PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Positive Bilanz nach Mond unmöglich!



KingSmarty
03-11-15, 23:40
HILFE!

Ich versuche verzweifelt zu einer positiven Bilanz zu kommen! Vor dem Mond hatte ich ein plus von 8.000 das hat sich jetzt umgewandelt in ein -20.000 nachdem ich deuternium zum mond liefere. Den Fusionsreaktor zu bauen ist unmöglich da die finanzspritze die man bekommt wenn man Pleite geht nur 500k beträgt. Somit kann ich mit dieser Firma nicht mehr weiter spielen!

Produktionen sind alle nur auf das nötigste beschränkt, und ich spiele auf LEICHT!

SOS! HELP! HILFE!

So jetzt geh ich in die Ecke und heul.....


Grüße und so.....

MattRoxx
03-11-15, 23:42
Ein Tipp der Entwickler ist es erstmal "in die Breite" zu Bauen, dh. das Du auf der Erde erstmal ein gutes Polster an Geld sammelst, sowie eine sehr gute Bilanz hast.
Wenn Du nur das "nötigste" baust, gehst Du Pleite, so war der Tipp.

Der Tipp ist aus dem Twitch Video vom 2.11.15 http://www.twitch.tv/ubisoftde/v/23676901

Kevin161989
03-11-15, 23:43
Wieviele einwohner hast du?

Bevor ich Energie zum Mond lieferte war ich bei etwa 80000+ Bilanz!
Habe nun die energie route vom mond zur erde gelenkt das stadium gebaut und noch baus wolkenkratzer... bin derzeit wieder bei 62000 bilanz plus

Muss soviel sagen hatte nie Bilanz Probleme!
Immer schön reichtlich leute bauen.
Derzeitige einwohnerzahl auf der gemäßigten Zone (viridische bucht) 189,983 Leute

KingSmarty
03-11-15, 23:48
Denkt ihr ich kann meine Firma noch retten oder ist es bereits zu spät?....

MattRoxx
03-11-15, 23:57
Ja das mit Speichern und ausprobieren ist schwierig wie? ;) Vielleicht erstmal Rückbauen auf dem Mond, bekommst ja Geld dann wieder und die Belastung wird dann halt weniger.
Welche Bilanz wird den eigentlich Empfohlen zwischen 80000+ und 8.000+ sind ja 72k unterschied. :) Kommastelle verruscht?

KingSmarty
04-11-15, 00:04
Ne ich kannte die empfohlene Bilanz bis gerade Eben noch gar nicht... Danke erstmal das werde ich auf jeden Fall versuchen.

KingSmarty
04-11-15, 00:07
Muss jetzt Shulden zurückzahlen. Restdauer: 108h.......

Fiorenza1404
04-11-15, 00:48
cool gemacht, habe grade bilanz + 12.000 und jetzt schon angst vorm mond ^^

F-M-4-E
04-11-15, 01:33
Das Ganze ist problemlos möglich. Wie hier bereits geschrieben wurde, ist es wichtig, jede Menge Platz für Einwohner zu bauen. Dann natürlich immer drauf achten, ob die Bedürfnisse erfüllt werden. Man darf sich da auch nicht stressen lassen.

Ich selbet bin bereits soweit, dass ich genügend Energie auf dem Mond produziere und sie an die gemäßigte Zone und an die Arktis weiterleite und noch Reserven habe. Dazu deutlich mehr als 100.000 Einwohner und eine Bilanz von fast +50.000. Ist alles möglich. :)

LadyHahaa
04-11-15, 01:54
@KingSmarty
klar kannste das noch retten

Ich war heut auch schwer auf dem Mond beschäftigt und habe völlig die Bilanz übersehen. Die ist höllisch abgerutscht, weil die Routen zum/vom Mond so teuer sind.

Aber dann ... Hektik pur ... ab auf die Erde, ins Grüne und Häusle bauen was die Lager hergeben. Um die Versorgung der neuen Häuser hab ich mich danach erst gekümmert. Hab sogar automatisch aufsteigen lassen, damit ich mich darum nicht auch noch kümmern muss.
Halbe Stunde später war alles wieder gut, Bilanz positiv und Cash war auch schon wieder da.

Nur nicht aufgeben :cool:

yoshii89
04-11-15, 02:54
also wenn ich es schaffe eine positive billanz von über 40k zu haben und aufen mond schon siedeln und gut baun is es wohl doch nicht unmöglich ^.^

Riasina
04-11-15, 08:22
Ohne gutes Polster ruiniert einen der Mond fix, ja das kann ich gut nach vollziehen ;)

Während man in der Arktis und im Gemäßigten Klima so gut wie gar keine Geldprobleme hat und es eigentlich immer ansteigt ists mit dem Mond schon ein Unterschied. Hatte mich Anfangs nur immer gefragt wo plötzlich mein ganzes Geld hin ist hatte doch gerade noch mehrere 100k.

