PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : The Crew seit Wildrun etwas unfair



Theoderik
25-11-15, 11:28
Man kann hier im Forum ja so einiges lesen zum Thema Feedback zu Wild Run.

Na dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben. Also positiv gibt es Folgendes zu bemerken. Aufgrund der Neuerungen die mit Wild Run kamen, ist man wieder motiviert, das Spiel zu spielen. Das kann aber auch schnell frustrierend werden. Durch das neue Bewertungssystem ist es jetzt ja möglich, selbst auf den Clanrennen (Wölfe, Bären etc....) außer Geld auch noch upgrades für das Fahrzeug zu holen was vorher nicht möglich war. Dadurch ist man immer, mehr oder weniger gezwungen, ein paar Autos der jeweiligen Klasse aufzurüsten, was allerdings nicht so viel bringt, da die Gummiband KI einem ständig am Heck hängt, egal wie hoch die Karre getuned ist. Wenn man Geld ansparen will für meinetwegen das völlig überteuerte neu Driftkit, dann darf man kein Geld für die Nachrüstung des bestehenden Fahrzeugbestandes ausgeben, das wird eine Endlosschleife. Abgesehen davon wurden die Aufrüstteile, Reifen, Ansaugsystem, Motorkern etc. .... so lächerlich teuer, dass man sich dumm und dämlich fahren kann, bis man ein neu gekauftes Auto oder Motorrad auf Maximallevel hochgetuned hat. Meinen ganzen bisherigen Fahrzeugpark auf denselben Level hochzutunen kann ich jetzt vergessen, dafür sind es zu viele und das Tuning zu teuer. Kann in jeder Klasse höchstens noch 2-3 Fahrzeuge auf maximum Level beim Tuning halten. Außerdem macht der erhöhte Straßenverkehr und die irrwitzige KI einen Sieg auf einem längeren Rennen fast unmöglich (ich spiele mit Gamepad). Schätze das ist Absicht, damit die Leute sich nicht durch Rennen Geld verdienen können und so mehr oder weniger gezwungen werden "Crewcredits" mit Echtgeld zu kaufen. Da mach ich aber nicht mit, sollen sie sich mal andere Dumme dafür suchen, werden sicherlich genug finden, sonst hätten sie dieses "Geschäftsmodell" nicht. Na ja, das war`s mal von meiner Seite ...

jUn-Deluxe
25-11-15, 12:06
Wie wäre es mit "Freunde" auf Fraktionsmissionen schicken!?!?
Bringt je nach Zeit (dauert bis zu 12Std.) um die 16000 Bucks und auch ein bisschen AP (glaube max um die 900 bei ner 12 Std. Mission) und deine Freunde müssen auch nix machen.
Gibt auch kürzere, die bringen in 2 Std. 2000 Bucks. Von den ganz kurzen 1 Std. rate ich ab, was das Zeit/Bucks-Verhältnis angeht, aber auswendig weiß ich das gerade auch nicht.
So kannst du auch ein wenig Geld verdienen, während du offline bist.

Theoderik
25-11-15, 12:14
nette Idee, danke für deinen Kommentar. Habe keine Freunde die so "verrückt" sind wie ich und "The Crew" spielen, die Meisten zocken überhaupt nicht, na egal ....

The_1Otacle
25-11-15, 12:23
na, irgendjemanden im spiel als "freund" adden sollte ja nun auch nicht das problem sein... oder starte hier mal einen aufruf DICH ingame als "freund" zu adden.

jUn-Deluxe
25-11-15, 12:24
Adde doch einfach Irgendwen, den du beim Fahren triffst (Deswegen auch "Freunde" in Anführungszeichen). Hab ich auch so gemacht, am Besten Leute mit Lvl 50, weil die Missionen von Tag zu Tag verschiedene Lvl haben und je höher dein "Freund" ist desto besser (kannst auch mehrere Freunde auch eine schicken um 100% zu bekommen).
Ich will auch nicht mit denen nen Kaffee/bier trinken gehen...
Darfst mich auch adden, wenn du willst, Name steht ja da.

Man muss ja echt nix machen und deine "Freunde" verdienen dir so Geld ;)


PS: Da war wer schneller...

Theoderik
25-11-15, 13:00
... aha, deshalb wollten mich schon andere in ihre Freundesliste aufnehmen, na ja, schaun wir mal, ... danke jedenfalls für eure Tipps :)

The_1Otacle
25-11-15, 13:14
genau... das nennt man auch "the-crew-light"... eine abgespeckte variante vom eigentlichen crew-prinzip... das beste: je mehr "freunde" (bis 4 am stück)du auf die mission schickst, desto wahrscheinlicher ist dir der sieg... UND du musst nichtmal on sein....

Theoderik
25-11-15, 16:01
genau... das nennt man auch "the-crew-light"... eine abgespeckte variante vom eigentlichen crew-prinzip... das beste: je mehr "freunde" (bis 4 am stück)du auf die mission schickst, desto wahrscheinlicher ist dir der sieg... UND du musst nichtmal on sein....

na dann gibt es also quasi ein "Hintertürchen" um an Kohle zu kommen, gut gut. Danke für deine Tipps Tentakel !

BIG-M0EP
25-11-15, 16:20
Ja aber jetzt wirst du neidisch:
FRÜHER :) als das Spiel noch neu war könnte man durch Freunde-auf-FF-Missionen verdienen eichtig viel Geld verdienen. es gab 16K aber fuer 2 stunden oder so! :) Das heisst man hat alle paar Stunden für alle 5+5 LONG-Missions 16K x 5 und ich glaub 8,8Kx 5 verdient ,) so hab ich damals die grenze von 10 MILLIONEN ständig gehabt *G* und da ich nicht alle Fahrzeuge will, war eher die Frage wohin mit dem GELD :P

Mydgard6
27-11-15, 04:23
Ich habe in meiner "Freundesliste" auch ca. 15 Leute und kenne davon nur 3 ;)