PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 200k+ DPS Fragen



Jubura
27-03-16, 20:37
Hallo zusammen.

Ich versuche jetzt schon eine längere Zeit meinen DPS zu steigern aber komme nur sehr schleppend auf mehr DPS.
Wie ich am Anfang als das Spiel rauskam schon Leute gehört habe das sie schon 150k - 200k DPS haben dachte ich mir nur das das ja sehr schnell gehen muss.
Aber ich versuche jetzt schon seit über ner Woche bessere Ausrüstung und Waffen zu finden. Vergeblich.
Ich frage mich die ganze Zeit wie die Leute das machen auf über 200k DPS zu kommen mit 60k Life oder noch mehr? Hattet ihr nur verdammt viel Glück das ihr immer die perfekte Waffe alle passenden Mods und Rüstung gefunden habt?
Ich stehe zurzeit bei 130k DPS mit meiner Vector mit 60k Life und bin auch komplett high end ausgerüstet und ich versteh nicht wie ich noch höher kommen soll.
3k auf Schusswaffen bringen ja auch nicht wirklich was. Ob ich nun 2k habe oder 3k macht nen unterschied von 10k DPS bei mir.
Habe mich an die ganzen Guides gehalten und die richtigen Mods draufgehauen die in DPS eingerechnet werden.
Hab Leute gesehen die Hauptsächlich noch lila sachen trugen und 2k auf Schusswaffen hatten und trotzdem ne Vector hatten, die schon über 80k DPS ohne alles machte.
Dann haun die paar mods drauf und haben schon 150k DPS wtf?

Ich weiß ja auch das man seine rüstung auf dps skillen kann. aber man kann ja immer nur eins ändern und dann muss man ja auch noch glück haben das das richtige kommt.
d.h. man braucht ja schonmal die richtige rüstung bei der man vllt. nur noch eine eigentschaft ändern muss.

Können high-end Waffenmods auch irgentwo droppen oder kann man die nur craften?
wo findet man high-end 15x zoom visiere?
hab auf meiner sniper (die übrigend lila lvl 28 ist) immernoch meine blaue von lvl 25 drauf weil ich seit dem nie wieder ne andere gesehen habe.
Und was hat es mit den ganzen schrottigen high-end snipern auf sich? die die man craften kann ist viel schlechter als meine lvl 28er lila. :confused:

Wo findet ihr eure perfekte ausrüstung so schnell?

macht ihr alles über crafting oder farmt ihr DZ und Herrausforderungen?

Ich weiß nicht wie viele named Bosse ich schon gekillt habe egal ob ausserhalb der DZ oder in Herrausforderungen. Bis jetzt hatte ich 2 mal nen Goldenen Drop insgesamt bei denen und das waren meist Brustrüstungen oder Knie. Hab noch nie ne Waffe droppen sehen.
Selbst in DZ06 hab ich mich mal Solo gewagt und nen named Boss gekillt. Nur lila gedroppt. Die fette truhe hinter ihm mitm DZ schlüssel aufgemacht, nur lila drin...

Hab ich einfach nur unglaublich viel pech oder andere zu viel glück? Ich fühl mich grad echt verarscht.

Hab mir mittlerweile auch ein lumpensammler gear zusammen gestellt in der hoffnung das die Bosse dann endlich mal was droppen. Aber die droppen trotzdem nur lila.
Kann man sich kurz bevor der Boss liegt eigentlich einfach umziehen, also sein lumpensammlerr gear? bringt das was?

Im moment besteht mein End-Game darin den ganzen Tag crafting material zu sammeln und permanent ne vector zu craften, in der hoffnung das sie endlich mal eine mit gescheiten Talenten ist. Hab bisher bestimmt 10 vector gecraftet und unzählige high-end waffen mods bis die richtigen für dps gecraftet waren.

Werden Talente direkt in meinen DPS eingerechnet? liegt es vllt. darin das mein DPS so low ist? Weil ich scheiss Talente auf meiner Waffe hab?

Kann sich jemand mit 200k DPS einfach mal melden und mir sagen wie er dahin gekommen ist bzw. wie und wo er das gear dafür gefarmt hat? Und wie lange er dafür gebaucht hat?

Bin richtig gefrustet grad von dem Game...

(Von den ganzen Bugs im Spiel sowie Anzeigefehlern will ich jetzt lieber nicht anfangen)


mfg

JonnyMaybe
28-03-16, 08:03
Ich habe mich auch gefragt wie die Leute das machen und kann dir sagen, sowas ist nur angeben im großen Stil. Die meisten Leute die in den Chats ihre DPS posten, haben schlicht und ergreifend keine Ahnung davon was DPS sind und das die garnicht erst berechnet werden. Die Leute nehmen einfach die Zahl die bei SPS steht und sagen das sind ihre DPS. Aber 200k bei 60k hp sind nicht oder nur schwer möglich.

Ich habe zurzeit 162k SPS und dabei 55k HP leben und komme auch nichtmehr weiter. Ich farme täglich mehrmals Challengemode ab und alles was kommt bringt keine Erhöhung mehr. Wo ich definitiv zu wenig habe mit dieser Build ist ganz klar bei Elektronik. Aber man kann auch nicht alles haben, da die items nur begrenzte Werte haben.

Glaub einfach nicht alles was die Leute sagen, das ist das übliche angeben in MMOs. Du brauchst auch keine 200k dps. Ich hab sogar die Erfahrung gemacht das man mit gradmal 90k FPS in Challenge problemlos mit einer guten Gruppe durchkommt.

Hier mal meine Stats als beweis. Die 114k sind von der Sniperrifle als zweite waffe.

http://www.directupload.net/file/d/4307/ggkipr7z_jpg.htm

http://www.directupload.net/file/d/4307/tfgav57k_jpg.htm

keks030
29-03-16, 11:53
@Chupsi
Ich weiß zwar nicht was deine Waffen für Talente haben, aber meist ist dann auch eins mit dabei, wo min. 1.500 Elektronik Punkte haben muss. Die wirst du mit deinen 535 Punkten dadurch natürlich nicht aktivieren können. Und je nachdem, was das für Talente sind, können die letzendlich deine DPS erheblich beinflussen.
Außerdem kannst du gewisse Eigenschafften von deiner Ausrüstung neu "auswürfeln" in der Verbesserungsstation. Wenn du beispielsweise einen Rüstungspanzer hast, der dir einen Bonus für ein Geschütz gibt, du allerdings die Haftbombe verwendest, bringt die das recht wenig. Wenn du das also neu auswürfelst und den Bonus für die Haftbombe bekommst, erhöht das natürlich deine Stats für die Fertigkeiten. Genauso kannst du auch massiv auf crit. Damage gehen, was wiederum dein DPS steigert.
So habe ich das ganze jedenfalls verstanden.

GermanDevilDog
29-03-16, 12:13
Hallo, Jubura. Ich würde dir empfehlen, nicht so sehr auf deine SPS zu achten, es sei denn, du bist Scharfschütze. Ich zum Beispiel habe meinen Charakter soweit es geht ausgeglichen. Heißt ich mache mit der Vector und ordentlichen Aufsätzen 138.000 Schaden und habe zurzeit 90.000 Lebenspunkte, sowie 7000 Skill Punkte (7000 ist natürlich nicht viel, allerdings habe ich auch nur defensive Skills ausgerüstet). Die Rekalibrierugsstation ist dabei sehr hilfreich. Habe bei fast jedem Teil mindestens einen Mod-Slot. Mit selbstgebauten Highend Mods lässt sich somit auch nochmal einiges rausholen. Ansonsten immer schön farmen, vergleichen und den DZ Rang nach oben treiben. Denn je höher dieser ist, desto besser werden auch die vom Händler angebotenen Gegenstände und Blaupausen (DZ 06 im Besonderen). Viel Glück!

