PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unfaire Teams.



Touray
21-02-15, 20:01
Warum muss ich ständig gegen Level 80+ Jungs kämpfen? Klar kann ich gegen diese nichtmal 1 Schadenspunkt am Helden erziehlen. Was soll man auch machen wenn der Gegner (im Vergleich) extrem viele orange und blaue Karten hat. Wie könnt Ihr jemanden der erst ein paar Wochen spielt solche Gegner zumuten? Ihr ruiniert mir den Spaß und zudem macht es meinem Gegner sicherlich auch nicht allzuviel Spaß Noobs zu bashen. Schämt euch!
Es gibt genug Leute die einen ähnlichen Kartenschatz haben wie ich, warum darf ich nicht gegen ebenbürtige Gegner spielen? Schämt euch in Grund und Boden!

Mu3d0K
21-02-15, 20:07
Hallo !
Eigentlich wirst Du nur gegen Gegner ähnlicher Stärke gepaart, klar sind da immer welche dabei die einiges an Geld investiert haben um direkt auf alle Karten Zugriff zu haben.
In den Optionen gibt es ne Möglichkeit dieses Ungleichgewicht etwas einzuschränken, exaktes Matchmaking nennt sich das glaub ich. Kannst es ja mal einschalten und probieren ob es dann besser wird.

Gruß

DieStoopidNoob
26-02-15, 15:33
Warum muss ich ständig gegen Level 80+ Jungs kämpfen? Klar kann ich gegen diese nichtmal 1 Schadenspunkt am Helden erziehlen. Was soll man auch machen wenn der Gegner (im Vergleich) extrem viele orange und blaue Karten hat. Wie könnt Ihr jemanden der erst ein paar Wochen spielt solche Gegner zumuten? Ihr ruiniert mir den Spaß und zudem macht es meinem Gegner sicherlich auch nicht allzuviel Spaß Noobs zu bashen. Schämt euch!
Es gibt genug Leute die einen ähnlichen Kartenschatz haben wie ich, warum darf ich nicht gegen ebenbürtige Gegner spielen? Schämt euch in Grund und Boden!

Es gibt "da unten" nicht so viele Spieler und wenn Du aus der gleichen Zeitzone kommst erwischt auch immer die gleichen.
Du bildest Dir das übrigens nicht ein, es ist so:

Nix, gibt genug Spieler die tief bleiben und Newbs das Spielerlebnis versauen, hier mal nur ein Auszug:

http://fs2.directupload.net/images/150226/temp/yezb5cne.jpg (http://www.directupload.net/file/d/3910/yezb5cne_jpg.htm)

Vom Spielbetreiber gibt's diesbezüglich keine Intention das zu ändern.

JustInTraining
26-02-15, 18:29
Ich möchte vorwegnehmen, dass ich einen ähnlichen Post bereits in einem anderen Abteil verfasst habe. Aber es ist sehr traurig, was für Kommentare/Threads in diesem Forum in letzter Zeit auftauchen.

Hat sich einer jemals Gedanken gemacht, wie ihr überprüfen könntet, auf welches Level sein Gegner eingestuft wird und welche Gründe es dafür geben könnte?

Die Gegner besitzen zwar einen großen Schatz an Karten, aber im Allgemeinen nicht die dementsprechende Erfahrung mit diesen umzugehen
Sie spielen DoC nur ab und an, wobei sie es als Zeitvertreib ansehen
... (Gründe die alle in diese Richtung gehen) - DoC Replay Manager nutzen und analysieren des Replays zuerst!


Sicherlich findet man immer wieder Spieler, die mit einem reicheren Schatz in euer Level eingestuft werden, aber egal wie Arrogant die Aussage sein mag: Macht euch erst einmal Gedanken, wieso dies eintritt oder was ihr vielleicht auch falsch macht. (Bis Oberbefehlshaber besaß ich nur 2 sogenannte orange Karten und konnte dennoch gegen viele der "übermachtigen" gewinnen, weil Spielfehler ein wichtiger Aspekt sind).
Ihr solltet solche Behauptungen niemals ohne Beweis (Replay) Online stellen, es zeugt in meinen Augen nicht gerade von "professionellen" Spielen.

