PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kopierschutz



IppoSenshu
16-06-15, 17:36
Hallo,

ja, ich eröffne dieses wichtige Thema mal direkt zu Beginn. Durch 2070 haben wir ja gelernt, das dieser Begriff bei Ubi doch sehr dehnbar ist. Auf Amazon findet man dazu nun folgende Hinweise:


Online-Konto und Registrierung: ja, Ubisoft-Konto
Installation von Zusatzsoftware: nein
Online-Aktivierung: ja
Dauerhafte Internetverbindung beim Spielen: nein
Sonstige Hinweise: -


Da bleibt natürlich die Frage, betrifft das auch die spielrelevanten Features, wie z.B. die Arche aus 2070?
Jedenfalls bleibt da jetzt doch etwas Hoffnung, das man nicht mehr so abhängig vom Internet ist.

Viele Grüße,
IppoSensu

noel006
16-06-15, 18:14
Ich hoffe echt, sie haben aus der Arche gelernt.
Es würde mir(und vermutlich vielen anderen auch) bedenken nehmen wenn es dazu bei Zeiten etwas offizielles geben würde.

Ich meine solche Maßnahmen haben nur Negatives für den Spieler und kein bisschen positives.
Kann man die Arche in anno 2070 überhaupt noch nutzen, sprich sind die Server noch online?
Sorry für die frage, Ich habe es schon seit Jahren nicht mehr gespielt :)

Mit freundlichen Grüßen
Noel

Tycooner1994
16-06-15, 18:33
Kann man die Arche in anno 2070 überhaupt noch nutzen, sprich sind die Server noch online?
klar, seit eingen jahren immer besser , weniger leute = bessere Server

Black_Dragon_96
16-06-15, 19:33
Ich befürchte das es ein always on nötig wird um den bei Amazon angekündigten Session Mode nutzen zu können. Damit soll man seine Spielstände verbinden können und Waren zwischen dihnen austauschen können. Klingt für mich ähnlich wie die Arche. Nur soll wohl so sein dass man direkt Waren aus einem anderen Spielstand beziehen kann.

Dorimil
16-06-15, 19:34
Installation von Zusatzsoftware: nein



ach...brauch ich uplay nicht zu installieren? :D

Games_for_you
17-06-15, 00:21
Die Frage ist ob UBI Uplay als Spielintern ansieht oder Zusatz :)

Judekw
17-06-15, 00:53
Der Tester Heiko Klinge bestätigt in einem neuen Video auf gamestar.de, dass kein Online-Zugang von Nöten ist und dass daraus auch keine Einschränkung des Spielerlebnisses resultiert. Als Negativbeispiel hatte er nämlich auch die Arche im Kopf. Natürlich, für spätere Multiplayer-Partien und Features a la Wahlen und Weltgeschehen, falls ähnlich implementiert, bräuchte man eine Internet-Verbindung.

Uplay werden wir allerdings behalten müssen.

haep
17-06-15, 08:18
Hier wird alles genau erklärt:

http://www.gamestar.de/spiele/anno-2205/news/anno_2205,52423,3087084.html

Uplay mit einmaliger Aktivierung ist erforderlich, mehr nicht.

IppoSenshu
17-06-15, 08:21
Das wir Uplay behalten müssen, war mir klar. Davon wird sich Ubi nicht trennen... :D

Ich bin halt auch gespannt, wie das mit den Kopierschutz wirklich aussieht, auch bei der einmaligen Aktivierung (online). Und ob man, wenn man ein Teil der Hardware tauscht, direkt neu aktivieren muss und wo das Aktivierungslimit liegt.
Bei 2070 hatte ich damit mal ein Problem, obwohl ich eigentlich noch eine Aktivierung frei hätte, wäre das Limit angeblich überschritten gewesen.

Ubi-Barbalatu
18-06-15, 21:26
Hallo,

Wie schon angesprochen, wird das Spiel komplett offline spielbar sein.

Die Spieleaktivierungen konnte man ohne Probleme über den Support wieder freischalten oder erhöhen lassen. Zumal ein System dahinter war, dass die Freischaltungen pro Monat erhöht bzw zurückgesetzt hat.

