PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Darkzone Agents töten dich und man verliert XP ! suuuper nervig!



DiDaDumWum
19-03-16, 18:29
Hallo Community,

er geht es nur mir so oder auch euch. Man läuft alleine in der Darkzone rum und da kommt eine 3-4 Lobby und tötet einen ständig.
An sich ja nicht so schlimm wenn man nicht ständig ein viertel des Level XP verliert dadurch. Wenn abtrünnige Agents getötet werden und dadurch
XP verlieren ist das ja noch zu verkraften aber anders herum ist das echt demotivierend. Habe eben in 10 Minuten über 20.000 XP verloren.
Liebes Division Team so macht das definitiv keinen Spaß.

Michi_Corleone
19-03-16, 19:07
Bin der Meinung, dass das schon so in Ordnung geht! Wenn du immer wieder vom selben Team gekillt wirst, dann einfach selbst auch ein Team suchen oder halt mal 15 Minuten raus gehen und dann erst wieder in die Dark Zone gehen.

RexoMcLovin
19-03-16, 19:39
Das dumme ist auch.... Toetet man mehrer Rouge Spieler, ist die Xp die man bekommt ein witz.

sN4k3Doc-GER
20-03-16, 14:12
Das Problem ist, dass einige dick killen, sich verkrümeln und dann wieder killen nachdem der Timer abgelaufen ist. Ich denke die Zeiten wie lange man dann geflaggt ist müssten sich immer weiter verlängern auch wenn man Anfangs den Timer runterlaufen ließ.
Desweiteren muss Ubisoft die Stellen entfernen, wo sich dreier Teams verkrümeln und es nur eine Leiter nach oben gibt. Die eine Stelle auf der Linken Seite direkt am Eingang lädt gerade dazu ein, Leute die die DarkZone betreten direkt zu fraggen.

Was den XP Verlust angeht, der ist zu hoch. Gerade wenn man alleine Unterwegs ist, weil niemand von den Freunden Online ist, hat man gegen zweier, dreier oder vierer Teams keine Chance. Oder sie sollen es so machen das man einen Schadens und Lebensbonus bekommt, sollte man alleine unterwegs sein.

Neben der DarkZone hat die PvE Zone nichts mehr zu bieten. Klar man kann die Instanzen machen, aber dann sollen sie den Phönix Drop anheben. Die Darkzone ist die einzigste Zone wo man sie recht gut farmen kann.

Leider gibt es genügend Subjekte die es lieben anderen den Spaß an der DarkZone zu nehmen. Klar es ist eine Zone die auch PvP beinhaltet - ich habe auch nichts dagegen den Loot zu verlieren - doch dann sollen sie den XP Verlust minimieren. Ansonsten ist The Division wieder tot und der Hype vorbei.

Für alle die jetzt rumheulen das es kein richtiges Hardcore PvP gibt, sollen sie von mir aus eine DarkZone einrichten wo es richtiges PvP gibt.

Was das töten von Rouge angeht ist das System eh fürn Arsch, wenn ich es mal so ausdrücken darf.

Man fightet wie blöd, gibt alles und einer rennt dir vor dir Flinte. Man ist für 10 Sekunden als ein Abtrünniger geflagt, sagt im Voice Sorry. Alle kommen damit klar - schon erlebt - aber einer meint er muss sich einen von der Palme wedeln und dich killen. Obwohl er an den 10 Sekunden sieht das es keine Absicht war. Sowas fuckt ab. Man sollte also erst einen Totenkopf über den Schädel haben wenn man einen gekillt hat und dann auch mindestens 5 Minuten lang.
Dann hat man wenigsten eine Chance seinen Loot wiederzubekommen ohne Rouge zu werden

TFF_Helgrunt
20-03-16, 16:24
Also soll man deiner Meinung nach erst rogue werden wenn man jemanden gekillt hat? Das heisst du killst jemanden ohne das der sich wehren kann bzw wenn er sich wehrt und dich dann killt weil er stärker ist als er selber rogue geht obwohl er das nichtmal wollte?? Ja macht voll sinn!!