Belialberni
29-03-16, 12:19
Hallo Jubura,

der Schlüssel zu 200k DPS ist meiner Meinung nach das selber Herstellen von Waffen und Rüstungsteilen.
Allerdings solltest Du ausschließlich Waffen und Rüstungen herstellen, die den Objektlevel 31 besitzen.
Die passenden Rezepte dazu kann man ausschließlich mit Phönix Punkten kaufen.

Weiterhin solltest Du meiner Meinung nach darauf achten, dass Du ausschließlich
Waffen verwendest, die am Schadens Maximum liegen und optimale Schadens Talente besitzen,
die Du auch frei geschaltet haben solltest. 600 Schusswaffen gleichen gute Talente bei weitem nicht aus.


Hierfür benötigst Du mindestens:

2400 auf Schusswaffen,
1900 auf Ausdauer sowie
1900 auf Elektronik.

Will man wirklich viel DPS haben sollte man meiner Meinung nach weiterhin bei der Ausrüstung auf folgendes achten:
Bei jedem Ausrüstungsteil mindestens 560 auf das Mainatribut. (Außer Holster)

Brust:
Talent: 45% zusätzliche Rüstung, wenn in Deckung
2 Mod Slots

Maske:
Kritische Treffer Chance
1 Mod Slot

Knieschoner:
Kritischer Trefferschaden
1 Mod Slot

Rucksack:
Kritischer Trefferschaden
1 Mod Slot

Handschuhe:
Talent: Erhöhte Kritische Treffer Chance, wenn Gegner nicht in der Deckung
Kritischer Trefferschaden + Kritische Treffer Chance + Schaden für Primärwaffe (z.B. SMG[MP] Schaden)

Holster:
3x Mindestens 540 auf jedes Atribut
Kritischer Trefferschaden
1 Mod Slot

Ich habe cirka 20-30 Teile jeweils her gestellt und bei fast jedem Teil gewürfelt, um diese Gegenstände zu erhalten.
Da die Server grade down sind, können derzeit noch kleine Fehler dabei sein, da ich es aus dem Kopf geschrieben habe.
Ich werde weiterhin später noch einmal meine Stats einfügen.

Hoffe Das hilft Dir weiter,
es ist halt ein langer Weg

Berni


https://picload.org/image/wwidrlw/divisionequip.jpg

Dhenkr
29-03-16, 13:13
[...] Du brauchst auch keine 200k dps. Ich hab sogar die Erfahrung gemacht das man mit gradmal 90k FPS in Challenge problemlos mit einer guten Gruppe durchkommt.[...]

Einer der es vermutlich begriffen hat... Der angezeigte DPS hat kaum Aussagekraft, da Präzision (Hüfte und geschultert) den DPS im Charakerfenster in die höhe drückt.
Angenommen:
Zwei Spieler haben 4k Firearm und eine Waffe mit 9k Basis Schaden.

Spieler A packt sich alle Mods mit max. Präzision drauf, so erhält er einen massiven DPS Wert.
Spieler B hingegen weiß was er macht und modded seine Waffe mit Crit Chance, Crit Schaden, Stabilität und ein Wenig Präzision. Sein DPS Wert ist im Charakerfenster deutlich niedriger.

Die Preisfrage ist nun: Wer macht den höheren Schaden?
Die Anwort ist so trivial, wie der Sonnenauf- und -untergang.

MartinPL22
29-03-16, 13:27
Bin auch der Meinung das SPS nicht alles ist bzw. nur Papierwert ist.
Mache es auch wie Belialberni versuche aber noch etwas Panzerdurchdringen zu bekommen.
Kopfschussschaden sollte jedem klar sein, sogar mit "nur" 130k SPS aber dafür mit Kopschussschaden + Kritchance (cap) und 198% Kritschaden haut man Gegner um längenschneller um als einer mit 280k SPS

Ah ja und dank Description Talent hat man einfach so +20k wirklichen Schaden (kein Papier) wenn man das mit dem Kopftreffen drauf hat

Belialberni
29-03-16, 13:49
Hallo Leute,

ich hoffe man konnte in meiner Ausführung sehen, dass ich primär auf Kritische Treffer Chance und Kritischen Trefferschaden
baue. Natürlich sorgt die Genauigkeit auf der Waffe auch für einen hohen angezeigten DPS Wert. Die Genauigkeit sollte aber
auch nicht vollkommen ignoriert werden. Da ich hauptsächlich auf den Kopf ziele, ist es schon recht angenehm, wenn die Waffe
auch recht genau trifft. Deswegen habe ich Beispielsweise auf beiden Waffen einen Unterlauf mit Stabilität und Genauigkeit.

Ich berechne meinen Burst Schaden anhand einer Excel Tabelle, die ich mir selbst geschrieben habe.
Dazu wird ausschließlich der Kopfschussschaden als Crit und als normaler Treffer auf den Kopf, auf den Zielscheiben unten im Sicherheitsbereich,
sowie die Schussrate und die Kritische Trefferchance verwendet.
Somit kann ich meine Veränderungen noch einmal ausschließlich mit dem Schaden überprüfen.

Auf beide Waffen verwende ich ein Extendet Magazin mit mehr als 100% Magazingröße und bei der MP mit Schussgeschwindigkeit (29%) bei der AK mit Waffenschaden (13,5%).

PS:
Da gefragt wurde, wie lange es gedauert hat.
Ich habe derzeit 185 Spielstunden gespielt. Die AK habe ich gestern Abend gebaut.
Nun ist mein Equipment annähernd optimal... Es gibt aber noch ein paar Dinge ...
Einige Ausrüstungsgegenstände müssen nochmal gewürfelt werden



Wir sehen uns online

Berni

Dhenkr
29-03-16, 14:36
ich hoffe man konnte in meiner Ausführung sehen, dass ich primär auf Kritische Treffer Chance und Kritischen Trefferschaden
baue.


Na klar. Alles gut. Aus deinen Gearmods ist abzuleiten, dass auch die Waffe entsprechend modded ist.



Natürlich sorgt die Genauigkeit auf der Waffe auch für einen hohen angezeigten DPS Wert. Die Genauigkeit sollte aber
auch nicht vollkommen ignoriert werden. Da ich hauptsächlich auf den Kopf ziele, ist es schon recht angenehm, wenn die Waffe
auch recht genau trifft. Deswegen habe ich Beispielsweise auf beiden Waffen einen Unterlauf mit Stabilität und Genauigkeit.


Da hast du vollkommen Recht. Mir pocht nur jedes mal die Ader, wenn Leute vom dargestellten DPS sprechen und ihren/anderer Leute "Schaden" auf rein diesen Wert reduzieren; kein Bezug zu dir in irgendeiner Weise.

Es wurde sicherlich schon erläutert, aber weil mir danach ist nochmals. *Hurra*
Die Präzision beeinflusst das Verhalten deines Fadenkreuzes. Wie schnell zieht es zusammen und auseinander.
Letzteres hat Auswirkung auf die Streuung der Waffe bei Salven- und Dauerfeuer. Je höher die Präzision, desto weniger dehnt sich das Fadenkreuz aus. Ergo verringert sich die Fläche in der die Kugeln einer Waffe einschlagen können. Und genau das berücksichtigt das Spiel beim berechnen des DPS, da die chance steigt das Ziel auch zu treffen :o
Deswegen will man auf einer Sniper das 46% Präzision und Maximale Präzision beim schultern Talent haben.
Crit Schaden und Chance wird leider falsch bis garnicht vom DPS Kalkulator erfasst.
(Horizontale) Stabilität steht nach o.g. offensichtlich für das Verhalten der Waffe selbst. Wie sehr zieht die Waffe nach oben und in die horizontale. Bestes Beispiel hierfür ist die unmodded AK-74 mit massivem Drift nach oben rechts.

Neulich gabs es wieder eine Unterhaltung zum Vector DPS.

Moi: "Wieso packst du dir Hipfire Accuracy auf die Waffe? Schießt du oft aus der Hüfte?"
Er: "Der DPS steigt"

Nach Erläuterung der Stats, weiterhin unbelehrbar. Double Facepalm.

