile hochsetzen? Nein, muss immer nur bei dem gemacht werden, was am meisten Spaß macht. Danke. -.-

Das einzig tolle was ich gelesen habe ist, dass man endlich die Waffentalente rerollen kann...Bin schon echt gespannt darauf, welche Unsummen man dafür zahlen muss. Wäre natürlich super, wenn man dafür dann Phönix Credits bräuchte, dann hätten die auch wieder einen sinnvollen Verwendungszweck.

Edit: Schon gesehen, dass das mit PC + neue Währung gemacht werden kann. ^^'

Hecki-
24-06-16, 01:32
Was ich dir dazu sagen kann, sorry aber in D3 wurde das aber nicht zu tode generft und unspielbar gemacht. Sondern in den meisten fällen eher gebufft und stärker gemacht.

Hallo,

*hust* DH-Nerf, WW-Nerf, Sunwuko-Nerf, Taeguk-Nerf... *hust*
Aber ich werde mich jetzt wieder aus der Diskussion zurück ziehen, denn ich habe das alles schon in den D3-Foren mehrfach durchgemacht.

Regards,
Hecki

obj_101
24-06-16, 05:43
Manche tun so, als wäre es das letzte Spiel ihres Lebens. Als ob sie mit dem eigenen Charakterstand die Höhe ihrer Rentenansprüche bestimmen könnten. Der Weg ist doch das Ziel.

Ausserdem ist es in der Welt der Videospiele eine gängige Art des balancing, zu starkes zu nerfen. Ist man wirklich viel schlauer als die Entwickler wenn man denkt, alle anderen Waffen auf das selbe Niveau anzuheben wäre besser? Wohl kaum. Es ist geläufig, dass Verctor, AUG und M1A das Maß der Dinge sind. Alle drei sind durch die Bank weg zu stark. Etliche Waffen genauso stark zu gestalten ist also "sinnvoller"? Das kann man wohl gut und gerne bezweifeln.



Und es geht nich darum das sich neue Build bilden, sondern einfach, das einem die Freiheit genommen wird dieses selbst zu endscheiden, was ich den nu spielen will. Den wenn das so is, das man zb nich mehr auf den vollen Boni vom Wacheset kommt mit 4 teilen, dann kann ich meinen Shotgunbuild in die Tonne werfen.
Ne, solange braucht man da nicht diskutieren, denn egal wie dieses "shotgun build" aussah, es kann niemals mit einem gängigen 4/2 oder SSS build mithalten. Das ist vielleicht mal ganz witzig gegen 32er erfahrene Gegner aber selbst bei 32er Elite wird es mit der Pumpe schon problematisch und vorallem äußerst ineffektiv. Das müsste beim ausprobieren aufgefallen sein, dass die SMG wesentlich stärker sind als diverse andere Waffen.
Ergo: Es wird sich darüber aufgeregt, dass andere Waffen verbessert werden (und am Ende vielleicht ein shotgun build sinnvoll werden könnte)? Nicht schlecht.


Nein, muss immer nur bei dem gemacht werden, was am meisten Spaß macht.
Schonmal daran gedacht, dass die Sets "Spaß" machen weil sie sehr stark sind? Bestimmt nicht, weil sich hier der weltweit einzige Profi gefunden hat, der mit dem Set umgehen kann. Warum hast du es an - weil es so schlecht ist? Nein, hier ist es genauso wie bei den Waffen: weil die Sets so gut sind hat sie nahezu jeder. Die Anpassung betrifft alle Spieler. Es werden alle anderen Sets automatisch noch einmal wesentlich attraktiver und vielleicht öfter mal benutzt. Soviel dann auch zum Thema "Freiheit nehmen". Nochmal in kurz: man kann in Zukunft eventuell auch mit Kombinationen mithalten, die zur Zeit undenkbar sind.

Selbst wenn alles abgeschwächt werden würde wäre es auch in Ordnung, solange es eine langfristige Verbesserung für alle Spieler darstellt. Besser, als gar nichts zu tun, ist es alle male.
Die Essenz ist wie immer die Gleiche: Irgendwas wird abgeschwächt und es wird sich völlig engstirnig darüber aufgeregt. Man ist sich ja immer selbst der nächste.
Schon bemerkt? Die Branddauer durch Brandmunition wird auf ~30% verkürzt. Riesen nerf! Darüber auch aufregen? Sicher nicht. Doppelmoral...

Dark-Cloud666
24-06-16, 05:56
Hallo,

ich möchte dich jetzt nicht davon abhalten das Spiel nie wieder spielen zu wollen, nur interessiert mich die Antwort auf die Frage:
wo läge das Problem darin wieder viel Liebe und Zeit in ein neues Setup zu investieren?

Regards,
Hecki
Das würde voraussetzen das das Spiel ansich spass macht. Tut es aber nicht. Da nun alles über den haufen geworfen wird hält sich die freude der Spieler deswegen halt in grenzen.

obj_101
24-06-16, 06:09
Das würde voraussetzen das das Spiel ansich spass macht. Tut es aber nicht. Da nun alles über den haufen geworfen wird hält sich die freude der Spieler deswegen halt in grenzen.
Das ist deine Meinung und die kann man nicht auf jeden übertragen. Es gibt genug Spieler, die sich über frischen Wind im Spiel freuen. Die meisten davon wirst du wohl nie im Forum sehen. Andere wiederum werden es nicht zugeben.

ANTHRAX-XM666
24-06-16, 07:09
Moin Mr. Q

Nimm es mir nicht übel, aber das ist echt ein Witz!
Mit jeden Patch hat meine AUG massiv an Schaden verloren. Und jetzt sollen nochmal 10% reduziert werden!?
Über ~150k DPS und über 2000 Damage sind es seit 1.1 !!!!

Vielleicht sollte man einfach mal die Droprate für die anderen SMG´s erhöhen und das mit ordentlichen Werten!
Ich würde sehr gerne wieder eine MP7 nehmen, aber leider bekomme ich die nirgends mehr.

Und bei die LMG´s und Schrotflinten brauch man sich auch nicht wundern, wenn die nicht gross hergenommen werden! Die Wirkung ist einfach beschissen!
Selbst mit meiner 870er mit 107K Damage habe ich keine Chance gehabt, die KI aber braucht nur 2 Schuss aus 100m Entfernung um einen auszuschalten! Absolut unverständlich!
Bei LMGs wäre es sinnvoll, wenn das ursprüngliche Kaliber berücksichtig werden würde! Das M60 ist mit Abstand das brauchbarste, aber der Damage ist echt mies!

Bei den Sturmgewehren hatte ich eine richtig gute Black Market AK74, aber mit Einführung der Gear Score durfte ich mich davon verabschieden.
Die Spezialmunition kann man ja dann auch gleich weglassen!

BFZToXiD
24-06-16, 07:23
Manche tun so, als wäre es das letzte Spiel ihres Lebens. Als ob sie mit dem eigenen Charakterstand die Höhe ihrer Rentenansprüche bestimmen könnten. Der Weg ist doch das Ziel.Der einzige Punkt, dem ich zustimmen kann.

Es ist geläufig, dass Verctor, AUG und M1A das Maß der Dinge sind. Alle drei sind durch die Bank weg zu stark. Etliche Waffen genauso stark zu gestalten ist also "sinnvoller"? Das kann man wohl gut und gerne bezweifeln. Eine Anpassung war fällig. Soweit richtig. Aber deshalb sind die anderen Waffen leider immer noch nicht attraktiver. Zu allem Überfluss werden nun auch noch die Spieler doppelt gestraft, die bei den bisherigen "OP"-Waffen kein Glück beim Roll hatten - diese bekommen nun den Nerf, während Spieler, die vorher schon Glück beim Roll hatten, die "OP"-Waffen auch noch behalten dürfen. Ohne Worte...

weil die Sets so gut sind hat sie nahezu jeder. Die Anpassung betrifft alle Spieler. Es werden alle anderen Sets automatisch noch einmal wesentlich attraktiver und vielleicht öfter mal benutzt.? Wieso werden die schlechten Sets attraktiver? Sie bleiben schlecht und sind genauso attraktiv wie vorher - nämlich gar nicht. Bei einigen Set-Boni frage ich mich ohnehin, was man sich bitte dabei bloss gedacht hat. Das Problem ist also nicht der Nerf der aktuellen "OP"-Sets, sondern vielmehr das fehlen einer attraktiven Alternative. Und selbst wenn es eine gibt: Wer z.B. (mal unabhängig vom Stand des Spiels) wirklich gern einen Sniper gespielt hat, der kann ja nicht sagen: Okay, für diesen Spielstil gibt es verschiedene Alternativen. Oder andersherum: Ich kenne Spieler, die hätten wahnsinnig gern etwas in Richtung LMG gespielt. Gab es dafür Alternativen? Nein. Gibt es durch den Nerf Alternativen? Nö. Weil das genauso unattraktiv ist wie vorher.

Mich stört nicht der Nerf. Mich stört, das es trotz des Nerfs eben immer noch keine echten Alternativen gibt. Hätte es die nämlich gegeben, dann würden wir doch jetzt nicht die Situation haben, wie sie mit 1.3 kommt. Und bei allem Verständnis für Anpassungen: Die Logik, wonach unattraktive Sets plötzlich eine Alternative darstellen sollen, weil die "OP"-Sets angepasst wurden - die erschliesst sich mir nicht.

GarvVader
24-06-16, 07:38
Das würde voraussetzen das das Spiel ansich spass macht. Tut es aber nicht. Da nun alles über den haufen geworfen wird hält sich die freude der Spieler deswegen halt in grenzen.

Also erstens verbitte ich mir das du in meinen Namen sprichst. Ich bin Spieler und meine Freude am Spiel wird dadurch nicht gemindert!

1. Das Addon steht vor der Tür, mit 1.3 und Underground bekommen die meisten sowieso neues Gear
2. Nur weil 3 Waffen geändert werden und sich der Set Bonus von 2 Sets ändert wird hier nicht alles über den Haufen geworfen

Es ist die Natur solcher Spiele wie TD das nach einen gewissen Zeitraum Crafting und Looten ausgeschöpft ist. Spieler wird es langweilig weil a: Nix besseres mehr gibt oder b: kein Loot oder Craft Glück haben.

Medipack666
24-06-16, 07:48
Warum benutzen den viele "Wächter/ Stürmer" (ich benutze "Wächter/Jäger")?
Weil es funktioniert und zu dem persönlichen Spielstil passt. Attraktive Alternativen zu meinem Spielstiel? Wo denn, welche denn. Wenn die so attraktiv wären, würden ja viel mehr diese spielen. Genau so ist es mit den Waffen und Spezialmunition. Die Masse benutzt es, weil es funktioniert? Somit ist es OP?
Die meisten anderen Waffen sind einfach nur Müll und völlig unbrauchbar.

AzraelH
24-06-16, 07:52
Ausserdem ist es in der Welt der Videospiele eine gängige Art des balancing, zu starkes zu nerfen. Ist man wirklich viel schlauer als die Entwickler wenn man denkt, alle anderen Waffen auf das selbe Niveau anzuheben wäre besser? Wohl kaum. Es ist geläufig, dass Verctor, AUG und M1A das Maß der Dinge sind. Alle drei sind durch die Bank weg zu stark. Etliche Waffen genauso stark zu gestalten ist also "sinnvoller"? Das kann man wohl gut und gerne bezweifeln.

Warum kann man das bezweifeln? Ist klar, warum die Mühe machen und die Diversifikation verbessern, wenn wir auch einfach alle Waffen solange abschwächen bis sie auf dem gleichen Niveau sind. Das macht natürlich (nicht) Sinn!

Ich komme gleich darauf zurück.


Schonmal daran gedacht, dass die Sets "Spaß" machen weil sie sehr stark sind? Bestimmt nicht, weil sich hier der weltweit einzige Profi gefunden hat, der mit dem Set umgehen kann. Warum hast du es an - weil es so schlecht ist? Nein, hier ist es genauso wie bei den Waffen: weil die Sets so gut sind hat sie nahezu jeder. Die Anpassung betrifft alle Spieler. Es werden alle anderen Sets automatisch noch einmal wesentlich attraktiver und vielleicht öfter mal benutzt. Soviel dann auch zum Thema "Freiheit nehmen". Nochmal in kurz: man kann in Zukunft eventuell auch mit Kombinationen mithalten, die zur Zeit undenkbar sind.Selbst wenn alles abgeschwächt werden würde wäre es auch in Ordnung, solange es eine langfristige Verbesserung für alle Spieler darstellt. Besser, als gar nichts zu tun, ist es alle male.

In letzter Zeit Mal in der DZ gewesen? Nach dem was du schreibst kann es eigentlich nicht sein, es sei denn du ignorierst allen Fakten! Aktuelle rennt fast jeder mit einem Taktiker-Build, ohne Ende Zähigkeit und der Sticky durch die Gegend! Wenn ein Set aktuell OP ist, dann ja wohl der Taktiker und ggf. noch Finale Maßnahmen durch die Exo-Migration! Was passiert also, wenn wir jetzt noch weniger Schaden mit unseren Waffen machen (zurück zum Anfang), anstatt insgesamt mehr (den die neuen Fähigkeiten wird es im PVP nicht geben...)? Die DZ wird noch unspielbarer, da du die Rogues nicht mehr gelegt bekommst!

Edit:


Also erstens verbitte ich mir das du in meinen Namen sprichst. Ich bin Spieler und meine Freude am Spiel wird dadurch nicht gemindert!

Wo genau behauptet Dark, dass er Allgemeingültig schreibt? Wobei ich mich durchs Darks Beitrag vertreten fühle...


. Das Addon steht vor der Tür, mit 1.3 und Underground bekommen die meisten sowieso neues Gear
2. Nur weil 3 Waffen geändert werden und sich der Set Bonus von 2 Sets ändert wird hier nicht alles über den Haufen geworfen
Es ist die Natur solcher Spiele wie TD das nach einen gewissen Zeitraum Crafting und Looten ausgeschöpft ist. Spieler wird es langweilig weil a: Nix besseres mehr gibt oder b: kein Loot oder Craft Glück haben.

Das du hier ein riesiges Problem bagatellisierst finde ich seltsam. Nach einen Blick auf deine Stats bei TRN, gerade im Bezug auf die DZ wird aber einiges klarer...

Mr_ClapClap
24-06-16, 08:00
Jap das Taktiker set sollte generft werden.....weil nach der nerfkeule bin ich nahe zu dazu verpflichtet es zu spielen.
.finale maßnahme finde ich echt eine gute lösung da es schon ein must have ist was diese flammenwerfer angeht....und der stickYbomb stand zu halten....oder es wird die sticky bomb generft auf max 50k dmg kA was da helfen würde....

AzraelH
24-06-16, 08:03
Jap das Taktiker set sollte generft werden.....weil nach der nerfkeule bin ich nahe zu dazu verpflichtet es zu spielen.

Stimme 100% zu! Ist es nicht unglaublich mit welcher Verzögerung Massive balanced?!

TeddyNutz
24-06-16, 08:24
Es gibt simpel gesagt keinen echten Progress. Seit Release sind alle Level 30, kämpfen gegen die selben schwachen/starken Gegner, tragen teilweise monatelang die gleichen Items, bis Nerfs einen dazu zwingen, zu switchen. Gäbe es die Nerfs nicht, würden immernoch alle mit 4er Wächter rumrennen. Durchdacht ist da im Endeffekt nie was gewesen, vor allem nicht der Loot-Progress und die Balance.

Es wird nicht durch bessere neue Items ein freiwilliger Progress erzielt wie z. B. bei Diablo oder Borderlands, sondern durch das Herabsetzen der guten Zusammenstellungen ein Wechsel erzwungen. Denn im Gegensatz zu anderen Spielen kann hier die Lootspirale nicht ins Unendliche weiter gedreht werden, da das Spiel als solches völlig falsch konzipiert wurde. Die Balance fehlt nämlich komplett. Man kann die Leute nicht mit 500K DPS/1Mil Toughness rumrennen lassen, ohne das Spiel für eben diese Leute komplett zu skalieren, sowohl PvE als auch PvP. Im Gegenteil, es wird überhaupt nicht skaliert. Ein Level30er, der mit GS50 die erste Challenge spielt und für jede Gegnergruppe 5 Anläufe benötigt, spielt gegen die selben Gegner, die ein Level30er mit GS 220 müde lächelnd binnen Sekunden mit Godmode plättet. Und ein frischer GS201 mit 100/200/10 spielt in der DZ gegen die selben 32-34er Mobs wie ein GS220 mit 300/500/20.

Das alles wäre im Grunde halb so wild, wenn es nicht in der DZ noch das "PvP" gäbe, in dem ebenfalls nicht skaliert wird. Dort ist man daher hoffnungslos aufgeschmissen, wenn man nicht ständig die beste Zusammenstellung spielt, Und genau diese besten Zusammenstellungen sprechen sich dadurch schnell rum, werden von allen mühselig gejagt, gecraftet, gerollt...mit dem oft verdrängten Wissen, dass es sowieso nur ein paar Tage/Wochen dauert, ehe sie wieder kaputt generft werden und man wieder von vorne anfangen muss, um wieder mithalten zu können.

Man könnte auch jeden Monat die Charaktere löschen, es wäre nicht weniger zwanghaft, abwechslungsarm und langweilig. Diejenigen, die Spaß an dem jetzigen "Progressreset" haben, die hätten auch dann noch Spaß dran und diejenigen, die jetzt angekotzt sind vom Zwang des Neuanfangs wären auch dann noch angekotzt davon. Eins ist aber mittlerweile klar: Hunderte Stunden hätte niemand in dieses Game gepumpt, wenn die Jagd nach dem "besten" Gear nicht vorhanden wäre und viele Dauerzocker haben nicht Spaß am Spiel selbst, sondern eben nur an der Jagd bzw. dem Betätigen der Slotmachine. Das ist mir bei vielen, vor allem aber bei mir selbst aufgefallen. Und daher lasse ich es mittlerweile bleiben.

