PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorschlag: Mondeis in Trinkwasser umwandeln



Salenger_112
08-11-15, 21:47
Hallo Zusammen,

viele haben ja zwischenzeitlich auch bemerkt, dass die Küstenbauplätze auf der Erde im weiteren Spielverlauf immer rarer werden.

Ich weiß nicht, ob es solch ein Thema schon gab, deshalb hier meine Idee:

Auf dem Mond wird ja Mondeis in Sauerstoff umgewandelt, um die dortige Bevölkerung zu versorgen.

Warum nutzt man nicht jenes Mondeis, um auch Trinkwasser produzieren zu können? im Grunde auftauen und zur erde schicken, ggf. noch Filtern oder reinigen.

Aus einer Tonne Mondeis wird eine Tonne Trinkwasser

Was haltet ihr von dieser Idee?

Linolaking
08-11-15, 22:08
Liegt es da nicht noch näher einfach in der Arktis selbige Entsalzungsanlagen zu bauen? Oder von mir aus welche die weniger Effektiv sind, weil andere Temperaturen oder so..

Meickel86
08-11-15, 22:09
An sich ist die Idee gut, aber wohl äußerst umständlich und sehr uneffektiv.

Einfacher, vieleicht zu einfach wäre es die Produktivität der Meerwasserentsalzungsanlage zu erhöhen.

bambierfurt
09-11-15, 09:17
Ich finde die Idee schon gut - auch das mit der Arktis!

Mit den kommenden Inhalten sollen wir ja Verbesserungen erforschen können - denke mal so in Richtung Produktionserhöhung wird es dann aber eher umgesetzt werden...

Meickel86
09-11-15, 10:59
Ja aber bleiben wird doch mal realistisch wer würde Eis vom Mond als Trinkwasser zur Erde verfrachten anstatt einfach die Wasserversorgung auf der Erde zu verbessern, wobei da die Meerwasserentsalzung ja schon teuer genug ist, in unserer Zeit jedenfalls noch.

Teydn
09-11-15, 12:37
Was ich mich da immer frage, wenn Trinkwasser nur noch über die Entsalzungsanlage gewonnen werden kann weil das O-Ton "Die einzige Möglichkeit ist heutzutage sauberes Wasser zu erzeugen", wieso kann ich dann die Erzeugnisse einer Fruchtplantage zu Saft pressen und bedenkenlos trinken?

Scheint ja dann irgendwie doch nicht die einzige Möglichkeit zu sein.

Meickel86
09-11-15, 13:25
Regen oder mit Wasser aus Entsalzung Bewässert. Natürlich könnte man den Regen auch auffangen für Trinkwasser aber da müsste es schon viel Regnen und dazu müsste man riesige Flächen mit Regenfängern ausstatten um die Menge an Leuten zu versorgen.

Teydn
09-11-15, 13:29
Grundwasserpumpen wird man auch in der Zukunft bauen können.
Mir geht es um diesen logischen Denkfehler, das Grundwasser ist in der Zukunft nicht brauchbar, Regen scheinbar auch nicht, aber wenn Bäume das Wasser aufsaugen ists wieder genießbar.

Meickel86
09-11-15, 13:34
Wieso soll Regen nicht brauchbar sein? Bloss als Trinkwasserquelle ist Regen einfach uneffektiv oder wie willst du Millionen von Einwohnern mit Regenwasser versorgen? Grundwasser könnte verseucht sein zum Beispiel durch Fraking oder durch den gestiegnen Meeresspiegel mit Salswasser verunreinigt.

Teydn
09-11-15, 13:39
Weil entsalzen laut Spiel die einzig brauchbare Möglichkeit sein soll.

Meickel86
09-11-15, 13:42
Dann erklär mir mal wie man mit Regenwasser 1 Millionen Leute versorgen soll. Brauchbar heißt auch das es effektiv sein muss.

Meickel86
09-11-15, 14:13
Im Westen der USA in San Diego wird grad eine riesige Meerwasserentsalzungsanlage gebaut, weil das Grundwasser und der Regen nicht mehr ausreicht um den Bedarf zu decken, also so unrealistisch ist das nicht.