PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Orientierungslos?



Grasilo
03-06-04, 07:49
Ich will ja nicht meckern, aber ich tue es trotzdem.

Man kann nur staunen, wieviele Leute hier im Forum nach dem Weg fragen. Sorry, Buddies, aber ist FC wirklich so schwer? Ich habe manchmal den Eindruck, dass sich Viele einfach nicht die Zeit nehmen, die Levels gründlich zu erkunden. Einfach nur "hau drauf und weiter" wird dem Spiel doch nicht gerecht. FC ist klasse, die Grafik spitze, und die Levels, insbesondere die Aussenlevels, bieten jede Menge schöner Stellen. Bei den Innenlevels ist das zwar nicht ganz so, aber dass man sich dort verläuft, verstehe ich nicht. Im Zweifel gilt hier doch immer noch die alte Labyrinth-Regel: "Immer an der Wand rechts ODER links entlang (und dabei bleiben), so grast man automatisch alle Innenlevels ab."

Was habt ihr davon, wenn ihr durch FC in ein paar Tagen durch seid? Dafür war's zu teuer und ist es zu gut gemacht.

Also: Geduld haben und Augen auf! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Grasilo
03-06-04, 07:49
Ich will ja nicht meckern, aber ich tue es trotzdem.

Man kann nur staunen, wieviele Leute hier im Forum nach dem Weg fragen. Sorry, Buddies, aber ist FC wirklich so schwer? Ich habe manchmal den Eindruck, dass sich Viele einfach nicht die Zeit nehmen, die Levels gründlich zu erkunden. Einfach nur "hau drauf und weiter" wird dem Spiel doch nicht gerecht. FC ist klasse, die Grafik spitze, und die Levels, insbesondere die Aussenlevels, bieten jede Menge schöner Stellen. Bei den Innenlevels ist das zwar nicht ganz so, aber dass man sich dort verläuft, verstehe ich nicht. Im Zweifel gilt hier doch immer noch die alte Labyrinth-Regel: "Immer an der Wand rechts ODER links entlang (und dabei bleiben), so grast man automatisch alle Innenlevels ab."

Was habt ihr davon, wenn ihr durch FC in ein paar Tagen durch seid? Dafür war's zu teuer und ist es zu gut gemacht.

Also: Geduld haben und Augen auf! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

webworldfreak
03-06-04, 12:50
richtig..

Also ich hätte auch die Möglickeit gehabt mir ne lösung oder cheats zu besorgen, aber ich habs gelassen, und ich habs nicht bereut..
Also mir gehts meistens nur drum ein Game mal durchzulaufen, um zu sehen wie es so ist, aber bei FC muss ich echt sagen, habe ich das richtig genossen, und mir auch mal ein bisschen Zeit gelassen und ich denke es ist auch ein ganz anderes Gefühl das Game durchgezockt zu haben OHNE hilfe (wenns natürlich ein Bug ist wie bei der Bombe mit Val dann ist das was anderes)

Ich hab auch oft gesucht und hab aber immer was gefunden, wo es dann doch weiterging..

Also nicht gleich die Flinte ins Korn werfen, und wirklich mal ein bissle ehrzeig zeigen..
Es macht viel mehr spaß und man hat dann auch mal (fast) alles gesehen, da man u.a. an stellen kommt, an die man eigentlich gar nicht hin müsste..

also viel spaß und niemals aufgeben http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif!!

Mustang1977A
03-06-04, 13:15
Heidiho


Da kann ich den beiden Herren auch nur zustimmen. Fürs "durchrushen" sind die Levels viel zu schade, da lädt es sich gerade zu ein jede Abzweigung und Winkel zu erforschen. Ich als Geniesser mache das eigentlich bei jedem Actiontitel. Bei "Star Trek Elite Force 2" wird dies sogar belohnt da es hier versteckte Sachen zu finden gibt http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_cool.gif

Titel, die meine Orientierung wirklich fordern: "Operation Flashpoint", "GTA III", "GTA Vice City" oder "Mafia".

Der Killer
12-06-04, 15:07
Na ja das stimmt schon alles was ihr so schreibt aber ein Forum ist ja auch nicht schlecht wenn man mal gar nicht mehr weiter weiß also ich habe meine erste Frage in der Mission 19 gestellt als ich mit den Buggy auf die anhöhe gekommen bin und nach dem 100 Versuch als ich eigentlich kein Problem mehr damit hatte alle zu Killen bin ich immer in die Lava gefallen das war schon nicht so schön naja durch die Tipps hier bin ich ja nun weiter habe mir bis jetzt aber auch viel Zeit mit den Spiel gelassen schon über 3 Wochen und nun hänge ich schon seit 2 Tagen in der Mission 20 fest bei der Schleuße habe alle Tipps von hier auch schon ausprobiert bekomme auch fast alle immer platt aber einer erwischt mich dann doch das ist ganz schön Nerven aufreibend hat von euch vieleicht einer noch ein Tipp??

fekete_lovas
13-06-04, 19:10
...also ich geh immer links rum.

Hearock
23-07-04, 07:41
Jaja der druck der Zeit... ich bin auch ohne Forum Fragen durchgekommen doch Teilweise ist FarCry wirklich sehr hart. Nicht weil mein IQ zu niedrig ist um zu erkennen dass wenn ich in einem raum mit einem Schalter stehe, ich diesen betätigen muss um weiterzukommen, nein haptsächlich wegen der enorm guten KI die einem wirklich gerade bei mehreren gegnern zu Schaffen macht. Zugegeben: Auch ich hatte ein par Probleme im Game beispielsweise auf dem Rollfeld des Flugzeugträgers oder im Innenlevel der Katakomben doch trotzdem hab ichs ohne Fragen und Lösung geschafft... nur dem Quicksaven konnte ich manchmal nicht wiederstehen. Im Forum bin ich hauptsächlich um die meinung mit anderen FarCry Kennern auszutauschen und weil es mir Spaß macht mein im Laufe des Spiels erworbenes Gamewissen anderen mitzuteilen un ihnen damit zu helfen http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/10.gif

Nun noch eine kleine korrektur zum Abschluss an "Der Killer": Du bist im Damm level ganz bestimmt nicht in Lava gefallen (Auf Lava kann man nur drauf fallen), da das geschmolzene Gestien als Magma bezeichnet wird und nur Geschmolzenes Gestein das wieder abgekühlt und gehärtet ist als Lava bezeichnet wird und eine schwarze Farbe hat. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif