PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hinweise zum kommenden Anti-Cheat



Comp4nyDE
21-03-16, 03:37
Die folgende Nachricht wird vermutlich dem ein oder anderen nicht gefallen, und ich hoffe Liebe Moderatoren es ist okay dass ich diesen Thread separat erstelle da er im Grunde ein kommendes "Feature" ankündigt.
- - -

Die Vermutung dass Division keinen aktuelle Anti-Cheat besitzt, sind mehr oder wenig wahr.
Viel mehr noch war es sogar schon länger bekannt und bisher nur eine Vermutung. Was mich viel mehr stört ist jedoch die Aussage bzw. das Versprechen gegenüber der Community und man hier wieder gelogen hat. Warum? ist die Frage. Warum muss man so mit der Community umgehen?

Kommen wir erstmal zu folgender Aussage seitens Ubisoft-Massiv:
The Division - Entwickler verspricht Anti-Cheat-Maßnahmen zum Release
http://www.gamestar.de/spiele/tom-clancys-the-division/news/the_division,50012,3267311.html
(http://www.gamestar.de/spiele/tom-clancys-the-division/news/the_division,50012,3267311.html)
Nun gibt es aber auch schon Hinweise auf der ein oder anderen Plattform um welchen Anti-Cheat-Schutz es sich hierbei handeln wird bzw. war auch das wieder einmal abzusehen. Gemeint ist hiermit FairFight.

http://abload.de/img/td_faifight_upcoming0gkt0.png

Warum wieder FairFight? Man sieht es an Battlefront, man sieht es Rainbow Six Siege, man sieht es bei Battlefield wobei bei Battlefield sind die Parameter doch eher Positiv, aber auch wiederum nicht wenn gute Spieler gesperrt werden. Aber das ist ein anderes Thema.

Fairfight gehört neben Punklbuster nicht ohne Grund zu den Sinnfreisten Anti-Cheat-Systemen und vor allem am leichtesten umgehbar.
Was wird also dagegen getan und warum wird man wieder darauf setzen?

- - -
Was denkt Ihr liebe Community? Was ist eure Meinung.

gesunTight
21-03-16, 12:17
Was gibt es denn für Alternativen?
FairFight mit Punkbuster ist besser als nichts.
Und eigentlich ist es egal, jedes AntiCheat wird umgangen.

Hier mal ein kleiner Beitrag aus dem CS:GO Reddit von einem Cheat- /Anticheat https://www.reddit.com/r/GlobalOffensive/comments/47dv61/insights_from_an_ex_anticheat_developer_on_the/

Comp4nyDE
21-03-16, 14:50
Die Alternativen die es gibt sind Teuer da sie selber Entwickelt werden müssten bzw. gibt es bereits DENUVO.
Zwar als Raumkopieschutz, aber dieser lässt sich durchaus umbauen zum Anti-Cheat-Schutz.

Aber klar hast du Recht dass es besser als nichts sei, nur man sieht bei unzähligen Spielen und bei Rainbow Six dass Fairfight absolut nichts bringt. Die Coder sind wie die Raumkopierer immer besser als die Entwickler der Anti-Cheat-Systemen. Ausnahme ist da aktuell DENUVO.

BIG-M0EP
21-03-16, 14:56
PB ist clientside und VERALTET... und offtopic in modernen GAMES.

FF ist serverside und STATE-OF-THE-ART!
Das letzte ist deutlich effektiver, WENN DER ENTWICKLER die zu trackenden Parameter richtig DEFINIERT und erfasst.
In BF4 ist FF absolut effektiv, auch wenn vielleicht 'GUTE' Spieler mit erfasst werden, wobei an deren 'GÜTE' gezweifelt werden darf.
Gerne werden hier KB-macros und andere Helferlein (anti-recoil) einsetzt, diese können ja unmöglich erkannt werden, außer vielleicht mutmaßt auf VIDEOS! ,)

Was schlägst du denn sonst für einen SCHUTZ vor Pyro?
Was ist effektiver als FF in Version 'richtig-gamacht' ?! :)

EDIT:
Denuvo ist never ever ein anti cheat man das ist anti-tamper. Das soll code-Modifikation Verhindern. + Debugging erschweren....
Es kann cheats nicht verhindern! Z.B. für RiseOfTombRaider gibts CE-tables, same shit für MadMax etc... alles DENUVO protected Games.
Denuvo schützt PRIMÄRE OWNERSHIP-umgehung, sprich es ist eher dafür da um die PRIMÄRE DRM-Plattform wie STEAM oder UPLAY zu schützen!
Den für beide gibts schon länger generische CRACKS welche STEAM-CEG oder UBIs ORBIT ausheben.!

