PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was passiert mit den Exploitern bei Autumn's Hope?



Trinoo
18-03-16, 23:22
Nabend....

wie man ja schön auf Youtube und auch auf Twitch sieht... farmen Spieler Equip durch das Respawn Exploit beim Safehouse "Autumn's Hope".
Da man so, im Minutentakt Lila / Gold - Loot bekommt , wüsste ich gerne .. wann dieser Fehler behoben wird, und ob das Ausnutzen überhaupt geahndet wird.

Natürlich gibts wieder Leute die sagen " hey wenn der Bug existiert, ist das nicht mein Problem, also nutze ich ihn aus bis er gefixt ist"
Ich finde aber, das solch ein extremes ausnutzen von Fehlern, definitiv nicht mit einem Schulterzucken abgetan werden sollte.

Gegenübern fairen Spielern, ein absolut unmögliches Verhalten... und sicherlich so nicht gedacht... dies kippt das komplette System !

Lila / Gold Drops ohne Ende
Somit extrem viele Mats zum Craften oder halt named Waffen
Phönix Credits im Minutentakt.

FAT_Leon
19-03-16, 00:11
Funktioniert im übrigen NUR wenn man die Gruppe nicht schon einmal komplett weg gemacht hat. Danach kommen da wohl nur noch Stufe 25 Gegner.

Edith sagt: Vielleicht wird es ja gleich mit dem nächsten Patch behoben der nächste Woche kommen soll.

BBQ-Nariquo
19-03-16, 06:23
Also gold drops gibts fast null. und wenn dann nur 1 waffe.
dass man jede menge mats bekommt das stimmt.
dass man sich in 5 stunden 1000 pcredits hochfarmt stimmt auch.
dass der pcredits nerv somit absolut sinnlos war stimmt auch.

aber passieren wird den leuten NIX. es wird keinen rollback geben und banns ERST RECHT NICHT:
gefixed wird der bug sicher nächste woche mit dem update.
bis dahin werden sehr viele leute farmen.
das ist zwar meine meinung aber sorry es machen derzeit schon so viele leute dass ubi wahrscheinlich zu viel schiss hat da was zu tun.
das spiel hat jetzt schon einen zu schweren stand (wegen faulheit endcontent bei release zu liefern).
als ubisoft ihr auch nur kleine consequenzen ziehen wird.
für "ehrliche" spieler natürlich schlecht aber das ist leider genauso wie die xbox alles 30 tage früher bekommt ----- nämlich pech gehabt


ah und ps:
es ist nicht nur autum..
es gibt 8 bosse die rund um safehäuser spawnen die man farmen kann gelle .-)

Comp4nyDE
19-03-16, 06:32
Das Spiel hat so viele Baustellen, die erst in Monaten gefixt werden können.

- Exploit mit der gemeinsamen Truhe (Hunderte Mats in wenigen Minuten)
- Exploit über die Gruppensuche (Hunderte Mats in 1 Stunde)
- Exploit am benannten Safehoue (man muss alle Missionen dort in dem Gebiet erledigt haben & darf die Gruppe nie komplett getötet haben)
Generell sind alle Bosse davon betroffen dass sie nach dem Killen und wenn man gestorben ist wieder neu spawnen.
- Exploit mit High Level-Items und einem niedrigen Charakter
- Probleme mit der Dark Zone
- Probleme mit Missionen
- Probleme mit Glitches
- Massive Berechnungs- und Anzeigefehler ua. bei Items & Crafting
- Grafikfehler & Soundfehler
- Schlechte Optimierungen & Kompatibilität
- usw usw usw usw.

Die Liste ist wahrlich lang.

----
Wie viele Leute heute aber genau diesen Autum's Exploit machen, ist brutal wenn man sich mal genau dafür in die Spielersuche setzen lässt.

MapballchentoGo
19-03-16, 07:24
das sind keine exploits oder bugs, das sind features XD XD XD

GREATMIGHTYPOO_
19-03-16, 16:48
Ahoi,
Leider ist dieser Exploit extrem Usefull und Gamebreaking.

Jeder der sich dazu aufraffen kann STunden über Stunden exakt das selbe zu tun... farmt sich hier die Vergoldung des Anus.
Mats, Credits Phönix Credits und alle paar Kills so ne olle Highend Supporter Wumme.