Ich pfeife z. B. mittlerweile komplett aufs neu Rollen und Craften. Ich pfeife auch komplett aufs stupide Grinden von Missionen oder Aufgaben oder DZ-Truppen für Loot. Wenn ich Lust aufs Game habe, spiele ich n paar Runden. Wenn was droppt, was besser is, rüste ich es aus. Wenn es schlechter ist, wird es rigoros zerlegt. Kommt nun ein Nerf, der mein Gear verschlechtert, ist mir das vollkommen rille. Komme ich durch den Nerf nicht mehr klar in diversen Encountern, spiele ich sie ganz einfach nicht mehr. Die DZ wird daher schon seit Wochen gar nicht mehr angefasst, wodurch ich mir den Ärger und vor allem das Gefühl erspare, ich müsste doch wieder dem vermeintlich besten Gear hinterherjagen. Es ist mir schlichtweg scheißegal geworden, ob andere besser sind, mehr Schaden machen, mehr aushalten, etc. So spielt es sich extrem entspannt und ich hab tatsächlich Spaß an der Aktivität selbst...man merkt jedoch auch extrem, wie wenig das Spiel eigentlich an Inhalt bietet, wenn die Lootjagd nicht im Vordergrund steht. Somit spiele ich nur noch dementsprechend selten...was aber weißgott nichts Schlechtes ist. :)

Man kann es effektiv nur hinnehmen oder es bleiben lassen. Ändern wird sich daran nämlich nichts mehr. Und das muss jeder für sich entscheiden.

OniZendor
24-06-16, 08:56
Hab das auch schon im englischen Forum geschrieben.

Das Problem das ich und andere wohl haben, mit diesem nerf...
Es wurden explizit nur sentry und striker genannt, die abgeschwächt wurden und erst mit 5 Teilen den vollen Bonus bekommen.

Das diese beiden stets in Kombination OP sind als dps Variante, egal ob 3/3 oder 3/2/1, ist auch mir klar.

Nur...
Dadurch werden auch "normale" Kombinationen wie 4 sentry + 2 Final Measure ( DZ ) bzw. 2 Hunters Faith ( PVE ) abgeschwächt.

Und das pvp-sticky-bomb tanktician-meta bleibt vorerst unangetastet???

Das ist es wohl, selbst ohne min/max , das vielen so sauer aufstößt.

Werde ich mit dem DLC neue stets ausprobieren? Klar

Die Frage die mich beschäftigt...
Werde ich auch nach dem nerf 4 sentry builds spielen können, um den gruppenschaden zu pushen, ohne das eigene Überleben bzw. den eigenen dmg in den Keller zu treiben?

obj_101
24-06-16, 09:04
? Wieso werden die schlechten Sets attraktiver? Sie bleiben schlecht und sind genauso attraktiv wie vorher - nämlich gar nicht.
Ok, nochmal: Wenn das beste Set abgeschwächt wird, werden alle anderen Sets im direkten Vergleich automatisch besser (...als vorher sein).

Oder vielleicht mathematisch?:
Wir geben den Sets mal fiktive Werte. Für was die stehen kann man sich aussuchen (Häufigkeit der Verwendung, Attraktivität, Schadenspotenzial, Anpassbarkeit an versch. Situationen etc. In allem liegt Sentry vor LS):
Sentry = 2,
Lone Star = 1
Durchschnitt = 1,5.

Lone Star ist als 0,5 hinter dem Schnitt.

Nun bekommt Sentry einen nerf zu 1. Was passiert?
Sentry = 1
Lone Star = 1
Durchschnitt = 1

Lone Star liegt genau auf dem Schnitt; ist also 0,5 besser als vorher, selbst wenn sich der eigene Wert nicht geändert hat.

Für das Beispiel gilt also: Es kann nach dem Patch, im Schnitt, mit den anderen mithalten. Das betrifft alle anderen Sets, die die selbe Wertigkeit (unterdurchschnittlich) wie Lone Star haben, gleichermaßen. Im direkten Vergleich sind die Sets besser -> man kann sich trauen, auch mal eins anzuprobieren ohne lächerlich stark im Nachteil zu sein. Im übrigen sind einige der Sets ziemlich stark, das kann man aber alles googlen.


Ich kenne Spieler, die hätten wahnsinnig gern etwas in Richtung LMG gespielt. Gab es dafür Alternativen? Nein. Gibt es durch den Nerf Alternativen? Nö. Weil das genauso unattraktiv ist wie vorher.
Doch gibt es. Schon vorher war eine Kombination aus LS und Shotgun oder LMG denkbar, allerdings durch fehlende Waffenboni einfach zu schwach. Da kommt 1.3 vielleicht ganz gut. Mit den Waffen verhält es sich genauso wie mit den Sets, bloss das diese zusätzlich noch, teilweise ziemlich stark, gebufft werden. Fraglich ist allerdings, warum der AR Bonus nur im PvE funktioniert. Man sollte auch erstmal abwarten, was sie mit den alten SMGs machen. Von doppelter Bestrafung zu sprechen ist vielleicht etwas überstürzt und übertrieben.



Warum kann man das bezweifeln? Ist klar, warum die Mühe machen und die Diversifikation verbessern, wenn wir auch einfach alle Waffen solange abschwächen bis sie auf dem gleichen Niveau sind. Das macht natürlich (nicht) Sinn!
Also erstens werden nicht alle Waffen abgeschwächt sondern nur die extrem starken. Zum zweiten werden mit 1.3 verschiedene Boni für die restlichen Archetypen eingeführt. Der Bonus für LMG ist zum Beispiel ziemlich stark. Daher wird das wohl zweifellos zu besagter Diversifikation führen, wenn es nicht mehr ausser Frage steht, ob man eine SMG nehmen soll.


Aktuelle rennt fast jeder mit einem Taktiker-Build, ohne Ende Zähigkeit und der Sticky durch die Gegend! Wenn ein Set aktuell OP ist, dann ja wohl der Taktiker und ggf. noch Finale Maßnahmen durch die Exo-Migration!
Das mit dem Taktiker rumgerannt wird liegt nicht daran, dass es zu stark sei, sondern das es weder Rüstungs- noch Heilungsverringerung gibt. Beide haben aktuell keinen natürlichen Feind, befinden sich quasi am obersten Ende der Nahrungskette. Deshalb ist es in der DZ geläufig. Das Taktiker Set ist nicht OP, sondern passt einfach gut in die Rolle durch seine Boni für die skills. Ausserdem sind im PvP die Setboni für direkten Schaden größtenteils irrelevant. Nicht zu letzt ist das Taktiker Set zur Zeit das einzige Supporter/SP Set.

Das Exo-Resistenz OP wäre lassen wir an dieser Stelle mal halb-kommentiert im Raum stehen. Du nennst zudem im gleichen Zug stickies und Exo-Resitenz OP. Macht das etwa Sinn?

Iceman.50
24-06-16, 09:04
Schonmal daran gedacht, dass die Sets "Spaß" machen weil sie sehr stark sind? Bestimmt nicht, weil sich hier der weltweit einzige Profi gefunden hat, der mit dem Set umgehen kann. Warum hast du es an - weil es so schlecht ist? Nein, hier ist es genauso wie bei den Waffen: weil die Sets so gut sind hat sie nahezu jeder. Die Anpassung betrifft alle Spieler. Es werden alle anderen Sets automatisch noch einmal wesentlich attraktiver und vielleicht öfter mal benutzt. Soviel dann auch zum Thema "Freiheit nehmen". Nochmal in kurz: man kann in Zukunft eventuell auch mit Kombinationen mithalten, die zur Zeit undenkbar sind.

Selbst wenn alles abgeschwächt werden würde wäre es auch in Ordnung, solange es eine langfristige Verbesserung für alle Spieler darstellt. Besser, als gar nichts zu tun, ist es alle male.
Die Essenz ist wie immer die Gleiche: Irgendwas wird abgeschwächt und es wird sich völlig engstirnig darüber aufgeregt. Man ist sich ja immer selbst der nächste.
Schon bemerkt? Die Branddauer durch Brandmunition wird auf ~30% verkürzt. Riesen nerf! Darüber auch aufregen? Sicher nicht. Doppelmoral...

Nerven ist besser als gar nichts zu tun? Du bist der Held des Monats mit der Aussage! Die Einfallslosigkeit von Ubi unterstützend und schwachsinnig zugleich.

GarvVader
24-06-16, 09:10
.. der übliche mist den du immer schreibst


[QUOTE]Wo genau behauptet Dark, dass er Allgemeingültig schreibt? Wobei ich mich durchs Darks Beitrag vertreten fühle...

lesen bildet. wenn Dark schreibt "die spieler" ist das im allgemeinen gesprochen. da ich nunmal nicht das selbe denke wie er verbitte ich mir in meinen namen zu sprechen. hast du es jetzt kapiert oder muss ich dir ein bild davon malen?


Das du hier ein riesiges Problem bagatellisierst finde ich seltsam. Nach einen Blick auf deine Stats bei TRN, gerade im Bezug auf die DZ wird aber einiges klarer...

ahhhh .... weil ich nicht PVP spiele darf ich meine meinung nicht vertreten? [cut]

ganz ehrlich, das forum ist nicht dafür da das du und deine 2 freunde hier städnig eure meinung bis auf blut verteidigen kannst und alles was dagen spricht ist einfach falsch.
das und genau das ist der grund warum die topics zugemacht werden. ihr 3 , und meine ausdrucksweise ist mir jetzt egal, versucht alles um das spiel, zumindest hier im forum, schlechter zu machen als es ist.

das spiel ist tot
das spiel wird wie hellgate enden
die hochheiligen steam zahlen gehen in den keller

etc etc

an UBI's stelle würde ich mal überprüfen ob das nicht im gewissen grad geschäftsschädigent ist, denn einen beweis für eure super duda ober krassen theorien habt ihr nicht.

mir auch jetzt egal, solange ihr lappen hier weiter fröhlich euren geistigen [cut] posten dürft bin ich mal weg.

wie spass bei quoten

TeddyNutz
24-06-16, 09:14
Objs Beispiel is doch super erklärt: Bei einem Duell kommt der eine mit ner Magnum, der andere mit Wattebällchen. Nun wird die Magnum zu Federn generft, schon sind die Wattebällchen "besser" geworden. Dass niemand mehr gewinnt, weil beide Waffen scheiße für ein Duell sind, spielt dabei keine Rolle. :D ;)

obj_101
24-06-16, 09:22
Nerven ist besser als gar nichts zu tun? Du bist der Held des Monats mit der Aussage! Die Einfallslosigkeit von Ubi unterstützend und schwachsinnig zugleich.
Etwas aktiv an die aktuellen Geschehnisse anzupassen ist also einfallslos. Na das ist natürlich nicht schwachsinnig.
Objektivität nicht erkennen, naja da bist du nicht der erste, der da gänzlich versagt. :rolleyes:

pleissinger
24-06-16, 09:40
Muß sagen, meine Motivation TD weiter zu spielen ging ebenfalls in den Keller, als ich von den Änderungen las!
Ich bin sehr oft solo unterwegs und mein Lieblingsspielplatz ist die DZ, nach Einführung der 201+ Zone war es echt hart mich dort gegen die NPCs zu behaupten, PVP natürlich chancenlos. Aber es störte mich kaum, der Nervenkitzel entchädigte den Verlust (abgesehen davon gibt es eh kaum was zu verlieren, da die Drops sowieso für die Tonne sind, bis auf ein paar wenige Ausnahmen).
Ich habe wirklich viele Std. investiert um eine halbwegs gute AUG zu craften (so frustrierend das Crafting System ist, umso mehr freute ich mich über dieses Teil), auch konnte ich nach und nach ein paar gute Setteile aus der DZ rausholen, oftmals ging dann der Puls bis zum Anschlag wenn ich dann an der Abholzone stand!
Vor ein paar Tagen droppten dann auch noch wirklich gute 240er Wache Handschuhe. Hab jetzt sicher nicht den optimalen DPS/Ausdauer Build aber für meine Ansprüche wirklich gut, 3 x Wache, 2 x finale Maßnahme und eine reckless Brust
Und das solls jetzt gewesen sein! Jetzt wo ich mich in der DZ 01-03 viel leichter durchwurschteln kann.
Den Nerf der beiden Sets kann ich nicht wirklich nachvollziehen, noch dazu wenn man bedenkt das gesagt wurde, Massive ist kein Freund vom nerfen sondern die schwächeren Items/Waffen sollen einen Buff erhalten! Auch der DMG Nerf der SMGs entschliesst sich mir nicht ganz, wie schon an andere Stelle geschrieben reicht es doch den DMG Output ab einer gewissen Reichweite zu reduzieren.

@TeddyNutz
Ich beneide dich das du TD so spielen kannst, ist vielleicht wirklich der beste Weg. :)

Naja, werd mir 1.3 mal ansehen. Aber ich befürchte es wird genau so bescheiden wie es sich jetzt anhört!

Shmendrick02
24-06-16, 09:43
Tja anstatt mal was gegen die NPC´s zu machen die mit nem Affenzahn hinter einem herrennen bzw einem Folgen oder mal was gegen die Unsäglichen Flammer zu machen wo nen Normaler Gelber einfach mal ne Gruppe Wipen kann(und ja wir haben Tanks dabei) von den Dicken will ich gar net Anfragen zu reden.

Schlagen sie jetzt einfach mal 2 Sets kaputt :/

Chathhaar
24-06-16, 09:48
Mir persönlich gefallen die Änderungen sehr gut.

Ich persönlich würde jedoch die MP noch ein wenig weiter beschränken und zwar auf die Entfernung, bzw eher Sturmgewehre, LMG und Präzisionsgewehre noch ein wenig weiter schiessen lassen.

Freue mich schon darauf die Waffen endlich anpassen zu können. Meine Frage wäre nur, geht dann nur ein Talent überhaupt, alle 3 egal wie man möchte oder immer alle 3 gleichzeitig?

AlBundy2007
24-06-16, 09:48
Daumen hoch für GarvVader.
Werde jetzt sicher auch bei DivisionTracker überprüft. So ein Mist. :rolleyes:

obj_101
24-06-16, 09:51
Schlagen sie jetzt einfach mal 2 Sets kaputt :/

Alles halb so wild. Bei sechs Teilen und dem neuen 5er Bonus fällt die nur ein Setbonus weg. Der wird allerdings durch die Waffenboni wieder ergänzt. Zum Schluss darf man auch mal wieder ein Ausrüstungstalent durch das sechste Teil bekommen, ohne im generellen "nicht mithalten zu können".

whitewalker240
24-06-16, 09:56
Ok, nochmal: Wenn das beste Set abgeschwächt wird, werden alle anderen Sets im direkten Vergleich automatisch besser (...als vorher sein).

Oder vielleicht mathematisch?:
Wir geben den Sets mal fiktive Werte. Für was die stehen kann man sich aussuchen (Häufigkeit der Verwendung, Attraktivität, Schadenspotenzial, Anpassbarkeit an versch. Situationen etc. In allem liegt Sentry vor LS):
Sentry = 2,
Lone Star = 1
Durchschnitt = 1,5.

Lone Star ist als 0,5 hinter dem Schnitt.

Nun bekommt Sentry einen nerf zu 1. Was passiert?
Sentry = 1
Lone Star = 1
Durchschnitt = 1

[I]Lone Star liegt genau auf dem Schnitt; ist also 0,5 besser als vorher, selbst wenn sich der eigene Wert nicht geändert hat.



Gedanklich gar nicht so schlecht, aber eher so

Sentry/ Stiker = 5
LoneStar = 1
Taktiker = 4
Durchschnitt = 3,33...

nach nerf

Sentry / Striker = 3
Lone Star = 1
Taktiker = 5
Durchschnitt = 3

Ne, verstehst was ich meine, oder... Es werden alle nun in die Richtung Taktiker mit Selbstheilung + Sticky gehen... alles andere hat keine Chance mehr. Vorher konnte man durch Sentry / Striker mit nem guten HP Wert + Rüstung und ca 20% exo Schadensminderung gut mithalten und gegen die Sticky-Bomb Nutzer auch mehrfach gewinnen... ist dann vorbei!

obj_101
24-06-16, 10:05
Ne, verstehst was ich meine, oder... Es werden alle nun in die Richtung Taktiker mit Selbstheilung + Sticky gehen... alles andere hat keine Chance mehr. Vorher konnte man durch Sentry / Striker mit nem guten HP Wert + Rüstung und ca 20% exo Schadensminderung gut mithalten und gegen die Sticky-Bomb Nutzer auch mehrfach gewinnen... ist dann vorbei!

Ja, aber das Tac Set ist gar nicht mal der Übeltäter. Sie sollten einfach schleunigst etwas gegen dieses Rüstungs- und Heilungs-stacking unternehmen. Gab ja schon lange den Vorschlag dazu und in anderen Spielen ist sowas ja längst vorhanden (Rüstungsdurchdringung am Spieler und z.B. Feuer als Heilungsverringerung). Wenn man zum Beispiel ein Waffentalent hätte, das Heilung verringert. Das würde abhelfen.

whitewalker240
24-06-16, 10:11
Ich sehe den Taktiker an sich auch nicht als Übeltäter, sondern tatsächlich den Nerf an den anderen Sets.

Aktuell kann man (meiner Meinung nach) 5 Sets in verschiedenen Kombinationen recht gut nutzen. Danach, gibt es diese 5 Kombinationen nicht mehr und der Taktiker wird dadurch unsterblich gemacht.
Und den so zu spielen wie es ja viele tun, sagt einiges über den Nutzer aus, mir wird jetzt nur leider die Möglichkeit genommen mich gegen diese Grenzdebilen zu wehren, außer ich stelle mich mit ihnen auf eine Stufe....

"Ooooh wiieee erledige ich deeen jeeetzt? ooook, iiich drücke mal deeen Knooopf!"


