PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Vorschläge & Feedback] Zur DarkZone und Drop Rates nach über 50h GameTime



MKev187
15-03-16, 16:36
[ V O R S C H L Ä G E & F E E D B A C K ]

Hallo Community, Massive Entertainment, Red Storm Entertainment, Ubi und all die anderen die an diesem Spiel hängen. :)


[UPDATED - 16.03.2016]


[Vorwort]

Ich habe bereits in einem anderen Thread darum gebeten diesen Sticky zu machen, als Sammelthread für Verbesserungsvorschläge weil hier im Forum bereits einiges unter geht. Da das aber bisher nicht geschehen ist und immer mehr Threads sterbend liegen gelassen werden, habe ich mich dazu entschieden auch einen extra Thread zu eröffnen. In diesem Thread soll es vorwiegend um die DarkZone, das PVP und die DropRates im PVE gehen. Ich hoffe dieser Versuch, einen Thread zu dem Thema zu machen ist nicht vergebens. Wenn alle Stricke reißen muß ich wohl auf das englische Forum ausweichen, denn da kann ich sicher sein das die Entwickler selbst reinschauen und nicht nur ein Community Manager. Jedoch möchte ich das auch meine deutschen Kollegen die "The Division" ins Herz geschlossen haben und zu diesem Thema einige Ideen haben, die Möglichkeit bekommen gehört zu werden.



Aber nun zum Thema. Hier mein Beitrag zum Topic Darkzone, PVP und Drop Rates im PVE:

In der Beta war es spannend in die Darkzone zu gehen. Der Entwickler sagte in der Präsentation der DarkZone das es ein PVP System ist ohne Regeln. Wo man durch NPCs alleine oder gemeinsam den besten Loot herausholen kann und von seinem vermeintlichen partner / begleiter / freund oder einer begegneten Person - hintergangen werden kann.

WAR DIE BETA GEIL. Ein Gefühl wie in DayZ, oder sobald mein Agent die Maske aufgesetzt hat, fühlte man sich wie etwa Sylvester Stallone in "Over the Top" der seine Mütze auf 6 Uhr dreht bevor es los geht.

Die Atmosphäre in der Darkzone wird düsterer. Der Puls steigt auf 160, die Blicke rasen über den Bildschirm, blick nach links und rechts wegen NPCs und dem wissen von hinten jederzeit durch einen Schurken übern haufen geballert werden zu können. Man ist jedem erstmal mit misstrauen begegnet, und wenn man einen Agenten alleine durch den verrußten Schnee hat stapfen sehen, ging der blick auf die untere Rucksacktasche. Hatte er Loot dabei, kalkulierte man durch obseravition seine chancen ihn zu überfallen. Oh Man war das genjal. An Pickup-zones verstecken bis der Heli kommt vor angst, man könnte einem Rogue zum opfer fallen. Oder wenn man selbst gejagter war... Sobald man ne Gruppe an Spieler hat kommen sehen, hat man sich überlegt vielleicht auf eine andere Pickup zone auszuweichen.

--- Genau so wollte Massive Entertainment (Ubi Studio das The Division gemacht hat) das haben, so und nicht anders.
Es sollte jeden Spieler an die Grenzen seiner mentalen und spielerischen Fähigkeiten bringen weil alles erlaubt ist. ---

Und was erlebe ich die letzten zwei tage in der DarkZone? Der Puls steigt nicht mehr über 100, gähnen meines Kollegen im Teamspeak, müde Augen durch stumpfes NPC ballern in der Hoffnung auf nen High End drop bei nem 32+ BOSS. NADA. The Division stirbt !
Das es so einfach war High End Loot innerhalb von 3 Tagen zu bekommen war schon ein fehler von UBI und für diese Phoenix Coins sollte man nur Blueprints bekommen und nicht fast alles an High End in den Stores!


FOLGENDE ÄNDERUNGEN WÜRDE ICH ZUR VERBESSERUNG DES AKTUELLEN BALANCINGS VORSCHLAGEN:


[PVP BALANCE]

- DZ EXP Verlusst in der DZ als Rogue bei Niederlage minimieren. Das doppelte an EXP jedoch gegenüber einem normal TOT bei einem NPC.