Da sind in 3-4 Stunden gut und gerne 5-6x die Highend Waffe und jeweils 200-250 Materialiern drin sowie 300-400 Phönix Credits.

Ich hab das gestern eine Stune ausprobiert um zu schauen wie sich das auswirkt, jetzt stehe ich Hampelmann Spammend am EIngang des Safehauses um den Weg möglichst zu versperren für all jene die es weiterhin betreiben... ich bilde mir ein, dass es wenigstens etwas bringt. :D

Trinoo
19-03-16, 17:31
ist jetzt schon einige Zeit bekannt und noch immer nicht gefixt... da gelten auch keine Ausreden ... zur Not eben Server offline nehmen und fixen ... bei so einem extremen Exploit darf man nicht auf die wöchentlichen Wartungsarbeiten warten !

S1Lki
19-03-16, 21:11
Nun können sich immerhin die Leute nicht mehr über den Nerf beschweren und das die Spieler die vorher gesuchtet haben so viel Vorsprung haben 2-3 Stunden dort farmen und man hat schön viel Credtis und Mats vor allem wenn man die Sniper so hoch tuned das man den Boss oneshotted ist der Speed super.

Hecki-
19-03-16, 23:59
Die Preise bei der Verbesserungsstation sind so enorm, dass solche Methoden eigentlich schon verzeihbar sind. Einmal verbessern wären im Idealfall 13 Bosse killen bei 3 Credits pro Boss - im schlimmsten Fall aber 39 Bosse bei 1 Credit pro Boss -, und dann hat man noch das Problem, dass bei einem neuen Rollen der gewünschte Aspekt nicht dabei ist.
Bei mir war es gerade so. Wollte Desorientiert-Widerstand rerollen. Zur Auswahl hatte ich also Kapazität: Munition, Widerstand gegen Blutende Wunden, In-Brand-Widerstand und Desorientiert-Widerstand.
Ich wollte also Kapazität: munition haben. Also hab ich es gerollt, und bekomme zur Auswahl: Widerstand gegen blutende Wunden, in-Brand-Widerstand, nochmal Widerstand gegen blutende Wunden, und Desorientiert-Widerstand. Einmal also 39 Phoenix-Credits für die Katz.
Die Fairness nimmt sich da nicht viel.
Die Verbesserungsstation verscheißert uns, also, warum sollten wir dann fair sein und stundenlang rumrennen und Bosse suchen?

Ich könnte gerade echt abkotzen, weil ICH fair gespielt hatte, und zum Dank dafür sind jetzt 39 Phoenix-Credits sinnlos verschrottet -.-

ItsMeMahiro
20-03-16, 02:56
Für ein Spiel das vom Craften/Umschmieden lebt sind die Kosten zur Zeit viel zu hoch. Es kommen am Tag viel zu wenig Phönix Credits rein besonderes wenn man keine Gruppe hat.
Für mich ist das Farmen des Bosses nichts anderes als nen Elite in Diablo 3 umzuhauen für Atem des Todes und andere Mats.

KNTR-Widowmaker
20-03-16, 05:09
moin

Das die Ressourcen kosten etwas hoch sind für das neu rollen brauch ich nicht mehr sagen das haben die Vorposter erledigt.

denke das der Exploit im nächsten Update behoben sein wird und da dort die Darkzone verändert/verbessert wird denke ich das sie auch an den Phoenix Points rum schrauben es ist leider wirklich so das man viele viele Bosse schlachten muss um sich sein Equipment gescheit zusammen zu bauen aber das ist ein WIP.

gebt dem Spiel noch ein bisschen Zeit ich denke die Leute von UBI wissen was sie tuen und wollen nicht das ihr Spiel an dem sie so lange gearbeitet haben in der Versenkung der Toten MMO´s / Shooter verschwindet.

Grüße
Meryn

Lordhelmchen269
20-03-16, 13:56
Was soll passieren ? NIX - das wird behoben und fertig. Man kann jeden Boss auf die Art abfarmen, gibt noch 2-3 safehäuser die halbwegs Nähe zu nem spawn liegen.....