DieStoopidNoob
27-02-15, 03:38
Ich möchte vorwegnehmen, dass ich einen ähnlichen Post bereits in einem anderen Abteil verfasst habe. Aber es ist sehr traurig, was für Kommentare/Threads in diesem Forum in letzter Zeit auftauchen.

Hat sich einer jemals Gedanken gemacht, wie ihr überprüfen könntet, auf welches Level sein Gegner eingestuft wird und welche Gründe es dafür geben könnte?

Die Gegner besitzen zwar einen großen Schatz an Karten, aber im Allgemeinen nicht die dementsprechende Erfahrung mit diesen umzugehen
Sie spielen DoC nur ab und an, wobei sie es als Zeitvertreib ansehen
... (Gründe die alle in diese Richtung gehen) - DoC Replay Manager nutzen und analysieren des Replays zuerst!


Sicherlich findet man immer wieder Spieler, die mit einem reicheren Schatz in euer Level eingestuft werden, aber egal wie Arrogant die Aussage sein mag: Macht euch erst einmal Gedanken, wieso dies eintritt oder was ihr vielleicht auch falsch macht. (Bis Oberbefehlshaber besaß ich nur 2 sogenannte orange Karten und konnte dennoch gegen viele der "übermachtigen" gewinnen, weil Spielfehler ein wichtiger Aspekt sind).
Ihr solltet solche Behauptungen niemals ohne Beweis (Replay) Online stellen, es zeugt in meinen Augen nicht gerade von "professionellen" Spielen.

Wenn Du Lvl 70/100+ bist, spielst du sicher nur ab und an.
Und mit Deinem Winferno-Deck kannst Du sicher nicht so oft gewinnen, dass Du Champ I wirst.
Das was da passiert, ist farmen und nebenbei Noobs bashen.
Es ist im Spiel erlaubt und verdirbt überraschenderweise Neuankömmlingen den Spaß.
Die wirst Du aber brauchen, damit das Spiel nicht noch mehr den Berg runter geht.
Als Knappe brauch ich regelmäßig über 10 Sekunden für das Matchfinding.
So triffst dann auch regelmäßig auf die vielleicht 10 oder zwölf Spaßbrüder.
NB: Und bitte lies mal irgendwo die Bedeutung von Beweis nach.
Du verwendest den Begriff nicht im korrekten Kontext.
Den Replay-Manager habe ich bereits genutzt, als er noch im Testmodus war.
Gähn und Gruß

JustInTraining
27-02-15, 08:39
Zuerst möchte ich jeden hier im Forum empfehlen nun ein paar Taschentücher bereitzustellen, wenn dies bereits bei solchen Threads nicht schon geschehen ist. Wieso eine Gesellschaft Spiele noch anfässt, mit denen sie scheinbar nicht glücklich ist?

Wie wir erneut sehen, stellst du Behauptungen auf, die weit davon entfernt sind, real zu sein. Zur Information: Ich bin Level 37, habe mit Necro (Seria/Fleshbane) bis C1 in meiner ersten Woche gespielt mit einer Siegquote von 90% ohne das Spiel vorher jemals in der Hand gehabt zu haben (Bin gerade auch C3 so als Randinformation). Danach habe ich alle möglichen Decks ohne Verluste im Ranked getestet und sicherlich auch dein Heulferno gespielt. Bei mir dauert es bis zu 3 Minuten um ein Match zu finden, da sind deine 10 Sekunden eher lächerlich. (Jetzt kann mir jeder erzählen was für ein arrogantes Arschloch ich bin, aber jeder der mich kennt, sollte mittlerweile Wissen, dass mir die Community eigentlich sehr am Herzen liegt). ABER bei solchen Beiträgen verbrauche ich einige Taschentücher, weil ich nicht weiß ob ich weinen oder lachen soll.

Für deinen Einwurf mit Beweis liegst du meines Erachtens falsch. Ich sehe keine fehlerfrei anerkannte Herleitung der (Un-)Richtigkeit deiner Aussage, wobei du den Weg über Spiele(/-runden) gehst. Ein typischer Beweis in Dissertationen wird mit einem Beispiel verdeutlicht.

