PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Darkzone-Kritik 3.0! | Meinungen zur Dark Zone / PvP



Seiten : [1] 2 3 4 5

eGp_Neocortex
02-04-16, 12:08
Da die letzte Diskussion wegen 1 oder 2 Leuten geschlossen wurde (warum nicht einfach nur diese Leute rauswerfen?), machen wir einfach hier weiter:cool:

Der Content für PvE Spieler ist meiner meinung nach zu dünn, genau wie die Story. Und der mischmasch aus PvE und PvP in der Darkzone ist nichts halbes und nichts ganzes.

Entweder PvP oder PvE, das ist meine Meinung.

Hecki-
02-04-16, 12:12
Vielleicht sollten wir erstmal an einem gewissen Niveau arbeiten, bevor wir uns Diskussionen zumuten.

*edit* Oh, da war wohl ein Mod schneller und hat den Thread-Titel niveauvoll gestatlet. Danke dafür.

eGp_Neocortex
02-04-16, 12:36
Naja, Staatliche Zensur halt. Im Eifer des Gefechts drückt man sich schonmal etwas blumiger aus:p

VanessaKallon
02-04-16, 12:41
Ja, die Dark-Zone ist wirklich dunkel. So richtig gute Erfahrungen habe ich bisher (Level 27) noch nicht machen können. Oder anders gesagt : Neutral bis Schlecht (trifft den Nagel auf den Kopf) .

Was die Story angeht, gut die ist griffig, nicht üppig, nur griffig.

Hatte ja was vorgeschlagen im 2.0 Post, war wohl weniger der Hit. Free-PvP und Co-Op-PvE basierte Dark Zones, je nach Bedarf der Spielerinnen und Spieler. Original bliebe erhalten. Die Hardcore PvP-Fraktion könnte sich in ihren Instanzen gegenseitig bekriegen. Und die PvE/Co-Op/Loner-Fraktion hätte auch ihre Spielwiese ohne sich für den Run sorgen darum zu machen, ob der nächste Spieler/Gruppe die um die Ecke kommen einen gleich Farm-Rapen oder nicht. Was die Feinheiten/Details angeht, läßt sich ja das eine und andere anpassen.

Ach und für die Cheater mit ihren Gatling-artigen anflügen von Gewehrfeuer, die könnte man ja permanent auf nen eignen Server Locken (so wie bei Titanfall---quasi eine "Strafversetzung") .

Ja, ich weis, alles etwas zu rosa.

Update: Hatte Vergleichbares schon zum Ende der Betas als Feedback per Support-Ticket eingerecht, einfach aus dem Grund damit das nicht von geflamme und Co überschattet werden kann. Zum anderen, bin sowieso immer die Außenseiterin. Spiele seit den 90er PC und RPGs und wo ich in der Closed-Beta sachen wie die Boss-Exploits gemeldet habe (wie gewünscht per Ticket und Forumspost), war mit die erste Reaktion darauf ob ich den wüßte wie man MMORPGs überhaupt spielen würde. Wenn einem im bestreben das Game von der Beta für alle (egal ob Konsole oder PC) besser zu machen schon so geantwortet wird, versucht man halt nicht mehr auf alles zu reagieren. Man hält sich an das, was einem freude bereitet und versucht Ärger aus dem Weg zu gehen.

eGp_Neocortex
02-04-16, 13:19
Da hast du recht@VanessaKallon. Das wäre genau das richtige, Free-PvP und Co-Op-PvE basierte Dark Zones, je nach Bedarf der Spielerinnen und Spieler.

Und wegen der Gatling-Gewehre, durfte ich erst heute wieder erleben. Sniper-Rifle mit dauerfeuer...
Ein Server nur für Cheater, das wäre mal was.

TeddyNutz
02-04-16, 13:26
"Co-Op-PvE" basierte Darkzone = Challenges/Missionen auf schwer.

Was her muss, sind Respawntimer für die Bosse in der PvE Area. Dann gäbe es die komplette Map für die Farmerei und alle wären happy. Und wer halt die Vorteile beider Areas haben will, muss auch beide akzeptieren.

Hecki-
02-04-16, 13:39
Die Grundidee wäre nicht schlecht, allerdings mit einigen Einschränkungen, damit die härtere PvP-Zone attraktiv bleibt.
Ich denke dabei eher an Loot- bzw generelle Belohnungsreduzierungen in der PvE-Dark-Zone.
Beispielsweise keine Phoenix-Credits bei Bossen, oder falls das bleiben sollte, wenigstens die Division-Techs entfernen.
Es sollte nur eins von beiden im PvE-Gebiet geben, während es im PvP-Gebiet beides gibt.

TeddyNutz
02-04-16, 13:43
Naja, die Blaupausen sind ja schon gut aufgeteilt. Division-Tech sollte komplett verschwinden. Somit sind beide Zonen gleichberechtigt und geben gleiche Chancen...wer aber alles will, muss eh den DZ-Rang 50 erreichen und somit beide bereiche abdecken.

LaineXO
02-04-16, 13:46
Der Content für PvE Spieler ist meiner meinung nach zu dünn

Der Content für PvPLer ist dahingegen der absolute Wahnsinn!

GER-Rockhound-
02-04-16, 16:13
Ich finde es schade, das es diese Named-Bosse nicht auch im PvE so gibt wie in der DZ. Dann wäre das Spiel wirklich Klasse.....
Wer PvP machen möchte könnte dies tun und sich so seine Items verdienen und die PvE'ler könnten dies auch auf Ihre Art machen. Gerade als Solo-Spieler ist es in der DZ fast unmöglich etwas zu farmen.
Gerade bei all diesen Cheatern vergeht einem die Lust....
Zum Glück kommt bald ein patch, welcher mehr Inhalt verspricht....

eGp_Neocortex
02-04-16, 19:05
Ich finde es schade, das es diese Named-Bosse nicht auch im PvE so gibt wie in der DZ. Dann wäre das Spiel wirklich Klasse.....
Wer PvP machen möchte könnte dies tun und sich so seine Items verdienen und die PvE'ler könnten dies auch auf Ihre Art machen. Gerade als Solo-Spieler ist es in der DZ fast unmöglich etwas zu farmen.
Gerade bei all diesen Cheatern vergeht einem die Lust....
Zum Glück kommt bald ein patch, welcher mehr Inhalt verspricht....

Sehe ich auch so. Eben wieder so einen Experten erlebt der alles in Zone umlegt ohne einen Balken von seinem Leben zu verlieren...
mikkelfyhn war der Name von dem Kerl. Vielleicht trifft ihn ja mal einer ;)

Destiny078
02-04-16, 19:11
Bin ebenfalls für eine reine PvP Darkzone und eine Darkzone rein für PVE ! .. Dann muss man sich auch nicht mit den Cheatern rumärgern und kann auch mal alleine farmen ohne von 4-Mann Gruppen über den Haufen geschossen zu werden, vorzugsweise natürlich in den Rücken.

Hain.eXe
02-04-16, 19:26
alleine spielen in ein mmo lg

Hecki-
02-04-16, 19:58
alleine spielen in ein mmo lg

Warum nehmen die Leute "MMO" immer so wörtlich? ;)
Es heißt lediglich, dass alle Spieler auf einem Server sind. Es bedeutet aber nicht, dass man deswegen gezwungen wird, alles in Gruppen zu spielen.
Möglich ist es, aber keine Voraussetzung.

Destiny078
02-04-16, 20:05
alleine spielen in ein mmo lg

Man kann auch mit 4 Mann zusammen spielen .. aber lieber PVE als PVP .. was daran schlimm ?
Und umso mehr Schade wenn man das nicht in Ruhe machen kann weil man über den Haufen geschossen wird.
Und natürlich farmen die die Leute in der DZ 1 und 2 die Leute ab .. echt arm sowas

Quaritch Miles
02-04-16, 20:26
DZ soll schön so bleiben wie sie ist nur das Rogue System braucht einen Push.

Destiny078
02-04-16, 20:34
DZ soll schön so bleiben wie sie ist nur das Rogue System braucht einen Push.

Damit noch mehr Leute Amok laufen als sie es ohnehin schon tun ?

Kardiomyopathe
02-04-16, 21:06
Also DZ Kritik würde ich auch gerne los werden. Die DZ ist für mich immer ein Nervlicher Ritt auf Messer s schneide. Mit Kumpels zu dritt oder viert durch die DZ streifen (alle DZ Level 35 bis 40) und dies und das erkunden und auch natürlich versuchen zu leveln und farmen macht schon spass bis eben ein anderes Team auftaucht ( DZ Level 60 bis bis 70) und uns, ich nenne es mal “ganz vorsichtig“ überrennt, dann vor das savehouse Stellung bezieht und jeden der da wieder raus kommt nieder mäht. Wehren bringt überhaupt nichts schaden austeilen bringt nichts in Deckung gehen auch nix. Das sind die Momente in denen ich das Spiel bzw. Die Konsole wieder ausschalte und bald werde ich das dauerhaft tun wenn sich da nichts ändert. Wie soll das funktionieren wie kann das sein usw ich werde da nicht schlau daraus, ist das etwa so gewollt? David gegen Goliath oder was? Ich bin der Meinung das das absolut unfair ist und gar nicht geht. Da muss eine Lösung her. Oder mach ich was Falsch?

Kardiomyopathe
02-04-16, 21:25
Absolut richtig! Ich hätte gar nicht so viel schreiben müssen.


Zitat Destiny078:
Und natürlich farmen die die Leute in der DZ 1 und 2 die Leute ab .. echt arm sowas!

Trifft es absolut auf den Kopf. Macht das Spiel unspielbar.

Destiny078
02-04-16, 23:30
Ich hab mir gedacht.. geh ich ein wenig Divisiontech farmen .. Pustekuchen .. mal wieder oftmals von 2 -4 Mann Gruppen in den Rücken geschossen worden .. Server gewechselt.. Räume belagert.. Es macht einfach keinen Spaß .. Solo wird man absolut nichts dort weil soviele Schwachmaten unterwegs sind. Ich hätte mir heute gerne noch 1-2 MP5´s gecraftet .. aber man hat ja 0 Chance. Ich hab nunmal nicht die Leute, geschweige denn die Lust andauernd im 4er Team rumzulaufen. Ich werde das Spiel erstmal zu den Akten legen und bin heilfroh daß ich mir den Seasonpass noch nicht gekauft habe. Wenn sich dahingehend nichts ändern wird wars das auch komplett für mich mit Division.

eGp_Neocortex
02-04-16, 23:37
Absolut richtig! Ich hätte gar nicht so viel schreiben müssen.


Zitat Destiny078:
Und natürlich farmen die die Leute in der DZ 1 und 2 die Leute ab .. echt arm sowas!

Trifft es absolut auf den Kopf. Macht das Spiel unspielbar.

Leider hab ich das genau so erlebt, mehrfach. Und die Leute die hier dann schreiben das alles so bleiben soll wie es ist, gehören in der Regel
auch zu denen die anderen gerne den Spaß am Spiel verderben.

PepetaMobyli
02-04-16, 23:44
Ja, das stimmt.
Und was ist das für eine Perspektive, was für eine Botschaft?
Nur die Hinterhältigen und miesen feixenden Rogue Agenten, die nur paar Sekunden warten müssen, um die nächsten hinterrücks zu überfallen, bekommen die schönen Geschenke?
Schade, so ein tolles Spiel wird durch fiese Mentalität zerstört.
Bin als eingefleischter Singleplayeropa eigentlich von Hauptteil sehr positiv überrascht.

daEpicbob
03-04-16, 00:49
naja die komplette map lvl 31 machen sobald man 30 erreicht hat mit der auswahl die gesamte map auf "challange" zu stellen (d.h 32 mobs überall) wäre schonmal nen anfang...

dan evtl alle 30 min nen luftabwurf mit chance auf was gelben drin , crafting mats + 1-3 division tech die random auf der karte fallen und von lvl 32 mobs angegriffen werden in wellen?

wäre alles so einfach...

gleiche könnte man in der DZ auch machen


ansonsten finde ich das DZ concept eigentlich super geil :) pve+pvp gemischt sorgt für nen schönen knackigen schwierigkeits grad...

man muss immer aufpassen was um einen rum passiert usw (einige schaffen das nich und werden dan halt von anderen spielern gekillt ..)

bin solo auf lvl 50 DZ .. nie probleme weil ich halt nich brain afk dort reingehe und erwarte das ich so spielen kann als wären alles nur bots

leute passt euch mal an die DZ spielweise an, es ist echt net schwer dort anständig zu farmen ich bekomm in einer stunde fast 3 mal mein lager voll >.>

wer am extraction punkt steht während 4 andere spieler rumlungern oder auch nur 1 anderer und dan erwartet nicht gekillt zu werden ist selber schuld , da kann man dan nicht das spiel verantwortlich machen oder UBI .

der spieler sollte sich mal anpassen evtl mal aus alten Gewohnheiten rausgehen und das gebiet als pvp sehen d.h jeder spieler ist dein gegner und wartet nur auf den richtigen moment dich zu töten.

logge mich täglich ein und bin bei 160 stunden (dacht eig wäre knapp bei 200 aber heut mal nachgeschaut ^^)

es sollte nur generell draussen in der "solo" welt schlechteres zeug droppen als in der DZ .. risk vs reward und so ne :)

RK-Ger
03-04-16, 00:56
nach ca. 170 Std. Spielzeit, und ich bin jetzt wirklich nur ein Gelegenheitsspieler empfand ich das Spiel jetzt eigentlich, soweit ich das beurteilen kann, als recht ansprechend.

War teilweise sehr spaßig, nervig aber auch recht ansprechend für mich was die einzelnen Missionen anging.
Aber jetzt, jetzt da ich mich auch hin und wieder in Die Dark Zone wage, da wird es für mich als Solo Spieler recht schnell zum bösen Frust. ich nehme eigentlich alles mit was ich so finde, mach mir keinen großen Plan wie ich da vorgehe.
Habe auch noch niemals bewusst auf einen Mitspieler gefeuert, käme mir auch irgendwie gar nich in Sinn, im Gegenteil, gab auch viele Mitspieler mit denen man gemeinsam sich gegen die Cleaner und Bosse zu wehr gesetzt hat, und eigentlich gefällt mir der Gedanke in dem Spiel, unterstützt euch bei der Abholzone, das hat was, das man gemeinsam einen Weg findet sich gegenseitig zu helfen und zu schützen gegen diese Bosse Cleaner und wie sie alle heißen etc. Dass macht Sinn und Spaß!
Aber gehe ich jetzt in DZ5 und DZ6 dann muss ich schon extrem aufpassen als Solist,...na ihr wisst schon 1 Schuss und meine Beute ist weg und meine Spielfigur tot. Was aber extrem und ich meine extrem nervt sind die Abtrünnigen....ich seh einfach keine Anzeichen für eine Gefahr auf der Minikarte,Totenkopf oder dergleichen, und mit einem mal rennen sie zu dritt oder viert..egal... ums Eck und ich verreck!
Und wie schnell das geht, ich komme noch nicht mal zu einer Reaktion... ja was soll ich sagen, Geld verloren Beute weg und die Jungs lachen sich kaputt... glaubt mir, in dem Moment frisst der Frust sich in mein Hirn, und der Blutdruck geht sowas von nach oben... Das lange suchen nach "wertvollem" oder auch weniger "wertvollem" innerhalb einer nano Sekunde Geschichte.
Ich meine die rennen da einfach nur rum und nehmen alle aus dem Game, ohne Sinn und Verstand. ich hatte eine Situation in der ich mich mit mehreren Gegnern auseinander zu setzen hatte. Und das war heftig wenn du alleine bist, na zumindest für mich. Na auf jeden Fall hat mich dann einer von hinten einfach weggemacht und sagt zu seinem Spezi "booh wie ich den von hinten weg geballert hab" ..
Mal ehrlich ich muss eigentlich während ich das hier schreibe lachen und gleichzeitig ungläubig den Kopf schütteln, kann es einfach nicht nachvollziehen..... Was mir aber aufgefallen ist, das sich Abtrünnige vermehrt in der DZ1 und DZ2 aufhalten und die Spieler dort vermehrt aus dem Game nehmen...ich denke das liegt einfach daran weil es dort einfacher für diese Jungs zu bewerkstelligen ist Spieler raus zu nehmen die noch nicht über Ihr Level verfügen. Also Ich würde mir wünschen, das dies in irgend einer Form geändert wird, denn ich glaube das da was nicht mit rechten Dingen zugehen kann. Wie gesagt, bin nicht dieser Überflieger in dem Game, und es macht ja auch Spaß, aber es sollte mir doch noch etwas länger Spaß machen dürfen, denn wenn es so weiter geht, na dann werde ich nach kürzester Zeit mich wieder anderen Dingen, Spielen widmen müssen. LEIDER...

striker890
03-04-16, 11:52
Dark Zone = PVP... Mit nächstem Patch kommt mehr PVE content. Stopp da flame, Danke :D

MartialTigg3R
03-04-16, 11:57
Dark Zone = PVP... Mit nächstem Patch kommt mehr PVE content. Stopp da flame, Danke :D

naja PvP ist es in meinen augen nicht mehr, mehr ein PgP .. player griefing player, griefing heisst sowas wie jemanden zu schaden.

es reicht bei dem wiki link den ersten satz zu lesen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Griefer

..zustimmungen? :D

eGp_Neocortex
03-04-16, 13:38
Dark Zone = PVP... Mit nächstem Patch kommt mehr PVE content. Stopp da flame, Danke :D

Eben nicht. Darkzone ist unausgereiftes PvE/PvP durcheinander. Spieler werden dafür belohnt anderen den Spaß am Spiel zu verderben.
In der Darkzone gibt es diverse Missstände die beseitigt werden müssen.

eGp_Neocortex
03-04-16, 13:46
naja PvP ist es in meinen augen nicht mehr, mehr ein PgP .. player griefing player, griefing heisst sowas wie jemanden zu schaden.

es reicht bei dem wiki link den ersten satz zu lesen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Griefer

..zustimmungen? :D

Kann ich so unterschreiben :D

KRTNeshiu
03-04-16, 14:15
Im Moment ist es auch kein richtiges Fair Play, ich meine High-End Only Spieler treffen auf Spieler die gerade vielleicht den ersten Schritt in die DZ getan haben. Und was soll man sagen sie haben keine Chance gegen alles was höher als DZ Rank 30 ist insta kills ect. Ich hoffe dieses neue Gear Score (Ich persönliche als MMO Spieler hasse dieses System weil es in manchen fällen mehr Beschränkungen bringt als es nützt.) die Spieler besser von einander trennt. GS lvl trifft auf gleichwertiges GS lvl . Dann entscheidet Skill und Taktik und nicht 25000000000dps gegen...50000...-.- Ich brauch für sowas nicht PvP machen.

Hecki-
03-04-16, 15:10
Im Moment ist es auch kein richtiges Fair Play, ich meine High-End Only Spieler treffen auf Spieler die gerade vielleicht den ersten Schritt in die DZ getan haben. Und was soll man sagen sie haben keine Chance gegen alles was höher als DZ Rank 30 ist insta kills ect. Ich hoffe dieses neue Gear Score (Ich persönliche als MMO Spieler hasse dieses System weil es in manchen fällen mehr Beschränkungen bringt als es nützt.) die Spieler besser von einander trennt. GS lvl trifft auf gleichwertiges GS lvl . Dann entscheidet Skill und Taktik und nicht 25000000000dps gegen...50000...-.- Ich brauch für sowas nicht PvP machen.

Du musst bedenken, dass die High-End-Spieler auch mal klein angefangen haben und sich genauso durch das Martyrium der DarkZone gequält haben, und nicht beim Kauf des Spiels ihr High-End-Gear erhielten.
Ich spiele das Spiel solo, bin demzufolge auch nicht vollständig High-End equpped, und bin trotzdem Rang 65 in der DZ.

eGp_Neocortex
03-04-16, 15:49
Es geht um die Balance. Die "Mutigen" Highend-Spieler laufen bevorzugt durch die Gegend in der "Anfänger" unterwegs sind, die vom Equip her absolut keine chance gegen sie haben, und das wird dann auch noch belohnt. Da kann jemand noch so gut spielen können. Hab es ja selbst oft genug mitangesehen. Ein einzelner Rogue wird von 5 oder 6 Leute angegriffen und verliert so gut wie keine Gesundheit. Das kann es ja wohl nicht sein.
Und wenn dann noch eine ganze Gruppe solcher "Experten" marodierend durch das Gebiet zieht in dem du eigentlich etwas Spaß haben willst, na dann gute Nacht...

Hecki-
03-04-16, 16:22
Es geht um die Balance. Die "Mutigen" Highend-Spieler laufen bevorzugt durch die Gegend in der "Anfänger" unterwegs sind, die vom Equip her absolut keine chance gegen sie haben, und das wird dann auch noch belohnt. Da kann jemand noch so gut spielen können. Hab es ja selbst oft genug mitangesehen. Ein einzelner Rogue wird von 5 oder 6 Leute angegriffen und verliert so gut wie keine Gesundheit. Das kann es ja wohl nicht sein.
Und wenn dann noch eine ganze Gruppe solcher "Experten" marodierend durch das Gebiet zieht in dem du eigentlich etwas Spaß haben willst, na dann gute Nacht...

Deswegen wird man schon ab Stufe 10 auf die DarkZone vorbereitet.
Man bekommt eine Aufgabe, dass man in die DZ gehen kann. Und wenn man die Aufgabe macht, wird sofort erkenntlich, dass die DZ mit dem Level kombiniert ist. Sprich, wenn man mit Level 10 in die DZ geht, dann ist der Bereich in der DZ Level 10-14.
Geht man mit Level 15 in die DZ, sieht man, dass der Levelbereich 15-19 ist. Und so weiter und so weiter.
Ich bin gerade mit einem Twink Level 18 und trotzdem schon Rank 10 in der Dark Zone. Ich kann mit 19 wieder in die Dz gehen, und weiter an meinem Rank arbeiten, und mich eventuell sogar noch vorher auf Rank 50 hochpushen, ohne, dass ich Level 30 werde, und habe dann mit Level 30 gleich Zugang zu den Blaupausen und dazu auch einige Division Techs angesammelt, um die Blaupausen herstellen zu können.
Ich muss also nicht ins kalte Wasser springen, sondern kann mich vorher auf die DZ vorbereiten.

Destiny078
03-04-16, 16:48
Deswegen wird man schon ab Stufe 10 auf die DarkZone vorbereitet.
Man bekommt eine Aufgabe, dass man in die DZ gehen kann. Und wenn man die Aufgabe macht, wird sofort erkenntlich, dass die DZ mit dem Level kombiniert ist. Sprich, wenn man mit Level 10 in die DZ geht, dann ist der Bereich in der DZ Level 10-14.
Geht man mit Level 15 in die DZ, sieht man, dass der Levelbereich 15-19 ist. Und so weiter und so weiter.
Ich bin gerade mit einem Twink Level 18 und trotzdem schon Rank 10 in der Dark Zone. Ich kann mit 19 wieder in die Dz gehen, und weiter an meinem Rank arbeiten, und mich eventuell sogar noch vorher auf Rank 50 hochpushen, ohne, dass ich Level 30 werde, und habe dann mit Level 30 gleich Zugang zu den Blaupausen und dazu auch einige Division Techs angesammelt, um die Blaupausen herstellen zu können.
Ich muss also nicht ins kalte Wasser springen, sondern kann mich vorher auf die DZ vorbereiten.

Und dann ? .. Dann hat man die Blaupausen und kann sie nicht herstellen weil man die Mats braucht .. und wo bekommt man die ? Richtig .. in der DarkZone, womit man wieder beim leidigen Thema der Griefer ist.
Wenn ein High-End equiptes 4-Mann Team in der DZ 1 einen Solospieler in den Rücken schießt - was ist das dann ? Ein Spielelement ? Ja das ist es wohl leider.
Was wäre so schlimm daran eine DarkZone für PVE Spieler anzulegen ?
Oder Ubisoft soll die Möglichkeit geben Division-Tech im PVE Gebiet zu farmen .. dann muss man auch nicht mehr in die DZ rein wenn man nicht will.

FrauSuess
03-04-16, 17:39
Und dann ? .. Dann hat man die Blaupausen und kann sie nicht herstellen weil man die Mats braucht .. und wo bekommt man die ? Richtig .. in der DarkZone, womit man wieder beim leidigen Thema der Griefer ist.
Wenn ein High-End equiptes 4-Mann Team in der DZ 1 einen Solospieler in den Rücken schießt - was ist das dann ? Ein Spielelement ? Ja das ist es wohl leider.
Was wäre so schlimm daran eine DarkZone für PVE Spieler anzulegen ?
Oder Ubisoft soll die Möglichkeit geben Division-Tech im PVE Gebiet zu farmen .. dann muss man auch nicht mehr in die DZ rein wenn man nicht will.

ganz einfach, Keine Darkzone mehr,sondern wenn man lvl 30 erreicht hat wird die ganze Map so angepasst wie es jetzt in der Darkzone ist. Alte lowllvl Gebiete sind dann wie DZ1,2 und die Highlvl Gebiete sind dann eben mit den gelben 32+ Npcs voll.
Dann könnte man auch den ganzen Tag zeug farmen und wer PVP machen will soll sich PVP flaggen. Fertig is die Laube.........
Wenn man nämlich zuerst die Story durchspielen wollte ( in einem normalen Tempo) und erst mit lvl 30 in die DZ geht, wird man dank der Änderung das Rogue nicht mehr so hart bestraft werden, nur noch abgefarmt. Und wenn ich vor einer Menschenjagd davon renne bekomm ich eine Kugel in Rücken und das wars..........credits weg schlüssel weg exp weg.......

Lg

FinalCypher
03-04-16, 17:46
Heyhey,

gleich vorweg: Ich habe nicht alle Threads zu diesem Thema gelesen und entschuldige mich daher direkt für Doppelungen oder falls es schon eine derartige Diskussion gibt, die ich übersehen habe.

Ich wollte hier mal meine Meinung und vielleicht auch etwas Frust zur DZ loswerden.

Generell finde ich die Idee, dass man nicht jedem Spieler trauen kann, sehr gelungen. Allerdings hapert es ein wenig an der Umsetzung.
Mit ein paar Freunden von mir, die erst innerhalb der letzten paar Tage Level 30 geworden sind, wollte ich in der DZ die Tage etwas Gear sammeln und ein paar Ränge gutmachen. Ich selbst bin relativ gut ausgerüstet und habe ihnen beim Farmen geholfen.
Seit dem letzten DZ-Update sind zwar die Anreize für PVP höher, aber leider auch die damit verbundenen Konsequenzen für nicht so gut ausgerüstete Spieler. Im konkreten Fall heißt dass, dass 4 Leute mit top Highend-Gear in DZ 1 und 2 rumhängen (leider kein Einzelfall) und alles umholzen, was den Kopf aus der Deckung streckt, besonders an den Abhol-Zonen. Das ist enorm frustrierend, da man natürlich nur wenig Chancen gegen solche Leute hat. Das macht einerseits jedwede Anstrengung, mehr Ränger oder Ausrüstung zu sammeln zunichte, andererseits tötet es auch jede Motivation und den Spaß an der Sache. Man sollte vielleicht eine Art Ranking einführen, was einen Spieler mit Leuten zusammen in die DZ wirft, die ähnlich gute Ausrüstung und ähnlich viele Kills (sowohl Rogue als auch selbst als Rogue verursachte) haben. Auch könnte man über No-Kill-Areas um die Abhol-Zone nachdenken und dort dafür mehr und härtere NPCs spawnen lassen.

Besonders übel finde ich, dass es manchen (ich bin leider geneigt, "den meisten" zu sagen) nicht mehr reicht, einfach nur "Noobs zu bashen". Man wird von denen regelrecht verhöhnt und heftig beleidigt. Ich persönlich sehe echt nicht ein, warum ich meine Freizeit damit verbringen sollte, mich von solchen Pappnasen derart anmachen lassen zu müssen. Vielleicht gehöre ich damit zu einer veralteten Generation Spieler, aber für mich stirbt der Spielspaß mit sowas und es ist für mich auch keine Lösung, mich mit sowas abzufinden oder es zu ignorieren. Ich wäre daher für ein System, dass Rogue-Agenten für beispielsweise 10 Minuten nach der abtrünnigen Aktion den Mund im Chat verbietet, und zwar automatisch. Davon werden zwar auch manche betroffen sein, die nicht beleidigen, aber ich kann mir ohnehin nicht vorstellen, dass die höflich übers Wetter reden wollen, wenn sie einen abknallen.

Ja. Soviel dazu. Geht es euch auch so?

Bloodeule
03-04-16, 17:57
Heyhey,

gleich vorweg: Ich habe nicht alle Threads zu diesem Thema gelesen und entschuldige mich daher direkt für Doppelungen oder falls es schon eine derartige Diskussion gibt, die ich übersehen habe.

Ich wollte hier mal meine Meinung und vielleicht auch etwas Frust zur DZ loswerden.

Generell finde ich die Idee, dass man nicht jedem Spieler trauen kann, sehr gelungen. Allerdings hapert es ein wenig an der Umsetzung.
Mit ein paar Freunden von mir, die erst innerhalb der letzten paar Tage Level 30 geworden sind, wollte ich in der DZ die Tage etwas Gear sammeln und ein paar Ränge gutmachen. Ich selbst bin relativ gut ausgerüstet und habe ihnen beim Farmen geholfen.
Seit dem letzten DZ-Update sind zwar die Anreize für PVP höher, aber leider auch die damit verbundenen Konsequenzen für nicht so gut ausgerüstete Spieler. Im konkreten Fall heißt dass, dass 4 Leute mit top Highend-Gear in DZ 1 und 2 rumhängen (leider kein Einzelfall) und alles umholzen, was den Kopf aus der Deckung streckt, besonders an den Abhol-Zonen. Das ist enorm frustrierend, da man natürlich nur wenig Chancen gegen solche Leute hat. Das macht einerseits jedwede Anstrengung, mehr Ränger oder Ausrüstung zu sammeln zunichte, andererseits tötet es auch jede Motivation und den Spaß an der Sache. Man sollte vielleicht eine Art Ranking einführen, was einen Spieler mit Leuten zusammen in die DZ wirft, die ähnlich gute Ausrüstung und ähnlich viele Kills (sowohl Rogue als auch selbst als Rogue verursachte) haben. Auch könnte man über No-Kill-Areas um die Abhol-Zone nachdenken und dort dafür mehr und härtere NPCs spawnen lassen.

Besonders übel finde ich, dass es manchen (ich bin leider geneigt, "den meisten" zu sagen) nicht mehr reicht, einfach nur "Noobs zu bashen". Man wird von denen regelrecht verhöhnt und heftig beleidigt. Ich persönlich sehe echt nicht ein, warum ich meine Freizeit damit verbringen sollte, mich von solchen Pappnasen derart anmachen lassen zu müssen. Vielleicht gehöre ich damit zu einer veralteten Generation Spieler, aber für mich stirbt der Spielspaß mit sowas und es ist für mich auch keine Lösung, mich mit sowas abzufinden oder es zu ignorieren. Ich wäre daher für ein System, dass Rogue-Agenten für beispielsweise 10 Minuten nach der abtrünnigen Aktion den Mund im Chat verbietet, und zwar automatisch. Davon werden zwar auch manche betroffen sein, die nicht beleidigen, aber ich kann mir ohnehin nicht vorstellen, dass die höflich übers Wetter reden wollen, wenn sie einen abknallen.

Ja. Soviel dazu. Geht es euch auch so?

Bin ganz deiner Meinung. Doch muss ich dir sagen, das hier gleich die Elite der DZ auftauchen wird, mit ihren Kugscheissersprüchen. Hier redet man teilweise gegen die Wand oder mit Leuten, die noch die Rosarote-Brille aufhaben und von Balancing einfach keinen Plan haben. Das Ziel ist es Spaß zu haben und auch eine Chance zu haben gegen Leute, die voll auf DPS geskillt sind und 65% Rüstung haben. Hat man das nicht, ist man ein Noob und hat vom Spiel keine Ahnung.

Aber das Balancing ist ja 100% in Ordnung hier in Division.

FinalCypher
03-04-16, 18:02
Das Ziel ist es Spaß zu haben und auch eine Chance zu haben gegen Leute, die voll auf DPS geskillt sind und 65% Rüstung haben. Hat man das nicht, ist man ein Noob und hat vom Spiel keine Ahnung.
Aber das Balancing ist ja 100% in Ordnung hier in Division.

Ja, das ist mir auch schon aufgefallen. Ist anscheinend ein genereller Trend in MMOs, dass man sich strikt an maschinell ausgerechnete Guides und Builds hält um so effektiv wie möglich zu sein. Da bleibe ich lieber ein Noob, der nicht maximal effektiv ist und hab dafür meinen Spaß. (Edit: Also nicht unbedingt momentan in The Division :P )

LivingDeadGirlX
03-04-16, 18:08
Ich gebe anderen Leuten nur mal einen guten Rat : Erwartet hier - vor allem als PvE'ler - kein Verständnis für eure Probleme in der Dark Zone. Es gibt, was das Thema angeht, hier keine Griefer, sondern es ist deine eigene Dummheit, Unfähigkeit und du bist selbst schuld, wenn du die Dark Zone nur betrittst und bspw. 4 Leute auf Lvl 30/50+ in der 01er/02er Zone campen und dich gnadenlos niedermähen, die dort eigentlich nix verloren haben sollten bzgl. Balancing/Chancengleichheit.

Wenn Lvl. 30/50+ Leute mit No-Scan auf Dächern hocken und runter snipern, wenn dir Leute absichtlich während einem NPC-Kampf in die Kugeln rennen, wissentlich, dass du sie niemals besiegen können wirst, um dich dann one hit abzuknallen. Es ist deine eigene Schuld, deine Dummheit, Unfähigkeit, dass manche Leute einfach nur Asoziale sind. Es tut mir extrem leid, aber ich finde partout keinen anderen - schöneren - Begriff, für derartige Subjekte.

Sieh das Unvorhersehbare, bitte in jeder möglichen Situation, vorher und lerne die Karte auswendig, ansonsten bist du unfähig, dumm, machst Fehler und bist selbst schuld. Lebe damit, dass du der Willkür anderer Leute ausgesetzt bist, dich gefälligst an deren besch******e Spielweise anzupassen hast und dich zur Not in der letzten Ecke der Map verkriechen musst. Oder meide das, wofür du bezahlt hast.

Freu dich bitte auch noch drüber, dass du für die Aktionen sogar noch bisschen was einbüßt. Mensch, ist das nicht großartig?

Ja, es ist heulen, weil es einfach nur frustriert ohne Ende, mega unfair ist und ... ach man!

Tut mir leid.

FinalCypher
03-04-16, 18:11
Ich gebe anderen Leuten nur mal einen guten Rat : Erwartet hier - vor allem als PvE'ler - kein Verständnis für eure Probleme in der Dark Zone. Es gibt, was das Thema angeht, hier keine Griefer, sondern es ist deine eigene Dummheit, Unfähigkeit und du bist selbst schuld, wenn du die Dark Zone nur betrittst und bspw. 4 Leute auf Lvl 30/50+ in der 01er/02er Zone campen und dich gnadenlos niedermähen, die dort eigentlich nix verloren haben sollten bzgl. Balancing/Chancengleichheit.

Wenn Lvl. 30/50+ Leute mit No-Scan auf Dächern hocken und runter snipern, wenn dir Leute absichtlich während einem NPC-Kampf in die Kugeln rennen, wissentlich, dass du sie niemals besiegen können wirst, um dich dann one hit abzuknallen. Es ist deine eigene Schuld, deine Dummheit, Unfähigkeit, dass manche Leute einfach nur Asoziale sind. Es tut mir extrem leid, aber ich finde partout keinen anderen - schöneren - Begriff, für derartige Subjekte.

Sieh das Unvorhersehbare, bitte in jeder möglichen Situation, vorher und lerne die Karte auswendig, ansonsten bist du unfähig, dumm, machst Fehler und bist selbst schuld. Lebe damit, dass du der Willkür anderer Leute ausgesetzt bist, dich gefälligst an deren besch******e Spielweise anzupassen hast und dich zur Not in der letzten Ecke der Map verkriechen musst. Oder meide das, wofür du bezahlt hast.

Freu dich bitte auch noch drüber, dass du für die Aktionen sogar noch bisschen was einbüßt. Mensch, ist das nicht großartig?

Ja, es ist heulen, weil es einfach nur frustriert ohne Ende, mega unfair ist und ... ach man!

Tut mir leid.

Hilf mir auf die Sprünge. Meinst du das sarkastisch oder tatsächlich ernst?

Uranus888
03-04-16, 18:17
Hilf mir auf die Sprünge. Meinst du das sarkastisch oder tatsächlich ernst?

Nein, meint er leider nicht. Es gibt ein paar leute die die Meinung vertreten dass dieses Verhalten zum Begriff "gesetzlose Zone" gehört. Lies die 15 Seiten >> dieses Threads (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/153669-Änderungen-der-Rogue-Mechanik) <<

Es gibt aber glücklicherweise eine eindeutige Unzufriedenheit damit, sowohl hier im DE-Forum aber um XXX. mehr im EN-Forum, also warten wir mal ab was Ubisoft daraus macht.

TeddyNutz
03-04-16, 18:23
Die liebe LivingDeadGirl nimmt es so krass zu Herzen, das ist echt nicht mehr feierlich. Komm mal klar im Leben bitte. :D ...das Lustige ist, dass meine Meinung nun schon als "asozial" angesehen und völlig aus dem Zusammenhang gerissen wird, es wird immer besser.

Was Ubi machen wird? Wahrscheinlich alles kaputtnerfen, wie jede andere Firma. Gott bewahre, wenn Leute, die hier unzufrieden sind, Spiele spielen, die wirklich unfair sind. Die zünden dann wahrscheinlich die Firmenzentrale des Herstellers an.