DejatzU
29-03-16, 15:49
Das Waffen Magazin Steigert die DPS mit 100%+ und Feuerrate extrem nach Oben bei sind es ca. 60K allein was das Magazin ausmacht . Ich konnt bisher keine Fehl Kalkulation bemerken was den Kritischen Schaden oder % angeht .

KNTR-Widowmaker
29-03-16, 16:04
Moin

Da ich nur meinen Sniper Build Spiele und von Vector und DPS keine Ahnung habe

Schaden Pro Schuss > SPS

in diesem Sinne
Grüße
Meryn

Destiny078
29-03-16, 20:36
Ich wollte nicht extra einen Thread aufmachen .. deswegen frag ich einfach mal hier :)

Woher bekommt man eine gelbe Zieloptik für die MP5 ?
Das CQBSS passt ja leider nicht drauf

Jubura
29-03-16, 22:56
Also Krit chance und krit schaden gehen sehr wohl in den dps wert hinein. Gestern 15 runden lex gefarmt und mit den ganzen phönix credits meine rüstung umgebaut und neue rüstung hergestellt und bin so von 130k auf 170k gekommen. Wenn ich jetzt noch ne gescheite vector gecraftet bekomme bin ich ganz zufireden.
Mit den Talenten Deadly und Brutal und vllt. noch Destructive brauchste auch nur Firearms. Das wäre so die krasseste Combi.
Aber wenn ich höre das das Belialberni von jedem teil 20-30 hergestellt hat und schon 180std aufm Tacho hat um an die richtigen Teile zu kommen liege ich ja noch gut im rennen, mit meinen 62std Spielzeit ^^

Aber sie sollen endlich mal richtigen Content adden und die ganzen Exploits beheben.
Gestern in der lex Gruppe mit 40 Leuten gelandet die dann da durchgerannt sind.
Bullet King Exploit
Jetzt wohl ganz neu der Hornet abfarm Exploit.
Da werden sich so einige auch Vorteile verschafft haben um schnell vorran zu kommen.

mopossum
29-03-16, 23:28
+

T4rulis_GER
30-03-16, 15:53
Naja, crap ist halt, das Headshot-Schaden mit Präzision verrechnet wird, wie CritDmg mit CritChance. Jemand mit 5% Präzision kann den Kopf halt besser treffen, als eine mit 100%, wenn er weiß was er macht.

Auch Talente sind da nicht drin. +16% CritChance auf ziele die nicht in Deckung stehen, ist extrem mächtig. Und zig mal mehr Wert als tausende an SPS. Viele rennen mit 500 Elektronik und 200k SPS rum. Im Grunde also das gleiche Trauerspiel, wie in jedem RPG.

chillshock
31-03-16, 15:06
Aber auch das angenehme an so einem Spiel: Wenn Wissen wichtiger ist als einfach nur 3 Zahlen pushen. Finde ich. Sonsten endet das wie Warcraft mit seinem gearscore / itemlevel... *seufz*

JonnyMaybe
31-03-16, 20:42
Die DPS sagen aktuell rein garnichts aus. Wenn ich schon sehe das einer 210k dps hat und nur 57k HP dann hat er in meinen Augen komplett das ziel verfehlt. Genug DMG machst du auch mit weniger SPS, aber das mehr an HP ist sehr wichtig finde ich. Ich hatte schon in Gruppen Leute die waren onehit von nem Sniper tot, andere brauchten da schon 2 Treffer und überlebten natürlich auch. DIe konnten dann auf Dauer gerechnet wesentlich mehr Schaden anrichten als der eine tote mit weniger HP.

Das Ziel von dem Division ist es sicher nicht nur auf SPS zu gehen, der gesunde Mix aus allem macht den Unterschied.

TeddyNutz
31-03-16, 21:28
Wieso? 57K Health reichen masse. Wieso also mehr, wenn man dafür mehr Schaden machen kann...

Ich bin momentan bei 190/60/13 und komme super klar. Dazu 45% Kritchance und 190% Krit-Schaden plus glaub 40-50% Headshot-Schaden. Meine Vector inkl. Pulse haut 80-90K pro Krit-Headshot raus, damit fallen 32er Gegner wie die Fliegen. Wichtig ist möglichst bei allem auf Krit-Schaden und Chance zu gehen, dazu hab ich das Talent auf der Brust mit den +12,5% Schaden/-10% Health (inkl. +8% Resistenz gegen Elitegegner, hebt sich also auf bei Challenges usw.), allein das gab schon 20K mehr DPS. Brust und Handschuhe sind bei mir auch nur 30, weil die 31er alle scheiße waren, die ich gecraftet habe und da ich kein Division-Tech mehr habe, scheiß ich einfach drauf. Mit dem Drop des Raids wird es eh um 32er Gear gehen und all das Gefarme und Optimiere war quasi umsonst.

Hain.eXe
01-04-16, 05:15
Den meisten bonus dps gibt es bei den bonus Schaden gegen Elite gegner was aber im pvp absolut null bringt. Mach überall schaden gegen elite gegner und du kriegst locker über 250k dps aber das halt nur im pve gut.

C__H__O__S__E__N
01-04-16, 07:01
60k HP sind genug. Wenn man vom PvE ausgeht und man weiß in welchem Einsatz die Gegner von wo kommen ist der Brei eh gegessen. Ich weiß jetzt kommen 5 Rotzflinten von links, positionieren, Deckung anwerfen (mehr ausgeteilter Schaden, weniger ankommender Schaden), Radar anwerfen (mehr Schaden), Blitzding werfen (kurzzeitig gar kein ankommender Schaden) Super anwerfen (80% weniger ankommender Schaden), nach den ersten 3 Treffern Heal mit Schaden und Def Boni rein und in der Zeit, in denen die 80% weniger Schaden laufen sind 220k DPS/60k HP viel viel besser als 190k DPS/150k HP. Da man so oder so nich stirbt, der Schaden is so angenehm hoch das eigentlich alles fällt was bei 3 nich auf den Bäumen ist =)
Selbst in Randomgruppen brauchst du, wenn du jetzt nich wirklich mit 3 Leuten spielst die entweder schlecht oder Undergeard sind, nur einen weiteren fähigen Spieler mit gutem Build um schwere Situationen zu retten.
Gruppenspiel mit einer Stammgruppe sind DPS und evtl. ein auf Heal gebastelter Char eh die Herausvorderunegen eigentlich nurnoch Speedruns.
Randomspiel ist, eigentlich, die Betonung liegt auf eigentlich, nur eine Sache von 2 Minuten. Die 2 Minuten vorm Start um mal fix seine Skills anzupassen. Wenn man das kurz macht erspart man sich viel Zeit und ärgert sich nich wenn nach 30 Minuten die Leute immernoch bei der ersten schwierigen Stelle im Akkord sterben =)
Ich hab 3 Chars mit je einem eigenen Build (DPS, Heal, Tank) und bis auf den "Tank" läuft alles astrein. Mein DD hat 200k DPS/57k HP und mein Heilerlein hat sogar nur 50k HP bei 46k Mana (ja ich weiß, das ist kein Mana, für mich ist es aber Mana :-P) und trotzdem läuft es auch in 80% der Randomspiele gut. 20% sind Gruppen die ich verlasse wenn es beim ersten Inc schon sterben in der Dauerschleife wird =)
Wenn die Raids kommen sieht die Sache evtl. anders aus, aber Stand jetzt, sind die 1889 Ausdauer die man mitnimmt für die Talente, mehr als genug.

Und zum Thema Eliteschaden... der wird überbewertet... ein verschwendeter Slot, da bei richtiger Spielweise und genug DPS die Bosse eh schnell liegen. Da nimm ich mir lieber n Sockel (ja, is n Mod-Platz) mit neben Critwerten und mein Char is dafür auch fürs PvP und die dortigen Kiddys gerüstet. Ich mags wenn mir in der DZ jemand in den Rücken ballert, ich meine Super anwerfe, und das letzte was er/sie sieht sind die Kugeln meiner MP5 :-P

Raydon324
02-04-16, 11:39
Wie kannst du soviele gelbe Teile herstellen und neu auswürfeln? Woher nimmst du die gen Phoenix Credits und die ganzen Mats? Besonders Werkzeugmats.
Stumpf Farmen hab ich versucht, aber soviele Mats kommen da nicht zusammen.