Hab es nach 2*100k Rettungskredit nun erstmal mit dem Mond auf die lange Bank geschoben. Versuche ne gute Bilanz (mind. 20-40k) mit den anderen 2 Zonen zu haben um den da oben zu versorgen.

Kevin161989
04-11-15, 10:15
Ja das mit Speichern und ausprobieren ist schwierig wie? ;) Vielleicht erstmal Rückbauen auf dem Mond, bekommst ja Geld dann wieder und die Belastung wird dann halt weniger.
Welche Bilanz wird den eigentlich Empfohlen zwischen 80000+ und 8.000+ sind ja 72k unterschied. :) Kommastelle verruscht?



Nö kommastelle nicht vertauscht... bin halt Extrem Städtebauer... Was vom Hersteller vorgegeben war ist das eine, was ich umsetze das andere...

Ich hab nunmal erfahrung mit allen ANNO teilen und kann mir davon aus direkt sagen....LIEBER ZUVIELE HÄUSER STATT ZU WENIG.

Sage dir ich habe Jetzt Derzeit eine Einwohnerzahl von 241,352 Leuten auf Viridische Bucht. die Bilanz ist 112,277 im Plus.

Mr.NonAir
04-11-15, 10:39
Eigentlich kann man auch den Mond ganz locker angehen, zumindest wenn man nicht das komplette Spiel an einem Tag durchhaben will. Ich bin mit ner Bilanz von knapp 6000+ und 65000 Credits auf den Mond (Spielstufe "Leicht"). Paar Buden für die Mondmenschen gebaut und Titan abgebaut (noch keine Platten, die liegen ja mehr als nötig rum)... Als dann der Sauerstoff alle war (immer erst das Lager aufbrauchen), hab ich das Bergwerk für Titan abgeschalten (es sollte mittlerweile genug im Lager sein) und ein Mondeis Bergwerk gebaut. Somit bleibt die Bilanz ziemlich gleich. Titanplattenfabrik, Sauerstofffabrik usw gebaut (kostet nicht die Welt) und das Mondeislager war proppe voll. Dieses dann auch wieder auf Pause gestellt. Dann das gleiche mit Seltenerden.... Wenn zwischendurch was knapp wurde, das Bergwerk kurz dazugeschaltet. Bei mir war das Lager am Anfang ca 120 Einheiten groß (weiß nicht mehr genau). Wenn du als Versorgung 2 Sauerstoff pro Minute brauchst und dein Lager mit Mondeis und Sauerstoff gefüllt ist kannst du Mondeis UND Bergwerk für 2 Std abschalten und musst dich nicht kümmern... Und du sparst dir noch 3000 und bißchen was an Bilanz... So habs ich gemacht, dauert halt ein wenig länger, dafür kann man die Nebenmissionen spielen, in denen Mann am Mond richtig Credits machen kann...

Weiterhin: Frohes Schaffen

Withiny18
04-11-15, 14:18
Den Karren noch aus dem Dreck zu ziehen wird schwierig!
Man sollte vorher halt bedenken, dass die Minen auf dem Mond einige Tausend Credits ziehen und jede Transfer-Route nochmal 3.000 - unter 20.000+ sollte man also keinen Gedanken an den Mond verschwenden.
Ich würde mal behaupten, sobald ihr die Intelli-Kleidung oder wie die heißt herstellt, solltet ihr mit 10.000+ Managern ein ausreichendes Puffer haben. Mehr schadet natürlich nicht! ;)

Gruß

Kiyin
04-11-15, 15:13
Den Karren aus dem Dreck ziehen kannst du immer, musst nur die Produktionsgebäude still legen und die Transferrouten zum Mond aufgeben. Dann sollte deine Bilanz schnell wieder im Positiven sein. Wenn du dann auf der Erde schön in die Breite gebaut hast, solltest du dir auch den Mond leisten können. Das wichtigste überhaupt: Module, Module, Module. Dann wird plötzlich alles ganz einfach :)

Yashualay
05-11-15, 01:07
Ich bin gerade bei Mission 18: "^Der Mond ist aufgegangen", in der man den Mond betreten soll. Die Regionen habe ich mir bereits
angesehen, aber noch keine ausgewählt. Wann kommen denn die hohen Kosten auf einen zu ? Erst wenn man Energie-Transfers
bauen soll, also kann ich mit einer positiven Bilanz zumindest den Mond betreten oder soll ich lieber warten und die Erde ausbauen
bis .. .sagen wir mal 20k+ ?

Vielen lieben Dank für eine kleine Entscheidungshilfe :)
Yashualay

Riasina
05-11-15, 10:16
Die Kosten auf dem Mond steigen recht schnell an, sobald du ein paar Betriebe stehen hast. Die Betriebe haben Wartungskosten teilweise bei über 3-4 Tausend.