Uranus888
03-04-16, 18:25
@TeddyNutz

eigentlich wollte ich meine Post editieren mit "Bald das Kommentar dazu von TeddyNutz" aber du warst ja mal schneller.

Nicht deine Meinungen sind "asozial" sondern deine Unterstellungen über Menschen die du gar nicht kennst. wie z.B. mal wieder jetzt mit "komm mal klar im Leben...", usw.

TeddyNutz
03-04-16, 18:31
Wer mich asozial betitelt, weil meine Meinung nicht mit derer der Person übereinstimmt, soll im Leben klar kommen...es ist nur ein Spiel. Wenn du das als asozial ansiehst, soll es mir egal sein. Ich unterstelle niemandem was. ich habe lediglich auf Fehler hingewiesen, die aus der Beschreibung der Situationen heraus zu lesen waren, mehr nicht.

LivingDeadGirlX
03-04-16, 18:36
Entschuldigung, aber lies noch mal genauer! Das sagte ich nicht. Wenn du dich angesprochen fühlst, ist das nicht mein Problem. Du bist scheinbar schon so krankhaft narzisstisch, egoistisch, selbstgefälllig und was weiß ich noch alles, dass das echt nicht mehr feierlich ist.

Du gehst jeden mit deiner „Meinung“ so an, der dieses Verhalten im PvP/DZ kritisiert. Ich nehme mir das zu Herzen, weil ichs ganz einfach nicht einsehe, dass Leute sozusagen mein Spiel lenken können, mit ihrer asozialen Spielweise, weil ich mich auf ein Ubisoft-Statement verlassen habe (Singleplayer, keine Nachteile haben, wenn man sich anpassen möchte usw. du kennst das ja alles von „drüben“) und ansonsten das Gebiet eben meiden soll, das ich mitbezahlt habe.

Das seh ich nicht ein. So einfach ist das und davon bringt man mich nicht ab.

TeddyNutz
03-04-16, 18:41
Sie haben nie gesagt, dass Singleplayer kleinerlei Nachteile haben werden...auch das hatten wir schon hundertmal.

Uranus888
03-04-16, 18:46
..um zum 1000. mal geht's hier nicht um solo vs team sondern u.A. um ein bestimmtes verhalten das kritisiert wird unabhängig davon ob man solo oder in team spielt.

Manchmal hilft auch vor dem tippen zu denken. Finger neigen oft dazu schneller zu sein als die graue Masse die man Im Schädel hat :p

Hecki-
03-04-16, 18:48
Und dann ? .. Dann hat man die Blaupausen und kann sie nicht herstellen weil man die Mats braucht .. und wo bekommt man die ? Richtig .. in der DarkZone, womit man wieder beim leidigen Thema der Griefer ist.
Wenn ein High-End equiptes 4-Mann Team in der DZ 1 einen Solospieler in den Rücken schießt - was ist das dann ? Ein Spielelement ? Ja das ist es wohl leider.
Was wäre so schlimm daran eine DarkZone für PVE Spieler anzulegen ?
Oder Ubisoft soll die Möglichkeit geben Division-Tech im PVE Gebiet zu farmen .. dann muss man auch nicht mehr in die DZ rein wenn man nicht will.

Und du glaubst, wenn der Solo-Spieler auch high end equipped ist, hätte er eine bessere Chance gegen ein high end equippetes 4-Mann-Team?
Ein PvP-Gebiet wird immer "unbalanced" sein, wenn es dort was zu holen gibt, weil Leute, die länger dabei sind, es bereits schon haben.
Und ein PvP-Gebiet, in welchem es nix zu holen gibt, verliert seinen Reiz.
Genauso verliert es seinen Reiz, wenn das Gebiet 1:1 als PvE-Alternative angeboten wird.
Es MUSS einfach irgendwas besseres in einem gefährlicheren Gebiet zu holen geben.

TeddyNutz
03-04-16, 18:52
Ich rede grad nicht mit dir, schon aufgefallen? Ich habe mich auf die Aussage von deiner Kollegin bezogen, das Ubisoft angeblich irgendwas angepriesen hat, was nicht stimme...und das ist nicht der Fall. Jeder, der sich im Vorfeld informiert hat (Lesen, Videos, Betas), wie die Darkzone funktioniert. Verhalten? Es gibt immernoch keinen offiziellen DZ-Verhaltenskodex, sonst wäre der Sinn der DZ nicht der, den Ubisoft geplant hat.

Uranus888
03-04-16, 18:58
...Aber irgendwie trotzdem süß wie vehement du deine Meinung vertrittst :p

CaptEdStatue
03-04-16, 19:06
Solo? Dann schaut doch mal im Guides-Taktiken-Bereich vorbei! 😉

VanessaKallon
03-04-16, 19:19
Die Eigene Meinung vertreten ist das eine, sie anderen Aufzwingen, nach dem Motto Friss oder Stirb bzw. wenn Du dich nicht Meinem Stiel anpassen willst haste hier nix zu suchen, ist was anderes. Das ganze erinnert sehr starke an die Ratschläge die misshandelte oder missbrauchte Frauen bekommen (z.B. Eine Armlänge Abstand, sich weniger aufreizend kleiden, nurnoch in Gruppen unterwegs zu sein, nurnoch bei Tageslicht unterwegs zu sein, usw... ) .

Es sind zumeinst die Täter die den Opfern sagen, sie hätten sich anzupassen, und das es ihre eigene schuld sei. Ist ne allgemeine Tatsache, und in diesem Land leider ebenso traurige Realität.

Ebenso nicht zu tolerieren ist es das gute Gemüd eines Menschen als Dummheit zu bezeichnen.

TeddyNutz
03-04-16, 19:25
Jetzt wird hier schon die politische Grundsatzdiskussion ausgegraben, in einem Gameforum. :D Leute Leute...

@Capt: Vergiss es. Taktiken werden überbewertet. Die Leute möchten in der DZ friedlich Blümchen und Teddybären sammeln und den Leuten zuwinken...genau so, wie sie es auch im realen Leben tun würden, wenn ein tödlicher Virus ausgebrochen ist und überall Gesetzlosigkeit herrscht. :D

Uranus888
03-04-16, 19:32
Tja, mein lieber TeddyNutz, du vergisst anscheinend dass nicht die Tastatur, die Konsole, der Game Controller ein bestimmtes Verhalten haben sondern der Mensch der dahinter sitzt und daher spiegelt das Verhalten, die Kommentare usw. sowohl im Spiel als auch sonst wo Online die Charakterzüge dieser Personen wider und daher ist das Kommentar durchaus sehr legitim und zutreffend.

Ein sehr gutes Beispiel dafür ist dass bestimmte Verhalten (die ich, persönlich, für alles andere als eine Tugend halte) viel häufiger bei Ego Shooters zu beobachten ist als bei RPGler. Nur ein Beispiel ;)

FinalCypher
03-04-16, 19:39
Entschuldigung, aber lies noch mal genauer! Das sagte ich nicht. Wenn du dich angesprochen fühlst, ist das nicht mein Problem. Du bist scheinbar schon so krankhaft narzisstisch, egoistisch, selbstgefälllig und was weiß ich noch alles, dass das echt nicht mehr feierlich ist.

Du gehst jeden mit deiner „Meinung“ so an, der dieses Verhalten im PvP/DZ kritisiert. Ich nehme mir das zu Herzen, weil ichs ganz einfach nicht einsehe, dass Leute sozusagen mein Spiel lenken können, mit ihrer asozialen Spielweise, weil ich mich auf ein Ubisoft-Statement verlassen habe (Singleplayer, keine Nachteile haben, wenn man sich anpassen möchte usw. du kennst das ja alles von „drüben“) und ansonsten das Gebiet eben meiden soll, das ich mitbezahlt habe.

Das seh ich nicht ein. So einfach ist das und davon bringt man mich nicht ab.

Ich bin ja echt kein Freund von sinnlosen Auseinandersetzungen, aber meine Güte, du hast echt Probleme. Warum fühlst du dich denn so krass angegriffen? Schonmal was von "Objektiver Diskussion", "Meinungsfreiheit" und "Argumentationstheorie" gehört?

TeddyNutz
03-04-16, 20:00
Tja, mein lieber Uranus888, du vergisst anscheinend, dass Ubisoft genau das mit der DZ beabsichtigt hat, was sie ist: Eine gesetzlose Zone, in der jeder jeden schickanieren darf, wenn er mit den Konsequenzen leben kann. Vielleicht ist das Spiel bzw. die Zone ja extra für diese "niedere" (du nennst es ja gern Homosapiens Neandertalensis) Menschengattung gemacht? Und nicht für Bahnhofsklatscher/Gutmenschen (wenn wir schon beim politischen Grundsatz sind). Schon mal drüber nachgedacht? Wieso muss ein Spiel immer allen gefallen? Dark Souls ist auch nicht für jeden gemacht.

LivingDeadGirlX
03-04-16, 20:08
Sorry, ich war hier jetzt wohl zu unpräzise. Aber ich habe das doch schon im anderen Thread geschrieben. Ubisoft sagte, dass das Spiel zwar eher ein Squad-Game sei, aber auch Singleplayer keine Nachteile erfahren werden, wenn sie ihre Spielweise anpassen, was ich mache. Dazu gehört für mich auch die Dark Zone, da man sie nicht davon ausgeschlossen hat.

Ich renne nicht alleine zum Abholpunkt, wenn da noch andere sind, ich meide Gruppen/mehrere Spieler, ich sehe mich um, ich bleibe in Deckung, bewege mich von einer zur nächsten Deckung, der Scanner ist mein bester Freund und so komme ich auch im PvE wunderbar durch. Wo ist da meine Dummheit? Meine eigene Schuld? Wenn mir andere nicht mal den Dreck unter den Fingernägeln gönnen oder sich Fun draus machen, auf Schwächere einzudreschen.

Ich fühle mich angegriffen, weil man Leute wie mich hier als dumm und unfähig bezeichnet, deshalb. Ich bin selbst schuld, unfähig und dumm, wenn andere sich wie marodierende Neandertaler verhalten und kriege dafür noch Abzüge. Das muss ich mir nicht bieten lassen, ganz ehrlich. Meinung ist eine Sache, andere Meinungen gar nicht erst zulassen ist die andere. Das was ich hier wiedergab, war das, was ich durch die Beiträge im anderen Thread lernte, mehr nicht und das kam nun mal zu 80% von Teddy. Bashing vom Feinsten.

Im Übrigen bezog sich der Begriff „asozial“ auf die Leute, um die es hier geht, die auch dir Nachteile verschafft haben, nämlich denen man im Spiel begegnet und die sich so verhalten, wie ich beschrieben habe.

Aber mit dieser Person ist eine Diskussion nicht möglich, da alle anderen Unrecht haben, nur er nicht. Daher nutze ich die Ignore-Funktion ab jetzt einfach. :)

FinalCypher
03-04-16, 20:20
Ich fühle mich angegriffen, weil man Leute wie mich hier als dumm und unfähig bezeichnet, deshalb.

Wo & wann denn? Du warst es doch, der sich wie die Axt im Walde aufgeführt hat und die Anfänge einer gediegenen Diskussion gleich nach Beginn mit einer verbalen Feuerwalze torpediert hat.

Uranus888
03-04-16, 20:28
Tja, mein lieber Uranus888, du vergisst anscheinend, dass Ubisoft genau das mit der DZ beabsichtigt hat, was sie ist: Eine gesetzlose Zone, in der jeder jeden schickanieren darf, wenn er mit den Konsequenzen leben kann. Vielleicht ist das Spiel bzw. die Zone ja extra für diese "niedere" (du nennst es ja gern Homosapiens Neandertalensis) Menschengattung gemacht? Und nicht für Bahnhofsklatscher/Gutmenschen (wenn wir schon beim politischen Grundsatz sind). Schon mal drüber nachgedacht? Wieso muss ein Spiel immer allen gefallen? Dark Souls ist auch nicht für jeden gemacht.

Werden wir am 12.4 sehen ;)

Und "zu schikanieren", aus dem Ubisoft >> Verhaltenscodex (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/154012-Verhaltenskodex) << für The Division... ja, den gibt's und gilt auch für die "gesetzlose Zone"


Unzulässige Verhaltensweisen:



Es ist verboten, andere Spieler verbal oder durch schriftliche Kommunikation zu belästigen oder zu drangsalieren/tyrannisieren. Ubisoft toleriert keine Art der Belästigung und ist verpflichtet, jeden Spieler zu sperren oder zu bannen, falls Belästigungen auftreten sollten.
Es ist verboten, pornografische oder sexuelle Inhalte durch die für den Spieler verfügbaren Medien, zu veröffentlichen.
Jegliche Ausdrucksweise oder Inhalte, die als illegal, gefährlich, bedrohend, beleidigend, anzüglich, rufschädigend, gehässig, vulgär, rassistisch, sexistisch, ethisch anstößig oder belästigend erachtet werden, sind verboten. Das schließt die Foren, den In-Game-Chat oder VOIP mit ein.
Es ist strikt verboten, sich als andere Spieler oder Mitarbeiter von Ubisoft auszugeben.
Jegliches Verhalten, das den generellen Spielfluss im Spiel-Client, die Foren oder andere Ubisoft-Medien stören könnte, ist verboten. Das schließt auch Spamming oder das Bewerben anderer Produkte mit ein, ist jedoch nicht darauf beschränkt.
Verbale oder schriftliche Beleidigungen gegenüber Ubisoft-Mitarbeitern werden nicht toleriert und können eine Sperrung oder Auflösung des Kontos zur Folge haben.
Es ist verboten, moderierte Inhalte im Forum wiederzuverwenden. Kontaktieren Sie direkt einen Community-Manager, falls Sie erfahren möchten, warum ein Post oder Thread bearbeitet oder entfernt wurde.
Die Ausnutzung neuer oder bereits bekannter Fehler ist verboten und kann eine Sperrung oder Auflösung des Kontos zur Folge haben.
Jeglicher Versuch, das Spiel oder den Servercode zu bearbeiten, zu beschädigen oder zu verändern, ist strikt untersagt. Ein solches Verhalten hat eine sofortige Kontolöschung zur Folge und kann unter Umständen zu einer persönlichen Haftung und/oder zu Strafmaßnahmen führen.
Das Benutzen von Hacks, Cheats oder das automatische Spielen (Botting) über Dritte ist strikt untersagt.


Nutzernamen:

Die folgenden Regeln legen dar, welche Arten von Namen nicht benutzt werden dürfen:



Sie dürfen keine Namen benutzen, die gegen den Verhaltenskodex verstoßen. Das beinhaltet die Nutzung von hasserfüllten, rassistischen, rufschädigenden, ethisch anstößigen, vulgären oder sexuellen Namen sowie jegliche beleidigende Formulierungen.

Sie dürfen keine Namen benutzen, die zur Beleidigung oder Kränkung anderer Nutzer führen könnten.
Sie dürfen nicht den Namen eines Ubisoft-Mitarbeiters benutzen.
Sie dürfen keine Namen von Figuren, Objekten oder Produkten benutzen, die dem Urheber- oder Markenrecht unterliegen.
Sie dürfen keinen Namen aus der Pop-Kultur oder den Medien benutzen.
Sie dürfen keine Namen mit religiösem oder historischem Bezug benutzen.
Sie dürfen keine Namen benutzen, die mit einer terroristischen Organisation oder Aktivität verbunden werden könnten.
Ubisoft behält sich das Recht vor, Namen zu benutzen, die mit der Tom Clancy’s The Division-Lizenz in Verbindung stehen.
Sie dürfen keine Namen benutzen, die auf Krankheiten, Medikamente, Drogen oder Alkohol verweisen.
Sie dürfen keine Namen benutzen, die irgendeine der obengenannten Regeln durch die Verbindung von Vor- und Nachnamen brechen.
Sie dürfen keine Namen benutzen, die Rechtschreibfehler enthalten oder so geschrieben sind, dass sie eine der obengenannten Regeln brechen.




So viele Verhaltensregeln und "Sie dürfen nicht"'s für eine gesetzlose Zone, nicht wahr? :D

LivingDeadGirlX
03-04-16, 20:33
@FinalCypher

Hast du den Thread gelesen, den Uranus verlinkt hat? Bitte tu das mal, dann verstehst du es vielleicht besser.
Ich wollte dir auf deine negativen Erfahrungen in der DZ nur einen guten Rat geben, denn ich wusste, wer dann wieder kommt und gegen Leute basht, die in der DZ Probleme haben. So ist es mir ergangen und anderen auch. Dass du mich hier jetzt als Buhfrau hinstellst, finde ich nicht in Ordnung, denn man muss sich nicht alles bieten lassen.

Ich bin für Fairplay,Chancengleichheit und Balancing. Für PvP-Spieler sollen keine Nachteile entstehen und auch nicht für PvE'ler.

inf0900
03-04-16, 20:33
Gesetzlos ...schikanieren ... passt genau zu dir du TeddyNUTZ.....los ^^

T-i-n-o-
03-04-16, 21:07
Im einen Satz "Schulhof Niveau"

-Ein Abtrünniger muss bestraft werden, nicht umgekehrt.
-Abtrünnig werden, beim Kill. Nicht nach ein paarkugeln. "Führt oft zum missbrauch"
- Dz lvl 30 bis lvl 40, und nicht zusammen in der DZ lvl 30 bis lvl 99

Sniffler83
03-04-16, 21:20
Und du glaubst, wenn der Solo-Spieler auch high end equipped ist, hätte er eine bessere Chance gegen ein high end equippetes 4-Mann-Team?
Ein PvP-Gebiet wird immer "unbalanced" sein, wenn es dort was zu holen gibt, weil Leute, die länger dabei sind, es bereits schon haben.
Und ein PvP-Gebiet, in welchem es nix zu holen gibt, verliert seinen Reiz.
Genauso verliert es seinen Reiz, wenn das Gebiet 1:1 als PvE-Alternative angeboten wird.
Es MUSS einfach irgendwas besseres in einem gefährlicheren Gebiet zu holen geben.

Vielleicht wird es nie perfekt gebalanced sein. Aber derzeit ist es so gut war gar nicht gebalanced. Biste Rang 30 mit deinem Char, kommste random mit allen anderen 30er in die gleiche DZ. Dabei ist es egal, ob du 20.000. SPS machst oder 250.000. Das Charakterlevel sagt nix aus. Ergo-> schlecht, dass als Indikator fürs Matchmaking zu nehmen.

Das in der DZ die Gefahr besteht jederzeitig abgeknallt zu werden und seinen Loot zu verlieren ist ne spannende Idee von Ubisoft/Massive. Aber sehr schlecht umgesetzt oder nicht zu Ende gedacht. Und dabei wäre es doch denkbar einfach, zumindest für ein bisschen mehr Balance zu sorgen.

Mit dem Patch und Content am 12.4 kommt der Gear Score. Wenn der Wert plausibel die Stärke eines Spielers errechnet, dann sollte dieses als Indikator für das Matchmaking in der DZ genommen werden.

Meiner Meinung nach reichen drei einfach Dinge zu Verbesserung der DZ so wie sie jetzt ist.

1) DZ Matchmaking anhand des Gear Scores, so dass ungefähr gleichstarke Spieler in einer DZ landen.
2) Auch die Mitgliederanzahl einer Gruppe mit in das Matchmaking einbeziehen. Heisst: geht man alleine rein, kommt man in eine DZ in der auch nur andere Solospieler oder maximal 2 Spieler in einer Gruppe Spielen. Ist man zu dritt oder zu viert kommt man halt mit denen in eine DZ.

Die Kombination dieser beiden Verbesserung würde die DZ ausgeglichener machen. Low Gear Spieler können sich verbessern und sich mit ihresgleichen messen. Ebenso wie die High Gear Leute. --> weniger Frust für alle und mehr Herausforderung sich mit seinesgleichen zu messen Das ist für mich PvP.

Die Gefahr, dass man einfach umgeballert wird und seinen Loot verliert bleibt weiterhin bestehen.

Und noch ein dritter wichtiger Verbesserungspunkt.

3) allgemein besserer Loot in der DZ.d.h. eine mindestens 25% höhere Chance in der DZ an High End Loot zu kommen. Warum? Mehr besserer Loot bedeutet einen größeren Anreiz auch mal Abtrünnig zu werden.

Derzeit macht es einfach keinen Sinn einen umzunieten, weil man genau weiss, dass der andere zu 99,99% nur Lila Scheiss aus der DZ fliegen will zum zerlegen. Also geschieht das derzeit nur, weil einer einem in die Schussbahn läuft, rumtrollen will, oder weil High Level Spieler Langeweile haben und Fliegen klatschen wollen. Kurz: Total an der Idee und dem Hintergedanken der DZ vorbei.

Grüße

TeddyNutz
03-04-16, 21:23
Ich habe dich nie als dumm bezeichnet, nur weil du in der DZ nicht klar kommst, Lady. Ansonsten verlink bitte das Zitat, wo das steht. Und wie du selbst sagst, muss man sich als Solospieler anpassen, weil man im Nachteil ist. Das tust du, is doch schön. Und? Stirbst trotzdem mal? Passiert halt, ist eben ne PvP Zone. Wieso sollte man in einer solchen Zone nicht über den Haufen geschossen werden? Dafür ist sie nunmal da und nicht zum friedlichen Farmen.

Und Uranus, der Verhaltenskodex gilt vielleicht für das Forum ud die gesprochenen Chats oder Hatemails. Dort steht nirgends, dass man in der DZ niemanden grundlos angreifen darf...oder täusche ich mich? Siehe oben, die DZ ist zum Teil genau dafür da. Dass das so schwer zu verstehen ist, ist mir echt schleierhaft.

Uranus888
03-04-16, 21:38
@TeddyNutz

Nein, der Verhaltenscodex ist nur für das The Division Spiel selbst und u.a. wie die Spieler bei The Division - besonders Online mit anderen Spielern - sich verhalten sollen, nicht für das Forum. Was ich damit gemeint habe ist dass auch eine "gesetzlose" Zone ihre "Gesetze" hat, wie alles im Leben.

Aber, natürlich, wie du schon sagst, gibt's keine Vorschriften darüber dass Spieler andere Spieler in einer PvP Zone nicht töten dürfen. Das wäre ja absurd und ich denke nicht dass jemand (auch nicht die PvE-Fraktion) das verlangt ;)

Aber ich denke wir alle "lieben" The Division und deswegen wünschen wir uns dass das Spiel unsere Ansprüche erfüllt und da unterschiedliche Menschen unterschiedliche Ansprüche haben - die sie auch leidenschaftlich vertreten - entstehen nun mal manchmal emotionale Diskussionen ;)

Man sollte sich aber m.E. nicht gegenseitig zerfetzen sondern das Feeedback geben und Ubi lies das schon und entscheidet letztendlich ob und in welchem Umfang Anpassungen durchgeführt werden.

Wenn das Spiel uninteressant wäre, gäb's auch diese "Debatten" nicht ;)


Aber das war jetzt mal wieder ziemlich viel OT und emoticons ;)

Adam_W86
03-04-16, 21:42
Lasst doch den Teddy in ruhe hehe.

Ich finde die dz richtig genial gemacht. Vor allem man kann machen was man will das ist genau das was mega aufregend ist. Es beschweren sich nur die die keine starken nerven besitzen und direkt rumflammen weil man erniedrigt wird hehe.

Wie ich das liebe. Man wird von den Leuten immer beleidigt im wishper Chat oder über Micro :)))).

Genau so muss ein pvp sein. Dieses ungewisse das jeder so ein mongo sein darf und endlich böses machen darf haha haha. Man muss das Gleichgewicht in der Welt halten mit gut und böse so ist das Schicksal :)

Sniffler83
03-04-16, 21:46
Jetzt beruhigt euch mal wieder und kommt sachlich zum Kern des Themas zurück.

Klar soll man in der DZ auch abgeknallt werden können. Aber es handelt sich hier immer auch noch um ein Spiel, das unterhalten und Spaß machen soll. Und zwar für alle!
Massive/Ubisofts Ziel war es bestimmt nicht, mit der DZ eine Zone zu schaffen, in der nur Trolle oder High Level Gear Spieler ihren Spaß haben.

Es liegt an ihnen jetzt Änderungsmaßnahmen zu treffen, damit eine gewisse Balance gegeben ist fürs PvP-Spiel. Zudem müssen sie dem Spieler eine Anzeiz bieten, Abtrünnig zu werden. Und der sollte nicht primär darin liegen, rum zu trollen oder seinen elektronischen Riesenpenis anderen um die Ohren zu hauen.

Ich habe meine Verbesserungsvorschläge dazu gerade eben in nem anderen Thread niedergeschrieben. Wer will kann sich das durchlesen und konstruktiv daran Kritik üben.

http://forums-de.ubi.com/showthread.php/154202-Darkzone-Kritik-3-0!/page4

Master_Vaseline
03-04-16, 21:51
Das was mich am meisten nervt in der Dark Zone ist das die Leute gern am Eingang warten und dort alle nieder schießen.
Was den Frust natürlich noch mehr steigert da man hier als DZ-Neuling überhaupt keine Chance mehr hat.

Man könnte es mit den DZ-Lvl lösen zb. alle 10 stufen kommt man in eine andere instanz zb. alle 1-10lvler und alle 11-20 lvler usw..

Somit sollte es für jeden halbwegs gut ablaufen auch mit den Items und Gear

LivingDeadGirlX
03-04-16, 22:00
@Sniffler83

Das haben sie aber im Moment und so wie ich die Sache einschätze, wird das in Zukunft nur noch schlimmer, sodass sich irgendwann weder LowGear-Einzelspieler noch LowEquip-Gruppen dort rein wagen können. Rogue wird weiterhin fleißig attraktiv gemacht und die Leute, die jetzt schon als Farm-Viecher (Ich glaub das Wort kam von Angry Angel :D) für solche Spieler herhalten müssen, die alles und jeden niedermachen, schauen noch mehr in die Röhre usw..
Man wird denke ich auch den PvE-Bereich nicht so großartig beachten, sondern sich eher auf die Dark Zone fokussieren.

Ist nur meine Ansicht dazu.

Ich bin übrigens wieder calmed/friendly. :P

EibeKubus244
03-04-16, 22:16
der Verhaltenskodex den du hier zitierst Uranus888 hat das Problem das UBI da nicht durchgreift!!

Wenn ich im Chatt oder per ingamevoice beleidigt werde weil ich von hinten niedergeschossen wurde, und man sich Lustig macht wie doof der doch ist oder wie geil es ist einen voon hinten mit der Schrot die Birne wegzubolzen, oder cheatet wie ein irrer etc. liese sich alles mit einem BOT der auf gewisse wörter programmiert ist regeln tauchen die Wörter auf wird der chat oder das VOIP Protokoll gespeichert und von UBI geprüft ist es wirklich beleidigend etc. so könnte UBISoft eine verwarnung etc aussprechen und wenn das nicht hilft dann BANN es Steht in den Verhaltensregeln das sie den Acc Bannen können und dürfen.


Zitat:

Disziplinarverfahren:

Ubisoft möchte den Nutzern eine einladende Umgebung bieten, sowohl während des Spiels als auch in den Foren. Ein Verstoß gegen den Verhaltenskodex ist jedoch nicht auszuschließen. In solch einem Fall wird der Kundendienst Ermittlungen anstellen und versuchen, so gerecht und angemessen wie möglich mit den beteiligten Personen umzugehen. Abhängig von der Ernsthaftigkeit des Verstoßes und der Vorgeschichte des Spielers kann der Kundendienst beschließen, folgende Maßnahmen zu ergreifen:

Es ist möglich, dass keine Sanktionen erlassen werden.
Der Verschulder könnte eine Verwarnung erhalten. In diesem Fall erhält die Person eine Benachrichtigung per E-Mail. Einzelheiten zu den Gründen der Verwarnung sowie den ergriffenen Maßnahmen werden auf ihrem Konto vermerkt.
Ein Spieler kann für einen bestimmten Zeitraum gesperrt werden. Dieser kann sich von ein paar Stunden bis zu ein paar Tagen erstrecken. Diese Sperrung wird auf dem Konto vermerkt und eine E-Mail mit einer detaillierten Begründung der Strafe und dem Zeitraum der Sperrung wird dem Spieler zugeschickt.


Das Konto eines Spielers kann gekündigt werden. Das bedeutet, dass der Zugang zum Spiel auf unbestimmte Zeit gesperrt wird. Der Spieler erhält eine E-Mail, in der die Gründe und alle damit verbundenen Fakten aufgeführt werden.
Im Folgenden sind Beispiele von Verhaltensweisen aufgelistet, die zu einer Kontosperrung und somit zum Spielverbot oder einem eingeschränkten Zugriff auf das Spiel führen können:

Cheating / Modding / Hacking: Der Spieler spielt eine modifizierte Version des Spiel-Clients oder eine Dritt-Software, die ihm ungerechtfertigte Vorteile verschafft (z.B. durch Mauern schießen) oder das Spielerlebnis eines anderen Spielers stark beeinträchtigt:
Erstes Vergehen: vorübergehende Sperrung
Mehrere Vergehen: dauerhafte Sperrung

Anstößige Ausdrucks- oder Verhaltensweisen/Drohungen: Das Veröffentlichen von Posts (in öffentlichen Foren, privaten Chats oder VOIP), die in ihrer Ausdrucksweise oder in ihrem Inhalt gegen den Verhaltenskodex verstoßen.
Erstes Vergehen: Verwarnung
Zweites Vergehen: vorübergehende Sperrung
Mehrere Vergehen: Sperrung des Forenkontos

Belästigung: Ein Spieler wird verbal oder in schriftlicher Form innerhalb oder außerhalb des Spiels (öffentlichen Foren, privaten Chats oder VOIP) belästigt oder ernsthaft tyrannisiert.
Erstes Vergehen: Verwarnung
Zweites Vergehen: vorübergehende Sperrung
Mehrere Vergehen: dauerhafte Sperrung


Glitching: Der Missbrauch eines Fehlers im Spielcode oder der Verstoß gegen andere geltende Spielregeln.
Erstes Vergehen: vorübergehende Sperrung
Mehrere Vergehen: dauerhafte Sperrung

Über die Dauer der Sperrung entscheidet Ubisoft. Sie kann von Fall zu Fall unterschiedlich ausfallen.
Die Disziplinarverfahren können von den Beispielen in der Liste abweichen, da sie von der Schwere des Vergehens abhängen und von Ubisoft entschieden werden.

Das einzige PROBLEM ist es UBISOFT MACHT ES NICHT!!!

MFG

TeddyNutz
03-04-16, 22:26
Mal sachlich gefragt: Wie oft von 10mal fliegt ihr eure Klamotten erfolgreich aus bzw. wie oft werdet ihr dabei gekillt? Und auf welchem System spielt ihr? Bei vielen klingt es so, dass sie bei jedem Versuch abgeholzt werden...ich selbst und meine Kollegen ist es auf der PS4 vielleicht in 1-2 von 100 Versuchen passiert. Das würde mich einfach mal interessieren...OHNE dabei die Schuld bei oder in irgendwas zu suchen. Würd gerne wissen, ob das je nach System evtl. extreme Unterschiede gibt.

Sniffler83
03-04-16, 22:46
Es wird besser werden. Die Frage ist nur, wie lange das dauern wird. Schlimmer als jetzt geht ja schon gar nicht mehr. Sie werden, genau wie Blizzard mit Diablo 3, dazu verdonnert werden umfangreiche Änderungen vorzunehmen. Sonst wird der Großteil der Spielerschaft schnell abspringen. Das Interesse an kommenden Bezahl DLC wird niedriger und das ist das letzte was die wollen.

Und obwohl es nicht hierein gehört:

Das schlimme an der ganze Sache, und damit meine ich nicht nur die DZ Problematik, ist, dass man aus der Entwicklung und den Veränderungen über die Jahre anderer Spiele mit Lootsystem wie z.B. Diablo 3 einfach nix gelernt hat. Man macht die gleichen Fehler wieder.

Division ist wie ne Kreuzung mit 30 Ampelanlagen, obwohl es mit nem Kreisverkehr viel flüssiger und runder laufen würde. Wir haben 3 verschiedene Währungen, ca. nen Dutzend Crafting Materialien, zwei verschiedene Rang-Systeme. Was soll das? Das ist künstliches Verkomplizieren.

Der Sinn eines DZ Ranges erschließt sich mir bis heute nicht. Total sinnlos und um künstlich die Spielzeit und das Grinden zu verlängern. Einfach weg damit. Jeder sollte alle Kisten in der DZ öffnen können. Die DZ-Kisten mit Key können als Besonderheit bleiben, sollte sich aber dann auch lohnen und nicht wie jetzt den gleichen Rotz ausspucken, wie jeder andere stärkere NPC auch.

Jeder sollte bei jedem Händler was kaufen können, sofern er genug liquide Mittel in der entsprechenden Währung hat. Zwei Währungen sollten übrigens auch genügen. Eine Normale und eine Besondere. Also ebenfalls weg mit der unsinnigen DarkZone Währung.

Auch Lootsystem muss verbessert werden. Motiviert zurzeit Null. Gegenwärtig ist Division nur ein Crafting-Simulator 1.0 in dem Gewand eines 3rd Person Deckungsshooters, mehr nicht.

Bloodeule
03-04-16, 23:13
So wie Uranus schon schrieb....wir alle lieben das Spiel und wir alle wollen eine vernünftige Balance. Keiner von uns will doch, das Division nach gerade mal 6 Monaten nur noch in der Ecke liegt und niemand mehr am spielen ist. Dafür hat Division einfach zuviel Potential. Jetzt muss man nur noch an den Stellschrauben drehen und eine vernünftige Balance schaffen.

EibeKubus244
03-04-16, 23:38
am anfang wie ich in die DZ kam mit lvl 30 vor dem Patch hab ich 10 von 10 erfolgreich rausbekommen.
Nach dem Patch 0 von 10 da ich gar nicht bis zur LZ kam.

EDIT: somit hab ich auch aufgehört zeug ausfliegen zu versuchen und sammle nur mehr PC und DIV.-Tech

Hecki-
03-04-16, 23:41
Interessanter Gedanke.
Die Sache hat nur ein paar Haken:
Zum Einen: Der Faktor müsste das gesamte Inventar analysieren, damit niemand auf die Idee kommt, sich mal eben graue Sachen anzuziehen, in die DZ zu gehen, durch das graue Gear in ein Low-Gebiet gesteckt zu werden und sich dann wieder das High-End-Equip anzuziehen.

Zum Anderen: Damit werden Clans/Freunde auseinander gerissen, die nicht als Gruppe zusammen spielen können, wenn sie über unterschiedliche Matchmaking-Faktoren verfügen, wie beispielsweise ein Neuling, der gerade einen Char auf 30 gebracht hat, und mit jemanden in die DZ möchte, der ein High-End-Equip hat.
Außer, man setzt in das Matchmaking noch eine Ebene für gemischte Gruppen ein.

Etwas viel Aufwand, wie ich finde.

Ograus314
04-04-16, 00:08
bei dem aktuellen stand bleibt nur eine schlussfolgerung
sofern man weiter spielt: nur noch nicht dropbares,
währung und ep farmen in der dz.
ggf kurz dz verlassen um loot zu vernichten damit die griefer davon nicht parasitieren können.

und sofern sie nichts ändert, die griefer/toxics als zielgrupe weiter bevorzugt werden, das thema "the division" bzw ubi als ganzes für die zukunft abhaken.
schade wäre es

aber es bleibt bei dem alten spruch

Fool me once, shame on you. Fool me twice, shame on me!

mfg

Sniffler83
04-04-16, 01:03
Nicht unbedingt.
zu 1) der Gear Score wird ja mit dem kommenden Patch am 12.4 kommen. Somit wird dann ja anscheinend berechnet wie stark man equipped ist und das in einer Zahl ausgedrückt. Mal eben umziehen ist nicht, sobald du mit deinem Gear in den DZ Vorraum gehst, kann er nicht mehr geändert werden, bzw, wird blockiert. Einfach umzusetzen. Du kannst gefundenes in der DZ ja eh nicht sofort anziehen, musst also eh raus sollte was tolles dabei sein. Dann man man sich umziehen und wieder rein. Das ist z.b. analog zu den Greater Rifts in Diablo 3, da kannst du dein Gear während du dich in dem Portal befindest auch nicht ändern. Das sollte also kein Problem sein.

zu 2) Clans und Freunde werden nicht auseinander gerissen. Das Matchmaking sollte so funktionieren, dass Massive/Ubi gewisse Wertespannen beim Gearscore vorsieht. z.B. 130-150,151-170 etc. so sollten Clans, die in der Regel ja relativ auf einem Level zusammen spielen auch weiterhin zusammen in der DZ laufen können. Des weiteren gibt der Spieler mit dem höchsten GearScore vor, in welcher DZ man landet. Je größer natürlich die Differenz zweier Spieler ist, desto blöder ist das zwar für denjenigen der nen niedrigen GearScore hat.Aber momentan ist man ja mit Low Gear genauso aufgeschmissen. Außerdem ist es in anderen Spielen ja auch nicht anders. Wenn ich in Diablo mit nem stärkeren Kollegen in seinem Schwierigkeitsgrad rumrenne bin ich genauso instant tot. Wenn ich bei World of Tanks erst nen Stufe 5 Panzer habe und mein Kollege nen Stufe 10 Panzer nimmt, gibt der genauso das Matchmaking vor und ich bin nen Oneshot. Perfekt ist das System nie, aber insgesamt wäre es trotzdem ausgeglichener. Zudem betrifft es ja nur das PvP. Die NPCs bleiben ja gleich wie jetzt.

Sniffler83
04-04-16, 01:26
@TeddyNutz
Mir gerade eben wieder passiert. (System PS4) War noch 2 Stündchen eben in der DZ unterwegs. Da meine Freunde entweder schon keine Lust mehr am Spiel haben oder nicht verfügbar sind, habe ich mir Random Spieler in nem Safehouse gesucht.Sie waren deutlich schlechter equipped was mir aber egal war. Zu dritt ist trotzdem besser als alleine. Haben also fleißig Schrott aus der DZ geflogen. Kurz vor Ende mussten dann beide weg oder hatten keine Lust mehr. Ich also alleine (ohne Loot) auch noch auf dem Weg zum Ausgang an DZ02. Da kommt mir ne Dreier Gruppe entgegen und ballern sofort auf mich los. Einen konnte ich noch legen, aber da sie weder Legastheniker am Gamepad sind, noch Ausrüstung aus Holz trugen, hatte ich natürlich keine Chance.