Ist für mich der größte Schwachsinn den es gibt!

obj_101
24-06-16, 10:13
Ist beim Schockturm das Gleiche..
Aber was denkst du was los ist wenn es wirklich mal counter zu Heilung oder Rüstung geben würde. Tränen über Tränen. "Unfair", "nerfen was Spaß macht" :rolleyes:

Kerberos_GoG
24-06-16, 10:22
@obj
Ne, solange braucht man da nicht diskutieren, denn egal wie dieses "shotgun build" aussah, es kann niemals mit einem gängigen 4/2 oder SSS build mithalten. Das ist vielleicht mal ganz witzig gegen 32er erfahrene Gegner aber selbst bei 32er Elite wird es mit der Pumpe schon problematisch und vorallem äußerst ineffektiv. Das müsste beim ausprobieren aufgefallen sein, dass die SMG wesentlich stärker sind als diverse andere Waffen.
Ergo: Es wird sich darüber aufgeregt, dass andere Waffen verbessert werden (und am Ende vielleicht ein shotgun build sinnvoll werden könnte)? Nicht schlecht.

Sorry aber dann hast du leider keine Ahnung, schau dir mal den Streamer https://www.twitch.tv/iam_chappie/v/74121878 an dann siehste mal wie effektiv das Shotgun Build is, im pve wie im pvp. Solo dz 6 is mal garkein problem. Und ich spiele das Set genau so, vorzugsweise in Grp damit der rest den Wache Buff auf den Mops hat.

whitewalker240
24-06-16, 10:28
Ist beim Schockturm das Gleiche..
Aber was denkst du was los ist wenn es wirklich mal counter zu Heilung oder Rüstung geben würde. Tränen über Tränen. "Unfair", "nerfen was Spaß macht" :rolleyes:

Den wollte ich gar nicht erwähnen, auch wenn er nervt, aber da der ohnehin nur von denen gespielt wird die in erster Linie hoch in die sechs laufen... nach 200 Metern hab ich entweder den Abtrünnigen erlegt oder ich stelle die Verfolgung ein und farme weiter... die Rennereie über den gesamten Server ist mir zu stupide.

Da warte ich lieber auf den nächsten Abtrünnigen, der auch kämpfen will und habe meinen Spaß! (oder er :p)

obj_101
24-06-16, 10:34
wie effektiv das Shotgun Build is, im pve wie im pvp
Es hat auch niemand behauptet, das es gar nicht geht. Sondern lediglich das es schlechter ist als ein "M1A Build" oder "SMG Build". Nur weil etwas funktioniert, ist es nicht effektiv.

Kerberos_GoG
24-06-16, 10:41
Es is sogar ziemlich effektiv, den 34 lila mops sind mit 2-3 schuss hin, bei gelben je nach dem was für welche 4-6 schuss. Wie lange ballerst du da bitte mit ner Smg^^. Bei weitem is es nich schlechter als nen m1a bulid oder smg nur das spielt jeder depp^^

Nur das M1a Build is einfach bequem und man muss nich so viel aufpassen, das is vieleicht der einzige Vorteil, nen nich beachteter Feuerfutzi kann einen schon auf trap halten. Deswegen is das nach dem patch auch nicht mehr spielbar, den der 2 Setboni vom Finale Massnahme is Plicht. Dieser Build baut eben auf den 4rer Boni von Wache+2er vom Finale Massnahme, da ich persönlich lieber nah dran bin als wie jeder ander wien Mädchen mit der Sniper spielt.

Medipack666
24-06-16, 10:53
"Es gibt ja sowieso bald neue Sets und Waffen"

Warum müssen dann die "Alten" noch schnell abgeschwächt werden?
Damit man es schwerer hat, sich die Neuen zu erarbeiten?
Warum werden wir noch vorher mit dem Nerfen genervt?

obj_101
24-06-16, 10:54
Wenn man auf <10m schießt, alle pellets treffen, die Gegner stehen und nicht schießen dann ist das lustig. Ist ja nicht gerade unbekannt, wie schnell dich die 34er "folden", selbst bei mehr toughness. Spieler die keine Rüstung haben kann ich mit einer SMG ähnlich schnell wegrasieren, allerdings auch auf Entfernung. Der höhere burst-dmg im PvP ist natürlich ein Vorteil.

Meine SASG macht mehr als eine Million Schaden pro Schuss auf kurzer Entfernung. Meine M1A macht 1,7 Millionen, aus beliebiger und sicherer Entfernung. Dank capable auch eine ganze Ecke schneller als mit der Flinte. Da geht noch mehr aber selbst bei der kommt kein 34er O'Rourke zum zündeln.
Gegner ist sehr schnell tot, ich lebe, Gruppe freut sich.

Kerberos_GoG
24-06-16, 11:15
Jop das mag wohl sein, man muss es eben spielen können, diesen 0815 smg part kann jeder, is ziemlich simpel, da man auch nicht so groß auf Werte achten, außer die üblichen. Da reichen eben 300k toughness und den Rest knallste in Schusswaffen und die Setsachen sind da jetzt auch nich so anspruchsvoll.
Seh das ja selber wie leicht man auf 300k+sps mit halbwegs gut leben kommt.
Is bei dem was ich mache eben ein bisschen anders. 110k live + um die 80% exotik dmg redukt + noch halbwegs gut schaden zu machen is da dann nich ganz so leicht. Aber dadurcht intersieren mich die Flammer in der dz 6 nich besonders da is die LMB schlimmer. Aber da hat man ja eben auch zur Not mal nen Sniper mit.

Mir gings einfach nur darum das es wieder auf nen Einheitsbrei hinauslaufen wird so wie es jetzt schon zu sehen is, entwerder spielt man nervigen Tech mit sticky bomb oder wieder so wahnsinnig intersannten SMG Build. Den was willste den anders benutzen beim B.L.I.N.D. Gear Set und bei den anderen. Glaube kaum das Sturmgewehre in Mode kommen, vieleicht zum Teil im Pve, aber Pvp werden weiterhin SMG bleiben. Shotgun macht da auch kein Sinn ohne den 4rer Wacheboni und wenn man jetzt 5 Teile brauch, kann man sich da auch nicht wirklich was sinnvolles basteln.
Da der Patch aber eh nur auf langweiliges Pve aufgebaut is, is mir das auch herzlich egal. Spätestens nach dem 5 mal Untergrund, kann man den Mist eh nich mehr sehen, weils auch nich viel spannender wird wie es jetzt schon is^^ Werds mir im Stream ansehen und wenn mich das nich überzeugt, dann fliegt das Spiel von der Platte und gut is. Hätte nie gedacht das mir ein Spiel so dermaßen schnell einfach nur öde und langweilig wird.

TeddyNutz
24-06-16, 11:17
Das Lustige ist doch: DIe SMG´s waren nie "zu stark". Sie waren einfach nur dem Spiel bzw. den Gegnern angemessen. Lediglich die Reichweite hätte man vielleicht mal nerfen können. Alle anderen Waffen waren einfach zu schwach...verziehen zu krass, treffen nix, machen zu wenig Damage, weil zu wenig Critchance, usw. Nun nimmt man die einzigen nutzbaren Primärwaffen und macht sie schlechter, anstatt die anderen so weit zu buffen, dass sie ebenfalls ungefähr den gleichen Damage raushauen können. Ersteres erschwert sowohl PvE als auch PvP, Zweiteres hätte nichts verschlechtert, sondern nur für mehr Auswahl bei den Builds gesorgt. Nicht nur, dass nun alle stupide auf Toughness gehen müssen, um gegen die NPC-Flut stand zu halten, nein es wird auch noch am Damage weiter nach unten gedreht, damit die Toughness-Fritzen im PvP überhaupt nicht mehr down zu bekommen sind. Vor 1.2 konnte ich noch mit nem DPS-Build und 80K Health dank Movement und DPS gegen Tanks ankommen. Seit 1.2 quasi unmöglich, mit 1.3 wirds den Infos zufolge nur noch schlimmer.

Ich werde mich -obwohl ich auch damals geflucht habe wie ein Rohrspatz- noch mit Bedauern an die schöne Zeit vor Patch 1.2 zurückerinnern, wenn ich mal wieder an das Game denke. :)

kynareth81
24-06-16, 11:28
Also ich finde nicht das die smg´s zu gut sind ich finde eher die anderen waffen gerade lmg und schrote sind viel zu schwach , und nach dem 1.3 werden die wohl eher nichtmehr gespielt , gerade wegen dem bonus change von crit chance zu crit schaden .

man nimmt im moment ja die smg´s weil die überhaupt einen bonus haben und das macht sie stärker , nachdem der 1.3 raus ist werden viele auf sturmgewehr umsteigen und die hardcore smg fans werden wohl eher das spiel quitten "permanent"

Und was die sniper angeht ist es kein wunder das die leute nur M44 und M1A nutzen bei allen anderen ist der single-dmg so nutzlos das sich das munitionstechnisch nicht rentiert , die machen ja fast alle nur ca 50% schaden des M1A und das nur weil das magazin doppelt so gross ist , also das einziege worauf ich bei einer sniper schaue sind 2 dinge , anzahl mod-slots und der single-damage .

also mein fazit man sollte eher die anderen waffen etwas hochschrauben anstadt die beliebten zu nerven , ok die änderung an der M1A sehe ich eher als fix als nerv , aber immer wieder zu nerven macht das spiel auch nicht atracktiver :rolleyes:

P.S: Was die menge der aug und vector spieler angeht , wie soll man den eine andere smg nutzen wen zu 90% aug's und vectors droppen , und nein ich spiele keine aug mit zweitwaffe vector ;) hab eine T821 und dazu die M44-S

Amoksepp2007
24-06-16, 12:36
ach ja wie alle weinen wenn was generft wird.
Striker und Sentry waren zu stark...na ja.
Eigentlich hat man ja beim Sentry die 2 Striker genommen wegen dem Rüstungsdurchschlag.
Was hier noch keiner bedacht hat, ist das die ARs gebufft werden und ca 20% Rüssi DMG bekommen.
Dann noch das Talent mit Rüssi Durchschlag drauf und die Waffe is genauso overpowered
Und nach dem Patch wird sich dann halt darüber beschwert.

obj_101
24-06-16, 12:38
Doch, dass die neuen Passivtalente den fehlenden Bonus ausgleichen wurde schon erwähnt ;)

Amoksepp2007
24-06-16, 12:46
Ok
Klar muss man auch wieder zwischen PVP und PVE unterscheiden.
Aber es is wie in anderen Spielen auch.
Alles in allem find ich es schon ganz gut.
Ich spiel aber auch kein PVP.
Und es wurde Zeit das die Shotguns und LMGs mal gebufft werden.
Alles andere wart ich erst mal ab bevor ich mich jetzt schon über Sachen aufrege die im Nachhinein als Sinnvoll erscheinen

Medipack666
24-06-16, 12:57
[QUOTE=Amoksepp2007;2419746]
...........
Dann noch das Talent mit Rüssi Durchschlag drauf und die Waffe is genauso overpowered
Und nach dem Patch wird sich dann halt darüber beschwert.[/QUOTE

Ich beschwere mich nicht dass die Sets und Waffen OP sind sondern im Gegenteil, mich nervt es, dass die einzig brauchbaren Teile verschlechtert werden, oder was meinst du mit dem letzten Satz?
Weil du oben ja schreibst " wie alle weinen weil genervt wird" oder meinst du das Beschweren im Allgemeinen?

DJ-EYE-K
24-06-16, 13:07
Oje Oje,

ich habe mich bisher mit Kritik hier sehr zr.gehalten, aber die Ankündigung dieses Updates lässt mir meine Zornesader im Hals enorm anschwillen.

Dieses Update und die Schlussfolgerungen die zu ebend jenem führen sind ja wirklich sowas von an den Problemen vorbei. Es wird/wurde immer betont man höre auf die Community, nach diesen Aussagen oben muss ich fragen inwiefern? Ich kann mich nicht erinnern iwo gelesen zu haben das Spieler sich über die SMGs oder der Kombination der Setteile Stürmer/Wache beklagen.

Im Gegenteil, es wurde mehr als oft erklärt das eher die Taktiker /Sticky/ Finale Kombi momentan so übermässig OP ist das debend diese gernerft werden sollte.

Es werden Waffen generft um sie damit dem Niveau der anderen (schlechten) anzupassen, anstatt die schlechten ev. mal auf ein Niveau zu heben das es ihnen ermöglicht ebend jene zu spielen.

Ich bin ja nun auch Besitzer des SP und somit muss ich dieses Update auch ertragen wenn ich weiter vernünftig spielen will, allerdings musss ich auch ganz klar sagen, die Entwickler hören NICHT auf das was die Community möchte, sondern ziehen ihre eigenen Schlüsse,egal ob realitätsfern oder nicht.

Sehr enttäuschend und arrogant.

Hecki-
24-06-16, 13:41
Hallo,

bevor ich ein Urteil fälle, schaue ich mir das Update/Addon erstmal genau an.

Regards,
Hecki

nuckLbOmz
24-06-16, 14:07
Dies führt zu einer ungleichen Verteilung der Waffen unter den Spielern.



- Das The Division-Team

warum müssen 90% der Spieler jetzt darunter leiden das 10 % sich für andere Waffen entscheiden ?

Jeder kann sich zu fast jederzeit die gleichen Waffen holen. Jetzt muss ich wie viele andere wieder einmal darunter leiden und unser Equip wechseln um zurecht zu kommen.

Vielleicht sollte man mal die Community fragen was sie wollen und nicht einfach immer Freihand irgendeinen Bullshit patchen.

Von Patch zu Patch wird das Spiel immer bekloppter.

Erst macht man die NPC´s in der Darkzone so Stark das man alleine kaum noch zurecht kommt und jetzt nimmt man UNS auch noch mehr Schaden damit die NPC´s noch Stärker werden oder wie ?

Sorry aber Massive / Ubisoft hat von Sinnvollen Patchen keinen Plan

Jetzt nerfd man die SMG´s und alle Switchen auf Assault Rifle ums.. was is daran der sinn ???? Dann werden die Assault Rifle´s generfd weil alle die benutzen und zum schluss rennen wir alle mit der Pistol rum weil die eh keiner benutzt

Kanaye_Watanabe
24-06-16, 14:38
Was ich am schlimmsten finde ist die Begründung seitens Massive warum sie die beiden Sets nerfen.
Weil es in ihren Augen zu viele Spieler gespielt haben. Was ist das für eine Begründung? Als seriöser
Software-Entwickler (ich denke Massive bezeichnet sich als solchen) kann man solche Begründungen
nicht bringen. Sie hätten die anderen Sets überarbeiten können damit die Spieler Alternativen haben
aber nerfen macht weniger Arbeit.

Was kommt als nächstes? Merken sie das viele Spieler das Lager benutzen und nerfen es auch aus dem
Spiel?

Man hat das Gefühl das Massive nicht wirklich weiß in welche Richtung sie mit dem Spiel wollen und wie sie
dort hinkommen. Man merkt ihnen an das sie (achtung Wortspiel) "massive" überfordert sind.

Fannboy_1337
24-06-16, 14:54
Das Lustige ist doch: DIe SMG´s waren nie "zu stark". Sie waren einfach nur dem Spiel bzw. den Gegnern angemessen. Lediglich die Reichweite hätte man vielleicht mal nerfen können. Alle anderen Waffen waren einfach zu schwach...verziehen zu krass, treffen nix, machen zu wenig Damage, weil zu wenig Critchance, usw. Nun nimmt man die einzigen nutzbaren Primärwaffen und macht sie schlechter, anstatt die anderen so weit zu buffen, dass sie ebenfalls ungefähr den gleichen Damage raushauen können. Ersteres erschwert sowohl PvE als auch PvP, Zweiteres hätte nichts verschlechtert, sondern nur für mehr Auswahl bei den Builds gesorgt. Nicht nur, dass nun alle stupide auf Toughness gehen müssen, um gegen die NPC-Flut stand zu halten, nein es wird auch noch am Damage weiter nach unten gedreht, damit die Toughness-Fritzen im PvP überhaupt nicht mehr down zu bekommen sind. Vor 1.2 konnte ich noch mit nem DPS-Build und 80K Health dank Movement und DPS gegen Tanks ankommen. Seit 1.2 quasi unmöglich, mit 1.3 wirds den Infos zufolge nur noch schlimmer.

Ich werde mich -obwohl ich auch damals geflucht habe wie ein Rohrspatz- noch mit Bedauern an die schöne Zeit vor Patch 1.2 zurückerinnern, wenn ich mal wieder an das Game denke. :)

Mindestens zwei Spieler aus einem 4er Team, die du aktuell in der DZ triffst, spielen die Sticky Bomb! Das hat für mich sowas von keinen Skill, mit diesem Ding Leute auszuschalten. Selbst besitzen Sie dann noch gefühlte 500k Toughness, sodass selbst gute DD diese nicht down bekommen. Hat man Sie fast down, kommt entweder ein Medi Kit, oder aber der Overheal ist schon wieder bereit.
Jetzt nerfen Sie auch noch die einzigen, brauchbaren DD Sets + Waffen! Unverständlich.... Teddy, auch wenn ich nicht immer mit dir einer Meinung bin, aber dieses Mal kann ich mich deinem Beitrag nur anschließen!

NN9999
24-06-16, 14:58
Was ich am schlimmsten finde ist die Begründung seitens Massive warum sie die beiden Sets nerfen.
Weil es in ihren Augen zu viele Spieler gespielt haben. (...)

Jepp, es sind nunmal die beiden brauchbarsten Sets gewesen - vllt. noch der Taktiker als Tech-Build, aber sonst?

Nomadenteile haben lediglich ~ 27.500 Credits beim verkaufen gebracht, aber Lumpensammeln (harhar) und einmal in 10 min. aufstehen ist doch sonst vollkommen albern (das dritte "Talent" habe ich vergessen). Die Balance der Sets war von Anfang an unausgegoren, aber das haben die Progs zu verantworten und nicht die Spieler - zumal die Sets nur bedingt unterschiedliche Spielweisen begünstigt oder unterstützt haben.

So richtig verstehen kann ich diese Vorgehensweise nicht - schließlich gibt es diese Art von Spielen nicht erst seit 2015... ?!