Ich unterstelle UBISOFT einfach dass sie FF nicht richtig 'anfüttern' wieso es in SIEGE so ineffektiv ist!
An sich ist FF schon das beste wo gibt ;)

Comp4nyDE
21-03-16, 15:01
Was ist effektiver als FF in Version 'richtig-gamacht' ?! :)

Fairfight "richtig konfigurieren" :p wenn es unbedingt Fairfight sein muss.
Bis auf Battlefield ist mir kein Spiel bekannt wo er recht gut funktioniert, obwohl ich ihn schon bei vielen Spiele gesehen habe.

Alternativ eben Geld investieren und mal etwas gutes tun für sich, das Spiel, zukünftige Spiele, die Community. Und sollte der Hauseigene Anti-Cheat mal wirklich SO GUT sein, kann man daraus sogar noch Kapital schlagen und seine "Dienste" der Konkurrenz anbieten.

Oder eben sich mal mit DENUVO in Verbindung setzen und Brainstormen.

LocaIHorst
21-03-16, 15:23
Fairfight "richtig konfigurieren" :p wenn es unbedingt Fairfight sein muss.
Bis auf Battlefield ist mir kein Spiel bekannt wo er recht gut funktioniert, obwohl ich ihn schon bei vielen Spiele gesehen habe.

Alternativ eben Geld investieren und mal etwas gutes tun für sich, das Spiel, zukünftige Spiele, die Community. Und sollte der Hauseigene Anti-Cheat mal wirklich SO GUT sein, kann man daraus sogar noch Kapital schlagen und seine "Dienste" der Konkurrenz anbieten.

Oder eben sich mal mit DENUVO in Verbindung setzen und Brainstormen.

Die DENUVO-Devs würden meiner Meinung nach sicherlich eine Möglichkeit finden, das ganze umzucoden, aber ob sie das machen, oder UBI/Massive überhaupt daran interessiert ist liegt denke ich in den Sternen.

Punkbuster ist seit Jahren "tot", das ist sowohl in den Gaming-Communities, als auch einschlägigen Seiten schon lange kein Geheimnis mehr. Auch vertrauen vergleichsweise wenige Leute PB, bedenke man die False-Positive-Banwaves, wo eine Menge Leute aufgrund der aktuellsten Grafiktreiber (ich glaub Nvidia war's) gebannt wurden.

An sich macht FairFight einen guten Job, ist aber definitv leicht zu umgehen, da es - wie BIG-M0EP schon erklärte - komplett serverside ist, daher also null-komma-null Möglichkeiten hat irgendwelche Cheats zu detecten. Das einzige was hier der große ausschlaggebende Punkt ist ist das Spielerverhalten.

Und betrachte man CS:GO, da cheatet jeder was das Zeug hält, trotz Overwatch. Die Cheater die hier rausgepickt werden, sind die 5% die Vollgas geben. Das ist bei FairFight nicht anders. Wenn man FF umgehen will, schafft man das.

Zusätzlich würde FairFight meiner Meinung nach Probleme beim Tracken der Daten haben, vor allem wenn man bedenkt dass Division ja so gesehen schon 'nen Built-In Wallhack (Pulse-Skill) hat, welcher Gegner sogar durch Wände markiert. Sieht man auch schön bei R6:Siege (Heartbeat-Sensor)

EFFINSECSY
21-03-16, 15:45
Ganz egal welche Software zum Einsatz kommt, spätestens nach einem Tag ist ein Hack/Cheat angepasst und läuft wieder.
Es gibt keinerlei Möglichkeiten effektiv cheating zu verhindern nur Schadensbegrenzung durch ban.
Problem ist und bleibt das Betriebssystem Windows, hier ist leider alles Möglich.
Wer auf PC spielt muss sich damit abfinden das es eine gewisse Anzahl von Cheatern gibt. Grafik und Performance ist das eine, Cheaterfreie Online Games das andere.