Worauf beruht der Fakt: Es gibt 2 Arten von Spielern, den Interessierten und den Heuler. Leider gehörst du zu der letzeren, erstarkenden Kategorie. Im Allgemeinen wird bei der ersten Gruppe ein regendes Interesse über "Hilferufe" im Bezug zu deren Verbesserung der Skills, Analyse von Spielfehlern und Aufbau des Decks aus dem vorhandenen Kartenvorrat verdeutlicht (ich habe gehört, dass Replays eine gute Möglichkeit der Analyse bieten...). Bei den "Heulern" besteht der Vorwurf, wie bösartig die sogenannte "Schadsoftware" in seinem Auge doch sei. Schadsoftware sollte bekannterweise ENTFERNT werden.

Viel Spaß beim Deinstallieren -.-

DieStoopidNoob
27-02-15, 20:49
Für deinen Einwurf mit Beweis liegst du meines Erachtens falsch. Ich sehe keine fehlerfrei anerkannte Herleitung der (Un-)Richtigkeit deiner Aussage, wobei du den Weg über Spiele(/-runden) gehst. Ein typischer Beweis in Dissertationen wird mit einem Beispiel verdeutlicht.



Ich fall um. Du Clown hast wohl schon mal eine überflogen. Aber damit hast dich ja auch alles zu verstehen gegeben.
Ein Beispiel ist etwas komplett anderes als ein Beweis. Aber wenn Du das jetzt noch nicht weißt, brauchst das auch zukünftig nicht zu wissen.

Weiter in Deinem Blablub: Taschentücher kannst für deinen Pullermann benutzen. Wenn du froh damit bist 3 Minuten auf ein Spiel zu warten hab ich schon nicht mal mehr Mitgefühl mit Dir.
Aber zum eigentlichen Thema, nach dem Lobgesang auf Deine außergewöhnlichen Fähigkeiten:
Ich bin in den letzten 4 Tagen bei 50 Spielen 11 mal nur auf zwei Spieler aus dem Screenshot gestoßen. Beide sind fleißig und machen rund ein lvl am Tag bei fallendem ELO.
Nur am Rande: Für mich sieht's zudem eher so aus, als siecht die schrumpfende Gemeinde, die dir so wichtig scheint auch dahin.
Zieh Du einfach Dein Ding durch, aber wunder Dich nicht warum ich bei Bestem Willen unter diesen Umständen keinem meiner Freunde mehr dieses Spiel empfehle.
Du bestärkst mich deutlich in diesem Verhalten. Für mich ok, ich geh auf steam, such mir ein Spiel aus, kauf das und spiele das mit Freunden bis wir ein neues spielen wollen.
Und du spielst einfach mit den Taschentüchern während du auf einen neuen Spielpartner wartest und schreibst hilfreichen Kram ins Forum.
Danke und Gruß

JustInTraining
28-02-15, 03:55
Schade, dass einige niemals verstehen werden =)

Dir wäre hier sicher gern geholfen worden, aber wer in seinem Selbstmitleid zerfließt. Für jeden anderen Interessierten gibt es einfache Tipps, die man befolgen kann:

Wir befinden uns in einem CCG (Collectible Card Game), welches von Erfahrung profitiert
Strategie, Auswahl und Spielfehler sind wichtige Aspekte, die es zu schulen bzw. trainieren gibt
Wir helfen gern, wenn man uns Replays sendet, um Analysen durchzuführen bzw. die Auswahl an Karten kennt, um Decks zu "verbessern"
Beleidigungen (Clown, P..., sowie kontraproduktive "Du"-Anschuldigungen in einer Diskussion) sind fehl am Platz, vor allem bekräftigen diese Stereotypen - Vor allem diese, die der wirkliche Grund für den Zerfall einer Community sind
Werdet euch bewusst, das Heulen nur dann berechtigt ist, wenn wir vom momentan kleinen OP (Organized Play) reden. Vom Heulen erhält das kleine Kind vielleicht seinen Lolly, aber noch lange keine Erfahrung


Ich trauer gerne Menschen nach die Einsicht zeigen und bin zum Helfen bereit (Fehler liegen in solchen Spielen leider zum große Teil bei einem Selbst), aber du hast sogar meine negativen Erwartungen an deinen Post übertroffen =) ... Ich finde es nur sehr schade, dass fast aller paar Monate solche Threads starten. Aber der Wille zur Verbesserung mit Wordklauberei erfolgreich verdrängt wird.