AzraelH
24-06-16, 15:46
Hi Leute, ich möchte hier etwas klarstellen:

Ich lasse mich von keinem als Nazi darstellen oder dummdreist beleidigen! Das ist eine unglaubliche Unverschämtheit und zeugt von einem schwachen Charakter.

Ich diskutiere gern und viel. Ich glaube, dass wir das Spiel dadurch besser machen. Wenn hier aber Spieler Aussagen treffen, ohne die entsprechende Expertise, werde ich sie immer wieder gern darauf hinweisen (wie ihr hoffentlich auch bei mir). Ich bin der Letzte, der einen Fehler nicht zugeben würde. Was ist mit euch?
Aktuell war es nie einfacher an Informationen zu gelangen. Vielleicht sollte der ein oder andere noch Mal TD spielen oder zumindest googeln, bevor er hier Dinge behauptet...

@obj_101

Exo-Migration + Taktiker + Stickey + Chain Reaction + Puls = stell dich in einen 4er Gruppe und legt alle auf einmal ohne Schaden zu nehmen... Deshalb ist der Taktiker und 100% Migration absolut OP und muss abgeschwächt werden. Stattdessen werden die einzig sinnvollen DPS-Builds abgeschwächt.


ach ja wie alle weinen wenn was generft wird.
Striker und Sentry waren zu stark...na ja.
Eigentlich hat man ja beim Sentry die 2 Striker genommen wegen dem Rüstungsdurchschlag.
Was hier noch keiner bedacht hat, ist das die ARs gebufft werden und ca 20% Rüssi DMG bekommen.
Dann noch das Talent mit Rüssi Durchschlag drauf und die Waffe is genauso overpowered
Und nach dem Patch wird sich dann halt darüber beschwert.

Aber nicht im PVP...

TeddyNutz
24-06-16, 16:10
Wer hat dich denn als Nazi beschimpft? Hab ich was übersehen?

Tharash
24-06-16, 16:20
Hallo,

ich sehe das nicht so eng, dass sich immer irgendwas ändert.
Bei Diablo 3 wurden hier und da über die Jahre auch immer wieder Sets geändert, was zur Folge hatte, dass die Leute sich nach einem neuen Build umgesehen haben.
Davon gehe ich auch hier aus, dass sich hier ein neues Build durchsetzen wird.

Regards,
Hecki

Der Zeitintervall sollte da aber schon größer sein mMn. Hier ist quasi alles was mit Ausrüstung und Waffen zu tun hat, massiv glücksabhängig. Man farmt sich nen Wolf und wenn man gerade halbwegs Land sieht, kommt so eine Erweiterung und fast alles ist für die Katz. Ich hab in den letzten 13 Jahren so einiges an MMOs gespielt. Hab Inis gegrindet, um an besseres Equip zu kommen usw. Aber die Halbwertszeit war da deutlich höher als hier bei TD. Wenn dann in 3 Monaten der nächste kostenpflichtige Inhalt kommt, geht es dann mit GS 300 weiter und ich fang dann Ende des Jahres mit DLC 3 innerhalb von 7-8 Monaten wieder komplett neu an? Man kann es mMn auch übertreiben.

obj_101
24-06-16, 17:18
Exo-Migration + Taktiker + Stickey + Chain Reaction + Puls = stell dich in einen 4er Gruppe und legt alle auf einmal ohne Schaden zu nehmen... Deshalb ist der Taktiker und 100% Migration absolut OP und muss abgeschwächt werden. Stattdessen werden die einzig sinnvollen DPS-Builds abgeschwächt.
Da Exo-Resistenz das einzige Mittel ist um dessen Schaden countern kann es wohl kaum op sein. Und es liegt immernoch nicht am Taktiker Set, sondern daran, dass es keinen counter zu Rüstung und Heilung gibt. Wenn es letzteres gäbe, würde der Typ nämlich schnell fallen und es wäre egal ob er viel Schaden austeilen kann. Das kann er nämlich nur in Abständen. Wer zu faul ist, für die DZ zwei Teile Finale Maßnahme anzuziehen, der sollte wohl auch schnell klein zu kriegen sein.


ach ja wie alle weinen wenn was generft wird.
Richtig, kaum wird das Wort nerf gelesen, wird getobt wie verrückt.
Das es sich dabei lediglich um eine Korrektur der Schadenswerte für ein Paar SMGs sowie der spread der M1A handelt, ist erstmal egal.
Gekonnt ignoriert wird auch, dass von ~ 90 Waffen
- 11 LMG einen enormen Buff bekommen
- 17 AR einen enormen buff bekommen (ob das PvE only bleibt ist abzuwarten)
- 9 Schrotflinten einen buff bekommen (im PvE)


kommt so eine Erweiterung und fast alles ist für die Katz
Das ist bei den vielen Addons der Fall. Bringt Blizzard ein neues für WoW raus, ist alles bisherige für die Katz' und es geht von vorne los. Da wird auch nicht geweint bis der Körper vertrocknet ist. Der Weg ist das Ziel.

maxx2504DE
24-06-16, 17:21
Hi !

Das Problem ist nicht der Schaden der Waffen sondern die Auswahl an Waffen. Ich hatte mal irgendwann am Anfang einen Waffenliste gesehen und hatte mich schon gefreut...aber im Spiel liefen dann alle immer mit den gleichen Waffen rum.

AUSWAHL....das brauchen wir ! ;)

kynareth81
24-06-16, 17:34
Auswahl ??? sry falsches spiel ;) stimmt volkommen aug , vector , lvoa , m4 , super 90 , m14 klassik und m44 klassik die dropliste der highend waffen jeder andere waffendrop ist eine anomalie in der zufallsmatrix :D

River_Tam_
24-06-16, 17:48
ja mit dem unterschied das bei nem neuen addon bei blizzard mal ein bis zwei jahre vergehen und nicht nen paar monate

obj_101
24-06-16, 17:59
Du willst jetzt ein Jahr warten bis neuer Inhalt kommt. Achso..

Zeitnah neuer Inhalt ist Mist. Kein Inhalt ist Mist. Veränderung ist Mist. Alles gleichwertig machen ist Mist. Also doch drüber aufregen. Egal was und wie es kommt.

AzraelH
24-06-16, 18:22
Da Exo-Resistenz das einzige Mittel ist um dessen Schaden countern kann es wohl kaum op sein.

Du liest was du lesen willst. Jegliche inhaltliche Diskussion mit dir ist momentan sinnlos. Ich werde mich im Bezug auf dich einfach wie Richard von Weizsäcker verhalten.

Kanaye_Watanabe
24-06-16, 18:24
Du willst jetzt ein Jahr warten bis neuer Inhalt kommt. Achso..

Zeitnah neuer Inhalt ist Mist. Kein Inhalt ist Mist. Veränderung ist Mist. Alles gleichwertig machen ist Mist. Also doch drüber aufregen. Egal was und wie es kommt.

Das das Spiel besser ausbalanciert werden muss ist klar aber Massive geht den falschen Weg. Anstatt die anderen Sets
attraktiver zu machen, was mehr Arbeit macht, nerfen sie einfach die populärste DPS Kombi (was natürlich einfacher ist).
Das sich dadurch die ganzen Taktiker ins Fäustchen lachen ist auch klar.

Medipack666
24-06-16, 18:29
@ obj_101
Dieses ist mein erstes MMO (?) und ich bin eigentlich eher der Ego-Shooter-Spieler.
Ist bei TD auch das Element, welches ich bevorzuge.
Wird man ja kennen; man baut sich seinen Ego mit Waffen und Rüstung mit der Zeit auf.
Eventuell bin ich es deshalb nicht gewohnt, das man mir auf einmal ohne ersichtlichen Grund mein Spielzeug unbrauchbar macht.
Aber richtig ist natürlich, dass man abwarten sollte, bis 1.3 online ist. Dann gibt es vielleicht weniger oder auch mehr zu meckern.

obj_101
24-06-16, 18:40
Du liest was du lesen willst. Jegliche inhaltliche Diskussion mit dir ist momentan sinnlos. Ich werde mich im Bezug auf dich einfach wie Richard von Weizsäcker verhalten.
Nein, Exo-Resistenz als op zu bezeichnen, wurde ja behauptet, und sich im selben Atemug über die sticky bombs aufregen ist einfach völliger Schwachsinn. Von daher, Tschüss :rolleyes:


Eventuell bin ich es deshalb nicht gewohnt, das man mir auf einmal ohne ersichtlichen Grund mein Spielzeug unbrauchbar macht.
Sinn eines lootbasierten Spiels ist loot zu sammeln. Vorallem wenn es so enorm vom rng abhängt. Wenn man keinen Spaß am loot sammeln hat ist es schlichtweg das falsche Spiel. Auch wenn einem die Grundlage gefällt oder man andere Ideen hätte. Dann muss man eben einen Kompromiss eingehen.
Ich würde das einfach nicht so verbissen sehen. Denn am Ende spielt man es ja nicht um bestausgerüstet in der Basis rumzustehen.

Ausserdem ist es kein Singleplayer Spiel. Das heisst, das im schlimmsten Fall einfach Gegenstände verschlechtert werden müssen, da sie Auswirkungen auf andere Spieler haben. An dieser Stelle ist, wie immer, fraglich wo der counter zum derzeitigen Meta (Zähigkeit-Heilung) bleibt.

Kanaye_Watanabe
24-06-16, 18:54
Ausserdem ist es kein Singleplayer Spiel. Das heisst, das im schlimmsten Fall einfach Gegenstände verschlechtert werden müssen, da sie Auswirkungen auf andere Spieler haben. An dieser Stelle ist, wie immer, fraglich wo der counter zum derzeitigen Meta (Zähigkeit-Heilung) bleibt.

Naja den Konterpart dazu werden sie ja nerfen, so dass es evtl keinen mehr gibt. :D

Und man muss nicht immer alles nerfen um Spieler die anderen Sets schmackhaft zu machen. Wenn sie die Sets
vorher vernünftig gestaltet hätten, hätten sie diesen "Shitstorm" jetzt nicht. (Siehe im reddit)

obj_101
24-06-16, 19:08
Naja den Konterpart dazu werden sie ja nerfen, so dass es evtl keinen mehr gibt. :D

Und man muss nicht immer alles nerfen um Spieler die anderen Sets schmackhaft zu machen. Wenn sie die Sets
vorher vernünftig gestaltet hätten, hätten sie diesen "Shitstorm" jetzt nicht. (Siehe im reddit)

Momentan gibt es keinen Konter gegen die "DZ-Tanks".
Hab ich oben schon erwähnt. Nerfen ist ein völlig legitimes Mittel um ein Gleichgewicht zu schaffen. Es ist auch nicht wirklich clever, sich darüber aufzuregen, dass sie zumindest etwas unternehmen. Denn es ist nunmal nicht von Anfang an gemacht worden. Dafür ist es zu spät; es ist aber nicht zu spät etwas dagegen zu tun.

Jeder Entwickler schwingt hin und wieder die nerf-Keule. Die haben nämlich im Endeffekt den besten Überblick durch Statistiken etc. und auch einen neutralen Standpunkt. Und letzterer fehlt ganz einfach bei den meisten. Das Spieler sich darüber aufregen, als würde man ihnen ein Bein abschneiden, ist deren Problem wenn sie so engstirnig sind und das große Ganze nicht überblicken können. Heulerei weil "meins meins meins" abgeschwächt wird. Die lächerlichen "die endwikler zind dof un unfehik" Kommentare, eigens natürlich als zulässige und sachliche Kritik bezeichnet, lassen wir mal aussen vor.

AzraelH
24-06-16, 19:08
Naja den Konterpart dazu werden sie ja nerfen, so dass es evtl keinen mehr gibt. :D

Genauso ist es!

Dazu gibt hier auch noch zwei sehr schöne Diskussion aus dem englischen Forum:

1. http://forums.ubi.com/showthread.php/1464430-Nerf-due-to-being-popular!!-his-words!!-Destiny-2-0!!
2. http://forums.ubi.com/showthread.php/1464518-The-Credibility-Gap-Has-Widened-Between-Massive-and-the-Division-Community

Edit:

http://forums.ubi.com/showthread.php/1464805-Am-i-happy-with-the-sentry-strkier-nerf

Logan_Bishop
24-06-16, 22:19
Eine Komplette Liste aller Waffen gibt's hier: http://forums-de.ubi.com/showthread.php/157504-Waffen-und-Skin-Übersicht

Allerdings was die dropliste angeht haste Recht. Ich hab letztens das Kraftwerk auf Herausforderung gemacht. Als Belohnung gab es folgende 3 Waffen: M44 Klassik, M44 Jagdversion und M44 Sonderanfertigung. O.o

Was die Balance angeht stören mich 2 Dinge.
1. UNSERE Waffen werden geändert aber die der KI nicht? Leute mich hat mal einer mit ner Pumpe sauber von nem Dach gesnipt. :( Das sollte man ändern!
2. Die Änderungen gelten nur für Waffen die ab dem Patch droppen? Das heißt also das alle Named Waffen in meinem Lager die ich teuer gekauft und gecraftet hab jetzt nur noch Müll sind???

KNTR-Widowmaker
25-06-16, 02:42
Moin Nach rund 16 Seiten "Belustigung" wollte ich auch kurz was sagen,

Ich sehe die Änderungen für alles sehr entspannt entgegen DZ geh ich sowieso nur rein um die NPC´s zu killen ergo interessiert mich der PVP Müll (in meinen Augen) nicht , Der Nerf der MP´s ist mir auch relativ egal da ich nur AR/SG und Sniper Spiele Das aus dem Ruf der Wache Set ein 5er Bonus wird finde ich großartig je nachdem ob aus dem Striker 20% Armor Pene oder 50% Crit Chance dazu kommen daher interessiert mich der Nerf auch nicht wirklich.

Freue mich auf die Underground Missionen auf die Neuen Sets auch wenn mein Favourite (Frontline) nicht kommt meh , freue mich auf die Autoshotgun Freue mich drauf 40 Level neu hoch zu Leveln find eigentlich alles gut was sie einbringen.

Klar würde es mich auch nerven hätte ich rund 200 Augs gebaut oder 200 Vectoren und jetzt werden sie generft kann ich nachvollziehen wenn die 3/3er Kombi nicht mehr funzt ok kann ich Nachvollziehen.

Aber hey ich Spiel auch nur 1-2 Stunden am Tag hab also gar nicht die Zeit mich über alles Künstlich aufzuregen *Beleidigung gegen Entwickler Hier Einfügen* und *Hass gegen über mich Hier einfügen* Meine Zeit ist mir zu Kostbar um mich über ein SPIEL! aufzuregen wenns mir nicht Passt *klick PC aus* und ab ins Reale Leben.

PS: Teile Dieses Textes Können Sarkasmus und Ironie enthalten welche das sind entscheidet bitte selbst.

Grüße

River_Tam_
25-06-16, 07:59
Also ich muss sagen mich nervt es tierisch wenn ich mir überlege wieviel zeit ich in ein vernünftiges set gesteckt habe was jetzt auf 4/2 aufbaut und nun kann man alles vergessen......na danke sowas im nachinein zu ändern ist einfach unfair jeden gegenüber der da ewig für gefarmt hat. Das wirft die ganze mühe die man sich gemacht hat übern Haufen wäre es von Anfang an so raus gebracht wurden, würde sich keiner beschweren aber so.......

xpoddyx
25-06-16, 08:12
Und man muss nicht immer alles nerfen um Spieler die anderen Sets schmackhaft zu machen. Wenn sie die Sets
vorher vernünftig gestaltet hätten, hätten sie diesen "Shitstorm" jetzt nicht. (Siehe im reddit)

Sehe ich auch so.
Es fühlt sich so an als würde man nicht gefragt haben "warum spielt ihr nicht gerne mit Nomade, einsamer Held oder z.b. Jäger".
Hätten sie das getan würden sie merken das es oft an dem bescheidenen setboni oder an mehr als dämlichen und unlogischen bonis scheitert.

Der 4er Boni beim Jäger ist und bleibt dämlich. Warum der 4erbonus beim Predator keinen verlangsamungseffekt auf npc's hat ist unbegreiflich.
Über Nomade wurde alles gesagt.

So wird es nun Pest oder Cholera oder Taktiker set.

Unabhängig davon muss man jetzt auch bedenken, das es mal wieder eine Endgameverlängerung für diejenigen die Stürmer/Wache + aug/Vector+m1a spielen.
Gegner bleiben ja gleich und (ich hab es schonmal geschrieben) mit der kombo einfach mal durch die DZ 3-6 zu laufen ist aktuell schon nicht drinnen und wird nun nochmals sportlicher

Unabhängig davon verstehe ich folgendes nicht bei dem nerf:
Warum ist es möglich bei den Sets diese im nachgang zu verändern aber ALLE lmg, Schrotflinten und sturmgewehre die man bis jetzt gesammelt hat sind Schrott da der neue Bonus nicht auf diese übertragen werden kann (gilt natürlich auch für den crit tausch bei smg)...häää???

Also entweder kann ich alles ohne Probleme ändern oder ich will es nicht, denn somit muss man wieder schön von vorne anfangen die Waffen zu Farmen. Ich mein, midas könnte auch ohne Probleme generft werden aber jetzt geht es komischerweise nur bei den Sets aber der buff geht nicht.

Tharash
25-06-16, 09:13
Unabhängig davon verstehe ich folgendes nicht bei dem nerf:
Warum ist es möglich bei den Sets diese im nachgang zu verändern aber ALLE lmg, Schrotflinten und sturmgewehre die man bis jetzt gesammelt hat sind Schrott da der neue Bonus nicht auf diese übertragen werden kann (gilt natürlich auch für den crit tausch bei smg)...häää???

Also entweder kann ich alles ohne Probleme ändern oder ich will es nicht, denn somit muss man wieder schön von vorne anfangen die Waffen zu Farmen. Ich mein, midas könnte auch ohne Probleme generft werden aber jetzt geht es komischerweise nur bei den Sets aber der buff geht nicht.