Solche Sachverhalte wie ich gerade geschildert habe sind mittlerweile an der Tagesordnung. So wie das System derzeit ist, fördert es nur asoziales Verhalten. Das hat wenig mit PvP und der Herausforderung zu tun, sich mit anderen zu messen.

Barret_Doxxz301
04-04-16, 01:38
Mal sachlich gefragt: Wie oft von 10mal fliegt ihr eure Klamotten erfolgreich aus bzw. wie oft werdet ihr dabei gekillt? Und auf welchem System spielt ihr? Bei vielen klingt es so, dass sie bei jedem Versuch abgeholzt werden...ich selbst und meine Kollegen ist es auf der PS4 vielleicht in 1-2 von 100 Versuchen passiert. Das würde mich einfach mal interessieren...OHNE dabei die Schuld bei oder in irgendwas zu suchen. Würd gerne wissen, ob das je nach System evtl. extreme Unterschiede gibt.

...also ich spiele auf PC. Vor dem Patch hab ich meine DZ-Beute im Schnitt 9/10mal ausfliegen können, da war ich auch noch nicht auf Lvl 30. Kurz nach dem Patch bin ich Lvl 30 geworden und seitdem hab ich bisher 0/10mal meine Beute ausfliegen können. Die Rogues die mich gekillt haben, waren ja noch nicht mal an meinem Loot interessiert. Die haben das Zeug einfach liegen lassen. Und ein paar mal wurde sogar ohne Loot getötet.

BBQ-Nariquo
04-04-16, 02:11
naja leute denk mal darüber nach.

nehmen wir an die hauptwelt wird ausgebaut. und leute können auch ganz ruhig und spassig pve machen. müssen nicht mehr in die darkzone (obwohl müssen nicht das richtige wort ist). was glaubt ihr passiert dann.
die gruppe an PVE spielern sit groß. ich kann nicht sagen ob größer als pvp spielern oder weniger. aber sie ist groß. naja und diese gruppe würde dann nicht mehr darkzone gehen. warum auch.
man würde also in der darkzone nur noch auf leute treffen die wirklich pvp machen wollen. und sich auch verteigen und vorallem auch verteidigen können.
wäre doch toll oder.
kleines manko gibts aber. das könnte vielleicht ein paar pvp spielern nicht gefallen.
oder noch schlimmer die dz könnte ein bisschen leerer werden.
aber andersrum gesehen. warum sollen sich pve spieler quälen lassen um pvp spieler spass zu geben....
denkt mal drüber nach

Bloodeule
04-04-16, 02:11
...also ich spiele auf PC. Vor dem Patch hab ich meine DZ-Beute im Schnitt 9/10mal ausfliegen können, da war ich auch noch nicht auf Lvl 30. Kurz nach dem Patch bin ich Lvl 30 geworden und seitdem hab ich bisher 0/10mal meine Beute ausfliegen können. Die Rogues die mich gekillt haben, waren ja noch nicht mal an meinem Loot interessiert. Die haben das Zeug einfach liegen lassen. Und ein paar mal wurde sogar ohne Loot getötet.

Das passiert mir auch jetzt immer öfter. Man trifft auf eine 4er Gruppe am Abholpunkt und will seine Sachen ausfliegen lassen. Mit Glück ist auch mal was Goldenes dabei, was aber zu 99% eh verschrottet wird. Egal. Der Punkt ist, man wird einfach so abgeknallt. Man kommt dann an seinen Sterbeort wieder und das ganze Loot liegt immer noch da rum.

Gabolas_2070
04-04-16, 08:45
Es sagt ja auch keiner, dass die DZ leer werden sollte, es gibt halt im moment 2 große Faktoren die gegen die DZ sprechen:

HE equippte Leute die Lowbies abschiessen und dauergelootete Kisten/dauertote Bosse.

Gegen ersteres könnte es ja zB Helfen, wenn der Drop(was an Items, Credits, XP beim tot abgezogen wird) vom unterschiedlichen GS abhängt, je besser der HE war, desto weniger bekommte er, wenn er zu "gut" ist, dann droppen evt. nichtmal mehr die Rucksackitems für Ihn. (Diese Idee ist sicher ausbaufähig)

Letzteres kann zB dadurch entschärft werden, wenn neuer (besserer) Drop-Loot eingeführt wird, was ja wahrscheinlich am 12.4. passiert.

inf0900
04-04-16, 08:49
Wenn interessiert das ... solange es tools gibt mit denen man in der DZ Cheaten kann auch so das man nicht erkannt wird, ist die ganze Diskussion nutzlos.
Aktuell ladet man sich paar kostenlose Tools runter startet das Zeugs und fertig geht solo in die DZ und farmt alles ab was geht rennt zur abholzone und lässt das rausfliegen, kommen feindliche Spieler an gibts nen Onehit in denn Kopf Adios muchachos :D

Brauchst asl Cheater nichtmal andere Spieler wegballern nur wenn gefahr im Verzug ist easy peacy client seitige Programmierung sei gelobt.
Machst das ne Woche hast alles was du brauchst egal ob Mats,pc,waffen,blaupausen

Genau das ist der Grund wieso 99% cheatet in der Dz ^^

Barret_Doxxz301
04-04-16, 10:21
Das passiert mir auch jetzt immer öfter. Man trifft auf eine 4er Gruppe am Abholpunkt und will seine Sachen ausfliegen lassen. Mit Glück ist auch mal was Goldenes dabei, was aber zu 99% eh verschrottet wird. Egal. Der Punkt ist, man wird einfach so abgeknallt. Man kommt dann an seinen Sterbeort wieder und das ganze Loot liegt immer noch da rum.

...sogar Schlüssel und Credits liegen meist noch da, und bevor man seinen Krempel aufsammeln kann wird man wieder über den Haufen geschossen. Seitdem ich Lvl30 bin ahb ich ein komplettes DZ-Level verloren :mad:

Lukin1971
04-04-16, 10:28
Mal sachlich gefragt: Wie oft von 10mal fliegt ihr eure Klamotten erfolgreich aus bzw. wie oft werdet ihr dabei gekillt? Und auf welchem System spielt ihr? Bei vielen klingt es so, dass sie bei jedem Versuch abgeholzt werden...ich selbst und meine Kollegen ist es auf der PS4 vielleicht in 1-2 von 100 Versuchen passiert. Das würde mich einfach mal interessieren...OHNE dabei die Schuld bei oder in irgendwas zu suchen. Würd gerne wissen, ob das je nach System evtl. extreme Unterschiede gibt.

Aktuelle Quote (im 4-er-Team in DZ 1-3) 80% Ausfuhrquote (gestern). Spielen am PC.

Aszanthi1
04-04-16, 10:39
Meiner Meinung nach ist die "Feigheit" der Griefer das Problem, und meine Dummheit oder Naivität. Wenn ein anderer Spieler von NPCs bedrängt wird, ich ihm helfe, heile und er mir dann in den Rücken ballert um Danke zu sagen entscheide ich einfach niemandem mehr in der DZ zu helfen.

Wenn einer PVP in der DZ machen will soll Ubisoft einfach ein Flagsystem einführen wie es das bei manchen MMOs einfach gibt, wer PVP machen will gibt /pvp ein und ich geflaggt und kann somit angegriffen werden, wer das nicht tut, ist pve geflaggt bis er sich flagt und kann solange keinen Spieler angreifen. Damit wär alles erledigt ;)

blue4andy
04-04-16, 10:44
Meiner Meinung nach ist die "Feigheit" der Griefer das Problem, und meine Dummheit oder Naivität. Wenn ein anderer Spieler von NPCs bedrängt wird, ich ihm helfe, heile und er mir dann in den Rücken ballert um Danke zu sagen entscheide ich einfach niemandem mehr in der DZ zu helfen.

Wenn einer PVP in der DZ machen will soll Ubisoft einfach ein Flagsystem einführen wie es das bei manchen MMOs einfach gibt, wer PVP machen will gibt /pvp ein und ich geflaggt und kann somit angegriffen werden, wer das nicht tut, ist pve geflaggt bis er sich flagt und kann solange keinen Spieler angreifen. Damit wär alles erledigt ;)

Halte ich auch für sinnvoll.. Das System gibts ja auf den PVE-Servern von WoW und wer PVP machen will, schaltet einfach den Status ein. Die PVE-Spieler sind so sicher und werden nicht von PVP-Griefern beim Abgeben der Items abgefarmt.

Bloodeule
04-04-16, 11:06
Meiner Meinung nach ist die "Feigheit" der Griefer das Problem, und meine Dummheit oder Naivität. Wenn ein anderer Spieler von NPCs bedrängt wird, ich ihm helfe, heile und er mir dann in den Rücken ballert um Danke zu sagen entscheide ich einfach niemandem mehr in der DZ zu helfen.

Wenn einer PVP in der DZ machen will soll Ubisoft einfach ein Flagsystem einführen wie es das bei manchen MMOs einfach gibt, wer PVP machen will gibt /pvp ein und ich geflaggt und kann somit angegriffen werden, wer das nicht tut, ist pve geflaggt bis er sich flagt und kann solange keinen Spieler angreifen. Damit wär alles erledigt ;)

Das ist ein sehr guter Vorschlag, doch ich finde das Balancing sollte noch weiter verbessert werden. Wenn ich das hier lese .... (aus einen anderen Thread)


So ist es. Ich bin bei 205K DPS mit der Vector, habe 48% KritChance und 188% Krit-Damage. Dazu nehme ich ständig den Krit-Bonus Impuls. Dann kommen noch Boni dazu wie 60% KopfschussSchaden, 15% Bonusschaden gegen Elitegegner (alle gelben 32er), die Talente auf den Rüstungen (Handschuhe haben das Talent "Wild", sprich nochmal 13& Krit-Damage Bonus auf Gegner ohne Deckung, usw.). Damit komme ich mit Impuls auf 100-110K Damage PRO Kugel bei nem Krit-Treffer, der nahezu immer triggert. Bei 39 Kugeln im Magazin und der Feuerrate der Vector kannste dir ausmalen, wie das die Gegner runterbrutzelt. Damit mach ich 2 Shotgunner mit einem Magazin weg.

Es hat also teilweise tatsächlich etwas damit zu tun, ob man Ahnung hat von den ganzen Talenten und Perks, wie gut man seine Ausrüstung geskillt hat und wie gut man zielen kann.

... da kann ich nur den Kopf schütteln über das Balancing hier. Dann weiß man auch, warum man nach nur wenigen Schüssen aus den Latschen kippt. Klar ballert man zurück, aber man ist selber so schnell weggeschossen, das es den Gegner überhaupt nicht juckt. Was also machen? Soll man sein Equip auch voll auf DPS/Crit/Rüstung ausbauen um Konkurrenezfähig zu bleiben? Ist das echt die Lösung im PvP?

Meiner Minung nach, ist das ganze Balancing hier in Division für den Popo. Speziel im PvP.

Uranus888
04-04-16, 11:34
der Verhaltenskodex den du hier zitierst Uranus888 hat das Problem das UBI da nicht durchgreift!!

Wenn ich im Chatt oder per ingamevoice beleidigt werde weil ich von hinten niedergeschossen wurde, und man sich Lustig macht wie doof der doch ist oder wie geil es ist einen voon hinten mit der Schrot die Birne wegzubolzen, oder cheatet wie ein irrer etc. liese sich alles mit einem BOT der auf gewisse wörter programmiert ist regeln tauchen die Wörter auf wird der chat oder das VOIP Protokoll gespeichert und von UBI geprüft ist es wirklich beleidigend etc. so könnte UBISoft eine verwarnung etc aussprechen und wenn das nicht hilft dann BANN es Steht in den Verhaltensregeln das sie den Acc Bannen können und dürfen.


Zitat:

Disziplinarverfahren:

Ubisoft möchte den Nutzern eine einladende Umgebung bieten, sowohl während des Spiels als auch in den Foren. Ein Verstoß gegen den Verhaltenskodex ist jedoch nicht auszuschließen. In solch einem Fall wird der Kundendienst Ermittlungen anstellen und versuchen, so gerecht und angemessen wie möglich mit den beteiligten Personen umzugehen. Abhängig von der Ernsthaftigkeit des Verstoßes und der Vorgeschichte des Spielers kann der Kundendienst beschließen, folgende Maßnahmen zu ergreifen:

Es ist möglich, dass keine Sanktionen erlassen werden.
Der Verschulder könnte eine Verwarnung erhalten. In diesem Fall erhält die Person eine Benachrichtigung per E-Mail. Einzelheiten zu den Gründen der Verwarnung sowie den ergriffenen Maßnahmen werden auf ihrem Konto vermerkt.
Ein Spieler kann für einen bestimmten Zeitraum gesperrt werden. Dieser kann sich von ein paar Stunden bis zu ein paar Tagen erstrecken. Diese Sperrung wird auf dem Konto vermerkt und eine E-Mail mit einer detaillierten Begründung der Strafe und dem Zeitraum der Sperrung wird dem Spieler zugeschickt.


Das Konto eines Spielers kann gekündigt werden. Das bedeutet, dass der Zugang zum Spiel auf unbestimmte Zeit gesperrt wird. Der Spieler erhält eine E-Mail, in der die Gründe und alle damit verbundenen Fakten aufgeführt werden.
Im Folgenden sind Beispiele von Verhaltensweisen aufgelistet, die zu einer Kontosperrung und somit zum Spielverbot oder einem eingeschränkten Zugriff auf das Spiel führen können:

Cheating / Modding / Hacking: Der Spieler spielt eine modifizierte Version des Spiel-Clients oder eine Dritt-Software, die ihm ungerechtfertigte Vorteile verschafft (z.B. durch Mauern schießen) oder das Spielerlebnis eines anderen Spielers stark beeinträchtigt:
Erstes Vergehen: vorübergehende Sperrung
Mehrere Vergehen: dauerhafte Sperrung

Anstößige Ausdrucks- oder Verhaltensweisen/Drohungen: Das Veröffentlichen von Posts (in öffentlichen Foren, privaten Chats oder VOIP), die in ihrer Ausdrucksweise oder in ihrem Inhalt gegen den Verhaltenskodex verstoßen.
Erstes Vergehen: Verwarnung
Zweites Vergehen: vorübergehende Sperrung
Mehrere Vergehen: Sperrung des Forenkontos

Belästigung: Ein Spieler wird verbal oder in schriftlicher Form innerhalb oder außerhalb des Spiels (öffentlichen Foren, privaten Chats oder VOIP) belästigt oder ernsthaft tyrannisiert.
Erstes Vergehen: Verwarnung
Zweites Vergehen: vorübergehende Sperrung
Mehrere Vergehen: dauerhafte Sperrung


Glitching: Der Missbrauch eines Fehlers im Spielcode oder der Verstoß gegen andere geltende Spielregeln.
Erstes Vergehen: vorübergehende Sperrung
Mehrere Vergehen: dauerhafte Sperrung

Über die Dauer der Sperrung entscheidet Ubisoft. Sie kann von Fall zu Fall unterschiedlich ausfallen.
Die Disziplinarverfahren können von den Beispielen in der Liste abweichen, da sie von der Schwere des Vergehens abhängen und von Ubisoft entschieden werden.

Das einzige PROBLEM ist es UBISOFT MACHT ES NICHT!!!

MFG

Tja, dann konnte ich, leider, so eben auch feststellen. Nicht nur dass ein HE LVL30/82 vor dem DZ1-Eingang die leute einfach so aus Spaß um genietet hat (über dieses Verhalten will ich aber nicht zum 100. Mal reden) sondern über Voice dabei mit "What do you want Nigger" und andere solche tolle Sätze beschimpft hat, wahrscheinlich als Kompensation für andere bei ihm fehlende Sachen.

Interessanterweise - auch wenn traurig genug - ein Deutscher Spielername.

Wird, bestimmt, durch den Begriff "gesetzlose Zone" abgedeckt :rolleyes:

EibeKubus244
04-04-16, 11:47
@Uranus888:

Wie schon in einem anderen Thread beschrieben würden da die Verhaltensregeln von UBISOFT/MASSIV greifen, wenn sie sich darum kümmern würden.

Als vergleich dazu EVE-online: Ist ein MMORPG in dem der Chat ( text) und auch das Ingame Sprachchat ( voice) mittels bot überwacht wird! das heist das system liest mit, bei gewissen schlagwörtern wird das protokoll von dem BOT gespeichert, tritt das bei dem Selben spieler immer wieder auf greift CCP durch und das Thema hat sich erledigt.
das sollte bei TD auch möglich sein. Auch ist in den Verhaltensregeln drinnen wenn die Leute chewaten, botten, und was weis ich das spiel verändern das UBI sich vorbehält den account zu bannen. erstmal verwarnen, dann zeitbegrenzter Bann und als letzte konsequenc der dauer Bann .

Das wäre meine Meinung dazu

TeddyNutz
04-04-16, 12:03
Den Chat kann man aber auch ausschalten, schon hört ,man die Assis nicht mehr. Ist zwar keine Lösung, trägt aber zur eigenen inneren Ruhe bei. Und wenn man weiß, wo derjenige sitzt und die Leute wegholt, spawn ich halt am anderen Spawnpunkt. Deswegen werden ja auch immer zwei angeboten. Der Verhaltenskodex hilft dafür ja eh nicht, da es da drin nicht um das Ingame-Verhalten geht...mal abgesehen vom Cheaten/Hacken.

VanessaKallon
04-04-16, 12:06
Tja, dann konnte ich, leider, so eben auch feststellen. Nicht nur dass ein HE LVL50/82 vor dem DZ1-Eingang die leute einfach so aus Spaß um genietet hat (über dieses Verhalten will ich aber nicht zum 100. Mal reden) sondern über Voice dabei mit "What do you want Nigger" und andere solche tolle Sätze beschimpft hat, wahrscheinlich als Kompensation für andere bei ihm fehlende Sachen.

Interessanterweise - auch wenn traurig genug - ein Deutscher Spielername.

Wird, bestimmt, durch den Begriff "gesetzlose Zone" abgedeckt :rolleyes:

Ein Level 50/82 ? sie soll denn das gehen? Hab ich die letzten 200 Std etwas mehr als das übliche verpasst?

Und, war bestimmt ein genuß an Spielspaß ?

Ging mir vor ner Woche nicht wirklich anders. Hatte sogut wie keine Muni mehr nachdem ich die 4-5 Gruppe für credits und XP gerupft hatte, Türsequenz war zur Hälfte durch : Paw-Paw - 2 schuß und ich kroch, Bang und beim 3ten war ich Tot. War etwas mit einem vermutlich osteuropäischen Namen Level 30/72 was mich da am Ein-und Ausgang zur DZ1 von Hinten und Aus dem nichts geplättet hatte. 656 Credits, 1 Schlüssel und 906 XP wech. War bis heute Morgen das letzte mal das ich in der Dark Zone war. Die fehlenden XP zum Level 28 voll bekommen und dann raus, da waren 3 in der Gruppe Abtrünnig und einer Solo alles war verdächtig nahe meiner Position. War auch alles sehr erhebend und aufbauend und von Spielspaß soweit entfernt wie der Titan von der Erde.

Was die Sprache angeht, die war schon zur Closed-Beta so, unter aller ###.
Habs mehrfach beim Support erwähnt aber nach Beweisen ala Screenshots hatte nie jemand gefragt. Wenn die Leute damit mal so vorgehen würden wie für die Nachweise das man berechtigt ist die Gefahrgutausrüstung zu bekommen, dann wären viele dieser Zeitgenossen wieder in CoD unterwegs.

Uranus888
04-04-16, 12:09
LVL30/82 meinte ich natürlich, sorry.


Den Chat kann man aber auch ausschalten, schon hört ,man die Assis nicht mehr. Ist zwar keine Lösung, trägt aber zur eigenen inneren Ruhe bei. Und wenn man weiß, wo derjenige sitzt und die Leute wegholt, spawn ich halt am anderen Spawnpunkt. Deswegen werden ja auch immer zwei angeboten. Der Verhaltenskodex hilft dafür ja eh nicht, da es da drin nicht um das Ingame-Verhalten geht...mal abgesehen vom Cheaten/Hacken.

Ja, könnte man, aber wie du sagst verhindert das nicht die Ursache des Problems. Aber im Grunde bestätigen mir solche Texte und Sprüche auch gleich das zum 100. Mal erwähnte Verhalten gegenüber andere Spieler und passt sehr gut dazu.

Außerdem spiele ich oft im Team (auch random) und benutze daher TD-VOICE, besonders mit Randoms ist mir TS zu umständlich.

daEpicbob
04-04-16, 12:22
Wenn interessiert das ... solange es tools gibt mit denen man in der DZ Cheaten kann auch so das man nicht erkannt wird, ist die ganze Diskussion nutzlos.
Aktuell ladet man sich paar kostenlose Tools runter startet das Zeugs und fertig geht solo in die DZ und farmt alles ab was geht rennt zur abholzone und lässt das rausfliegen, kommen feindliche Spieler an gibts nen Onehit in denn Kopf Adios muchachos :D

Brauchst asl Cheater nichtmal andere Spieler wegballern nur wenn gefahr im Verzug ist easy peacy client seitige Programmierung sei gelobt.
Machst das ne Woche hast alles was du brauchst egal ob Mats,pc,waffen,blaupausen

Genau das ist der Grund wieso 99% cheatet in der Dz ^^

Lol als ob man probleme hätte genau das was du da beschreibst auch so zu machen .. 1 h 3 mal lager voll gemacht

Sorry aber nich jeder cheatet .. und so schlimm wie du es beschreibst ist es auch nicht , wurde noch nie instant gekillt oder hab es mitbekommen das wer cheatet und bin au nur solo in der dz unterwegs 160+h und dz 50

Ich kann die meisten spieler mit meiner sniper oneshotten so schwer is das net ..

Klar gibt es cheater aber so krass wie es immer dagestellt wird ist es nicht , nimmt langsam schon Bild Ausmaße an lol

Und wer beute abgeben möchte während andere spieler in der nähe sind usw macht eh was falsch ...

Aber hab ja scho oft geschrieben das der spieler meist selbst das problem ist

Calimeromonster
04-04-16, 12:23
Das Spiel belohnt asoziales, feiges, dreckiges, ethisch extrem fragwürdiges Verhalten. Und die Opfer dieses Verhaltens werden noch obendrein bestraft (Items, DZ-Credits, DZ-exp, Spielspaß...). Dadurch klafft irgendwann eine Schere zwischen denen, die durch den daraus folgenden Matthäus-Effekt immer mehr haben, und denen, die darauf einfach keine Lust mehr haben. Während die einen Material und Highend-Equipment sammeln, kehren die anderen der DZ den Rücken.

PVP in der DZ = hoffnungslos unterlegene Spieler hinterrücks umlegen und sich anschließend so lange verstecken, bis der Timer runter ist. Bravo, chapeau!

Und von der ganzen Spielanlage her (Plot und so) macht es keinen Sinn! Warum sollten Division-Agenten sich gegenseitig über den Haufen schießen?

Uranus888
04-04-16, 12:40
...
Und von der ganzen Spielanlage her (Plot und so) macht es keinen Sinn! Warum sollten Division-Agenten sich gegenseitig über den Haufen schießen?

Ja, das ist ein Gedanke den ich auch seit einiger Zeit habe, denn der "Plot"-Argument wird immer wieder von manchen benutzt um die DZ zu rechtfertigen.
Ok, wenn bei PvP die Möglichkeit bestünde dass Spieler sich für die unterschiedlichen Fraktionen entscheiden könnten, wäre - was Plot angeht - nachvollziehbar. Aber diese Möglichkeit besteht nicht. Wir sind alle Division Agenten

Marcinho_1976
04-04-16, 12:44
Der Sinn in der Dark Zone ist doch aber unter anderem der Kampf gegen PvP!
Wenn man jetzt auf Gegner trifft die einen voll überlegen sind, ist das halt Pech für einen und Glück für den anderen.
Die Entwickler haben genau aus dem Grund in den letzten Patch den XP Punkte Abzug in der Dark Zone verringert, damit NICHT jeder nur sein Zeug schön in Ruhe farmen kann. Um es halt auch spannender zu gestalten.

Ich kann absolut verstehen das es auf Dauer keinen Spaß macht wenn man nur auf die Fresse bekommt. (So geht’s mir auch ab und zu)
Aber für mich Persönlich wäre die Dark Zone überflüssig wenn ich dort nicht gegen PvP kämpfen könnte.
Und auch wenn das schon tausende mal gesagt wurde…..wer ein Problem mit dem Regelwerk der Dark Zone hat, geht da eben nicht rein!

daEpicbob
04-04-16, 12:44
Ich gebe anderen Leuten nur mal einen guten Rat : Erwartet hier - vor allem als PvE'ler - kein Verständnis für eure Probleme in der Dark Zone. Es gibt, was das Thema angeht, hier keine Griefer, sondern es ist deine eigene Dummheit, Unfähigkeit und du bist selbst schuld, wenn du die Dark Zone nur betrittst und bspw. 4 Leute auf Lvl 30/50+ in der 01er/02er Zone campen und dich gnadenlos niedermähen, die dort eigentlich nix verloren haben sollten bzgl. Balancing/Chancengleichheit.

Wenn Lvl. 30/50+ Leute mit No-Scan auf Dächern hocken und runter snipern, wenn dir Leute absichtlich während einem NPC-Kampf in die Kugeln rennen, wissentlich, dass du sie niemals besiegen können wirst, um dich dann one hit abzuknallen. Es ist deine eigene Schuld, deine Dummheit, Unfähigkeit, dass manche Leute einfach nur Asoziale sind. Es tut mir extrem leid, aber ich finde partout keinen anderen - schöneren - Begriff, für derartige Subjekte.

Sieh das Unvorhersehbare, bitte in jeder möglichen Situation, vorher und lerne die Karte auswendig, ansonsten bist du unfähig, dumm, machst Fehler und bist selbst schuld. Lebe damit, dass du der Willkür anderer Leute ausgesetzt bist, dich gefälligst an deren besch******e Spielweise anzupassen hast und dich zur Not in der letzten Ecke der Map verkriechen musst. Oder meide das, wofür du bezahlt hast.

Freu dich bitte auch noch drüber, dass du für die Aktionen sogar noch bisschen was einbüßt. Mensch, ist das nicht großartig?

Ja, es ist heulen, weil es einfach nur frustriert ohne Ende, mega unfair ist und ... ach man!

Tut mir leid.

Ah gut erkannt den zu 99% ist man selber schuld wenn man in der DZ stirbt :) ...

Ich rate euch mal eq in den pve instanzen zu farmen und dan challange zu spielen den dz droppt 99% nur müll .. und ist somit eig zeitverschwendung für neue lvl 30 ger

Erstmal inis farmen bis ihr schönes gear habt dan soweiter machen bis selbst kraftwerk und konsulat easy gehen und dan kann man überlegen ob man noch die dz sachen holt die mit div tech gecraftet werden

Is nur mein tipp habs au so gemacht wenn du täglich deine dailys machst bekommst du genug phönix um alles nötige erstmal zu craften

Es ist nunmal so das dz eben das endgame ist ...

War doch klar das sobald alle gear haben es hart wird dz zu spielen und es dan eben richtig knackig werden kann dz lvl zu farmen :) wobei ich überhaupt kei probleme hab in der dz solo zu spielen , man muss halt schauen und spielern immer ausweichen.
Wenn du extraction rufst und es kommt nen anderer spieler dan im Zweifelsfall lieber weggehen und woanders oder vorsichtshalber ihn abknallen


Aber hey bin ja nen fanboy mit rosaroter brille der keine ahnung hat also ignorier mich ambesten glei :)

Ist halt mal toll ein spiel zu haben wo ma sehr aufpassen muss was um einen rum passiert , 2 mal von der gleichen grp gekillt zu werden is meist eigenverschulden.


Edit hier : und keiner kann mir hier erzählen das er net gewusst hätte wie die DZ am ende aussehen würde .. das war doch jedem klar :) jetz kommt es halt darauf an wer sich anpassen kann .. wer brainafk farmen will is in der dz eig total falsch das ist ja das schöne an der dz .. man muss immer aufpassen weil man jeder zeit übern haufen geschossen werden kann ..

Aber was mir spass macht und dafür sorgt das ich mich täglich einlogge ist beim anderen eben gaaanz anders .

Daher empfehle ich , spiel löschen und was anderes oder anpassen oder einfach meinen tipp von oben befolgen ... und bitte wenn gear gesammelt wird nich nur waffen stacken @_@

Jegliche dps builds die ich gesehen hab waren bis jetz bs :/

Uranus888
04-04-16, 12:57
Der Sinn in der Dark Zone ist doch aber unter anderem der Kampf gegen PvP!
Wenn man jetzt auf Gegner trifft die einen voll überlegen sind, ist das halt Pech für einen und Glück für den anderen.
Die Entwickler haben genau aus dem Grund in den letzten Patch den XP Punkte Abzug in der Dark Zone verringert, damit NICHT jeder nur sein Zeug schön in Ruhe farmen kann. Um es halt auch spannender zu gestalten.

Ich kann absolut verstehen das es auf Dauer keinen Spaß macht wenn man nur auf die Fresse bekommt. (So geht’s mir auch ab und zu)
Aber für mich Persönlich wäre die Dark Zone überflüssig wenn ich dort nicht gegen PvP kämpfen könnte.
Und auch wenn das schon tausende mal gesagt wurde…..wer ein Problem mit dem Regelwerk der Dark Zone hat, geht da eben nicht rein!

Tja, aber - interessanterweise - genau dafür wird, trotz neuer Settings, die DZ weiterhin benutzt, und nach meinen Beobachtung (inzwischen über 160h, davon viele in der DZ) zu über 80%:

Div-Techs farmen und Bosses Killen für HE-Items - also im Grunde PvE - und wer sich quer-stellt (und dies sind meistens lowies die in der DZ noch Lvln müssen/wollen) wir halt umgenietet. Also, im Grunde wird die PvP-Komponente von diesen 80% (oder sogar mehr) nur zweitrangig praktiziert um zu verhindern dass andere die PvE Ressourcen klauen/farmen - und da wären wir mal wieder bei PvE statt PvP.

Also von Wegen "es ist eine PvP Zone!!", wie immer geschrien wird.

Dazu kommen evtl höchsten 10% die die DZ tatsächlich in erster Linie als PvP benutzen, also, "Menschenjagd" aber dann frage ich mich was sie davon haben in den low DZs Menschenjagd auf lowies vor den Eingängen zu machen außer der LOL-Effekt. Mit Challenging PvP hat dieses Verhalten wenig zu tun.

die anderen 10% machen vielleicht beides.

Sniffler83
04-04-16, 13:07
Ah gut erkannt den zu 99% ist man selber schuld wenn man in der DZ stirbt :) ...

Ich rate euch mal eq in den pve instanzen zu farmen und dan challange zu spielen den dz droppt 99% nur müll .. und ist somit eig zeitverschwendung für neue lvl 30 ger

Erstmal inis farmen bis ihr schönes gear habt dan soweiter machen bis selbst kraftwerk und konsulat easy gehen und dan kann man überlegen ob man noch die dz sachen holt die mit div tech gecraftet werden

Is nur mein tipp habs au so gemacht wenn du täglich deine dailys machst bekommst du genug phönix um alles nötige erstmal zu craften

Es ist nunmal so das dz eben das endgame ist ...

War doch klar das sobald alle gear haben es hart wird dz zu spielen und es dan eben richtig knackig werden kann dz lvl zu farmen :) wobei ich überhaupt kei probleme hab in der dz solo zu spielen , man muss halt schauen und spielern immer ausweichen.
Wenn du extraction rufst und es kommt nen anderer spieler dan im Zweifelsfall lieber weggehen und woanders oder vorsichtshalber ihn abknallen


Aber hey bin ja nen fanboy mit rosaroter brille der keine ahnung hat also ignorier mich ambesten glei :)

Ist halt mal toll ein spiel zu haben wo ma sehr aufpassen muss was um einen rum passiert , 2 mal von der gleichen grp gekillt zu werden is meist eigenverschulden.


Edit hier : und keiner kann mir hier erzählen das er net gewusst hätte wie die DZ am ende aussehen würde .. das war doch jedem klar :) jetz kommt es halt darauf an wer sich anpassen kann .. wer brainafk farmen will is in der dz eig total falsch das ist ja das schöne an der dz .. man muss immer aufpassen weil man jeder zeit übern haufen geschossen werden kann ..

Aber was mir spass macht und dafür sorgt das ich mich täglich einlogge ist beim anderen eben gaaanz anders .

Daher empfehle ich , spiel löschen und was anderes oder anpassen oder einfach meinen tipp von oben befolgen ... und bitte wenn gear gesammelt wird nich nur waffen stacken @_@

Jegliche dps builds die ich gesehen hab waren bis jetz bs :/

Verstehe diese Friss oder Stirbt Mentalität nicht.Was spricht dagegen die DZ ausgeglichener zu gestalten, ohne dabei die Grundidee hinter der DZ zu verändern.

Deiner Meinung nach ist die DZ Endcontent? Welcher Endcontent denn? Low Level Spieler klatschen und/oder Schrott zum zerlegen aus ihr zu fliegen? Mehr ist die DZ nämlich momentan nicht.

TeddyNutz
04-04-16, 13:09
Also hättest du es gern, dass die Leute sich noch mehr auf PvP konzentrieren? Ich glaube nicht... :D

Man könnte es ja auch so machen, dass tote Rogue-Agents gelbes Division-Tech fallen lassen. Dann wäre wenigstens der Anreiz da, diese zu jagen und selbst würde man eher aufpassen, dass man nicht rogue wird.

EFFINSECSY
04-04-16, 13:27
Ich zitiere mich mal selbst: "Die Virtualität spiegelt unser Verhalten und Charaktereigenschaften der Realität wieder :D".

Wäre The Division die Realität....würde genau das gleiche passieren wie im Spiel.....es gibt Menschen die leben (oder versuchen es zumindest) zivilisiert - halten sich an Regeln...auch ungeschriebene.
Dann gibt es die, welche gnadenlos alles missachten.....Vorräte zusammensuchen um jeden Preis, Mitmenschen umlegen usw.....kurz gesagt, es gibt Anarchie.
Wenn alle staatliche Kontrolle versagt, geht es nur um das nackte Überleben......wer dann rumjammert weil das geliebte Gewohnte nicht mehr ist und sich nicht anpasst, hat verloren.
Adaption heißt das Schlüsselwort.....du kannst die Situation nicht ändern...also pass dich selbst an die Situation an.

In der Virtuellen Welt passiert genau das Gleiche und es treffen mehrere Gamer-Generationen aufeinander.....zum einen die ich nenne sie Toxic-Gamer (meist die Jüngeren - McD Generation eben) und die Non-toxic gamer (meist die etwas älteren mit mehr Lebenserfahrung).
Die Toxic-Gamer nehmen sich einfach alles....weil sie zumindest so clever sind die Spielmechanik auszureizen....in Realität werden sie aber in solchen Situationen ganz einfach versagen....weil ganz es leider nicht so einfach ist wie im Spiel.
Es gibt leider keinen Super-Build in Echt....nach einer Kugel im Kopf biste nunmal hin....ohne Respawn :D

Gut, die Rogue Mechanik im Game ist etwas Gewöhnungsbedürftig aber das DZ Grundprinzip basiert auf Realität.....nicht umsonst hat sich Ubisoft auch den Namen: Tom Clancy, zu nutze gemacht.
Es würde Banden geben die versuchen die Gebiete zu kontrollieren, Menschlichkeit rückt in den Hintergrund.....es gibt aber auch die, welche versuchen die Welt wieder in Ordnung zu bringen.
Letztlich....siegt jedoch immer die Natur......wenn ein Virus solcher Dimensionen ausbricht....überleben einfach nur die Stärksten und die welche sich anpassen.

Von daher......hört auf herumzujammern über Kleinigkeiten, nehmt die DZ so wie sie ist und basta.

Sniffler83
04-04-16, 13:27
Also hättest du es gern, dass die Leute sich noch mehr auf PvP konzentrieren? Ich glaube nicht... :D

Man könnte es ja auch so machen, dass tote Rogue-Agents gelbes Division-Tech fallen lassen. Dann wäre wenigstens der Anreiz da, diese zu jagen und selbst würde man eher aufpassen, dass man nicht rogue wird.

Nein, ich hätte gerne, dass ich mit ungefähr gleichstarken anderen Spielern um den besten Loot kämpfe. Und das es sinnvolle Anreize gibt Abtrünnig zu werden. Der von dir genannte Punkt mit den gelben Division-Tech ist z.B. ein Anreiz. Neben allgemein besseren Loot der DZ droppen muss.
Stand jetzt, macht es keinen Sinn einen anderen zu töten, da ich genau weiß, das er zu 99,99% nur Schrott dabei hat. Leute töten derzeit also nur, weil sie entweder wissen, das sie klar überlegen sind, oder weil sie sich in ner Gruppe stark fühlen. Das sollte aber nicht der Anreiz in der DZ sein.

Marcinho_1976
04-04-16, 13:28
Ich finde diese Diskussion über die Dark Zone schon fast lächerlich.
Es wird immer das gleiche Diskutiert und kommt auch immer auf das gleiche Ergebnis.
Jeder darf eine eigene Meinung zur Dark Zone haben und diese auch äußern. Aber grundsätzlich bleibt es doch jedem selbst überlassen dort rein zu gehen oder auch nicht! Und egal zu welchen Zweck oder Grund man die Dark Zone betritt, es ist erlaubt.

