PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviel Angestellte ohne Welthandel ?



Baumeister_23
14-12-15, 20:42
Hallo...hätte gerne mal von Euch Rekordbauer gewusst wie viele Angestellte Ihr "ohne" den Welthandel insgesamt gebaut bekommen habt ?

Bin gespannt und freue mich über eure Ergebnisse...:cool:

Baumeister_23
16-12-15, 01:49
Zu früh gefreut ....alle spielen ohne Welthandel..:p

Games_for_you
16-12-15, 06:15
Mit Patch immer noch genauso viel :)

Baumeister_23
18-12-15, 15:24
Mit Patch immer noch genauso viel :)

Möchte gerne die genaue Zahl wissen.

Aber ich hätte mir diesen Thread hier schon sparen können weil keiner von Euch ohne Welthandel kann.

Frydoom
18-12-15, 15:38
Den Thread hättest du dir in der Tat sparen können, da du einen Rekordbauer nicht fragen brauchst wieviele Einwohner er ohne alle Features bis zum Maximum zu nutzen bekommen hat - dann würde er seinem Namen nicht gerecht.

Achtarm124
19-12-15, 13:25
@ Frydoom - sehe ich genau so, aber wir wollen doch helfen. Frage betreff deines anderen Probs: Hattest du auch eine 13 Mb-grosse Save-Datei?

@ Koller - Mit 534 kleinen + 941 grossen Managerhäusern ist noch etwas Platz nach oben, kommen 578 kleine + 1481 Admin-Hütten dazu, dann fehlt es entweder an Wasser o. Algen o./u. zig anderem, sogenannte Flaschenhälse.
Der Rest ist nun reine Mathematik ala Neo, aber bei deinem Bauvorhaben ist definitiv noch viel Platz fürs Hauptquartier, wenn u.a. bei Erweiterungsmodulen der Platzbedarf zur Produktionssteigerung berücksichtigt wird.
Apropo Matehematik - der Output der Flaschenhals-Produktionen ist ja bekannt, nun stellt man 100 Arbeiter ins Land und betrachtet das Minus in der Warenübersicht, danach levelt man auf zu 100 Admins, die Arbeiter werden beurlaubt, Änderung der Arbeiterwaren + Adminbedarf. Das macht man dito bis zu Investoren und dann merkt man, was sich ändert o. in einem Fall gleich bleibt. Mit diesen Erkenntnissen ist eine punktgenaue Entwicklung der gemässigten Zone möglich ohne Berücksichtigung Arktis+Mond. Leider hat das ganze nix mehr viel mit Spielen zu tun, eher mit Spielmechanik.

Baumeister_23
19-12-15, 14:46
Ja...stimmt was du schreibst..mir ist auch aufgefallen das besonders die Küstenplätze für Wasser und Algen schnell zu neige gehen.
Komme da ohne Welthandel auch nicht mehr so richtig zu Potte.

Zur Zeit ist Luxuskost verdammt teuer....war das schon immer so ? :confused:

erased2019
19-12-15, 15:18
Nicht aufgeben, bald kommen weitere Küstenbauplätze gratis dazu, dann kann es wieder weitergehen.
Im Top Firmen Thread hat jetzt einer auch seine 2,76 Mio. Bewohner gezeigt. Mit dem DLC werden dann locker 3 drin sein.
Bin schon sowas von gespannt, obwohl ich 2205 seit 3 Wochen nur für den Wahl-Erfolg angerührt habe.

Yandayn2802
23-12-15, 06:04
Ja...stimmt was du schreibst..mir ist auch aufgefallen das besonders die Küstenplätze für Wasser und Algen schnell zu neige gehen.
Komme da ohne Welthandel auch nicht mehr so richtig zu Potte.

Zur Zeit ist Luxuskost verdammt teuer....war das schon immer so ? :confused:


Nein, war es nicht. Der Weltmarkt hat am Wochenende eine wahre Preisexplosion erlebt.

Sieht so aus als wenn BlueByte da noch kräftig an den Schrauben dreht.

Mal sehen was dabei am Ende rauskommt.

FieteMueck
02-01-16, 09:05
Ohne den globalen Handel dürfte man auf Firmenstufe (Level) 115 (>1.325.987 Einwohner) kommen. Wie schon des Öfteren beschrieben, sind Küstenbauplätze sind der limitierende Faktor.