C__H__O__S__E__N
03-04-16, 03:42
Alles eine Frage der Ehre.. äh... Zeit =)
Phönix bekommst 30 Stück für 15 min Einsatz und davon brauch man nich viele zum herstellen und mit Glück auch nich viele zum Auswürfeln. Spieler wie ich machen erst nen Plan, dann gehts ins Getümmel. Gut geplant geht das toll mit Mehrchars, vorallem wenn jeder was eigenes brauch^^ Dazu kann ich noch mit 3 Chars jeweils die täglichen machen, was da schon 240 am Tag sind, ohne Aufwand.
Mats... DZ, da kann man sich damit begraben. Bosse ablaufen, gibt Ränge, normale Mats, Techgedöns, etc.
Kisten, Bosse, Randomloot, böse Spieler, bliblablubb... da rennst alle paar Minuten zu Schraubhuber zum abgeben. Die 30 Plätze inner Kiste sind so im nu voll. BTW: Inner DZ gehts genauso schnell mit dem farmen und das auf ehrlichem Weg, ohne Cheats, Exploits oder Sonstiges. Man kann sterben, aber Wayne... Seit dem letzten Patch sind 3000 Punkte, die man beim sterben verliert (wenn man nicht Böse ist), bei R60+ wie n Tropfen aufen heißen Stein. Da man bei den 32er NPC´s auch sogut wie nicht stirbt und 95% des sterbens auf das Konto von Spielern gehen die einem infight in den Rücken ballern ist auch das sterben eine Seltenheit.

BlackWorld.
03-04-16, 14:11
Brust:[/B]
Talent: 45% zusätzliche Rüstung, wenn in Deckung
2 Mod Slots

Maske:
Kritische Treffer Chance
1 Mod Slot

Knieschoner:
Kritischer Trefferschaden
1 Mod Slot

Rucksack:
Kritischer Trefferschaden
1 Mod Slot

Handschuhe:
Talent: Erhöhte Kritische Treffer Chance, wenn Gegner nicht in der Deckung
Kritischer Trefferschaden + Kritische Treffer Chance + Schaden für Primärwaffe (z.B. SMG[MP] Schaden)

Holster:
3x Mindestens 540 auf jedes Atribut
Kritischer Trefferschaden
1 Mod Slot




Welche Talente hast du auf denn restlichen Gear ?
Oder besser gesagt welches kannst du Empfehlen

Th0rpheus
03-04-16, 18:59
Alles eine Frage der Ehre.. äh... Zeit =)
Phönix bekommst 30 Stück für 15 min Einsatz und davon brauch man nich viele zum herstellen und mit Glück auch nich viele zum Auswürfeln. Spieler wie ich machen erst nen Plan, dann gehts ins Getümmel. Gut geplant geht das toll mit Mehrchars, vorallem wenn jeder was eigenes brauch^^ Dazu kann ich noch mit 3 Chars jeweils die täglichen machen, was da schon 240 am Tag sind, ohne Aufwand.
Mats... DZ, da kann man sich damit begraben. Bosse ablaufen, gibt Ränge, normale Mats, Techgedöns, etc.
Kisten, Bosse, Randomloot, böse Spieler, bliblablubb... da rennst alle paar Minuten zu Schraubhuber zum abgeben. Die 30 Plätze inner Kiste sind so im nu voll. BTW: Inner DZ gehts genauso schnell mit dem farmen und das auf ehrlichem Weg, ohne Cheats, Exploits oder Sonstiges. Man kann sterben, aber Wayne... Seit dem letzten Patch sind 3000 Punkte, die man beim sterben verliert (wenn man nicht Böse ist), bei R60+ wie n Tropfen aufen heißen Stein. Da man bei den 32er NPC´s auch sogut wie nicht stirbt und 95% des sterbens auf das Konto von Spielern gehen die einem infight in den Rücken ballern ist auch das sterben eine Seltenheit.

Du kannst ja auch die 3 Einsätze auf herausfordernd immer und immer wieder am Tag machen. Gibt auch 30PC pro run

C__H__O__S__E__N
03-04-16, 22:18
Du kannst ja auch die 3 Einsätze auf herausfordernd immer und immer wieder am Tag machen. Gibt auch 30PC pro run

Hab ich doch am Anfang geschrieben: Phönix bekommst 30 Stück für 15 min Einsatz
=)

Vlisson
04-04-16, 11:10
auf die extra powers legt ihr gar keinen wert?

also gewisser electronics wert gibt bonus X?

Dhenkr
04-04-16, 11:35
auf die extra powers legt ihr gar keinen wert?

also gewisser electronics wert gibt bonus X?

Die meisten bauen ihr Gear auf maximale Firearms, was vollkommen OK ist.
Ich hingegen baue alles auf Electronics und bin derzeit bei 1891 Firearms, 2100 Stamina und 2600 Electronics (43k Skillpower); Support/Cover Build mit Caduceus. Ist in PVP Situationen auch zu gebrauchen, jedoch mit viel mehr Micromanagement verbunden, da der DPS aus den Fähigkeiten und Talenten kommt.
Beides hat seine Daseinsberechtigung.

Vlisson
04-04-16, 12:28
hmm ja logisch steigerst mit den Powers nicht den DPS aber irgendwie finde ich das komisch, wenn man die nicht hat.

habe z.b. ne Waffe die 13% der HPs heilt, wenn man einen killt. Das klingt extrem nützlich, aber ich habe keine ahnung wie ich 2400 ausdauer und 1889 elektronik bekommen soll, ohne nur noch 10k dps zu haben :(

xjamesx123
04-04-16, 13:45
Die Mods sind das Wichtigste, sowie Talente auf Waffen und Rüstungen.
Ich komme auf 200k DPS und 83k Life.
Achte darauf das du bei Mods immer auf Stabi, Präzision, Feuergeschwindigkeit sowie Kritischer Schaden und Chance gehst.

Talente hab ich in jeder Ecke eins aktiv.
Rüstung:
Chest: 13% mehr Schaden, 10% höherer Input
Handschuhe: 13% höhere Crit-Chance bei Zielen außerhalb der Deckung
Rücksack: Fügt 13% bei Schusswaffen, Heal und Elektronik hinzu


Gear ist komplett 31, Krit Schaden: 120%, Crit-Chance hab ich 49,5% und Rüstung 58%
Bei Rüstung bin ich komplett Kritischer Schaden, Chance sowie Gegnerische Rüstungsdurchdringung gegangen.

Achso evtl interessant, meine Vector hat folgende Perks:
- Tötlich
- Brutal
- Präperiert

Sprich, 24% Kopfschusschaden, 26% höheren Krit-Schaden, 3% Heal bei einem Kritischen Treffer

Durch den Self-Heal bei Krits, heile ich mich meistens schneller hoch als die Mobs im Challange Mode mich killen, sprich, ich renne eigentlich komplett ohne Deckung rum und kille jeden Mob.

G45-DarkShadow
05-04-16, 11:29
Nur eine kleine Anmnerkung von mir:

Vergesst den SPS Wert. Die Werte die für seine Berechnung mit einbezogen werden sind sowas von nicht-aussagekräftig das es nur verwirrt sich darauf zu verlassen.
Meiner Meinung nach gehört der SPS Wert abgeschafft. Ersetzt ihn durch einen Single-Bullet-Damage-Wert und verlagert die SPS Berechnung in ein situtatives Umfeld (bspw. den Schießstand).