Ich habs mal fett markiert. Irgendeinen Grund muß man den Spielern eben bieten, damit sie weiter im Spiel bleiben. Wenn du mit den selben Waffen wie bisher weiter spielen kannst, spielst du vielleicht nicht so lange. Vielspieler werden eh in realtiv kurzer Zeit wieder up to date sein mit ihrem Equip. Wenigspieler werden dann kurz vor der nächsten Erweiterung soweit sein. Ersteren wird es dann vielleicht wieder langweilig und sie lassen das Spiel erst mal links liegen. Letztere werden sich vielleicht überlegen ob es das Ganze wert ist, um bei der nächsten Erweiterung wieder von vorne zu beginnen. Ist aber auch schwierig da eine Balance reinzubringen, um beide Klientel zu befriedigen. Zumindest in einem Spiel wie TD. In klassischen MMOs ala WoW, HdRO usw ist die Halbwertszeit der Items einfach höher, da Erweiterungen nicht im 3 Monatstakt rauskommen.

SFH_Guggi
25-06-16, 09:20
Hallo,

*hust* DH-Nerf, WW-Nerf, Sunwuko-Nerf, Taeguk-Nerf... *hust*
Aber ich werde mich jetzt wieder aus der Diskussion zurück ziehen, denn ich habe das alles schon in den D3-Foren mehrfach durchgemacht.

Regards,
Hecki

Hecki ernsthaft jetzt? Du vergleicht das hier mit Diablo Nervs? WW-Nerv war nötig. Man wirbelte einfach durch und irgendwann fiel dann alles um weil es verblutete. Wenn ich mit Pretador nur alles anschießen müsste und es verblutet dann, dann könntest die beiden Dinge vergleichen. Denn es wäre einfach OP. Teakuk-Nerv dasselbe. Wenn ich beim Stürmer pro Treffer den Schaden stacken könnte und er nicht durch Fehlschüsse sinkt oder pro Sek. dann wäre das auch OP, ohne Frage und miteinder vergleichbar. Beim DH war das Schattenset lange Zeit schlecht wegen schlechter Boni. Aber deshalb wurden keine anderen Set´s abgeschwächt um es interessanter zu machen. Man hat irgendwann das Schattenset angepasst und ihm neue brauchbare Bonis gegeben. Das ist der richtige Weg für Buildvielfalt. Bei D3 wurden Spielmechaniken ausgehebelt weil WW-Barb nur durchwirbeln musste und alles irgenwann umgefallen ist oder der CM-Wizzard quasi die gesammte Gruppe unsterblich machte,weil er alle Gegner permafrostete und kein Schaden mehr reinkam. Aber solche Gamebreaker sehe ich hier nicht. Obwohl, 2 gute Taktiker können eine Gruppe durch Überheilung auch fast unsterblich machen, wärend die anderen beiden Voll auf Schaden gehen können. Aber hier kann man die Gegner nicht vollkommen aus dem Kampf nehmen.

Sicher sieht ein Entwickler erst im Spielbetrieb wie bestimmte Setcombos miteinander harmonieren, zumal es in Division keine Beta zum testen gibt. Aber Stürmer und Wächter haben nunmal starke 2er und 3er Bonis. Und das diese eben angestrebt werden hätte in diesem Fall vorher klar sein müssen. und das eben eine 4/2 oder 3/3 Kombo sehr stark sein würde. Es ist hinterher eben immer schwer zu vermitteln das manche Bonis/Kombinationionen so nicht gedacht waren. Oft würde gesagt der 4er Stürmerbonus wird sich angeschaut und überarbeitet, weil er schlecht zur Geltung kommt/ schwer aufzubauen ist. Und dann wird es auf 5er Bonus umgestellt?

OniZendor
25-06-16, 09:27
Unabhängig davon verstehe ich folgendes nicht bei dem nerf:
Warum ist es möglich bei den Sets diese im nachgang zu verändern aber ALLE lmg, Schrotflinten und sturmgewehre die man bis jetzt gesammelt hat sind Schrott da der neue Bonus nicht auf diese übertragen werden kann (gilt natürlich auch für den crit tausch bei smg)...häää???

Also entweder kann ich alles ohne Probleme ändern oder ich will es nicht, denn somit muss man wieder schön von vorne anfangen die Waffen zu Farmen. Ich mein, midas könnte auch ohne Probleme generft werden aber jetzt geht es komischerweise nur bei den Sets aber der buff geht nicht.

Simple Antwort...
Bei den Sets muss "nur" das talent geändert werden.
Wahrscheinlich wird der 5er Bonus buggy sein, da der ja noch nicht vorhanden war.

Bei den Waffen wären zig Waffengattungen mit neuem Talent zu rollen.
Schließlich kann ja der Bonus von x bis y gehen und ist nicht fest.
Vielleicht müsste jede einzelne Waffe neu gerollt werden mit dem Bonus, rechne das mal auf 100k+ Spieler auf allen Systemen und jeder hat minimum 3 Waffen pro charakter. Und dann noch prüfen ob alles richtig ist.
Dann würde ein Tag für patch nicht reichen ;-)

AzraelH
25-06-16, 10:41
Simple Antwort...
Bei den Sets muss "nur" das talent geändert werden.
Wahrscheinlich wird der 5er Bonus buggy sein, da der ja noch nicht vorhanden war.

Bei den Waffen wären zig Waffengattungen mit neuem Talent zu rollen.
Schließlich kann ja der Bonus von x bis y gehen und ist nicht fest.
Vielleicht müsste jede einzelne Waffe neu gerollt werden mit dem Bonus, rechne das mal auf 100k+ Spieler auf allen Systemen und jeder hat minimum 3 Waffen pro charakter. Und dann noch prüfen ob alles richtig ist.
Dann würde ein Tag für patch nicht reichen ;-)

Glaubst du das wirklich?

Ich denke es gibt zwei zwingende Gründe:

1. Sie haben Angst an unsere Ausrüstung zu gehen, da schon bei 1.1. und 1.2 Ausrüstung und sogar Charakter gelöscht worden

2. Die Tretmühle muss bedient werden

Medipack666
25-06-16, 11:30
Also ich muss sagen mich nervt es tierisch wenn ich mir überlege wieviel zeit ich in ein vernünftiges set gesteckt habe was jetzt auf 4/2 aufbaut und nun kann man alles vergessen......na danke sowas im nachinein zu ändern ist einfach unfair jeden gegenüber der da ewig für gefarmt hat. Das wirft die ganze mühe die man sich gemacht hat übern Haufen wäre es von Anfang an so raus gebracht wurden, würde sich keiner beschweren aber so.......

Meine Worte nur anders verpackt.

TimTiller
25-06-16, 11:30
Es geht doch nur darum, dass es Entwicklertechnisch deutlich mehr Arbeit ist, die " ungeliebten" Sets wie Nomade, Jäger etc. auf das Spiel richtig anzupassen. Viel einfacher ist es da doch, ich setzte die 2-3 Sets die im Spiel genutzt werden einfach herunter.Viellecht finden sich ja dann ein paar Speler für die " ungeliebten" Sets . Wie viel Hirnschmalz die Entwickler investieren sieht man doch an so banalen Dingen wie der Loot in der DZ. Vor 1.2 war der Engpass fürs Umrollen goldene Div Techs. Nach 1.2 sind goldene Div Techs zuhauf vorhanden, dafür Mods und Werkzeug Mangelware. Für mich einfach nur auf die schnelle etwas geändert . Absolut unausgewogen gleich wie Sets etc.
"Die Spielerzahlen sinken, es muss ein Update her, schnell ein paar Änderungen durchführen und gut ists" .

Medipack666
25-06-16, 11:37
Ich habs mal fett markiert. Irgendeinen Grund muß man den Spielern eben bieten, damit sie weiter im Spiel bleiben. Wenn du mit den selben Waffen wie bisher weiter spielen kannst, spielst du vielleicht nicht so lange.
Wenn man bedenkt, wie viel "Arbeit" in so einer endlich gut funktonierenden Waffe oder Set steckt, und man weiter bedenkt, dass man für die Erweiterungen höherwertiges Equip braucht, wird vorher das Gebräuchlichste schnell verschlechtert, damit die Spieler länger brauchen, um da hin zu kommen, kann auch abschrecken.
Vermutlich hält es sich die Waage.

Tharash
25-06-16, 11:44
@Medipack
Sehe ich ähnlich. Ich hab es hier schon in einem anderen Thread vor paar Wochen gesagt. Wenn man die Wurst zu hoch hängt, hört auch der dümmste Hund irgendwann auf zu springen. Aber warten wir erst mal ab, wie es sich letztendlich verhält. Man kann ja nun auch Waffentalente neu rollen. Im ersten Ärger macht man sich gerne mal Luft. Ist bei mir ja nicht anders. Aber wie ich weiter oben geschrieben habe, werden die Vielspieler da schneller wieder optimales Equip haben, als der Rest. In 3-4 Wochen kräht wohl kein Hahn mehr danach.

xpoddyx
25-06-16, 12:32
Mag sein dass das Set ändern einfacher ist als alle vorhandnen Waffen. Nur kommt man dann zu dem Punkt warum man nicht die anderen Sets bufft. Weil das würde ja dann auch gehen.

Auch sollte massive aufpassen das sie es nicht übertreiben mit der kompexität. Denn jetzt hat man 2 Sets wo ich 5 teile brauche, bei dem Rest 4. AR und schroti Bonus geht nur pve und nicht im PvP, Predators 4er Bonus blutende Wunde verlangsamt andere Agenten aber keine npc's. Um nur ein paar Beispiele zu bringen.
Einige meiner Freunde hat schon die dps Berechnung (was zählt rein, was nicht und ist jetzt crit schaden besser als rüstungsdurchdringung besser?!?) an den Rand des Wahnsinns getrieben.
Macht es für Casualspieler nicht besser und schon gar nicht wenn man dann auch noch auf strikter/sentry gelootet hat.

Will anmerken, das ich selber von jedem Set fast alle teile habe. Daher ggf. umbauen kann. Versetze mich mit meinen post eher in die Lage meiner Kumpels die, wie oben beschrieben, eher nichts sammeln sondern in den 3-5std n der Woche FL auf schwer spielen um an 214er striker/sentry zu kommen und nun sowas vorgesetzt bekommen.

TeddyNutz
25-06-16, 12:41
An alle, die wegen der Nerfs sauer sind: Seht es doch mal ganz pragmatisch bzw. objektiv.

The Division hat wenig bis kaum Content, das wissen wir alle. Seit ca. dem siebten Tag nach dem Kauf des Spiels wiederholen wir alle nur Aktivitäten, die wir in den ersten 7 Tagen zum ersten Mal gespielt haben. Entweder irgend ne Mission aus der Mainstory oder die DZ. Zwei Mini-Missionen kamen noch dazu, die man ebenfalls grinden muss. Das Spiel bietet also effektiv nichts, was hunderte Stunden Spielzeit rechtfertigt im Gegensatz zu Spielen wie Skyrim oder World of Warcraft.

Wie schafft man es als Entwickler nun, die Leute trotzdem dauerhaft vor die Glotze zu ziehen? Mit RNG. Solche Spiele sind im Grunde nichts weiter als Spielautomaten, an denen das Knöpfe drücken umfangreicher, optisch schöner, spaßiger aber auch mühseliger gestaltet ist. Man wiederholt und wiederholt und wiederholt. Sicherlich auch ein wenig des Spaßes wegen, aber doch hauptsächlich wegen dem möglichen Godroll-Lootdrop. Denn sind wir mal ehrlich: Das Spiel kann noch so cool sein...The Division würde NIEMAND mit gesundem Menschenverstand hunderte Stunden spielen und einzelne Missionen 100mal am Stück wiederholen, wenn es keinen Random-Loot gäbe. Spiele wie Splintercell oder Halo spielt man ja auch nicht 100mal durch in 4Monaten, auch wenn das Game noch so cool sein mag und Koop unterstützt.

Wir hocken hier also alle vor einem digitalen Glücksspielautomaten, der echtes Geld kostet und nur digitale und belanglose Gewinne ausschüttet. Die Sucht wird damit jedoch genau so gefördert wie bei echten Spielautomaten. Und das sogar bei Kindern. Dass sowas legal bleibt, hat damit zu tun, dass es unter dem Deckmantel eines Spiels in einer rechtlichen Grauzone angesiedelt ist...was hier aber zu weit führt und nur kurz verdeutlichen soll, dass es sich sachlich gesehen um nichts weiter als Glücksspiel handelt. Das Gefühl, irgendwas zu verpassen oder sich in irgendeiner Weise verbessern zu müssen, ist nichts anderes als Suchtverhalten...ob noch gesund oder ungesund, lassen wir mal im Raum stehen und kommt wohl auch stark darauf an, wie bestimmend das Spiel auf den Alltag einwirkt.

Nun muss man die Sucht immer wieder erneut pushen, da die Leute sonst abwandern. Wie macht man das? Durch Progress. Diesen gibt es aber in The Division nicht, da das Spiel falsch konzipiert/durchdacht wurde. Es ist nicht wie bei Diablo oder WoW, wo die Items stetig bedenkenlos besser werden können, um immer wieder Glücksgefühle bei nem Drop auszulösen. Demnach bleibt nur das Nerfen bzw. Resetten vom bisherigen Progress. Das ist simpel und effektiv, aber auch unfair den meisten Spielern gegenüber. Welches Kind findet es schon toll, wenn Papa die mühselig aufgebaute Sandburg zertritt und sagt "Bau ne Neue, deine jetzige war zu schön!". Nur die Wenigsten sind so verblendet, um daran auch noch Spaß zu empfinden.

Mein Tipp an alle: Versucht einfach nicht mehr, euer Gear zu perfektionieren. Allein dieser innere Zwang sorgt für die meiste Spielzeit, aber auch für den meisten Frust in einem solchen Game. Gebt euch einfach mit der "Mittelmäßigkeit" zufrieden, denn das "besser sein" wird in dem Game eh weder vermerkt noch bringt es irgendwelche Vorteile...außer im PvP.

Wer das nicht beherzigt, der wird in einem solchen Game immer wieder enttäuscht werden, wenn das mühselig ergrindete Lieblingsgear wieder kaputtgeneft/verändert wird und man wieder von vorne beginnt. Denn nur dadurch versu ht sich das Spiel künstlich am Leben zu erhalten. Ihr habt in dem Sinne also selbst Schuld (wie auch ich zuvor), wenn ihr euch darauf einlasst.

Spielt das Spiel einfach, weil es Spaß macht, hinterfragt nicht alles, gebt euch nicht so viel Mühe, dass der eigentliche Spaß überwogen wird, lasst die Drops ein nettes Mitbringsel sein anstatt das Hauptziel. Dann produziert das Spiel auch insgesamt deutlich weniger Frust...oder vielleicht auch gar keinen mehr, weil ihr es gar nicht mehr spielt, da ihr gemerkt habt, dass der Spaß schon lange nicht mehr so vorhanden ist wie er sein sollte. :D

Medipack666
25-06-16, 12:42
@Medipack
Wenn man die Wurst zu hoch hängt, hört auch der dümmste Hund irgendwann auf zu springen.

Cooler Spruch und sehr passend.
Aber ok, da ich bekennend TDsüchtig bin, werde ich wohl immer weiter spielen und auch die meisten Änderungen akzeptieren. Zumindest kann ich so spielen wie TeddyNutz.
Und solange sich hier im Forum noch etwas regt, wird ja auch noch gespielt. (nicht nur um heraus zu finden, was bei TD alles schlecht ist) ;);)

Zitat von TeddyNutz
"Mein Tipp an alle: Versucht einfach nicht mehr, euer Gear zu perfektionieren. Allein dieser innere Zwang sorgt für die meiste Spielzeit, aber auch für den meisten Frust in einem solchen Game. Gebt euch einfach mit der "Mittelmäßigkeit" zufrieden, denn das "besser sein" wird in dem Game eh weder vermerkt noch bringt es irgendwelche Vorteile...außer im PvP."

Ja, das ist schon einleuchtend.
Aber: leider bleibt einem nichts anderes übrig, als das Gear zu perfektionieren.
Wie willst du für zukünftige Aufgaben/Missionen gerüstet sein, die ein höheres Gear vorrausetzen?

Tharash
25-06-16, 12:53
Ja ja, die Suchtis :p. Ich spiele zwar deutlich weniger. Aber hab dann trotzdem immer mal wieder Spaß. Ist jetzt auch nicht so, daß ich immer dem godroll hinterher renne. Da hab ich eh zu wenig Zeit für. Ist halt dann schade, wenn man sonst solo halbwegs vorwärts kam und dann wieder, wie mit 1.2 und den stärkeren Gegnern in der DZ, ausgebremst wird. Daher hoffe ich einfach mal, daß mit dem Update für mich was dabei ist und ich wieder einen Sprung nach vorne machen kann. Mir ist der zeitliche Aufwand dabei fast egal, wenn ich irgendwann auch am Ziel ankomme.

@Teddy
Amen :D

kynareth81
25-06-16, 13:49
Was ich mich frage ist , wen die jetzt diese set's nerven und danach dan die nächsten und so weiter und so weiter , werden dan bald einfach wieder alle in goldstuff rumlaufen weil die einzeltalente dan einfach besser sind ? :p

der grund warum die meisten anderen set's nicht verwendet werden ist ganz einfach weil sie schwach sind , ich nehm lieber 4 highend rüssiteile als predator set , und das einsamer held ist nur top in kombi mit shotgun und lmg , und bei denen war halt das meidungs-problem da wegen der fehlenden bonis (werden ja jetzt mit 1.3 nachgefügt).

Meiner ansicht nach sollte man mal die schwachen set's boosten anstadt funktionierendes zu nerven , es giebt immer einen grund warum etwas gemieden wird.

vor kurzem noch wollte ich mir extra ne kreditkarte zulegen um mir den sp zu kaufen , dan hab ich die 1.3 news gelesen und hab meine meinung geändert .

Medipack666
25-06-16, 15:31
Was ich mich frage ist , wen die jetzt diese set's nerven und danach dan die nächsten und so weiter und so weiter , werden dan bald einfach wieder alle in goldstuff rumlaufen weil die einzeltalente dan einfach besser sind ? :p
Meiner ansicht nach sollte man mal die schwachen set's boosten anstadt funktionierendes zu nerven , es giebt immer einen grund warum etwas gemieden wird.