Beispiel - Niederlage gegen NPC: Random DZ Key Verlust, DZ Gear Verlust, 2900EXP Verlust.
Beispiel - Niederlage gegen SP: Random DZ Key Verlust, DZ Gear Verlust, 5800EXP Verlust bei Rogue LVL 1 und verdopplung bei jedem level. Oder feste 10.000EXP pro Rogue Level und verdopplung mit jedem Level.




[PVE BALANCE & DROP RATES & REWARDS]

- Besonders schicke HE ( HIGH END ) Schmuckstücke (ITEM LVL 32+) sollten NUR bei den Dicksten Bossen in DZ06 droppen können mit einer Dropchance von vielleicht 0.6% gegenüber Random HE drop (ITEM LVL 30+) von vielleicht 1.2%.

- Werkzeuge und Rohstoffe die für HIGH END gebraucht werden sollten eine extra Kategorie haben und nur durch Division Tech hergestellt werden können.

- DZ LVL 30+ Kisten sollten dauerhaft nur BLAUE Items droppen mit einer drop chance von 0.75% auf LILA.

- DZ LVL 50+ Kisten sollten dauerhaft nur BLAUE & LILA Items random droppen, mit einer 0.75% drop chance auf GOLD (HIGH END) Item LVL 30 und 0.50% auf LVL 31.

- DZ KEY KISTEN Drop Chance zwischen BLAU und LILA, mit 0.75% auf HIGH END BLUEPRINT für ITEMS LVL 30-31+. DZ KEY Drop Chance reduzieren! (Seltener)

- DAILY MISSIONS SCHWER sind mit 15 Phoenix Coins perfect und sollten innerhalb von 24 Stunden 2 mal wiederholbar sein. Pro Wiederholung reduzierung des Phoenix Coin gewinns von 5. Also First Run 15 Coins, Second Run 10 Coins, Third Run 5 Coins. Maximaler Tagesgewinn: 15 + 10 + 5 = 30 Phoenix Coins. Nächster Run dann erst nach dem 24 stunden Timer reset.

- DAILY MISSIONS CHALLENGES (HERAUSFORDERND) sind mit 30 Phoenix Coins perfekt. Den Bonus von 15 Coins würde ich abschaffen und stattdessen wie die obrige Formel: 2 Wiederholungen erlaubt mit der PHOENIX-COINS-GEWINN Kalkulation 30 + 20 + 10 = 60 Coins TOTAL oder für die es zu viel ist: 30 + 15 + 10 = 55 Coins TOTAL. Durch den Anspruch sollte hier mehr abfallen. UPDATE: GOLD drop nur LVL 30 und nicht höher. Und eventuell auch nur Blueprints! Sonst wären es 3 GOLD Items am Tag und das ist dann doch wieder zu viel des Guten. :D

- DZ KEYS & PHOENIX COIN DROP RATES FÜR DIE DARKZONES 1 - 6 Rollen Lassen! BEISPIEL RECHNUNG die meiner Meinung nach vernünftig klingt und motiviert:

DZ 01-02 = NAMED ELITE BOSS (GELB) 1-2 Keys / Coins
DZ 03-04 = NAMED ELITE BOSS (GELB) 1-4 Keys / Coins
DZ 05-06 = NAMED ELITE BOSS (GELB) 2-6 Keys / Coins

(Diese Rates in kombination mit den von mir oben beschriebenen Drop Rates für die DZ KEY KISTEN würde den Anspruch und den PVE sowie PVP Aspekt in den DZ fördern. THE DIVISION will langzeit motivation mit raids und item farming vergleichbar mit Destiny und Diablo oder ähnliche Character RPG Progress Titeln. Dafür macht es gerade in der ersten Woche vieles falsch, wobei der Ansatz fast perfekt war.)

