PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schadensmodell der KI in The Crew Wild Run!



Knopf02Auge
09-05-16, 15:36
Hallo The Crew-Spieler,
seit The Crew Wild Run veröffentlicht wurde, ist mir aufgefallen, dass sich das Schadensmodell der KI stark verändert hat.
Wenn man damals in The Crew mit 300 km/h gegen ein KI-Fahrzeug gefahren ist, waren richtige Beulen und Kratzer am Fahrzeug zu sehen.
Jetzt in The Crew Wild Run kann man mit 300 km/h gegen ein KI-Fahrzeug fahren und es sind keine Beulen und Kratzer zu erkennen.
Ich finde, dass das Schadensmodell damals besser war, weil es viel realistischer aussah, wenn man mit der KI crashte.
Ich würde mir wünschen, dass das alte Schadensmodell der Fahrzeuge wieder eingeführt wird.
Eure Meinung dazu könnt ihr gerne unter diesen Beitrag schreiben.

Grüße von Knopf02Auge

DatWut
09-05-16, 17:56
Meinst du mit KI andere Fahrer in Missionen oder den Verkehr?

Knopf02Auge
10-05-16, 18:42
Ich meine mit KI den Verkehr und die anderen Fahrer in Missionen!
Danke für die Antwort :D

DatWut
10-05-16, 18:49
Also ich weiß nur, dass der Verkehr keinen Schaden nimmt... oder doch? Weiß es gerade nicht

Knopf02Auge
10-05-16, 18:52
Damals in The Crew vor Wild Run hat der Verkehr noch Schaden bekommen, also Kratzer bzw. Beulen. In Wild Run ist das nicht mehr der Fall. Man kann den Verkehr so oft rammen, wie man möchte, aber es sind keinerlei Kratzer oder Beulen zu sehen!