Einzigste Möglichkeit komplett Cheaterfrei zu spielen ist momentan auf PS4/Xbox One.

Comp4nyDE
21-03-16, 17:08
Einzigste Möglichkeit komplett Cheaterfrei zu spielen ist momentan auf PS4/Xbox One.

Das ist ein Irrglaube den auch dort tummeln sich Cheater herum.
Es ist lediglich schwieriger dort die Tools zu intrigieren. Wie gesagt: Schwieriger, aber nicht unmöglich.

EFFINSECSY
21-03-16, 17:17
@Pyro.
Na, dann zeig mal her deine Beweise.
Das einzigste was sich dort hin und wieder 'tummelt' sind Leute die Ingame-Exploits ausnutzen....Wallglitching oder ähnliches.
Cheating im klassischen Sinne ist dort (MOMENTAN) noch nicht möglich weil es keine Möglichkeit gibt auf den Konsolen Third-Party Software abzuspielen.
Glaube niemals Youtube oder anderen Quellen wenn du es nicht selbst getestet hast, denke daran das praktisch alle Websites die irgendwelche angeblichen Hacks anbieten einfach nur Fake sind.

Ich sag immer, wenn man keine Ahnung hat....einfach mal die "Zensur" halten ;)

Comp4nyDE
21-03-16, 20:12
Ich sag immer, wenn man keine Ahnung hat....einfach mal die "Zensur" halten ;)

Warum schreibst du dann solche Texte? :)

Afind4
22-03-16, 01:29
@Pyro.
Na, dann zeig mal her deine Beweise.
Das einzigste was sich dort hin und wieder 'tummelt' sind Leute die Ingame-Exploits ausnutzen....Wallglitching oder ähnliches.
Cheating im klassischen Sinne ist dort (MOMENTAN) noch nicht möglich weil es keine Möglichkeit gibt auf den Konsolen Third-Party Software abzuspielen.
Glaube niemals Youtube oder anderen Quellen wenn du es nicht selbst getestet hast, denke daran das praktisch alle Websites die irgendwelche angeblichen Hacks anbieten einfach nur Fake sind.

Ich sag immer, wenn man keine Ahnung hat....einfach mal die "Zensur" halten ;)

PS4 ist Geknackt, "Fail0verflow" als Sprichwort. Es gab dazu eine interessante Verlautbarung auf dem CCC. https://fail0verflow.com/blog/2015/console-hacking-2015-liner-notes.html <- der link.

Das erlaubt, neben Linux, jeglichem anderweitigem Code ausgeführt zu werden und ist somit als nicht Sicher einzustufen.

XBox One supportet seit WIn10 das übergreifende Store system das mit Xbox One, Windows 10 und WIndows Mobile Kompatibel ist. Grundlegend können also jegliche Cheats auch hier eingesetzt werden, auch wenn mir aktuell kein Angriffsvektor bekannt ist.


Und als Jemand der sich mit "Custom Roms, Custom Firmware" und dem Aufspielen dieser bei lächerlich geringem Aufwand auskennt (PSP, PS3, Android etc.) denke ich das auf Konsolen eine Third-Party software, sofern richtig und auf endnutzer-freundlichkeit Programmiert, mit einem "meh" als kommentar auszuführen ist.

EFFINSECSY
23-03-16, 11:12
Das sind genau die Fake websites die irgendwas behaupten.....oder schreiben was sie versuchen bla bla bla.....glaub ruhig weiter Youtube. ;)
Letztlich fehlt es immer am realen Beweis, und da hapert es so ziemlich bei jedem der Möchtegernhackern.

PS3 oder Xbox360, wen interessiert das noch...

Comp4nyDE
23-03-16, 13:24
Dann lebe mal weiter in deiner Konsolen-Traumwelt. Du willst beweise?
Treibe dich im Netz auf den richtigen Seiten rum, benutze Google richtig, dann hast du mehr als genug Beweise.
Oder gehe auf HWLuxx und frag da mal nach. Da hast dann auch deine Beweise.

Uranus888
23-03-16, 14:28
@TERMINATRIXXX

Wie schon erwähnt, sind Konsolen längst - wegen Hardware-Einschränkungen (und schon gar nicht aus Menschen Bewegungsgründen der Ehrlichkeit) - kein Garant für No-Cheater-Benutzer. Sorry to disappoint you :-)

G45-DarkShadow
23-03-16, 14:41
Ein Garant gibt es dafür sicher nicht, aber der Aufwand (und die benötigten Fähigkeiten dies umzusetzen) sind auf der Konsole um ein vielfaches höher als auf dem PC.
Und nur weil Fail0ver ein Linux auf der PS4 installieren konnte, ist das noch lange keine Situation die Cheatern entgegen kommt.

Du müsstest dann noch das Linux System so umbauen können, dass es in der Lage ist nicht nur mit den PS4 Spiele klar zu kommen, sondern auch noch mit den Sony Diensten, dazu die passende Software entwickeln / installieren, etc. Die Fähigkeit dies umzusetzen ohne seine geliebte, teure PS4 zu schrotte spreche ich einem von ein paar 1000 Gamern zu. Da bietet der PC völlig andere Möglichkeiten.

Wer hier auch nur ansatzweise glaubt das die Situation mit der auf den PC zu vergleichen ist, hat nicht wirklich Ahnung von der Materie.
Die beste Möglichkeit für die breite Masse auf Konsolen zu cheaten besteht noch immer im ausnutzen von im Spiel verfügbaren Bugs oder die Nutzung von Hardware, die mit Skripten zusammen arebiten kann (Stichwort Rapid-Fire Controller, etc.). Eventuell ist es auch möglich Dateien auf den Laufwerk direkt anzupassen, aber da habe ich ehrlich gesagt keine Informationen wie einfach / schwer das möglich ist und welche Auswirkungen das haben würde.

EFFINSECSY
23-03-16, 15:02
Dann lebe mal weiter in deiner Konsolen-Traumwelt. Du willst beweise?
Treibe dich im Netz auf den richtigen Seiten rum, benutze Google richtig, dann hast du mehr als genug Beweise.
Oder gehe auf HWLuxx und frag da mal nach. Da hast dann auch deine Beweise.

Ich halte mich an Fakten! Du glaubst sicher auch an den Weihnachtsmann?
Wie bereits gesagt, bisher fehlt jeglicher Beweis (deinerseits übrigens) deine Behauptungen zu untermauern.
Fakt ist nunmal PS4 und Xbox One sind bisher sicher, viele Versuche scheiterten bisher....aber viele verdienen viel Geld mit Clicks auf Websites ;) mit bestimmten Keywords.

Es gibt unzählige Websites die behaupten PS4 oder Xbox One sind 'geknackt', aber zur Demonstration fehlt dann doch irgendwas.....seltsam seltsam.
Und glaub mal nur nicht Microsoft und Sony schauen da einfach so zu wie es bei PS3 Xbox360 passiert ist.

Dateien direkt auf der Konsole zu manipulieren ist zur Zeit praktisch ausgeschlossen, weil ein Verschlüsselungsverfahren nicht nur die Dateien sichert sondern auch die Kommunikation mit Xbox Live oder dem PSN.

Sicher ist das keine dauerhafte Garantie aber die bisherigen Cheats beziehen sich bisher ausschließlich auf Game-Bug Exploits.
Sorry to disappoint you ;)

Dark-Cloud666
23-03-16, 15:11
Mag zwar sein das die PS4 geknackt wurde aber bislang habe ich keine hacks auf PS4 gesehen. Das einzige wo du was derzeit machen kannst ist mit modifizierten controllern aber das wars auch schon. Ansonsten würden Spiele wie z.B. COD als erstes mit aimbots und wallhacks verseucht werden und das würde Wellen schlagen in der Community. Die PC plattform ist halt der perfekte nährboden für cheater weil es fast jeder depp dort kann. Hab nen video darüber auch auf gamestar gesehn wo die glaub ich 10€ zahlen, hack runterladen und dann in der Darkzone als 1 mann armee alles aufmischen. Ist kein wunder warum PC Spieler schelchter behandelt werden im vergleich zu konsolen, weil sich dort alle tummeln die entweder Cheaten oder Piraterie betreiben.

