PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein Statement von Ubisoft



Hecki-
21-04-16, 20:36
Hallöchen,

die Einen oder Anderen sind vielleicht schon auf folgenden Beitrag aus mydivision gestoßen, in welchem es unter anderem auch darum geht, warum es nicht so einfach ist einfach einen Schalter umzulegen und eine Eigenschaft, wie die mobile Deckung zu deaktivieren.



Bugs, Exploits, Cheater und viele Ungereimtheiten. Mit dem Update 1.1 wurde vieles noch schlimmer und The Division steht unter heftiger Kritik seitens der Community. Viele ärgern sich über die vermeintliche Ignoranz Massive’s, die zwar immer wieder versichern, ihr Möglichstes zu tun, doch bislang kaum Taten folgen ließen. Die Fragen von Community-Mitglied F22GAIDEN und Antworten von Community Manager Natchai helfen, die Situation besser zu verstehen.

F22GAIDEN: Wird Massive eine Art Anti-Hacking-System implementieren?
Natchai: Ich darf an dieser Stelle nicht über Anti-Cheat-Tools sprechen.

F: Worauf liegt aktuell der Fokus von Massive?
N: Der Fokus liegt auf zweierlei Dingen. Einerseits arbeitet das Team hart daran, die bekannt gewordenen und gemeldeten Exploits, Glitches und Bugs zu beseitigen. Andererseits arbeitet unser Team daran, das nächste Inhalts-Update fertigzustellen. Man bedenke dabei, dass dies nicht notwendigerweise dieselben Teams sind (bevor noch jemand sagt, wir sollen uns auf das Fixing konzentrieren).

Erfahre mehr auf MYDIVISION.NET - http://mydivision.net/

Den gesamten Beitrag findet ihr unter:
http://mydivision.net/2016/04/sorgenkind-the-division-statement-von-ubisoft/

Und hier der entsprechende Thread dazu im Forum:
http://forums.ubi.com/showthread.php/1436965-To-Natchai-Just-some-questions?p=11625424&viewfull=1

Bloodeule
21-04-16, 21:35
Das ist das, was ich immer schon gesagt habe. UBI/Massive arbeiten mit Hochdruck an den Problemen, nur ist das Lösen desProblem/der Probleme nicht so einfach. Weil...wenn man ein Problem lösen möchte, muss man aufpassen, das man damit nicht neue Probleme erschafft und so ist das mit den ganzen anderen Problemen. Man muss dabei drauf achten das man zwar die Fehler löst, aber es dürfen dabei keine neuen Fehler auftreten.

Das ist es, was viele Spieler hier nicht verstehen wollen. Die meisten denken sich doch nur...da ist ein Bug, also muss ein Patch/Hotfix her. Nur sowas dauert eben, weil...siehe oben. UBI/Massive wissen ganz genau, was die hier für eine Perle haben und wollen es mit sicherheit nicht gegen die Wand fahren.

TeddyNutz
21-04-16, 23:22
Wow. Die Fragen hätte ich selbst genau so beantworten können. "1. Keine Ahnung, 2. Bugs und Content". Universeller konnte man kaum antworten...ich glaube das trifft quasi auf jedes Game zu, welches ohne Anticheat und mit DLC-Plänen und zusätzlichen Glitches/Bugs kommt. :D

Mal ehrlich: Ich mag das Game. Aber an die Wand gefahren ist es längst. Das Desaster ist ja bald größer als bei AC:Unity. Der erste eigentlich kostenpflichtige DLC müsste als Entschädigung daher genau so für alle gratis angeboten werden...und Besitzer des Seasonpasses müssten dafür n 15-20€ Gutscheincode für den Ubistore oder ähnliches bekommen.

nuckLbOmz
21-04-16, 23:28
Die Priorität sollte auf einem vernünftigen ANTI CHEAT Programm liegen und danach gern alles weitere.

TeddyNutz
21-04-16, 23:32
Was meinst du, wieso die sagen, dass sie dazu nix sagen dürfen? Wäre eins geplant, wäre das längst bekannt gegeben worden. Falsche Hoffnungen dürfen sie nicht weiter machen, daher wird lieber gar nix gesagt. Meine Meinung: Da wird nix kommen...was sie aber eben nicht zugeben werden, da dann eh die letzten Hoffnungsvollen das sinkende Schiff der PC-Version verlassen.

River_Tam_
21-04-16, 23:34
Ja für nen Anti Cheat toll wäre ich auch sofort die cheater springen da in der Darkzone rum one Shoten alles, und hüpfen wortwörtlich von Spieler zu Spieler....das ist so sinnlos geworden da eben noch zu zocken.

Hecki-
22-04-16, 03:21
Was meinst du, wieso die sagen, dass sie dazu nix sagen dürfen? Wäre eins geplant, wäre das längst bekannt gegeben worden. Falsche Hoffnungen dürfen sie nicht weiter machen, daher wird lieber gar nix gesagt. Meine Meinung: Da wird nix kommen...was sie aber eben nicht zugeben werden, da dann eh die letzten Hoffnungsvollen das sinkende Schiff der PC-Version verlassen.

