PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Vorschlag] Einführen von Fraktionen



Winterwoorst
18-03-16, 13:11
Wie schon in der Überschrift steh wäre es klasse wenn man Fraktionen einführen würde für die man sich entscheiden muss. Diese Entscheidung ist endgültig und man spielt ab sofort für diese Fraktion.

Welche Fraktionen sollte es geben?

Einerseits kann man weiter für die JTF kämpfen oder man wählt die abtrünnige Seite.
Jede Fraktionen hat ihr eigenes Ruf system in dem man durch verschiedene Aktivitäten aufsteigen kann (Pvp, div. Einsätze die fraktionsabhängig sind und das ausschalten verschiedener Elitegegner im pve/pvp Bereich.


Welchen Sinn sollte das haben?

Speziell durch die Diskussionen das pvp in der DZ nicht stattfindet würde dieses Problem dadurch nicht mehr vorhanden sein, da es nun 2 Teams gibt die gegeneinander antreten.
Man könnte in den DZ Zonen einnehmbare Stützpunkte hinzufügen, die wenn sie eingenommen sind, für die jeweilige Fraktionen eine boni für das Ruf Farmen, Materialien zum craften und credits geben.


Durch das einführen der Fraktionen würde das auch von der Story her mehr Sinn ergeben.
Warum sollte ich als Kämpfer für das gute mich mit einem abtrünnigen Agenten in die Einsätze begeben?!
Erst zerlegt er meine Einheit in der DZ und danach machen alle weiter als wäre nichts gewesen.
Die Rouge Agents können auf ihrer Seite weiter für Chaos sorgen und den anderen das Leben schwerer machen.

Mich würde interessieren was ihr davon haltet?

EFFINSECSY
18-03-16, 13:25
Braucht man nicht wirklich. Wenn du regelmäßig mit den gleichen Leuten unterwegs bist.....ist das quasi deine Crew, dein Squad.
Wir haben in der DZ auch ein spezielles Gebäude als unseres erklärt.....jeder der reinkommt wird erschossen. Es ist in der Nähe eine Extraction Area.

Wenn 2 Fraktionen dann eben DZ und Non-DZ. Während die Non-DZ Spieler in beide Bereich gehen können dürfen die DZ Spieler die DZ nie verlassen.
Sobald man Level 30 ist muss man sich entscheiden und dann gibt es kein zurück mehr.
Die DZ Spieler haben auch nur ein Leben, wenn sie das vergeigen...müssen sie wieder bei Null anfangen.
Das wäre mal ne Challenge :D

Lukin1971
18-03-16, 13:29
Ein Fraktionssystem würde das ganze Spiel über den Haufen werfen und nicht zur Story passen. Wenn hätte man das Fraktionssystem vom Start an einarbeiten müssen. Es macht keinen Sinn, wenn ich die komplette Kampagne durch der "Gute" bin um mich nach dem Ende plötzlich den Cleanern, Plünderern oder was auch immer anzuschließen. Das wäre komplett unlogisch.

Wenn müßte man das Spiel von vorn herein anders aufstrippen. Mit Startfraktionen, Missionstypen-/Vorgaben und halt unterschiedlichen Kampagnen je nach Fraktion.

Winterwoorst
18-03-16, 15:16
Ein Fraktionssystem würde das ganze Spiel über den Haufen werfen und nicht zur Story passen. Wenn hätte man das Fraktionssystem vom Start an einarbeiten müssen. Es macht keinen Sinn, wenn ich die komplette Kampagne durch der "Gute" bin um mich nach dem Ende plötzlich den Cleanern, Plünderern oder was auch immer anzuschließen. Das wäre komplett unlogisch.

Wenn müßte man das Spiel von vorn herein anders aufstrippen. Mit Startfraktionen, Missionstypen-/Vorgaben und halt unterschiedlichen Kampagnen je nach Fraktion.

Ich habe nicht gesagt das man sich den Cleaners, LMB, Rikers oder sonst einer der Gruppierungen anschließen soll sondern das man abtrünnig wird. Die Agenten der ersten Welle sind es teilweise auch geworden also warum sollte das bei der zweiten Welle nicht passieren?
Warum passt das nicht in die Story? Aron Keener vorgemacht warum sollte ihm denn keiner folgen?

