PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Asteroid Miner OHNE Handy spielen [Anleitung]



DayofDeath
07-11-15, 08:22
Wer alles keine Lust hat sich extra die App auf sein Handy zu laden, dem sei gesagt: Verzage nicht! Es gibt die Möglichkeit das ganze OHNE Handy zu spielen und man kann auch die Resourcen in das Spiel übertragen.

Voraussetzung:
Ein Windows PC Win7+
Ein Google Account für den Play Store
Geduld und ein klein wenig Werbung akzeptieren. Denn die Emulation will dafür das sie Gratis ist immer mal wieder irgendwelche Gratis Spiele automatisch runterladen.

1.
Geht auf http://www.bluestacks.com/de/index.html und ladet auch das Programm runter und installiert es.
2.
Danach starten und auf Sucher klicken
http://puu.sh/lco60/2ac22cb680.png
3.
Jetzt müsst ihr ein paar Daten eingeben.
4.
Wenn ihr das erledigt habt könnt Ihr endlich Suchen. Dort gebt ihr dann Anno 2205 ein und klickt auf "Suche Spiel für Anno 2205"
http://puu.sh/lco9K/8cc1562647.jpg
5. Dann im Play Store das Spiel installieren
http://puu.sh/lcoc8/9bea88a2db.jpg
6.
Kurz warten und danach ganz normal das Spiel starten und Spaß haben.




Noch ein kurzer Hinweis.
Ich übernehme keine Garantie das dies auf allen Geräten funktioniert. Auch keine Garantie für Schäden an Hard- und Software.

Fiorenza1404
07-11-15, 16:03
Das Spiel läuft, alles okay, aber wie verbinde ich mein UPlay Konto damit, damit Anno weiß, welchem Konto der Erfolg gutgeschrieben wird?

JoeJHW2013
23-11-15, 17:45
Vielen Dank für den Hinweis.

Leider führt diese App dazu das man nach Start der App die Tastatur seine PC nicht mehr richtig benutzen kann. Verbinden von Asteroid Miner mit UPLAY geht auch nicht.

Ich konnte die App herunterladen, installieren, starten und spielen aber nicht mit Uplay verbinden - das im Forum beschriebene anklicken der Raumstation rechts oben führt zu keinerlei Reaktion in der App. Nach dem ich die App geschlossen habe und hier schreiben wollte musste ich feststellen das meine Tastatur alles mögliche macht nur nicht das was sie soll. Erst nach zurücksetzten des PC auf einen Wiederherstellungspunkt vor installieren der App kann ich meinen PC wieder so nutzen wie es sein sollte. Das ganze habe ich 2x versucht, jedesmal mit dem gleichen Ergebnis.

LadyHahaa
23-11-15, 21:09
Yepp, scheint dass BlueStacks nicht auf jedem Rechner läuft.
Ich hatte es auch runter geladen, installiert und dann ging fast nix mehr hier am Rechner.
Deinstalliert, aufgeräumt und alles wieder gut.

jerrylee1965
24-11-15, 14:27
Yepp, scheint dass BlueStacks nicht auf jedem Rechner läuft.
Ich hatte es auch runter geladen, installiert und dann ging fast nix mehr hier am Rechner.
Deinstalliert, aufgeräumt und alles wieder gut.

Ich hab das garnicht erst versucht, die sollen gefälligst auch eine App für das Windows Phone bringen oder gleich abschalten, denn meiner Meinung nach sind da viele benachteiligt und ich finde das absolut nicht in Ordnung. Was das ganze überhaupt bringen soll ist sowieso ein Rätsel. :confused:

Fiorenza1404
24-11-15, 15:09
ich habe schon vor 2 wochen blue stacks installiert und etwas mit der app gespielt. hatte nie probleme, alle anderen programme gingen auch noch und anno selbst konnte ich auch spielen.
ich bin sehr froh das es dieses programm gibt. extra smartphone kaufen wäre doof gewesen.

Saheike1
27-11-15, 20:22
Kalorien sind die kleinen grünen Tierchen, die am Salat entlang kriechen.Ach nee, das waren ja die Vitamine.