LaineXO
20-03-16, 14:08
Würde ich definitiv als Exploit werten, siehe WikiDefinition:

In video games, an exploit is the use of a bug or glitches, game system, rates, hit boxes, or speed, etc. by a player to their advantage in a manner not intended by the game's designers.

Offizieller Twitter Post dazu:

Lord Suey ‏@LordSuey 18. März

@TheDivisionGame Are you fixing the exploits? Its ruining the game....
0 Retweets 1 Gefällt mir

The Division Verifizierter Account
‏@TheDivisionGame

@LordSuey Yes we are :)

Damit outfarmst du Craftingmattechnisch og Pheonixcredittechnisch jede noch so gute Challangemodegruppe.
Einfach eine Frechheit, dass hier nicht sofort gehandelt wird!

Man kann nur hoffen, dass das Exploiten dieses bugs geahndet wird.

ItsMeMahiro
20-03-16, 15:00
Damit outfarmst du nichts damit machst du deine PC damit du in dem Spiel überhaupt was machen kannst ich bereue es das ich nicht so schnell mit dem Leveln war und die guten Drops noch bekommen habe die auch gefixt wurden.

LaineXO
20-03-16, 15:13
Dann solltest du dich ranhalten Mahiroanna, denn der Exploit wird gefixed... Bestimmt weils so intended war... Oh wait.. Merkst selbst ne?!

ItsMeMahiro
20-03-16, 17:30
Und wenn es gefixt wird und es dann eine alternative gibt ist mir das egal! Und keiner würde das mit dem Boss farmen machen wenn sie die PC drops nicht geändert hätten z.B. von der DZ aber 1-3 pro Kill sind einfach lächerlich bei den Kosten vom Umschmieden.

PS: Und ich halte mich ran so wie viele andere Spieler die das machen und Streamen.

LarsVeg4s
20-03-16, 18:07
Ahoi,
Leider ist dieser Exploit extrem Usefull und Gamebreaking.

Jeder der sich dazu aufraffen kann STunden über Stunden exakt das selbe zu tun... farmt sich hier die Vergoldung des Anus.
Mats, Credits Phönix Credits und alle paar Kills so ne olle Highend Supporter Wumme.

Da sind in 3-4 Stunden gut und gerne 5-6x die Highend Waffe und jeweils 200-250 Materialiern drin sowie 300-400 Phönix Credits.

Ich hab das gestern eine Stune ausprobiert um zu schauen wie sich das auswirkt, jetzt stehe ich Hampelmann Spammend am EIngang des Safehauses um den Weg möglichst zu versperren für all jene die es weiterhin betreiben... ich bilde mir ein, dass es wenigstens etwas bringt. :D

oh, du echt edler held.

erst ne stunde selber farmen und dann aber den sheriff spielen.

Hecki-
20-03-16, 18:21
oh, du echt edler held.

erst ne stunde selber farmen und dann aber den sheriff spielen.

Vielleicht will er amerikanischer Präsident werden o.O

Hecki-
20-03-16, 18:42
Man kann nur hoffen, dass das Exploiten dieses bugs geahndet wird.

In Anbetracht der Umstände, dass es keinen nennenswerten Schaden anrichtet, weil es eben kein wirkliches PvP gibt, genauso wenig wie einen Handel, an welchem man sich bereichern kann, ist eine Ahndung überflüssig und würde mich auch sehr wundern.

Objektiv betrachtet entsteht für mich kein Schaden dadurch, wenn andere da "Speed-Phoenixen". Sicher, sie haben schneller als alle anderen gelbe Sachen zur Verfügung, aber ohne diesen Bug/Glitch/wasauchimmer komme ich auch nicht schneller oder langsamer an MEINE Ausrüstung.
Es steht dir natürlich frei den Schaden des Ganzen für dich selbst zu definieren.

ThunDeRm4N
20-03-16, 19:28
Wie ist das denn allgemein mit den PvE Bossen? Spawnen die überhaut nochmal wenn die einmal alle tot sind, also die ganze Gruppe? z.B. Täglich oder nach ner Serverwartung

Comp4nyDE
20-03-16, 20:39
Wie ist das denn allgemein mit den PvE Bossen? Spawnen die überhaut nochmal wenn die einmal alle tot sind, also die ganze Gruppe? z.B. Täglich oder nach ner Serverwartung

Sicherlich, wobei bei Bullet King bin ich mir unsicher, jedenfalls nicht mehr dort wo zb. Bullet King spawnt.
Offenbar ist der dann woanders.