Alternative wäre wenn MASSIVE sich mit RED STORM ENTERTAINMENT an die ITEMS setzt und ein höheres ITEM LEVEL einfügt wie EPICS oder LEGENDARY.

Zu bedenken ist des weiteren das es vermutlich eine LEVEL CAP erhöhung von 30 auf 40+ geben wird mit den Addons sowie eine vielzahl neuer Gegenstände und Gegnertypen durch die Addons, das wäre die Chance eine neue Gattung von Items (EPICS oder LEGENDARY / ROT UND SCHWARZ ALS BSP.) Einzufügen auf welche man eine Drop Chance von unter 0.5% setzt was ein raiden über Wochen benötigt. MASSIVE hat die erste RAID Mission angekündigt und ich frage mich was diese Bieten soll wenn jetzt schon knapp 50% aller Spieler mit fast Complete HIGH END Equip herumlaufen....)

Denkt drüber nach. Massive kann konstruktive Vorschläge gebrauchen und bitte kein Hello Kitty gebabbel wie in anderen Threads. Massive und Ubi haben klar geäußert wo sie mit Division und PVP sowie PVE hin wollen. Und diese Gutmenschen (wir halten uns alle bei den Händen), die nur Darkzone als PVE sehen sind leider vorab falsch informiert. Ich bin seit Closed Alpha übern Freund und später selbst ab closed BETA dabei gewesen und viele meiner Test-Kollegen wissen ganz genau wie sich UBI sowie MASSIVE zu The Division geäußert hat.



Weiteres:

[DETAIL BUGS]

Mir ist bei einigen Waffen zudem ein Model Bug aufgefallen das die Jungs von Red Storm Entertainment in ZBrush oder im Item Code nachbessern müssen. Die Magazine werden nicht bei allen Waffen modellen angefügt. Bestes beispiel das Scharfschützengewehr COVERT SRS. Es ist weder ein Magazin am Model der Waffe zu sehen wenn die Waffe auf dem Rücken ruht bzw beim nachladen oder Tragen der Waffe während man diese hält. Bei manchen anderen Waffen wie die AK kommt es hingegen lediglich zu clipping Bugs und das Magazin wird kurzzeitig je nach Kamerawinkel unsichtbar. Bei Pistolen wie M9 Offiziersversion, M9 Militärversion, M45A1 und M1911 in verschiedenen variationen kommt es vor das der Schalldämpfer zwar für mich aber nicht für meinen Begleiter oder einem anderen Spieler in der Darkzone oder im Safehouse zu sehen ist. Der angebrachte Schalldämpfer wird garnicht erst dargestellt.


Soviel erst mal von mir. Weiteres wird bei bedarf folgen und vieles wurde in anderen Feedback-Topics schon angesprochen, daher möchte ich das hier gerne auf den DarkZone / Items / Drops / Rewards sowie PVP / PVE Fokus belassen. Das sind die Kern-Topics des Balancing im Spiel und meiner Meinung nach sehr wichtig für die Zukunft von The Division.

Danke für eure Aufmerksamkeit. Ich freue mich auch von Euch anderen zu lesen.

MfG, Mark aka MKev

S1Lki
16-03-16, 00:49
Push top Beitrag :)

Michi_Corleone
16-03-16, 09:23
Sehr gute Beitrag, schön ausgearbeitet hast sicher viel Zeit reingesteckt!

Ich hab nur schnell mal eine Frage bin noch nicht im Endgame angekommen aber dachte bei Lvl 30 ist Schluss, wieso schreibst du dann von Lvl 32+ Items?

Edit: Oder geht es da um den DZ Rang und nicht um das Spielerlevel?

MKev187
16-03-16, 11:38
Sehr gute Beitrag, schön ausgearbeitet hast sicher viel Zeit reingesteckt!

Ich hab nur schnell mal eine Frage bin noch nicht im Endgame angekommen aber dachte bei Lvl 30 ist Schluss, wieso schreibst du dann von Lvl 32+ Items?

Edit: Oder geht es da um den DZ Rang und nicht um das Spielerlevel?



