PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie wird das kommende Metagame aussehen?



IRock_n_Roller
27-02-15, 13:30
Da es noch kein Datum für die Erscheinung der neuen Erweiterung gibt und das erste Quartal sich dem ende neigt, warten die Spieler natürlich ungeduldig auf den release. Um die Zeit noch etwas zu überbrücken und etwas Leben wieder ins Forum zu bringen, ohne sich an die Gurgel zu gehen, lasst uns doch mal spekulieren wie sich das kommende Meta verändern wird. Viele haben sich wahrscheinlich die neuen Karten und die Veränderungen der alten Karten schon bei dem chinesischen Server angesehen.

Wenn nicht guckst du hier:

http://www.reddit.com/r/duelofchampions/comments/2tfuuz/some_of_the_new_cardsrebalanced_cards/

http://doc.upaidui.com/kapai

Ich glaube das die Ära von Inferno rush sich mit der neuen Erweiterung eher dem Ende zuneigen wird. Einfach aus dem Grund, weil Haven eine unglaubliche Verstärkung durch Karten wie Falcon Preatorian, Griffin Captain und Holy Preatorian bekommt.

http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/falconpraetorisjog7q9drl_thumb.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/view/falconpraetorisjog7q9drl.jpg)http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/griffincaptainobxj4zrm89_thumb.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/view/griffincaptainobxj4zrm89.jpg)http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/holypraetorianfmto4aklzh_thumb.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/view/holypraetorianfmto4aklzh.jpg)

Besonders Falcon Preatorian ist gerade zu übertrieben Stark, da er den rush mit seiner Fähigkeit extrem Stark ausbremst. Dadurch das alle Menschen mit preemtivestrike versehen werden, verwandeln sich sich die Linien von Haven Spielern in unüberwindbare Festungen für Inferno rusher.

Doch ganz aussterben werden die Inferno rusher natürlich nicht. Sie werden gegen viele Decks noch die Oberhand behalten wie z.B gegen Combo, manche Control oder andere rush Decks.

Meine Vermutung ist das Kal – Azaar auch ein Nerf in Form einer Kosten Einführung von 1 Res. für seine Fähigkeit bekommt. Das würde nämlich zum Tot seiner 3/2/2 Varaiante führen und auch die 4/6/0 control Version schwächen. Dieses vorgehen konnten wir auch schon öfters bei anderen Helden beobachten die in einer Meta zu stark waren. ( z. B Nergal, Kelthor, Ishuma oder old Namtaru)
Was aber nicht zur Folge haben wird das Kal – Azaar nicht mehr gespielt wird, denn die 4/6/0 Version wird noch immer zu einer der stärksten Decks gehören.

Bei Inferno könnten wir ein anderen Helden wieder vermehrt zu Gesicht bekommen und zwar Kiril.
Durch die neuen Kreaturen wie z.b Shadow Lilim oder Abyssal Lilim hat Kiril jetzt mehr Karten die mit seiner Heldenfähigkeit eine Synergie bilden. Aufgrund der stärke von kommenden Haven Kreaturen und Kelthor wird sich vill die 3/2/2 Version zu einer midrange oder Control Variante verändern.

http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/bandicam20150dy0pascg7h_thumb.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/view/bandicam20150dy0pascg7h.jpg)http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/bandicam20150b0isuc9gkm_thumb.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/view/bandicam20150b0isuc9gkm.jpg)

Wenn der Rückgang von Inferno Spielern eintritt und Haven auf dem Vormarsch sein wird kommt bestimmt auch eine andere alte Dame wieder vermehrt zum Vorschein. Die rush Version 3/6/0 der old lady Mother Namtaru, denn auch Necro Spieler können sich auf ein Buff ihrer Kreaturen freuen. Besonders bei den 2er Drop Kreaturen wie z.b Lingering Ghost, Sahaar Mummy oder Rotting Mummy wird ordentlich an der Karosserie geschraubt.

http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/bandicam20150gxzypnisal_thumb.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/view/bandicam20150gxzypnisal.jpg)http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/bandicam20150bt1fqwy3gz_thumb.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/view/bandicam20150bt1fqwy3gz.jpg)http://img4.fotos-hochladen.net/thumbnail/bandicam20150l0bsfmzaji_thumb.jpg (http://www.fotos-hochladen.net/view/bandicam20150l0bsfmzaji.jpg)

Dank der Verstärkung der 2er Drop Kreaturen, der Zauberschulen und ihrer Fähigkeit zerstückelt sie nahezu jeden Haven barrack Spieler, aber auch andere Helden wie Myranda, Acamas, oder Seria wird sie das fürchten lehren.

