PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aces & Planes of the Luftwaffe



KaRaYa-X
01-09-04, 08:52
http://users.hol.gr/~erler/

eine Menge interessanter Profile...

http://img46.exs.cx/img46/5381/Mig3U1-edit.gif

--= online flying as JG52<Karaya-X =--

KaRaYa-X
01-09-04, 08:52
http://users.hol.gr/~erler/

eine Menge interessanter Profile...

http://img46.exs.cx/img46/5381/Mig3U1-edit.gif

--= online flying as JG52&lt;Karaya-X =--

kubanloewe
01-09-04, 10:13
KaRaYa-X
schöne seite....aber sag mir doch mal wie man son kleines video als .gif macht und dann hier reinsetzt als signatur ? den video hab ich schon als mpeg oder avi.

http://home.arcor.de/kubanskiloewe/Helmesig.JPG

KaRaYa-X
01-09-04, 12:10
Für die Guncam Animation habe ich ein WarbirdsIII Utility namens jguncam (Java GunCam) verwendet...

Das startet man einfach vor FB und legt einen "Hotkey" fest, mit dem man die Kamera startet/beendet. Wenn man fertig ist (ich wechsle einfach per Windows Taste auf den Desktop ohne das Spiel zu verlassen) kann man über eine Funktion des Programms die aufgenommene Szene als JPEG "entwickeln" lassen. Anschließend habe ich die Bilder mit Paintshop Pro über den "Animation Wizard" in ein animiertes GIF verwandelt...


Ach ja... Die Auflösung in der man die Bilder haben will kann man gleich in jguncam festlegen! Ich habe aber als Erstes 320x240 gewählt sodass ich wirklich nur das ReVi sowie das Ziel im Bild habe - aber Vorsicht: selbst bei nur 10Sekunden Aufnahme und 320x240 wird das GIF Bild bei reduzierter Farbtiefe (31 Farben in meinem Fall) schon mal 2-3MB groß!

Man kann im Programm (jguncam) auch festlegen dass es (wie bei meiner Signatur) schwarz-weiß, sowie Alterungseffekte einfügt. Man sollte aber auch gleichzeitig die Bilder künstlich erhellen lassen da sonst nur grau-schwarzer Matsch rauskommt.

Das Prog selbst ist nur 78KB groß - es kann aber sein dass man vorher eine Java-Runtime Treiber installieren muss (ca.2MB; "j2re-1_3_1_11-windows-i586-i.exe")

http://img46.exs.cx/img46/5381/Mig3U1-edit.gif

--= online flying as JG52&lt;Karaya-X =--

KaRaYa-X
01-09-04, 14:57
Alles hier zu finden:

http://www.errthum.com/troy/warbirds/guncam/help.html

http://img46.exs.cx/img46/5381/Mig3U1-edit.gif

--= online flying as JG52&lt;Karaya-X =--

Bldrk
01-09-04, 19:36
Und wie soll ein Flugzeug des JG 302 nun aussehen, bzw das Reichsverteidigungsband? Hab bis jetzt noch nicht viele gesehen und das rote Band von Reschke kann ja net alles gewesen sein? JG1 hatte die auch, Rollwage vom JG53 und Dahl vom JG300 hatten ja auch ein rotes, also was soll der Scheiß? Zu Anfang hatten alle Reichsverteidigungsbänder in weiß oder Ruder in weiß, aber später hatte doch wohl jeder sein eigenes, oder?

_______________________________________________


http://img8.exs.cx/img8/6383/kamakama.gif
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

plumps_
01-09-04, 22:29
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by kubanloewe:
KaRaYa-X
schöne seite....aber sag mir doch mal wie man son kleines video als .gif macht und dann hier reinsetzt als signatur ? den video hab ich schon als mpeg oder avi.
<HR></BLOCKQUOTE>
Ähm, bevor diese Animationen wieder um sich greifen (war das nicht schon vor Jahren erledigt?) möchte ich auf einen Punkt der Forums-Netiquette (http://www.ubisoft.de/bv/community/netiquette.php) hinweisen:
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>12. Bitte verzichtet bei Euren Signatur auf zu große Bilder und Animationen. Die Signatur sollte nicht mehr als 40 KB umfassen.<HR></BLOCKQUOTE>

Hier (http://www.kommdesign.de/fakten/seite1.htm#Animationen) die Stellungnahme eines Website-Usability-Experten zum Thema Animationen:

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Wußten Sie eigentlich schon ...
. . . daß Animationen und/oder blinkende Elemente auf Websites eigentlich grundsätzlich verboten werden sollten ?

Im äußeren Gesichtsfeld gibt es einen biologischen Alarmreflex , der auf jede Art von Veränderung oder Bewegung in der Umwelt reagiert. Wenn dieser Reflex - z.B. durch eine Animation - angesprochen wird, kommt es nicht nur zu einer unwillkürlichen Ablenkung des Blickverhaltens, sondern auch zu einem Verlust an Ressourcen für die Verarbeitung der eigentlich interessierenden Informationen, die sich in der Regel im zentralen Gesichtsfeld befinden (d.h. in einem engen Bereich um den Punkt, den wir fixieren). Also: Animationen stöen Ihre Besucher beim Lösen ihrer Probleme, ohne daß sie eine Möglichkeit haben, sich dem zu entziehen.

Quellen: Ungerleider G.L. & Mishkin L. Two visual cortical systems. Cambridge, Mass., MIT Press 1982. Breitmeyer, B.G. & Ganz, L. Implications of Sustained and Transient Channels for Theories of Visual Pattern Masking, Saccadic Supression and Information Processing. Psychological Review, Bd. 83, S. 1-36, 1976.
<HR></BLOCKQUOTE>
Richtungswechsel im Auto werden ja nicht umsonst mit einem BLINKER angezeigt. Und was haben die Autos von Feuerwehr, Polizei und Krankenwagen als NOTsignal auf dem Dach? Eine drehende Rundumleuchte, also gewissermaßen eine Animation, mit der man ganz automatisch die Aufmerksamkeit der Leute von ihrer eigentlichen Tätigkeit weg- und auf sich zieht.

Diese Animationen auf Websites waren eine Zeit lang unter Amateur-Webdesignern in Mode und gelten unter den Profis als sicheres Erkennungszeichen für einen Amateur. Denn Notsignale setzt man nicht als routinemäßige Verzierung ein. Sie werden heute eigentlich nur noch für Werbebanner benutzt, also um die Aufmerksamkeit der Leser von den Seiteninhalten wegzulocken. Wenn du deinen Lesern also auf die Nerven gehen willst, benutze eine Animation.

-----------------------------------
http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/stulogo-banner.jpg (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/)

Tipps und Tricks zu IL2 + FB (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/tipps.html) | Meine Missionen für FB und AEP (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/missionen.html) | IL-2? FB? AEP? Add-ons? (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/addons.html)