PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gurken - eure schlechtesten Autos



Amavitus
16-12-15, 01:01
Moin,

die schönsten unserer Autos sind mitunter auch die langsamsten , trotzdem steige ich gerne mal
in eine meiner Gurken und kämpfe um den vorletzten Platz.

mein neuester Liebling ist die Corvette C3

sieht scharf aus und klingt geil, aber Beschleunigung ??? vergessen einzubauen
und Kurvenverhalten wie ein SUV-Drifter mit Breitreifen

http://abload.de/img/tc-c3ikumn.png


Mit welchem Wagen werdet ihr garantiert Letzter?

Vlt kann man sich ja mal zu nem Schneckenrennen treffen.

Gruß :o

DoktorNooby
29-12-15, 23:11
PERF Impala. viel Spass beim Reifen wechseln :D

Don.B._CN
05-01-16, 13:50
Der Performance-Impala gehört aber nicht zu den schlechtesten Wagen, sondern eher zu den besseren. Man muss halt vorsichtig Gas geben. Es muss ja nicht jeder Wagen direkt an der Straße kleben, wenn man das Bodenblech durchtritt. Der Wagen soll so bleiben wie er ist.

Edit: Die C3 könnte allerdings ein bischen mehr Pfeffer gebrauchen. Der Wagen war mal richtig gut, direkt nach dem Release des dazugehörigen Carpacks für die Season-Pass-Besitzer, aber schon eine Woche später als der Wagen für alle freigegeben wurde, war er schon kaputtgepatcht.

AlexTayIor
19-10-16, 14:46
Danke an Amavitus für den Tip hier zu gucken.

Hat jemand schonmal mit dem Aston Vanquish irgendwann was gewonnen?

Don.B._CN
19-10-16, 16:05
Ja...ein Rennen gegen andere Vanquishes. :D (Summit-PvP ;) )

...btw Ich les grad meinen letzten Post hier. Da hatte ich wohl eine dunkle Vorahnung. Dem Impala haben sie ja dann doch auch jegliches ungetümes Verhalten ausgetrieben. Und das ist eigentlich ne Schande.

AlexTayIor
19-10-16, 17:50
Was auch dank Untersteuern und merkwürdigem Fahrverhalten schlimm geworden ist= Der Perf Alfa 8c. Vor Wildrun hab ich soviele mit dem Ding aufgeraucht bzw konnte echt gut mithalten (daher war das auch mein Auto im VRADT Design damals, weil er so gut war) aber mittlerweile untersteuert er auf Zug in Kurven und andersrum halt lift-off oversteer :(

Der 4C hingegen ist seit seinem WR-patch echt gut. Ihm fehlen halt nur so 300PS zu den ganz großen.

muGGeSTuTz
19-10-16, 19:25
nAbend die Herrendamen der veganen Fahrkultur :)

Zuerst bisserl OffTopic ? (eigentlich zwar nicht oder ?)
Ich wollte gerne mal noch etwas hierzu sagen :


Dem Impala haben sie ja dann doch auch jegliches ungetümes Verhalten ausgetrieben.

Also zuerst bitte ich Euch , dies nicht etwa als Rempler oderso aufzufassen , aber ich staune immerwieder , wie die Community schier jeden kleinsten Eingriff ins Fahrverhalten merkt .
Vermutlich liegt das aber an meinem nicht so professionellen Fahren , aber ich für meinen Teil habe Mühe da etwas dazu sagen
zu können , sofern es nicht gerade derart brachial ist . (wie bei gewissen Bikes sofern ich richtig liege)

Da ist ja auch jedes einzelne Fahrzeug leicht anders in seinem Verhalten ; und es hat soviele davon .
Dann kommt noch hinzu , dass man ja je nachdem völlig unterschiedlichen Einfluss durch das tunen selber noch vornehmen kann ... phuuh ... also ich glaube , ich könnte da nicht sofort sagen , ob da bei welchem Modell jetzt "über Nacht" was verändert wurde .

Wie zum LittleGeier soll man sich denn aber dann indem Fall irgendwie mal auch auf ein Auto "einschiessen" können , wenn da ständig etwas ändert ?

Lasst doch einfach die Karren mal gut sein ... oder kommen die Entwickler selber auf kein befriedigendes Resultat ?

