PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Positive Komentare zum Spiel



MPaulWalker
16-02-16, 07:56
Hallo Leute.

Wenn ich hier drin schon wieder die Komentare von Gamern lese die sich so über das Spiel ablästern, wie zu langweilig,
keine Herausvorderung usw. Ich möchte euch allen ein kurzes neutrales und unabhäniges Feedbeck zu dem Spiel geben.

Ich habe das Spiel jetzt seit ca einem halben Jahr, bin auf level 98 und werde heute Abend Level 100 ereichen, ich muss sagen
es ist für mich nachwievor das beste Anno und ich habe alle Teile angefangen von Anno 1503.
Ich habe weder Platzprobleme noch trübt es mein Spielerlebniss.

Ich kann die negativ Komentare von einigen Gamern hier drin weder verstehen noch nachvollziehen. Ich Spiele Anno 2205 täglich 2 Stunden
und das seit Monaten. Ich bin mit dem Bauen noch lange nicht fertig. Wer sich überlegt das Spiel zu kaufen, doch abgeschreckt ist von den
negativ Komentaren nicht nur hier in diesem Forum sondern auch in anderen, da kann ich nur sagen diese Komentare ensprechen nicht der
Wahrheit, auch ich wäre fast auf die Komentare reingefallen, gut das ich nicht darauf gehört habe.
Leute es lohnt sich echt das Speil zu kaufen.

Alles gute

Achtarm124
16-02-16, 08:36
@ AmadeusCocci123

1. Was du unter ablästern verstehst, sind subjektive Meinungen der User, Gott sei Dank kann in einer Demokratie jeder sagen, was er denkt! Selbst deine sogenannte neutrale Meinung ist subjektiv. Objektivität wird hier erklärt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Objektivit%C3%A4t
2. Das du diverse Kommentare net nachvollziehen kannst, liegt eigentlich nur in der Betrachtungsweise = sei doch einfach mal offen für Meinungsvielfalt, bzw. denke zurück an die Spielmechanik in all den von dir genannten Anno-Teilen..
3. Zu dem Zeitpunkt, wo du das Game gekauft hast, gabs noch null Kritik bzw. negatives Feedback (konnte also keine Kaufentscheidung für dich sein) = jeder von uns konnte das Game erst ab dem 03.11.15 zocken = also erst ein gutes viertel Jahr nun, kein gutes halbes Jahr wie du.

Ansonsten finde ich es gut, dass du dich so strikt an die Gesundheitshinweise hälst = weiter so!
Und ob nun ein User bei Level 98 oder 205 (gibts tatsächlich als lauffähiges Save!!) oder 124 oder 2 ist, sollte doch jedem User inkl. seinem persönlichen Spielstyl überlassen bleiben.

Atlan_Gonozal33
16-02-16, 13:33
Das hätte mich jetzt auch mal interessiert, wie jemand das Spiel seit einem "guten halben Jahr" spielen kann...

Übrigens wird das Spiel bei Amazon im Schnitt mit 2-3 Sternen bewertet, also durchaus sehr durchschnittlich. So stehen derzeit 26 5-Sterne-Bewertungen satten 90 1-Sterne-Bewertungen gegenüber. So falsch liegen wir also nicht hier in diesem Forum.

schlonz2014
16-02-16, 13:36
Man darf das Spiel doch auch gut finden- ist völlig okay. Nur muss man auch den Kritikern Raum lassen.

Samson090171
16-02-16, 14:50
Gebe auch mal mein Senf dazu.

Bin erst mit Anno 2070 zu Anno gekommen weil ich halt das Zukunfts-Szenario klasse finde, war dann mit der Zeit enttäuscht das man von Anno nichts neues hörte, außer dieses Anno Online, aber umso begeisterter war ich dann, als die Anno 2205 angekündigt wurde.

Ja ich freute mich auf Anno 2205, es sah einfach Fantastisch aus und das mit dem Mond genial, da dachte ich mir schon, WOW geil es geht in den Weltraum super, und als man den Trailer sah, fantastisch man kann den Mond frei bebauen, denn so habe ich das gesehen, die Städte auch über die Kraterränder hinaus, das war für mich dann doch eine kleine Enttäuschung, aber kann sich ja dank der Erweiterbarkeit ja noch ändern, eine neue Karte für den Mond, so wie für die Erde die Waterbay nun da ist und Tundra noch kommen wird.

Was für mich direkt vom Erscheinen von Anno 2205 fest stand, es wird noch größer werden, wenn BlueByte es richtig macht, denn gerade die Anno 2205 ist die Ideal-Version dafür, Mond, der Mars, vielleicht ein Anno 1402 per Zeitreise, wozu man aber erst mal alle Ressourcen zusammen haben muß.

Potential ist absolut drin und hoffe es wird genutzt.

MPaulWalker
16-02-16, 19:43
Hallo Leute bitte versteht mich nicht falsch, kritik ist auch gut da wo sie angebracht ist. Doch seit doch mal ehrlich,
Es gibt doch für diese songenanten Kritiker doch erhlich kein Spiel an dem sie etwas nicht auszusetzen haben.
oder liege ich da jetzt falsch.
Wenn ich wollte könnte ich an dem noch so perfekten Game etwas aussetzen, doch was brigt es mir ständig nach fehlern zu
sehen, wo bleipt da die Spielfreude, die ich mir dadurch nehme.

Ich zocke Games schon seit ich 11 bin, und ich kann an keinem Spiel was aussetzen das ich mir bis jetzt gekauft habe und bin jetzt 39.
Aber egel. Ich denke nur wem das Spiel nicht gefällt sollte es doch einfach lassen aber andere mit negativ Komentare nicht belästigen.
Warum setzte ich mich eigentlich für das Spiel so ein...mal überlegen...ach jetzt weis ichs.
ich bin einfach ein Posetiver Mensch und lasse mir von kritikern nicht die Spielfreude rauben.
Ich kann das Spiel Anno 2205 nur wärmstens weiterempfehhlen

Ubi-Barbalatu
16-02-16, 20:00
Hallo,

Es gibt leider kein perfektes Spiel.

Personen sind unterschiedlich, Meinungen sind unterschiedlich. Jeder Fan, Spieler, Forumnutzer etc. erwartet etwas anderes von einem Spiel. Natürlich gehen da die Meinungen auseinander. Hardcore bzw. langjährige Fans haben natürlich eine andere Vorstellung zu bzw. von gewissen Dingen als Neueinsteiger oder Gelegenheitsspieler. Dies ist völlig normal und wird im Forum auch akzeptiert.

Wir hören auf eure Rückmeldungen, nehmen uns das Feedback an und probieren auch Dinge zu ändern - Natürlich können wir nicht über alles reden, was wir in der Zukunft vielleicht vor haben, aber das wird sich sicherlich bald ändern.

Natürlich ist es wichtig, darauf zu achten, wie man etwas im Forum / Facebook erwähnt. Der Ton sollte gewahrt bleiben und es sollte sachlich an die Sache herangegangen werden. Ich kann nachvollziehen, dass, wenn man Jahre langer Fan ist, sehr viel Begeisterung oder Leidenschaft entwickelt, dennoch sollte alles (Ton) im Rahmen bleiben.

Gruß,
Barbalatu

Games_for_you
16-02-16, 20:06
Kennen wir das Problem nicht schon aus Anno 2070?

Da wurde auch immer Eden gewählt....

Atlan_Gonozal33
16-02-16, 20:43
... Doch seit doch mal ehrlich,Es gibt doch für diese songenanten Kritiker doch erhlich kein Spiel an dem sie etwas nicht auszusetzen haben.
oder liege ich da jetzt falsch.


Ich denke schon, dass Du da falsch liegst. Es geht hier ausschließlich um Anno 2205 und Du unterstellst den Kritikern, sie würden alles kritisieren? Eine solche Pauschalisierung ist immer falsch, in jeder Diskussion.



Ich zocke Games schon seit ich 11 bin, und ich kann an keinem Spiel was aussetzen das ich mir bis jetzt gekauft habe und bin jetzt 39.


Das ist bemerkenswert. Damit bist Du rein statistisch gesehen ein ziemlicher Ausreißer und vermutlich ein genügsamer Mensch, welcher 28 Jahre lang Spiele spielt und nichts zum Kritisieren findet. Respekt.



Aber egel. Ich denke nur wem das Spiel nicht gefällt sollte es doch einfach lassen aber andere mit negativ Komentare nicht belästigen.


Du meinst also, wenn einem etwas nicht gefällt, so soll er einfach die Klappe halten und seiner Wege gehen? Ist diese Meinung nicht ein klein wenig anmaßend? Abgesehen davon funktionieren Foren üblicherweise genau andersrum: Diejenigen, welche zufrieden sind, lassen es einfach sein und spielen ihr Spiel und die anderen schreiben eben ihre Kommentare. Dafür ist das Forum da und schließlich wollen ja die Entwickler wissen, was sie besser machen können.



Warum setzte ich mich eigentlich für das Spiel so ein...mal überlegen...ach jetzt weis ichs.
ich bin einfach ein Posetiver Mensch und lasse mir von Kritikern nicht die Spielfreude rauben.
Ich kann das Spiel Anno 2205 nur wärmstens weiterempfehhlen

Niemand will Dir die Spielfreude rauben und Du darfst jedem das Spiel empfehlen, das ist absolut in Ordnung. Was Du hingegen lassen solltest, sind Deine Empfehlungen "den Account zu löschen", "das Spiel zurück zu geben" und was der Dinge noch mehr sind, die Du hier geschrieben hast. So was steht Dir nämlich nicht zu.

Gruß, Karsten.