BTW ich habe Probleme mit dem Tastaturlayout, kann das "@" für die Mailadresse nicht finden.

erased2019
27-11-15, 20:57
Da es ja nun bei dir geklappt hat, hier nochmal für alle, die den Befehl auch suchen:

ALT + Q

nicht zu verwechseln mit dem Alt Gr.

Eipheistos
14-01-16, 23:23
Grundsätzlich eine nette Idee, jedoch funktioniert zumindest bei mir die Anno 2205 Asteroid Miner App nicht in Bluestacks. Ich kann sie herunterladen, installieren, jedoch wenn ich sie starte kommt der Ladeschir mund nach ca. 10 sec springt er zurück in den PlayStore. Die App läuft als Tab weiter, wechsel ich jedoch wieder rein, bleibt nur Ladebildschirm und weitere 10 sec später schliest sie sich ganz.
Liegt dies evt. am Update der App? oder liegt das Problem bei mir?
Würde mich über Infos freuen, ob es bei anderen noch geht.

Neko-Sakura
15-01-16, 19:16
Anno 2205 Asteroid Miner App läuft ohne Probleme unter Bluestacks

http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/lvf1-7-e1c9.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/i/lvf1-7-e1c9.jpg) http://www.bilder-hochladen.net/files/thumbs/lvf1-8-86a2.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/i/lvf1-8-86a2.jpg)

Eipheistos
15-01-16, 23:53
Danke für die Rückmeldung Neko-Sakura.
Welche Bluestacks Version nutzt du? Evt. liegt es ja auch an Bluestacks 2? ....

Ich teste es mal auf einem anderem System....

Neko-Sakura
16-01-16, 20:09
Genaue Versions Nr. weis ich nicht.

das ist die Version der Startdatei:

http://www.bilder-hochladen.net/files/lvf1-9-0955.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/i/lvf1-9-0955.jpg)

Fiorenza1404
16-01-16, 22:28
seitdem anno 2205 rausgekommen ist, nutze ich schon BS, und hatte noch nie ein problem damit gehabt, egal welche spielversion und bs version.
bin vollkommen zufrieden damit und es macht den akku vom handy nicht leer
auch das verbinden mit der app zum eigentlichen spiel klappt super.
viel spaß damit noch

Games_for_you
18-01-16, 17:28
Mit der neuen Version von Bluestacks funzt bei mir Anno 2205 nicht mehr, die App startet kurz und schließt sich sofort wieder....andere Apps gehen ohne Probs.

ergo questen bis die Schwarte kracht... :(

Games_for_you
19-01-16, 09:39
Genaue Versions Nr. weis ich nicht.

das ist die Version der Startdatei:

http://www.bilder-hochladen.net/files/lvf1-9-0955.jpg (http://www.bilder-hochladen.net/i/lvf1-9-0955.jpg)


Der Tipp war Gold wert! Die neue Version wollte diese App nicht starten, habe dann im I-Net nach älteren gesucht und die genommen die du da gepostet hat, nun läuft die App wieder.

Wer also Probs mit der aktuellen hat hier gibt's ältere: http://bluestacks-app-player.de.uptodown.com/old

queru75
20-01-16, 12:24
alternativ kann man auch andy nutzen
http://www.andyroid.net/

Frl.Petronella
06-02-16, 18:51
Ich habe jetzt mal sowohl Bluestacks als auch Andy ausprobiert. Grundsätzlich funktionieren beide, Andy scheint um einen Tick schneller zu sein. Beide Programme unterscheiden sich aber gravierend hinsichtlich der Frage, wie das Android unter Windows realisiert wird.

Blustacks ist ein reiner Emulator, soweit sich das von außen erkennen lässt. Das Programm installiert unter Windows aber drei Dienste. Das Programm liegt also permanent im RAM herum, auch wenn man es gar nicht benutzt. Nicht schön und es fragt sich, warum man das so gemacht hat. Windows warnt mich auch jedes Mal, dass eine Software auf meinen Standort zugriffen hat, und zwar schon, wenn ich mich anmelde. Dann lungert nämlich der Bluestacks Agent schon in der Taskleiste herum. Der Dienst lässt sich auch nicht dekativieren. Nachdem ich das gemacht hatte, hat Bluestacks ihn beim nächsten Programmstart wieder auf manuell gesetzt (immerhin nicht automatisch, wie er vorher war). Bluestacks trägt sich auch in die Autostartliste ein. Die Software nistet sich also richtig tief im System ein. Darüber muss man sich im klaren sein, wenn man sie benutzt.