In den SPS Wert fließen ein paar statistische Werte mit ein (Krit-Chance, Krit-Schaden, Präzision,..), die man entsprechend einordnen können muss. Wer das nicht kann, wird auf den Holzweg geführt

Nur mal zwei Anmerkungen dazu:
Was bringt dir der SPS Wert auf einem Präzisionsgewehr, wo es auf den Schaden pro Kugel ankommt?
Was bringt dir die Erhöhung des SPS Wertes auf einem SMG wie der Vector durch Nutzung eines Erweiterten Magazins mit erhöhter Feuergeschwindigkeit, wenn die Waffe dafür mehr verzieht und weniger Schüsse im Ziel landen?

Viel wichtiger als der SPS Wert ist die Überlegung, für welchen Spielstil und für welche Situationen du deine Waffe einsetzen möchtest und DAFÜR muss die Waffe ausgerüstet sein. Der SPS Wert in der aktuelln Form ist nichts weiter als ein Mittel für N00bs einen auf dicke Hose zu machen. "Ich hab einen DPS Wert von 200k, und du?"

... "naja, ich hab einen niedrigeren und rasier dir trotzdem die Haare vom Sack bevor du den ersten Treffer gelandet hast" ;)

G45-DarkShadow
05-04-16, 11:38
hmm ja logisch steigerst mit den Powers nicht den DPS aber irgendwie finde ich das komisch, wenn man die nicht hat.

habe z.b. ne Waffe die 13% der HPs heilt, wenn man einen killt. Das klingt extrem nützlich, aber ich habe keine ahnung wie ich 2400 ausdauer und 1889 elektronik bekommen soll, ohne nur noch 10k dps zu haben :(

Du kannst halt nicht alles haben in dem Spiel. Hohe DPS mit hohem Leben und hohem Elektronik Wert ist einfach nicht möglich. Normalerweise hast du EINEN der Werte zwischen 2000-3000, einen weiteren zwischen 1000-1800 und einen weiteren bis max 1000. Du musst dir aussuchen was dein Charakter können soll und dich darauf mit seinem Spielstil einstellen.

bspw:

Sniper braucht viel Schusswaffen, mittlere Elektronik und wenig Ausdauer
Tank braucht viel Ausdauer, mittlere Elektronik und wenig Schusswaffen
....

...und genau deswegen bin ich der Meinung der SPS führt nur zu Verwirrungen.Du hast hier gerade ein gutes Beispiel für die Problematik gebracht.

C__H__O__S__E__N
05-04-16, 16:49
Du kannst halt nicht alles haben in dem Spiel. Hohe DPS mit hohem Leben und hohem Elektronik Wert ist einfach nicht möglich. Normalerweise hast du EINEN der Werte zwischen 2000-3000, einen weiteren zwischen 1000-1800 und einen weiteren bis max 1000. Du musst dir aussuchen was dein Charakter können soll und dich darauf mit seinem Spielstil einstellen.

bspw:

Sniper braucht viel Schusswaffen, mittlere Elektronik und wenig Ausdauer
Tank braucht viel Ausdauer, mittlere Elektronik und wenig Schusswaffen
....

...und genau deswegen bin ich der Meinung der SPS führt nur zu Verwirrungen.Du hast hier gerade ein gutes Beispiel für die Problematik gebracht.

Iwo... 1900 Elektronik 1900 Ausdauer und Schusswaffenauf 2600+ (und nebenbei noch 3860 Rüstungswert / 54,7 Verminderung)
Du musst nur wissen wo du deinen Schaden rausholst und welche Stats sich nur schön lesen (siehe Eliteschaden). Was bringen mir Stats die man so nich bgraucht wenn ich dafür den richtigen Schaden (Waffentalente z.B.) nicht mitnehmen kann? oO Desweiten brauchst du atm. keinen hohen Lebenspool. 1x Heal und 3x DD und du ratterst alles weg wenn die Skills und das Gear passen =) Das habe ich ja ein paar Posts vorher schon geschrieben.
Viele kukken einfach auf zuviel oder aufs falsche...
Wichtig
Talente auf Waffen sowie Rüssi
CritChance und CritDamage
Headshotdamage
Magazingröße, ausreichend um min. 1 Gegner ohne Nachladen weg zu ballern (bei SMG). Natürlich ohne Buffs! Bei 3 DD´s ist so sichergestellt das du IMMER eine Situation drehen kannst. Mit Buffs wie Deckung, Radar, Super, et. legst du so jede Welle die auf dich zurennt.
Feuergeschwindigkeit brauch man nicht, is nur PaperDPS.

Werte wie Eliteschaden und Rüstungsschwächen sind nice2have wenn man am Aufbau vom Gear ist. Später wird das überflüssig. Da machst genug Schaden um den Fokus zu verlegen was deine OverallDPS steigert.

Das Spiel ist so simpel was den Schaden angeht, ihr macht es euch nur selbst schwer wenn ihr versucht 5x um die Ecke zu denken. Manchmal ist der einfachste Weg auch der einfachste Weg :-P

Arandur87
06-04-16, 11:08
Iwo... 1900 Elektronik 1900 Ausdauer und Schusswaffenauf 2600+ (und nebenbei noch 3860 Rüstungswert / 54,7 Verminderung)
Du musst nur wissen wo du deinen Schaden rausholst und welche Stats sich nur schön lesen (siehe Eliteschaden). Was bringen mir Stats die man so nich bgraucht wenn ich dafür den richtigen Schaden (Waffentalente z.B.) nicht mitnehmen kann? oO Desweiten brauchst du atm. keinen hohen Lebenspool. 1x Heal und 3x DD und du ratterst alles weg wenn die Skills und das Gear passen =) Das habe ich ja ein paar Posts vorher schon geschrieben.
Viele kukken einfach auf zuviel oder aufs falsche...
Wichtig
Talente auf Waffen sowie Rüssi
CritChance und CritDamage
Headshotdamage
Magazingröße, ausreichend um min. 1 Gegner ohne Nachladen weg zu ballern (bei SMG). Natürlich ohne Buffs! Bei 3 DD´s ist so sichergestellt das du IMMER eine Situation drehen kannst. Mit Buffs wie Deckung, Radar, Super, et. legst du so jede Welle die auf dich zurennt.
Feuergeschwindigkeit brauch man nicht, is nur PaperDPS.

Werte wie Eliteschaden und Rüstungsschwächen sind nice2have wenn man am Aufbau vom Gear ist. Später wird das überflüssig. Da machst genug Schaden um den Fokus zu verlegen was deine OverallDPS steigert.

Das Spiel ist so simpel was den Schaden angeht, ihr macht es euch nur selbst schwer wenn ihr versucht 5x um die Ecke zu denken. Manchmal ist der einfachste Weg auch der einfachste Weg :-P

Bei dem meisten gebe ich dir Recht, allerdings nicht in Punkto Rüstung- und Eliteschaden. Diese beiden Stats sind im Endgamebereich die absolut stärksten Stats!

Mehr Critchance und mehr Critschaden z.B. erhöhen deinen Schaden nur "ab und an", nämlich wenn du crittest, zusätzlich ist die Critchance auf 60% gecapped und mit einer SMG+buffs sehr schnell erreicht. Jedes Prozent über 60% ist also vergeudet. Eliteschaden und Rüstungsschaden hingegen, erhöhen deinen Schaden generell und profitieren auch von z.B. erhötem Critschaden.

Da Elite- und Rüstungsschaden auch nicht in Konkurenz zu Critschaden steht, da die Slots auf den Items für diese Attribute nicht die selben sind, sollte man also als DD voll auf diese Werte gehen.

Ich habe z.B. "nur" 1900 Schusswaffen, weil ich mehr auf Electronics setze, um meinen Schaden durch Deckung zu pushen und komme durch genügend Elite- und Rüstungsschaden trotzdem auf 90k Kopf-Crits mit meiner AUG/AK.