MPaulWalker
16-02-16, 23:32
Ich habe ja auch nicht gesagt das kritik verkehrt ist und habe auch des öfteren erwähnt
das Verbesserungsvorschläge angebracht sind, doch wurüber ich mich halt aufrege ist
die ständige nörgelei. Das ist alles

Achtarm124
16-02-16, 23:50
@ Amadeus - mal zusammenfassend zu mindestens 50% deiner Posts hier stimmt eindeutig die Aussage von Karsten in seinem letzten Absatz.
Diese Empfehlungen inkl. Sandkastenspielen usw. stammen nur von dir persönlich = kein anderer User hier hat sich - egal welche Meinung er zu 2205 hat - derart hinreissen lassen!!

Und da du ja in jedem Thread hier deine Wertung abgibst = du nörgelst doch selbst laufend an den Meinungen der User hier rum, musst du eben damit leben, dass es zig Zitate von dir mit entsprechenden Kommentaren gibt.
Meine Empfehlung (also kein muss o.ä.):
Da wir wissen, dir gefällt das Game zu 100%, belasse es nun damit und poste passende Antworten zu den Themen o. erstelle Threads mit Problemen, wo dir Tips zu Verbesserungen zu deinem persönlichen Spielstil gegeben werden können.

MPaulWalker
17-02-16, 07:25
Ja, Du hast schon recht, ich verstehe halt nur nicht warum mann sich so über ein Spiel in der Öffentlichkeit
ablästet es überhaupt dann kauft. Ich habe auch Games wo ich mich vorher informirt habe und ich zu dem
Schluss gelagt bin es gefällt mir überhapt nicht es dann auch nicht gekauft und ich habe mich auch nicht in
einem Forum dann so ausgelassen. Das geht mir halt nett in meinen Kopf. Sorry

Atlan_Gonozal33
17-02-16, 09:44
Ja, Du hast schon recht, ich verstehe halt nur nicht warum mann sich so über ein Spiel in der Öffentlichkeit
ablästet es überhaupt dann kauft. Ich habe auch Games wo ich mich vorher informirt habe und ich zu dem
Schluss gelagt bin es gefällt mir überhapt nicht es dann auch nicht gekauft und ich habe mich auch nicht in
einem Forum dann so ausgelassen. Das geht mir halt nett in meinen Kopf. Sorry

Man kann sich leider heutzutage nicht mehr richtig vorher über ein Spiel informieren. Es gibt keine Demos mehr und die öffentliche Beta wurde kurz vorher abgesagt. Die einzigen Infos waren die offiziellen Videos und die Vorberichterstattung, zum Beispiel in der Game-Star. Speziell bei der Game-Star, namentlich von Heiko Klinge, klang durchaus eine gewisse Skepsis an, was den Eindruck des Spieles auf die alten Anno-Fans machen wird. Man hat also schon ahnen können, dass bei Anno 2205 nicht mehr alles so ist wie früher.

Nichts desto trotz, ohne eine vorab spielbare Version kann sich niemand einen echten Eindruck vom Spiel verschaffen und so hofft man halt bis zum Kauf, dass alles gut wird. Und in dem Fall hier gab es halt Kritik. Aber wenn es dich oder irgend jemand sonst tröstet: Die milde Enttäuschung über Anno 2205 ist nichts gegenüber dem Disaster was der Release von "X Rebirth" von Egosoft angerichtet hat. Dort war die Situation ähnlich, die Fans waren heiß bis zum Umfallen, das Spiel wurde vorbestellt wie sonst nix und das Ergebnis... naja, kann jeder selber mal die Sternebewertung bei Amazon checken, die sagt alles.

Also, ich würde sagen, lasst uns auf die DLCs hoffen, da kann noch viel Gutes kommen.

Gruß, Karsten.

Dorimil
17-02-16, 11:15
Nichts desto trotz, ohne eine vorab spielbare Version kann sich niemand einen echten Eindruck vom Spiel verschaffen und so hofft man halt bis zum Kauf, dass alles gut wird.


und selbst wenn man die Möglichkeit hatte, das Spiel wirklich selber zu spielen (ich war beim Fan-Event in HH), konnte man sich nicht wirklich ein Bild machen. In den paar Stunden hat man versucht so viel wie möglich zu sehen, aber wirklich beschäftigt hat man sich nicht damit. War alles toll (war auch mein Eindruck damals). Die Ernüchterung kam später, als ich die erste Firma auf Level 110 hatte und ich wusste...nur für die Erfolge musst Du das gleiche nochmal auf schwer machen (was nicht wirklich "schwer" ist).

Dennoch spiele ich auch hin und wieder 2205... mal zwischendurch für 1-2h...ich geh auch ab und zu nen Burger essen...beides ist Fast Food (leicht verdaulich und schnell vergessen). Ich bewundere auch hier wieder Rekordspieler, die 4 Mio und mehr Einwohner schaffen! Mir fehlt dazu die Motivation...

Aber ich würde trotz meiner persönlichen Entäuschung dem Spiel keine 1-Stern-Bewertung geben. So schlecht ist es wirklich nicht. Es macht Spaß, sieht gut aus und wenn man für 50€ bei einem Anno mit 100h Spielspaß zufrieden ist, dann ist das in Ordnung.