Ob man halt nur PvE Kämpfe bestreiten will und dies allein oder in der Gruppe machen möchte.
Spielt immer der Gedanke im Hinterkopf das andere PvPler einen dieses wieder stehlen können und teilweise auch wollen.
Und genau das macht die Dark Zone doch aus. Klar regt man sich auf wenn man verliert. Und? Scheiß drauf. Beim nächsten mal gewinnt man und alles ist gut……

Uranus888
04-04-16, 13:43
@Sniffler83

Das Element "Div-Tech", in der momentanen Auslegung (Menge der Kisten und 2H Zyklus) stellt kein Anreiz dar sondern eher eine Frustration und ein Grund warum die meisten "Server Hoping" in Anspruch nehmen um das zu umgehen.

Denn ein HE LVL30/50+ solo oder zu zweit grast die gesamte DZ1-6 in ein paar Minuten leer. Dafür braucht man nur z.B. diese Karte >> klick mich (http://thedivisionagent.com/map) << mit der man sogar Routen anlegen kann.

Denn Div-Tech ist bei HE-Spielern der - wage ich mal so zu behaupten - wichtigste Grund in der DZ zu sein und nicht PvP, also wie ich schon erwähnt habe, wird DZ eigentlich durch die Mehrheit der Spieler zum PvE benutzt und nicht zu PvP. Also funktioniert die PvP-Idee, die sich manche wünschen, in der Praxis einfach nicht.

Ich selbst (HE LVL30/50+) brauche als solo bei manchen Boss-Bereichen in den D1-3 höchsten 1-2 Minuten bis ich alles leer kille und ich bin nicht mal 200k+

2 Varianten werden praktiziert:

1. Oh, ich brauche für das Item XY noch 3 HE Div-Techs, also mal schnell in die DZ rein und wieder raus. Und abhängig davon was da gerade läuft ein "Mist, alles leer gefarmt", also Server Hoping bis man volle Kisten findet.

2. Stundenlang die selben monotonen Routen um die Mats zu farmen *gähn*


Dafür wird die tolle PvP-DZ von den Meisten benutzt :p



Mein Vorschlag (als Experiment), die Div-Techs raus aus der DZ in die PvE Dailies (auch in der Menge die man in der DZ findet).

Dann gibt's die DZ fast nur als PvP Zone und wir werden sehen wer sich tatsächlich für PvP in der DZ interessiert und ob all die "Wir wollen PvP!!!"-Anhänger sich dann genauso lang in der DZ aufhalten wie bis jetzt.

Sniffler83
04-04-16, 13:49
Ich zitiere mich mal selbst: "Die Virtualität spiegelt unser Verhalten und Charaktereigenschaften der Realität wieder :D".

......bla bla bla


Schon alles ganz logisch was du schreibst. Problem ist nur, und da zitiere ich mich mal selbst, "Es ist ein Spiel. Spiele müssen Unterhalten und Spaß machen." Tun sie das nicht, wird ganz schnell die Spielerschaft zu anderen Spielen wechseln. Das würde bedeuten, dass selbst Spieler mit asozialem Verhalten irgendwann nix mehr zum kaputt klatschen hätten. Kurz darauf ist dann das Spiel komplett tot. Und das nur, weil man eine gute Idee nicht sinnvoll und durchdacht umgesetzt hat. Keiner will hier nen Abbild der Realität. Denn die macht keinen Spaß und kann auch nicht stundenlang unterhalten.

Die wenigstens jammern hier übrigens. Viele versuchen, mal mehr und mal weniger gut, die offensichtlichen Probleme des Spiels mit aus ihrer Sicht sinnvollen Vorschlägen zu verbessern. Das dann jemand wie Du daher kommt mit seinen "Deal with it"- Parolen, anstatt mal wirklich argumentativ die Nachteile dieser Ideen im Vergleich zum jetzigen Zustand des Spiels zu erläutern, trägt null zur Verbesserung bei. Und auch du wirst zugestehen müssen, dass das Spiel sein Potential gegenwärtig nicht nutzt.

DArtagnan__
04-04-16, 14:00
Ich zitiere mich mal selbst: "Die Virtualität spiegelt unser Verhalten und Charaktereigenschaften der Realität wieder :D".

Da füge ich ein Zitat eines berühmten Mannes hinzu: "Im Spiel erkennen wir das wahre Gesicht"

Die DZ ist gut, es sind die A********, die es nicht nötig hat.

EFFINSECSY
04-04-16, 14:08
Schon alles ganz logisch was du schreibst. Problem ist nur, und da zitiere ich mich mal selbst, "Es ist ein Spiel. Spiele müssen Unterhalten und Spaß machen." Tun sie das nicht, wird ganz schnell die Spielerschaft zu anderen Spielen wechseln. Das würde bedeuten, dass selbst Spieler mit asozialem Verhalten irgendwann nix mehr zum kaputt klatschen hätten. Kurz darauf ist dann das Spiel komplett tot. Und das nur, weil man eine gute Idee nicht sinnvoll und durchdacht umgesetzt hat. Keiner will hier nen Abbild der Realität. Denn die macht keinen Spaß und kann auch nicht stundenlang unterhalten.

Die wenigstens jammern hier übrigens. Viele versuchen, mal mehr und mal weniger gut, die offensichtlichen Probleme des Spiels mit aus ihrer Sicht sinnvollen Vorschlägen zu verbessern. Das dann jemand wie Du daher kommt mit seinen "Deal with it"- Parolen, anstatt mal wirklich argumentativ die Nachteile dieser Ideen im Vergleich zum jetzigen Zustand des Spiels zu erläutern, trägt null zur Verbesserung bei. Und auch du wirst zugestehen müssen, dass das Spiel sein Potential gegenwärtig nicht nutzt.

Spiele verlieren halt irgendwann ihren Reiz, völlig normal in der schnelllebigen Bespaßungsgesellschaft. Steht doch auch jedem Frei das man ein Spiel irgendwann in die Ecke stellt.
Ich muss hier auch nichts beitragen das etwas verbessert wird, ich kritisiere sehr oft sog. 'Verbesserungsvorschläge' von denen 99% nur Müll sind.
Ich muss auch nicht zugestehen das, dass Spiel sein Potenzial nicht nutzt....es liegt beim Entwickler zu Entscheiden was machbar ist. I.d.R. nutzen die Spieler nicht das volle Potenzial.


Also meine Realität macht mir schon Spaß und kann mich auch lange Unterhalten.

Calimeromonster
04-04-16, 14:10
Ich zitiere mich mal selbst: "Die Virtualität spiegelt unser Verhalten und Charaktereigenschaften der Realität wieder :D".
...

So ein Unsinn. Fast so schlimm wie der Rest des Posts, der hoffentlich nicht in seiner "Virtualität" Deine Persönlichkeit "spiegelt". Aus Form und Inhalt desselben müsste man sonst beinharte Schlüsse ziehen.

Ziel ist es, Veränderungen herbeizuführen, die das Spiel möglichst für alle Spieler interessant machen. Jetzt belohnt es ausschließlich Cheating, Exploit-Nutzer und asoziales Verhalten in der DZ.

xjamesx123
04-04-16, 14:13
Es gibt nichts spaßigeres als Man Hunt zu gehen und rumlaufen und jeden Agenten zu killen. Ich habe vorher auch immer in DZ01-02 Man Hunt gemacht, mitlerweile aber fast nur noch DZ04-06, ist einfach spannender und man kann den Agenten öfters High-End Loot klauen...
Und die Leute sind Equip Technisch nicht soo schlecht, wobei es auch viel auf die Spielweise ankommt. Manchmal ist 1vs10 kein Problem, manchmal ist ein 1vs4 schon schwieriger.

Uranus888
04-04-16, 14:20
@xjamesx123

Du gehörst zu den 10% (hoffentlich ohne die Bad Conduct Komponente :D) die die DZ dafür benutzen, wie ich in meiner Post erwähnt habe


Tja, aber - interessanterweise - genau dafür wird, trotz neuer Settings, die DZ weiterhin benutzt, und nach meinen Beobachtung (inzwischen über 160h, davon viele in der DZ) zu über 80%:

Div-Techs farmen und Bosses Killen für HE-Items - also im Grunde PvE - und wer sich quer-stellt (und dies sind meistens lowies die in der DZ noch Lvln müssen/wollen) wir halt umgenietet. Also, im Grunde wird die PvP-Komponente von diesen 80% (oder sogar mehr) nur zweitrangig praktiziert um zu verhindern dass andere die PvE Ressourcen klauen/farmen - und da wären wir mal wieder bei PvE statt PvP.

Also von Wegen "es ist eine PvP Zone!!", wie immer geschrien wird.

Dazu kommen evtl höchsten 10% die die DZ tatsächlich in erster Linie als PvP benutzen, also, "Menschenjagd" aber dann frage ich mich was sie davon haben in den low DZs Menschenjagd auf lowies vor den Eingängen zu machen außer der LOL-Effekt. Mit Challenging PvP hat dieses Verhalten wenig zu tun.

die anderen 10% machen vielleicht beides.

Ausserdem kann man erkennen (Yellow Bag) ob ein Spieler loot trägt oder nicht, also einfach leute umnieten "wegen Loot" kann man auch nicht immer als Argument nennen.

EFFINSECSY
04-04-16, 14:20
So ein Unsinn. Fast so schlimm wie der Rest des Posts, der hoffentlich nicht in seiner "Virtualität" Deine Persönlichkeit "spiegelt". Aus Form und Inhalt desselben müsste man sonst beinharte Schlüsse ziehen.

Ziel ist es, Veränderungen herbeizuführen, die das Spiel möglichst für alle Spieler interessant machen. Jetzt belohnt es ausschließlich Cheating, Exploit-Nutzer und asoziales Verhalten in der DZ.

Es ist nur Unsinn weil du den tieferen Sinn nicht verstehst.

Das Spiel belohnt alle mehr oder weniger gleichermaßen, je nachdem wieviel Einsatz man bringt. Bestimmte Verhaltensweisen zeigen eben die Charaktereigenschaften der Person hinter dem Avatar......aber das verstehst du ja leider nicht.
Anarchie bedeutet eben die Auflösung sozialer Verhaltensweisen....hast du zumindest schon bemerkt.

Calimeromonster
04-04-16, 14:30
Als Soziologe verstehe ich durchaus, was Du meinst, und bezeichne es daher als Unsinn. "Tieferer Sinn" von der Tiefe einer Pfütze. Was der Begriff "Anarchie" bedeutet, solltest Du nochmal nachschlagen.

Für Viele ist die DZ eine Möglichkeit, Verhaltensweisen an den Tag zu legen, die im RL sanktioniert würden. Hier werden sie belohnt, und Opfer noch dazu bestraft.

xjamesx123
04-04-16, 14:35
Ich sag mal 80% der Spieler spielen auch wirklich null taktisch in der DZ. Keine Deckung, kein Flankieren, keine Brandgeschosse oder Explosivgeschosse.
Problem ist, das viele
1. Classcanon spielen (bringt euch in der DZ nichts!!)
2. Kaum Rüstung haben (Life ist nicht alles Leute)
3. Und das meiner Meinung das wichtigste: Keine PvP Erfahrung haben, weil sie PvP Kämpfen aus dem Weg gehen. Leute, wenn ihr nie PvP macht, habt ihr auch Probleme damit klar zu kommen, wenn man Spieler Rouge gehen und euch töten wollen. Ich sehe leider immer wieder wie fast jeder Spieler, bzw Gruppe total in Panik gerät, dass sie nicht mal ein Medi Kit zünden, geschweige denn Surival Link.


Also meine Tipps für die DZ als Rogue:
1. Keine Panik, es ist alles gut
2. Movement: Wenn ihr euch bewegt, werdet ihr kaum getroffen, lauft um Autos rum etc, benutzt Deckungen
3. Map Kenntnis: Die DZ ist zwar groß, aber irgendwann bekommt ihr ein Gefühl für die Map, wo sind Sackgassen etc
4. Taktisch Spielen: Habt ihr mal Fights gegen viele Spieler, nutzt Explosiv Geschosse, lauft in enge Gassen, sodass die Spieler keinen Gruppenvorteil mehr haben. Gegen 1-2 starke Spieler, nutzt Brandgeschosse
5. Sniper mit Explosivgeschossen macht etwa 55k Schaden pro Bodyshot (Standard Bodyshot Kugel + ich glaube 80% des Schadens, der auf der Sniper ist. Hat die 50k Dmg, macht die Exposition 40k Schaden, AOE!)


Nutzt als Skills, wenn ihr den Heal Skill habt die Dopingspritze, die gibt euch Schadensresistenz und Bonus Schaden. Nutzt den Skill "Wenn ein Feind in Bewegung getötet wird, bekommt ihr 30% Schadensresistenz für 10 Sekunden", nutzt medikits heilen Gruppenmitglieder um 40% (ihr seit ein Gruppenmitglied), nutzt auch das Talent Medikits geben eine Überheilung sowie 50% der Kugel wird beim Kopfschuss nicht verbraucht.
Sprich bei Talenten in jeder Ecke eins.

Vor dem Kampf mache ich machstens erstmal ein Scan, kommt es zum 1. Feuergefeckt nutze ich die Dopingspritze (wegen der Verzögerung des heal Skills, sowie Schadensbonus)

Uranus888
04-04-16, 14:42
@xjamesx123
das ist alles schön und richtig und auch, mindestens teilweise, was ich (auch in PvE Teams oft beobachtet habe). Allerdings helfen dir diese auch von mir als "richtige" Taktiken empfunden wenig vor einem 200k+ Rogue, besonders wenn du nicht mal alles HE hast oder gute Items hast und noch weniger gegen das Verhalten was überall diskutiert wird.

In einer Misch-Zone müssen die Settings stimmen und die tun nicht und um zum 100. nicht darüber zu reden dass die DZ von über 80% der HE Spieler als alles andere als PvP benutzt wird sondern - mit der Unterstützung von Ubisoft - nur missbraucht wird. (aber darauf will ja interessanterweise keiner reagieren :p) sondern drehen sich ständig im Kreis mit wiederholtem "PvP hier und da" bla bla wo die DZ als alles andere als PvP in der Praxis missbraucht wird.

Auch ich habe mindestens lvl40 DZ solo gemacht und war nicht zu oft von Idioten betroffen weil ich mein Spiel konditioniert habe. Aber ich verstehe dass die Menschen keine Lust haben dies zu tun weil ein bestimmtes Verhalten mancher Spieler durch die Settings noch verstärkt und belohnt wird (wie schon erwähnt).

Und mit "Konditionierung" meine ich nicht dass man als Solo halt vorsichtiger sein muss als in Team.

Außerdem neige ich dazu die "wenigen erfahrenen Spieler zu helfen indem ich vorschlage z.B. Medi Kits usw. zu benutzen anstatt deren Unerfahrenheit zu missbrauchen - nur weil ich es kann.

EFFINSECSY
04-04-16, 14:43
Als Soziologe verstehe ich durchaus, was Du meinst, und bezeichne es daher als Unsinn. "Tieferer Sinn" von der Tiefe einer Pfütze. Was der Begriff "Anarchie" bedeutet, solltest Du nochmal nachschlagen.

Für Viele ist die DZ eine Möglichkeit, Verhaltensweisen an den Tag zu legen, die im RL sanktioniert würden. Hier werden sie belohnt, und Opfer noch dazu bestraft.

Eine Pfütze ist in dieser Relation ein echt gutes Beispiel......weniger tiefgründig.....schmutzig....potenziell mit Bakterien verseucht. Die DZ ist daher eine große Pfütze nur statt Bakterien eben Viren.
Es ist vielleicht nicht ganz genau zu definieren welcher Zustand in der DZ herrscht, ob Anarchie oder Anomie. Fakt ist, es gibt keine Kontrolle, keine Gesetze bzw. gelten sie dort nicht oder werden schlichtweg ignoriert.
Und genau da setzt der Verstand der teilnehmenden Spieler aus, genau das was passiert wenn solch eine Situation real wäre.
Wenn es eine Vergewaltigungsanimation gäbe.....könnte sich sicher jeder Vorstellen was passieren würde ;)
Täter und Opfer....mmhh.....ist so eine schwammige Aussage....schonmal das Warnschild am DZ Eingang gelesen? Martial Law in Effect.....wen man sich darauf einlässt, hat man das selbst zu verantworten.

TeddyNutz
04-04-16, 15:05
Das ist es ja. Die Kritiker wollen friedlich PvE's looten? Dann sollen se aus der DZ raus bleiben. Sie wollen nicht auf High-End Agenten treffen? Dann sollen se aus der DZ bleiben. Ich mache doch auch nicht die Challenge mit 20k DPS und rege mich auf, dass die Gegner mich oneshotten und ich nix tot bekomme. Und ich starte auch nicht die Incursion und erwarte dann, dass ich mit 100K DPS klar komme. Nur, weil man die DZ betreten kann, heißt dass ja nicht, dass man jederzeit und mit jedem Gear gut klarkommen soll. Das ist es ja, was den Sinn verfälschen würde.

Außerhalb der DZ hoch leveln, Taktiken lernen, dann ab in die DZ und schon is man relativ sicher. So hab ich es gemacht und dann gemütlich von 1-50 gelevelt...nur um zu merken, dass das überhaupt nicht notwendig gewesen wäre.

Sniffler83
04-04-16, 15:14
Spiele verlieren halt irgendwann ihren Reiz, völlig normal in der schnelllebigen Bespaßungsgesellschaft. Steht doch auch jedem Frei das man ein Spiel irgendwann in die Ecke stellt.
Ich muss hier auch nichts beitragen das etwas verbessert wird, ich kritisiere sehr oft sog. 'Verbesserungsvorschläge' von denen 99% nur Müll sind.
Ich muss auch nicht zugestehen das, dass Spiel sein Potenzial nicht nutzt....es liegt beim Entwickler zu Entscheiden was machbar ist. I.d.R. nutzen die Spieler nicht das volle Potenzial.


Also meine Realität macht mir schon Spaß und kann mich auch lange Unterhalten.

Es freut mich das du im realen Leben Spaß hast und dich gut unterhalten kannst. Schade nur, dass du meinen Realitätsvergleich aus dem Kontext gerissen hast. Nur nochmal für dich zum besseren Verständnis: Spieler von Division wollen kein Abbild der Realität, so wie sie wirklich wäre, wenn jetzt tatsächlich eine Pandemie ausbrechen würde. Wie du messerscharf analysiert hast, könnten im echten Leben nur die starken und egoistischen Menschen überleben. Spieler wollen aber Spielspaß und Langzeitmotivation.Die gibt es aber nicht, wenn man die Realität 1:1 umsetzt. Das Menschen Spielspaß und Langzeitmotivation in einem Spiel bekommen liegt zum einem in ihrer persönlichen Vorliebe für ein bestimmtes Genre begründet und zum anderen an der Umsetzung seitens der Entwickler eines Spiels. Mehr war mit dem Vergleich nicht gemeint, schon gar nicht dein Privatleben.

Und wie du ja im Rest deines Posts zugibst, hast du kein Interesse daran dich an einer Verbesserung zu beteiligen.Es liegt ja für dich ausschließlich im Verantwortungsbreich des Entwicklers zu entscheiden was gut ist und was nicht.
Du hast deine gewisse Meinung zum dem Thema und die darfst du auch haben und niederschreiben. Nur warum spammst du sämtliche Vorschlagshreads mit immer den gleichen Parolen zu. Warum liest du überhaupt diesen "Müll"? Hab doch lieber Spaß am Spiel so wie es jetzt ist. Ich garantiere dir, es wird nämlich nicht so bleiben. Und vielleicht bist du dann derjenige der im Forum rumjammert. ;) Nutze deine Zeit produktiv und lass andere hier doch einfach ihren nutzlosen Müll verbreiten und diskutieren. Viele Spiele sind schon dank engagierter User, die ihre Probleme und Vorschläge mitgeteilt haben schlussendlich besser geworden und werden noch fleißig gespielt.Oder glaubst du etwa heute würde noch einer Diablo 3 spielen, hätten sie es in ihrer Ursprungsversion belassen?

Uranus888
04-04-16, 15:16
doppelpost wegen lag

xjamesx123
04-04-16, 15:17
Leider sehe ich auch immer wieder wie Leute alleine oder zu 2. ein Volles 4er Team versucht zu killen. Das klappt bei mir zwar meistens, aber ich hab auch 200k DPS und 83k Life, aber wenn ihr nur 120k DPS und 60k Life ca. habt sowie keine Rüstung, lasst es besser^^
Wenn Rogues vor den Safe House Warten, spawnt euch woanders, sammelt euch, geht mit 12 Leuten auf die Rogues.

@Teddy
Oh doch, mach mal Spielersuche für Challange Mode, da gibts viele die nicht mal die Super freigeschaltet haben :D Die machen mit ihren 80k DPS und 40k life direkt Challange Mode Spielersuche.


Naja, es wird alles besser wenn das Itemlevel draußen ist und das Matchmaking danach geht.

TeddyNutz
04-04-16, 15:20
Die Frage ist doch: Wieso kauft man sich ein Spiel, in der es als Hauptbestandteil eine Darkzone gibt, in der die Realität ohne Gesetze nachgebaut wird (das war allen bekannt), wenn man nicht möchte, dass in einem Spiel die Realität nachgebaut wird?

Die Starken überleben, die Schwachen gehen drauf...genau so war es schon in der Beta. Eigentli h dprfte es gar keine DZ Währung oder Waffen geben, auch keine Händler. Nur Drops (davon halt mehr), die man den Leuten abknöpfen kann. Wenn man stirbt, verliert man halt seinen Loot und sammelt sich Neuen. Kein Geld, keine XP (auch wenn die Verluste mittlerweile mickrig sind).

Uranus888
04-04-16, 15:22
Das ist es ja. Die Kritiker wollen friedlich PvE's looten? Dann sollen se aus der DZ raus bleiben. Sie wollen nicht auf High-End Agenten treffen? Dann sollen se aus der DZ bleiben. Ich mache doch auch nicht die Challenge mit 20k DPS und rege mich auf, dass die Gegner mich oneshotten und ich nix tot bekomme. Und ich starte auch nicht die Incursion und erwarte dann, dass ich mit 100K DPS klar komme. Nur, weil man die DZ betreten kann, heißt dass ja nicht, dass man jederzeit und mit jedem Gear gut klarkommen soll. Das ist es ja, was den Sinn verfälschen würde.

Außerhalb der DZ hoch leveln, Taktiken lernen, dann ab in die DZ und schon is man relativ sicher. So hab ich es gemacht und dann gemütlich von 1-50 gelevelt...nur um zu merken, dass das überhaupt nicht notwendig gewesen wäre.


Na, das ist ja eine tolle Logik denn danach dürfen nur die high HE LVL Spieler die DZ fürs "ruhig PvE's loots" benutzen ohne die störenden nicht HE-Spieler, wa? Denn das ist was sie tun.

Also nach dieser Logik warum nicht gleich Ubisoft fragen all die nicht HEs aus der DZ auszuschließen und DZ so auszulegen dass man ohne DZ-LVL50 und HE-Items überhaupt in die DZ reingelassen wird? Also, als exklusives PvE und Loot-Farm und Playgorund der HEs http://forums-de.ubi.com/images/smilies/rolleyes.png

Die großen Jungs wollen ja unter sich bleiben ohne störende jammernde Elemente...Ach ne, warte...dann werden sie sich alle aufregen weil es kein LOL-Effekt mehr möglich ist...


Ich zitiere mich selber - mal wieder (es wird langsam langweilig):


Tja, aber - interessanterweise - genau dafür wird, trotz neuer Settings, die DZ weiterhin benutzt, und nach meinen Beobachtung (inzwischen über 160h, davon viele in der DZ) zu über 80%:

Div-Techs farmen und Bosses Killen für HE-Items - also im Grunde PvE - und wer sich quer-stellt (und dies sind meistens lowies die in der DZ noch Lvln müssen/wollen) wir halt umgenietet. Also, im Grunde wird die PvP-Komponente von diesen 80% (oder sogar mehr) nur zweitrangig praktiziert um zu verhindern dass andere die PvE Ressourcen klauen/farmen - und da wären wir mal wieder bei PvE statt PvP.

Also von Wegen "es ist eine PvP Zone!!", wie immer geschrien wird.

Dazu kommen evtl höchsten 10% die die DZ tatsächlich in erster Linie als PvP benutzen, also, "Menschenjagd" aber dann frage ich mich was sie davon haben in den low DZs Menschenjagd auf lowies vor den Eingängen zu machen außer der LOL-Effekt. Mit Challenging PvP hat dieses Verhalten wenig zu tun.

die anderen 10% machen vielleicht beides.

xjamesx123
04-04-16, 15:23
Ich verstehe das Problem auch nicht, ich hab mein Endgame Gear komplett durch Challange Modes, also Phönix Credits. Das einzige aus der Dz sind die Handschuhe, rest alles vom Händler in der Basis. Und ich bin jetzt bei 200k dps und 83k life.
Die Leute, die mit so gear in die DZ gehen und dann von Rogues gekillt werden sind doch selber Schuld.
Schon oft Leute gesehen mit dz level 20 in der DZ06, natürlich kille ich jeden, aber nicht mehr in der Dz01-02, das lohnt sich nicht, den 30er Kram können die behalten.

Seit level 50 spiele ich ausschließlich Man Hunt, bin jetzt level 80, es macht so unglaublich spaß, anstatt stumpf nur NPC's farmen. So lustige Kämpfe erlebt, hätte ich eigentlich mal Speichern müssen :D

Arandur87
04-04-16, 15:29
Ich verstehe das Problem auch nicht, ich hab mein Endgame Gear komplett durch Challange Modes, also Phönix Credits. Das einzige aus der Dz sind die Handschuhe, rest alles vom Händler in der Basis. Und ich bin jetzt bei 200k dps und 83k life...

Das ist genau der Punkt, den die meisten nicht begrifen. In der DZ gibt es nicht den schnellsten und besten Loot. Den gibts in Challenge modes. PC bis zum Abwinken um sich Rezepte zu kaufen und seine Items zu rekalibrieren.
Crafting der PC-Rezpte braucht auch kein DIV-Tech und gibt immer lvl 31. Die DZ-Sachen eben nicht.

Wenn ich die DZ nicht mag, bzw. die Spieler da drin, dann geh ich nicht rein, so einfach ist das.

Uranus888
04-04-16, 15:34
@Arandur87

und was du, xjamesx123 und Co immer übersehen ist dass dieses Verhalten (euer) die Praxis in der DZ nicht widerspiegelt, genauso wenig wie die Rücksicht die ich auf andere nehme (auch in der DZ) und daher diese Diskussionen.

Analog könnte man sich fragen warum so eine lange Liste von Verhaltensregeln (Ubisoft) für The Division existiert wenn 80% des darin enthaltenen Verhaltenscodex für jeden Mensch eigentlich so trivial und selbstverständlich sein sollte. Und doch musste Ubisoft dies trotzdem schriftlich festlegen UND anpinnen. Warum?

Mit der "gesetzlosen" DZ ist ist genau das gleiche.

EFFINSECSY
04-04-16, 15:36
Es freut mich das du im realen Leben Spaß hast und dich gut unterhalten kannst. Schade nur, dass du meinen Realitätsvergleich aus dem Kontext gerissen hast. Nur nochmal für dich zum besseren Verständnis: Spieler von Division wollen kein Abbild der Realität, so wie sie wirklich wäre, wenn jetzt tatsächlich eine Pandemie ausbrechen würde. Wie du messerscharf analysiert hast, könnten im echten Leben nur die starken und egoistischen Menschen überleben. Spieler wollen aber Spielspaß und Langzeitmotivation.Die gibt es aber nicht, wenn man die Realität 1:1 umsetzt. Das Menschen Spielspaß und Langzeitmotivation in einem Spiel bekommen liegt zum einem in ihrer persönlichen Vorliebe für ein bestimmtes Genre begründet und zum anderen an der Umsetzung seitens der Entwickler eines Spiels. Mehr war mit dem Vergleich nicht gemeint, schon gar nicht dein Privatleben.

Und wie du ja im Rest deines Posts zugibst, hast du kein Interesse daran dich an einer Verbesserung zu beteiligen.Es liegt ja für dich ausschließlich im Verantwortungsbreich des Entwicklers zu entscheiden was gut ist und was nicht.
Du hast deine gewisse Meinung zum dem Thema und die darfst du auch haben und niederschreiben. Nur warum spammst du sämtliche Vorschlagshreads mit immer den gleichen Parolen zu. Warum liest du überhaupt diesen "Müll"? Hab doch lieber Spaß am Spiel so wie es jetzt ist. Ich garantiere dir, es wird nämlich nicht so bleiben. Und vielleicht bist du dann derjenige der im Forum rumjammert. ;) Nutze deine Zeit produktiv und lass andere hier doch einfach ihren nutzlosen Müll verbreiten und diskutieren. Viele Spiele sind schon dank engagierter User, die ihre Probleme und Vorschläge mitgeteilt haben schlussendlich besser geworden und werden noch fleißig gespielt.Oder glaubst du etwa heute würde noch einer Diablo 3 spielen, hätten sie es in ihrer Ursprungsversion belassen?

The Division ist eine realitätsnahe Umsetzung, auch wenn hier und da etwas unrealistisch ist.
Ein Teil der Spieler bevorzugt es so real wie möglich zu spielen.... für einen anderen Teil kann es gar nicht unrealistisch genug sein.

Du vergisst einen entscheidenden Punkt in deiner Aussage, ich passe mich der Situation an und jammere nicht ;) weil ich z.B. 3x klicken muss um aus blau > gelb zu machen.
Insofern ist deine Analyse über mich komplett falsch.
Ich lese den 'Müll' gerne, weil sich dadurch sehr schön zeigt mit was für Typen man sich auf dem 'Schlachtfeld' auseinandersetzen kann/muss.
Davon mal ganz abgesehen, bin ich täglich produktiv.

Diablo 3, sorry aber das ist doch eher ein Spiel für Kinder, Spiele solcher Art habe ich damals mit meinem Bruder auf dem Amiga gespielt.

Calimeromonster
04-04-16, 15:36
...
Wenn ich die DZ nicht mag, bzw. die Spieler da drin, dann geh ich nicht rein, so einfach ist das.

Super Lösung! Dann bleiben die 1337-Spieler mit ihren virtuellen Kompensations-Riesen-Schwengeln unter sich, und die große Mehrheit der Spieler kann einen Teil des Spieles nicht erleben. Kein rofl-stompen mehr, indem man unterlegene Spieler aus der DZ schießt, bis sie es gerafft haben.

xjamesx123
04-04-16, 15:37
Wir reden hier immer noch von einem Spiel, und das Ziel ist es Spaß zu haben. Wenn ich jeden Agent töte, oder bei der Abholung jeden kille macht es mir halt Spaß.

Arandur87
04-04-16, 15:41
@Arandur87

und was du, xjamesx123 und Co immer übersehen ist dass dieses Verhalten (euer) die Praxis in der DZ nicht widerspiegelt, genauso wenig wie die Rücksicht die ich auf andere nehme (auch in der DZ) und daher diese Diskussionen.

Wer sagt denn bitte, dass ich mich so verhalte? Ich helfe regelmäßig Leuten ihre Extractions gegen Gegnerwellen zu verteidigen, belebe gefallen Spieler bei Bossen wieder und lasse Smart covers da.
Ich mache nur Jagd auf Rogues und Spieler(gruppen), die in den Zonen 4-6 Loot rumschleppen.

Ich sag nur, wenn man nicht geganked werden will, weil man zu weich ist und/oder nicht damit klar kommt/weiß wie man sowas umgeht, dann soll man nicht in die DZ.
Wenn in der DZ5 ne komplette 4er Gruppe gleichzeitig ans Heliseil rennt, zeig ich ihnen mit ner Bombe, dass man so unachtsam nicht sein sollte.
Manche Leute spielen in der DZ einfach auch wie die letzten Hirsche, da hab ich dann auch kein großes Mitleid, sorry.

Wie gesagt, man muss nicht in die DZ, wenn man nicht will. Wofür auch? Wenn ich PvE machen will und Loot möchte, dann gehe ich die Challenges und wenn ich allein bin, mach ich schwere Missionen. Das sind die Äquivalente zu DZ01-04 (schwere Missionen) und DZ05-06 (Challenges).
Nur, dass ich im PvE garantierten Loot bekomme.

Nur, weil man in der DZ auch friede-freude-Eierkuchen spielen kann (mache ich bei Neulingen und in den kleinen DZ auch!), heißt das ja nicht, dass man auf alles und jeden Rücksicht nehmen muss!

Arandur87
04-04-16, 15:44
Super Lösung! Dann bleiben die 1337-Spieler mit ihren virtuellen Kompensations-Riesen-Schwengeln unter sich, und die große Mehrheit der Spieler kann einen Teil des Spieles nicht erleben. Kein rofl-stompen mehr, indem man unterlegene Spieler aus der DZ schießt, bis sie es gerafft haben.

Dann sag mir doch bitte, warum du in die DZ willst? Was verpasst du, wenn du nicht rein gehst? Wenn du meinen kompetten Post schon auf eine Zeile reduzierst, dann verrate mir bitte wenigstens, was du versäumst, wenn du nicht in die DZ gehst?

Uranus888
04-04-16, 15:45
Wir reden hier immer noch von einem Spiel, und das Ziel ist es Spaß zu haben. Wenn ich jeden Agent töte, oder bei der Abholung jeden kille macht es mir halt Spaß.

Oh ja, genau.. und dabei ist es dir völlig egal ob für die anderen xyz (ich glaube sogar in XXXXX+ Größe) die Settings "keinen Spass" machen sondern nur frustrierend sind, wa? Was interessiert mich schon die anderen...Hauptsache habe ICH Spaß

Du kennst das Wort dass diese Einstellung beschreibt, ja?

Das ist der Unterschied zwischen Singleplayer und Multiplayer. Bei Single Player kannst du machen und tun was du willst - von Cheaten bis was weiß ich was. Bei Multiplayer eben nicht. Schade, man muss doch andere berücksichtigen und deren Wünsche, so ein Jammer...

xjamesx123
04-04-16, 15:48
Ja kenne ich, und ja mir ist es egal das andere keinen Spaß haben, die sind für mich selber Schuld wenn sie keine Equip vorher farmen im PvE Bereich, anstatt mit so schlechten Gear ins PvP zu gehen, dass sie mit 10 Kugeln umfallen. Man muss doch nur 5x Challange Mode gehen und hat schon ich sag mal 3-5 HE Teile, ne Vector und mit 1-2 Dailys ein Erweiteres Magazin womit man schon gut DPS bekommt.
Irgendwas machen die Leute falsch, wenn ich ein 1vs10 Gewinne...

Calimeromonster
04-04-16, 15:50
Kommen wir mal von der persönlichen Ebene weg. Im Moment ist es so, dass Rogues sehr geringe Nachteile in Kauf nehmen müssen, wenn sie den Timer nicht überstehen. Ihre Opfer aber werden gleich mehrfach bestraft: Ein Teil der Items weg, ein Teil der DZ Credits weg, ein Teil der DZ exp weg, Zeitverlust, Spielspaß verringert. Mir persönlich wäre es ein viel größerer Anreiz, in der DZ dazuzulernen, wenn ich nicht mit so harschen Strafen rechnen müsste, bloß weil ein rofl-stomper mich sinnlos von hinten erledigt. Eine Chance, es ihm heimzuzahlen, gibt es nicht. Die Differenz ist zu groß, das Ergebnis nur noch mehr Verluste, noch mehr Frust.

Wenn die einzige Antwort lautet, die DZ zu meiden, dann kann die Konsequenz sein, gar nicht mehr zu spielen, kein Geld mehr auszugeben. Wenn das genügend Spieler ähnlich sehen, hat es sich mit den rofl-stompern. Nur: wer will das?

Arandur87
04-04-16, 15:54
Kommen wir mal von der persönlichen Ebene weg. Im Moment ist es so, dass Rogues sehr geringe Nachteile in Kauf nehmen müssen, wenn sie den Timer nicht überstehen. Ihre Opfer aber werden gleich mehrfach bestraft: Ein Teil der Items weg, ein Teil der DZ Credits weg, ein Teil der DZ exp weg, Zeitverlust, Spielspaß verringert. Mir persönlich wäre es ein viel größerer Anreiz, in der DZ dazuzulernen, wenn ich nicht mit so harschen Strafen rechnen müsste, bloß weil ein rofl-stomper mich sinnlos von hinten erledigt. Eine Chance, es ihm heimzuzahlen, gibt es nicht. Die Differenz ist zu groß, das Ergebnis nur noch mehr Verluste, noch mehr Frust.

Wenn die einzige Antwort lautet, die DZ zu meiden, dann kann die Konsequenz sein, gar nicht mehr zu spielen, kein Geld mehr auszugeben. Wenn das genügend Spieler ähnlich sehen, hat es sich mit den rofl-stompern. Nur: wer will das?

War das jetzt die Antwort darauf, was du in der DZ willst? Was suchst du dort, was möchtest du dort tun?

Die DZ war von Anfang an so kkonzipiert, dass es die Option des "Verrates" gibt, siehe Ankündigungstriler und Konzept von Massive zur DZ. Klar ist es unschön, wenn "Halbstarke" einen Spwanpunkt campen, aber hey, jeder der rein geht, muss mit sowas rechnen.

Also nochmal die Frage: Was suchst du in der DZ? Loot? Die Herausforderung? PvP? Fairness? Es gibt dort alles und nichts und alles gibt es auch wo anders. Also, wieso willst du dort rein?

xjamesx123
04-04-16, 16:01
Davon mal abgesehen, wenn der EP Verlust höher wird, wenn man als Man-Hunt stirbt, dann spielen die Leute ja noch bescheuerter, Quasi schnell 5 killen und hoch laufen, so überlebt man jede Menschenjagt.
Man hat als PvE Spieler immer noch die Möglichkeit nach einem Tot durch Rogue weg zu gehen, anstatt wie es die meisten machen 10x oder noch öfters zu den Rogues zu laufen und zu sterben.
Ich habe so selten einen Server, wo eine andere Gruppe wirklich absichtlich Man Hunt geht um Kämpfe zu bekommen, meistens sind wir die einzigen die das machen, was ich sehr schade finde, weil es immer Lustig ist sich mit einer anderen Man Hunt Gruppe zu Batteln.