Verschwiegenheit kann mehrere Gründe haben.
Zum Einen wäre es durchaus möglich, dass da nichts mehr kommt, zum Anderen wäre es aber auch einfach nur ein Schutz für sie selbst.
Denn wer Informationen hat, hat eine gewisse Macht, und diese Macht aus der Hand zu geben, wäre äußerst unpraktisch.
Gerade in Bezug auf Cheater-Seiten, die sich dann durch alle gängigen Anti-Cheat-Engines durchforsten, und einen Tag nach Release dann schon den Anti-Cheat geknackt haben.
Also gibt man dazu keine Infos raus, egal, in welcher Form.

Das ist natürlich ungünstig für uns, aber da müssen wir jetzt durch.

AzraelH
22-04-16, 08:08
Zum Einen wäre es durchaus möglich, dass da nichts mehr kommt, zum Anderen wäre es aber auch einfach nur ein Schutz für sie selbst.
Denn wer Informationen hat, hat eine gewisse Macht, und diese Macht aus der Hand zu geben, wäre äußerst unpraktisch.

Hi,

glaubst du wirklich, dass ein einfach "Ja, es wird ein Anti-Cheat-Tool kommen" irgendjemand, außerdem dem Entwickler und dem Verleger, Macht gibt? Solche vagen Antworten bedeuten meist nichts gutes... Und zwar für uns. Leider :(

Uranus888
22-04-16, 08:18
Im Gegensatz zu anderen Publishern, war Ubisoft nie bekannt dafür Informationen an die Community weiterzuleiten sondern eher für eine Politik der Verschwiegenheit .
Man kann natürlich diskutieren ob diese Verschwiegenheit "gut oder schlecht" ist aber das Schweigen bedeutet allerdings trotzdem nicht dass nichts getan wird.
Ubisoft hat nun mal eine ganz eigene "Information flow" Politik, das ist alles ;)

AzraelH
22-04-16, 08:21
Ubisoft hat nun mal eine ganz eigene "Information flow" Politik, das ist alles ;)

Wenn dem so ist, hätte Ubi/Massive aus den letzten fast 60 Jahren der Informationsgewinnung/Verbreitung absolut nichts gelernt....

Mig17A
22-04-16, 08:29
Wow. Die Fragen hätte ich selbst genau so beantworten können. "1. Keine Ahnung, 2. Bugs und Content". Universeller konnte man kaum antworten...ich glaube das trifft quasi auf jedes Game zu, welches ohne Anticheat und mit DLC-Plänen und zusätzlichen Glitches/Bugs kommt. :D [...]

Empfinde ich ebenfalls so. Insgesamt erfahren wir weiterhin nichts.
Zum Thema anti cheat tool würde ich aber auch nichts sagen. Wäre es meine Entscheidung, ich würde es einfach irgendwann ohne Vorankündigung einschalten und eine Woche laufen lassen, ohne dass jemand bescheid weiß. Danach eine große Bannwelle und die Kosten für das Tool durch die Neukäufe der Gebannten wieder reinholen.

Letztendlich bleibt uns nur weiterhin abzuwarten, was da kommen wird. Ob sich was verändert oder nicht sehen wir dann in den kommenden Monaten.

Schöne Grüße
Mig

JonnyMaybe
22-04-16, 08:53
Ich muss zu meiner Schande gestehen das ich noch nie auf mydivision war :confused: Aber ich sehe das schon ähnlich wie Bloodeule, das Fixen ist ne heikle Sache. Klar findet die Community dauernd glitches und fehler, man darf aber nicht vergessen das viele das a) ausnutzen und b) enorm viel zeit in das spiel investieren

Failox
22-04-16, 12:02
Mich wundert warum keine Infos zu Cheater Tools oder Ban-Zahlen veröffentlicht werden. Evtl. würde das ja mal beruhigen... Es sei denn es wären zu wenig! :)

Mig17A
22-04-16, 12:31
Mich wundert warum keine Infos zu Cheater Tools oder Ban-Zahlen veröffentlicht werden. Evtl. würde das ja mal beruhigen... Es sei denn es wären zu wenig! :)

Oder man möchte die Cheater in Sicherheit wiegen, oder es gibt garkeine, oder oder oder...