Natürlich gibt es noch viel mehr worauf ich noch die Tage versuche zu sprechen zu kommen. Schließlich währen da ja noch Kelthor, Xorm,Ishuma, Malik und noch viele andere. Im großem und ganzem denk ich das wir eine größere Vielfalt bekommen.

Was glaubt ihr wie sich das Meta entwickeln wird?:)

Crafty-GER
27-02-15, 15:23
Off-Topic:
Wurde schon irgendwo bestätigt, dass wir die gleichen neuen Karten bekommen wie die Chinesen?

On-Topic:
Ich halte mich aus dem Thema lieber raus. Bin zu weit von der Meta entfernt um eine qualifizierte Meinung/Spekulation abzugeben.

IRock_n_Roller
27-02-15, 15:39
Das ist nur reine Spekulation meinerseits, aber ich denke man kann schon davon ausgehen das wird die selben Karten bekommen. Vielleicht wird die ein oder andere Karte noch ein kosmetische Änderung bekommen.

Balsac_Lorrain
27-02-15, 16:47
So vorweg: ich bin auch nur Champion 1 aber halte mich hier nicht zurück:P
Im Anschluss daran: haben die Chinesen andere Artworks als wir? Fiel mir besonders bei Necro auf: Die Mumien sehen alle wesentlich glatter/lebendiger aus als bei uns, und den lebenden Alptraum habe ich bisher immer als Hundeschar wahrgenommen, bei deinem Link sind das aber eindeutig Katzen?

Zu der meta: Ich denke Rush Decks werden immer noch gespielt werdne dun werden nachwievor ein Großteil der Decks ausmachen. Dein Argument mit Falken Leibwächter sehe ich nicht, da er mit 4 Kosten teuer ist. IN Runde vier hat man gegen Rushdecks aber meistens schon den deutlichen Nachteil. Zudem sehe bei Inferno sehr harten Fokus auf Dunkel und Brüterinnen. Die Kombination kann sehr leicht zu semi-Rushes führen, die den Sieg schon in Runde 6 sicher haben aber noch 1-3 Runden brauchen um den letzten Schaden zu drücken.
Also ich sehe Inferno eventuell geschwächt, aber bei weitem nicht genug damit sie die Vorherrschaft verlieren.

Neben den Inferno-Rushes wird es jetzt auch Bastionsrushes geben mit Erde und Luft-Kreaturen. Durch die Flut an Schnellen Angriff + Erzürnt. Insb. Kartenkrieger ist massiv verstärkt wurden. Ein Schneller Angriff für 1 Kosten kann, wenn noch verstärkt durch Kriegszelt mal eben 3 Schaden drücken für 4 Kosten: Bisher war die Kombo 7 Kosten wert, mit dem Reißwolf. Zudem haben viele Bastionskreaturen 2 Ausrichtungen.
Kreativ betrachtet ist das zwar ein Armutszeugnis für DoC, da man die einzelne Schulen nicht einzeln aufwerten kann sondern nur im Verbund, aber metamäßig bedeutet das für mich viele Rushs mit potentiellen Middlegame.

Nicht aufgewertet wurden in meinen Augen Sanktuarium und Akademie: es kommen ein paar alte bekannte zurück, ein paar neue Sachen, aber in Summe werden die Decks dadurch nicht stärker.
Mit einer Ausnahme: Ushio Naga. Diese Karte kann alle Decks welche auf verkrüppel oder verzaubern des Gegners setze im Alleingang aushebeln, mit Blick auf Shalan.

Necro kann ich nicht richtig einorden: Gift wurde ordentlich aufgewertet, allerdings zeigt die Erfahrung, das es schwierig in einer Meta mit 100 möglichen Boardwipes und generell Schadenszauber, Kreaturen für die eine nötige Runde überleben zu lassen, damit die Funktionen greifen.

Es wird zudem wesentlich ehr Stapeldecks geben: Inferno, Zuflucht und Nekro haben da ja ein paar massive Verstärkungen erhalten, bei denen stapel bei Angriff +1 Größe erhalten(=rushdecks)

Aus meiner Sicht wird allerdings Arkarths Zorn verschwinden, da es jetzt viele alte/neue Kreaturen gibt, die 6+ LP haben. Dies wird wiederum vermehrt zu Zauber und Magieresistenzeinsatz führen.
Ich meine Arkathszorn war ja der einzige Grund warum man darauf verzichtet hatte.