C__H__O__S__E__N
06-04-16, 12:29
Naja... nehme ich nur das Talent Brutal, welches 2362 Schusswaffen brauch, das sehr stark ist =) So, ich habe 2 Optionen:
Option 1:
Ich geh fokussiert auf 2 Stats ohne viele Modslots
Option 2:
Ich nehme alle 3 Stats mit und gleiche durch Modslots aus

Schaden gg Elite teilt sich einen Platz mit Modplatz und mit Critchance/Damage. Also muss man sich entscheiden. Wie entscheide ich mich? Ich versuchs mal im WoW Sprache =)
Welche Schadenswerte gibt es? Es gibt DPS (Schaden pro Sekunde) und es gibt eDPS (effektiver Schaden pro Sekunde). So, dann komme die Optionen der Gegner. Eliteschaden ist Schaden auf Elite und Gegner mit Namen. Wieviele davon gibt es? Wann ist eine Situation die den Schaden "verlangt"? Welche Vorteile beziehe ich aus den vorherigen Punkten im Vergleich zu konstant hohem Schaden an allen Gegnern (PvE / PvP ist hier noch n Bonus^^). Wieviel Eliteschaden hab ich mehr wenn ich auf Modplätze verzichte, odr einen Stat vernachlässige? Wenn ich einen Stat vernachläsige, welcher wäre dies? Sollte ich auf HP verzichten (tote Spieler machen keinen Schaden)? Verzichte ich auf Elektronik (fehlende Heilung, fehlender Schaden durch Schadensverstärkung, mehr eintreffender Schaden durch geringeren Schadenwiederstand /// Gilt für beide Skills: Erste Hilfe: Dopingspritze --- Befestigung Trapper oder Aufladung)? Verzichte ich auf Modslots (fehlender Schaden, fehlendes Talent)? Brauch ich noch etwas Rüstung?
Das könnte ich jetzt noch weiter machen. Waren aber mal die wichtigsten Faktoren =)
Egal wie mans betrachtet, der Overalldamage wird gewinnen =) Und du hast noch den Vorteil in der Darkzone, Und da ist es relativ ob der 32er Elite nach 2,2 oder 2,4 Sekunden liegt, wenn dafür der Realplayer viel schneller aufm Boden liegt :-P
Kannst dir ja mal nebenbei ein 2tes Rüstungsset ansammeln und beide Versionen vergleichen, dann siehst du den Unterschied selbst.
Wie oben schon geschrieben, atm. ist es einfach so, sobald dein Gear eine gewisse Schwelle überschritten hat, liegen die NPC´s so schnell im Dreck, da isses egal ob Elite oder Boss.

Mal ein Setup:

Char 1
HealDPS Deckung Off

Char 2
HealRezz Rezzkasten Rezz

Char 3
Blitzding Deckung Def

Char 4
HealDPS Radar Def

In der Konstelation ratterst du alles weg. Kennst du die Spawnpunkte der Gegner kannst da schon 30-50% der Gegner wegmachen ohne Anstrengung und für "schwere" Passagen hast immer alles rdy um die, z.B. Rotzflinten im 3er oder 4er Pack, so schnell zu legen das du in den 30 Sekunden mit 80% Schaensminderung einfach stehen kannst und Fokusdamage auf die Ziele. Gefährliche Ziele haste einemal Blitzding, das reicht um "Fehler" oder Sonstiges auszugleichen. Da brauchst einfach keinen Eliteschaden.

Rüstungsschaden is nice2have, kann man mitnehmen, ich verzichte =) Da nimm ich lieber Lumpensammeln mit :-P

Arandur87
06-04-16, 13:51
Natürlich ist das ganze für die DZ wieder was anderes, da brauchst du beide Stats natürlich überhaupt nicht. Und für die momentanen Challenges ist es nicht nötig, weil man die inzwischen ja sogar solo machen kann^^

Wenn du allerdings eine gewisse Schadensschwelle erreicht hast und nun die Frage im Raum steht: erhöhe ich meinen Schusswafennskill durch einen mod um ~160 oder nehme ich 8% Eliteschaden mit, sollte rein rechnerisch schnell klar werden, dass die 160 Schusswaffen deinen Waffenschaden nicht um 8% pushen. Da verliert dein modslot also zwangsläufig.

Und da in Challenges und vor allen in den kommenden Incursion ausschließlich Elitegegener untwerwegs sind und diese zu 90% aus Rüstung bestehen, sind die beiden Stats einfach extrem stark.

Also sieht mein Fahrplan eben so aus, dass ich so viele Attribute stacke, um meine Talente auf den Waffen freizuschalten, mit buffs 60% critchance zu erreichen und danach nur noch Critschaden, Eliteschaden, Rüstungsschaden und +% für meine genutzten Skills sammel.

Es geht ja nicht drum, ob man so 5 sekunden schneller durch die Challenge kommt, weil die wie gesagt eh ein Witz sind, wenn man an dem Punkt angelangt ist, wo man sich über sowas hier Gedanken macht, es geht nur um die grundlegende Stärke der einzelnen Attribute und bei einer gewissen Schwelle ist Rüstung- und Eliteschaden > all.

DELIKADIR55
06-04-16, 16:58
Ich bräuchte auch euren rat bzw. eure hilfe.

Bin jetzt DZ-Rang 41 hab auch schon ne goldene Vector und ne goldene Liberator (von dem ich ehrlich gesagt nicht zu frieden bin). Hab teilweise auch nen goldenen Rucksack und goldene Handschuhe. Seit tagen bin ich mit nem kumpel in der DZ unterwegs, jagd auch PC und goldene HighEnd items. Leider bekomme ich kaum bessere ausrüstung. Immer schlechtere! Hab ein schadenswert von 107k lebenspunkte 73k und fertigkeiten 12k.

Ich hab auch teilweise verbesserungen an meinen rüstungen gemacht, leider falsch eingesetzt. Jetzt kann ich zb bei knieschoner immer nur den wert von lumpensammer neu auswürfeln und nicht mehr ausdauer oder schusswaffen.

Hab mich hier such bisschen durchgelesen aber keine konkrete antworten bekommen. Ich kann auch die talente von meinen waffen nicht erfüllen.

Nun zu meinen Fragen (hab leider mehrere)

1. Sollte ich zur meiner vector einen scharfschutz nehmen (wenn ja welche?) oder eher eine ak47 schwarzmarkt oder liberator(enttäuschend)?

2. Auf welche verbesserungen sollte ich bei meiner ausrüstung setzten bzw. auswürfeln?

3. Bringt der lumpensammeln effekt wirklich etwas? Kumpel hatte nur 25% hat aber teilweise mehr gold bekommen als ich

4. Welche talente bei der vector sind eigentlich die besten?

5. ist es zu empfehlen einen 2 charakter zu erstellen der vielleicht am ende besser talentierter ist als der erste?

Habt ihr eventuell noch hilfreiche tipps?

Danke im voraus!

G45-DarkShadow
06-04-16, 17:06
Natürlich ist das ganze für die DZ wieder was anderes, da brauchst du beide Stats natürlich überhaupt nicht. Und für die momentanen Challenges ist es nicht nötig, weil man die inzwischen ja sogar solo machen kann^^

Wenn du allerdings eine gewisse Schadensschwelle erreicht hast und nun die Frage im Raum steht: erhöhe ich meinen Schusswafennskill durch einen mod um ~160 oder nehme ich 8% Eliteschaden mit, sollte rein rechnerisch schnell klar werden, dass die 160 Schusswaffen deinen Waffenschaden nicht um 8% pushen. Da verliert dein modslot also zwangsläufig.

Und da in Challenges und vor allen in den kommenden Incursion ausschließlich Elitegegener untwerwegs sind und diese zu 90% aus Rüstung bestehen, sind die beiden Stats einfach extrem stark.

Also sieht mein Fahrplan eben so aus, dass ich so viele Attribute stacke, um meine Talente auf den Waffen freizuschalten, mit buffs 60% critchance zu erreichen und danach nur noch Critschaden, Eliteschaden, Rüstungsschaden und +% für meine genutzten Skills sammel.

