PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (Grafik) The Crew - The Crew Wild Run (Beta) -- kleines Resumee



Mr.Mannie
22-10-15, 20:36
Ich weis, die Beta ist jetzt schon ein Paar Tage her, aber ich wollte dieses heiß diskutierte Thema nochmal aufgreifen.

Nachdem ich die Beta runtergeladen habe und dann endlich spielen konnte, war ich doch schon etwas geflasht, wie schnieke das jetzt aussieht. Ich bin (wie in der The Crew Beta damals) wieder in den "Ich-will-nur-rumfahren-und-mir-alles-anschauen-Modus" verfallen, und das nur wegen besserer Grafik (naja vorallem auch wegen der fantastischen Weitsicht und den Wettereffekten).
Aber nachdem ich diese Woche dann gezwungenermaßen sozusagen das "normale" The Crew wieder gespielt habe, ist mir doch einiges Aufgefallen, was ich mit der "alten" Grafik tatsächlich schöner finde.

Hier meine kleine persönliche Liste, was man an der verbesserten Wild Run Grafik noch bis zum Release ändern/ verbessern könnte:
1. Die Farben im HQ (an den Autos) sind komisch blass
2. Im Tuner ist es Stellenweise viel zu dunkel
3. Wenn die Sonne unter geht, wird es für meinen Geschmack etwas zu dunkel und die Scheinwerfer zeigen keinerlei Reaktion
4. der Lichtkegel und vorallem die Reichweite des Scheinwerferlichts ist viel zu gering
5. zu hoher Kontrast (Hell/ Dunkel); entweder zu grell oder stockfinster (Danke G.Thunder :) )
Das waren die Sachen, die mir beim spielen der Beta vorallem aufgefallen sind.

Die restlichen Punkte sind mir vorallem im nachhinein aufgefallen:
6. besonders in der Mittagssonne wirkt alles etwas zu blass; wenn de Sonne auf die Straße/ Umgebung scheint wirkt es auch etwas eintönig matt und mit wenig Kontrast irgendwie
-Vergleich The Crew: Die Sonne taucht (mittags) alles in ein wärmeres Licht und reflektiert, besonders auf Asphalt sehr schön
7. Sonnenauf-/ und Untergang: Tagsüber sieht die Sonne (Wild Run) an sich eindrucksvoller und noch realistischer aus, als in The Crew an sich schon aber eben zu Wenig bei Auf-/ und Untergang.
-Vergleich The Crew: diese super glebe große blendende Sonne morgens und abends fehlt einfach in Wild Run etwas (zu wenig intensiv)
8. Schneebedeckte Straßen: der Straßenrand sieht zwar wesentlich besser in Wild Run aus, aber die Straße an sich nicht! Zu blass und zu wenig Schneekonturen.
-Vergleich The Crew: Die Schnee-Straßen haben richtig schöne Schneematsch-Konturen und glänzen auch richtig in der Sonne (dieser Schneematsch Effekt fehlt einfach etwas bei Wild Run)

Das sind jetzt mal die meisten Sachen, die mir da aufgefallen sind. Ansonsten finde ich die überarbeitete Grafik einfach umwerfend (viel bessere Farben; sehr genaue Schattenbildung; super Weitsicht; insgesamt wirkt die Natur realistischer; gute Kantenglättung;...)

Edit: Wettersystem
Schön, dass es endlich soweit ist, dass wir auch mal nasse Straßen haben, jedoch ist nie etwas perfekt. Und so schön das mit dem Regen auch aussieht, gibt es hier noch ein großes Verbesserungspotential (meiner Meinung nach):
1. Die Übergänge von Regen zu nicht-Regen und umgekehrt sind viel zu apruppt Es würde ja reichen, wenn sich erstmal einfach Wolken bilden/ auftauchen und dann der Regen.
2. Es gibt Gebiehte in denen es nunmal kaum/ nicht regnet (Saltflats, Navajo-Trail, Death Valley etc.). Von daher lieber Entwickler, lasst es da doch einfach nicht regnen :D.
3. Verschiedenen Wetterphänomene (leiter Regen und starker regen gibt es ja schon): Blitz, Donner, Stürme v.a. an der Ostküste usw (s. RO4DPIR4TEs Beitrag)

Ich weis, dass das sehr wahrscheinlich nicht die Entwickler erreichen wird (spekuliere ich auch gar nicht erst drauf), aber was haltet ihr davon.. was gefällt euch an der "alten" Grafik besser? :D

G.Thunder
22-10-15, 21:57
Servus,

schöner Beitrag.
Ich kann dir weitestgehend zustimmen,bin auch ein "cruisender Grafikfetischist" ;)
Ich denke das an der neuen Grafik (hoffentlich) noch etwas Feintuning gemacht wird,wirkt so als ob manche Filter noch etwas zu aufgedreht sind,es gibt eigtl. nur zwei Sachen:zu grell oder stockfinster.
Aber da geht bestimmt noch was bis zum Final.

mfg,Thunder

Ubi-Latuca
23-10-15, 10:48
Ich weis, die Beta ist jetzt schon ein Paar Tage her, aber ich wollte dieses heiß diskutierte Thema nochmal aufgreifen.