Andy dagegen ist eine richtige virtuelle Maschine. Die Software setzt voraus, dass im BIOS Hardware-Virtualisierung aktiviert ist und bringt den VMware Player mit, dessen Engine sie offenbar nutzt, um die VM auszuführen. Angeblich um sicherzustellen, dass die VM auch läuft, deaktiviert Andy bei der Installation unter Windows 8 und höher Hyper-V, sofern es aktiv ist. Wer also Hyper-V benutzt, erlebt eine böse Überraschung, wenn er seine VM(s) starten will. Der Hammer ist jedoch, dass sich die Software unter Windows 10 nicht mehr deinstallieren lässt. Startet man die Deinstallation, fällt die Setup.exe von Andy in eine Art Endlosschleife, bei der sie immer wieder gestartet und beendet wird. Glücklicherweise habe ich den Kram auf einem Testrechner ausprobiert. Selbigen muss ich jetzt neu installieren, nur um das Programm wieder loszuwerden. Der Vorteil der VM ist, dass Android sehr schnell läuft und auch Asteroid Miner darin.

Insgesamt scheint Asteroid Miner selbst sehr leistungshungrig zu sein. Auf meinem Samsung Galaxy Fame läuft es gar nicht. Das Spiel beendet sich sofort wieder, wenn es gestartet wird. Einmal ist das Handy regelrecht abgestürzt bei dem Versuch, Asteroid Miner zu starten und ist in einen Reboot gefallen.

Auch unter Bluestacks ist eine leistungsfähige Hardware von Vorteil. Auf meinem Netbook habe ich mehrere Anläufe gebraucht, um die Software und den Miner zu laufen zu bringen. Inzwischen klappt auch das. Was mich irritiert ist, dass ich auf dem Netbook von vorn anfangen muss. Ich hatte erwartet, das mein Spielfortschritt in meinem Google-Account gespeichert wird.

Asteroid Miner selbst hat mich positiv überrascht. Das Spiel macht wirklich Spaß.

MDuss
07-11-16, 13:20
Also in der Bluestacks Version 2 läuft bei mir der Asteroid Miner nicht mehr. Wenn ich die App starten will, dann erscheint kurz der Ladebildschirm und dann ist die App wieder komplett zu.
Unter der Vorherigen Version 1 von Bluestack hatte es funktioniert.

Leider funktioniert der Link von Annothek nicht mehr, so das sich die Version 1 von Bluestack nicht dort heunterladen kann.
Echt schade.

Aber priunzipiell bin ich dagegen, ein PC Spiel auch nocht mit Handy und co. zu verbinden. Das hatte schon bei ACU nicht wirklich funktioniert.
Und nicht jeder besitzt ein Handy.
Diese sind dann auch ausgeschlossen, und bekommen so unter umständen einen Teil des PSiels garnicht mit, sei es Erfolge oder sonstige sachen wie z.B. ingame Köstüme usw.

Von daher sollte man wirklich aufhören, PC Spiele, die man schon teuer genug gekauft hat, auch noch mit Handys und co zu verknüpfen.

MfG
MDuss

Neko-Sakura
07-11-16, 15:51
Ab dieser Version läuft der Asteriod Miner wieder ;) Mein System Windows 10 Pro Build 14393.351 und diese Blue Stacks Version

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/bluestacks1gkwxaqdvs.png

http://www.bluestacks.com/de/index.html?__dlrd=1

oder als Offline installer

http://www.bluestacks.com/download.html



bei Andy sollte man vorsichtig sein

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/screenshot5rodw5gckxm.png

MDuss
08-11-16, 08:49
Hi Neko-Sakura.

Danke für deine Info. Werde ich gleich mal instalieren.

Meine .exe hat noch die Version 2.4.43.6254

MfG
MDuss

[Edit] Hat funktioniert. Kann es jetztendlich wieder spielen, juchu.
Aber: Warum ist dort jetzt alles auf 0 zurückgesetzt? Unter der Version 1 des Handysimulators war ich schon relativ weit.