Es geht ja nicht drum, ob man so 5 sekunden schneller durch die Challenge kommt, weil die wie gesagt eh ein Witz sind, wenn man an dem Punkt angelangt ist, wo man sich über sowas hier Gedanken macht, es geht nur um die grundlegende Stärke der einzelnen Attribute und bei einer gewissen Schwelle ist Rüstung- und Eliteschaden > all.

Dem muss ich zustimmen. Stehe auch gerade an dem Punkt wo ich ausprobieren muss wieviel Krit-Chance ich überhaupt benötige um inkl. aller Werte (auch Impuls) ans Cap zu kommen (spiele mit Sniper und SMG). Da ich meinen gewünschten Wert bei Elektronik noch nicht erreicht habe, steht dahinter noch ein großes Fragezeichen. Oder kann jemand sagen wieviel Krit-Chance und Krit-Schaden der Impuls bei ca. 1433 und 1889 Elektronik ausmacht?

Alles was ich für die Krit-Chance dann nicht mehr benötige wird bei mir auch in Elite-Schaden, Rüstungsschaden, etc gehen. Wobei ich aktuell noch nciht sicher bin ob Rüstungsschaden hier nicht ausreichend ist. Selbst bei Elitegegnern ist die Rüstung das eigentliche "Problem". Ist die weg, geht der Lebensbalken runter wie nichts. Brauche ich da wirklich Elite-Schaden oder kann der Rüstungsschaden das kompensieren?

...ich muss zurück ans "Zeichenbrett" :D

DELIKADIR55
06-04-16, 19:22
Keiner da der helfen kann?




Ich bräuchte auch euren rat bzw. eure hilfe.

Bin jetzt DZ-Rang 41 hab auch schon ne goldene Vector und ne goldene Liberator (von dem ich ehrlich gesagt nicht zu frieden bin). Hab teilweise auch nen goldenen Rucksack und goldene Handschuhe. Seit tagen bin ich mit nem kumpel in der DZ unterwegs, jagd auch PC und goldene HighEnd items. Leider bekomme ich kaum bessere ausrüstung. Immer schlechtere! Hab ein schadenswert von 107k lebenspunkte 73k und fertigkeiten 12k.

Ich hab auch teilweise verbesserungen an meinen rüstungen gemacht, leider falsch eingesetzt. Jetzt kann ich zb bei knieschoner immer nur den wert von lumpensammer neu auswürfeln und nicht mehr ausdauer oder schusswaffen.

Hab mich hier such bisschen durchgelesen aber keine konkrete antworten bekommen. Ich kann auch die talente von meinen waffen nicht erfüllen.

Nun zu meinen Fragen (hab leider mehrere)

1. Sollte ich zur meiner vector einen scharfschutz nehmen (wenn ja welche?) oder eher eine ak47 schwarzmarkt oder liberator(enttäuschend)?

2. Auf welche verbesserungen sollte ich bei meiner ausrüstung setzten bzw. auswürfeln?

3. Bringt der lumpensammeln effekt wirklich etwas? Kumpel hatte nur 25% hat aber teilweise mehr gold bekommen als ich

4. Welche talente bei der vector sind eigentlich die besten?

5. ist es zu empfehlen einen 2 charakter zu erstellen der vielleicht am ende besser talentierter ist als der erste?

Habt ihr eventuell noch hilfreiche tipps?

Danke im voraus!

C__H__O__S__E__N
06-04-16, 21:36
Dem muss ich zustimmen. Stehe auch gerade an dem Punkt wo ich ausprobieren muss wieviel Krit-Chance ich überhaupt benötige um inkl. aller Werte (auch Impuls) ans Cap zu kommen (spiele mit Sniper und SMG). Da ich meinen gewünschten Wert bei Elektronik noch nicht erreicht habe, steht dahinter noch ein großes Fragezeichen. Oder kann jemand sagen wieviel Krit-Chance und Krit-Schaden der Impuls bei ca. 1433 und 1889 Elektronik ausmacht?


Natürlich ist das ganze für die DZ wieder was anderes, da brauchst du beide Stats natürlich überhaupt nicht. Und für die momentanen Challenges ist es nicht nötig, weil man die inzwischen ja sogar solo machen kann^^

Wenn du allerdings eine gewisse Schadensschwelle erreicht hast und nun die Frage im Raum steht: erhöhe ich meinen Schusswafennskill durch einen mod um ~160 oder nehme ich 8% Eliteschaden mit, sollte rein rechnerisch schnell klar werden, dass die 160 Schusswaffen deinen Waffenschaden nicht um 8% pushen. Da verliert dein modslot also zwangsläufig.

Und da in Challenges und vor allen in den kommenden Incursion ausschließlich Elitegegener untwerwegs sind und diese zu 90% aus Rüstung bestehen, sind die beiden Stats einfach extrem stark.

Also sieht mein Fahrplan eben so aus, dass ich so viele Attribute stacke, um meine Talente auf den Waffen freizuschalten, mit buffs 60% critchance zu erreichen und danach nur noch Critschaden, Eliteschaden, Rüstungsschaden und +% für meine genutzten Skills sammel.

Es geht ja nicht drum, ob man so 5 sekunden schneller durch die Challenge kommt, weil die wie gesagt eh ein Witz sind, wenn man an dem Punkt angelangt ist, wo man sich über sowas hier Gedanken macht, es geht nur um die grundlegende Stärke der einzelnen Attribute und bei einer gewissen Schwelle ist Rüstung- und Eliteschaden > all.

Als Erstes... die 60% sind UNBUFFED
Der Maximale wert des Krit Schadens beträgt 144%
Der Maximale wert der Krit Chance beträgt 60%
dies gilt nur für sämtliche Ausrüstungsteile, Fertigkeiten die dir einen Krit Bonus geben sind davon nicht betroffen.
Das heißt man kann mit Fertigkeiten trotzdem mehr als 60% Kritchance und 144% Krit Schaden haben.


Ich bräuchte auch euren rat bzw. eure hilfe.

Bin jetzt DZ-Rang 41 hab auch schon ne goldene Vector und ne goldene Liberator (von dem ich ehrlich gesagt nicht zu frieden bin). Hab teilweise auch nen goldenen Rucksack und goldene Handschuhe. Seit tagen bin ich mit nem kumpel in der DZ unterwegs, jagd auch PC und goldene HighEnd items. Leider bekomme ich kaum bessere ausrüstung. Immer schlechtere! Hab ein schadenswert von 107k lebenspunkte 73k und fertigkeiten 12k.

Ich hab auch teilweise verbesserungen an meinen rüstungen gemacht, leider falsch eingesetzt. Jetzt kann ich zb bei knieschoner immer nur den wert von lumpensammer neu auswürfeln und nicht mehr ausdauer oder schusswaffen.

Hab mich hier such bisschen durchgelesen aber keine konkrete antworten bekommen. Ich kann auch die talente von meinen waffen nicht erfüllen.

Nun zu meinen Fragen (hab leider mehrere)

1. Sollte ich zur meiner vector einen scharfschutz nehmen (wenn ja welche?) oder eher eine ak47 schwarzmarkt oder liberator(enttäuschend)?

2. Auf welche verbesserungen sollte ich bei meiner ausrüstung setzten bzw. auswürfeln?

3. Bringt der lumpensammeln effekt wirklich etwas? Kumpel hatte nur 25% hat aber teilweise mehr gold bekommen als ich

4. Welche talente bei der vector sind eigentlich die besten?

5. ist es zu empfehlen einen 2 charakter zu erstellen der vielleicht am ende besser talentierter ist als der erste?

Habt ihr eventuell noch hilfreiche tipps?

Danke im voraus!