Schöne Grüße
Mig

Kopfwunde
22-04-16, 12:40
Wenn Bugfixing so abgeht, wie Du es beschreibst, hat UBI versagt.
Jede gute Codeschmiede hat durch anständige Codingstandards sowas recht gut im Griff

Realpope68
22-04-16, 15:08
1. Ich besitze "The Division" nicht und das aus gutem Grund. :)

Ich beziehe mich einfach mal auf diesen Artikel :
Quelle : playm.de : Ubisofts Community Manager Natchai stellte sich in der Zwischenzeit den kritischen Fragen der Spieler.http://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20120113.419/images/UbiTheme/buttons/viewpost-right.png (http://www.playm.de/2016/04/the-division-32-286796)

Ich finde es immer wieder T/r/oll was UBIsoft so von sich gibt.
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/RP_dots.png
"The Division" ein sehr komplexes Spiel. Die Beseitigung eines Fehlers kann mitunter eine
tiefgreifende Sache sein. Das Team müsse sich ganz genau anschauen, welche Auswirkungen
derartige Änderungen auf andere Bereiche haben, denn die Dinge sind eng miteinander verknüpft.
"Außerdem gibt es technische Einschränkungen, die dazu führen können, dass der Prozess
des Patchens länger dauert als wir es uns wünschen", so Natchai.
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/RP_dots.png

Wann in "The Division" mit einer deutlichen Besserung gerechnet werden kann, ist derzeit
nicht ganz klar. Laut der Aussage des Community Managers ist das Ganze ein Lernprozess.

Also Tripple AAA vs Lernprozess ... oder Indie Games vs groben Unfug !?!
Leute das geht so nicht.

Kann sich noch jemand an den Release Day von Watchdogs erinnern ? Tja, soviel dazu.

Um das ganze noch ein wenig zu toppen schaue man sich dies an :
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/RP_dots.png
Battle(non)sense zu " The Division Netcode Analysis "
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/RP_dots.png


https://www.youtube.com/watch?v=oc51gxwvyGc

/ Ich hab von Netcode keine Ahnung http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC2/bag.png aber die Sache hört sich nicht Gut an.

Lernprozess am Ars..

mfg, Realpope68

TeddyNutz
22-04-16, 15:36
Sehr geiles Video, dass endlich ma simpel und deulich aufzeigt, wieso die hutigen Games allesamt für die Tonne sind, wenn es um PvP geht. Destiny ist da wohl das übelste Beispiel...seit der Forcierung von Skillbased Matchmaking und den damit verbundenen globalen Verbindungen sind die Lags einfach grausam.

JonnyMaybe
22-04-16, 15:40
1. Ich besitze "The Division" nicht und das aus gutem Grund. :)

mehr Infos hätte keiner benötigt um zu wissen das deine Meinung hier schonmal garnichts wert ist. Denn genau das ist das was ich immer sage... es mischen sich leute ein die keine ahnung haben und machen noch unnötig stunk. Brauch keiner, außer die üblichen Trolle die dir natürlich sogar recht geben :)

AzraelH
22-04-16, 15:44
1. Ich besitze "The Division" nicht und das aus gutem Grund. :)

Ich beziehe mich einfach mal auf diesen Artikel :
Quelle : playm.de : Ubisofts Community Manager Natchai stellte sich in der Zwischenzeit den kritischen Fragen der Spieler.http://static5.cdn.ubi.com/u/ubiforums/20120113.419/images/UbiTheme/buttons/viewpost-right.png (http://www.playm.de/2016/04/the-division-32-286796)

Ich finde es immer wieder T/r/oll was UBIsoft so von sich gibt.
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/RP_dots.png
"The Division" ein sehr komplexes Spiel. Die Beseitigung eines Fehlers kann mitunter eine
tiefgreifende Sache sein. Das Team müsse sich ganz genau anschauen, welche Auswirkungen
derartige Änderungen auf andere Bereiche haben, denn die Dinge sind eng miteinander verknüpft.
"Außerdem gibt es technische Einschränkungen, die dazu führen können, dass der Prozess
des Patchens länger dauert als wir es uns wünschen", so Natchai.
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/RP_dots.png

Wann in "The Division" mit einer deutlichen Besserung gerechnet werden kann, ist derzeit
nicht ganz klar. Laut der Aussage des Community Managers ist das Ganze ein Lernprozess.

Also Tripple AAA vs Lernprozess ... oder Indie Games vs groben Unfug !?!
Leute das geht so nicht.

Kann sich noch jemand an den Release Day von Watchdogs erinnern ? Tja, soviel dazu.

Um das ganze noch ein wenig zu toppen schaue man sich dies an :
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/RP_dots.png
Battle(non)sense zu " The Division Netcode Analysis "
http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC3/RP_dots.png


https://www.youtube.com/watch?v=oc51gxwvyGc

/ Ich hab von Netcode keine Ahnung http://www.imgbox.de/users/Realpope68/FC2/bag.png aber die Sache hört sich nicht Gut an.

Lernprozess am Ars..

mfg, Realpope68


Danke für den Beitrag, den ich als Spieler mit 200+ Stunden nur unterstützen kann, und noch einmal highlighten möchte.

TeddyNutz
22-04-16, 15:44
Der "übliche Troll" gibt hier nur wieder seinen Stuss zu Themen, von dehen er eh keine Ahnung hat...siehe Post #18.

korn2020
22-04-16, 19:32
Die sollen endlich die Bugs fixen, das ist unerträglich!!!!