G45-DarkShadow
23-03-16, 15:15
Dateien direkt auf der Konsole zu manipulieren ist zur Zeit praktisch ausgeschlossen, weil ein Verschlüsselungsverfahren nicht nur die Dateien sichert sondern auch die Kommunikation mit Xbox Live oder dem PSN.

Hast du zufällig gerade Infos dazu parat (Link)?
Interessiere mich allgemein für die Materie und würde mir das gerne mal anschauen.

Falls nicht, Google kann ich selber nutzen :D ;)

EFFINSECSY
23-03-16, 15:27
Hast du zufällig gerade Infos dazu parat (Link)?
Interessiere mich allgemein für die Materie und würde mir das gerne mal anschauen.

Falls nicht, Google kann ich selber nutzen :D ;)

Wozu anschauen wenn du nicht mal 0,01% verstehst um was es dabei geht?
Warte schon auf dein Youtube Uncut Video wo du uns deine hacked PS4 zeigst.

Uranus888
23-03-16, 15:37
Sicher ist das keine dauerhafte Garantie aber die bisherigen Cheats beziehen sich bisher ausschließlich auf Game-Bug Exploits.
Sorry to disappoint you ;)

Was aus den Exploit-Missbrauchern nicht weniger Cheater bzw. ehrliche Spieler macht. Aber dann kommen wir wieder auf das ewig debattierte Thema "ab wann ist ein Cheater richtig mit sofort bans fürs Leben zu bestrafen und bis wann sind all diese cheaters nur smart Menschen die "ohne Punishment" zu ertragen sind". Das Unfair Play Verhalten ist aber in beiden Situationen gleich.

Rotten-Zombie
23-03-16, 15:45
Microsoft und Sony planen das zusammen Spielen von allen 3 Platformen, ist offiziell angekündigt.
Das bedeutet im Klartext das Konsolen Gamer jetzt ebenfalls das krebsgeschwür Cheater am hacken haben wird, also was das
noch für wellchen schlagen wird :)

Ich wette das dauert keine 5 Tage dann wolln die Konsoleros wieder unter sich sein^_^

Uranus888
23-03-16, 15:48
Nein, die Konsoleros sind alle ehrliche Spieler, die cheaten nicht nicht weil sie es nicht können sondern weil sie alle Fair Players sind und es nicht tun würden auch wenn sie es könnten...nein nein nein

Das "Krebsgenschwur" ist nicht im OS oder in der Plattform sondern im Gehirn der Menschen :p

EFFINSECSY
23-03-16, 15:48
Was aus den Exploit-Missbrauchern nicht weniger Cheater bzw. ehrliche Spieler macht. Aber dann kommen wir wieder auf das ewig debattierte Thema "ab wann ist ein Cheater richtig mit sofort bans fürs Leben zu bestrafen und bis wann sind all diese cheaters nur smart Menschen die "ohne Punishment" zu ertragen sind".

Da gibt es nichts zu debattieren. Jemand der Ingame Exploits ausnutzt um sich Vorteile zu verschaffen sollte vorerst temporär und im 2. oder 3. Fall dauerhaft ausgeschlossen werden.

@Rotten
Das ist schon lange in Planung, bedeutet aber nicht zwangsläufig das alle Multiplayer Spiele das Crossplattform auch unterstützen werden.

Ich habe viele Jahre auf PC gespielt, bis es mir letztlich gereicht hat von den Cheatern die überall sind.
Daher bin ich auf Konsole umgestiegen, zwar schlechtere Grafik aber 100x mehr Spielspaß.
Und das Wissen, zero cheating! Ausnahmen eben die paar Exploits die aber i.d.R. recht schnell geschlossen werden, falls nicht sterben die Spiele recht schnell aus.

G45-DarkShadow
23-03-16, 15:51
Wozu anschauen wenn du nicht mal 0,01% verstehst um was es dabei geht?
Warte schon auf dein Youtube Uncut Video wo du uns deine hacked PS4 zeigst.

Interessant was für unterschiedliche Bilder zwei Posts von einer Person geben können. Nach deinem vorletzten Post dachte ich noch, dass du nicht ganz auf den Kopf gefallen bis. Schade das du dich mit der Aussage eher als pubertierender Troll autest und damit selber ins Abseits stellst.