S1Lki
20-03-16, 20:50
Mich würde intressieren ob alle Bosse nur die Cadeus droppen oder ob z.b ein anderer Boss eine andere Waffe droppt :>

Comp4nyDE
20-03-16, 20:55
Die höchste Chance hast du bei "Bullet King". Soll aber schon woanders gedroppt sein.

Silverlane
20-03-16, 22:01
Mich würde intressieren ob alle Bosse nur die Cadeus droppen oder ob z.b ein anderer Boss eine andere Waffe droppt :>

Mir ist vorhin eine bei der täglichen schweren Mission an der Antenne gedroppt beim Endboss.

alegis23
20-03-16, 22:33
Das ist weder Bugusing noch Exploiting.
Es scheint so gewollt gewesen zu sein das der Boss in diesem Falle Respawnt, nur das man nicht bedacht hat wie die Spieler es nutzen werden, sowas kommt in jedem Online-Spiel mal vor.
Aufjedenfall weisen die Entwickler, werden solche Bugs/Exploits bekannt, das die nutzung nicht erwünscht ist und Konsequenzen nach sich zieht.

Da hier aber keine Nachricht dieser Art an die Spieler weitergegeben worden ist obwohl das ja jetzt schon ein weilchen bekannt ist, wird es wohl auch keine Konsequenzen haben.
Man wird es bei Bedarf/Gelegenheit Patchen und das wars.

Nur mal so nebenbei finde ich es auch legitim es zu machen, solange es nicht Offiziell als Exploit gewertet wird (Nochmal: Offiziell!, nicht von irgendeinem Spieler der meint es am besten zu Wissen)

Wenn man bedenkt wie absolut unverschämt die niedrigen Dropraten teils sind (was an billige Asiagrinder erinnert und selbige sogar noch übertrifft...) und wie unfassbar hoch die Credit und Materialkosten auf Grund dem ganzen Zufalls mist sind (Zufälliger Damage, zufällige Talente, zufällige Verbesserungen) bis man irgendwann (wenn überhaupt je) mal sein Wunschgegenstand hat.

S1Lki
20-03-16, 22:43
Eigentlich schon merkwürdig als die Midas mit dem Op Talent bekannt wurde, wurde gleich am nächsten morgen das Talent deaktiviert.

Jetzt gibt sich Ubisoft mühe die Rates runterzusetzen und dafür zu sorgen das die Leute nicht so schnell Highend Equip finden, machen aber seit Tagen nichts dagegen das man die Bosse abfarmen kann. Sie hätten einfach den Bossen eine Spawntime nachdem er stirb geben können und schon wäre das Problem gelöst,

ItsMeMahiro
21-03-16, 01:24
Richtig das Problem wäre gelöst und keiner würde mehr spielen da kein Mats zum Craften, beim Craften viel Scheisse raus kommt und nirgendwo die Massen an PC dropen die man braucht. :D

Blutvorador
21-03-16, 01:34
Eigentlich schon merkwürdig als die Midas mit dem Op Talent bekannt wurde, wurde gleich am nächsten morgen das Talent deaktiviert.

Jetzt gibt sich Ubisoft mühe die Rates runterzusetzen und dafür zu sorgen das die Leute nicht so schnell Highend Equip finden, machen aber seit Tagen nichts dagegen das man die Bosse abfarmen kann. Sie hätten einfach den Bossen eine Spawntime nachdem er stirb geben können und schon wäre das Problem gelöst,


Die haben aber meines Wissens das besagte Talent auch für jede andere Waffe gesperrt,was ein bißchen beschissen ist,da der Bug nur mit der Midas gefunzt hat!Schade,schade,schade!:cool:

LaineXO
21-03-16, 01:39
Es scheint so gewollt gewesen zu sein das der Boss in diesem Falle Respawnt, nur das man nicht bedacht hat wie die Spieler es nutzen werden, sowas kommt in jedem Online-Spiel mal vor.