1. Hol dir von jeder Waffenart eine Waffe, so haste für jede Situation eine passende Antwort
2. Kann man nicht pauschal sagen, kommt auf Spilstil und Vorlieben an
3. Keine Ahnung ob er was bringt.. ich nehme ihn mit, subjektives Empfinden und so =)
4. Brutal, Erbittert, Tödlich (würde ich nehmen) als DD. Aber auch hier.. kommt auf Spielstil und Vorlieben an
5. Zweitchars hat Vorteile, aber da die Werte vom Gear kommen ist der Char am besten equippt, der das beste Equip hat. Ob du die guten Teile Char 1 oder Char 2 anziehst bleibt dir überlassen^^


Tante Edit sagt: Man kann darüber noch etliche Stunden reden, was besser ist. Fakt ist... atm ist es gehüpft wie gesprungen da der Herausforderungsmodus eher Kindergarten ist. Wenn der "Raid" (wenn ich ihn mal so nennen kann^^) live geht sehen wir weiter. Bleibt der Schwierigkeitsgrad im Vergleich zum Gear genauso, oder wirds schwerer.. man wird sehen =)

Thamann86
07-04-16, 08:22
Ich bräuchte auch euren rat bzw. eure hilfe.

Bin jetzt DZ-Rang 41 hab auch schon ne goldene Vector und ne goldene Liberator (von dem ich ehrlich gesagt nicht zu frieden bin). Hab teilweise auch nen goldenen Rucksack und goldene Handschuhe. Seit tagen bin ich mit nem kumpel in der DZ unterwegs, jagd auch PC und goldene HighEnd items. Leider bekomme ich kaum bessere ausrüstung. Immer schlechtere! Hab ein schadenswert von 107k lebenspunkte 73k und fertigkeiten 12k.

Ich hab auch teilweise verbesserungen an meinen rüstungen gemacht, leider falsch eingesetzt. Jetzt kann ich zb bei knieschoner immer nur den wert von lumpensammer neu auswürfeln und nicht mehr ausdauer oder schusswaffen.

Hab mich hier such bisschen durchgelesen aber keine konkrete antworten bekommen. Ich kann auch die talente von meinen waffen nicht erfüllen.

Nun zu meinen Fragen (hab leider mehrere)

1. Sollte ich zur meiner vector einen scharfschutz nehmen (wenn ja welche?) oder eher eine ak47 schwarzmarkt oder liberator(enttäuschend)?

2. Auf welche verbesserungen sollte ich bei meiner ausrüstung setzten bzw. auswürfeln?

3. Bringt der lumpensammeln effekt wirklich etwas? Kumpel hatte nur 25% hat aber teilweise mehr gold bekommen als ich

4. Welche talente bei der vector sind eigentlich die besten?

5. ist es zu empfehlen einen 2 charakter zu erstellen der vielleicht am ende besser talentierter ist als der erste?

Habt ihr eventuell noch hilfreiche tipps?

Danke im voraus!


Zu 1: Das ist absolut dir überlassen und kommt darauf an wie du Spielst, wenn du Sturmgewehre willst und ordentlich Schaden machen willst ist die Ak-74 sehr zu empfehlen.

Zu 2: Auch hier liegt es nur an dir, was Spielst du (Solo, DZ oder willst du im Team Spielen)

Zu 3: Lumpensammler hat keinerlei Auswirkungen auf Goldene Items! Lumpensammler sorgt nur dafür das mehr Items egal welche Farbe Fallen, Goldene Items sind und bleiben völliger zufall.

Zu 4: Brutal, Erbittert, Tödlich

Zu 5: Ein 2. Charakter bringt dir den Vorteil das alle Chars sich die PC und das Lager Teilen, sollte ein Char was Gelbes finden kannst du es jedem anderen geben dem du willst.

Arandur87
07-04-16, 10:55
=C__H__O__S__E__N;2395344]Als Erstes... die 60% sind UNBUFFED
Der Maximale wert des Krit Schadens beträgt 144%
Der Maximale wert der Krit Chance beträgt 60%
dies gilt nur für sämtliche Ausrüstungsteile, Fertigkeiten die dir einen Krit Bonus geben sind davon nicht betroffen.
Das heißt man kann mit Fertigkeiten trotzdem mehr als 60% Kritchance und 144% Krit Schaden haben.


Das würde mich jetzt allerdings schwer wundern. Kanns leider im Moment auch nicht testen, da ich unterwegs bin.

Hast du nen Beweis dafür? Ich bin mit meiner SMG ohne Buffs bei ~45% Critchance. Wenn ich nen Pulsebuff bekommen (~30% CC) critte ich gefühlt trotzdem nicht zu 75%. Anzeige im Charfenster hab ich auch noch nichr geprüft.

Werde ich heute Abend mal testen!

C__H__O__S__E__N
07-04-16, 14:02
Das würde mich jetzt allerdings schwer wundern. Kanns leider im Moment auch nicht testen, da ich unterwegs bin.

Hast du nen Beweis dafür? Ich bin mit meiner SMG ohne Buffs bei ~45% Critchance. Wenn ich nen Pulsebuff bekommen (~30% CC) critte ich gefühlt trotzdem nicht zu 75%. Anzeige im Charfenster hab ich auch noch nichr geprüft.

Werde ich heute Abend mal testen!

Beweise... als ich noch jung war, und das tote Meer noch krank, vertraute man noch seinen Mitstreitern :-P

https://tomclancy-thedivision.net/lexicon/entry/82-kritischer-treffer-schaden-und-kritische-trefferchance/?ab038a02

Tante Edit sagt:
Die Anzeige capt bei 60%, ABER... wenn Radar und Super laufen bin ich, zusammengezählt, bei 97% CHC. Wäre das Gesamtcap bei 60% mit Buffs dann wäre das trotzdem komisch, denn... die Leute aus meiner Gruppe die auf CHC und CHD gehen critten in der Konstelation am Fließband. Was der Vergleich an nichtcrits ohne Buffs auch zeigt.

shepard9003
13-04-16, 15:25
Ich komme mit meinen beiden SMGs nicht auf diese "charscreen" Werte, dass enttäuscht mich etwas. Ich habe je eine MP5, die nah am Max Dmg gerollt ist, und eine Vector die das ebenfalls ist.
(Talente sind stable, brutal, destructive und stable, Ferocious, deadly, glaube ich zumindest grade^^)
Beide haben 24% crit "eingebettet". Ich habe dazu glaube ich 6% crit auf den Handschuhen, crit hit dmg auch auf den handschuhen und ich glaube den Knieschonern. Irgendwo müsste noch crit drauf sein, der Maske?
Mein GS ist 185, ich habe je nach Rucksack 2800-3400 firearms Punkte, die mods sind alle lvl 31 HE.

Meine MP5 gümmelt aber bei so 130k dps, meine Vector bei 150k dps.
Ich habe jeweils ein Magazin Mod mit mag size und CHD, alternativ welche mit Schussgeschwindigkeit und ms.
Mit meiner HE AK47 komme ich im Char screen auf 180k.

Alle Werte sind unbuffed.
Habe ich irgendwas außer acht gelassen?

Amoksepp2007
18-04-16, 09:21
Ja und zwar das eigentliche Verständnis der Mods für Waffen.
Und das SPS nur ein Richtwert ist.
Erstmal umso höher der Wert Schusswaffen ist umso höher ist der Grundschaden der Waffe.
Nicht die SPS sondern SCH, schaden pro Kugel.
Das heißt soviel schaden machst du auf den Körper.
Mit meiner AK und Vector sind das 12K
Dann musst du Deine Waffe modden
Da gibt es je nach Waffe Unterschiede.
So brauch ich für meine AK keine mod mit Reichweite.
Das nehm ich eher für die Vector.
Und da meine Vector eh eine 22,5% Kritchance hat bau ich ne Mod mit diesem Wert lieber auf meine AK.
Meine AK Schießt wie ein Strich ohne zu verziehen dank mods mit Stabilität.
Präzision ist im Übrigen für die Streuung zuständig.
Was nützen dir deien Waffen mit 200k SPS wenn sie einen Hochschlag haben als gebs kein morgen.
Einfach die richtigen Talente für Dein Spielverhalten und die richtigen Mods verbauen.