Uranus888
04-04-16, 16:02
Ja kenne ich, und ja mir ist es egal das andere keinen Spaß haben, die sind für mich selber Schuld wenn sie keine Equip vorher farmen im PvE Bereich, anstatt mit so schlechten Gear ins PvP zu gehen, dass sie mit 10 Kugeln umfallen. Man muss doch nur 5x Challange Mode gehen und hat schon ich sag mal 3-5 HE Teile, ne Vector und mit 1-2 Dailys ein Erweiteres Magazin womit man schon gut DPS bekommt.
Irgendwas machen die Leute falsch, wenn ich ein 1vs10 Gewinne...

Dazu sage ich nur :rolleyes:


Wie gesagt. Verschiebe die Div-Techs aus der DZ in die PvE Dailies und du wirst sehen wo deine ganzen HE high LVL PvP Ziele bleiben und wer in der Maße noch in der DZ unterwegs ist.

Lukin1971
04-04-16, 16:02
Was ich momentan noch viel mehr als Problem sähe wäre, wenn Ubisoft es noch so umstrickt, daß Rogue dem Getöteten noch Supply abnehmen. Dann hätte man das Problem, daß man noch nicht mal Revenge gehen kann, weil man erst einmal Supply nachtanken muß. Wo man das Zeitfenster so schon extrem eng geschnürt hat, daß eine Revenge auch so schon in 99% der Fälle chancenlos ist, ohne selbst Rogue zu werden (weil der Respawnpunkt viel zu weit weg ist oder die Zeit zu kurz bzw. beides (sucht Euch etwas davon aus).

Imho sollte man den Rogue-Status prinzipiell verlängern auf eine annehmbare Zeit, sodaß das "Opfer" auch die Chance hat sich entsprechend zu rächen (Revenchekill mit Boni-XP DZ-Rang), solange sich derjenige noch in der DZ aufhält. Und nicht nach 2-3 Minute das Thema gegessen ist. Wo man nicht mal die Zeit hat neu zu spawnen geschweige denn den Kerl stellen zu können. Auch sollte man das mit dem Supply verlieren noch einmal überdenken. Der Rest kann so bleiben. Auch wenns im ersten Moment ärgerlich ist wenn man PC, XP und gesammelte Items verliert. Aber das ist Strafe genug.

Calimeromonster
04-04-16, 16:04
edit: @ Arandur:
Oh Mann. Nein, es war keine Antwort auf Deine Frage. Ich erkläre es Dir gern, was ich schrieb, vielleicht hilft es Dir ja.

Mir geht es um das verkorkste Belohnungssystem, das Rogues belohnt, aber kaum bestraft, dafür aber Opfer gleich mehrfach bestraft. Ich will einigermaßen faire Bedingungen, damit man eben nicht damit rechnen muss, von roflstompern in Sekundenschnelle umgelegt zu werden.

Eine Frage an Dich: Warum stört es Dich so, dass jemand für fairere Bedingungen, für ein ausgewogeneres Anreiz-System ist?

Uranus888
04-04-16, 16:06
Was ich momentan noch viel mehr als Problem sähe wäre, wenn Ubisoft es noch so umstrickt, daß Rogue dem Getöteten noch Supply abnehmen. Dann hätte man das Problem, daß man noch nicht mal Revenge gehen kann, weil man erst einmal Supply nachtanken muß. Wo man das Zeitfenster so schon extrem eng geschnürt hat, daß eine Revenge auch so schon in 99% der Fälle chancenlos ist, ohne selbst Rogue zu werden.

Imho sollte man den Rogue-Status verlängern auf eine annehmbare Zeit, sodaß das "Opfer" auch die Chance hat sich zu rächen, solange sich derjenige noch in der DZ aufhält. Und nicht nach 1 Minute Cut. Wo man nicht mal die Zeit hat neu zu spawnen geschweige denn den Kerl stellen zu können. Auch sollte man das mit dem Supply verlieren noch einmal überdenken. Der Rest kann so bleiben. Auch wenns im ersten Moment ärgerlich ist wenn man PC, XP und gesammelte Items verliert. Aber das ist Strafe genug.

Jop. Genau diese Bedenken habe ich auch >> hier (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/154217-1-1-wird-der-Unterschied-Gr%C3%B6%C3%9Fer?p=2394001&viewfull=1#post2394001) << geäußert. Lowies sind nicht nur LOL-Liferanten sondern jetzt auch Supplies Lieferanten weil lowies zu killen schneller geht als zur OB zu porten.
Also wenn ich zum LOL-Effekt noch meine Supplies so einfach aufstocken kann ohne die DZ zu verlassen ist doch prima!

Alles im Sinne von PvP natürlich.

Arandur87
04-04-16, 16:11
edit: @ Arandur:
Oh Mann. Nein, es war keine Antwort auf Deine Frage. Ich erkläre es Dir gern, was ich schrieb, vielleicht hilft es Dir ja.

Mir geht es um das verkorkste Belohnungssystem, das Rogues belohnt, aber kaum bestraft, dafür aber Opfer gleich mehrfach bestraft. Ich will einigermaßen faire Bedingungen, damit man eben nicht damit rechnen muss, von roflstompern in Sekundenschnelle umgelegt zu werden.

Eine Frage an Dich: Warum stört es Dich so, dass jemand für fairere Bedingungen, für ein ausgewogeneres Anreiz-System ist?

Ich habe nichts gegen faire Bedingungen, die liegen aber vor. Fair ist nämlich, eine Nichtbevorteilung aller beteiligten. Du hast in der DZ exakt die selben Möglichkeiten wie Hans, Dieter und Beate.
Du kannst genauso die Sau raus lassen wie Jens und Detlef und du kannst genau so von den "Belohnungen" fürs "Arschlochsein" profitieren wie sie. Die Frage stellt sich dann immer noch: Was suchst du in der DZ?

Loot? Dann geh PvE spielen!
PvP? Da ist das DZ-Konzept von Grund auf schon nicht das richtige, da es in der DZ nicht um PvP geht!

Ich bin wie gesagt sehr für eine Art Battlegrounds mit Zielen. Punkte erobern, Bomben legen/entschärfen, irgendwas. Gibt tonnenweise Möglichkeiten und früher oder später muss Massive auch was nachlegen in die Richtung.

Aber die DZ ist eben die DZ und wer da nicht d'accord ist, muss wie gesagt nicht rein, weil es für alles (außer PvP) effektivere Alternativen gibt!

xjamesx123
04-04-16, 16:12
Den meisten Rogues die nichts anderes machen ist aber egal, ob sie EP verlieren, da sie schon weit über level 50 sind.
Von mir aus könnten sie ManHunt auch auf 10 Minuten erhöhen, wobei 5 Minuten eigentlich komplett ausreichen, um eine Gruppe zu Jagen bzw wenn sie richtung DZ06 rennen, aus der Straßensperre raus, hoch Teleportieren und abfangen.

Bloodeule
04-04-16, 16:13
edit: @ Arandur:
Oh Mann. Nein, es war keine Antwort auf Deine Frage. Ich erkläre es Dir gern, was ich schrieb, vielleicht hilft es Dir ja.

Mir geht es um das verkorkste Belohnungssystem, das Rogues belohnt, aber kaum bestraft, dafür aber Opfer gleich mehrfach bestraft. Ich will einigermaßen faire Bedingungen, damit man eben nicht damit rechnen muss, von roflstompern in Sekundenschnelle umgelegt zu werden.

Die verstehen es einfach nicht. Speilspaß und Balancing ist denen völlig egal.


Eine Frage an Dich: Warum stört es Dich so, dass jemand für fairere Bedingungen, für ein ausgewogeneres Anreiz-System ist?

Ich kann dir die Frage auch beantworten. Weil genau die Leute sonst am rumheulen sind, das UBI ihr Spielzeug kaputtnerft. Das Spel so zu Balancen, das alle Spieler die gleichen Chancen haben ect ist denen doch völlig egal. Hauptsache die Egoisten haben ihren Spaß.

xjamesx123
04-04-16, 16:16
Selbst wenn alle gleich stark wären, ändert es nichts daran, dass die Leute die nur PvE spielen einfach keine Chance gegen jemand haben, der nur PvP spielt und weiß wie man Taktisch gegen echte Spieler vor geht.

Arandur87
04-04-16, 16:21
Die verstehen es einfach nicht. Speilspaß und Balancing ist denen völlig egal.



Ich kann dir die Frage auch beantworten. Weil genau die Leute sonst am rumheulen sind, das UBI ihr Spielzeug kaputtnerft. Das Spel so zu Balancen, das alle Spieler die gleichen Chancen haben ect ist denen doch völlig egal. Hauptsache die Egoisten haben ihren Spaß.

Hast du dir eventuell mehr als 2 Sätze von mir durchgelesen, bevor du mich in eine Schublade steckst? Leute wie dich hab ich echt schon gefressen, bevor ich 2 Sätze mit ihnen gwechselt habe.

Ich habe vorhin schon geschrieben, dass ich in den kleinen DZ sogar hilfsbereit bin und Solospielern helfe! Ich jage Rogues! Ich belebe gefallene Leute wieder und helfe bei Extractions! Ich bin nur eben auch der Meinung, dass die DZ eben keine "Free-Loot-Zone" für weichgesphülte PvE-Lootgeier ist! Wer da nur wegen bunten Pixeln rein rennt, gehört da nicht rein!
Das gesamte Konzept ist so gewollt, dass man permanent und überall über den Haufen geschossen werden kann.
Ich sag nicht, dass ich so ein Verhalten gut heiße, aber ich rechne mit sowas, wenn ich in die DZ gehe und flenne nicht das Forum voll, wenns passiert!

Wenn ich nur easy bunte Pixel will, spiele ich PvE in den Missionen auf hard und challenging! Ganz einfach!

Außerdem: ich stelle seid 2 Seiten mehrfach die selbe Frage und bekomme keine Antwort! Was suchen Leute wie du oder Calimero in der DZ? Loot? Gibts wo anders zu Hauf besser, einfacher, schneller und mehr!
Sucht ihr PvP? Ja sorry, gibts nicht wirklich und das war schon klar, als die DZ angekündigt wurde!

Lukin1971
04-04-16, 16:22
5 Minuten sind je nach Respawnpunkt sehr sehr eng. Hinzu kommt ja noch, daß man innerhalb der DZ nicht schnellreisen kann. Und wenn dann noch Supply fehlt ist es erst Recht chancenlos weil die Zeit so und so schon zu eng ist. Normalerweise müßten jetzt schon 10 Minuten Roguezeit her wenn man fair sein will. Mit Supplyverlust dann aber auch gut und gern 12 Minuten.

Sniffler83
04-04-16, 16:22
The Division ist eine realitätsnahe Umsetzung, auch wenn hier und da etwas unrealistisch ist.
Ein Teil der Spieler bevorzugt es so real wie möglich zu spielen.... für einen anderen Teil kann es gar nicht unrealistisch genug sein.

Du vergisst einen entscheidenden Punkt in deiner Aussage, ich passe mich der Situation an und jammere nicht ;) weil ich z.B. 3x klicken muss um aus blau > gelb zu machen.
Insofern ist deine Analyse über mich komplett falsch.
Ich lese den 'Müll' gerne, weil sich dadurch sehr schön zeigt mit was für Typen man sich auf dem 'Schlachtfeld' auseinandersetzen kann/muss.
Davon mal ganz abgesehen, bin ich täglich produktiv.

Diablo 3, sorry aber das ist doch eher ein Spiel für Kinder, Spiele solcher Art habe ich damals mit meinem Bruder auf dem Amiga gespielt.

Wenn du dich doch so gut anpassen kannst, warum tust du es den vielen Anderen hier nicht gleich und jammerst fleißig mit? Im Spiel hast du kein Problem damit, aber hier führst du dich auf wie einer, der als einziger die Welt verstanden hat. Und alle die, die ihrer Unmut über Spielmechaniken oder Fehler beschreiben werden von dir von oben herab als Jammerlappen dargestellt.
Das brandmarken bestimmter Spieler eines Spiels als Kinder, zeigt mir übrigens deutlich, mit was für einer Art von Typ ich es mit dir zu tun habe. ;) Was das mit meiner Ausführung zur Entwicklung von Diablo 3 zu tun hat erschließt sich mir nicht. Anscheinend hast die Intention meines D3 Beispiels wohl einfach nicht verstanden.

Btt:
Ich bin guter Dinge, dass sie verschiedene Dinge ändern werden um die DZ für alle interessant zu halten. Wäre schade wenn nicht. Die Idee dahinter verbirgt soviel mehr Potential, als sie es derzeit hergibt.

xjamesx123
04-04-16, 16:27
@Arandur
Guten frage, was sucht ihr in der Dark Zone, wenn es kein PvP ist, was ist es dann? Ich Tippe mal auf Loot.
Division Tech.. Naja, wer PvP kram craften will soll auch für PvP bereit sein. Davon abgesehen gibts schon viel ohne Division Tech.

Bloodeule
04-04-16, 16:31
Hast du dir eventuell mehr als 2 Sätze von mir durchgelesen, bevor du mich in eine Schublade steckst? Leute wie dich hab ich echt schon gefressen, bevor ich 2 Sätze mit ihnen gwechselt habe.

Ich habe vorhin schon geschrieben, dass ich in den kleinen DZ sogar hilfsbereit bin und Solospielern helfe! Ich jage Rogues! Ich belebe gefallene Leute wieder und helfe bei Extractions! Ich bin nur eben auch der Meinung, dass die DZ eben keine "Free-Loot-Zone" für weichgesphülte PvE-Lootgeier ist! Wer da nur wegen bunten Pixeln rein rennt, gehört da nicht rein!
Das gesamte Konzept ist so gewollt, dass man permanent und überall über den Haufen geschossen werden kann.
Ich sag nicht, dass ich so ein Verhalten gut heiße, aber ich rechne mit sowas, wenn ich in die DZ gehe und flenne nicht das Forum voll, wenns passiert!

Wenn ich nur easy bunte Pixel will, spiele ich PvE in den Missionen auf hard und challenging! Ganz einfach!

Außerdem: ich stelle seid 2 Seiten mehrfach die selbe Frage und bekomme keine Antwort! Was suchen Leute wie du oder Calimero in der DZ? Loot? Gibts wo anders zu Hauf besser, einfacher, schneller und mehr!

Sucht ihr PvP? Ja sorry, gibts nicht wirklich und das war schon klar, als die DZ angekündigt wurde!

Ah OK. Also darf man nur in die DZ, wenn man nur PvP will? Echt jetzt? Du hast warscheinich auch nicht verstanden, das ich für ein vernünftiges Balancig bin in der DZ. Hast dich wohl auch angesprochen gefühlt, denn ich sagte denen und nicht Arandur. Auch sollte man "Flennen" von "Vorschlägen" oder einer "Diskussion" unterscheiden können. Ich kenne viele Foren, wo dann die Flennkeule ausgepackt wird. Man übt Kritik, hat Vorschläge ect und am Ende heißt es dann nur noch...hört auf zu flennen.

EFFINSECSY
04-04-16, 16:33
Wenn du dich doch so gut anpassen kannst, warum tust du es den vielen Anderen hier nicht gleich und jammerst fleißig mit? Im Spiel hast du kein Problem damit, aber hier führst du dich auf wie einer, der als einziger die Welt verstanden hat. Und alle die, die ihrer Unmut über Spielmechaniken oder Fehler beschreiben werden von dir von oben herab als Jammerlappen dargestellt.
Das brandmarken bestimmter Spieler eines Spiels als Kinder, zeigt mir übrigens deutlich, mit was für einer Art von Typ ich es mit dir zu tun habe. ;) Was das mit meiner Ausführung zur Entwicklung von Diablo 3 zu tun hat erschließt sich mir nicht. Anscheinend hast die Intention meines D3 Beispiels wohl einfach nicht verstanden.

Btt:
Ich bin guter Dinge, dass sie verschiedene Dinge ändern werden um die DZ für alle interessant zu halten. Wäre schade wenn nicht. Die Idee dahinter verbirgt soviel mehr Potential, als sie es derzeit hergibt.

Warum soll ich über Spielmechaniken jammern die keiner Verbesserung bedürfen, weil ich damit prima zurecht komme?
Wenn ich das verstehe, warum können das andere nicht? Stattdessen wird gejammert oh wie schlimm das doch alles ist. :D

Brandmarken? Ich habe nicht damit angefangen solche Spiele in die Runde zu werfen....weiterhin habe ich nicht gesagt das bestimmte Spieler, Kinder sind....sondern ganz objektiv meine Meinung dazu geäußert. Diese welche ist, daß ich Diablo für ein Kinderspiel halte.

Btt:= Btw?

Es wird immer neuer Content kommen, bis zu einem bestimmten Punkt, nennt man Marketingstrategie. Diese ist übrigens schon seit Release in den Schubladen ;)

Calimeromonster
04-04-16, 16:34
...
Außerdem: ich stelle seid 2 Seiten mehrfach die selbe Frage und bekomme keine Antwort! Was suchen Leute wie du oder Calimero in der DZ? Loot? Gibts wo anders zu Hauf besser, einfacher, schneller und mehr!
Sucht ihr PvP? Ja sorry, gibts nicht wirklich und das war schon klar, als die DZ angekündigt wurde!

Die Frage ist IRRELEVANT! Es geht um ein Anreizsystem, das den Nervenkitzel für alle Teilnehmer ermöglicht, und nicht nur für die Leute, deren Equipment sie schon übermäßig überlegen macht! Es geht darum, dass Rache möglich wird! Dass Unterlegene nicht mehrfach bestraft werden! Letztlich geht es darum, das System lebendig zu erhalten, weil sonst die DZ eine DEADZONE wird, in der sich die mit den RL-Unzulänglichkeiten langweilen, weil sie keine anderen Spieler mehr roflstompen können! Soll denn die DZ eine exklusive Zone sein für Asoziale?

Meedox
04-04-16, 16:34
Erstaml müsste Ubi sich ja die Anregungen der Community zu Herzen nehmen, so könnte aus einem guten Spiel ein noch besseres werden.

EFFINSECSY
04-04-16, 16:36
Erstaml müsste Ubi sich ja die Anregungen der Community zu Herzen nehmen, so könnte aus einem guten Spiel ein noch besseres werden.

Ubisoft tut das auch, aber von 5.000.000 Vorschlägen kann man sicher nicht alle umsetzen...und Müllsortierung ist nun mal sehr aufwändig.

xjamesx123
04-04-16, 16:39
Rache ist doch möglich?
Also wenn ich von einem Man-Hunt getötet werde, spawne ich innerhalb von paar Sekunden in der nähe, renne hin und töte sie.
Nachdem man instant tot war von einem Rogue, geht man halt weg, oder man sieht doch das level. Wenn ich jemand kille (level 80) und die Leute immer und immer wieder kommen und versuchen einen kill zu machen, dann ist das für mich unbegreiflich und die Leute sind ja selber schuld.
Anstatt dem Super Spieler aus dem weg zu gehen, versuchen sie vergeblich ihn zu töten.

Beispiel: Ich war vor einigen Tagen alleine Unterwegs und war in DZ05 an der Abholzone. Ein 4er Trupp wollte mich killen, haben 4!! Surival Links rausgehauen, am Ende hab ich alle gekillt. 5 min später kam sie wieder, wieder alle tot. Das ging das so etwa 20 minuten lang weiter bis ich einen Phasenübergang hatte.

Man kann immer mit Surival link wegrennen, wenn man nicht sterben will.

Arandur87
04-04-16, 16:41
Ah OK. Also darf man nur in die DZ, wenn man nur PvP will? Echt jetzt? Du hast warscheinich auch nicht verstanden, das ich für ein vernünftiges Balancig bin in der DZ. Hast dich wohl auch angesprochen gefühlt, denn ich sagte denen und nicht Arandur. Auch sollte man "Flennen" von "Vorschlägen" oder einer "Diskussion" unterscheiden können. Ich kenne viele Foren, wo dann die Flennkeule ausgepackt wird. Man übt Kritik, hat Vorschläge ect und am Ende heißt es dann nur noch...hört auf zu flennen.

Und wieder wird meine Frage ignoriert. Was willst du in der DZ? "Vernünftiges Balancing!" ist keine Antwort. Balancing wofür? Leute mit gutem Gear machen mehr schaden als Leute mit schlechtem Gear. Ist völlig gebalanced!
Leute, die zuerst die Innitiative ergreifen und jemanden abknallen wollen, haben den taktischen Vorteil, kannst du genaus wie alle andern, ist also völlig balanced!

Also nochmal: Wieso gehst DU ganz persöhnlich in die DZ?

@ Calimero: Nein, die Frage ist nicht IRRELEVANT (Caps hilft dir auch nicht!). Wieso gehst du da rein? Was verpasst du, wenn du nicht rein gehst, außer Frust? Ich will es ja nur verstehen!

Die meisten, die sich beschweren, dass die DZ mist ist, sind meist Leute, die ohne großen Aufwand schnell Loot wollen und nicht begreifen, dass die DZ, selbst wenn man niemals geganked wird, dafür nicht der richtige Ort ist!

Und wenn man "faires PvP" will, wieso fangt ihr dann nicht damit an? Ihr könnt doch auch zu Leuten in der DZ, die nicht wild rumballern und sie per Voicechat fragen, ob sie Bock auf nen Stellungskampf haben. Wäre doch fair! Macht ihr sowas? Nein, sicher nicht!

Calimeromonster
04-04-16, 16:43
An einer Diskussion ist den Profiteuren des Systems offensichtlich nicht gelegen. Da kann man sich die Finger fusselig tippen, Arandur und co. stellen auf Durchzug. Schade.

Arandur87
04-04-16, 16:45
An einer Diskussion ist den Profiteuren des Systems offensichtlich nicht gelegen. Da kann man sich die Finger fusselig tippen, Arandur und co. stellen auf Durchzug. Schade.

Bist du des Lesens fähig? Langsam zweifle ich an deinem geistigen Urteilsvermögen:

Ich gehöre nicht zu der Assi-Fraktion, die alles wegballern! Ich stell dir ne Frage und bekomm keine Antwort und das mein Gutster, ist mir eigentlich schon Antwort genug!

Lukin1971
04-04-16, 16:46
Rache ist doch möglich?
Also wenn ich von einem Man-Hunt getötet werde, spawne ich innerhalb von paar Sekunden in der nähe, renne hin und töte sie.
Nachdem man instant tot war von einem Rogue, geht man halt weg, oder man sieht doch das level. Wenn ich jemand kille (level 80) und die Leute immer und immer wieder kommen und versuchen einen kill zu machen, dann ist das für mich unbegreiflich und die Leute sind ja selber schuld.
Anstatt dem Super Spieler aus dem weg zu gehen, versuchen sie vergeblich ihn zu töten.

Beispiel: Ich war vor einigen Tagen alleine Unterwegs und war in DZ05 an der Abholzone. Ein 4er Trupp wollte mich killen, haben 4!! Surival Links rausgehauen, am Ende hab ich alle gekillt. 5 min später kam sie wieder, wieder alle tot. Das ging das so etwa 20 minuten lang weiter bis ich einen Phasenübergang hatte.

Man kann immer mit Surival link wegrennen, wenn man nicht sterben will.

Also meine Spawnpunkte lagen vom Todespunkt immer soweit weg, daß ich a) erst einmal durch NPC durch mußte und b) dann irgendwann am Ziel angelangt bin und der Kerl war wieder "clean". Die 5 Minuten haben da bei weitem nicht gelangt. Beim besten Willen nicht. Erst Recht nicht, wenn man zur Begrüßung erst einmal 5 NPC wegrotzen muß, was neben Munition auch Zeit kostet. Und durch die durch rennen und links liegen lassen ist auch nicht die cleverste Idee (wegen Rücken frei halten und so). Umgehen war aber auch nicht machbar.

Allerdings waren das die Erfahrungen aus meinem Solo-Ausflug in die DZ mit Lvl. 15.

CandyMan_8588
04-04-16, 16:46
Also hab mir jetzt mal alle Seiten hier durchgelesen und werde mal meine Erfahrungen teilen. Zur Zeit habe ich ca. 280 Std Spielzeit (dank Urlaub) auf der Uhr und kann sagen, dass ich mit Sicherheit schon einiges im Spiel gesehen und gehört habe. Die Dark-Zone an sich, wird jedoch immer ein umstrittenes Thema bleiben, denn das Grundprinzip ist definitiv ziemlich geil, jedoch wird die Spielmechanik, immer und immer wieder von Mitspielern mit kindischen Verhalten ausgehebelt. Ein Open-PvP/PVE-Bereich ist ein Traum, wenn alle bzw. die Masse mit Kopf und Verstand spielt. Es bieten sich so viele Möglichkeiten und vor allem spannende Kämpfe, wenn ebenbürtige Gruppen aufeinander treffen. Da wären wir aber wieder beim Thema, denn es ist taktisch unklug seitens Ubisoft, wenn man für alle Spieler ab lvl 30 einen zusammenhängenden Bereich zur Verfügung stellt. Hier sollte man künftig die Leute anhand ihres Gear-LvLs in verschiedene Bereiche unterteilen. Klar wird man diese 4vs1 Kacke nie aus der Welt schaffen können, aber man würde es schon viel ruhiger machen.

Zum Thema Division-Tech finde ich es richtig, dass dies doch durchaus wertvolles Material in der DarkZone zu erhalten ist, jedoch verleitet man die "großen" Spieler in den niedrigen Bereichen zu lungern, da es keinen Unterschied der Drops (PVE) noch Techs aus den Kisten gibt. Als Lösung hierfür könnte man einfach die HE Techs nur in Zone 05/06 freigeben. Natürlich wird man es auch bei so einer Umsetzung nie vermeiden können, dass "komische" Menschen ihre sadistische Ader ausleben, aber man kann alles tun um den Schaden an den "kleineren" Spielern zu minimieren. Denn nicht jeder möchte am Tag 10-12 Std spielen müssen, nur um in der DZ am Leben zu bleiben.

Ich hatte wohl in der Vergangenheit sehr viel Glück, da ich bis dato nur 2 oder 3 mal wirklich beim EXP-Farm gestört und von einer Gruppe geärgert wurde, kann es jedoch verstehen, wenn Leute frustriert sind, die immer und immer wieder von Leuten, welche weit über den eigenen Rang oder in Überzahl sind, gelegt werden.

Lukin1971
04-04-16, 16:50
Und das meinte ich mit dem Anpassen des Zugangs an den DZ-Level. Sprich DZ Level 1-20 (DZ 1-2), DZ Level 30-40 (DZ 3-4). DZ Level 50-60 (DZ 5-6), DZ Level 70 + XX alles darüber. Vielleicht noch gewichtet durch das Equipment was man hat. Kommt man mit DZ-Lvl. 30 an und hat nur 60% lila und 40% blau, könnte der noch in DZ 2 rein (erst Recht als Solospieler). Oder noch simpler das ganze an den eh kommenden Gearscore koppeln und entsprechend auf die DZ-Level aufteilen. So ähnlich hatte ich mir das gedacht. (Bei Gruppen kann man den Gearscore ja mitteln oder sich am oberen Drittel der Gruppenwerte orientieren) Und daß Typen mit DZ 90 nicht in DZ 1-2 farmen können, gegen die die DZ-"Noobs" 0 Chancen haben. Oder "friendly fire" ist für die HE-Typen in den niedrigeren Sektoren "off", daß diese dort nur NPC farmen können. Oder einfach das Gebiet durchreisen, ohne daß diese sich mit Spielern anlegen können.

Das würde das Hobby der HE-Idioten die gerne "Noob-abfarmen" etwas entspannen. Der Rest kann ja so bleiben.

xjamesx123
04-04-16, 16:52
Wenn der Gearscore kommt wollen die doch so machen das alle mit ähnlichen Gear-Score zusammen kommen, oder hab ich mich verlesen?
Oder ist nur das Matchmaking betroffen?

Ich denke sowas wird Ubisoft machen, eine Sortierung nach DZ Level macht wenig sinn, ich hab schon viele mit DZ Level 60 gesehen die grottenschlechtes Gear hatten.

Aber beachtet das die Rogues immer einen Vorteil haben, weil die anderen Spieler damit nicht immer rechnen das die sie angreifen, bis sie es gecheckt haben, sind schon 1-3 Leute tot.
Wenn jeder gleich stark ist ändert das auch nichts an der Tatsache das manche einfach nicht gut Spielen oder man von hinten gekillt wird.

Lukin1971
04-04-16, 16:58
Bislang weiß ich nur daß davon Matchmaking betroffen ist. Auf das "offene in der DZ treffen" hat das afaik keinen Einfluß. Sprich es kann immer noch ein DZ 90 einen DZ 1 abfarmen ohne Probleme. Könnte man aber sicher mit dem System irgendwie koppeln.

xjamesx123
04-04-16, 16:59
Wird bestimmt kommen.
Selbst dann, wenn die Skillung nicht stimmt, hat man auch keine Chance.
Man muss schon seine Klasse etc beherrschen damit man erfolgreich ist.
Was bringen mir 280k DPS wenn ich nur 30k life hab?

EFFINSECSY
04-04-16, 17:01
Wenn der Gearscore kommt wollen die doch so machen das alle mit ähnlichen Gear-Score zusammen kommen, oder hab ich mich verlesen?
Oder ist nur das Matchmaking betroffen?

Gear Score ist bisher nur für die neuen Missionen wichtig. Von DZ oder Matchmaking stand da nix.


@Lukin
Das doch Unsinn mit solchen Beschränkungen. Soviele Spiele haben das nicht und warum nicht? Weil es eben so ist......als Noob hat man es eben nicht leicht.
GTA und Battlefield.....da sind Low Levels mit High Levels zusammen und es funktioniert prima.

Lukin1971
04-04-16, 17:08
Bei BF ist es aber absolut kein Unterschied in der Waffen-Resistenz bzw. dem "Schadenbild" ob ich einen Typen von Lvl 1 oder Lvl. 100 niedermähe. Eine AK hat die gleiche Wirkung bei jedem Charakter. Ende im Gelände. Einzige Vorteile den der "Große" hat sind sein mehr an Erfahrung und zusätzliche Waffenparts, die kleinere Vorteile bringen (etwas mehr Stabilität, 1 Diopter u.s.w.) oder halt eine besondere Waffe die ich als Noob eben noch nicht habe. Das sind kleine Ungleichheiten, die man aber mit Skill ausbalancieren kann. Das sind keine Equipment-Gräben wie bei TD.

Bei TD kommt nämlich zusätzlich zu den BF-Effekten eben noch der Faktor der deutlichst effektiveren Waffen im HE-Segment hinzu. Zwischen einer Aug blau und gold liegen Welten. Oder nimm jede andere Waffe in der Liste die es in jedem Level gibt. Selbst zwischen Lila und Gold (ganz abgesehen davon wenn die Mods dazu noch Highend sind) und nicht zuletzt die erheblich stärkere Waffenresistenz des Größeren bei deutlich schlechterer Waffeneffizienz auf meiner Seite. Da kann man mit ner blauen Waffe 10 Magazine reinpumpen und der hat noch 50% Rüstung. Na super. Und der legt 1x an und ich grunze auf 1,80 m Sohle.

Das ist mal überspitzt formuliert wie als wenn ein Trabbi gegen einen Ferrari im Rennen antritt und der Ferrarifahrer sicherhaltshalber beim Trabbi noch einen Reifen ansticht, daß er ja vorm Trabbi im Ziel ist.

Was im Endeffekt viel mehr Ungleichgewicht hineinbringt bei einem direkten Vergleich. Und eben auch der Faktor, daß man wenn einer von Lvl. 90 einen "hintergeht" man de facto null Chancen hat sich zu wehren. Man ist schneller breit als daß man realisiert woher die Schüsse oder die Granate gekommen sind.

Was bei BF wiederum nicht der Fall ist. Da weiß ich daß das der Feind ist, der da in der Nähe herumkreucht. Aber dann habe ich immer noch die Rache, wenn er mich doch auf dem falschen Fuß erwischt.

Es ist auch so. weil BF eben quasi 0 RPG-Elemente hat (Waffen leveln/aufrüsten zähle ich nicht zu RPG). Die Lebenspunkte der Gamer sind identisch. Headshot bedeutet sofort breit (wenn alles mit richtigen Dingen zugeht). Egal ob Rekrut oder höchster Dienstrang.

Daher ist der Vergleich von TD zu BF wie Bananen zu Gurken.

Calimeromonster
04-04-16, 17:17
@ Arandur: Ich habe Dir geantwortet. Und sachliche Argumente geliefert, sogar geschildert, warum mir an einem ausbalancierten PVP-System gelegen ist sowie an einem ausgewogeneren Anreizsystem. Aber dazu kein Wort von Dir, stattdessen immer wieder diese sinnlose Frage.

Stell' Dir vor, dass Leute Deiner Frage folgen und sich überlegen, dass ein Aufenthalt in der Dark Zone aus Gründen großer Mist ist. Sie bleiben nach und nach fern, weil Ertrag und Spaß in keinem Verhältnis zum Ärgernis stehen. Stell' Dir vor, dass es ausreichend viele sind; was dann?

Keine Ahnung, wie es Dir geht, aber meine Idealvorstellung ist eine andere. Kritiker des derzeitigen Systems abzustempeln, wie es andere (nicht Du) tun, ist jedenfalls ermüdend. Und saudumm.

Hecki-
04-04-16, 18:07
Nicht unbedingt.
zu 1) der Gear Score wird ja mit dem kommenden Patch am 12.4 kommen. Somit wird dann ja anscheinend berechnet wie stark man equipped ist und das in einer Zahl ausgedrückt. Mal eben umziehen ist nicht, sobald du mit deinem Gear in den DZ Vorraum gehst, kann er nicht mehr geändert werden, bzw, wird blockiert. Einfach umzusetzen. Du kannst gefundenes in der DZ ja eh nicht sofort anziehen, musst also eh raus sollte was tolles dabei sein. Dann man man sich umziehen und wieder rein. Das ist z.b. analog zu den Greater Rifts in Diablo 3, da kannst du dein Gear während du dich in dem Portal befindest auch nicht ändern. Das sollte also kein Problem sein.

zu 2) Clans und Freunde werden nicht auseinander gerissen. Das Matchmaking sollte so funktionieren, dass Massive/Ubi gewisse Wertespannen beim Gearscore vorsieht. z.B. 130-150,151-170 etc. so sollten Clans, die in der Regel ja relativ auf einem Level zusammen spielen auch weiterhin zusammen in der DZ laufen können. Des weiteren gibt der Spieler mit dem höchsten GearScore vor, in welcher DZ man landet. Je größer natürlich die Differenz zweier Spieler ist, desto blöder ist das zwar für denjenigen der nen niedrigen GearScore hat.Aber momentan ist man ja mit Low Gear genauso aufgeschmissen. Außerdem ist es in anderen Spielen ja auch nicht anders. Wenn ich in Diablo mit nem stärkeren Kollegen in seinem Schwierigkeitsgrad rumrenne bin ich genauso instant tot. Wenn ich bei World of Tanks erst nen Stufe 5 Panzer habe und mein Kollege nen Stufe 10 Panzer nimmt, gibt der genauso das Matchmaking vor und ich bin nen Oneshot. Perfekt ist das System nie, aber insgesamt wäre es trotzdem ausgeglichener. Zudem betrifft es ja nur das PvP. Die NPCs bleiben ja gleich wie jetzt.


Jetzt weiß ich, was du meintest.

http://fs5.directupload.net/images/160404/2wmikvun.jpg

Nun ja. Wenn man das entsprechend umsetzen kann, würde nichts dagegen sprechen.
Dann bedarf es auch sogar wenig technischen Know-How, sondern einfach nur vorgegebene Bereiche mit verschiedenen Gear Grades. Also Bereich <100, 101-130, 131 - 150 und >150, und einer entsprechenden If-Abfrage, aber dann darf man eben wie in Diablo 3 und den Grifts keine Änderungen mehr vornehmen, sondern muss dazu beispielsweise rausporten, und kann sich dann dort umziehen, womit dann auch ein neues Matchmaking errechnet wird.

Dann müssten sich allerdings Clanmember entsprechend ankleiden und im TS absprechen, welchen GS sie haben bzw nutzen wollen.
Vielleicht geht das Handelssystem sogar noch weiter, dass man dann entsprechend Items handeln kann, auch außerhalb von instanzen.
Bisher habe ich das Handelssystem so verstanden, wie es bei Diablo 3 ist. Also dass die Spieler in der Gruppe nur den Loot handeln können, den sie in der Gruppe finden.

Lukin1971
04-04-16, 18:08
PS: Und nehme mal als Beispiele andere Onlinegames. (World of Warships, World of Planes, WarThunder u.s.w.) Da kannst Du Level 100 sein, Hunderte vom Stunden auf Deinem Account haben und Dein Gegner Level 1 haben mit wenig Spielminuten aber Dein aktiver Fuhrpark (sprich Hangar-Garage) muß levelmäßig ungefähr zu den Gegnern passen. Beispiel Dein Gegner hat ein Durchschnitts-Level von 2.0. Da kannst Du maximal Level 2.5-3.0 haben im Schnitt. Das ganze wird natürlich über die komplette Angriff-Gegnerseite gerechnet. Trotzdem trifft kein Level V auf einen von Level 1- Maximal Level 1.5 auf 2.5 oder so.

Da wird eben damit gewährleistet, daß nicht zum Beispiel mal eben einer mit einer ME 262 eine Fairey Swordfish vom Himmel holt. Weil die egal wie gut der Pilot auch wäre nur Kanonenfutter für einen stärkeren Level wäre und 0 Chancen hätte.