Ich hab den Mond damals mit 5k Gewinn betreten und habs verbockt. Dank Rettungskredite ging es noch, aber nur weil ich dann erstmal in der gemäßigten Zone erstmal eine Menge Bewohner ergänzt habe.

Kannst ruhig auf dem Mond losbauen, aber halte deine Finanzen im Auge. Ruhig die Quests da oben erst mal pausieren und zuhause weiterbauen wenn es knapp wird :)

heggee
08-11-15, 19:50
Hallo alle zusammen

ich habe das auch so gemacht mit der Erde. Hier ist es am einfachsten eine positive Bilanz zu bekommen. Aber auf dem Mond schaffe ich keine positive Bilanz. Schafft das jemand von den guten
Anno spielern? Meine Also nur den Mond. Wenn ja wäre eine Tipp schön. Arktis bekomme ich auf plus minus 0. Durch die Erde schaffe ich momentan auch mit Mond und Artkis ein plus von 40000.
Danke am alle.

Gruß Heggee

harrington84
08-11-15, 20:35
Hey,

das erste Mal den Mond zu betreten würde ich erst gar nicht unter einer positiven Bilanz von min. 20K - 30K und einem Vermögen von 1 - 2 Mio gar nicht erst anfangen. Die Gebäude sind Schweine teuer, selbst das Erste einfach Siedlungshaus kostet gleich 5K Credits und die Unterhaltkosten sind bei niedrigem Polster tödlich.

Wichtig ist es die Bedürfnisse Deiner Angestellten zu befriedigen, je mehr davon befriedigt werden desto mehr Personal der jeweiligen Stufe kommen ohne das Du neue Häuser baust in Deine Siedlungen, was ja letztlich zu mehr einnahmen führt.

Du solltest auch Deine Fabrikationen mit Energiesparmodulen ausstatten und Deine Energieversorgung sollte mit Creditsparmodulen ausgestattet werden, wichtig ist auch nur das zu produzieren was Du benötigst. Generell Gebäude erst solange mit deren Modulen upgraden bist Du letztlich alle anbauten ausgebaut hast, ist billiger als jede Fabrik immer neu zu bauen und auch effektiver.

Grüßle

heggee
10-11-15, 09:57
Danke für deine Rückmeldung harrington.

Ich würde gerne mal von ein paar Spielern wissen wie ihre Bilanz auf Erde, Mond und Arktis ist.
Ich zum Beispiel bin gerade bei 2,9 Millionen. Arktis habe ich gerade ein Minus von 15000 und Mond 29000.
Auf der Erde mache ich ein plus von 70000. Somit gewinne ich gerade 18000.
Wie steht ihr so da? Passt das so einigermaßen oder eher nicht.

Danke an alle und weiterhin viel Spaß

harrington84
12-11-15, 14:13
Heyho,

bin da glaub scho a bisserl weiter, hab so 500k Siedler mit einer Billianz von + 200 k :P. Wenn Du ein Polster von 2.9 Mio Credits auf Deinem Konto hast, kannst Du trotz niederem einkommen schon anfangen in die dickeren Gebäude zu investieren, oder Du baust eventuell neue kleinere Siedlungsabschnitte und lässt diese Aufsteigen. Bei fast 3 Mio dauert das n bischen bevor Du wirklich Pleite gehst und bei wachsenden Angestellten erhälst Du ja immer diesen Firmen Bonus mit + auf Credits und mats.

Du kannst Dir um weiter Geld zu sparen als Ziel setzen, nur ein bestimmten Bauberreich ganz auf Stufe 4 mit dem dazugehörigen Sondergebäuden auszubauen ( Stadion / Polizei / Bahnhof etc ). Andere Berreiche ( Selber Sektor ) baust Du nur auf Stufe 1 - 2 und supportest Quasi Deine ich nenn es mal Sektorhauptstadt mit Siedler aufstiegen, dadurch das man nicht überall die teuren und dicken Gebäude aufgesplittet rumstehen hat, kann man schon eine Menge sparen.

Der Mond ist ja anfangs sehr wichtig für die seltene Erde Produktions Kette und später für nahezu unendlich Energie aber die Inesvtition lohnt sich. Was Du vlt. noch berücksichtigen kannst ist, dass Du als bsp. mit diese Bio Dingern die Du dann aus der seltenen Erde gewinnst auf dem Mond, nicht als Handelsroute auf alle Gebiete gleich aufsplitten brauchst um ein wenig Geld zu sparen. Von der gemäßigten Zone wo alle Mats gelandet sind, kann man viel günstiger die dann auf die restlichen Gebiete als Handelsroute aufteilen.


Grüßle