Ok , es geistert ja auch eine Idee herum welche besagt , dass gewisse Sachen eben gerade WEGEN des Feedbacks aus
der Community , dann verändert werden .
Hjagut , aber irgendwann mal , ist doch ein Auto einfach so wie es ist und gut ist .
Ich meine das auch wegen einer gewissen "Gefahr" :
Irgendwann landet man doch dann fast bei soetwas wie einem nicht gerade Einheitsverhalten , aber bei einem zu nahe beieinander ?
Ich finde gerade grössere Verhaltensunterschiede machen die Artenvielfalt aus .
Mir persönlich ist das lieber alswenn sich dann z.b. aufeinmal 2 inetwa vergleichbare Autos schier gleich anfühlen .

Aber eines wird immer sein , dass sich halt sogenannte Metakarren dort wos um die Wurschd geht , herauskristallisieren - wozu also der ganze Aufwand .

Lasst doch die Autos mal einfach sein , und macht dafür bezahlte Ferien am HockenheimRing . ;)

Und zwar mit richtigen Gurken . (2CV Rennen müssten zum ins Kombi schiffen sein :))

Wieder OnTopic :

- Der Cadillac Eldorado ist garantiert sicher auch aus diesem Beet
- Der Ford Raptor (als SErienkarre knappe 160Kb/s mit viel Rückenwind - herrlich , man schläft schier ein jenachdem woher man gerade ausgestiegen kommt :cool:)

Speed ist nicht alles , sage ich also hjup ... :rolleyes: so und jetzt gehe ich wieder Summittestherausforderungen mitm Dragster machen :p

´n schönen Abend
muGGe
:)

Don.B._CN
19-10-16, 23:13
Da ist ja auch jedes einzelne Fahrzeug leicht anders in seinem Verhalten ; und es hat soviele davon .
Dann kommt noch hinzu , dass man ja je nachdem völlig unterschiedlichen Einfluss durch das tunen selber noch vornehmen kann


Genau das ist es was ich oben damit meinte. Weil einige meckern, dass verschiedene Fahrzeuge angeblich nicht fahrbar sind, werden diese abgeschwächt. (Beispiele aus der Perf-Klasse: RUF CTR3, Corvette ZR1, Chevy Impala) Im Fall vom Impala erinner ich mich noch an das Video von Arcticgames auf dem Rennkurs im Süden. Weil er nur Vollgas kennt, wars kein Wunder dass er konstant Wheelspin produziert hat. Danach hat ihm unsere Ash bewiesen, dass man den Wagen auch ohne Wheelspin um den Kurs bewegen kann, und das sogar noch schneller. Wir haben aber damals schon befürchtet, dass unser Gegenbeweis ignoriert wird.



Wie zum LittleGeier soll man sich denn aber dann indem Fall irgendwie mal auch auf ein Auto "einschiessen" können , wenn da ständig etwas ändert ?
Lasst doch einfach die Karren mal gut sein ... oder kommen die Entwickler selber auf kein befriedigendes Resultat ?


Richtig, man hat seine Favoriten, und dann werden die plötzlich völlig umgekrempelt. (Entweder verlangsamt, Handling komplett geändert oder halt wie im Fall vom Impala auf Kindergartenniveau gepatcht)



Ok , es geistert ja auch eine Idee herum welche besagt , dass gewisse Sachen eben gerade WEGEN des Feedbacks aus
der Community , dann verändert werden.


Das ist zwar oft nur das Feedback einzelner. Aber wenn man nicht vehement dagegen argumentiert, und dass am besten sogar noch mit Beweis untermauert, sagen die Devs gleich "Das wollte die Community so...".



Irgendwann landet man doch dann fast bei soetwas wie einem nicht gerade Einheitsverhalten , aber bei einem zu nahe beieinander ?
Ich finde gerade grössere Verhaltensunterschiede machen die Artenvielfalt aus .
Mir persönlich ist das lieber alswenn sich dann z.b. aufeinmal 2 inetwa vergleichbare Autos schier gleich anfühlen .


Stimmt, irgendwann können sie uns bunte Kartons in die Garage stellen, wo jeder nur noch die Farbe anpassen braucht, weil fahren werden die Kartons dann alle gleich.