Warum soll das Prinzip nicht auch sinnvoll bei TD passen, zumal die Sprünge zwischen den Equipmentleveln wirklich teils kraß ausfallen ? Das würde doch am Grundprinzip der DZ nichts ändern, aber eben den Noobjägern den Spaß verderben.

TeddyNutz
04-04-16, 18:11
Lass gut sein Arandur, du wirst keine logische Anwort auf deine Frage bekommen...hab ich bisher auch nie außer ein "Ich habe für das ganze Spiel bezahlt, also will ich auch alles sehen...und mich nirgendwo dem Verhalten anderer anpassen!". Ob du das als sachliche nachvollziehbare Antwort einstufst, überlass ich dir.

LivingDeadGirlX
04-04-16, 19:12
Balancing ist nicht gegeben momentan, ich sah es grade wieder.

Wieso muss man sich dafür rechtfertigen, weshalb man in die Dark Zone geht, wenn man die unfairen Zustände kritisiert? Momentan ist kein Balancing da, 30/50+ können sich in der 01er/02er rumtreiben und den Neulingen das Leben schwer machen.

Aber gut :
Ich gehe dort rein, weil meine DPS zwar nicht im 6-stelligen Bereich liegen, ich aber so damit klar komme, in meinem Levelbereich. Das heißt, ich kann die Challenges draußen noch nicht machen, weil ich auch noch unter Level 30 bin. Es macht mir in der DZ auch viel Spaß und ist spannend für mich, mich mit den kräftigeren KI-Gegner anzulegen, gegen die man alleine ordentlich zu tun hat. :) Es ist dort irgendwie düsterer und mir gefällt es dort einfach.

Aber dann kommen die Leute dazwischen, die Egoisten, die Griefer, die mir dann den Spaß verderben, weil sie Spaß dran haben, Leute umzulegen, die einfach keine Chance haben können. Am liebsten in Gruppen gegen 1 Person. Mein Spiel endet an dieser Stelle kurzzeitig und mein Spaß ist vorbei. Ich habe keinerlei Chance, was die wissen und kriege dann noch Abzüge.

Egoismus :

Leute sind Level 30 und DZ Level 50+
die kommen klar in der DZ
die haben gute HE-Ausrüstung
die haben vorher (vielleicht) gefarmt/gegrindet, um an diese Ausrüstung zu kommen (was keine erstrebenswerte Lösung ist, ehrlich gesagt)
sie haben Spaß in der Dark Zone, mit ihrem sehr guten Equip, die können provozieren, weil eh niemand eine Chance hat, der noch neu ist oder eben kein so gutes Equip hat
die können machen was sie wollen dort, es ist denen absolut egal, ob anderen dadurch der Spaß verdorben wird.

Die herrschen dort, obwohl jedermann die Dark Zone offen steht und diese an das Level skaliert. Ich komme auch zurecht, weil ich auch die Schwächen der Gegner kenne und wie ich finde, gut schießen und meine Skills sinnvoll einsetzen kann, sodass ich wenig Munition verschwende. :) Die KI kommt auch nicht zu mir und macht Jagd auf mich, sondern ich muss dorthin, wenn ich mich dem denn gewachsen sehe.

Momentan lenkt aber diese Gruppe Leute mein Spiel, die alles und jeden niedermähen und Sachen bewusst verhindern, obwohl ich mir sicher bin, dass sie es nicht mehr nötig haben, Newbies oder überhaupt zu looten. Sie machen es, um anderen den Spaß zu verderben. Oftmals habe ich nicht mal Loot dabei. Spaß hat momentan nur eine Gruppe Spieler und das ist nun mal unfair. Es ist momentan PvEvP und das geht nicht gut. Mir wird die Möglichkeit geboten, dort ebenso meinen PvE-Spielstil zu genießen, wie es den PvP'lern möglich ist und daher gehe ich dort auch hinein.

Ich bin kein Gegner für solche Leute, mit Postleitzahlen/ICQ-Nummer DPS. :D

Wie genau ist das eigentlich gemeint „lenken“?

Nun, das ist so gemeint, dass ich mich denen zu fügen habe, indem ich mich auf sie konzentriere und mich entweder ins letzte Loch der Map verkrieche oder ich muss gucken, dass ich vor denen fliehen kann, die in meinen unter Level 25 Bereichen nichts verloren haben sollten. Weil es logisch ist, dass man keine Chance gegen sie hat. Es sei denn man grindet und farmt, was nicht jeder macht. Was wiederum nicht heißt, dass man unvorsichtig und kopflos in der DZ umher gehen muss, um solchen zum Opfer zu fallen. Wenn so eine NoScan 4er Gruppe kommt, was willst du dann machen?

Schwächere haben sich eine Zielscheibe an die Stirn zu heften und den Mund zu halten oder sie meiden die Dark Zone, wieso denn? Es gibt dort keine Gesetze, aber die Regeln machen die HE-Level 30/50+ Leute.

Ich gönne jedem seine gute Ausrüstung, solange sie nicht exploited oder erglitcht wurde. Alles was ich mir eigentlich wünsche, ist, das Ubisoft das Wort hält, was mich als Einzelspieler zum Kauf des Spiels bewegt hat.

Dass es alles draußen irgendwo gibt ist doch scheißegal, manche möchten eben in die Dark Zone gehen, die jedem offensteht und weil man sie außerdem mitbezahlt hat. Oder sind die HE-Gamer im Recht, die Vorschriften zu machen, wer wann und aus welchem Grund darein geht? Übrigens sind nicht alle dort nur zum looten. Ich baue mir z.B. Sachen draußen oder kauf mir was neues, zu meinem Level passend, das vielleicht auch noch länger reicht.

Dieser Eintrag spiegelt nur meine persönliche Meinung wider.

Cheers.

Bloodeule
04-04-16, 19:46
Balancing ist nicht gegeben momentan, ich sah es grade wieder.

Wieso muss man sich dafür rechtfertigen, weshalb man in die Dark Zone geht, wenn man die unfairen Zustände kritisiert? Momentan ist kein Balancing da, 30/50+ können sich in der 01er/02er rumtreiben und den Neulingen das Leben schwer machen.

Aber gut :
Ich gehe dort rein, weil meine DPS zwar nicht im 6-stelligen Bereich liegen, ich aber so damit klar komme, in meinem Levelbereich. Das heißt, ich kann die Challenges draußen noch nicht machen, weil ich auch noch unter Level 30 bin. Es macht mir in der DZ auch viel Spaß und ist spannend für mich, mich mit den kräftigeren KI-Gegner anzulegen, gegen die man alleine ordentlich zu tun hat. :) Es ist dort irgendwie düsterer und mir gefällt es dort einfach.

Aber dann kommen die Leute dazwischen, die Egoisten, die Griefer, die mir dann den Spaß verderben, weil sie Spaß dran haben, Leute umzulegen, die einfach keine Chance haben können. Am liebsten in Gruppen gegen 1 Person. Mein Spiel endet an dieser Stelle kurzzeitig und mein Spaß ist vorbei. Ich habe keinerlei Chance, was die wissen und kriege dann noch Abzüge.

Egoismus :

Leute sind Level 30 und DZ Level 50+
die kommen klar in der DZ
die haben gute HE-Ausrüstung
die haben vorher (vielleicht) gefarmt/gegrindet, um an diese Ausrüstung zu kommen (was keine erstrebenswerte Lösung ist, ehrlich gesagt)
sie haben Spaß in der Dark Zone, mit ihrem sehr guten Equip, die können provozieren, weil eh niemand eine Chance hat, der noch neu ist oder eben kein so gutes Equip hat
die können machen was sie wollen dort, es ist denen absolut egal, ob anderen dadurch der Spaß verdorben wird.

Die herrschen dort, obwohl jedermann die Dark Zone offen steht und diese an das Level skaliert. Ich komme auch zurecht, weil ich auch die Schwächen der Gegner kenne und wie ich finde, gut schießen und meine Skills sinnvoll einsetzen kann, sodass ich wenig Munition verschwende. :) Die KI kommt auch nicht zu mir und macht Jagd auf mich, sondern ich muss dorthin, wenn ich mich dem denn gewachsen sehe.

Momentan lenkt aber diese Gruppe Leute mein Spiel, die alles und jeden niedermähen und Sachen bewusst verhindern, obwohl ich mir sicher bin, dass sie es nicht mehr nötig haben, Newbies oder überhaupt zu looten. Sie machen es, um anderen den Spaß zu verderben. Oftmals habe ich nicht mal Loot dabei. Spaß hat momentan nur eine Gruppe Spieler und das ist nun mal unfair. Es ist momentan PvEvP und das geht nicht gut. Mir wird die Möglichkeit geboten, dort ebenso meinen PvE-Spielstil zu genießen, wie es den PvP'lern möglich ist und daher gehe ich dort auch hinein.

Ich bin kein Gegner für solche Leute, mit Postleitzahlen/ICQ-Nummer DPS. :D

Wie genau ist das eigentlich gemeint „lenken“?

Nun, das ist so gemeint, dass ich mich denen zu fügen habe, indem ich mich auf sie konzentriere und mich entweder ins letzte Loch der Map verkrieche oder ich muss gucken, dass ich vor denen fliehen kann, die in meinen unter Level 25 Bereichen nichts verloren haben sollten. Weil es logisch ist, dass man keine Chance gegen sie hat. Es sei denn man grindet und farmt, was nicht jeder macht. Was wiederum nicht heißt, dass man unvorsichtig und kopflos in der DZ umher gehen muss, um solchen zum Opfer zu fallen. Wenn so eine NoScan 4er Gruppe kommt, was willst du dann machen?

Schwächere haben sich eine Zielscheibe an die Stirn zu heften und den Mund zu halten oder sie meiden die Dark Zone, wieso denn? Es gibt dort keine Gesetze, aber die Regeln machen die HE-Level 30/50+ Leute.

Ich gönne jedem seine gute Ausrüstung, solange sie nicht exploited oder erglitcht wurde. Alles was ich mir eigentlich wünsche, ist, das Ubisoft das Wort hält, was mich als Einzelspieler zum Kauf des Spiels bewegt hat.

Dass es alles draußen irgendwo gibt ist doch scheißegal, manche möchten eben in die Dark Zone gehen, die jedem offensteht und weil man sie außerdem mitbezahlt hat. Oder sind die HE-Gamer im Recht, die Vorschriften zu machen, wer wann und aus welchem Grund darein geht? Übrigens sind nicht alle dort nur zum looten. Ich baue mir z.B. Sachen draußen oder kauf mir was neues, zu meinem Level passend, das vielleicht auch noch länger reicht.

Dieser Eintrag spiegelt nur meine persönliche Meinung wider.

Cheers.

Vergiss es Living. Einigen Leuten hier kann man es einfach nicht Begreiflich machen. Wenn man keine Vector mit megaultrasupadupa DPS hat mit Ultra Crit usw, keine Rüstung von 65% hat, ist man halt einfach ein Noob/Vollidiot/Dumm und was weiß ich nicht alles und hat in der DZ einfach nix verloren. Hatte eben wieder das Vergügen auf eine 4er Truppe zu treffen, die einfach alles Niedergemäht hat, was nicht bei 3 auf den Bäumen war.

Ach ja. Ich brauch euch auch keine Rechenschafft ablegen warum ich in die DZ gehen möchte. Ich möchte das UBI es schafft, ein ordentliches Balancing hinzubekommen und nicht das man einfach nur Kanonenfutter für die ultra ausgestatten Uberpos ist. Um auch ein Uberpro zu werden, soll ich auch mir eine Ausrüstung/Waffe zulegen, die megaultrasupadupa DPS mit Ultra Crit hat und einen Rüstungswert von 65% hat.

Frage. Warum war es denn ziemlich ausgeglichen in der Beta? Warum war jeder sogut wie auf der gleichen Stufe, was Schaden ect anging? Weil es nix anderes/besseres gab und in der Beta hat es Spaß gemacht, das PvP, weil jeder sogut wie das selbe hatte.

Das Spiel macht vieles Richtig, aber auch sehr vieles Falsch.

TeddyNutz
04-04-16, 19:46
Deine Beiträge kann man einfach nicht mehr für voll nehmen...

Bloodeule
04-04-16, 19:50
Deine Beiträge kann man einfach nicht mehr für voll nehmen...

Warum wundert mich das jetzt nicht?

TeddyNutz
04-04-16, 19:51
Ich meinte Lady damit, du warst nur ne Sekunde schneller auf dem "Anworten"-Button. Dein Post ist jedoch genau so hanebüchen...wieso wundert mich das jetzt nicht?

Bloodeule
04-04-16, 20:01
Ich meinte Lady damit, du warst nur ne Sekunde schneller auf dem "Anworten"-Button. Dein Post ist jedoch genau so hanebüchen...wieso wundert mich das jetzt nicht?

Ah OK. Wenn man also Balancing fordert, ist das Hanebüchen. Ist immer wieder Lustig mitanzusehen. Ich spiele schon eine sehr lange zeit PC-Spiele und in sogut wie jedem Spiel, gibt es immer 2 Fraktionen.

Eine Fraktion, die alles Supertoll findet und alls schkugt was ihn der Entwickler vor die Füße wirft. Dann gibt es noch die Fraktion, die nach Veränderungen ruft, nach Balancing usw. Du erinnerst mich an die CV Fahrer aus Warships noch vor den großen Nerf. CVs waren damals völlig OP und jeder Blinde sah es, das Wargaming die CVs neu Balancen musste und jeder CV Fahrer sah sein schönes Spielzeug flöten gehen.

Naja was solls. Sinnlos gegen die Wand zu reden.

TeddyNutz
04-04-16, 20:08
Nein, hier gibt es vier Fraktionen:

1. Die, die es geil finden, alles und jeden zu killen.
2. Die, die es nicht machen, aber akzeptieren.
3. Die, die Veränbderungsvorschlage machen.
4. Die, die maßlos übertreiben und alles schlecht reden...umgangssprachlich auch "Whiner" genannt.

Ihr gehört zur Kategorie 4. Allein eure letzten beiden Posts auf Seite 17 sind so voller Salz, dass man nur noch drüber lachen kann. Und nein, nicht der Wunsch nach Balance is hanebüchen, eure völlig überzogenen Geschichten sind es.

VanessaKallon
04-04-16, 20:23
Immer schön zu sehen das manche von Uns (Community) hier mit Herzblut bei der Sache sind. Soetwas sollte respektiert und anerkannt werden, und nicht mit beleidigenden oder unsozialen Anmaßungen quittiert werden. Wie bereits gesagt : Seine Meinung dalegen und vertreten ist das eine, Sie anderen auszwingen nach dem Motto "Friss oder Stirb", ist was anderes. Personen die letztes tuen sind Hier definitv im falschen Spiel.

Die einzigen die Hier und zwar definitiv auch nur das geringste in Richtung Regeln und Konzept zu sagen haben, sind die Damen und Herren von Massive/Ubisoft. Punkt. Aus. Ende.

Wir (als Community) können nunmal nur Unsere Sicht und Unsere Meinung kund tuen. Wir dürfen auch Vorschläge machen. Diese wurden auch, in diversen Themen, in diversen Unterforen, getätigt. Einige davon gehen extrem in die eine Richtung und andere extrem in die andere Richtung. Die meisten jedoch beinhalten zumeist Ansätze oder gar teilweise Konzepte die allen Richtungen gerecht werden könnten, ohne das eine Fraktion, weder bevorzugt noch benachteiligt wird (also anders als das zur Zeit der Fall ist, auch wenn das nunmal nicht sein sollte) .

Da draußen, Abseits von TV-Gerät, Konsole und Computer, ist eine Welt die sich weiter dreht. Menschen die Uns etwas bedeuten und denen Wir etwas bedeuten (zumindest sollte das der Fall sein bei den meisten hier) . Die Meinungen sind ausgetauscht. Vorschläge wurden gemacht. Jeder von Uns sollte sich mal ein paar Tage, zumindest mit einem anderen Thema beschäftigen.

Lukin1971
04-04-16, 21:04
Du hast vollkommen Recht, Vanessa. Wir können nur Vorschläge unterbreiten. Aber auf anständige Art und Weise. Den Rest muß Massive/Ubisoft sehen, was man daraus macht oder auch nicht.

LivingDeadGirlX
04-04-16, 21:25
Mit der Person möchte ich mich aus diesem Grund nicht mehr austauschen und habe kürzlich schon die entsprechenden Maßnahmen ergriffen, die mir das Forum bietet, von daher lese ich das eh nicht. Das Zitat von Bloodeule reicht aus, dabei zu bleiben. Die gibts überall und lass ich im Real-Life auch stehen.

Ich lass mich hier aber auch nicht mundtot machen, es ist lediglich meine persönliche Meinung, die andere gerne teilen können oder eben nicht. Damit kann ich als toleranter Mensch leben, wenn jemand nicht meiner Meinung ist, aber dann möge er bitte sachlich bleiben und nicht versuchen, mir seine Ansichten aufs Auge zu drücken. Vielleicht stecken manche Personen sowas nicht so leicht weg, es sitzen immer noch Menschen am „anderen Ende“, das sollte man immer bedenken.

Cheers,
LDGX

BlackGentlem4n
04-04-16, 23:04
Ich möchte nochmal darauf hinweisen, dass eine Diskussion nur sinnvoll ist, wenn Meinung anderer auch akzeptiert werden - es ist nicht Sinn der Sache, dass jemand aufgrund seiner Meinung beleidigt wird oder beleidigend wird.

Ich zitiere an dieser Stelle nochmal gern die Forenregeln, die alle Nutzer akzeptiert haben:


Beiträge die nicht themenbezogen sind, sondern offenkundig nur dazu dienen für schlechte Stimmung zu sorgen, können von uns jederzeit geschlossen oder aus dem entsprechenden Forum entfernt werden. Letzteres gilt insbesondere dann, wenn diese Beleidigungen gegen Mitglieder dieser Community (dazu zählen auch Moderatoren oder Administratoren) beinhalten.

Wir nehmen eure sachliche Kritik jederzeit gerne auf und möchten euch dazu ermuntern, untereinander aber natürlich auch mit uns gemeinsam nach Ursachen zu möglichen Problematiken zu suchen, da Flaming und Trolling jedoch eine sachliche Kommunikation und objektive Bewertung unmöglich macht, sowie andere Mitglieder an der Nutzung unserer Kommunikations- plattformen hindert, wird die Moderation und Administration entsprechend eingreifen wenn die Notwendigkeit dazu bestehen sollte. Bitte unterstützt uns dabei dieses Forum für alle so freundlich wie möglich zu gestalten, damit alle daran auch in Zukunft viel Freude haben können.

Quaritch Miles
04-04-16, 23:09
Balancing ist nicht gegeben momentan, ich sah es grade wieder.

Wieso muss man sich dafür rechtfertigen, weshalb man in die Dark Zone geht, wenn man die unfairen Zustände kritisiert? Momentan ist kein Balancing da, 30/50+ können sich in der 01er/02er rumtreiben und den Neulingen das Leben schwer machen.

Aber gut :
Ich gehe dort rein, weil meine DPS zwar nicht im 6-stelligen Bereich liegen, ich aber so damit klar komme, in meinem Levelbereich. Das heißt, ich kann die Challenges draußen noch nicht machen, weil ich auch noch unter Level 30 bin. Es macht mir in der DZ auch viel Spaß und ist spannend für mich, mich mit den kräftigeren KI-Gegner anzulegen, gegen die man alleine ordentlich zu tun hat. :) Es ist dort irgendwie düsterer und mir gefällt es dort einfach.

Aber dann kommen die Leute dazwischen, die Egoisten, die Griefer, die mir dann den Spaß verderben, weil sie Spaß dran haben, Leute umzulegen, die einfach keine Chance haben können. Am liebsten in Gruppen gegen 1 Person. Mein Spiel endet an dieser Stelle kurzzeitig und mein Spaß ist vorbei. Ich habe keinerlei Chance, was die wissen und kriege dann noch Abzüge.

Egoismus :

Leute sind Level 30 und DZ Level 50+
die kommen klar in der DZ
die haben gute HE-Ausrüstung
die haben vorher (vielleicht) gefarmt/gegrindet, um an diese Ausrüstung zu kommen (was keine erstrebenswerte Lösung ist, ehrlich gesagt)
sie haben Spaß in der Dark Zone, mit ihrem sehr guten Equip, die können provozieren, weil eh niemand eine Chance hat, der noch neu ist oder eben kein so gutes Equip hat
die können machen was sie wollen dort, es ist denen absolut egal, ob anderen dadurch der Spaß verdorben wird.

Die herrschen dort, obwohl jedermann die Dark Zone offen steht und diese an das Level skaliert. Ich komme auch zurecht, weil ich auch die Schwächen der Gegner kenne und wie ich finde, gut schießen und meine Skills sinnvoll einsetzen kann, sodass ich wenig Munition verschwende. :) Die KI kommt auch nicht zu mir und macht Jagd auf mich, sondern ich muss dorthin, wenn ich mich dem denn gewachsen sehe.

Momentan lenkt aber diese Gruppe Leute mein Spiel, die alles und jeden niedermähen und Sachen bewusst verhindern, obwohl ich mir sicher bin, dass sie es nicht mehr nötig haben, Newbies oder überhaupt zu looten. Sie machen es, um anderen den Spaß zu verderben. Oftmals habe ich nicht mal Loot dabei. Spaß hat momentan nur eine Gruppe Spieler und das ist nun mal unfair. Es ist momentan PvEvP und das geht nicht gut. Mir wird die Möglichkeit geboten, dort ebenso meinen PvE-Spielstil zu genießen, wie es den PvP'lern möglich ist und daher gehe ich dort auch hinein.

Ich bin kein Gegner für solche Leute, mit Postleitzahlen/ICQ-Nummer DPS. :D

Wie genau ist das eigentlich gemeint „lenken“?

Nun, das ist so gemeint, dass ich mich denen zu fügen habe, indem ich mich auf sie konzentriere und mich entweder ins letzte Loch der Map verkrieche oder ich muss gucken, dass ich vor denen fliehen kann, die in meinen unter Level 25 Bereichen nichts verloren haben sollten. Weil es logisch ist, dass man keine Chance gegen sie hat. Es sei denn man grindet und farmt, was nicht jeder macht. Was wiederum nicht heißt, dass man unvorsichtig und kopflos in der DZ umher gehen muss, um solchen zum Opfer zu fallen. Wenn so eine NoScan 4er Gruppe kommt, was willst du dann machen?

Schwächere haben sich eine Zielscheibe an die Stirn zu heften und den Mund zu halten oder sie meiden die Dark Zone, wieso denn? Es gibt dort keine Gesetze, aber die Regeln machen die HE-Level 30/50+ Leute.

Ich gönne jedem seine gute Ausrüstung, solange sie nicht exploited oder erglitcht wurde. Alles was ich mir eigentlich wünsche, ist, das Ubisoft das Wort hält, was mich als Einzelspieler zum Kauf des Spiels bewegt hat.

Dass es alles draußen irgendwo gibt ist doch scheißegal, manche möchten eben in die Dark Zone gehen, die jedem offensteht und weil man sie außerdem mitbezahlt hat. Oder sind die HE-Gamer im Recht, die Vorschriften zu machen, wer wann und aus welchem Grund darein geht? Übrigens sind nicht alle dort nur zum looten. Ich baue mir z.B. Sachen draußen oder kauf mir was neues, zu meinem Level passend, das vielleicht auch noch länger reicht.

Dieser Eintrag spiegelt nur meine persönliche Meinung wider.

Cheers.

Die Spieler die dich Campen oder dir das Leben zur Hölle machen waren auch mal klein und haben angefangen ! Und Denkst du die bekommen nicht aufs Maul?
Was hat der DZ Rang über die Stärke des Spielers zu sagen ? Absolut nichts weil der DZ Rang nicht nach PvP gemessen wird sondern wie lange schon ein Spieler in der DZ ist und war !
Du hast die Chance ohne DZ an Tolles Euipment zu kommen und Ta da - geh Challenges machen Lincoln Tunnel und Lexington sollte mit deinem Gear und einer halbwegs intilligenten Gruppe locker ausreichen dies zu erledigen . Du bekommst 30 PC pro RUN und wen Dailys drauf sind sage und schreibe ganze 50 PC und du kannst sie so oft wiederholen wie du willst und du kannst ohne scheiß jetzt pass gut auf .... ( in der Operationsbasis Blaupausen High End kaufen ) Toll oder? Und noch was halte dich fest jetzt ..Die Mats bekommst du alle in der PVE Zone und Missionen dafür ! Geil was .

Also Bitte ist es echt so schwer ? Ihr die Heuler und Mimimi´s unter euch ihr zerstört Games ihr macht sie nicht besser nur Leichter Grindbarer , ihr Mimimi´s habt doch schon so viele gute Games zerstört weil ihr Foren etc zu Bombadiert habt weil ihr echt kein Hirn und kein Skill besitzt . Mit den Großen Pinkeln wollen aber mit den kleinen noch nicht mal das Bein hochbekommen .

Es gibt Wölfe und Schafe in dem Spiel und du bist ganz sicher ein Schaf .

LivingDeadGirlX
05-04-16, 00:35
@LoeweGebieter84

Hast du meinen Post überhaupt richtig gelesen oder bashst du auch nur munter drauf los und pöbelst wüst Leute in schriftlicher Form an, mit deinen Unterstellungen (Kein Hirn, kein Skill)? Scheinbar schon.

Ich habe erstens geschrieben, dass ich noch keine Challenges spielen kann, weil mein Level noch zu niedrig ist. Ich bin noch nicht auf Level 30 und ich spiele allein. Ich bin auch kein Grinder, die Zeit nutze ich lieber, um das Spiel zu spielen.

Ich habe weiter geschrieben, dass ich mir draußen im PvE Sachen herstelle und auch einkaufe, diese Sachen update und verbessere ich regelmäßig, meinem Level entsprechend.
Dein Einwurf, dass diese Leute auch mal klein angefangen haben, wird leider dadurch entkräftet, dass es sie einen Sch**ß schert!
Sie treiben sich - bei mir zumindest - wissentlich in den Anfangszonen rum, um leichte Beute zu machen. Warum möchte man nicht begreifen, dass es so nicht gehen kann?

Durch solche Leute kommt kein Neuling weit, weil er noch dafür bestraft wird. Die Höhe der Abzüge ist unerheblich, es wird was abgezogen. Der DZ-Rang mag zwar nichts mit der Stärke zu tun haben, aber er wird bekanntlich benötigt, um Kisten zu öffnen. Da man bestraft wird, sinkt man im Level und einem bleiben die Kisten dort verwehrt. Ich gehe nicht zum Looten dort rein, es wird mir eh nicht ermöglicht, meine Sachen auszufliegen, also habe ich das erst mal auf Eis gelegt. Ich nehms von nun an einfach nicht mehr mit. Aber ich denke auch an die Leute, die sich gerne (ausschließlich) Sachen von dort holen würden, alleine oder in Gruppen, aber auch ständig niedergemacht werden.

Ich gehe dort hinein, weil ich eben noch keine Challenges machen kann, aber Lust habe, die stärkere KI dort zu bekämpfen. Aber ja, es wird darauf wahrscheinlich hinauslaufen, dass das Spiel zerstört wird. Weil die „Mimimi's“ auch nicht so wenige sind und das Spiel irgendwann verlassen, wenn sich nichts ändert oder das schlimmer wird. Dann bleiben vielleicht nur noch die Script-Kiddies vs. PvP-High End-Leute, die sich dann über die Cheater beschweren und das Spiel verlassen, wenn sich nichts ändert oder das schlimmer wird. Ubisoft fährt die Server runter und das wars. :)

Cheers,
LDGX

Bloodeule
05-04-16, 01:35
Die Spieler die dich Campen oder dir das Leben zur Hölle machen waren auch mal klein und haben angefangen ! Und Denkst du die bekommen nicht aufs Maul?
Was hat der DZ Rang über die Stärke des Spielers zu sagen ? Absolut nichts weil der DZ Rang nicht nach PvP gemessen wird sondern wie lange schon ein Spieler in der DZ ist und war !
Du hast die Chance ohne DZ an Tolles Euipment zu kommen und Ta da - geh Challenges machen Lincoln Tunnel und Lexington sollte mit deinem Gear und einer halbwegs intilligenten Gruppe locker ausreichen dies zu erledigen . Du bekommst 30 PC pro RUN und wen Dailys drauf sind sage und schreibe ganze 50 PC und du kannst sie so oft wiederholen wie du willst und du kannst ohne scheiß jetzt pass gut auf .... ( in der Operationsbasis Blaupausen High End kaufen ) Toll oder? Und noch was halte dich fest jetzt ..Die Mats bekommst du alle in der PVE Zone und Missionen dafür ! Geil was .

Toll gebrüllt Löwe. Nur leider hast auch Du es nicht verstanden, um was es in der ganzen Situation hier geht. Die Leute haben auch nicht nur das halbe Spiel gekauft, sondern das ganze Spiel.


Also Bitte ist es echt so schwer ? Ihr die Heuler und Mimimi´s unter euch ihr zerstört Games ihr macht sie nicht besser nur Leichter Grindbarer , ihr Mimimi´s habt doch schon so viele gute Games zerstört weil ihr Foren etc zu Bombadiert habt weil ihr echt kein Hirn und kein Skill besitzt . Mit den Großen Pinkeln wollen aber mit den kleinen noch nicht mal das Bein hochbekommen .

Es gibt Wölfe und Schafe in dem Spiel und du bist ganz sicher ein Schaf .

Ach wir zerstören euch das Spiel? Wer redet hier auch von einem leichterem Grinden? Wir machen auch jedes gutes Spiel kaputt, weil wir etwas bessere Balance wünschen? Wieder jemand der hier nix als heisse Luft verbreitet. Glückwunsch.

Nur für dich. Das Spiel wird in spätestens 1 Jahr (solange ist es erstmal geplant Division mit DLCs zu versorgen) kaum noch eine Rolle spielen. Einige/Viele Leute werden zwar nochmal hier reinschuppern, um zu schauen was sich alles geändert hat und das wars dann auch schon. Ich kenne viele Spieler die jetzt schon sich lieber anderen Spielen gewidmet haben und nur zurückkommen, wenn die DLCs kommen.

Aber Du hast Recht. Wir machen euch das Spiel kaputt. *Kopfschüttel*

tRiPSEN33
05-04-16, 02:05
Wenn es so weiter geht, was Cheats vorallem in der Darkzone angeht, lebt das Spiel nicht mehr lange. So wie es aussieht scheint es UBI auch nicht zu kümmern, das Spieler sich durch die DZ teleportieren und mit 50.000 Schuss/Min rumrennen. Die "Airdrops" mit dem kommenden Patch addiert mit Cheaten werden die DZ sterben lassen. Bin Level 89, 260kDPS/80kLife etc.. Hatte ne schöne Zeit (260h.) in dem Spiel. Für mich ist es seit 4-5 Tagen unspielbar, vorallem in der DZ. Lexington/Lincoln Runs werden auch langweilig, da man kaum noch bessere Sachen findet. Bin mal gespannt, ob der Patch die Leute länger als 5 Tage am Spiel fesselt :)

E: Das Geld welches ich aus reiner Überzeugung bezüglich eines Hammerspieles kurz nach Release ausgegeben habe, hätte ich lieber anderweitig spenden sollen. :,/

Quaritch Miles
05-04-16, 03:12
Wenn es so weiter geht, was Cheats vorallem in der Darkzone angeht, lebt das Spiel nicht mehr lange. So wie es aussieht scheint es UBI auch nicht zu kümmern, das Spieler sich durch die DZ teleportieren und mit 50.000 Schuss/Min rumrennen. Die "Airdrops" mit dem kommenden Patch addiert mit Cheaten werden die DZ sterben lassen. Bin Level 89, 260kDPS/80kLife etc.. Hatte ne schöne Zeit (260h.) in dem Spiel. Für mich ist es seit 4-5 Tagen unspielbar, vorallem in der DZ. Lexington/Lincoln Runs werden auch langweilig, da man kaum noch bessere Sachen findet. Bin mal gespannt, ob der Patch die Leute länger als 5 Tage am Spiel fesselt :)

E: Das Geld welches ich aus reiner Überzeugung bezüglich eines Hammerspieles kurz nach Release ausgegeben habe, hätte ich lieber anderweitig spenden sollen. :,/

260K DPS und 80 K Life ja ne is klar träum mal weiter von deinen stats hier:) selbst ich habe 31 Gear voll an MP5 sehr gute gecraftet alle Mods drauf Euip umgebaut und komme nicht auf solche wert wie du hier erzählen willst .

Mimir1945
05-04-16, 05:18
260K DPS und 80 K Life ja ne is klar träum mal weiter von deinen stats hier:) selbst ich habe 31 Gear voll an MP5 sehr gute gecraftet alle Mods drauf Euip umgebaut und komme nicht auf solche wert wie du hier erzählen willst .

Dann haste wohl was falsch gemacht ;)

ANTHRAX-XM666
05-04-16, 06:17
Hatte ja was vorgeschlagen im 2.0 Post, war wohl weniger der Hit. Free-PvP und Co-Op-PvE basierte Dark Zones, je nach Bedarf der Spielerinnen und Spieler. Original bliebe erhalten. Die Hardcore PvP-Fraktion könnte sich in ihren Instanzen gegenseitig bekriegen. Und die PvE/Co-Op/Loner-Fraktion hätte auch ihre Spielwiese ohne sich für den Run sorgen darum zu machen, ob der nächste Spieler/Gruppe die um die Ecke kommen einen gleich Farm-Rapen oder nicht. Was die Feinheiten/Details angeht, läßt sich ja das eine und andere anpassen.

Ach und für die Cheater mit ihren Gatling-artigen anflügen von Gewehrfeuer, die könnte man ja permanent auf nen eignen Server Locken (so wie bei Titanfall---quasi eine "Strafversetzung") .

Ja, ich weis, alles etwas zu rosa.

Update: Hatte Vergleichbares schon zum Ende der Betas als Feedback per Support-Ticket eingerecht, einfach aus dem Grund damit das nicht von geflamme und Co überschattet werden kann. Zum anderen, bin sowieso immer die Außenseiterin. Spiele seit den 90er PC und RPGs und wo ich in der Closed-Beta sachen wie die Boss-Exploits gemeldet habe (wie gewünscht per Ticket und Forumspost), war mit die erste Reaktion darauf ob ich den wüßte wie man MMORPGs überhaupt spielen würde. Wenn einem im bestreben das Game von der Beta für alle (egal ob Konsole oder PC) besser zu machen schon so geantwortet wird, versucht man halt nicht mehr auf alles zu reagieren. Man hält sich an das, was einem freude bereitet und versucht Ärger aus dem Weg zu gehen.

Wäre cool!
Die Darkzone ist ziemlich cool und eine PVE Version der DZ wäre echt geil!
Man hat echt schon genug zu tun, seinen Scheiss in der Evac gegen KI zu verteidigen und sicher raus zu bekommen, aber da müssen immer noch irgendwelche Spritzer kommen, einem in den Rücken schiessen und den Scheiss klauen! Extremst nervig!
Von den Cheatern ganz zu schweigen!

shoxxlow
05-04-16, 06:55
Auch hier nochmal der Text wie im Vorschlagsforum:

Es ist Meine Meinung und hier wird nach der Meinung zur DarkZone gefragt!:

In meinen Augen ist und bleibt The Division ein MMO. Wenn auch mit Shooter Elementen ist es doch ein MMO!

Im klassischen MMO wird zu 90% immer in 2 Gruppen/Parteien gesplittet, sodass man immer einen echten Gegner hat.
Das ganze habe ich auch schon in anderen Threads geschrieben.

Wieso sollte man also in diesem Spiel nicht auch eine Seite wählen dürfen um dann die andere Seite zu bekämpfen? Somit hätte man sein PVP, könnte dies richtig Balancen (eventuell mit extra Ausrüstung -> PVP Stats) und man könnte sogar bei richtig guter Umsetzung in den Wettbewerbsbereich einsteigen.

Wieso denn nicht eine art Arena, wie man es aus so gut wie jedem anderen MMO kennt?


Ich als fast reiner PvE Spieler, fühle mich doch immer mehr genötigt in die DarkZone zu gehen. Ich habe im PvE auf der Suche nach bestimmten Sachen rausfinden müssen, dass ich diese NUR in der DarkZone bekomme.... Wieso?
Ich fühle mich in dem Spiel teilweise gezwungen etwas zu machen, was ich nicht will. Dabei dann auch noch über den Haufen geschossen zu werden und Währung, sowie gesammelte XP zu verlieren ist dann nur die Spitze des Eisbergs...

Für mich MUSS eine Veränderung bezüglich der DarkZone kommen.
Niemand sollte gezwungen sein irgend etwas zu machen, was er nicht machen will um an die nötige Ausrüstung zu kommen.

MfG

Lukin1971
05-04-16, 07:21
Diejenigen die so vehement gegen eine Balancierung der DZ sind kann ich echt nicht verstehen. Es würde doch langen in den niedrigen Zonen ab einem gewissen Spielerlevel (Balancing über Gearscope) einen Schalter umzulegen, daß man nur noch Rogues und NPC erschießen kann (eine Art friendly fire off). Dann können die großen nicht in den niedrigen DZ gegen die kleinen wildern (dann gibts für die großen aber auch keinen wirklichen Grund außer vielleicht Bosskämpfen, Rogue jagen in der niedrigen DZ zu sein (naja und Sightseeing oder Durchreise), denn die farming goods sind in den höheren DZ-Zonen garantiert besser. Wenn dann ein kleiner in die höheren DZ geht (DZ 3/4+xx) ist das dann natürlich auf eigenes Risiko. Und natürlich würde bei ungefähr gleichem Level/Gearscope das Rogue-Risiko bleiben. Aber zumindestens würde es den DZ-Neulingen den Start erleichtern.

Aber vielleicht geht denen einer ab, wenn sie schwächer equippte und unerfahrene Einsteiger möglichst noch am Eingangsbereich oder Safehouseein-/ausgang umlegen und fühlen sich dann als King ? Wer weiß ? Das sind dann die Helden des Tages. Absolut ehrenhafte Kämpfer *sarkasmusmod off*

Die das große Maul haben mit DZ-Level 50+ xx vergessen eines bei der ganzen Sache: Die DZ sah bis vor wenigen Wochen noch vollkommen anders aus. Da gab es so gut wie keine Rogues weil das System so gestrippt war, daß man großen Schiß hatte Rogue zu gehen (bis das mimimi von einigen Seiten kam mit Strafen zu hoch u.s.w. und Ubisoft hat auf diese Heuler dann auch noch gehört), weil man die Konsequenzen gefürchtet hat (0 Belohnung aber bei Tod abgesehen vom Verlust an Eqipment große Bestrafung mit XP-Verlust und Kohle). Da hatte man dann Ubisoft bekniet das zu ändern. Da frag ich mich wer hier der große Heuler ist. Die kleinen denen man keinen Start in der DZ ermöglicht oder die großen die wegen potentieller Strafen wenn sie als Rogue sterben (weil sie eben unfähig waren) möglichst keine Strafe bekommen wollten.

Ergo hatte man damals eigentlich fast nur die KI als Gegner gehabt. Vor Rogues brauchte man so gut wie keinen Schiß zu haben (im Gegensatz zum aktuellen Punkt). Zwischen den Spielern gab es eher ein Miteinander oder zumindestens ja nicht anschießen maximal grüßen und vorbeigehen und so gut wie kein Rogue. Weil keiner die Eier hatte das Risiko zu gehen (aber jetzt die großen Töne spuckt).

So konnte man sich in Ruhe skillen und kann jetzt natürlich die große Fresse haben. Tolle Leistung. Dafür killt man jetzt zur Abwechslung kleine Einsteiger. Weil man vor dem Rogue keinen Schiß mehr haben muß und weil auf die Kleinen schon immer der Weg war den die Looser gegangen sind. Na das nennt man mal Eier in der Hose. Absolute Helden!! Aber mal selbst in der Lage sein wie die DZ-Starter. Dann denkt man 100%ig anders.

Und genau diese Sorte Spieler regt sich jetzt auf wenn die DZ-Starter sich über das Verhalten einiger Großer beschweren, die in den niedrigen DZ Jagd auf Noobs machen ? Und die da auf mehr Balancing hoffen ? Findet jemand den Fehler ?

xjamesx123
05-04-16, 08:38
Wenn man 1x als Rogue Stirbt und als level 80er ca 3 level verliert, für das Überleben aber nichts bekommt, ist klar wieso Ubisoft das macht, oder nicht?
Wozu wäre PvP möglich wenn die strafen so hoch sind und zusätzlich 2k DZ Währung bekommt?

Ich glaube alle hier denken, sobald jeder gleich stark ist, hat man auch den selben Skill.
CoD ist doch genauso balanced und es gibt eben gute und schlechte Spieler.

Wenn ihr Probleme habt mit Rogues, geht in die DZ06, da sind sogut wie nie welche weil die Rogues sich selber denken das da nur gut Equipte Spieler rumlaufen.
Nutzt das Matchmaking, so habt ihr immer 4 Leute am start, oder nicht?

Btw: Vor dem Update war ich auch Rogue, aber man hat so Defensiv gespielt, dass es nicht wirklich Kämpfe gab, man ist einfach hoch gerannt, am besten noch mit Surival Link und die restliche Zeit dann wieder runter oder im Kreis.

TeddyNutz
05-04-16, 08:43
Nochnmal:

Erstens weiß keiner, wer Anfänger ist und wer nicht. Sprich man kann gar keine Jagd auf die Noobs machen...könnte genau so gut n BiS-Gamer sein, der regelmäßig 4er Teams auseinandernimmt. Es können höchstens Teams sein, die Jagd auf Einzelne und komplett Naive Spieler machen...und das ist und bleibt immer so. Das Argument entfällt also schonmal komplett.

Zweitens erzählt das tote Girl hier, dass sie noch nichmal Level 30 erreicht hat und ihr ständig High-End-Gamer das Leben schwer machen. Komischerweise können nur Level 30er High-End sein und die tummeln sich in der Darkzone 30-30. Sie kann also gar nicht auf diese Spieler treffen, wenn sie noch nicht Level 30 erreicht hat. Das Argument bzw. die Geschichte ist also Blödsinn.

Drittens hilft einem gutes Gear auch kaum. Ich bin bei 210/70K und hämmer im PvE alles und jeden locker weg...im PvP bekomme ich trotzdem gelegentlich aufs Maul. Man ist also weder unsterblich noch tötet man jeden oneshot. Es kommt viel mehr auf die Nutzung der Talente und Fähigkeiten an und die hat jeder, der alles freigeschaltet hat...und das schafft man sogar schon vor dem Erreichen des Level 30. Das Argument zählt also auch nicht.

Das Einzige, was man hier rausliest, ist das Gerede von offensichtlichen PvElern, die meinen, die DZ müsste auch für reines PvE zu haben sein...und das ist sie nicht und wird sie auch nie sein, denn dann wäre der Sinn der DZ ad absurdum geführt. Es macht auch keinen Sinn, Rogues so hart zu bestrafen, dass niemand mehr rogue geht (wie es vor dem Patch war). Ich gebe zu, die Strafe fürs Rogue gehen müsste etwas höher sein, wenn man dann stirbt...erst war sie VIEL zu hoch, nun ist sie etwas zu niedrig. Wer aber alles im Spiel nutzen will, der muss sich auch mit dem PvP-Teil arrangieren. Zumal jeder im Vorfeld wusste, worauf er sich beim kauf des Spiels einlässt.

xjamesx123
05-04-16, 08:47
Gleich kommt wieder die "es ist aber nicht Blanced" schiene...
Wenn ihr immer PvE spielt, kommt ihr nicht gegen einen PvP Spieler an. Punkt

shoxxlow
05-04-16, 09:01
Das Einzige, was man hier rausliest, ist das Gerede von offensichtlichen PvElern, die meinen, die DZ müsste auch für reines PvE zu haben sein...und das ist sie nicht und wird sie auch nie sein, denn dann wäre der Sinn der DZ ad absurdum geführt. Es macht auch keinen Sinn, Rogues so hart zu bestrafen, dass niemand mehr rogue geht (wie es vor dem Patch war). Ich gebe zu, die Strafe fürs Rogue gehen müsste etwas höher sein, wenn man dann stirbt...erst war sie VIEL zu hoch, nun ist sie etwas zu niedrig. Wer aber alles im Spiel nutzen will, der muss sich auch mit dem PvP-Teil arrangieren. Zumal jeder im Vorfeld wusste, worauf er sich beim kauf des Spiels einlässt.

Das Problem hierbei ist nicht, dass wir PvE'ler die DarkZone als ein PvE Gebiet wollen. Wir werden ja gezwungen in dieses Gebiet zu gehen um an bestimmte Teile zu kommen. Somit kann ich schon garnicht reiner PvE Spieler sein/werden/bleiben....

Wieso MUSS ich mich mit einem PvP-Teil arrangieren, den ich nicht nutzen möchte? Hat mir Ubisoft hier die Entscheidung einfach abgenommen und gesagt: "Du MUSST PvP spielen!!" ?? Ich entscheide immernoch selbst, was ich machen möchte. Zudem war dieses Spiel von anfang an als MMO-Shooter angepriesen. Und ich kenne MMO's ein klein wenig anders, was PvP angeht.
Evenutell habe ich dadurch auch ein falsches Bild des Spiels bekommen.

Aber alles in allem ist es einfach falsch zu sagen, dass ich mich mit dem PvP arrangieren muss, wenn ich es garnicht möchte. Dass ich dadurch aber Inhalt des Spiels verpasse, der eigentlich ein PvE-Bereich ist, das sehe ich so nicht ganz ein bzw. verstehe ich nicht ganz.

xjamesx123
05-04-16, 09:08
Du musst garnichts, auch kein Division spielen oder PvP Gear bekommen.
Der kram in der DZ ist PvP Gear, bei anderen MMO's muss man auch PvP machen, damit man PvP Gear bekommt.

Du tust so als ob du auf ein Server joinst und jeder rennt zu dir und Jagt dich.
Von Anfangan hieß es, die Darkzone ist ein Bereich ohne Regeln, Abtrünnige Agenten gibt es und es gibt besonderen Loot, klar, weil es auch schwerer ist ihn zu bergen weil Abtrünnige ihn klauen wollen.

Wollt ihr eine DZ wo man kein PvP machen muss, aber Items Bergen? Was bringt das? Dann kann man ja den kram direkt ins Inventar bekommen :D

TeddyNutz
05-04-16, 09:12
Und zum 100sten Mal: Du musst nicht in die DZ. Klar, wenn du alle Slots mit 31er Items füllen willst, musst du...aber selbst die Items verbessern einen nur marginal. Ich hab z.B. alle Blaupausen dafür und hab trotzdem noch ein paar 30er Items, weil die besser sind von den Talenten/Stats.

Man braucht die paar 31er aus der DZ (Weste, Handschuhe und Griff) weder für Challenges noch für die Incursions, weshalb die DZ ansich unnötig ist. Du MÖCHTEST sie haben? Dann MUSST du die Wege zum Ziel akzeptieren. Und ja, das gibt dir Ubisoft vor, ganz einfach. Wenn du bei Dark Souls das Ende sehen willst, kommst du auch nicht am Endboss vorbei, auch wenn er dir vielleicht zu schwer ist...oder? Manche Sachen sind einfach wie sie sind. Bei The Division ist man erst überall BiS, wenn man ALLE Teile des Spiels spielt.

Als PvEler mag das doof sein, aber entweder arrangiert man sich damit, A) dass man nicht überall BiS ist und dennoch sehr gut klar kommt, oder B) dass man in der Darkzone auch mal über den Haufen geschossen wird und minimal Credits, n Schlüsselchen, bissle XP und eben n keinen Teil seines Loots verliert. Wenn du kein PvP möchtest, bleibt dir nur Option A.

Im Übrigen gibt es MMo´s, die noch viel schlimmer sind. Siehe DAoC oder DayZ.

FinalCypher
05-04-16, 09:14
Es ist wirklich erschreckend, wie heftig hier manche an die Decke gehen. Leute, echt mal abgesehen von eurer persönlichen Meinung, warum kann man nicht auf sachlicher Ebene miteinander über ein Thema diskutieren? Ihr wollt ja auch, dass man eure Meinung respektiert.
Hier passiert gerade genau das, was ich in einem früheren Post schon angemerkt hatte: Totale verbale Eskalation. Wollt ihr wirklich in einem Spiel (und in letzter Instanz auch in einer Welt) leben, in der eine normale Diskussion unmöglich ist, weil man die Gegenseite direkt als "Heuler", "Dummköpfe" und weiß der Teufel was alles bezeichnet? Das ist genau das Verhalten, was auch die DZ, mal ganz unabhängig von Balance oder nicht, unerträglich macht. Ein Haufen egomanischer Kiddies, die denken, sie werden nur gehört, wenn sie am lautesten schreien braucht echt keiner.

Ich habe hier, wenn ich so die Beiträge verschiedener Vorredner durchlese, das Gefühl, dass manche jedwede mögliche Änderung an exisiterenden Mechaniken als persönlichen Angriff wahrnehmen. Wovor habt ihr denn so stark Angst? Dass man euch euer Spielzeug wegnehmen könnte? Ist das wirklich eure größte Sorge? Frei nach dem Motto "solange ich Spaß habe kann es für alle anderen scheiße sein"?
Ja, sollte Ubisoft was machen, werdet ihr vermutlich keine Noobs mehr bashen können, sondern müsst euch wohl oder übel mit ebenbürtig ausgerüsteten Spielern messen. Habt ihr Angst, dass ihr dann auf die Fresse kriegt? Ich meine, wir haben aus einem guten Grund in vielen Bereichen des Lebens verschiedene Ligen. Siehe Fußball. Es gibt einen Grund, warum z.B. Bayern München nicht gegen den ersten FC Buxdehude antreten darf. Das ist zwar ein anderes Themenfeld, aber unterm Strich das gleiche Prinzip.
Wenn die Balance mal stimmt und schwache Spieler zumindest vor exzessivem Niedertrollen geschützt werden, ist das sicherlich zum Vorteil beider Seiten, da die Herausforderung steigt. Es müssen ja auch keine massiven Gameplay-Änderungen sein. Ein paar Kleinigkeiten reichen schon völlig.

Be4rforce0ne
05-04-16, 09:15
Wer mich asozial betitelt, weil meine Meinung nicht mit derer der Person übereinstimmt, soll im Leben klar kommen...es ist nur ein Spiel. Wenn du das als asozial ansiehst, soll es mir egal sein. Ich unterstelle niemandem was. ich habe lediglich auf Fehler hingewiesen, die aus der Beschreibung der Situationen heraus zu lesen waren, mehr nicht.

Jedem dem der Schuh passt..... und betroffene Hunde bellen.....

TeddyNutz
05-04-16, 09:20
Moment mal. Wo eskaliert es denn?

Und wer nimmt Änderungsvorschläge als persönlichen Angriff? Es ist in den Threads viel eher so, dass die Leute, die unbedingt Änderungen erzwingen wollen, sich ständig persönlich angegriffen fühlen oder gar psychologische Urteile über die "Bösen" kreieren und politische Debatten starten.

Und zum Thema Ligen: Wärst du damit einverstanden, dass es die Trennung nach Gear-Level gibt, die unteren Levelbereiche dafür aber keine gelben Division-Techs farmen oder 31er Blaupausen kaufen können? Denn WENN es eine Trennung gibt, muss auch dementsprechend der Loot angepasst werden. In den unteren Ligen wird man ja auch nicht Championsleague-Meister, oder?

@SaW: Der Zusammenhang von deinem Gestalke erschließt sich mir grad nicht, sorry.

VanessaKallon
05-04-16, 09:22
Wäre cool!
Die Darkzone ist ziemlich cool und eine PVE Version der DZ wäre echt geil!
Man hat echt schon genug zu tun, seinen Scheiss in der Evac gegen KI zu verteidigen und sicher raus zu bekommen, aber da müssen immer noch irgendwelche Spritzer kommen, einem in den Rücken schiessen und den Scheiss klauen! Extremst nervig!
Von den Cheatern ganz zu schweigen!

@SWRD-ANTHRAX

Glückwunsch, Du bist mit einer der wenigsten die das so finden, das es Wege und Lösungen gibt allen Ihre Ecke vom Spielplatz zu ermöglichen, ohne die anderen zu beeinträchtigen oder unfair zu benachteiligen.

*weiter am RP schreibt und Chai Masala schlürft*

shoxxlow
05-04-16, 09:22
Es geht darum, dass man auch durch pures PvE bzw pures PvP an sein komplettes Best Mögliches Gear kommen sollte.

Wenn man sich den Händler für Phönix Credits in der Operationsbasis ansieht, merkt man, dass es nicht für alle ausrüstungsslots Blaupausen gibt. Die fehlenden gibt es aber, soweit ich weiß bei dem DarkZone Händler.

Zudem gibt es aktuell kein PvP-Gear... Oder sind auf den Sachen aus der DarkZone spezielle Werte für PvP vorhanden?

Es ist meiner Ansicht nach einfach nicht richtig mit einem Open-PvP Gebiet auch noch PvE (Bosse farmen in der DarkZone) zu verbinden. Da hätte man die entsprechenden Bosse besser außerhalb der DarkZone platziert.

Be4rforce0ne
05-04-16, 09:23
Moment mal. Wo eskaliert es denn?

Und wer nimmt Änderungsvorschläge als persönlichen Angriff? Es ist in den Threads viel eher so, dass die Leute, die unbedingt Änderungen erzwingen wollen, sich ständig persönlich angegriffen fühlen oder gar psychologische Urteile über die "Bösen" kreierenund politische Debatten starten.

Und zum Thema Ligen: Wärst du damit einverstanden, dass es die Trennung nach Gear-Level gibt, die unteren Levelbereiche dafür aber keine gelben Division-Techs farmen oder 31er Blaupausen kaufen können? Denn WENN es eine Trennung gibt, muss auch dementsprechend der Loot angepasst werden. In den unteren Ligen wird man ja auch nicht Championsleague-Meister, oder?

@SaW: Der Zusammenhang von deinem Gestalke erschließt sich mir grad nicht, sorry.

ich lese den Thread aufmerksam und habe eine Feststellung gemacht und die fand ich lustig :)
und glaub mir... dich stalked keiner....zu unwichtig^^

xjamesx123
05-04-16, 09:24
Wenn wirklich ein Gear Matchmaking für die DZ kommt, dann soll Ubisoft aber auch die DZ komplett umgestalten, wenn ich z.B. mit höchsten iLvL auf einen Server komme so die letze DZ permanent gelootet ist, hat man doch auch kein Spaß, oder?

Genauso im unteren iLvL bereich, da werden sich alle unten tummeln und jeder bemängelt wieder: Es ist zu viel los in der niedrigen DZ weil keiner nach oben kann.

Werdet ihr wirklich so oft gekillt? Das kann ja 1x passieren, aber rennt ihr dann direkt wieder zu den Rogues? Was ist genau euer Problem welche Situationen die ihr wirklich schon erlebt habt?

Ich glaube das eigentliche Problem sind nicht die Rogues oder die Belohnungen oder verluste, das Problem sind die leeren Server, sowie die Anzeigt auf der Karte.
Stellt mal vor wie gerne man Rogue wäre wenn 20 Leute ihn verfolgen?

Was Ubisoft ändern sollte, meiner Meinung nach, zeigt die Rogues immer auf der Map angezeigt werden und das man nicht permanent auf leeren Servern ist.


Übrigens:
Ich habe es gestern mal getestet, ich komme auf 190k DPS und 89k Life mit Gear komplett aus dem Ausrüstungshändler in der Operationsbasis.
Das einzige was ich aus der DZ habe sind Handschuhe, alles andere gute, Mods, Rüstung Mods stammt alles aus der Operationsbasis.

TeddyNutz
05-04-16, 09:26
@Shoxx: Aber genau so wurde die DZ angepriesen...sowohl in der Beta als auch in diversen Videos, Artikeln, etc. Wieso kauft man sich das Spiel dann?

@James: Eben. Ich gehe in die DZ und sehe manchmal ne Stunde lang niemanden. Bin auch an den Abholzonen in 7/10 Fällen alleine. Die roten Totenköpfe sehe ich egal wo ich bin, manchmal 6-700m entfernt. Dann geh ich da nicht hin oder renne eben hin und jage sie, je nach Belieben. Und killt mich n Team, spawne ich an dem Spawnpunkt, der weiter weg is und renne dann woanders hin...Thema durch.

@SaW:

und glaub mir... dich stalked keiner....zu unwichtig^^

Du, du...indem du in anderen Threads nach meinen Sprüchen suchst. ;)

Be4rforce0ne
05-04-16, 09:29
Wenn wirklich ein Gear Matchmaking für die DZ kommt, dann soll Ubisoft aber auch die DZ komplett umgestalten, wenn ich z.B. mit höchsten iLvL auf einen Server komme so die letze DZ permanent gelootet ist, hat man doch auch kein Spaß, oder?

Genauso im unteren iLvL bereich, da werden sich alle unten tummeln und jeder bemängelt wieder: Es ist zu viel los in der niedrigen DZ weil keiner nach oben kann.

Werdet ihr wirklich so oft gekillt? Das kann ja 1x passieren, aber rennt ihr dann direkt wieder zu den Rogues? Was ist genau euer Problem welche Situationen die ihr wirklich schon erlebt habt?

Ich glaube das eigentliche Problem sind nicht die Rogues oder die Belohnungen oder verluste, das Problem sind die leeren Server, sowie die Anzeigt auf der Karte.
Stellt mal vor wie gerne man Rogue wäre wenn 20 Leute ihn verfolgen?

Was Ubisoft ändern sollte, meiner Meinung nach, zeigt die Rogues immer auf der Map angezeigt werden und das man nicht permanent auf leeren Servern ist.


Übrigens:
Ich habe es gestern mal getestet, ich komme auf 190k DPS und 89k Life mit Gear komplett aus dem Ausrüstungshändler in der Operationsbasis.
Das einzige was ich aus der DZ habe sind Handschuhe, alles andere gute, Mods, Rüstung Mods stammt alles aus der Operationsbasis.

Ja das ist richtig, das gute Gear bekommt man in der Operationsbasis und in der DZ geht man nur die Mats dafür farmen ;)

FinalCypher
05-04-16, 09:30
Und zum Thema Ligen: Wärst du damit einverstanden, dass es die Trennung nach Gear-Level gibt, die unteren Levelbereiche dafür aber keine gelben Division-Techs farmen oder 31er Blaupausen kaufen können? Denn WENN es eine Trennung gibt, muss auch dementsprechend der Loot angepasst werden. In den unteren Ligen wird man ja auch nicht Championsleague-Meister, oder?


Ich wäre beispielsweise damit einverstanden, dass man als Rogue-Spieler eine Meldung bekommt, wenn man auf einen viel, viel schlechter ausgerüsteten Spieler schießt und dann beispielsweise eine höhere Strafe erhält, sollte man erschossen werden und gleichzeitig auch eine nicht so hohe Belohnung, wenn man überlebt. So kann die Mechanik bestehen bleiben und jeder, der seine einzige Lebensbefriedigung durch das Niedermachen Schwächerer findet, kann sogar weitermachen.
Das Thema Liga sollte nur als Beispiel einer Lösung, nicht *der* Lösung dienen. Das muss ja nicht direkt eine räumliche oder instanzielle Trennung heißen. Aber eine Art Hintergrundsystem, dass die Spieler anhand verschiedener Kriterien einteilt und dementsprechend Strafen/Belohnungen für Spieler aus höheren oder niedrigeren Ligen festlegt.

xjamesx123
05-04-16, 09:33
Mats farmen in der DZ geht nur schneller, ist aber nicht zwingend notwendig.
Der Endgame Conent für viele (mich eingeschlossen, ist in der DZ rumrennen und Man Hunt zu gehen, aber halt dann weiter laufen und Bosse töten als ob nichts wäre, so bekommt man echt spannende Kämpfe.
Sonst hat man ja zur Zeit nichts zutun, außer die Challance Modes in 10 min durch zu laufen, aber das ist auch nur stumpfes gefarme.

TeddyNutz
05-04-16, 09:39
@Final: Ich würde sogar soweit gehen, dass man gar keine Belohnung bekommt, wenn man einen Gegner killt, der sagen wir mal mehr als 50 Gerpunkte unter einem ist. Als Rogue geflaggt wird man dann trotzdem. Aber wäre auch egal...wie james es beschreibt, ist der Loot und die "Belohnung" eh egal...die Leute, die töten wollen, tun es sowieso. Die bestrafung fürs Sterben als Rogue muss nur höher gesetzt werden...natürlich nicht so hoch wie vor dem Patch, das war absurd.

Be4rforce0ne
05-04-16, 09:41
ja verstehe ich, also ist das Grundlegende Problem ja so, dass man zu schnell zum Ende kommt.
Dann ist es so das Spieler die lange Weile haben nur noch shit machen (wieder jeder der sich angesprochen fühlt *augenroll*)?

Ich zum Beispiel supporte meine Leute wenn ich Full-equip habe und griefe nicht vorsätzlich. zu dem gehe ich auch nur in den PvP modus, wenn ich abtrünnige sehe auf der map. Aber nicht um in der 1 oder 2 Bambis zu killen....

Man sieht leider immer wieder was für Moralvorstellungen die Menschen hier haben, wenn sie das was sie in der Realität nicht ausleben können auf ein Spiel projezieren..... und das ist nicht weit hergeholt ;)

Marcinho_1976
05-04-16, 09:45
Verstehe ich das richtig, dass sich manche Leute darüber beschweren, dass es in der Dark Zone PvP’s gibt die in der DZ Stufe sehr viel höher sind? Und natürlich auch besseres Equipment haben? Und dadurch natürlich sehr viel besser sind? GEIL!!!!

Die Leute die NICHT so hoch im DZ Rang sind. Und NICHT so gutes Equipment haben. Wieso ist das denn so?
Müssen sich andere dafür rechtfertigen oder entschuldigen das sie mehr Zeit in der DZ verbracht haben? Oder auch einfach besser sind? Dass sie sich besseres Equipment zusammen gefarmt haben?

Und das sie damit ihre Macht ausspielen in der Dark Zone ist doch normal.

Fragt euch doch erstmal wieso ihr nicht so hoch und noch nicht so gut seid ohne gleich auf die High End Leute zu meckern.

Für die Leute die jetzt gleich mit dem Argument kommen, sie müssen arbeiten usw.
Ich bin selber Berufstätig und gehe 40-50 Std./Woche arbeiten, neben meiner Familie die ich auch noch habe.

Be4rforce0ne
05-04-16, 09:48
nein das verstehst du falsch.

FinalCypher
05-04-16, 09:52
Verstehe ich das richtig, dass sich manche Leute darüber beschweren, dass es in der Dark Zone PvP’s gibt die in der DZ Stufe sehr viel höher sind? Und natürlich auch besseres Equipment haben? Und dadurch natürlich sehr viel besser sind? GEIL!!!!

Die Leute die NICHT so hoch im DZ Rang sind. Und NICHT so gutes Equipment haben. Wieso ist das denn so?
Müssen sich andere dafür rechtfertigen oder entschuldigen das sie mehr Zeit in der DZ verbracht haben? Oder auch einfach besser sind? Dass sie sich besseres Equipment zusammen gefarmt haben?

Und das sie damit ihre Macht ausspielen in der Dark Zone ist doch normal.

Fragt euch doch erstmal wieso ihr nicht so hoch und noch nicht so gut seid ohne gleich auf die High End Leute zu meckern.

Für die Leute die jetzt gleich mit dem Argument kommen, sie müssen arbeiten usw.
Ich bin selber Berufstätig und gehe 40-50 Std./Woche arbeiten, neben meiner Familie die ich auch noch habe.

Nein, das hast du durch die Bank falsch verstanden.

Be4rforce0ne
05-04-16, 09:59
@ TeddyNutz: bist du echt so überzeugt von dir? ist DAS WIRKLICH ALLES!? *gg*
nein das ist wirklich der erste Thread den ich über das Game lese.

Halpthyr
05-04-16, 10:02
...war Seitens Hersteller doch ausreichend beschrieben, das das beste Material (das sei mal so dahingestellt/99% gehen durch den Schredder) in der DZ zu holen ist.
Die Dz wurde vom ersten Tag an als PvP-Zone ausgewiesen, von daher ist jegliches PvE-gemecker für mich nicht nachvollziehbar.

Es war so angekündigt, welchen Teil verstehen viele davon nicht?

Des weiteren, das einzige was in der Dz lohnt zu farmen sind DivTechs in gelb, aber auch die gibt es bald, ob des gemeckers durch Aufgaben in der PvE-Zone.

...und Dz-Rang 50 sollte jeder schaffen, wenn er mal ein paar Tage mit nem Team bereit ist auch mal Staub zu fressen, den auch hier wurden seitens des gemeckers die Strafen abgemildert.

Was wollt ihr eigentlich noch alles einfach so ganz ohne Mühe erreichen?
Ich versteh es nicht..ich spiel nur Solo...ich spiel nur PvE...warum kauft man sich dann ein MMO?
... um sich über Vielzocker und PvPler zu beschweren?

Arandur87
05-04-16, 10:04
So, jetzt mal ein paar Fakten:

1) Die Items, die man craften kann, sobald man DZ Rang 50 ist, sind NICHT lvl 31, jedenfalls nicht, als ich das letzte mal geschaut habe. Diese sind lvl 30. Man bekommt also durch die DZ DEFINITIV NICHT das beste Gear!

2) Die Items, die dort droppen, können die selbe Qualität haben wie der ganze Kram, der in schweren und challenging Missionen droppt

3) Wer meint, er MUSS in die DZ, weil es dort für ein paar slots die besten Sachen gibt, oder weil er sich dort für die Challenge-Modes ausrüsten MUSS, hat das Spiel nicht ganz geschnallt. Man kann nämlich wesentlich schneller, bequemer und einfacher in den schweren Missionen farmen. 2x tägliche Quest + Bosse sind gut und gerne 40-50 PC pro Tag! Das heißt pro Woche schafft man 3-4 HE Items für PC! Ich habe in 50 (!!!!) Stunden DZ bislang 4 HE Items gefunden und 2 davon waren die Midaz, die andern beiden waren schlechte Mods. Also 4x geschreddert. DZ für Gear ist NONSENSE!

4) Die DZ war schon immer als PvEvP-Zone konzipiert, so etwas gibt es in vielen MMOs und wenn man sich vor dem Spielkauf 2 Minuten erkundigt hätte, müsste man sich jetzt nicht über die DZ beschweren

5) Der "Ich hab aber bezahlt!"-Joker. Leute, ehrlich? Macht das mal bei umfangreicheren Spielen. Es gibt in MMOs immer Dinge, die man tut und Dinge, die man nicht tut. Man wird niemals alles in einem MMO tun können, außer man kann 24/7 zocken und das Spiel hat nicht viel Inhalt. Zwingen tut euch auch keiner, siehe Punkt 1) - 4)

6) Der "Ihr Egoisten! Hauptsache ihr habt Spaß!"-Joker. Ihr seid doch genau gleich, wie Loewe und co. Ihr sagt zu den "Gankern" und "Griefern", sie seien asoziale Egoisten, die nur ihren Spaß wollen, gleichzeitig wollt ihr aber Änderungen durchdrücken, die euch Spaß machen, den anderen aber vielleicht nicht. Wir sitzen alle in einem Boot und ihr verhaltet euch hier genauso egoman wie die andern

7) Die Lösung kann nicht eine PvE-risierung der DZ sein. Die PvE-Zone muss aktrativer werden für Leute, die kein Bock auf Missionen haben

8) Zusätzlich muss für den Wettbewerb und das Balancing eine eigene PvP-Zone her, mit Objektiven. Also Battlegorunds, Arenen o.ä.

9) Das ist ein MMO! Wenn man alleine nicht klar kommt, sollte man halt doch mal in Erwägung ziehen sich einer Gruppe anzuschließen, hab ich auch gemacht und seid dem macht mir das Spiel noch viel mehr spaß! Wer das nicht will, hat halt wohl oder übel Pech, da man in einem MMO alleine niemals alle Inhalte spielen kann. Bei WoW beschwert sich ja auch keiner, dass er die Raids nicht alleine machen kann, oder?

10) Der Sportvergleich. Klar spielt der FC Bayern nicht gegen Buxtehude 09. Wenn hier Leute aber Buxtehude 09 sind (vom Können her) können sie eben auch nicht verlangen, dass sie eine Millionengage und einen Pokal bekommen, wenn sie gegen den FC Bayern nicht klar kommen. Einige hier wollen in der Championsleague spielen und beschweren sich, dass sie dort dann gegen den FC Bayern antreten müssen. Dann geht bitte weiter in der Regionalliga trainieren, bis ihr in der championsleague mitspielen könnt! Ist nicht böse gemeint, aber einfach eine Tatsache. Alles wollen und nichts dafür tun ist eine ekelhafte Angewohnheit!

11) Nein, ich bin kein Ganker und Griefer (wie schon oft erwähnt bin ich sogar sehr hilfsbereit), wenn das im Forum aber so weiter geht, werde ich viele Leute dazu anniemieren, sich in der DZ zukünftig auch wie Sau zu benehmen, vll sind dann in 1-2 Monaten viele Spieler weg, das sind aber zu 80% sowieso nur Leute, die eh wieder weg wären, sobald sie ihre bunten Pixel haben, also who cares...

So, und jetzt mal bitte wieder locker bleiben.

xjamesx123
05-04-16, 10:07
Ich glaub das ganze schweift hier vom Thema ab.

Fakt ist:
- Bis auf 1-2 Teile bekommt man komplettes HE gear ohne die DZ zu betreten (ich kam mit gear aus der Operationsbasis auf 187k DPS und 89k life)
- Selbst wenn jeder gleich stark ist, ändert das nichts daran das die Leute einfach nicht wissen wie man gegen andere Agenten vor geht, PvP spielt sich anders als PvE
- Man farmt sich gutes Gear zusammen, damit man später in der DZ in ruhe farmen kann, oder eben Abtrünnig wird das ist Endgame.


Man kann jedes gear in Challange Modes farmen, man muss nicht in die DZ. Man kann später immer noch in die DZ wenn man gut Equipt ist.

Marcinho_1976
05-04-16, 10:09
Wenn ich das falsch verstehe, was gibt's denn dann an der Balancing in der Dark Zone auszusetzen?

xjamesx123
05-04-16, 10:11
Viele sind der Meinung, dass die Spieler die mehr Playtime haben, sowie besseres Gear, in der DZ völlig OP sind und sie keine Chance gegen diese Spieler haben.

Calimeromonster
05-04-16, 10:15
Geil. Der typische Verlauf eines Balancing-Threads: Egal wie oft Kritiker ihre Meinung sachlich äußern, es kommen die Profiteure und verdrehen oder ignorieren einfach alles. Man meint, das Balancing sei im Eimer, also kommt jemand und erwidert, schon vor dem Launch des Spieles sei doch klar gewesen, es ginge in der DZ um PvP. Watt?

Noch geiler: Wer meint, das Balancing in der DZ sei aus den Fugen, bekommt zu hören, er sei ein Egoist. Hammer! Den Rouge-Test besteht ihr Wannabes nicht, so viel ist sicher.

Der Champions-League-Vergleich. Wunderbar! Pippi Langstrumpf erblasst vor Neid.

@ james: Bullshit. Wer sowas nach mehr als 20 Seiten in einem Thread schreibt, dem ist wohl nicht zu helfen - so er überhaupt ein Interesse daran hat. Armselig.

Halpthyr
05-04-16, 10:24
Viele sind der Meinung, dass die Spieler die mehr Playtime haben, sowie besseres Gear, in der DZ völlig OP sind und sie keine Chance gegen diese Spieler haben.

sign

...mit 30/60 ist mein Gear aus den Herausforderungen bzw gecraftet und ich würde mal sagen eher Mittelklasse, aber ich mach das beste draus und versuche es hin und wieder anzupassen.
Des weiteren habe ich meine Fähigkeiten und Talente meiner Spielweise angepasst und nicht wie YT-Videos mir weiß machen wollen.
Den damit dann auch klar zu kommen, steht auf einem ganz anderem Blatt.

Ein hoher Dz Rang heißt nicht das mein Gear besser ist, sondern nur das ich dort eben länger war, die Map vll etwas besser kenne und gewohnt bin auch mal Staub zu fressen.
OP sind vll die Glitscher, weil sie unmengen an Material angehäuft haben und so einfach mehr versuche hatten.

Aber sind das alle die, die mit hohem Dz-Rang rumrennen...sicher nicht.

FinalCypher
05-04-16, 10:24
Leute, lest ihr den Thread eigentlich, bevor ihr eure vorgefertigten Antworten tippt?

Es geht eben NICHT darum, dass die Leute, dir Kritik äußern nicht bereit sind, für Gear zu arbeiten, es geht NICHT darum, Spielern ihre gute Ausrüstung nicht zu gönnen, es geht auch NICHT darum, dass man das Gear auch außerhalb holen könnte. Es geht dem überwiegenden Großteil der Leute nur darum, dass es irgendeine Form von Balance geben sollte, damit absolute Anfänger in der DZ mit irgendeiner Form von positiven Gefühlen spielen können. Es geht darum, dass manche top ausgerüsteten Leute den Spielspaß von einigen schlecht ausgerüsteten komplett versauen, indem sie ohne Ende bashen. Ist es denn wirklich so schwer, minimale Balancing-Änderungen zu akzeptieren, damit ein Großteil der Spieler zumindest etwas Spaß haben können?

DArtagnan__
05-04-16, 10:24
Eigentlich geht es mehr darum, dass die wesentlich stärkeren Spiele (was sie aufgrund der Spielzeit zu recht sind) die wesentlich schwächeren Noobs auseinander nehmen, wodurch diese keine Chance haben, sich ebenfalls zu starken Spielern zu entwickeln. Und da diese wesentlich stärkeren Spieler das auch noch für richtig halten, versucht man, das System gegen sie zu ändern.
Es geht hier nicht um stark oder schwach, sondern um fair oder unfair. Wenn die Starken das System ausnutzen, muss das System geändert werden.

Wenn ich das richtig verstehe.

edit: final war schneller :)

tRiPSEN33
05-04-16, 10:25
260K DPS und 80 K Life ja ne is klar träum mal weiter von deinen stats hier:) selbst ich habe 31 Gear voll an MP5 sehr gute gecraftet alle Mods drauf Euip umgebaut und komme nicht auf solche wert wie du hier erzählen willst .

http://steamcommunity.com/id/tRiPSEN33/

Add mich, keine Ahnung was du hier erzählen willst - aber es ist so.

Arandur87
05-04-16, 10:26
Geil. Der typische Verlauf eines Balancing-Threads: Egal wie oft Kritiker ihre Meinung sachlich äußern, es kommen die Profiteure und verdrehen oder ignorieren einfach alles. Man meint, das Balancing sei im Eimer, also kommt jemand und erwidert, schon vor dem Launch des Spieles sei doch klar gewesen, es ginge in der DZ um PvP. Watt?

Noch geiler: Wer meint, das Balancing in der DZ sei aus den Fugen, bekommt zu hören, er sei ein Egoist. Hammer! Den Rouge-Test besteht ihr Wannabes nicht, so viel ist sicher.

Der Champions-League-Vergleich. Wunderbar! Pippi Langstrumpf erblasst vor Neid.

@ james: Bullshit. Wer sowas nach mehr als 20 Seiten in einem Thread schreibt, dem ist wohl nicht zu helfen - so er überhaupt ein Interesse daran hat. Armselig.