Weitere Informationen werden aber in kürze folgen :)

Grüße,
Barbalatu

dirkie71
19-06-15, 07:21
Hallo,

Wie schon angesprochen, wird das Spiel komplett offline spielbar sein.

Die Spieleaktivierungen konnte man ohne Probleme über den Support wieder freischalten oder erhöhen lassen. Zumal ein System dahinter war, dass die Freischaltungen pro Monat erhöht bzw zurückgesetzt hat.

Weitere Informationen werden aber in kürze folgen :)

Grüße,
Barbalatu

Tolles Feature. Hätte den Siedlern auch gut gestanden...

calissa
19-06-15, 09:41
Oh, ja. Anno 2070 ist ja ebenfalls komplett offline spielbar. Ich werd den Zusicherungen mit 100... ähhh... 0% glauben. Verar... lass ich mich nur 1x. Danke.
Könnte ich Anno 2070 für "Geld zurück" eintauschen, würd ich es sofort machen. Das neue Anno wird das 1. Anno sein, dass ich mir NICHT kaufe.

Meickel86
19-06-15, 17:25
Oh, ja. Anno 2070 ist ja ebenfalls komplett offline spielbar. Ich werd den Zusicherungen mit 100... ähhh... 0% glauben. Verar... lass ich mich nur 1x. Danke.
Könnte ich Anno 2070 für "Geld zurück" eintauschen, würd ich es sofort machen. Das neue Anno wird das 1. Anno sein, dass ich mir NICHT kaufe.

Auch wenn sich nach Release herausstellt das es wirklich 100% Offline ist mit allen Funktionen.

Games_for_you
19-06-15, 18:33
Oh, ja. Anno 2070 ist ja ebenfalls komplett offline spielbar. Ich werd den Zusicherungen mit 100... ähhh... 0% glauben. Verar... lass ich mich nur 1x. Danke.
Könnte ich Anno 2070 für "Geld zurück" eintauschen, würd ich es sofort machen. Das neue Anno wird das 1. Anno sein, dass ich mir NICHT kaufe.

tja nur wurdest du bei 2070 nicht betrogen, denn es wurde klipp und klar gesagt das es Funktionen gibt die nur online zugänglich sind.

Bitte daher nicht das Unvermögen sich über ein Spiel vorher zu informieren anderen in die Schuhe schieben, bei 2070 war von Anfang an bekannt das es so kommt wie es kam.

BitteWenden
19-06-15, 18:39
tja nur wurdest du bei 2070 nicht betrogen, denn es wurde klipp und klar gesagt das es Funktionen gibt die nur online zugänglich sind.

Bitte daher nicht das Unvermögen sich über ein Spiel vorher zu informieren anderen in die Schuhe schieben, bei 2070 war von Anfang an bekannt das es so kommt wie es kam.

+1. Er müsste sich ja nicht mal richtig informieren, es steht ja schon beim Kauf dabei, dass eine "Internetverbindung benötigt" wird.

Meister111222
16-07-15, 01:56
2070 konnte man auch komplett offline spielen. Der Haken an der Sache war nur dass man dann auf gewisse Funktionen verzichten musste. Wie eben die Arche.
Eine einfache Aussage wie "das Spiel wird komplett offline spielbar sein" reicht mir da also nicht. Dafür hat Ubisoft bei mir in den letzten Jahren einfach zu viel vertrauen verloren.

Aber immerhin schonmal gut dass es nicht komplett Always On ist. Denn das wäre ein Grund meine Vorbestellung direkt zu stornieren.

Und Uplay, naja, ist nicht schön aber immernoch ein kleines übel.

CLAY_Hunter
16-07-15, 11:37
Wie ist das mit der Aktivierung, wenn ich das Spiel bei Steam gekauft habe? Es wurde in meine Bilbliothek hinzugefügt aber von der Beta-freigabe merke ich nichts. Außerdem wie kann ich es ohne key bei Ubisoft aktivieren?

MFG