Kann mich da meinem Vorredner nur anschließen; das kann definitiv nicht so gewollt sein! 1. Kam auf die Frage "Fixed ihr die Exploits" ein "Ja machen wir" und 2.hat man die Pheonix Credits in der Darkzone damals runtergesetzt, weil die Leute mit einer solch hohen Droprate viel zu schnell an die Credits farmen.

Man kann nicht allen Ernstes der Meinung sein, dass diese Bossspawntimer-Mechanik so von den Entwicklern gewollt ist, da so DEUTLICH mehr Craftingmats und Pheonix Credits gefarmt werden als in den Endcontentinhalten des Spiels (sprich Challengemodes und DZ) ohne das ohne jeglichen Aufwand!


und wie unfassbar hoch die Credit und Materialkosten auf Grund dem ganzen Zufalls mist sind (Zufälliger Damage, zufällige Talente, zufällige Verbesserungen) bis man irgendwann (wenn überhaupt je) mal sein Wunschgegenstand hat.
Und genau das IST der aktuelle Endcontent, weil etwas anderes als Crafting ist der Highendcontent nicht! (Außer vllt noch DZ R50+DivisionTechs). Aktuell sind Bulletking und Co KG wohl DER Endcontent, traurig sowas...

GREATMIGHTYPOO_
21-03-16, 06:33
Ich hab wie weiter oben geschrieben diesen Boss n Stündchen oder so gefarmt, es lohnt sich leider auf jeden Fall, aber ich war zuvor bereits komplett Highend Equipped und könnte mir mit dem Ertrag dieses Exploits oder wie man es nennen will ledeglich Blueprints kaufen die ich eh nicht nutze.

Ich bin in der DZ Rang 50 geworden, hab mir die Blueprints geholt, alles hergestellt was ich wollte... und nun hab ich nichts mehr zu tun, PvP lohnt sich nicht und Challange Modes sind keine Herausforderung mehr.

Ich hab mittlerweile knappe 150 Stunden aufm Tacho und bekenne mich gern als anerkannter "nolifer", das is mir relativ.
Für mich war der Weg das Ziel, das Leveln hat Spaß gemacht, das farmen hat bis zu nem gewissen Punkt auch Spaß gemacht aber jetzt gibt es nichts mehr zu tun wo ich sagen würde, jo das mach ich jetzt die nächsten Tage/Wochen.

Für all jene die es etwas langsamer angehen lassen wie ich wird es sicher noch 2-5 Wochen was zu tun geben, spätestens in 1-2 Wochen soll eh ein kleiner Inhaltspatch kommen, wenn sich aber mit diesem nichts Grundlegend am "Endgame" ändert, geht dem Spiel schnell die Luft aus.

Meiner Meinung nach ist The Division Top ANwärter auf den Platz SPiel des Jahres, da es atm Konkurenzlos ist, aber das war Borderlands 2 damals auch... und wer spielt das heute noch aktiv? :s

SergeantBushi
21-03-16, 09:47
Ich habe das mit den Bossen gestern mal ausprobiert, man ist ja neugierig.
Klar das lohnt sich schon was die PC angeht, lila Drops bekommt man in der DZ aber auch genug.
Und ganz ehrlich, länger als ne Stunde hab ich das hirnlose Gegrinde nicht ausgehalten.
Da bekomt man ja was an die Waffel, mal schnell 10 PC erspielen die noch für ein Teil fehlen ok, mehr halt ich aber nicht aus.
Und da ich auch nicht in kürzester Zeit alles haben will, ist es so und so nichts für mich.
Wenn Ubisoft die Patches und DLC in den Abständen bring wie angekündigt, sollte ich immer was zu tun haben.
Mit diesem Bosse farmen macht man sich nur den Langzeitspielspaß kaputt.

Uglycoyote
21-03-16, 10:38
So hab mal den autum bug getestet
FAZIT:
In 20 mins 20 Phoenix credits, erste 2 Bosse 3, dann nächsten 2 bosse 2, danach nur noch 1 phoenixcredit.

Lila OK jeweils 2 pro kill aber soviel loot hab ich auch in der DZ bei 20 mins boss kreisrun.

Gelber drop kein einziger mit LumpenSammlerskill auf 168%.

Wenn ich mit meiner Stammgruppe Lincoln Tunnel auf hardmode spiele brauchen wir genau 20 mins mittlerweile, bekommen 30 Phönix credits 1 gelben drop und mindestens 5x lila das reicht mir da brauch ich nicht den autum bug um credits zu Farmen bin da viel schneller.

xjamesx123
21-03-16, 11:01
Es gibt keine weg schneller Mats zu farmen als bei dem Glitch Spot.
ca 150-200 Phoenix Credits die Stunden und etwa 200 Mats.

Wetterhonk
21-03-16, 11:11
nah das is kein Bug oder sonst was :P das ist wie Diablo ganz einfach xD die hätten es auch einfach "The Diablo" nennen können ... von Tom Nancy ... die Nörfkeule der PC in der Dark Zone ist halt nen Schlag ins Gesicht gewesen für alle Spieler ... und warum sollte man CM machen wenn ich dafür nur 30 PC krieg für je nach dem 20-60 min nach Dummheit der Grp ... mal abwarten was Dienstag kommt ... es muss auf jedenfall noch ne menge am Spiel geschraubt werden ... besonders die drecks Highend DiviTech alle 2h reset ... auf der jeweiligen map ... schwachsinn ... und dauerhaft von einer party zur anderen zu springen nur damit die chance besteht das die da vielleicht noch sind ... sollten es wie mit den anderen Mats handhaben ... zusammen backen fertig ...

128h played ... langsam kommt die langeweile :3

xjamesx123
21-03-16, 11:13
Zock dir ein Twink hoch und mach einen auf Dz Troll.

LaineXO
21-03-16, 11:22
lila Drops bekommt man in der DZ aber auch genug.

Es dropped zwar mehr als genug Lila in der DZ, nur ist das Prob die Extraction... Max. 9 items pro Extraction was dann ca 1,5-2 min in Anspruch nimmt (incl. Laufweg etc.). Das ganze machst du 3 mal dann kannste zum Lager eiern, entleeren, wieder hinjoggen. Ist also kein Vergleich!


So hab mal den autum bug getestet
FAZIT:
In 20 mins 20 Phoenix credits, erste 2 Bosse 3, dann nächsten 2 bosse 2, danach nur noch 1 phoenixcredit.

Lila OK jeweils 2 pro kill aber soviel loot hab ich auch in der DZ bei 20 mins boss kreisrun.


Sagen wir der Bulletking, oder auch andere Rare-bosse, droppen im Schnitt 2 PC (1-3); 1x kill+ resett dauert ca. 30 secs, was man in Videos, Streams etc sieht. Wie kommste da auf 20x PC in 20 min ?! Man macht also ca. 4x PC die Minute (um nen ungefähren Richtwert zu geben).



Wenn ich mit meiner Stammgruppe Lincoln Tunnel auf hardmode spiele brauchen wir genau 20 mins mittlerweile, bekommen 30 Phönix credits 1 gelben drop und mindestens 5x lila das reicht mir da brauch ich nicht den autum bug um credits zu Farmen bin da viel schneller.

Zum Glück gibt es auch noch Andere Methoden, das ist richtig. Nur setzt das Challengemode clearen zu erschwinglichen Zeiten eine hightend equipte, eingespielte Gruppe von 3-4 Spielern vorraus um ansatzweise mit der Farmeffektivitet des Kings mithalten zu können...

Btw: Scheint es so zu so, dass der EndBossdrop im Lincoln Tunnel Challengemode verbugged ist. Der dropped immer Blau statt Lila.

Um im Challengemode effektiver PC farmen zu können kann ich da eher das Eventcenter empfehlen, da brauchen wir pro run ca 9 min. 3,5x DDS (1x hybrid healer). Der Endboss dropped hier auch wie vorgesehen Lila (oder mit Glück natürlich auch mal LvL 31 Gelb).

SergeantBushi
21-03-16, 11:50
Mir geht es zum Glück nicht darum alles so schnell wie möglich zu bekommen. Dieses alles so schnell wie möglich und am effektivsten, habe ich jeden Tag im Job, das brauche ich beim Daddeln nicht auch noch.
Da kommt für mich kein Spielspaß auf.
In der Darkzone nicht zu wissen ob ich mein Loot auch raus bekomme, überlegen zu müssen was tun wir wenn wir auf eine andere Gruppe treffen?
Wollen die unser Zeug krallen und hauen uns gleich um? Oder hauen wir sie vorher um? Da kommt bei mir Spannung auf.