Hallo und Danke.
Für mich ist The Division ein Spiel des Jahres und da ist es mir die Mühe wert. Möchte das es
eines der tollsten Prorgress RPGs wird die es zur Zeit auf dem Markt gibt. Das Zeug dazu hat es.

Zu Deiner Frage: Die Items die Du in der Spielwelt findest haben selbst ein Level.
Wenn Du mal ein Lila Item hast oder ein Goldenes, dann schaue mal bei der Item beschreibung unten am Rand
der Item Karte ( so nenne ich es jetzt mal ) da steht Item Level: 30
Die besseren Items gehen so hoch wie die Boss gegner im Spiel zur Zeit. Also 32. Du kannst sie mit 30 zwar nutzen
aber die sind besonders gut, dass soll das Level zum Ausdruck bringen. Wenn ich das beim entwickler stream
richtig aufgeschnappt habe ist das höchste Item level in game 33. Aber obs schon gedroppt ist kann ich Dir nicht sagen. :)
Zu dem Rang system selbst kann ich nur folgendes sagen. Dein Character Rang oder auch PVE Rang ist maximal 30.
Dein DarkZone Rang geht über 50 hinaus. Gerüchten zufolge ist hier das Max Cap also das Maximale Level 125. :)
Also es gibt genug zu tun. Bin zur Zeit nicht im Spiel werde dir bei gelegenheit aber mal ein Screenshot nach reichen damit
Du sehen kannst wo das Item level steht.

Ich hoffe ich konnte Helfen.

MfG, MKev

Michi_Corleone
16-03-16, 15:49
Danke MKev187 für die schnelle Antwort kenne mich jetzt aus und weiß somit was du damit meintest!!

MKev187
17-03-16, 12:19
So nun sind auch die ersten Reviews raus und diese sind ernüchternd. IGN gibt The Division eine selten schlechte Wertung von 6.7 von 10.0 Punkten. Begründung sind der End Game einheitsbrei, das inbalance in der Darkzone auf Grund von zu hohen Strafen für Rogue gegenüber dadurch entstehendes 0% Risiko für Spieler und einiges andere. https://www.youtube.com/watch?v=v17Eprc9WGo

Gamestar gab auch endlich seine finale Wertung ab und gibt The Division trotz vieler Mängel einen 85% Gold Award. Hier wird klar der Spaß am Gameplay gelobt und die gut funktionierenden Coop Mechaniken. Aber ebenfalls schwächen im Endgame und das lieblose Ausrüstungs Design bei High End Waffen & Co. welche sich nicht wirklich von den üblichen sachen unterscheiden. Gamestar hat nahezu die gesamte Redaktion an das Spiel gesetzt und einen Langzeit test gemacht von einer Woche, wodurch ein jeder Redakteur nahezu 50 Stunden und mehr an Gametime hat.

Hier das Review: http://www.gamestar.de/spiele/tom-clancys-the-division/test/the_division,50012,3269028.html
Hier ein Testvideo: http://www.gamestar.de/videos/tests,17/the-division,87845.html
(Es gibt noch weitere Videos von Gamestar und Gamepro zu The Division)


Viel Spaß.

MfG, MKev

TFF_Helgrunt
17-03-16, 14:41
Moin,

gute Vorschläge MKev187, auch das mit den Instanzen.
Was mir an den Instanzen missfällt ist das sie zu leicht sind, schwer renne ich alleine durch und Herausfordernd kann man mit Highend Gear zu Zweit schaffen.
Das erste mal waren wir 2 - 3 stunden im Russischen Konsulat, mit gemischt lila/Gold Gear, das war anstrengend und fordernd und hat richtig bock gemacht, mittlerweile laufen wir da so durch ohne Probleme.
Aber liegt natürlich auch daran das man die Items zu schnell kriegt!