Nur zu deiner persönlichen Info:
Ich beschäftige mich seit fast 25 Jahren mit Computern und seit 15 Jahren mit IT-Sicherheit. die Texte werde ich schon verstehen, keine Sorge ;) Hab mich bis jetzt nur noch nie eingehend mit dem Thema beschäftigt.

G45-DarkShadow
23-03-16, 15:55
Microsoft und Sony planen das zusammen Spielen von allen 3 Platformen, ist offiziell angekündigt.
Das bedeutet im Klartext das Konsolen Gamer jetzt ebenfalls das krebsgeschwür Cheater am hacken haben wird, also was das
noch für wellchen schlagen wird :)

Ich wette das dauert keine 5 Tage dann wolln die Konsoleros wieder unter sich sein^_^

Ist meinen Informationen nach so nicht richtig. Das Cross-Play soll nur zwischen Xbox und Playstation Thema der diskussion sein.
Von PC-Plattformen (auch wenn das OS in der Regel von Microsoft kommt) war bis jetzt nie die Rede und würde auch alleine durch die verwendeten Eingabegeräte (Konsole in der Regel mit Controller, PC in der Regel mit Maus und Tastatur) zu unfairen Vorteilen für PC-Spieler führen - auch wenn man an PS und Xbox solche Geräte bereits nutzen kann und es einige Gamer auch tun.

EFFINSECSY
23-03-16, 16:11
Interessant was für unterschiedliche Bilder zwei Posts von einer Person geben können. Nach deinem vorletzten Poist dachte ich noch, dass du nicht ganz auf den Kopf gefallen bis. Schade das du dich mit der Aussage eher als pubertierender Troll autest und damit selber ins Abseits stellst.

Nur zu deiner persönlichen Info:
Ich beschäftige mich seit fast 25 Jahren mit Computern und seit 15 Jahren mit IT-Sicherheit. die Texte werde ich schon verstehen, keine Sorge ;) Hab mich bis jetzt nur noch nie eingehend mit dem Thema beschäftigt.

Dachte das gleiche von dir auch. Zu deiner Beruhigung......zum Teil sind wir alle Kind geblieben...sonst würden wir nicht spielen.
(auten = outen = English) :D sorry der musste sein.
Zahlen sind in gewissen Maße Indikatoren, geben aber nicht immer Hinweise auf den tatsächlichen Wissensstand.
Könnte jetzt hier auch posten, das ich gut und gerne 30 Jahre mit Computern zu tun habe....und praktisch von der einfachen Kasetten-Raubkopie auf dem Schulhof bis zur momentanen Situation alles miterlebt habe. Und auch hier, teilweise Berufsbedingt, einen tiefen Einblick in die Materie bekomme.

Dark-Cloud666
23-03-16, 16:21
Cross plattform mit PC und shotern wird nicht klappen da die community von den konsolen sich dagegen wehren wird. PC spieler können deutlich schneller und präziser reagieren mit einer maus und wegen den massen an hackern die sich dort tummeln. Konsolen können von mir aus gern untereinander sich verbinden aber PC spieler sollen auf ihrer Lepra insel weiterhin bitte isoliert bleiben.

G45-DarkShadow
23-03-16, 16:32
Cross plattform mit PC und shotern wird nicht klappen da die community von den konsolen sich dagegen wehren wird. PC spieler können deutlich schneller und präziser reagieren mit einer maus und wegen den massen an hackern die sich dort tummeln. Konsolen können von mir aus gern untereinander sich verbinden aber PC spieler sollen auf ihrer Lepra insel weiterhin bitte isoliert bleiben.

Man kann Maus & Tastatur auch an den Konsolen nutzen und es wird von einigen auch gemacht. Hab bspw. einen Destiny-Streamer damit die Trials of Osiris flawless zocken sehen. Wen wundert es bei dem Vorteil. Die Eingebegeräte sollten auf Konsolen zumindest bei Spielen gesperrt werden.

EFFINSECSY
23-03-16, 16:35
Cross plattform mit PC und shotern wird nicht klappen da die community von den konsolen sich dagegen wehren wird. PC spieler können deutlich schneller und präziser reagieren mit einer maus und wegen den massen an hackern die sich dort tummeln. Konsolen können von mir aus gern untereinander sich verbinden aber PC spieler sollen auf ihrer Lepra insel weiterhin bitte isoliert bleiben.