IRock_n_Roller
27-02-15, 18:47
Die rush Decks werden ja auch nicht verschwinden und das ist auch gut so. Wie öde wäre es wenn es nur control und combo decks gäb, jedoch denk ich schon das Haven die Inferno rusher dominieren wird. Somit kommen wir zum Falcon Preatorian nochmal zurück.
Man kann in der Anfangsphase mit Karten wie Holy Preatorian oder Elite Squirer den rush des Gegners schon mal ausbremsen. Bei einem defensiven Spielstil wirst du auch nicht viele Schadenspunkte hinnehmen müssen. Der Falcon Preatorian kann auch alleine eine reihe zu machen, aber wenn man ihn mit Holy Preatorian kombiniert wird es schwer sein für den Inferno rusher durch zu kommen. Kannst es dir so vorstellen als ob du überall Leser Light Elementals hättest. Ich glaub wirklich das er vielleicht soger die stärkste Karte aus der neuen Erweiterung ist.

Balsac_Lorrain
27-02-15, 18:54
Stimmt schon, das Zuflucht Rush-decks gut aushebeln kann, wenn man nur von Kreaturen ausgeht. Habe da selbst gute Erfahrung mit gemacht als es nur 2 Erweiterungen gab. Das Problem dabei sind die Zauber und das man selbst extrem langsam ist. Wie gesagt ich denke nicht das dieses Deck die bisherige Meta verändern würde, aber mal sehen.

Frage zu den Wächter-Stapelkarten: Steigt dann mit Stapelgröße auch die Wächterstärke?Also bei Stapelgröße 3 dann Leibwächter x mal 3?

IRock_n_Roller
27-02-15, 19:13
Da brauchen wir einen Seria Spieler:)
Steigt der infect wert bei venom soldier wenn sich die Stapelgröße erhöt?
http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/venomsoldier8j7fy04z3r.jpg (http://www.fotos-hochladen.net)
Wenn ja dann steigt auch die meele guard Fähigkeit.

Mar_Zen
27-02-15, 20:01
Steigt nicht ;)

Milky97
27-02-15, 20:09
Wer schonmal auf dem chinesichen Server gespielt hat, weiß das die Balance dort ähnlich lächerlich ist wie die aktuelle mit dem unterschied, dass sich die OP kombinationen auf mehrere fraktionen verteilen, anstatt dass es eine extrem dominante fraktion gibt, wie es momentan Inferno ist. Dafür sind die Sachen an sich aber lächerlich-noch-viel-mehr op als jetztige Karten. Ich bezweifele daher, dass mit den aktuellen Informationen zu Karten vom chin server eine aussagekräftige Vorrausage für das Meta abgegeben werden könnte, da selbst wenn nur eine der startken Karten ändert, das schon ein gewaltigen Einfluss auf ein möglcihes Meta haben könnte und ich gehe aus oben gennanten Gründen mal mindestens davon aus, dass ein paar mehr Karten noch verändert werden.

Lord-Grayskull
27-02-15, 20:52
@Milky
Ausgehend von den Karten vom chinesischen Server wäre ich genau zu Deiner Aussage gekommen - "lächerlich-noch-viel-mehr op", trifft es ziemlich genau! Ich kann nur hoffen, dass die neue Edition sich bei uns von der chinesischen signifikant unterscheiden wird - wäre sonst mMn. katastrophal.....
Auf die Meta hätte ich dann noch viel weniger Lust als auf die aktuelle^^.

Mu3d0K
27-02-15, 23:41
Schöner Thread ! :D
Ich hab mir jetzt nicht alle Karten angeschaut, aber eines läßt sich glaub ich auch schon so feststellen: Das Balancing des Games wird nicht dadurch verbessert werden immer stärkere und bessere Karten als in der Expansion zuvor zu releasen. Wenn man diesen Gedanken zuende denkt - wo soll das denn hinführen ? Ich kann nur hoffen das die Verantwortlichen bei BB auf die VIPs und die Community hören, und die Karten noch anpassen. Es kann ja wohl nicht die Lösung der aktuellen Meta Problematik sein alle Fraktionen OP zu machen.

Haven z.b. mit preemptive Strike und perfekt Retaliation ? Wie soll man da durch kommen außer mit Direct Damage und 2x Arkaths Wrath ?
Bei Inferno jetzt auch noch eine Art von Erzürnt Countern einzufügen ( Lilim ), was ja Bastion vorbehalten war, wird nicht gerade zu der eigentlich benötigten leichten Abschwächung führen.
Gerade wie es schon einige hier erwähnt haben - bei den ohnehin sehr schnellen Rushdecks.