Da hätte ich einen Vorschlag im Bezug auf Division Tech "coins" , ihr wisst schon die Goldenen Drops aus den Koffern die mega selten sind weil sie ca 2h Cooldown haben.
Um dort einen Anreiz für Rogues zu schaffen bzw Rogue zu gehen würde ich die Dropchance der Coins bei Named NPC´s erhöhen ABER ich würde die Coins in das Loot Bag integrieren, so das man diese per Hubschrauber rausfliegen muss.
So muss man um seinen Loot bangen muss (der nix wert ist weil lila oder ne goldene Midas) und zusätzlich muss man immer abwägen ob man die 5 coins oder 10 oder mehr die man erfarmt hat abgeben will oder ob man es riskiert schnell noch einen NPC zu töten und mehr zu farmen.

Zusätzlich stößt mir der 2te 3te 4te Character Slot auf, der sich das Lager teilt und wir somit bald Lvl 30 Spieler mit High-End Gear sehen mit Dark zone lvl 0 die richtig aufdrehen weil sie nix zu verlieren haben. Grundsätzlich hab ich ja nix gegen ne gute Ballerei, aber das diese Leute nichts verlieren dabei und immer wieder kommen während bei mir die Darkzone Level dahin schmelzen kotzt mich ein wenig an. Mein Fazit ist : Warum mehrere Charactere haben? oder wenn (wegen verschiedenen Skillungen) dann sollten sich diese Charactere auch ein Darkzone Level teilen!

Mh glaub das wars erstmal was mir so eingefallen ist :)

MfG Helgrunt

MKev187
17-03-16, 15:26
Moin,

gute Vorschläge MKev187, auch das mit den Instanzen.
Was mir an den Instanzen missfällt ist das sie zu leicht sind, schwer renne ich alleine durch und Herausfordernd kann man mit Highend Gear zu Zweit schaffen.
Das erste mal waren wir 2 - 3 stunden im Russischen Konsulat, mit gemischt lila/Gold Gear, das war anstrengend und fordernd und hat richtig bock gemacht, mittlerweile laufen wir da so durch ohne Probleme.
Aber liegt natürlich auch daran das man die Items zu schnell kriegt!

Da hätte ich einen Vorschlag im Bezug auf Division Tech "coins" , ihr wisst schon die Goldenen Drops aus den Koffern die mega selten sind weil sie ca 2h Cooldown haben.
Um dort einen Anreiz für Rogues zu schaffen bzw Rogue zu gehen würde ich die Dropchance der Coins bei Named NPC´s erhöhen ABER ich würde die Coins in das Loot Bag integrieren, so das man diese per Hubschrauber rausfliegen muss.
So muss man um seinen Loot bangen muss (der nix wert ist weil lila oder ne goldene Midas) und zusätzlich muss man immer abwägen ob man die 5 coins oder 10 oder mehr die man erfarmt hat abgeben will oder ob man es riskiert schnell noch einen NPC zu töten und mehr zu farmen.

Zusätzlich stößt mir der 2te 3te 4te Character Slot auf, der sich das Lager teilt und wir somit bald Lvl 30 Spieler mit High-End Gear sehen mit Dark zone lvl 0 die richtig aufdrehen weil sie nix zu verlieren haben. Grundsätzlich hab ich ja nix gegen ne gute Ballerei, aber das diese Leute nichts verlieren dabei und immer wieder kommen während bei mir die Darkzone Level dahin schmelzen kotzt mich ein wenig an. Mein Fazit ist : Warum mehrere Charactere haben? oder wenn (wegen verschiedenen Skillungen) dann sollten sich diese Charactere auch ein Darkzone Level teilen!

Mh glaub das wars erstmal was mir so eingefallen ist :)

MfG Helgrunt

Sehr schöner Beitrag von Dir danke sehr. :)

Mich würde mal interessieren ob Ubi-QuB3 hier schon reingeschaut hat und ob die Vorschläge weitergeleitet werden.

MfG, MKev

MKev187
20-03-16, 06:43
push.

Dienstag kommt voraussichtlich der Patch mit Darkzone und PVE änderungen und einiges mehr. Bin mal gespannt, wenn einer mehr infos zu dem Patch hat würde es mich freuen wenn die jemand hier verlinken kann. Danke