Ok, dann nochmal für die explizit auf den Punkt Balancing bezogen:

Möglichkeit A: Man sortiert die Spieler nach Gearscore. Was passiert? Der "Wannabe-Ganker" zieht sich einen Zweitchar hoch, equipped ihn mittelmäßig und holzt trotzdem jeden Anfänger weg. Es spielt keine Rolle ob mein Opfer Gearscore 100 oder 150 hat, meine Stickybomb onehittet eine 4er Gruppe am extractionpoint trotzdem!

Möglichkeit B: Man sortiert die Spieler nach DZ-Rang: Was passiert? Der "Wannabe-Ganker" zieht sich auch hier wieder einen Zweitchar hoch, equipped diesen aber diesmal komplett mit dem HE-Gear seines ersten Chars und geht damit Anfänger wegpusten. So what?

Die DZ ist so wie sie balanced, weil es auch dem Anfänger komplett frei steht, alles und jedem in den Rücken zu fallen! Nur weil das manche nicht tun, können die sich ja kaum beschweren, dass estwas nicht fair oder nicht balanced ist, wenn jeder exakt die selben Möglichkeiten hat und manche diese halt nicht nutzen!
Geh dein Gear in schweren und herausfordernden Missioen farmen, geh völlig HE-equipped in die DZ und puste die Ganker doch weg! Wieso machst du das nicht?

Die Dz zu verkrüppeln ist nicht der Weg für Balancing! Der Weg für Balancing ist eine extra PvP-Zone und eine akktraktivere PvE-Zone! That's it!

Be4rforce0ne
05-04-16, 10:28
sowas dürft ihr Doch nicht schreiben! um Gottes willen!!!!
Dann haben die ganzen PvP'ler nichts mehr zu tun, weil auf Augenhöhe begegnet sich ja dann auch keiner :P

RaR--Think-Wave
05-04-16, 10:29
Also für mich ist Division ein MMO da gehört PVP zwangsläufig dazu.

Das PVP in der DarkZone ist eigentlich voll Okay wenn es nicht diese Drecks Cheater gäbe. Positive erfahrungen habe ich meist nur in einer 4er gruppe oder 2er Gruppe erlebt, die schon einiges erlebt haben in der Dark Zone.

als anfänger oder unerfahrener Spieler sollte man sich mit 4 leuten in die Darkzone Wagen und dann auch nur im unteren bis Mittleren berreich ihr bekommt für die 30er bots fast genauso viel ep wie für die 32er.

wer es hasst beim Farmen von Playern gekillt zu werden soll raus aus der DZ gehen jeder weis hier ist PvP Gebiet und nicht Windel weichi Waschi Zone. Auch mir passiert es wenn ich allein bin und was gutes gedroppt habe das mich ne gruppe abzieht. ich akzeptier das und heule nicht rum.

Die Community im Spiel lässt zu Wünschen übrig da rennen leute rum die beleidigen dich nur weil du besser bist. die haben dauer mikro ab das teilweise extrem nervt..... einfach traurig.....

Marcinho_1976
05-04-16, 10:34
Viele sind der Meinung, dass die Spieler die mehr Playtime haben, sowie besseres Gear, in der DZ völlig OP sind und sie keine Chance gegen diese Spieler haben.

Na dann habe ich das doch richtig verstanden!
Und den Spielern die mehr Spielzeit haben und selbstverständlich dadurch besseres Gear wird jetzt ein Vorwurf gemacht?

Ich würde eher sagen, die Spieler die nicht so viel Spielzeit haben und dadurch nicht so gutes Gear, wieso ist das denn so?

Ich glaube Grundprinzip eines jeden Games ist doch, wer mehr Spielzeit hat und das bessere Equipment gesammelt hat, zudem auch die Erfahrung besitzt, ist allen andere Spielern im Vorteil? Was hat das mit Balancing zu tun? So ist das doch in jeden Game.

Calimeromonster
05-04-16, 10:41
Ok, dann nochmal für die explizit auf den Punkt Balancing bezogen:

Möglichkeit A: Man sortiert die Spieler nach Gearscore. Was passiert? Der "Wannabe-Ganker" zieht sich einen Zweitchar hoch, equipped ihn mittelmäßig und holzt trotzdem jeden Anfänger weg. Es spielt keine Rolle ob mein Opfer Gearscore 100 oder 150 hat, meine Stickybomb onehittet eine 4er Gruppe am extractionpoint trotzdem!

Möglichkeit B: Man sortiert die Spieler nach DZ-Rang: Was passiert? Der "Wannabe-Ganker" zieht sich auch hier wieder einen Zweitchar hoch, equipped diesen aber diesmal komplett mit dem HE-Gear seines ersten Chars und geht damit Anfänger wegpusten. So what?

Die DZ ist so wie sie balanced, weil es auch dem Anfänger komplett frei steht, alles und jedem in den Rücken zu fallen! Nur weil das manche nicht tun, können die sich ja kaum beschweren, dass estwas nicht fair oder nicht balanced ist, wenn jeder exakt die selben Möglichkeiten hat und manche diese halt nicht nutzen!
Geh dein Gear in schweren und herausfordernden Missioen farmen, geh völlig HE-equipped in die DZ und puste die Ganker doch weg! Wieso machst du das nicht?

Die Dz zu verkrüppeln ist nicht der Weg für Balancing! Der Weg für Balancing ist eine extra PvP-Zone und eine akktraktivere PvE-Zone! That's it!

Niemand will die DZ "verkrüppeln". Deine Wortwahl allein zeigt ja schon, dass Du an einer sachlichen Auseinandersetzung kein Interesse hast. Schade.

Möglichkeit A: Selbst wenn, dann ist es halt so, denn nicht PvP ist das Problem oder "Skill", sondern die krassen Unterschiede im Equipment, das allein schon irre viel ausmacht. Wieso habt ihr eigentlich ein Problem damit, für ähnliche Voraussetzungen zu sorgen, wo es denn geht? Fähigkeiten der Spieler variieren, das ist so banal wie unvermeidbar. Aber wieso sollen Twingos mit Porsche 918 konkurrieren?

Möglichkeit B: Das ist Quatsch, denn der DZ-Rang an sich sagt nichts aus.

Die DZ ist NICHT "balanced", sondern nur einfach offen für alle. Sämtliche folgenden Sätze kommentiere ich nicht, die sind einfach zu blöde. Also ganz im Ernst, die Argumentation ist grenzdebil.

@marcinho: Du hast, das versichere ich Dir, gar nichts gerafft.

Arandur87
05-04-16, 10:43
Na dann habe ich das doch richtig verstanden!
Und den Spielern die mehr Spielzeit haben und selbstverständlich dadurch besseres Gear wird jetzt ein Vorwurf gemacht?

Ich würde eher sagen, die Spieler die nicht so viel Spielzeit haben und dadurch nicht so gutes Gear, wieso ist das denn so?

Ich glaube Grundprinzip eines jeden Games ist doch, wer mehr Spielzeit hat und das bessere Equipment gesammelt hat, zudem auch die Erfahrung besitzt, ist allen andere Spielern im Vorteil? Was hat das mit Balancing zu tun? So ist das doch in jeden Game.

Nein nein, es geht darum, dass die frisch 30er ganz schnell ihre bunten Pixel in den After gesteckt bekommen wollen und wenn sie welche im Rucksack haben, kommen die bösen Buben und schießen sie um. Dann laufen sie zu Mama Massive und schreien nach dem Balanca-Fläschchen. Dabei wollen sie aber nicht einsehen, dass auch eine Einteilung der DZ nach DZ-Rang und/oder Gearscore nichts dran ändern wird, dass Opfer nun mal Opfer bleiben und Schlächter nicht plötzlich nett werden.
Außerdem schieben sie gerne jeden in eine Schublade, der nicht ihrer Meinung ist, obwohl sie die Leute nicht kennen.

Ich würd am liebsten alle von euch mal einen Tag ins Universum von EvE-Online schicken, danach würdet ihr drum betteln wieder in die DZ zu dürfen! Mein Gott, das Geheule und Geflenne...

Halpthyr
05-04-16, 10:46
Leute, lest ihr den Thread eigentlich, bevor ihr eure vorgefertigten Antworten tippt?

Es geht eben NICHT darum, dass die Leute, dir Kritik äußern nicht bereit sind, für Gear zu arbeiten, es geht NICHT darum, Spielern ihre gute Ausrüstung nicht zu gönnen, es geht auch NICHT darum, dass man das Gear auch außerhalb holen könnte. Es geht dem überwiegenden Großteil der Leute nur darum, dass es irgendeine Form von Balance geben sollte, damit absolute Anfänger in der DZ mit irgendeiner Form von positiven Gefühlen spielen können. Es geht darum, dass manche top ausgerüsteten Leute den Spielspaß von einigen schlecht ausgerüsteten komplett versauen, indem sie ohne Ende bashen. Ist es denn wirklich so schwer, minimale Balancing-Änderungen zu akzeptieren, damit ein Großteil der Spieler zumindest etwas Spaß haben können?

...mit einem gutem EQ aus den Herausforderungen mit Level 30/0 sind die Chanen bzg Gear gleich.
Der einzige Unterschied ist, das reine PvEler gegen erfahrene PvPler immer den kürzeren ziehen werden.
Du kannst Spielweise und Erfahrungen nicht Balancen.
Der eine ist es gewohnt das der Mob immer das selbe macht und passt seine Spielweise diesem an.
Der andere ist es gewohnt anzugreifen, sich zurück zu ziehen, Positionen zu wechseln und Vorteile der Map zu nutzen und völlig unerwartet Dinge zu tun die man vom Mob nicht kennt.

Von daher, selbst wenn man die Dz in Zonen teilt oder Levelbezogene einführt, die PvPler werden den PvElern immer die Hose hoch ziehen.

Arandur87
05-04-16, 10:46
Niemand will die DZ "verkrüppeln". Deine Wortwahl allein zeigt ja schon, dass Du an einer sachlichen Auseinandersetzung kein Interesse hast. Schade.

Möglichkeit A: Selbst wenn, dann ist es halt so, denn nicht PvP ist das Problem oder "Skill", sondern die krassen Unterschiede im Equipment, das allein schon irre viel ausmacht. Wieso habt ihr eigentlich ein Problem damit, für ähnliche Voraussetzungen zu sorgen, wo es denn geht? Fähigkeiten der Spieler variieren, das ist so banal wie unvermeidbar. Aber wieso sollen Twingos mit Porsche 918 konkurrieren?

Möglichkeit B: Das ist Quatsch, denn der DZ-Rang an sich sagt nichts aus.

Die DZ ist NICHT "balanced", sondern nur einfach offen für alle. Sämtliche folgenden Sätze kommentiere ich nicht, die sind einfach zu blöde. Also ganz im Ernst, die Argumentation ist grenzdebil.

@marcinho: Du hast, das versichere ich Dir, gar nichts gerafft.

Das einzige was Grenzdebil ist, ist deine Lese- und Verständnisschwäche...Gear macht einen Dreck aus! Bei gleichem Gearstand, gewinnt immer der, der besser ist respektive den Kampf beginnt.
Kleiner Vergleich: Meine Sticky bomb macht zwischen 250k und 500k Schaden, je nach Buffs und Gear meines Gegners. Ist er auf gleichem level, mache ich "nur" 250k und er ist trotzdem instant tot.
Rennen jetzt beide mit gleich schlechtem Gear rum, onehitte ich ihn eben mit 120k oder 80k Schaden, völlig Wurst! Wer anfängt zu ganken, steht am Ende noch, der andere liegt am Boden. Scheißegal wie man die DZ nun sortiert!
Und Ganker, Griefer und Raudis wird es in der DZ immer geben! Egal was du tust!

Wie sähe denn dein Balancing-Vorschlag ganz konkret aus, um eine annehmbare Situation zu schaffen? Ich hab zwei Möglichkeiten gennant und erläutert, wieso diese nichts ändern würden und du kommst dann mit so einem schwachsinnigen Kommentar und willst mich nur wieder diffamieren und verstehst noch nicht mal, was ich gesagt habe!

Calimeromonster
05-04-16, 10:47
Nein nein, es geht darum, dass die frisch 30er ganz schnell ihre bunten Pixel in den After gesteckt bekommen wollen und wenn sie welche im Rucksack haben, kommen die bösen Buben und schießen sie um. Dann laufen sie zu Mama Massive und schreien nach dem Balanca-Fläschchen. Dabei wollen sie aber nicht einsehen, dass auch eine Einteilung der DZ nach DZ-Rang und/oder Gearscore nichts dran ändern wird, dass Opfer nun mal Opfer bleiben und Schlächter nicht plötzlich nett werden.
Außerdem schieben sie gerne jeden in eine Schublade, der nicht ihrer Meinung ist, obwohl sie die Leute nicht kennen.

Ich würd am liebsten alle von euch mal einen Tag ins Universum von EvE-Online schicken, danach würdet ihr drum betteln wieder in die DZ zu dürfen! Mein Gott, das Geheule und Geflenne...

Um Himmels willen. Und Du möchtest ernstgenommen werden? Wirklich? Widerlich. So viele Argumente der Kritiker, und Du ignorierst sie alle, und machst schon wieder auf Pippi Langstrumpf (das ist die, die ihre Welt macht, wie sie ihr gefällt, Du verstehst schon, oder)

Marcinho_1976
05-04-16, 10:48
Ich verstehe grad nicht was das mit Balancing zu tun hat, wen jemand mehr Spielzeit hat? Und das er dadurch nun mal besseres Gear besitzt ist doch logisch!

Ich versuche das grade mal mit anderen Games zu vergleichen die ich so zocke.

FIFA: Ist es ausbalanciert wenn jemand das bessere Team besitzt die er sich durch sein Spielzeit, Leistung und natürlich Glück erarbeitet hat?
In jedem Shooter wo man Equipment freischalten kann oder Waffen. Ist es da nicht ungerecht wenn jemand durch seine Spielzeit mehr freigeschaltet hat?

Die Typen sind in dem Moment einfach besser als man selber. Aber das hat doch nichts mit Balancing zu tun.

@Calimeromonster
Ne hab's wohl nicht gerafft. Erkläre es mir doch bitte.

xjamesx123
05-04-16, 10:52
Nehmen wir als beispiel doch mal andere MMO's.
Bestes Beispiel ist wohl Ashran in WoW, das ist quasi wie die DZ, offener PvPvE Bereich, jeder gegen jeden.
Wenn man da scheiß Gear hat, stirbt man oft, hat man gutes Gear basht man alles und jeden weg.

Bloodeule
05-04-16, 11:25
Die DZ ist ein PvPvE Bereich. Also warum richtet es UBI es nicht so ein, das man sich aussuchen kann, ob man PvP machen möchte, oder nur PvE. Einfach eine Option einbauen, wo man Einschalten kann, das man für PvP bereit ist. So machen es viele Spiele.

Aber ich weiss jetzt schon die Antwort auf die Frage von unseren Spezialisten hier.

RaR--Think-Wave
05-04-16, 11:26
...mit einem gutem EQ aus den Herausforderungen mit Level 30/0 sind die Chanen bzg Gear gleich.
Der einzige Unterschied ist, das reine PvEler gegen erfahrene PvPler immer den kürzeren ziehen werden.
Du kannst Spielweise und Erfahrungen nicht Balancen.
Der eine ist es gewohnt das der Mob immer das selbe macht und passt seine Spielweise diesem an.
Der andere ist es gewohnt anzugreifen, sich zurück zu ziehen, Positionen zu wechseln und Vorteile der Map zu nutzen und völlig unerwartet Dinge zu tun die man vom Mob nicht kennt.

Von daher, selbst wenn man die Dz in Zonen teilt oder Levelbezogene einführt, die PvPler werden den PvElern immer die Hose hoch ziehen.

Also du willst es einfacher für die schwachen spieler machen ? ich fang gleich an zu heulen.....

1. Die leute die das Endgear haben haben es HART erfarmt. vor ein paar Wochen war es noch so das man bei einem ToT fast ein ganzen LvL Verloren hat. Das Farmen war erfolgloser als heute wenn ich in der DZ heute Farme für ca. 2 Stunden kann ich mir locker 3 sachen Craften die D-Tech erfordern...... heute ist es viel zu einfach....


2. was dein Problem zu sein scheint ist das du Probleme mit Randoms hast. dann bist du in der MMO Welt Falsch. es gibt solche und solche Spieler. Ich kille z.b. schwächere Grundsätzlich nur wenn sie mich nerven (anpöbeln usw, wenn sie mir die Extraktion wegnehmen wollen, oder mich angreifen....... es gibt nicht selten situationen da lass ich dem anderen die DZ Kiste... mir ist sowas egal... es gibt auch andere player so ist das in dieser Welt.....


Hört auf zu meckern

Uranus888
05-04-16, 11:31
Leute, lest ihr den Thread eigentlich, bevor ihr eure vorgefertigten Antworten tippt?

Es geht eben NICHT darum, dass die Leute, dir Kritik äußern nicht bereit sind, für Gear zu arbeiten, es geht NICHT darum, Spielern ihre gute Ausrüstung nicht zu gönnen, es geht auch NICHT darum, dass man das Gear auch außerhalb holen könnte. Es geht dem überwiegenden Großteil der Leute nur darum, dass es irgendeine Form von Balance geben sollte, damit absolute Anfänger in der DZ mit irgendeiner Form von positiven Gefühlen spielen können. Es geht darum, dass manche top ausgerüsteten Leute den Spielspaß von einigen schlecht ausgerüsteten komplett versauen, indem sie ohne Ende bashen. Ist es denn wirklich so schwer, minimale Balancing-Änderungen zu akzeptieren, damit ein Großteil der Spieler zumindest etwas Spaß haben können?



Eigentlich geht es mehr darum, dass die wesentlich stärkeren Spiele (was sie aufgrund der Spielzeit zu recht sind) die wesentlich schwächeren Noobs auseinander nehmen, wodurch diese keine Chance haben, sich ebenfalls zu starken Spielern zu entwickeln. Und da diese wesentlich stärkeren Spieler das auch noch für richtig halten, versucht man, das System gegen sie zu ändern.
Es geht hier nicht um stark oder schwach, sondern um fair oder unfair. Wenn die Starken das System ausnutzen, muss das System geändert werden.

Wenn ich das richtig verstehe.

edit: final war schneller :)

Das wollen aber ein paar Blinde einfach nicht kapieren bzw. sehen und drehen sich - auf einem neuen Thread mit inzwischen 24 Seiten - in ihrem sehr eingeschränktem Kreis immer wieder mit ihren für das diskutierte Problem völlig irrelevanten Argumentationen und daher ist ein Austausch von Informationen einfach nicht möglich.

Außerdem: es WERDEN Änderungen in der DZ mit dem Patch am 12.4 gemacht und dann werden wir evtl. sehen wie die selben Anhänger der "alles ist Erlaubt, wenn du zu low bis dann geh und spielt Tetris, in der DZ hast du nichts zu suchen"-Argumentation plötzlich alle aus deren DZ-Löchern raus kriechen und hier im Forum auf die Heul-Seite wechseln.


Sowas ähnliches hatte ich z.B. als ein möglicher Vorschlag gemacht:


Sry ....habe mir jetzt nicht alle Beiträge von 17 Seiten durchgelesen. Vielleicht gab es den Vorschlag schon:

Um das Problem mit den abtrünnigen zubeheben könnte man einen Levelschutz einbauen.
ERGO: Agenten mit DZ LV 0-10 können nicht von Höheren getötet werden
Agenten von 11-20 können nicht von 0 - 10 oder 30-99 getötet werden
usw. in 10ner Schritten ... wäre doch machbar !!!


Und : Stellt ne Lagerkiste in den Schutzraum bzw. In den DZ Eingang!!!
Aus es ist gewollt das man immer zum Safehouse oder Base reisen muss!!
MFG

Oder einfach: ist der LVL-Unterschied höher als z.B. 5 LVL dann gibt's kein loot. Ist der LVL-Unterschied absurd groß dann ist ein kill nicht möglich oder die Rogue-Zeit und XP-Verlust erhöht sich dementsprechend, usw.

sK1ppah
05-04-16, 11:39
Ich bin immer mal wieder in der DZ, im 3er oder 4er, Team unterwegs. Da man nun nicht mehr soviel EP etc. verliert, werden immer mehr abtrünnig. Ansicht eine nette Abwechslung.
Leider scheint es so, als sind auch immer mehr Cheater/Glitcher unterwegs.

Spiele auf der PS4. Anfangs war es, aus meiner Sicht, eine eher faire Sache. Schaden konnte Agenten zugefügt werden und umgekehrt. Nun scheint es aber seit einiger Zeit so, das Agenten immensen Schaden machen aber keinen mehr bekommen.

Wenn ich die SPS "hochziehe", geht das meist auf Kosten von Ausdauer und/oder Fertigkeiten. Dann mache ich zwar mehr Schaden, gehe aber auch eher down. Habe ich viel Lebenspunkte muss ich Abstriche im Bereich SPS oder eben Fertigkeiten machen... Und so weiter...

Selbst wenn ich in der Darkzone "Kritschaden" aktiviere oder "Überschild" bin ich nur für Sekunden geschützt oder füge entsprechend kurz mehr Schaden zu.
Wie kann es nun sein, das ein einzelner Spieler mit wenigen Schüssen und ohne Extras ein 3er Team problemlos down bekommt, man selbst aber 2 Magazine "draufkloppt" ohne das der gegnerische Agent auch nur einen Hauch von Schaden erlangt. Und das ist kein Einzelfall.

P.S: Liege selbst bei 120.000 SPS, 95.000 Leben... Und komme auf etwa 4500 Rüstungspunkte. DZ Rang liegt bei 70

Halpthyr
05-04-16, 11:40
Also du willst es einfacher für die schwachen spieler machen ? ich fang gleich an zu heulen.....

1. Die leute die das Endgear haben haben es HART erfarmt. vor ein paar Wochen war es noch so das man bei einem ToT fast ein ganzen LvL Verloren hat. Das Farmen war erfolgloser als heute wenn ich in der DZ heute Farme für ca. 2 Stunden kann ich mir locker 3 sachen Craften die D-Tech erfordern...... heute ist es viel zu einfach....


2. was dein Problem zu sein scheint ist das du Probleme mit Randoms hast. dann bist du in der MMO Welt Falsch. es gibt solche und solche Spieler. Ich kille z.b. schwächere Grundsätzlich nur wenn sie mich nerven (anpöbeln usw, wenn sie mir die Extraktion wegnehmen wollen, oder mich angreifen....... es gibt nicht selten situationen da lass ich dem anderen die DZ Kiste... mir ist sowas egal... es gibt auch andere player so ist das in dieser Welt.....


Hört auf zu meckern

wo bitte schön mecker ich?
Ich sage wie es ist..
.Gear ist nicht entscheident!
Endgear ist mit 30/0 aus den Herausforderungen erspielbar

Meine Aussage ist ....reine PvEler in komplett gelb werden von erfahrenen PvPlern auch in komplett grün/blau zerpflückt.

Wo also ist das meckern oder der Wille es irgend jemanden leicht zu machen?
Es zeigt nur auf...es bringt nix von Endgear in diesem Spiel zu schwaffeln oder es auf den Dz Rang zu beziehen das man Staub frißt.

Was dieses game angeht, waren die Chancen noch nie so gleich, da jeder unabhäängig von Dz oder nicht, sich das selbe Gear erspielen kann.

Einzig die Blaupausen aus der Dz müssen , wenn man sie will, sagen wir mal erstorben werden. Aber selbst Dz50 ist keine Sache von Monaten, sonderen einfach nur mal ein paar Tage durchbeissen.

Entschuldige, aber, bitte ließ richtig und überflieg nicht nur ,bevor Du falsch etwas in die Welt setzen tust.
Sonst muss ich nämlich heulen, ob der Dummheit Texte im ganzen zu verstehen.

xjamesx123
05-04-16, 11:41
Wenn ihr so gutes Gear hättet und soviel Zeit in das Game gesteckt hättet würdet ihr auch anders denken.
Ubisoft soll also die Spieler die einen vorteil durch ihre Zeit gewonnen haben aufgeben damit die Noobs nicht direkt sterben?

Was ist denn euer Problem? Ich verstehe es einfach nicht, da ich einfach keine Probleme habe.
Wenn ich meine Items abholen will, checke ich erstmal die Gegend, wenn ich was wichtiges hab und da sind 10 Leute, gehe ich weg ganz einfach. Ist doch völlig normal das ein Spieler der gerade 30 geworden ist keine Chance in der DZ hat.

Failox
05-04-16, 11:42
Also du willst es einfacher für die schwachen spieler machen ? ich fang gleich an zu heulen.....

1. Die leute die das Endgear haben haben es HART erfarmt. vor ein paar Wochen war es noch so das man bei einem ToT fast ein ganzen LvL Verloren hat. Das Farmen war erfolgloser als heute wenn ich in der DZ heute Farme für ca. 2 Stunden kann ich mir locker 3 sachen Craften die D-Tech erfordern...... heute ist es viel zu einfach....



Kann ja verstehen, dass du dich aufregst, aber warum keine DZ für PvE´ler. Eine einfache Option zwischen Koop und PVP zu unterscheiden, kann ja nicht so schwer sein.

PvP´ler kommen halt nur mit PvP´lern auf Server und können sich fights um loot liefern und ihre stärke testen. PvE´ler können mit anderen zusammen zocken und farmen gehen.
Meiner Meinung nach kann sich ein richtiger PvP´ler über so eine Option nicht aufregen, da er ja auch richtige Gegner sucht. Wenn er nur farmen will, kann er auch PvE spielen.

Aber über solche Sachen regen sich eh nur PvP´ler auf, die gerne low Levels farmen.

xjamesx123
05-04-16, 11:52
Das würde aber das komplette DZ Konzept zerstören.

Uranus888
05-04-16, 11:54
@Failox

Eine PvE-PvP-Trennung in der DZ wird nicht passieren und ist auch nicht notwendig. Die Idee ist eigentlich sehr gut. Nur die Settings müssen - auf Grund der Auslegung und Missbrauch mancher Rambos - mehrere Faktoren berücksichtigen (und nicht nur das eine Element PvP) und entsprechend angepasst werden (was auch passieren wird so oder so).

xjamesx123
05-04-16, 12:00
Ich sag ja, wären die Server immer relativ voll und würden die rogues permanent angezeit werden, würde man es sich als rogue öfters überlegen ob man Rogue geht weil man von vielen gejagt wird.

MartialTigg3R
05-04-16, 12:01
Ich bin immer mal wieder in der DZ, im 3er oder 4er, Team unterwegs. Da man nun nicht mehr soviel EP etc. verliert, werden immer mehr abtrünnig. Ansicht eine nette Abwechslung.
Leider scheint es so, als sind auch immer mehr Cheater/Glitcher unterwegs.

Spiele auf der PS4. Anfangs war es, aus meiner Sicht, eine eher faire Sache. Schaden konnte Agenten zugefügt werden und umgekehrt. Nun scheint es aber seit einiger Zeit so, das Agenten immensen Schaden machen aber keinen mehr bekommen.

Wenn ich die SPS "hochziehe", geht das meist auf Kosten von Ausdauer und/oder Fertigkeiten. Dann mache ich zwar mehr Schaden, gehe aber auch eher down. Habe ich viel Lebenspunkte muss ich Abstriche im Bereich SPS oder eben Fertigkeiten machen... Und so weiter...

Selbst wenn ich in der Darkzone "Kritschaden" aktiviere oder "Überschild" bin ich nur für Sekunden geschützt oder füge entsprechend kurz mehr Schaden zu.
Wie kann es nun sein, das ein einzelner Spieler mit wenigen Schüssen und ohne Extras ein 3er Team problemlos down bekommt, man selbst aber 2 Magazine "draufkloppt" ohne das der gegnerische Agent auch nur einen Hauch von Schaden erlangt. Und das ist kein Einzelfall.

P.S: Liege selbst bei 120.000 SPS, 95.000 Leben... Und komme auf etwa 4500 Rüstungspunkte. DZ Rang liegt bei 70

vielleicht hat er den smart cover bug benutzt, irgendwie kann man das dauerhaft draufbehalten auf sein char ^^
das spiel steck so voller gamebreak bugs³

Barret_Doxxz301
05-04-16, 12:02
Leute, lest ihr den Thread eigentlich, bevor ihr eure vorgefertigten Antworten tippt?

Es geht eben NICHT darum, dass die Leute, dir Kritik äußern nicht bereit sind, für Gear zu arbeiten, es geht NICHT darum, Spielern ihre gute Ausrüstung nicht zu gönnen, es geht auch NICHT darum, dass man das Gear auch außerhalb holen könnte. Es geht dem überwiegenden Großteil der Leute nur darum, dass es irgendeine Form von Balance geben sollte, damit absolute Anfänger in der DZ mit irgendeiner Form von positiven Gefühlen spielen können. Es geht darum, dass manche top ausgerüsteten Leute den Spielspaß von einigen schlecht ausgerüsteten komplett versauen, indem sie ohne Ende bashen. Ist es denn wirklich so schwer, minimale Balancing-Änderungen zu akzeptieren, damit ein Großteil der Spieler zumindest etwas Spaß haben können?

...DANKE, passender hätte ich es nicht selbst sagen können. Es geht mir (und ich schätze vielen anderen Spielern auch) gar nicht darum, dass andere Spieler mich töten weil sie an meiner Beute interessiert sind. Damit komme ich klar. Was mir auf die Nerven geht (und weswegen ich mittlerweile die DZ meide) ist die Tatsache, dass mittlerweile viele gut ausgestattete 3er/4er Teams marodierend durch DZ1-3 streifen und bewusst Spieler über den Haufen ballern. NICHT weil sie an den Schlüsseln interessiert sind, NICHT weil sie meine DZ-Credits wollen und erst recht NICHT weil sie meinen Loot wollen. Es geht hier meines Erachtens nur darum die anderen Spieler daran zu hindern sich selbst zu verbessern. Diese Leute definieren ihren Spielspaß scheinbar dadurch, dass sie möglichst vielen anderen Spielern den Spielspaß verderben.

Und daran sollte meiner Meinung nach schnellstmöglich gearbeitet werden...

xjamesx123
05-04-16, 12:05
Ich hab 60% Rüstung, 190k SPS und 93k Life. Ich bin auch extrem schnell down, wenn mich eine Glasskanone anschießt. Aber durch kiten überlebt man viel bzw durch die richtigen Skills heilt man sich mit Medikits wieder auf 100% und overshield.

Ich hab schon problemlos 1vs10 Kämpfe gewonnen, kollegen die mit denen Konfrontiert waren waren direkt tot.
Es gibt einiges was man beachten muss im PvP.

Und dann spielt bald keiner mehr weil man mit Endgame eq nicht wirklich viele vorteile gegenüber Noobs hat, irgendwann hat jeder Endgame Equip.
Wozu soll man dann noch EQ farmen wenn man kaum vorteile hat?

Halpthyr
05-04-16, 12:12
...solange die Maps auf 24 Spieler ausgelegt sind, werden diese marodierenden Teams keinen echten Gegenwind bekommen.

Weil a) sie den Server leer fegen, b) sie es können und wollen, c) der Hersteller es so wollte, d) es keinen Chat gibt von dem diese ausgenommen sind um sich zu organisieren, e) Teams die sich bilden oder Verstärkung holen transferiert werden.

Ja, Ubi ist gefordert etwas zu ändern aber nicht das Prinzip, sondern die Möglichkeiten sich dagegen zu organisieren.
Ansonsten bleibt es so wie es ist und man muss sich durchbeissen oder das Gear in den Herausforderungen erspielen um gegenhalten zu können.

Uranus888
05-04-16, 12:14
@james

in deinen (und auch von anderen) Kommentaren fehlt dir immer einen sehr wichtigen Aspekt wenn man über Probleme diskutiert, diese analysiert und auch nach Lösungen sucht: Empathie

Ihr geht immer von eurer Spielweise, Beobachtungen, Charakter, usw. aus und ignoriert, nicht nur komplett, die Ansichten anderen betroffene, sondern setzt sie völlig herab, als ob eure spielweise die einzige korrekte wäre und alle anderen fehlerhaft sind.

So kann man keine Probleme analysieren die - wie du auch gemerkt hast - viele viele Spieler betreffen und stört.

Was denkst du z.B. wie hoch ich bin und wie viele Stunden ich schon in der DZ verbracht habe, solo und in Teams? Denkst du ernsthaft dass ich (oder andere Spieler) nicht weiß wie ich mich in der DZ bewegen soll? Und trotzdem habe ich die erwähnte Probleme immer wieder beobachtet, auch wenn ich, selbst nicht immer davon betroffen war und dementsprechend auch für weitere Anpassungen bin.

Um Probleme zu analysieren muss man immer bereit sein seine Horizonte zu erweitern und mehr zu sehen als sich selbst. Tut man das nicht, ist man nur blind.

Arandur87
05-04-16, 12:16
...DANKE, passender hätte ich es nicht selbst sagen können. Es geht mir (und ich schätze vielen anderen Spielern auch) gar nicht darum, dass andere Spieler mich töten weil sie an meiner Beute interessiert sind. Damit komme ich klar. Was mir auf die Nerven geht (und weswegen ich mittlerweile die DZ meide) ist die Tatsache, dass mittlerweile viele gut ausgestattete 3er/4er Teams marodierend durch DZ1-3 streifen und bewusst Spieler über den Haufen ballern. NICHT weil sie an den Schlüsseln interessiert sind, NICHT weil sie meine DZ-Credits wollen und erst recht NICHT weil sie meinen Loot wollen. Es geht hier meines Erachtens nur darum die anderen Spieler daran zu hindern sich selbst zu verbessern. Diese Leute definieren ihren Spielspaß scheinbar dadurch, dass sie möglichst vielen anderen Spielern den Spielspaß verderben.

Und daran sollte meiner Meinung nach schnellstmöglich gearbeitet werden...

Ich stimme zu, dass so ein Verhalten nicht in Ordnung ist. Einfach aus Langeweile heraus alles wegbratzen, was einem über den Weg läuft ist relativ beschränkt.

Aber wie sieht die Lösung aus? Egal was man tut, das Verhalten dieser Leute wird man nicht ändern. Höhere Strafen halten auch keinen mehr hab, die haben eh schon alles. Zur Not wird ein Zweitchar ohne Rang hochgelevelt und über den Hauptchar ausgerüstet.
Sortiert man die DZ Zonenweise nach DZ-Rang, Gearstand oder sonstwas, umgeht man das als Ganker trotzdem einfach.

Die DZ muss so bleiben wie sie ist und alternativ dazu müssen halt PvP-Zonen und eine attraktivere PvE-Open-World her, ich sags gern immer wieder.

Vielleicht wollen Massive und Ubi ja, dass die DZ ist wie sie ist? In Eve Online, DaoC und anderen spielen, ist das ja auch so. Da wollen die Entwickler auch, dass jede Spielergruppe die Freiheit hat, alles zu tun, selbst wenns "asozial" ist. Und das hat eben den Grund, weil man eine gewisse Community will, die sich die Gegebenheiten zu Nutze macht.

Wie gesagt, ich denke Änderungen an der DZ werden keine nennenswerte Besserung der situation herbeiführen, dafür müssen einfach extra Zonen her, um alle irgendwie zufriedenzustellen.

Bloodeule
05-04-16, 12:17
Ich hab 60% Rüstung, 190k SPS und 93k Life. Ich bin auch extrem schnell down, wenn mich eine Glasskanone anschießt. Aber durch kiten überlebt man viel bzw durch die richtigen Skills heilt man sich mit Medikits wieder auf 100% und overshield.

Ich hab schon problemlos 1vs10 Kämpfe gewonnen, kollegen die mit denen Konfrontiert waren waren direkt tot.
Es gibt einiges was man beachten muss im PvP.

Und dann spielt bald keiner mehr weil man mit Endgame eq nicht wirklich viele vorteile gegenüber Noobs hat, irgendwann hat jeder Endgame Equip.
Wozu soll man dann noch EQ farmen wenn man kaum vorteile hat?

Achso ist das. Die Leute machen also nur PvP, weil man gegenüber schwächeren Leuten einen Vorteil hat. Würde jeder das gleiche Equip haben, dann wäre PvP für viele dann einfach uninteressant? Weil, man hat ja dann keinen Vorteil mehr. Oder wie soll ich das verstehen.

DArtagnan__
05-04-16, 12:28
Ich lese etwas zu häufig den Vergleich zu Eve Online. Der Vergleich hinkt, da das Thema PvP in Eve geregelt ist. Hier nicht. In Eve gibt es Mechanismen, die einen quasi für immer zum "Rogue" stempeln, wo Kopfgeld ausgesetzt wird und eine "Polizei" existiert, die im Falle eines Übergriffes eingreift. Dort gibt es zudem Parteienbildung, die es hier nicht gibt. Dort existiert echtes PvP. Dort kann man nicht ALLES tun was man will. Man muss und kann eine Seite wählen. Man kann sie auch wechseln.
Hier ist es wilder Westen.
Daher hinkt der Vergleich.

Halpthyr
05-04-16, 12:31
...in DaoC war es sehr bliebt mit großen Gruppen vor dem Einstiegskeep zu campen und alle abzufarmen was sich rausgetraut hat. Hier gab es aber ob der unbeschränken Servergröße Möglichkeiten diese ebenfalls zu rushen, da man sich via Chat organisieren konnte.

Die Server sind mit 24 einfach zu klein, um im Sinne von wir sind klein und zu wenige, hier eine Masse statt Klasse zu organisieren um den Spieß um zu drehen.
Des weiteren liegt es aber auch an der Mentalität vieler PvEler.

Hier wird viel zu oft resigniert und dann gemeckert.

Ich kenne viele PvEler die sich auch viel und oft beschwert haben, bis sie Blut geleckt haben.
Ich hoffe Ubi gibt diesen hier einen zb Chat zur Hand um sich zu organisieren, dann kann sich das Blatt auch bei 24 Mann auf der Map wenden.

Dafür müsste aber auch der Servertransfer anders gehandhabt werden, da diese organisierten Truppen ob des Delta schneller auseinander fallen, als die marodieren Truppen den Gegenwind spüren.