Um auch wieder ontopic zurückzukehren:

Mir fällt noch der Cadillac Escalade ein. Ich bin den zwar lange nicht gefahren, aber ich hab die Schrankwand auch furchtbar in Erinnerung. Besonders die Circuit-Variante war völlig für den [bittejugendfreiesworteinfügen]. Der ging ja nicht mal mit Fahrhilfen geradeaus. Zum BlingBling-Cruisen ist der aber okay, nur halt für alles andere kaum zu gebrauchen. :)

DatWut
19-10-16, 23:39
Liebe Leute mit mehr Spielerfahrung als ich, wo stehen denn die Hotrods in jeder einzelnen Klasse? Meiner Empfindung nach ist der Circuit-Hotrod der einzig brauchbare, selbst wenn er sehr unruhig wirkt bei höheren Geschwindigkeiten.

Don.B._CN
20-10-16, 06:51
Das ist ein guter Einwurf. Die HotRods sind spätestens seit WildRun auch kaum noch zu gebrauchen.

Straße: Zum Cruisen schön, aber für Rennen unbrauchbar
Gelände: einfach nutzlos (sieht zudem auch nicht grad besonders aus, aber das ist sicher Geschmackssache)
Performance: zum gechillten Cruisen ok, aber für schnelles Fahren recht ungeeignet (Lenkung ist einfach zu nervös)
Rally: vor WildRun war der Buggy soweit ich mich erinnere eine Bank, seit WildRun nahezu unbrauchbar
Rennen: Für mich unbrauchbar, da zu schwammig

Hier kommen eventuell die Unterschiede zwischen Tasten/Pad und Lenkrad zum tragen. Ich kenne Spieler mit Tasten/Pad die von den HotRods begeistert sind, aber alle Lenkradfahrer aus meinem Dunstkreis haben mit den Rods ähnliche Probleme wie ich.

muGGeSTuTz
20-10-16, 19:28
Saletti

Also der Hotrod , der dünkt mich jetzt mitm Lenkrad eigentlich nicht "unfahrbar" ... einzig als REnnauto komme ich mit dem , wie es der Don.B._CN beschreibt , auch nicht wirklich gut zu recht .
Im GElände allerdings ist der mit einer meiner seit neuem Schnellsten ; vielleicht war er das schon immer , und ich gebe es schon zu er ist relativ "schlittrig" .
Auch als PE macht er Spass , weil es glaube ich soweit mir aufgefallen wäre , das einzige Auto ist (und auch seine einzige Kategorie) ... wo man einen echten OpenWheeler hat und herrlich sieht , wie bemerkenswert gut/cool/realistisch die Räder animiert sind - wirklich herrliche Arbeit , das darf man also schonmal sagen . :)

Aber als REnnversion ist der soetwas wie vermutlich "die ultimative Herausforderung" ; der gibt dermassen Schub , aufdass es ihn vorne fast schon lupft wie einen Dragster . Man hat schier das Gefühl , dass die Vorderräder vielleicht sogar ab und zu kurz in der Luft hängen - und das macht ihn dann schier unkontrollierbar und fast schon unnatürlich "zwirbelig" .
Dann doch lieber noch der Gallardo , welcher ja auch ein nervöses Dasein fristet (als RE) , aber dem seine Vorderräder drückts wenigstens durchs Design immernoch genügend auf die Strasse damit man lenken kann :D

Was mir aber neulich aufgefallen war , ist beim GElände Hotrod , dass man dort den Vintage-Aufkleber "Frank´s Steakhouse" der wo dann optisch das ganze Auto zu einer Rostlauge macht ... dass der nicht mehr draufgetan werden kann .
Ist da der Vertrag evtl. mit dem ollen Frankie nicht mehr verlängert worden ?
Der hatte doch immer tolles Barbecue vom Oklahoma-Grill im Angebot ?:cool:

Aprops ROST-Design :
Bringt doch eine solche oder ein zwei Rosttexturen als FARBE !
Ich finde es sah sehr gut aus .
Einfach eine Rost-Optik als Farbfundament , und dann könnte man ja auch immernoch einen Aufkleber drübertun .
:)

Gruss
muGGe
auch schon bisserl angerostet ;)