EFFINSECSY
18-03-16, 15:24
Steht doch jedem frei was er tun möchte! Dauerhaft ein böser Junge sein......nur zu, hält dich niemand ab.
Gründe deine eigene Gruppe und werde eins mit der Darkzone, du bist Teil der DZ - sie ist Teil von Dir....go on ;)

Winterwoorst
18-03-16, 15:35
klar kann man machen ich finde aber das der DZ eben noch einige pvp Elemente fehlen.
Momentan greift da eh kaum jemand jemand anderen bzw. hab ich persönlich noch nie ein anderen Spieler in der Zone getroffen.
Wenn man auf ein anderen Spieler trifft ist der Equip abstand meistens so groß das man einfach weggepustet wird.
Hätte man ein paar Punkte auf der Karte die man einnehmen kann, könnte ich mir denken das sich da meist das "Endgame" pvp abspielt wo sich die Highend Knaben schnetzeln können und es auch noch ein gewissen Sinn hat und nicht nur stumpf wegrotzt.

Vydar.
18-03-16, 16:04
Ich finde die Idee eigentlich echt Top.

Warum werde ich eigentlich nicht abtrünnig und arbeite mit dem LMB zusammen? (Die ich echt nachvollziehen kann) :p

maxx2504DE
19-03-16, 17:53
Hi !

Ich wäre eher dafür das man bestimmte zufällig generierte Aufträge bekommt um bestimmte named NPCs der feindlichen Fraktionen zu töten oder auch mal ein HQ auszunehmen. Gerne auch mal in der DZ. Sowas gibts es zwar in der Kampagne....aber leider wars das dann auch schon. Im Endgame bleiben nur das einsammeln der Kisten (Werkzeug, Waffenteile usw) oder die Einsätze.

Somit könnte man Punkte sammeln und diese für den Kauf bestimmter fraktionsbedingter Items benutzen (Helme, Jacken, Waffen usw usw)

D4rkDexter
22-03-16, 14:24
Wie schon in der Überschrift steh wäre es klasse wenn man Fraktionen einführen würde für die man sich entscheiden muss. Diese Entscheidung ist endgültig und man spielt ab sofort für diese Fraktion.

Welche Fraktionen sollte es geben?

Einerseits kann man weiter für die JTF kämpfen oder man wählt die abtrünnige Seite.
Jede Fraktionen hat ihr eigenes Ruf system in dem man durch verschiedene Aktivitäten aufsteigen kann (Pvp, div. Einsätze die fraktionsabhängig sind und das ausschalten verschiedener Elitegegner im pve/pvp Bereich.


Welchen Sinn sollte das haben?

Speziell durch die Diskussionen das pvp in der DZ nicht stattfindet würde dieses Problem dadurch nicht mehr vorhanden sein, da es nun 2 Teams gibt die gegeneinander antreten.
Man könnte in den DZ Zonen einnehmbare Stützpunkte hinzufügen, die wenn sie eingenommen sind, für die jeweilige Fraktionen eine boni für das Ruf Farmen, Materialien zum craften und credits geben.


Durch das einführen der Fraktionen würde das auch von der Story her mehr Sinn ergeben.
Warum sollte ich als Kämpfer für das gute mich mit einem abtrünnigen Agenten in die Einsätze begeben?!
Erst zerlegt er meine Einheit in der DZ und danach machen alle weiter als wäre nichts gewesen.
Die Rouge Agents können auf ihrer Seite weiter für Chaos sorgen und den anderen das Leben schwerer machen.

Mich würde interessieren was ihr davon haltet?



Am meisten würde ich Fraktionen/factions begrüßen, damit diese minderbemittelten Spieler nicht mehr von hinten ankommen können, sich zu zweit hinter einen stellen können und einen in 0,5 sec killen. Man ist als freundlicher Spieler immer gezwungen zu warten bis diese leute anfangen zu schießen, auch wenn man schon weiß das sie es tun werden. Schießt man dann zuerst beim 2. treffen, ist man rogue, und wird von der ganzen map gejagt. Das PvP System wie es jetzt ist, ist echt nur frustrierend und fördert fehlverhalten und ausnutzen besagter Spielsysteme. Bitte führt ganz ganz schnell Fraktionen ein und alle diese Probleme sind erledigt + ihr habt gleich noch relativ einfach boden für ne menge zusätzlichen endgame content.

Winterwoorst
22-03-16, 23:23
Am meisten würde ich Fraktionen/factions begrüßen, damit diese minderbemittelten Spieler nicht mehr von hinten ankommen können, sich zu zweit hinter einen stellen können und einen in 0,5 sec killen. Man ist als freundlicher Spieler immer gezwungen zu warten bis diese leute anfangen zu schießen, auch wenn man schon weiß das sie es tun werden. Schießt man dann zuerst beim 2. treffen, ist man rogue, und wird von der ganzen map gejagt. Das PvP System wie es jetzt ist, ist echt nur frustrierend und fördert fehlverhalten und ausnutzen besagter Spielsysteme. Bitte führt ganz ganz schnell Fraktionen ein und alle diese Probleme sind erledigt + ihr habt gleich noch relativ einfach boden für ne menge zusätzlichen endgame content.

Als ich die neuen Patchnotes gelesen habe dachte ich das es noch schlimmer werden würde allerdings wurde ich da heute positiv überrascht. Lag evtl. auch daran das wir zu viert durch die DZ gelaufen sind. Hoffe das man alleine oder als zweier Team nicht zur endlosen Zielscheibe wird.

Halpthyr
23-03-16, 13:36
Fraktionen fänd ich auch gut.

In der Story wird man von Kerner ja sogar aufgefordert sich seiner Seite anzuschließen, nur sieht das meist so aus, das man hinterrücks abgeknallt wird und aufgrund des Timers der Rouges gar keine Zeit hat diese wirklich zu jagen.

Man könnte sich auch Paper und Pen hinlegen und sich diese Nrc.1234.xyz -Namen aufschreiben die einen nur feige von hinten angreifen, aber wer hat da schon Bock zu.
Außerdem denke ich, das es so auch wirklich mal zu richtig großen Gefechten kommt und nicht immer dieses 4 schießen 4 von hinten über den Haufen und bekommen dann, sofern andere Ungeflagte überhaupt in der Nähe sind 30 sec Druck.

D3adSh0oTPo0L
23-03-16, 14:49
Fraktionen wären auf jeden Fall eine gute Idee.

Dann würde sich auch anbieten Fraktionseingänge zu schaffen mit einer Sicherheitszone, so dass das abfarmen beim betreten der DZ endlich aufhören würde. Das würde dem PvP sehr gut tun.
Allerdings befürchte ich das so viel programmieraufwand von Ubisoft sicher nicht investiert werden wird ;) und deswegen eher an eine Anspassung des PvP zu denken ist.

D4rkDexter
23-03-16, 15:20
Als ich die neuen Patchnotes gelesen habe dachte ich das es noch schlimmer werden würde allerdings wurde ich da heute positiv überrascht. Lag evtl. auch daran das wir zu viert durch die DZ gelaufen sind. Hoffe das man alleine oder als zweier Team nicht zur endlosen Zielscheibe wird.

Wenn man bedenkt das die Entwickler gesagt haben, die Darkzone sei Ihnen zu friedlich, hat der Patch eher wenig gebracht. PvP machen in der Darkzone immernoch nicht viele. Dazu kommt der ewig lange cooldown auf division tech kisten. Eigentlich laufen 95% der leute nur rum und farmen npcs und division tech. Und dafür ist die Zone dann auch noch zu klein das man ständig nur am suchen ist, alle plätze leergelootet und alles gecleared ist und das 24/7 Man freut sich ja schon fast wenn man mal innen Haus reinrennt und gegner da sind. Es müssten noch mehr gebäude begehbar sein, und die ganze zone müsste doppelt so groß sein dann wär auch genug platz für alle. O:-) aber besser als vorher ist es allemal.