Genau so bei den Dailys, mit einer nicht so guten Gruppe 40-50 min durchbeissen bringt mir mehr Spaß, als mit einer High End Gruppe in 10 min Durchlaufen.
Klar irgend wann bin ich auch in dem Bereich, bis dahin gibt es aber hoffentlich neuen Content.

Comp4nyDE
21-03-16, 14:34
MORGEN IST DER SPAß VORBEI.
Den Ubisoft weiß bereits, logischerweise, davon und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wird morgen der Exploit nicht mehr funktionieren.

Eine Strafe wird es für die Spieler nicht geben, da es die Schuld der Entwickler sei, so ein Ubisoft-Mitarbeiter.

>> http://mein-mmo.de/the-division-bullet-king-farmen-nerf/

G45-DarkShadow
21-03-16, 14:48
Wir ein paar meiner Vorredner schon angemerkt haben:

die ganze stumpfsinnige x-fache Wiederholung des Exploit wäre nicht notwendig, wenn das Verhältnis von Phoenix Credits zu den Bezugsmöglichkeiten irgendwie in einem realistischen Verhältnis stehen würde.

Das beste Beispiel wurde schon genannt: Die Verbesserungsstation. Beim ersten Roll 30 PCs, beim zweiten oder dritten schon 71PCs?
Und das bei 15 pro schwerer Daily (x2) und einer Herausforderung mit maximal 50 PH (einmalig) und 30 (pro Wiederholung).
Geht es noch?

Damit die ganze Verbesserungstation Sinn macht und man auch nur ansatzweise das Spiel geniessen kann ohne dafür gleich sein reales Leben aufgeben zu müssen, wären 3-5 PC pro Roll angemessen. Alles andere ist eine Verarschung.
Man hat momentan das Gefühl dass man den Exploit ausnutzen MUSS bei dem System. Mal schauen was der Patch am Mittwoch bringt. Ubisoft sollte sich die Fehler von Destiny genau anschauen und nicht die gleichen begehen. Destiny hat es am Ende den Kopf gekostet weil sie zu geizig mit allem waren und das Spiel sich am Ende nur noch übers farmen definiert hat und man selbst dabei noch massiv eingeschränkt wurde.

Bei The Division sollte man die Fehler nicht auch machen...


Dazu noch die Dark Zone in der das Verhältnis zwischen Gewinn und Verlust auch absolut verhältnislos ist. ~120 XP für einen NPC Kill in DZ01, und bei einem Tod 5000+ Verlust in DZ01, 25250 in DZ06.
Da mühste dich eine Stunde solo in der DZ ab um deinen Rang hoch zu bekommen, stirbst einmal und die gesamte Arbeit der vergangenen Stunde ist wieder weg? Vom Abtrünnigensystem kaum zu sprechen (inkl. der "Bugs" dass man abtrünnig wird wenn sich jemand absichtlich in deine Schüsse wirft).

Das ganze System für Phoenix Credits, Verbesserungen und die DZ sind noch viel zu unausgeglichen und nimmt einem an vielen Stellen eine Menge Spaß.

Aber gut... The Division ist noch jung, andere Spiele sind auch nie frei von Fehlern (besonders in der Anfangszeit) und die nächsten Patches und Inhalte sind angekündigt. Ich bin gespannt welche Änderungen uns erwarten und hoffe das hier eine gute Mischung gefunden wird, die auch dem Casual Gamer entgegen kommt und nicht darauf ausgelegt ist die Hardcore-Gamer zu bremsen und die Casuals fast komplett außen vor zu lassen. Denn sind wir mal ehrlich, mit 5-10 Stunden Spielzeit in der Woche kann man bei The Division nix reißen, außer den Story-Mode zu beenden.

Comp4nyDE
21-03-16, 14:51
Oder man wird Abtrünnig wenn man einen NPC killt... habe ich auch schon ein paar mal gehabt.

G45-DarkShadow
21-03-16, 14:56
Oder man wird Abtrünnig wenn man einen NPC killt... habe ich auch schon ein paar mal gehabt.

Hab ich zum Glück noch nicht erlebt. Da wäre der Spaß bei mir wohl schnell vorbei.