Ganz genau das wird hier oft gesagt. Ist es für UBI/MASSIVE wirklich unmöglich/zu Aufwändig die jetzt schwachen Sets durch Verbesserung interessanter zu machen, statt die Guten zu verschlechtern?

Liamsi46
25-06-16, 15:54
ich will eure set diskussion nicht stören aber ich stelle mir grad die frage ob es nach dem update wieder mehr elektronik und werkzeug geben wird oder blaue division tech würden auch schon helfen. ist da schon was bekannt?

Hecki-
25-06-16, 16:33
Also ich muss sagen mich nervt es tierisch wenn ich mir überlege wieviel zeit ich in ein vernünftiges set gesteckt habe was jetzt auf 4/2 aufbaut und nun kann man alles vergessen......na danke sowas im nachinein zu ändern ist einfach unfair jeden gegenüber der da ewig für gefarmt hat. Das wirft die ganze mühe die man sich gemacht hat übern Haufen wäre es von Anfang an so raus gebracht wurden, würde sich keiner beschweren aber so.......

Hallo,

ich sehe es für mich persönlich nicht als über den Haufen geworfene Zeit. Ich sehe jedes Update für mich selbst als eine Art Abschnitt, ähnlich wie eine Fußball-Champions-League-Saison, in welcher am Ende der Kampf um den großen Pott steht. Man kämpft sich erstmal durch das Gruppensystem, dann durch die K.O-Runde. Gewinnt man das Finale, hat man das Ziel erreicht - und dann geht alles wieder von vorne los. Durch ablaufende Spielerverträge und Transfers startet man nicht mehr mit demselben Team, wie vorher, in die neue Saison.

Im übertragenen Sinne ist es auch hier. Mein Kader ist für die neue Saison abgeändert (ein Build wird überarbeitet), und damit geht es dann in die neue Runde.
Man kann es natürlich wie Philipp Lahm machen, und nach Gewinn der Weltmeisterschaft (als Metapher ausgedrückt) aufhören, aber dazu bin ich zu neugierig, was mich in The Division noch alles erwartet.

Regards,
Hecki

siskodefiant17
25-06-16, 17:05
Also ich laufe z.Zt. mit 3 Stürmer u. 2 Wachen Teile durch NY. Heute hatten wir das Glück mal zu viert zu sein und haben das wöchentliche HVT gemacht wo man Handschuhe bekommen sollte. Endlich würde ich Handschuhe bekommen und wäre in der Lage endlich ein 3/3 Set anlegen zu können. Und als minimalist wäre es mir sogar egal gewesen ob es Stürmer/ Wache oder Jäger gewesen wäre. Einer von uns 4 hätte die passende Handschuhe für mich gehabt. Wie Ihr schon merkt ich schreibe mit hätte und wäre. Tja hätt der Hund nicht geschiss hätt er den Hasen bekommen. Wir bekamen alle nur Sachen in Gold. Keine Handschuhe, nichts in Türkis.

Für mich war 1.2 ok. Er brachte mir ein paar PvE elemente die auf Dauer auch langweilig sind, nichts desto trotz ok. Die Veränderungen der DZ waren mir egal, da ich da sowieso nicht mehr rein gehe. Ich muß auch nicht die beste Ausrüstung haben. Aber ich würde das Spiel gerne OHNE die ganzen Bugs spielen.

Nachdem ich jetzt einiges über 1.3 gelesen (bin ich froh das ich einen relativ runden Kopf habe, mir ist die Kinnlade so tief gefallen das ich mit einem rechteckigen Kopf richtig scheisse ausgesehen hätte) und mich heute noch mit meinem Freund unterhalten habe, ging ich in den Store und kaufte mir nen DLC. Witcher 3: Blood and Wine.

Danke UBI/Massive. Find es voll anständig von euch, das Ihr durch eure Arbeit auch konkurrierende Unternehmen unterstützt. Und das der Patch für die PS4 noch etwas länger dauert. So kann ich wenigstens noch ein bischen spielen.

xpoddyx
25-06-16, 18:12
@Hecki:

Schöner Vergleich mit der CL-Saison. Nur wäre/ist dann die traurige Wahrheit das die Casualspieler nicht über die Vorrunde hinauskommen können (Zeit=Geld/spielerpotenzial) . Spieler wie ich mal das Viertelfinale erreichen und die grosskopferten (vielspieler=Barca, real,FCB) im Finale spielen.


Die aktuelle Euro wäre dann die DZ.
Die DZ 1-2 ist die aktuelle 1/8Final Tablet mit der Schweiz usw (also kleine Mannschaften) und im anderen 1/8finaltablet sind die Schwergewichte (DZ 5-6).😁

River_Tam_
25-06-16, 18:28
ja man kanns schön reden wie man will ich finds trotzdem völligen humbug, vorher konnte man zwei sets kombinieren was auch sinnvoll war, auch damit hat man die gegner nicht überrannt und nu gehts nicht mehr was die sache ja wieder schwerer macht und ach ja dann führen wir nen schwierigkeitsgrad ein der noch härter ist wie der davor....lol wieviel prozent sollen das schaffen 3 wenns hoch kommt. Unter diesen bedingungen.

Rad104ct1vE
25-06-16, 18:41
Sind die Set-Änderungen, dann auch nur für die ab 1.3 gefundenen/gebauten/geklauten/etc. Set-Teile? (Stürmer, Wache)

Ansonsten wäre das schon seltsam:
Ab 1.3 sind fast alle neuen Waffen anders, die alten aber nicht. Und genau das Gegenteil passiert mit den Set-Teilen. Dort ändert es sich, unabhängiug, ob alt oder neu.

Schon recht konfus, oder?

Hecki-
25-06-16, 19:13
@Hecki:

Schöner Vergleich mit der CL-Saison. Nur wäre/ist dann die traurige Wahrheit das die Casualspieler nicht über die Vorrunde hinauskommen können (Zeit=Geld/spielerpotenzial) . Spieler wie ich mal das Viertelfinale erreichen und die grosskopferten (vielspieler=Barca, real,FCB) im Finale spielen.


Die aktuelle Euro wäre dann die DZ.
Die DZ 1-2 ist die aktuelle 1/8Final Tablet mit der Schweiz usw (also kleine Mannschaften) und im anderen 1/8finaltablet sind die Schwergewichte (DZ 5-6).��

Hallo,

die "traurige Wahrheit" beruht aber auch auf Gegenseitigkeit, denn dafür verzichten Vielspieler auf die Dinge, welche Casualspieler machen, wenn sie nicht spielen.
Bevor einige Leute wieder empört reagieren, nenne ich lieber keine Beispiele.

Regards,
Hecki

pokebavaria1969
25-06-16, 19:30
Hallo,

die "traurige Wahrheit" beruht aber auch auf Gegenseitigkeit, denn dafür verzichten Vielspieler auf die Dinge, welche Casualspieler machen, wenn sie nicht spielen.
Bevor einige Leute wieder empört reagieren, nenne ich lieber keine Beispiele.

Regards,
Hecki

Manche Menschen spielen halt nicht viel weil sie viel arbeiten. Evtl weil sie auch Familie haben und Verantwortung übernehmen. Deshalb haben sie vielleicht nicht direkt einen Vorteil gegen über welchen die vor dem PC vergammeln. Ich kenne das noch aus Eve..... da waren die Leute im Team Speak... kein Bock ... keine Lust und den ganzen Tag Eve zocken und der Rest kann für solche Leute in die Arbeit rennen und das Geld rann schaffen. Und ich meine jetzt nicht die, die nix finden oder andere Probleme haben wie Krankheit usw.

Ich denke du meinst das mit "Dinge"... ? Sprich die spielen halt weniger und haben dafür mehr Geld und können was anderes machen wie Hobbys usw. ?

Hecki-
25-06-16, 20:39
Manche Menschen spielen halt nicht viel weil sie viel arbeiten. Evtl weil sie auch Familie haben und Verantwortung übernehmen. Deshalb haben sie vielleicht nicht direkt einen Vorteil gegen über welchen die vor dem PC vergammeln. Ich kenne das noch aus Eve..... da waren die Leute im Team Speak... kein Bock ... keine Lust und den ganzen Tag Eve zocken und der Rest kann für solche Leute in die Arbeit rennen und das Geld rann schaffen. Und ich meine jetzt nicht die, die nix finden oder andere Probleme haben wie Krankheit usw.

Ich denke du meinst das mit "Dinge"... ? Sprich die spielen halt weniger und haben dafür mehr Geld und können was anderes machen wie Hobbys usw. ?

Hallo,

Bleiben wir bei der allgemeinen Aussage "Dinge".
Sicherlich habe ich Verständnis dafür, dass sich Leute aufregen, dass ihre ganze Farm-Arbeit zunichte gemacht wird.
Diese Diskussion hat es immer gegeben und wird es auch immer geben.

Ich selbst laufe mit 3/3 (bzw 3-2-1)-Wache-Stürmer herum, und bin demnach genauso betroffen, wie jeder andere von euch auch.
Und auch ich betrachte die Änderung für mich sehr kritisch. Nur kenne ich seine Auswirkungen noch nicht, die sich erst ab Dienstag offenbaren.
So kurz vor einem Update bringt es mir jedoch nichts mich nur auf einen Teil zu konzentrieren und diesen zu kritisieren , wenn ich das volle Ausmaß der Änderungen noch nicht live bzw im großen Rahmen erleben konnte.

Ich weiß nicht, wie sich das Zusammenspiel der "neuen Waffen" im Zusammenhang der Set-Nerfs verhält.. Das weiß ich erst offiziell ab Dienstag.
Und ab dann kann ich mich mit der Kritik weiter auseinander setzen und sagen: "Ich finde die Änderung gut" oder "Ich finde die Änderung schlecht".
Und falls ich sie schlecht finde, suche ich nach Alternativen.

Deswegen dürfte vor allem ab Dienstag das Interesse an der Auswirkung von großer Bedeutung sein.

Regards,
Hecki

siskodefiant17
25-06-16, 21:30
Hallo,

Ich selbst laufe mit 3/3 (bzw 3-2-1)-Wache-Stürmer herum, und bin demnach genauso betroffen, wie jeder andere von euch auch.
Und auch ich betrachte die Änderung für mich sehr kritisch. Nur kenne ich seine Auswirkungen noch nicht, die sich erst ab Dienstag offenbaren.
So kurz vor einem Update bringt es mir jedoch nichts mich nur auf einen Teil zu konzentrieren und diesen zu kritisieren , wenn ich das volle Ausmaß der Änderungen noch nicht live bzw im großen Rahmen erleben konnte.

Ich weiß nicht, wie sich das Zusammenspiel der "neuen Waffen" im Zusammenhang der Set-Nerfs verhält.. Das weiß ich erst offiziell ab Dienstag.
Und ab dann kann ich mich mit der Kritik weiter auseinander setzen und sagen: "Ich finde die Änderung gut" oder "Ich finde die Änderung schlecht".
Und falls ich sie schlecht finde, suche ich nach Alternativen.

Deswegen dürfte vor allem ab Dienstag das Interesse an der Auswirkung von großer Bedeutung sein.

Regards,
Hecki

Hallo Hecki,

sicher hast du recht, das man sich erst ein vollständiges Bild machen kann wenn der Patch draußen ist. Aber sind wir doch ehrlich. Abgesehen davon das Sie immer noch Probleme mit einer verständlichen Kommunikation haben (oder hat irgend jemand wirklich verstanden wie das nun ist mit ner alten Vector und einer neuen. Bekommt meine alte nur 10% dmg weniger oder auch ne Änderung von krit. chance zu krit. dmg oder auch gar nichts und nur die neuen), zuhören und verstehen scheint jetzt auch nicht die Stärke von denen zu sein.
Ich kann mich nicht erinnern, das in irgend einem Tread jemand gegen ein Waffenbalancing war. Und es gab auch gute Vorschläge. Aber nein, anstatt andere Waffengattungen entsprechend (nach oben)anzupassen wird es andersrum gemacht. Ihr glaubt meine MP ist over powered. Ihr habt Recht. Wenn ich bei meinen Waffen nachschaue, steht bei meiner Vector als optimale Reichweite 60m, bei meiner M1A 18m. Ihr wollt ein anständiges Waffenbalancing? Dann macht aus einem Sturmgewehr auch ein Sturmgewehr und aus einer MP keine Gatling mit Panzerfaustmunition.

Und noch was zum Schluß. Von Patch 1.1. bis 1.3 zeigt Ihr mir wie uninspiriert und unmotiviert Ihr seid (und das sind noch wohlwollende Aussagen). Aber selbst das bringt mich noch nicht vollends von TD weg. ES SIND EURE BUGS, DIE MEINEN SPASS KILLEN. Fast jeden Tag erlebe ich einen neuen SCH..... kein Loot, falscher Loot, Türen die mich nicht rein lassen, Türen die mich nicht raus lassen etc. pp.

CriZ_CroZ
25-06-16, 23:08
ich habe die eine oder andere frage zum neu kalibrieren vom waffentalent

wenn ich das richtig gelesen und verstanden habe, braucht man phoenix credits und waffen sets, die man aber nur im untergrund findet
also wird das eine reine dlc/season pass geschichte werden

eine waffe kann max. drei talente haben, wobei eine fest ist, damit meine ich, das man keine vorrausetzung erfüllen muss, um sie zu aktivieren
jetzt meine frage, sobald man das 3. talent ändert, braucht man die voraussetzungen für die aktivierung? oder nicht?

Rad104ct1vE
26-06-16, 09:43
Dann macht aus einem Sturmgewehr auch ein Sturmgewehr und aus einer MP keine Gatling mit Panzerfaustmunition.

Das wäre zur Abwechslung mal praktisch bei Scharfschützengewehren.

Wenn ich beim Lincoln-Tunnel auf dem Gebäude stehe, aus dem man sich wieder rauskämpfen muss, kann ich mit meinem M44(15x Zoom) den Boss-Sniper locker sehen. Entfernung ~120m. Kann auch auf den schießen, nur eben scheint entweder sehr viel Wind zu sein und das Projektil ist zu schwer - jedenfalls kriegt er 0 Schaden, was heißt, dass 120m jenseits der effektiven Waffenreichweite liegen und das is bei nem Snipe schon eher "unpraktisch".

pokebavaria1969
26-06-16, 20:59
Wie groß das Update wird ist wohl noch nicht bekannt ?

obj_101
27-06-16, 07:46
https://www.youtube.com/watch?v=DiixYpEJMZ8

AzraelH
27-06-16, 07:51
Hi, hier ein Link zu den möglichen Patchnotes (Mit Vorsicht zu behandeln, da von einer chinesischen Seite übersetzt). Wenn es stimmt, sind sehr viele Bugfixes dabei, die gut und wichtig sind.

Es gibt aber auch gleich wieder einen Dämpfer. Räuberich wird jetzt nicht mehr durch die HP des Gegners, sondern durch die eigene HP versorgt. Zusammen mit dem Krit-Chance Reduzierung mach das mit Präpariert gleich zwei Waffentalente nutzlos... :(

LINK (http://forums.ubi.com/showthread.php/1465361-Possibly-leaked-patch-notes)

Warum muss eigentlich einen Tag vor dem Patch noch auf solche Seiten zugriffen werden?

Tharash
27-06-16, 07:53
Warum muss eigentlich einen Tag vor dem Patch noch auf solche Seiten zugriffen werden?

Damit nicht gleich 80% das Spiel von der Platte putzen :p

Favoritesonx
27-06-16, 12:54
Auf den letzten Patch habe ich mich irgendwie richtig gefreut, aber jetzt?
Hab das hier die letzten Wochen nicht sonderlich ausgiebig verfolgt - Gibt's irgendeinen Grund zur Freude?

Lese hier nur von "Nerfs" und SP-Content....

x_icemanpolo_x
27-06-16, 13:49
Also ich bin gespannt auf morgen freu mich auf das DLC und auf den Patch.

siskodefiant17
27-06-16, 15:26
Auf den letzten Patch habe ich mich irgendwie richtig gefreut, aber jetzt?
Hab das hier die letzten Wochen nicht sonderlich ausgiebig verfolgt - Gibt's irgendeinen Grund zur Freude?

Lese hier nur von "Nerfs" und SP-Content....

Nun ja, die Talente auf den Waffen soll man ändern können. Hört sich gut an. Und.......ähm.........tja........nö, fällt mir persönlich nichts mehr ein. Aber falls es dich tröstet, das werden Sie bestimmt auch irgendwie vermasseln.

PS: hab gerade das gelesen (bzgl. Waffenbalancing): "Eigenen Angaben zufolge besserten die kreativen Köpfe hinter „The Division“ in diesem Bereich auf Basis des Community-Feedbacks nach."
also den fand ich gut

zopf76
27-06-16, 15:47
PS: hab gerade das gelesen (bzgl. Waffenbalancing): "Eigenen Angaben zufolge besserten die kreativen Köpfe hinter „The Division“ in diesem Bereich auf Basis des Community-Feedbacks nach."
also den fand ich gut

"Mit Speck fängt man Mäuse" fällt mir dazu nur ein.

Mit sicherer Wahrscheinlichkeit, kannst du dich aber darauf verlassen, das die Spielerzahlen abermals schrumpfen werden...

Tharash
27-06-16, 16:02
Wer weiß schon wessen Feedback sie da ausgewertet haben. Vielleicht haben sie die Tabellen ja auch nur falsch rum gehalten :p

kynareth81
28-06-16, 04:11
Wer weiß schon wessen Feedback sie da ausgewertet haben. Vielleicht haben sie die Tabellen ja auch nur falsch rum gehalten :p

warscheinlich das interne dev feedback :rolleyes:

naja hab ubi jetzt auf meine blacklist werde zwar noch ab und an division daddeln aber keine ubisoft produckte mehr kaufen , obwohl ich sehr interessiert an wildlands und TC siege war und auch an neue silent hunter teile , aber so wie die mit der community umgehen , ne da hab ich keine lust ein spiel zu kaufen was erst gut ist und dan mit dem ersten patch verhunzt wird , sonst werd ich wohl beim nächsten SH teil 10 Torpedotreffer auf ein fischerboot brauchen .