Es gibt einige Spiele die alle Platformen verbinden. Technisch ist das auch weniger ein Problem. Aber grundsätzlich soll der PC Cheater gegen einen anderen PC Cheater spielen, da hast schon recht.

Uranus888
23-03-16, 16:45
Es gibt einige Spiele die alle Platformen verbinden. Technisch ist das auch weniger ein Problem. Aber grundsätzlich soll der PC Cheater gegen einen anderen PC Cheater spielen, da hast schon recht.


...oder man sollte alle diese Konsolen abschaffen, dann wären auch viele Probleme automatisch gelöst. Sorry konnte nicht widerstehen :o

EFFINSECSY
23-03-16, 16:56
...oder man sollte alle diese Konsolen abschaffen, dann wären auch viele Probleme automatisch gelöst. Sorry konnte nicht widerstehen :o

Weder witzig noch konstruktiv. Welche Probleme sind danach gelöst?

Uranus888
23-03-16, 17:33
Als konstruktiv war der Kommentar auch nicht gedacht.

Es wäre doch ein tolles Menschenexperiment...

Wenn alle die gleiche "einfache" Möglichkeiten hätten zu cheaten, konnte man dann tatsächlich anhand des Experiments sehr einfach feststellen ob die Spieler die früher es nicht getan haben, es nicht getan haben weil sie Fair Players sind oder einfach weil sie es nicht konnten.

Eigentlich braucht man so ein Experiment gar nicht, die Antwort auf diese Frage kann man schon jetzt sehen z.B. an Exploits (die gleichermaßen auf allen Plattformen möglich sind) und dass all diese "OMG verbrenne die Cheaters" Spieler selbst all die Exploits trotzdem ausnutzen (obwohl "exploit" auf DE ausnutzen bedeutet). ;)

EFFINSECSY
23-03-16, 17:57
Als konstruktiv war der Kommentar auch nicht gedacht.

Es wäre doch ein tolles Menschenexperiment...

Wenn alle die gleiche "einfache" Möglichkeiten hätten zu cheaten, konnte man dann tatsächlich anhand des Experiments sehr einfach feststellen ob die Spieler die früher es nicht getan haben, es nicht getan haben weil sie Fair Players sind oder einfach weil sie es nicht konnten.

Eigentlich braucht man so ein Experiment gar nicht, die Antwort auf diese Frage kann man schon jetzt sehen z.B. an Exploits (die gleichermaßen auf allen Plattformen möglich sind) und dass all diese "OMG verbrenne die Cheaters" Spieler selbst all die Exploits trotzdem ausnutzen (obwohl "exploit" auf DE ausnutzen bedeutet). ;)

Nicht konstruktiv wird sehr schnell off-topic. :)
Du deutest das für dich so, entspricht aber keinesfalls den Tatsachen.
Nicht jeder nutzt bugs/cheats/exploits aus, ich bin strikt dagegen, jeder Freund in meiner Freundesliste der sowas macht wird entfernt und gemeldet.
Andere Spieler tun das auch, um eben das gesamte Netzwerk aus Spielern sicherer zu machen.
Es sind oft nur so arme Seelen, die Nerds....die Looser....i.d.R. im Real Life as well....die sowas machen.

Exploit hast du sehr gut übersetzt (sicher nochmal eben bei google translate nachgeschaut wie ich dich kenne).

Uranus888
23-03-16, 18:02
.

Exploit hast du sehr gut übersetzt (sicher nochmal eben bei google translate nachgeschaut wie ich dich kenne).

Und schon wieder haben wir bei deinem Kommentar die übliche Dreistigkeit (hab das Wort gerade gegoogled und finde ich es sehr passend) obwohl du die Menschen gar nicht kennst. Also belasse ich es einfach so.

EFFINSECSY
23-03-16, 18:10
Und schon wieder haben wir bei deinem Kommentar die übliche Dreistigkeit (hab das Wort gerade gegoogled und finde ich es sehr passend) obwohl du die Menschen gar nicht kennst. Also belasse ich es einfach so.

Wer ist wir?