Halpthyr
23-03-16, 15:29
Yop Ubi müsste nur die Karte drehen, die DZ würde für die Story vollkommen reichen und der Rest wird PvP-Zone, es gäbe für jede Fraktion ne Base und die Sehenswürdigkeiten würden umkämpfte Hotspots, die der haltenden Fraktion kleine Vorteile bescheren....dann gings im PvP sicher richtig rund.

EFFINSECSY
23-03-16, 17:07
Die DZ müsste viel kleiner sein, wie in der Beta Version.
Da wurde alle 5 Sekunden jemand umgelegt. Größere Gebiete sind da eher kontraproduktiv.
Zum anderen zeigt es das die Mehrheit der Spieler eben nicht darauf bedacht ist alle anderen platt zu machen.....hierfür gibt es spezielle Ego-Shooter.
Sucht euch ein paar Freunde dann braucht man keine Fraktionen und bisher steht es jedem frei ein Gebiet in der DZ für sich zu beanspruchen und gegen alles und jeden zu Verteidigen.
Kreativität kann man eben nicht kaufen :D

Winterwoorst
23-03-16, 17:58
Wenn man bedenkt das die Entwickler gesagt haben, die Darkzone sei Ihnen zu friedlich, hat der Patch eher wenig gebracht. PvP machen in der Darkzone immernoch nicht viele. Dazu kommt der ewig lange cooldown auf division tech kisten. Eigentlich laufen 95% der leute nur rum und farmen npcs und division tech. Und dafür ist die Zone dann auch noch zu klein das man ständig nur am suchen ist, alle plätze leergelootet und alles gecleared ist und das 24/7 Man freut sich ja schon fast wenn man mal innen Haus reinrennt und gegner da sind. Es müssten noch mehr gebäude begehbar sein, und die ganze zone müsste doppelt so groß sein dann wär auch genug platz für alle. O:-) aber besser als vorher ist es allemal.

Naja es trauen sich schon ein paar mehr Rouge zu gehen allerdings ist es meist so das die meisten es nur machen wenn sie klar im Vorteil sind. Mir ist bewusst das die spielmechanik das zulässt und teilweise wohl auch so gewollt ist um die Spannung oben zu halten aber pvp auf Augenhöhe wie vieles es eigentlich wollten ist das nicht.

Das die DZ extrem leer wirkt da gebe ich dir absolut recht. Klar erwischt man ab und an mal nen named oder sieht nen anderen Spieler aber genauso schnell wie man sie sieht sind sie auch schon wieder weg.



Die DZ müsste viel kleiner sein, wie in der Beta Version.
Da wurde alle 5 Sekunden jemand umgelegt. Größere Gebiete sind da eher kontraproduktiv.
Zum anderen zeigt es das die Mehrheit der Spieler eben nicht darauf bedacht ist alle anderen platt zu machen.....hierfür gibt es spezielle Ego-Shooter.
Sucht euch ein paar Freunde dann braucht man keine Fraktionen und bisher steht es jedem frei ein Gebiet in der DZ für sich zu beanspruchen und gegen alles und jeden zu Verteidigen.
Kreativität kann man eben nicht kaufen :D

Ja Kreativität und so. Leider bietet Division nicht ganz so viel Freiheiten wie ein DayZ zum Beispiel.
Ich kann ein Haus besetzen okay und dann? Dann warte ich bis endlich mal jemand vorbeikommt (bis dahin trink ich dann Kaffee und mach nen hampelman) schieß den an bis er reinkommt und in die Falle tappt. Eiskalt von 4 Camper niedergestregt oder wie muss ich deine Hausbesetzung verstehen?
Durch klar definierte Punkte die man einnehmen und halten kann würde zumindest ein klein wenig Taktik mit einfließen oder nicht?

EFFINSECSY
23-03-16, 18:07
@Winter

So in etwa kannst du dir das Vorstellen, die Kreativität des Menschen ist nur beschränkt durch den eigenen Horizont.
Wie ich bereits schon einmal schrieb, wir haben auch ein Gebiet eingenommen....in der Nähe einer Extraction Area. Jeder der fragt ob er einen Heli rufen darf - ok, jeder der nicht fragt wird einfach umgelegt.
Das machst du 2x dann kommen sie.....mit allem was sie haben.....dann hast du deine Action :)
Eigentlich nicht sonderlich schwer.