Rad104ct1vE
28-06-16, 09:58
Sind nicht noch Wartungsarbeiten? :confused:
UPlay wollte schon den Patch ziehen. (7,5GB)

BlackGentlem4n
28-06-16, 10:04
Sind nicht noch Wartungsarbeiten? :confused:
UPlay wollte schon den Patch ziehen. (7,5GB)

Du kannst den Patch ruhig schon herunterladen, der wird ja unabhängig von den Servern zur Verfügung gestellt. Die derzeitigen Wartungsarbeiten sind nur noch für die Spiel- und Login-Server.

Amoksepp2007
28-06-16, 10:38
Hab gestern den Stream mit 2 Kumpels angeschaut und finds schon gut.
Hab jetzt TD eine Woche lang nicht mehr gezockt.
Und glaub es wird wieder richtig Spaß machen.
Hab mich auch damit abgefunden das es nicht unbedingt nen Tank braucht es wenig Mechanik gibt usw
So ist das Spiele eben.
Ich bin noch in SWTOR mit meiner Gilde aktiv.
Da gabs seit fast 2 Jahren keine neuen Raids.
Wenn da eine Stufenerhöhung kommt muss ich 15 Chars rauf spielen und mein gesamtes Equip ist nichts mehr wert.
Also nicht wie hier dieser pille palle nerf.
buhu ich weiß anderes Game.
Aber mal ehrlich es gibt schlimmeres.
Wenn euch das Spiel nicht gefällt dann spielt es doch nicht mehr
50% hier in diesem thread wird nur gejammert.
Ich hab zwar auch Kritik geäußert, aber mich wie oben schon erwähnt damit abgefunden.
Wenn man aber merkt das das Spiel in eine Richtung geht die mir nicht gefällt deinstalliere ich es und fertig.
Is ja auch nicht so das es keine anderen guten Spiele gibt.
Oder das Bunte Ding.....ach ja Reallife.
So long letzter Beitrag im Forum für mich.
Ich zock weiter vielleicht sieht man sich ja mal Ingame

TeddyNutz
28-06-16, 11:02
Lieber Amoksepp, genau das tun die Leute doch. :) Sie spielen weniger, bis sie irgendwann gar nicht mehr spielen. Man merkt es ja schon immer deutlicher am Matchmaking, wo man ständig nur noch mit Useducken von anderen Planeten gematcht wird, was das gesamte Game negativ beeinflusst. Ich hab gestern ne Runde CS und FL gespielt mit Randoms. Ging zwar, war aber ne Katastrophe in Sachen Gameplay. Heilungen kamen 2-5Sek später, Gegner sind rumgeportet, haben einen plötzlich geoneshottet, usw. Von 5 Versuchen hat nicht EINER ne Minute lang fehlerfrei funktioniert, selbst wenn es nur kleinere Lags waren. Die Spieleranzahl sinkt und sinkt. Ob der Patch da wirklich positiv entgegen wirkt ist fraglich, auch wenn sich die Patchnotes (die wie immer gefühlt 2min vor Release erst erscheinen) ansich bis auf ein paar kuriose Balance-Änderungen wirklich angenehm anhören.

Glaub mal...die, die hier nörgeln, sind die Einzigen von den Hatern, denen das Game am Herzen liegt...alle anderen verschwinden einfach bzw. deinstallieren das Game wortlos. Wenn die Kritiker erstmal verstummen, ist es um das Game sowieso geschehen.

PS: Vergleich bitte kein gefühlt 35Jahre altes Game mit unglaublich viel Kontent mit The Division.

Janosh84
28-06-16, 11:16
Hallo leute,

ich habe nichts dazu gefunden und suche schon seit Tagen nach der Antwort. Heute ist ja das Update draußen. im Season Pass ist das Underground Update enthalten. Nun habe ich allerdings die Standard-Version des Spiels. Wo kann ich denn nun die Underground-Erweiterung kaufen? Nur Über U-Play, Amazon?
Auf Amazon ist lediglich der DLC für die X-Box aufgeführt. Release steht da allerdings auf dem 30.06....
Kann mir wer helfen?

whitewalker240
28-06-16, 11:23
Ich habe auch mal gerade ne Frage.


Bei dem neuen Gear Set Alpha... ist der 4Teile Bonus ja, dass wenn man 2 Waffen der gleichen Waffengattung trägt, dass dann alle aktiven Talente auf beiden Waffen gelten.

Beseutet das, dass wenn ich zb eine Aug mit Tödlich und Brutal habe und nun noch eine zweite mit Tödlich und Brutal als sekundärwaffe nehme, dass diese Talente dann doppelt auf meiner Primärwaffe drauf sind????

Ist das so?

oder verstehe ich da was grundliegendes Falsch?

BlackGentlem4n
28-06-16, 11:35
Hallo leute,

ich habe nichts dazu gefunden und suche schon seit Tagen nach der Antwort. Heute ist ja das Update draußen. im Season Pass ist das Underground Update enthalten. Nun habe ich allerdings die Standard-Version des Spiels. Wo kann ich denn nun die Underground-Erweiterung kaufen? Nur Über U-Play, Amazon?
Auf Amazon ist lediglich der DLC für die X-Box aufgeführt. Release steht da allerdings auf dem 30.06....
Kann mir wer helfen?

Der DLC sollte demnächst auch einzeln erhältlich sein.

Amoksepp2007
28-06-16, 11:36
Ich habe auch mal gerade ne Frage.


Bei dem neuen Gear Set Alpha... ist der 4Teile Bonus ja, dass wenn man 2 Waffen der gleichen Waffengattung trägt, dass dann alle aktiven Talente auf beiden Waffen gelten.

Beseutet das, dass wenn ich zb eine Aug mit Tödlich und Brutal habe und nun noch eine zweite mit Tödlich und Brutal als sekundärwaffe nehme, dass diese Talente dann doppelt auf meiner Primärwaffe drauf sind????

Ist das so?

oder verstehe ich da was grundliegendes Falsch?

Talente können nicht gestapelt werden
Wurde gestern im Stream gesagt

Amoksepp2007
28-06-16, 11:37
PS: Vergleich bitte kein gefühlt 35Jahre altes Game mit unglaublich viel Kontent mit The Division.

Man sollte Island auch nicht mit dem Fußballland England vergleichen aber .....

whitewalker240
28-06-16, 11:42
Talente können nicht gestapelt werden
Wurde gestern im Stream gesagt

Ah ok Danke!

Nij4m_
28-06-16, 11:58
Der DLC sollte demnächst auch einzeln erhältlich sein.

Ist das "demnächst" auch zeitlich eingrenzbar?

Können wir den DLC heute noch einzeln kaufen oder mit Glück nur innerhalb der nächsten Wochen, evtl. sogar erst wenn es für die PS4 freigeschaltet wird?

Wenn ja, schöner Trick um einen zum Season Pass zu treiben...

CoffinsPiG
28-06-16, 12:11
Tach, mal ganz allgemein, 7,5Gb für nen Patch ? Gehts noch ? Man wird wirklich langsam weg geekelt. Leider war ich so unvorsichtig auf ein Lockangebot zum Kauf des Seasonpasses reinzufallen.
Jetzt hab ich das Ding an der Backe ohne jeden Nutzen. Möchte zu gern auf den Extracontent ala Untergrund verzichten, muß ich dann komplett auf das Game verzichten, oder ist es auch ohne diesen Käse spielbar ? Mache schon jetzt einen Bogen um Falcon und Klarer Himmel, das wird mit den verschlimmbesserten Waffen auch so bleiben.
Ausserdem sind 7,5Gb mein halbes Monatslimit bei Highspeed-LTE.
Ich bitte ausdrücklich darum auf unkonstuktive Kommentare ala - wenn du keine ordentliche Leitung hast, dann spiel nich online - zu verzichten ! Danke !

kynareth81
28-06-16, 12:16
Man sollte Island auch nicht mit dem Fußballland England vergleichen aber .....

man sollte auch ein mmorpg nicht mit einem multiplayer taktikshooter vergleichen

NN9999
28-06-16, 12:16
So, habe mir gerade mal die Patch-Notes genauer angeschaut - (für Interessierte in komprimierter Form: http://www.pcgames.de/The-Division-Spiel-37399/News/Untergrund-DLC-Launch-Trailer-und-Patch-Notes-13-1199911/)

Klingt doch erst einmal richtig gut, ja, RICHTIG GUT! ^^

Viele sinnvolle Anpassungen (u. a. freies Spiel mit NPCs 30+, kein "Kicken" mehr, mehr Platz in der Kiste, güldene DivTec tauschen) - aus meiner Sicht haben die Entwickler jede Menge Anregungen oder auch Kritik der Spieler gehört und vieles angenommen/verbessert.

Der Rest (Nerv der Sets und Waffen, neue Sets, neue DZ usw) wird sich zeigen, aber die Entwicklung ist doch eigentlich sehr positiv.

NN9999
28-06-16, 12:22
Tach, mal ganz allgemein, 7,5Gb für nen Patch ?

Ohne auf dein Limit oder deine Leitung einzugehen, aber wie stellst du dir das denn sonst vor? Eine Erweiterung mit 30 MB? Verkauf bei x-beliebiger-Elektromarkt in Schachtelform und auf CD?

Der SP hat im Angebot (schlecht für Vorbesteller, gut für Abwarter) ~ 30 € gekostet, pro DLC 10 € und ich werde mit Sicherheit mehr als 10 Std. damit verbringen - eine Stunde Spielspaß, ja "Spaß" für einen Euro? Woanders bezahlt man für 10 min. 50 € oder mehr... abgesehen davon, dass man sich danach vollkommen leer fühlt!

Brooklyn.23
28-06-16, 12:31
Ich kann mich NN9999 nur anschließen, die Patchnotes klingen richtig super und ich freu mich schon drauf, heute Abend endlich den Download starten zu können - muss ja auch mal gesagt werden, sowas :cool:

siskodefiant17
28-06-16, 12:47
Ich kann mich NN9999 nur anschließen, die Patchnotes klingen richtig super und ich freu mich schon drauf, heute Abend endlich den Download starten zu können - muss ja auch mal gesagt werden, sowas :cool:

Da hast du Recht, das man das sagen sollte. Kenne diese Vorfreude auch, hatte sie vor 1.2. Jetzt bin ich eigentlich nur froh, das der patch für PS4 später kommt. So habe ich noch ein bischen zum Spielen. Kann mir nicht vorstellen nach 1.3 noch großartig allein weiter zu spielen. Vor allem nachdem mein Spielpartner TD samt Seasonpass verkauft hat. Eigentlich müsste man sagen verschenkt, weil viel hat er nicht bekommen.

Rad104ct1vE
28-06-16, 13:46
Eine Erweiterung mit 30 MB?

Das Problem hier ist, dass das Verhältnis zwischen Patchgröße und Erweiterung ganz einfach nicht stimmt.

Bei GTA5 war das Heist-Update, wenn überhaupt, halb so groß und brachte wesentlich mehr mit.

CoffinsPiG
28-06-16, 14:16
Ohne auf dein Limit oder deine Leitung einzugehen, aber wie stellst du dir das denn sonst vor? Eine Erweiterung mit 30 MB? Verkauf bei x-beliebiger-Elektromarkt in Schachtelform und auf CD?

Der SP hat im Angebot (schlecht für Vorbesteller, gut für Abwarter) ~ 30 € gekostet, pro DLC 10 € und ich werde mit Sicherheit mehr als 10 Std. damit verbringen - eine Stunde Spielspaß, ja "Spaß" für einen Euro? Woanders bezahlt man für 10 min. 50 € oder mehr... abgesehen davon, dass man sich danach vollkommen leer fühlt!

Das die Zeiten kleinerer Patches vorbei sind weiß ich, aber 7,5Gb ist schon ne Hausnummer. Wenn es denn nun unbedingt so groß sein muß dann wäre doch der Vertrieb auf CD bzw. DVD durchaus praktikabel, von mir aus gern in einer Schachtel, Flasche oder Fischbüchse. :)
Hab den SP auch im Angebot erworben, bin aber von den bisherigen besonderen Inhalten enttäuscht, deshalb nochmal die Frage: Kann ich auch weiterzocken ohne mir gezwungenermassen diese Grütze runterladen zu müssen.
Die Preise sind dabei zweitrangig weil es für mich ohnehin eine Milchmädchenrechnung wird.

obj_101
28-06-16, 14:19
[...] Hab den SP auch im Angebot erworben, bin aber von den bisherigen besonderen Inhalten enttäuscht, deshalb nochmal die Frage: Kann ich auch weiterzocken ohne mir gezwungenermassen diese Grütze runterladen zu müssen.
Die Preise sind dabei zweitrangig weil es für mich ohnehin eine Milchmädchenrechnung wird.

Der Inhalt des SP beginnt ja auch erst Heute :). Nein, du musst das sicherlich downloaden, weil es auch den Patch für nicht-Besitzer des SP enthält. Die Größe ist aber durchaus normal.

CoffinsPiG
28-06-16, 14:27
Der Inhalt des SP beginnt ja auch erst Heute :). Nein, du musst das sicherlich downloaden, weil es auch den Patch für nicht-Besitzer des SP enthält. Die Größe ist aber durchaus normal.

Mit den besonderen Inhalten waren Falcon Lost und Clear Sky gemeint !:)

Also kommen mindestens noch zwei weitere DLCs, die man laden muss, ob man will oder nicht. Es wird immer wahrscheinlicher das ich die bisherigen Kosten als Lehrgeld abschreibe und um weitere zu vermeiden auf das Spiel verzichte. Danke UBISOFT ! :(

Nochmal zu den Verbesserungen: http://forums-de.ubi.com/showthread.php/157748-Die-ersten-BUGs-1-3?p=2420465#post2420465

LOL

obj_101
28-06-16, 14:34
Also kommen mindestens noch zwei weitere DLCs, die man laden muss, ob man will oder nicht. Es wird immer wahrscheinlicher das ich die bisherigen Kosten als Lehrgeld abschreibe und um weitere zu vermeiden auf das Spiel verzichte. Danke UBISOFT ! :(

Ganz normal und unabdingbar in einem Onlinespiel. Wo ist das Problem? :confused:

greentimallen50
28-06-16, 15:20
Hat noch jemand das Problem, das sich die Karte nicht mehr öffnen lässt?
Springt immer wieder auf dem Char zurück.

mfg
greentimallen50

Sockenflicker
28-06-16, 15:35
Gibt es schon eine Lösung für die Season Pass Besitzer die nicht in den Underground kommen? Bei Twitter steht das sie es hinbekommen haben, aber leider wird mir zwar angezeigt das ich den Underground DLC besitze, ich kann dieses in dem Fahrstuhl aber nicht bestätigen?!?

BlackGentlem4n
28-06-16, 15:43
Gibt es schon eine Lösung für die Season Pass Besitzer die nicht in den Underground kommen? Bei Twitter steht das sie es hinbekommen haben, aber leider wird mir zwar angezeigt das ich den Underground DLC besitze, ich kann dieses in dem Fahrstuhl aber nicht bestätigen?!?

PC-Spieler? Bitte mal Uplay komplett neustarten.

Sockenflicker
28-06-16, 17:00
Kann ich leider nicht testen da ich nicht mehr rein komme und nur noch DELTA 20001082 bekomme!

ABER: nur wenn ich mich mit meinem HauptChar (lvl 30) einloggen möchte! Mit einem Lvl 20 Char geht das problemlos!

Ograus314
28-06-16, 17:50
ladebildschirm steht minutenlang bei 0%

gefolgt von
na? wer weiss es?
rrrrrrrrichtig!

DELTA 20001082

dass davor kein rauskommen aus dem untergrund möglich war,
aufzug wohl kaput,
andres thema,
achja auch mit
wer errät es?

DELTA 20001082




so 10 minuten später, einloggen klappt, nur

0%->delta ..... nach annahme einer gruppeneinladung

soviel zum thema hvt
achja dass eines der weekly hvts schon als gemacht markiert ist?
kennen wir ja *lacht*

mfg

CoffinsPiG
28-06-16, 20:23
Ganz normal und unabdingbar in einem Onlinespiel. Wo ist das Problem? :confused:

Hab es mir überlegt und den ganzen Tinnef runtergeladen, was soll ich sagen, alles super !!! :o

Jetzt ist das Spiel schon bei ständigen Deltas zu Ende. Aber es sollen ja Fixe kommen ...;)

Und nochmal: 7,5Gb und nix geht mehr, und NEIN das ist mit Sicherheit nicht "Ganz normal und unabdingbar ..." nicht mal in einem Onlinespiel !

DAS ist das Problem !!! Noch Fragen ?

TeddyNutz
28-06-16, 20:27
Nur mal nebenbei zur Patchgröße: Natürlich ist die Größe von 7,5GB völlig ok für einen Patch. Denk bitte dran, dass JEDER den Patch komplett bekommt und auch runterladen MUSS, um weiter von den Servern akzeptiert zu werden. Verschiedene Versionen waren soweit ich weiß noch nie in einem Onlinegame zulässig. Somit lädt auch JEDER z. B. den Untergrund-DLC mit runter. Er ist bei den Nichtzahlern eben nur nicht freigeschaltet. Und ja, du wirst auch den zweiten und dritten DLC runterladen müssen...falls du dann überhaupt noch spielst. :)

kynareth81
28-06-16, 20:30
Ok für mich wars das , hab das dlc jetzt mal angetestet , da ich aber keine freunde mehr ingame hab , hab ich halt solo gespielt 1 runde auf normal war ganz lustig halt etwas zu leicht aber ist halt normal , dan hab ich mich einige runden an schwer versucht auch durchgeschafft , aber es war nur ein ätzendes gefruste 1 mal von nem blöden stg riker getroffen gleich 1,5 -2 Hp balken weg , das selbe mit nem granedier nur das der mich mal kurzer hand mit nem feuerstoss geonehited hat , ich hab knap 160K zähigkeit das ist nicht der burner aber sollte für schwer allemal reichen , würde mal ganz einfach sagen : nett gedacht doch scheisse gemacht .

