PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : (PC) Multiplayer Host-Migration endete nur für ein Team



JojOatXGME
28-09-15, 17:51
Ich spiele noch nicht so lange und habe die letzten Tage nur den Hunt-Modus ausprobiert. Heute wollte ich das erste Mal den normalen Multiplayer ausprobieren. Bei meinem zweiten Spiel oder so ist relativ am Anfang ein Spieler in unserem Team disconnected. Es geht dabei um den Gamemode mit der Bombe und der disconnectete Spieler war der mit dem Koffer (Defuse-Kit?). Nun begann das eigntliche Problem und das ganze stellte sich für mich nun folgendermaßen da:


Host-Migration wurde gestartet
Nach einer Weile konnte sich ein Spieler in unsrem Team bewegen. Glaube er ist neu connected.
Der Spieler nimmt den Koffer und läuft in Richtug Bombe und wird bei einem Feuergefecht abgeschossen.
Die restlichen Spieler unseres Teams sind immer noch eingefroren.
Nach und nach sind die anderen Spieler in meinem Team disconnected.
Ein Feind kommt aus dem Haus und schießt mich ab.
Die Zusammenfassung des Spiels wird angezeigt (Scoreboard und so) aber ich bin weiterhin in der Host-Migration und kann nichts anklicken.
Neue Runde startet.
Ich bin immer noch in der Host-Migration und kann mich in der neuen Runde daher nicht bewegen.
Ich beende das Spiel mit Alt+F4
Das Programm scheint sich zu beenden aber
ich erkenne am Sound und am Voice-Chat nach einer halben Minute, dass ich immer noch auf dem Server bin.
Ich beende den Prozess mit dem Task-Manager.


Ich bin etwas irritiert davon, dass ich in einem deutschen Forum gelandet bin. Ich hoffe mal, dass das trotzdem ab und zu von entsprechenden Mitarbeitern begutachtet wird.

Ubi-Barbalatu
28-09-15, 20:12
Hallo,

Natürlich gucken wir auch hier rein und probieren alle Anfragen an die Entwickler weiterzuleiten bzw. mit der QA eine entsprechende Lösung zu finden.

Bezüglich des Problems: Es wurde bereits weitergeleitet und untersucht von Team. Ob es noch während der Beta behoben wird, können wir im Moment leider nicht sagen.

Ich danke dir für deine ausführliche Problembeschreibung.

Grüße,
Barbalatu