Nachdem ich die Beta runtergeladen habe und dann endlich spielen konnte, war ich doch schon etwas geflasht, wie schnieke das jetzt aussieht. Ich bin (wie in der The Crew Beta damals) wieder in den "Ich-will-nur-rumfahren-und-mir-alles-anschauen-Modus" verfallen, und das nur wegen besserer Grafik (naja vorallem auch wegen der fantastischen Weitsicht und den Wettereffekten).
Aber nachdem ich diese Woche dann gezwungenermaßen sozusagen das "normale" The Crew wieder gespielt habe, ist mir doch einiges Aufgefallen, was ich mit der "alten" Grafik tatsächlich schöner finde.

Hier meine kleine persönliche Liste, was man an der verbesserten Wild Run Grafik noch bis zum Release ändern/ verbessern könnte:
1. Die Farben im HQ (an den Autos) sind komisch blass
2. Im Tuner ist es Stellenweise viel zu dunkel
3. Wenn die Sonne unter geht, wird es für meinen Geschmack etwas zu dunkel und die Scheinwerfer zeigen keinerlei Reaktion
4. der Lichtkegel und vorallem die Reichweite des Scheinwerferlichts ist viel zu gering
5. zu hoher Kontrast (Hell/ Dunkel); entweder zu grell oder stockfinster (Danke G.Thunder :) )
Das waren die Sachen, die mir beim spielen der Beta vorallem aufgefallen sind.

Die restlichen Punkte sind mir vorallem im nachhinein aufgefallen:
6. besonders in der Mittagssonne wirkt alles etwas zu blass; wenn de Sonne auf die Straße/ Umgebung scheint wirkt es auch etwas eintönig matt und mit wenig Kontrast irgendwie
-Vergleich The Crew: Die Sonne taucht (mittags) alles in ein wärmeres Licht und reflektiert, besonders auf Asphalt sehr schön
7. Sonnenauf-/ und Untergang: Tagsüber sieht die Sonne (Wild Run) an sich eindrucksvoller und noch realistischer aus, als in The Crew an sich schon aber eben zu Wenig bei Auf-/ und Untergang.
-Vergleich The Crew: diese super glebe große blendende Sonne morgens und abends fehlt einfach in Wild Run etwas (zu wenig intensiv)
8. Schneebedeckte Straßen: der Straßenrand sieht zwar wesentlich besser in Wild Run aus, aber die Straße an sich nicht! Zu blass und zu wenig Schneekonturen.
-Vergleich The Crew: Die Schnee-Straßen haben richtig schöne Schneematsch-Konturen und glänzen auch richtig in der Sonne (dieser Schneematsch Effekt fehlt einfach etwas bei Wild Run)

Das sind jetzt mal die meisten Sachen, die mir da aufgefallen sind. Ansonsten finde ich die überarbeitete Grafik einfach umwerfend (viel bessere Farben; sehr genaue Schattenbildung; super Weitsicht; insgesamt wirkt die Natur realistischer; gute Kantenglättung;...)

Ich weis, dass das sehr wahrscheinlich nicht die Entwickler erreichen wird (spekuliere ich auch gar nicht erst drauf), aber was haltet ihr davon.. was gefällt euch an der "alten" Grafik besser? :D

Hallo TheMr.Mannie,

danke dir für dein ausführliches Resumee :) Ich werde es weiterleiten.

Viele Grüße,
Latuca

Mr.Mannie
23-10-15, 15:21
Hallo TheMr.Mannie,

danke dir für dein ausführliches Resumee :) Ich werde es weiterleiten.

Viele Grüße,
Latuca

Super, vielen Dank! :D

RO4DPIR4TE
23-10-15, 23:27
@Mr.Mannie

cool...spar ich mir das rumgetippsel....stimme dir FAST in allem zu...bis auf eines......einfach Regen in ein Game zu integrieren ist für mich noch kein Wettersystem! Dazu gehört vorallem dann noch Blitz, Donner und vieleicht der ein oder andere etwas kräftigere Wind. Im Mittleren Westen gibs zb. 'ne Ecke, da wirds immer so gruselig dunkel (auch am Tage) das sieht mir immer verdammt danach aus als wenn gleich ein Tornado übern Highway rast... ;)