Und man soll wenn man alleine rumrennt nen dmg und lebensboost bekommen? alter was ist denn nicht richtig mit euch? Denkt mal nach bevor ihr so einen scheiss schreibt..

Ach nochwas, die Leiter auf der rechten Seite der Darkzone lässt sich mit mehreren leuten ganz einfach erstürmen, man braucht nur etwas zusammen arbeit..einzeln wie die Lemminge hoch zu klettern bringt da natürlich nichts das ist klar..grundsätzlich bin ich aber auch dafü solche stellen zu entfernen, denn die Chance ist gering das sich mehr als 4 Leute mal zusammen tun und Teamarbeit machen um 4 Manhunts zu holen.

maxx2504DE
21-03-16, 19:32
Hi !

Blöde Frage: Wenn ich sagen wir mal grad Rang 10 geworden bin und grad nur 20XP auf dem Rang hab und dann mehr als 20XP wieder verliere...sinke ich dann auf Rang 9 zurück oder bleibt der Rang 10 erhalten egal wieviel XP ich verliere ?

dw.Gadi
21-03-16, 19:57
Ja leider da hätte ich mir son cap gewünscht alle 10 level ist eine save zone und man nicht weiter runter dropen,

EFFINSECSY
23-03-16, 11:31
Wenn man alleine unterwegs ist weil keine Freunde online sind ist es das beste solche Rogue Squads zu meiden bzw. gleiche nach dem ersten mal direkt raus und neue Lobby suchen.

specine
23-03-16, 14:22
Warum rennst du auch immer wieder zu den Abtrünnigen hin wenn du siehst du hast keine Chance?

Und die Camperposis sind kein Problem wenn man weiß wie man seine Skills einsetzt (solange man Überzahl hat - und die hat man fast immer gegen Abtrünnige)

Mit den unabsichtlichen attacken... passiert, leb damit, seit dem Patch verlierst du sowieso fast keine XP mehr (oder du tapst nur noch auf die Gegner um XP/Loot zu bekommen, andere Möglichkeit wäre noch wenn ihr sowieso die selbe Route habt dass du die anderen einfach einlädst oder sie fragst ob sie dich einladen)

D3adSh0oTPo0L
23-03-16, 15:09
Das PvP System braucht dringend eine Überarbeitung.
Das mit dem DMG und Lebensboost ist eine sehr gute Idee. So hätte einer alleine eine Chance gegen Gruppen. Nicht immer hat man Lust mit einer Gruppe rum zu laufen und so könnte man wenigstens gut alleine rum laufen. In dem Zusammenhang sollte auch an eine Anpassung im Allgemeinen Gedacht werden. Damit meine ich Spieler gegen NPC normale Ausrüstungswerte; Spieler gegen Spieler beide die gleichen Werte. So würde es allein auf das Können der Spieler ankommen(dafür ist PvP ja gedacht) und nicht darauf ankommen wie viel Zeit ich investiere um Sachen zu farmen. Das würde eine bessere Balance schaffen. Es handelt sich hier eben nicht um ein reines PvP Spiel. Das wurde von Ubisoft wohl nicht richtig bedacht.

Eine weitere Möglichkeit wäre das wenn jmd einen gekillt hat der so lange abtrünnig bleibt bis er die DZ wieder verlässt, was erst nach 5min nach dem kill gehen würde. Manche finden das vilt zu übertrieben aber wenn man einen anderen Spieler killt entscheidet man sich bewusst dafür PvP zu spielen und damit eben auch das man mehr mit PvP konfrontiert wird. Natürlich würde auch schon eine Erhöhung der Zeit eine Verbesserung schaffen.
So würde man das lästige Abfarmen erschweren weil man dauerhaft oder für lange Zeit auf der Karte erscheint. In dem Zusammenhang könnte man um eine dauerhaftes gejagt werden zu verhindern zusätzlich einführen das nur derjenige denjenigen killen kann ohne abtrünnig zu werden von dem man gekillt worden ist bzw die Gruppenmitglieder. Trotzdem alle die Leute auf der Karte sehen die abtrünnig geworden sind um zu wissen ok wenn die kommen muss man gut aufpassen.

Außerdem eine Anpassung der zu Gewinnen und zu Verlieren XP ist sowieso nötig.