Ich finde auch, dass die Dark Zone Instanzen nach Gruppenstärke gehen sollten. 1-2 Spieler und 3-4 Spieler. Macht keinen Spaß sich alleine da abzumühen um dann an der Abgabezone vom einer 4er Gruppe platt gmeacht zu werden. Man sollte schon eine gewisse Chance haben, was bei 1:4 definitiv nicht gegeben ist.

ItsMeMahiro
21-03-16, 14:57
Dann kann ich heute abend nach der Arbeit nochmal Mats farmen und dann mal schauen wo man sonst die ganzen Mats herbekommt zum Craften da echt nur scheisse rauskommt und die Mats schnell weg sind.

Gestern 10 Rucksäcke gecraftet und alle hatten sie diese 2 Perks:
Technical: While your signature skill is active, your Skill Power is increased by 13%.
Inventive: Your Skill Power is increased by 13% while you are at full health.

Mal ganz davon abgesehen das die anderen Stats auf den Rucksäcken nicht besser waren. In meinen Augen dropt viel zuwenig Gold bei den ganzen Slots und Möglichkeiten wie die Rollen können.

Mal schauen was dann morgen so geändert wird.

Comp4nyDE
21-03-16, 15:05
Dann kann ich heute abend nach der Arbeit nochmal Mats farmen und dann mal schauen wo man sonst die ganzen Mats herbekommt zum Craften da echt nur scheisse rauskommt und die Mats schnell weg sind.

Sofern es nicht gefixt wird, nutze deine Truhe und einen 2. Low-Level Charakter.

>> Teure Items (lvl 30 und Lila am besten) in die Truhe packen
>> auf 2. Char wechseln
>> Sachen rausnehmen & Verkaufen
>> davon billige Items kaufen
>> in die Truhe packen
>> mit dem Main umwandeln.

Das wäre die 2. schnellste Variante die mir einfallen würde.
Alternativ gibt es ja noch den Gruppensuche-Exploit.

ItsMeMahiro
21-03-16, 15:09
Den Trick mit dem 2ten Char habe ich schon gemacht auf dauert finde ich den aber nerviger als den Boss farmen da mein Game nur auf ner HDD liegt sollte es mal mit meiner SSD versuchen.

Aber wenn man das nicht ändert dann könnte man auch den Boss so lassen wie er ist.

Raffael1988
21-03-16, 15:16
Ich wäre dafür, dass man den Endbossen in den Instanzen eine neue "Mob-Qualität" gibt. Z.b. Orange oder so etwas - diese droppen dann die alte Anzahl an PC ~20 oder so.

ItsMeMahiro
21-03-16, 15:33
Die müssten garnichtmal so viele Dropen wenn man die Kosten des Umschmieden ändert. Man könnte das Umstellen auf eine Mischung aus Credits und Phönix z.B.:
Versuch1 15000 Credits und 5 Phönix
Versuch2 30000 Credits und 10 Phönix
usw.

Viel macht man mit seinen Credits zur Zeit ja nicht ausser Waffen kaufen usw. für Mats. Die Phönix Credits braucht man auch nur solange bis man alle Rezepte hat dann geht es eigentlich nur noch ums Umschmieden wenn ich da jetzt richtig liege.

Symorion
21-03-16, 16:05
Ich finde das auch sehr übertrieben. Und Credits brauche ich momentan gar nicht. Die sammeln sich an und ich gebe Sie nicht aus. Wozu auch? Es gibt nichts lohnenswertes für Credits.

xjamesx123
21-03-16, 16:12
Credits für das umschmieden/perfektionieren von Legendärem Gear. Aber später auch unnötig, wenn man alles High-End hat.

Wetterhonk
21-03-16, 19:28
Fix is comming ... morgen :/ nutzt die Gelegenheit noch aus :O

http://forums-de.ubi.com/showthread.php/153486-Patch-Hinweise-1-0-2?p=2387958#post2387958

Ubi-QuB3
21-03-16, 19:37
Hallo zusammen,

das angesprochene Problem (Exploit) sollte mit den morgigen Wartungsarbeiten (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/153486-Patch-Hinweise-1-0-2?p=2387958#post2387958) behoben werden.

/Closed

Viele Grüße,
QuB3