Ich kann mir wirklich nur wünschen das man zumindest auf die VIPs hört und deren Balancing Veränderungen umsetzt, und selbst dann werden wahrscheinlich noch ein paar Nachbesserungen in vorm von Patches und oder Nerfs von nöten sein um die Balance des Games zu retten. Ich hoffe das sich BB bei diesen Themen "Reaktionsfreudiger" zeigen wird als es momentan der Fall ist.

Beste Grüße

Balsac_Lorrain
28-02-15, 03:49
Wie sieht denn die Meta in China derzeit aus im Groben aus?

JustInTraining
28-02-15, 04:23
Für die Beschreibung einer Meta-Entwicklung würde ich eine Einteilung in 2 Phasen vornehmen. Begründet liegt dies auf dem Fakt, dass bei einem unbestimmten Meta, Rush immer die beste Wahl ist. Resultierend werden wir sicherlich die ersten Wochen eben dieses verstärkt antreffen, wobei eine Vermischung von bisher bekannten Decks mit neuen Karten vorzufinden sein wird. Nach einer gewissen Eingewöhungsphase sehen wir sicherlich auch die ersten "Kreationen", die bisher keiner in Betracht gezogen hatte.

Leider muss ich mich aber auch meinen Vorrednern anschließen (vor allem aber auch bezogen auf die angeschauten Draft/Ranked Streams vom Chin. Server), dass einige der Karten in der jetzigen Form bitte nicht unseren betreten. Ich hoffe auch, dass den VIPs genug Zeit gegeben wird, dass diese in ausreichenden Tests, Turnieren, usw. die Karten nutzen können. Weitergehend erhoffe ich sogar, dass einige der bereits bekannten Probleme verbessert (genervt/gebufft) werden.

Cainium
28-02-15, 14:09
Meine Einschätzung:

- Winferno und Bastion bleiben stark, wie immer. Toolkit und so.
- Mit "Perfect retaliate" wird Haven stark OP. Ich denke hier gezielt an Helden welche auch guten Zauberschaden austeilen können, z.B. Alia, Sandalphon, Morgan etc. Dagegen haben wirklich nur Helden/Fraktionen eine Chance welche feindliche Blocker mit einem einzigen Angriff zerstören, oder "billig" entsorgen können
- Außer die stärkeren 2-Drops für Old-Namtaru hat Necropolis absolut nichts interessantes zu bieten. Die neuen Infect-Fähigkeiten werden genau so versagen wie die SoB-Crippling Fähigkeiten, weil die Meta einfach zu schnell sein wird. Die neuen Stack-Kreaturen könnten Seria zu mehr Konsistenz verhelfen, was Necro ggf. neben Old-Namtaru noch eine zweite Rush-Option ermöglicht.
- Sanktuarium Bounce mit Spys sieht auf den ersten Blick enorm stark aus, und ist ggf. so stark das Haven und Necro, weil sie tendenziell eher langsam sind, in der Meta keine Sonne sehen. Damit wäre selbst "Perfect retaliate"+"Preemptive Strike" für Haven nicht stark genug zum "Überleben" (ähnlich wie momentan Winferno Sanktuarium aus der Meta kickt).
- Akademie sieht ähnlich unspektakulär aus wie Necro. Schwache Strategien sollen gebufft werden, aber ich denke nicht dass das ausreichen wird, da alle Fraktionen tendenziell mit einer Erweiterung an Stärke gewinnen. Da muss schon OP Stuff wie "Perfect retaliate" her um aus Sche**e Gold zu machen.

Zusammenfassung:
Winferno, Bastion und Sanktuarium werden auf lange Sicht die Meta anführen
Haven irgendwo dazwischen, ggf. am Anfang sehr oft zu sehen bis sich die M,eta "geformt" hat
Necropolis und Akademie als Schlusslicht, abgsehen von ggf. 1-2 Decks welche sich eine der wenigen Kombo-Möglichkiten zu nutze macht um halbwegs konsistent zu funktionieren (z.B. Old-Namtaru + neue Sahaar-Mummy, sollte für die 3 Top Fraktionen aber auch nur eingeschränkt ein Problem sein).

IRock_n_Roller
01-03-15, 16:27
Hab jetzt mal endlich geschaft auf den chinesischen Server zu kommen:)
Ich guck mal wie das Metagame dort aussieht und berichte euch das mal wenn ich wieder mehr Zeit habe.