Bitte nicht mit anderen Spielen vergleichen, jeder Developer realisiert seine eigene Interpretation.

Winterwoorst
23-03-16, 18:50
Naja so super kreativ wie du es darstellst finde ich das persönlich jetzt nicht aber auch Kreativität liegt wohl im Auge des Betrachters. Mit dem was du beschreibst endet es dann aber auch schon da ich von dir immer nur dieses eine Szenario lese.
Wenn dir das so reicht dann ist das Super mir allerdings wäre es zu eintönig immer das selbe Haus zu besetzen. Ich hab bisher auch noch nicht ein Grund von dir gelesen der jetzt komplett gegen Fraktionen sprechen würde.

Einen direkten Vergleich zu einem andere spiel hab ich auch nicht gezogen jedenfalls war es nicht so gedacht, es war lediglich ein Beispiel zum Thema Kreativität in spielen. Division kann man nicht im geringsten mit dem benannten Beispiel vergleichen und es ist auch völlig in Ordnung so.

EFFINSECSY
24-03-16, 13:07
Naja so super kreativ wie du es darstellst finde ich das persönlich jetzt nicht aber auch Kreativität liegt wohl im Auge des Betrachters. Mit dem was du beschreibst endet es dann aber auch schon da ich von dir immer nur dieses eine Szenario lese.
Wenn dir das so reicht dann ist das Super mir allerdings wäre es zu eintönig immer das selbe Haus zu besetzen. Ich hab bisher auch noch nicht ein Grund von dir gelesen der jetzt komplett gegen Fraktionen sprechen würde.

Einen direkten Vergleich zu einem andere spiel hab ich auch nicht gezogen jedenfalls war es nicht so gedacht, es war lediglich ein Beispiel zum Thema Kreativität in spielen. Division kann man nicht im geringsten mit dem benannten Beispiel vergleichen und es ist auch völlig in Ordnung so.

Wie gesagt, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt außer eben der eigene Horizont. Das war nur ein Beispiel wie man seine DZ Erfahrung etwas 'bunter' machen kann.

Winterwoorst
24-03-16, 13:25
Wie gesagt, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt außer eben der eigene Horizont. Das war nur ein Beispiel wie man seine DZ Erfahrung etwas 'bunter' machen kann.

Richtig es war nur ein Beispiel von dir und es gibt auch nur dieses eine von dir. Vielleicht besetzt du ja dann auch mal ein anderes Haus um "Abwechslung"' ins Geschehen zu bringen. Macht die Sache dann gleich viel bunter...
Grundsätzlich lese ich von dir zu jedem Thema nur "brauchen wir nicht, will ich nicht und reicht mir so"

Herzlichen Glückwunsch du hast dein perfektes Game gefunden freut mich für dich. Manch einer ist halt etwas schneller zu begeistern.

Da dieses Thema hier jetzt auch völlig abschweift kann es auch geschlossen werden.
Wieder nur aufgebauscht durch unnütze Diskussionen.

EFFINSECSY
24-03-16, 14:59
Richtig es war nur ein Beispiel von dir und es gibt auch nur dieses eine von dir. Vielleicht besetzt du ja dann auch mal ein anderes Haus um "Abwechslung"' ins Geschehen zu bringen. Macht die Sache dann gleich viel bunter...
Grundsätzlich lese ich von dir zu jedem Thema nur "brauchen wir nicht, will ich nicht und reicht mir so"

Herzlichen Glückwunsch du hast dein perfektes Game gefunden freut mich für dich. Manch einer ist halt etwas schneller zu begeistern.

Da dieses Thema hier jetzt auch völlig abschweift kann es auch geschlossen werden.
Wieder nur aufgebauscht durch unnütze Diskussionen.

Wieso unnütz? Wir sind doch zu einem Ergebnis gekommen. :)