Was die Neuen waffen angeht ,
SVD Dragunov wegen seinem geringen einzelschaden nutzlos
G36 net wen man immer noch nicht weiss wie man skills verwendet , also auch nur ein verschwendeter talentplatz kan man genau so gut ne lilane waffe benutzen
PP19 auch wen das feste talent nicht der burner ist sind die basiswerte zumindest gut

die restlichen waffen hab ich nochnicht und werde ich wohl nicht sehen da ich nach ca 2 stunden spielzeit komplett die lust auf TD verlorren habe

ingo2870
28-06-16, 20:47
"Verbindungsprobleme: Detla-Fehlermeldung und Warteschlange
Seid gegrüßt, Agenten!

Wir sind uns der Verbindungsproblemen die zu Delta-Fehlermeldungen führen, bereits bewusst und untersuchen derzeit die Ursache dafür.

Verbindungsprobleme in Untersuchung:
Delta 20001082
Lange Warteschlangen

Entschuldigt die Unannehmlichkeiten!"

Sie sind es sich bewust😝
Wie lange soll das denn dauern bis ich endlich mal eine Verbindung kriege versuche es seit ca 1std ich könnte einen Wut Anfall kriegen sind die denn nicht in der Lage das in den Griff zu kriegen?

siskodefiant17
28-06-16, 21:22
Kann das jemand bestätigen, das die Dragunov so nen geringen Einzelschaden hat?

Dieses unrealistische Verhältnis der Waffen kotzt mich schon von Anfang an an. Sturmgewehr schwächer als MP, gehts noch. Da muß man noch nicht mal Ahnung von Waffen haben. Da braucht man sich nur die Munition anzuschauen. Gewehrmunition größer/länger als Pistolenmunition. Warum? Mehr Treibladung. Und hier kommt ein Begriff zum tragen: je mehr, desto mehr. Das ist doch ganz einfach und logisch. Kapiert sogar meine Tochter und die hat schon probleme mit dem Begriff Logik. Also wenn ich einen Shooter programmieren wollte und so nah an der USA wäre, würde ich zu nem Schießstand gehen und mal so alles ausprobieren. Dann bekäme ich ein Gefühl für die Waffen die ich implementieren möchte. Ist aber hier wohl nicht passiert. Alles Pazifisten

kynareth81
28-06-16, 21:47
dragu bei mir 25k , m1a etwas über 37k , damit liegt die dragu bei der SCAR H , und der MK18 also bei den gemiedenen snipern

p.s: allerdings hat die dragu nur nen 10 schuss mag also wie die M1a aber schlechtere feuerrate und geringeren schaden , man müsste mindestens den schaden der dragu um 50% erhöhen damit sie mit der m1a mithalten kann , allerdings wie ich ubi kenne werden die eher die m44 und m1a nerven und auf bereich der dragu runterschrauben und das wird dan der tag an dem alle nur noch mit tak-tank und sticky bomb spielen

Logan_Bishop
28-06-16, 21:53
Hab es mir überlegt und den ganzen Tinnef runtergeladen, was soll ich sagen, alles super !!! :o

Jetzt ist das Spiel schon bei ständigen Deltas zu Ende. Aber es sollen ja Fixe kommen ...;)

Und nochmal: 7,5Gb und nix geht mehr, und NEIN das ist mit Sicherheit nicht "Ganz normal und unabdingbar ..." nicht mal in einem Onlinespiel !

DAS ist das Problem !!! Noch Fragen ?

Ja du musst alles mit runter laden. Weil es eben in EINER online Welt spielt. Wird diese Welt erweitert müssen auch ALLE die Erweiterung runterladen, ob sie diese nutzen oder nicht ist dabei egal.
Ein Beispiel: Die neuen Outfits kommen nur zusammen mit einem Patch. Würde ich Outfits laden und du nicht könnten wir ja nicht zusammen zocken da du die Daten nicht hast und das Outfits könnte nicht angezeigt werden. Darum müssen alle es mit dem Patch laden. Das ist ganz normal so.

Was mich stört ist dieser Delta Fehler... am anfang alles gut dann geh ich in den Aufzug und seit dem nur noch Delta... Frage mich ob das heute noch was wird. Sonst kann Ubi das Game eh gleich ganz einstampfen.

AzraelH
28-06-16, 22:06
Hi Leute, hab nur wenig Zeit - muss zurück in den Untergrund... Ich hab im Vorfeld viel gemeckert und möchte schnell mein Mea Culpa machen!

1.3 und Untergrund sind spitze! Weiter so Ubi und Massive!

Vielen Dank!

Falls ich bald wieder beschwere, erinnert mich an diesen Beitrag ;-).

Sockenflicker
28-06-16, 22:49
Also allmählich denke ich ich spinne. Jetzt kann ich mich wieder einloggen, aber an der Treppe zu Fahrstuhl steht das ich das DLC nicht habe und dieses im Shop kaufen könnte. Wenn ich dann die Treppe runtergehe und den Fahrstuhlknopf drücke dann wird mir angezeigt das ich im Besitz des Season Pass bin und Underground nutzen darf! Ich kann diesen Besitz nicht per Leertaste bestätigen (ausgegraut) und ich habe Uplay und das Spiel schon öfter neu gestartet... Was soll ich jetzt tun?

NN9999
28-06-16, 23:04
Was soll ich jetzt tun?

Ernsthaft? Schlafen gehen... nicht ärgern... morgen neu probieren.

Gute Nacht!

KNTR-Widowmaker
29-06-16, 02:51
dragu bei mir 25k , m1a etwas über 37k , damit liegt die dragu bei der SCAR H , und der MK18 also bei den gemiedenen snipern

p.s: allerdings hat die dragu nur nen 10 schuss mag also wie die M1a aber schlechtere feuerrate und geringeren schaden , man müsste mindestens den schaden der dragu um 50% erhöhen damit sie mit der m1a mithalten kann , allerdings wie ich ubi kenne werden die eher die m44 und m1a nerven und auf bereich der dragu runterschrauben und das wird dan der tag an dem alle nur noch mit tak-tank und sticky bomb spielen

Ernsthaft ?

Wenn sie die Bolt Action Gewehre noch Nerfen kann man auch gleich aufhören auf die Gegner zu schießen und sie stattdessen mit der Waffel versuchen tot zu Prügeln.

von Allen Halb-Auto Sniper ist die M1A die Stärkste dafür hat sie jetzt mit 1.3 mehr "Rückstoß" bekommen so das mann nicht so oft Trifft , der Schaden der SVD könnte wirklich etwas erhöht werden aber ich bin auch so mit ihr Zufrieden mit ihrem Standart Talent + Brutal/Tödlich ist sie bestimmt sehr geil.

Grüße

Hecki-
29-06-16, 03:28
Hi Leute, hab nur wenig Zeit - muss zurück in den Untergrund... Ich hab im Vorfeld viel gemeckert und möchte schnell mein Mea Culpa machen!

1.3 und Untergrund sind spitze! Weiter so Ubi und Massive!

Vielen Dank!

Falls ich bald wieder beschwere, erinnert mich an diesen Beitrag ;-).

Hallo,

ich bin sichtlich überrascht einen solchen Beitrag von dir hier vorzufinden.
Aber es freut mich, dass es dir gefällt.

Regards,
Hecki

kynareth81
29-06-16, 06:39
von Allen Halb-Auto Sniper ist die M1A die Stärkste dafür hat sie jetzt mit 1.3 mehr "Rückstoß" bekommen so das mann nicht so oft Trifft , der Schaden der SVD könnte wirklich etwas erhöht werden aber ich bin auch so mit ihr Zufrieden mit ihrem Standart Talent + Brutal/Tödlich ist sie bestimmt sehr geil.


Dan sollte man eher ne SCAR H oder MK18 benutzen fast gleicher einzelschaden und schussverhalten aber doppeltes magazin

StrumpfhosenBoy
29-06-16, 06:45
:mad::mad:ist ja wieder zum amüsieren das die Tagesmissionen nach dem Update teilweise nicht funktioniren , lachhaft:mad::mad:

GeradosX_Ger
29-06-16, 07:20
Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem DLC und Patch .

Medipack666
29-06-16, 07:32
Hallo,

ich bin sichtlich überrascht einen solchen Beitrag von dir hier vorzufinden.
Aber es freut mich, dass es dir gefällt.

Regards,
Hecki

Hab das eher als Ironie aufgefasst, aber schön, wenn wenigstens ein paar zufrieden sind.
Ich schlage mich immer noch mit Delta rum bei meinem 30er Char.

AzraelH
29-06-16, 07:49
Hab das eher als Ironie aufgefasst, aber schön, wenn wenigstens ein paar zufrieden sind..


War keine Ironie, bin gestern extrem positiv überrascht worden... Ein Workaround für alle mit Delta und Mike, bzw. endlosen Ladebildschirm ist im übrigen aus Uplay heraus dem Spiel eines Freundes beitreten. Sry, hilft natürlich nur bei aktiven Spielern in der Freundesliste.

R.I.P-Henker
29-06-16, 07:50
Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem DLC und Patch .

Ich kann mich dem nur anschließen. Ich hatte in den letzten Wochen The Division Pause und habe Overwatch gezockt.
Gestern mit dem DLC wieder durchgestartet und gerade im PvE macht mir der Untergrund extrem Spaß. Meine Premade Gruppe ist auch wieder unterwegs.
Das schöne:
1. Befriedigender Loot
2. Das Gefühl vorran zu kommen
3. Schönes Waffenbalancing

Ich finde den Striker und den Sentry Nerf ehrlich gesagt auch nicht sonderlich wild. Klar hab ich beim einloggen erstma gestaunt das mein DMG um fast 40k gesunken ist.
Im 4 Run ist dann ein G36 gedroppt und dank des neuen Talentrefrolls hat das Ding nun 39% Rüstungsdurchdringung. Und dazu 275k dmg ... klar das auch nur dank des neuen Talents mit 13,5% mehr Schaden wenn keine Skills auf Coolldown sind.

Kumpel meinte direkt das Talent ist Dreck weil es dich beschneidet. Ich hab es genau anders empfunden, ich nutze meine Skills, allerdings überlege ich mir nun vorher genauer ob es gerade nötig ist ihn zu nutzen, da ich dadurch dmg verliere.

Die neuen Waffen sind Hammer, das G36 finde ich richtig gut und die PP-SMG hat eine richtig schönes Spielgefühl. Die Sealed Caches im Underground zu öffnen macht jedesmal Spaß.

In meinen Augen ist 1.3 das beste was The Division bisher dazu bekommen hat.

Anfangs war ich viel in der DZ (Rang 97) allerdings sehe ich The Division mittlerweile eher als Coop Shooter wo ich mit meinen RL Kollegen zusammen zocken kann und daher ist es mir auch recht egal ob jetzt eine SMG wie die MP-7 eventuell besser ist als die PP oderso. Der einzige Ort wo solche Sachen wirklich ausschlaggebend sind, ist die DZ gegen andere Spieler.

Thogort_3rdW
29-06-16, 07:59
Mal ne kurze Zusammenfassung wie es lief.
Gestern abend nach Hause gekommen und gleich mal mit Randoms Untergrund gemacht. Normal-Schwer-Challenge. Alles kein Problem. Lediglich auf Challenge mussten ein paar immer wieder belebt werden. Drops waren 268er aber nur die neuen Sets.
Untergrund ist ganz ok.
Danach gleich raus und die HVT gemacht. Juhu es dropt nach wie vor Nomade und Held. Jetzt auch in 268. War mal wieder sinnlos die zu machen.
Danach Lexington auf Heroisch mit Randoms ausprobiert. Nur wo ist der Unterschied zu Challenge? Da rennt man immer noch so schnell durch. Aber es dropte ein Holster finale Maßnahme 268. Endlich ein Holster mit 3 Werten. Das erste brauchbare Gearteil den Abend.
Zur Sicherheit noch 4x Speedrun Lexington auf Heroisch und mich über 163er Waffen und 229er Weste gelb gefreut. Dachte nur Waffen gibt es in 229. Egal. Nichts dabei gewesen was brauchbar ist. Dann Lincoln Tunnel auf Heroisch gemacht und ebenfalls nicht wirklich nen Unterschied zu Challenge bemerkt. Man rennt durch. Wohlbemerkt mit Randoms und teilweise welche mit 178er GS.
Auch nix brauchbares gedropt. Hatte es so verstanden das zumindest auf heroisch 240 dropt.
Dann kam die Serverwartung und danach mal mit Randoms Drachenhort versucht. 4x Wipe und dann hab ichs aufgegeben. War nur am rumrennen und Gegner in die Ecke locken um dann wieder in die andere Richtung zu rennen und alle 3 wieder zu beleben.
Die ferngesteuerten Teile sind fies aber man kann sie gut abschießen. Wenn man denn will. Auf jeden Fall viel Feuer und macht Spaß. Aber nur mit richtigem Team das nicht einfach da sitzt oder einzeln rum rennt.
Bisher bin ich positiv gestimmt was das Update angeht.
Aber nach wie vor existiert der negative Rüstungsbug. Verliere dann fast 100k Zähigkeit und 7% Armor. Wenn ich nen Mod raus nehme und wieder einsetze bzw. tausche ist es wieder ok.

siskodefiant17
29-06-16, 08:26
Ich kann mich dem nur anschließen. Ich hatte in den letzten Wochen The Division Pause und habe Overwatch gezockt.
Gestern mit dem DLC wieder durchgestartet und gerade im PvE macht mir der Untergrund extrem Spaß. Meine Premade Gruppe ist auch wieder unterwegs.
Das schöne:
1. Befriedigender Loot
2. Das Gefühl vorran zu kommen
3. Schönes Waffenbalancing

Ich finde den Striker und den Sentry Nerf ehrlich gesagt auch nicht sonderlich wild. Klar hab ich beim einloggen erstma gestaunt das mein DMG um fast 40k gesunken ist.
Im 4 Run ist dann ein G36 gedroppt und dank des neuen Talentrefrolls hat das Ding nun 39% Rüstungsdurchdringung. Und dazu 275k dmg ... klar das auch nur dank des neuen Talents mit 13,5% mehr Schaden wenn keine Skills auf Coolldown sind.

Kumpel meinte direkt das Talent ist Dreck weil es dich beschneidet. Ich hab es genau anders empfunden, ich nutze meine Skills, allerdings überlege ich mir nun vorher genauer ob es gerade nötig ist ihn zu nutzen, da ich dadurch dmg verliere.

Die neuen Waffen sind Hammer, das G36 finde ich richtig gut und die PP-SMG hat eine richtig schönes Spielgefühl. Die Sealed Caches im Underground zu öffnen macht jedesmal Spaß.

In meinen Augen ist 1.3 das beste was The Division bisher dazu bekommen hat.

Anfangs war ich viel in der DZ (Rang 97) allerdings sehe ich The Division mittlerweile eher als Coop Shooter wo ich mit meinen RL Kollegen zusammen zocken kann und daher ist es mir auch recht egal ob jetzt eine SMG wie die MP-7 eventuell besser ist als die PP oderso. Der einzige Ort wo solche Sachen wirklich ausschlaggebend sind, ist die DZ gegen andere Spieler.

Finde es gut, hier auch positive Sachen über TD und 1.3 zu lesen. Gerade auch von Leuten wie AzraelH. Ist für mich auf jeden Fall glaubwürdiger als lesen zu müssen alles ist bestens, alles ist gut.

Für mich persönlich wird 1.3 ausser den nerfs nicht viel bringen. Habe keinen Season Pass und er wird auch nicht mehr kommen nachdem ich jetzt nur noch solo bin. Drachenhorst kann ich mir auch abschminken. Habe Clear Sky noch nicht fertig gespielt, da ich keine gute Random Gruppe fand. Lag aber nicht nur an denen :-) Bin halt nicht so der Trophie- oder Gear-Hunter. Erfreue mich eher an einem schönen Kopfschuss am liebsten bei einem Ziel in Quer(fahrt)lauf.

Freue mich wirklich und hoffe das ein paar meiner Freunde zurück kommen.

Brooklyn.23
29-06-16, 09:07
Moin,

ich muss mich hier mal den positiven Stimmen anschließen: Die meisten Änderungen des Updates 1.3 sind durchaus gelungen und es stellt sich wieder Spaß am Spiel ein. Der Untergrund macht richtig Laune und ich bin jedesmal gespannt, was denn nun als Belohnung droppt und welche Überraschung ein Cache bereit hält. So kann es weitergehen :) Auch die kleinen (von der Community ja auch angeregten) Änderungen wie das Umwandeln von Materialien, sinnvolle Verwendung von Phoenix & Co., der erweiterte Stash oder auch die Matchmaking-Möglichkeit aus den No-Respawn-Areas heraus (sorry für die Englisch/Deutsch-Mischung :cool:) tragen zu einem angenehmen Spielgefühl bei.

Zudem hatte ich gestern (gegen 18.00 Uhr) auch keine Schwierigkeiten mit irgendwelchen Delta-Meldungen oder so, lediglich einmal, als ich den Untergrund verlassen wollte, bin ich in einer Endlosschleife hängen geblieben. Beim zweiten Versuch war aber alles ok. Insofern erstmal ein Danke für dieses nette Update!

Aber: Jetzt nicht wieder einschlafen, Ubisoft! ;)

whitewalker240
29-06-16, 11:39
Mal eine Frage an die wissenden unter euch...


kann man nach dem Patch auch die Talente der alten Waffen verändern?

River_Tam_
29-06-16, 11:52
Mal eine Frage an die wissenden unter euch...


kann man nach dem Patch auch die Talente der alten Waffen verändern?

Ja kann man

whitewalker240
29-06-16, 11:56
Ja kann man

Und die sind so geblieben wie sie vorher waren?

Also zb SMG mit 25% kritischer Trefferchance, ddie wurden nicht verändert oder angepasst?