Warum ist unser jetziger R2P Sieger M&MvsSmarties überhaupt so weit gekommen?

Mu3d0K
01-03-15, 01:51
Hallo !
Justin hat schon irgendwo recht wenn er sagt das dieses Spiel vor allem auf Erfahrung beruht. Natürlich braucht man auch einen gewissen Kartenpool um ein anständiges Deck zu bauen, aber generell gibt es auf die meisten Decks auch entsprechende Antworten in Kartenform oder halt der eigenen Spieltaktik. Klar dabei gibt es auch ein paar Ausnahmen, diese darf man auch ruhig OverPowered nennen, aber ich glaube nicht das Du ständig nur auf Winferno Gegner stößt, oder ?

Jedenfalls sind wir hier nicht für deine Gegner Wahl verantwortlich und fühlen uns deshalb auch unschuldig. Wenn Du uns dein Deck mittels Replay Manager postest oder uns Replays zeigst bei welchem Du Dich gegenüber einer unüberwindbaren Strategie des Gegners gesehen hast, sind hier mit Sicherheit einige dabei die gerne bereit sind den Versuch zur Hilfe zu wagen.

Das A. und O. bei diesem Spiel ist es die Möglichkeiten seines Gegners zu kennen und diese gezielt zu durchkreuzen um sozusagen seine effektivste Waffe unbrauchbar zu machen, dies kann man aber bei der Vielfalt an Karten und Decks nur mit der entsprechenden Erfahrung, entweder selbst- oder durch den Austausch im Forum -induziert.

Beste Grüße

Cainium
01-03-15, 03:49
Den Replay-Manager habe ich bereits genutzt, als er noch im Testmodus war.
Gähn und Gruß

Wenn du dann immer noch Probleme mit "Farmern" hast scheinst du ja nicht viel dazu gelernt zu haben...

Ich wollte schon immer mal einen neuen Account anlegen und mir das ganze mal "von unten" ansehen... wobei ich behaupte dass Leuten wie dir selbst sowas nicht als "Beweis" reichen würde... selbst dann nicht wenn man sämtliche Replays von ersten Spiel an bis zum Champ I online stellt..

Claudrin
01-03-15, 08:57
Gut, das Elodropping war vor der Einführung des Klassensystems schlimmer. Aber wer meint es läge nur am Kartenpool, der täuscht sich. MMDoC verzeiht leider kaum Fehler und man muss viel verlieren um sich zu verbessern, Gleich dein Deck mit den auf MMDoC-Seiten empfohlenen ab und überlege dir womit du Karten die dir fehlen ersetzen kannst. Es gibt fast immer eine gleichwertige Alternative.

shiekAT
01-03-15, 15:16
Das was da passiert, ist farmen und nebenbei Noobs bashen.
Es ist im Spiel erlaubt und verdirbt überraschenderweise Neuankömmlingen den Spaß.
Die wirst Du aber brauchen, damit das Spiel nicht noch mehr den Berg runter geht.
Als Knappe brauch ich regelmäßig über 10 Sekunden für das Matchfinding.
So triffst dann auch regelmäßig auf die vielleicht 10 oder zwölf Spaßbrüder.


Aber als Knappe bekommst du auch weniger Gold ... je höher das Ranking desto höher der Lohn.

http://forums.ubi.com/showthread.php/864537-Economic-Changes-to-Duel-of-Champions-Letter-from-the-Producer-Samuel-Jobin-Forums


MMDoC verzeiht leider kaum Fehler und man muss viel verlieren um sich zu verbessern, Gleich dein Deck mit den auf MMDoC-Seiten empfohlenen ab und überlege dir womit du Karten die dir fehlen ersetzen kannst. Es gibt fast immer eine gleichwertige Alternative.

Würde auch empfehlen dir ein deck von mmdoc zu suchen und es gezielt zu erspielen... Manchmal ist es sogar schneller einen neuen Account zu erstellen da man doch recht schnell an Gold kommt.

Ameyuri-Ringo
01-03-15, 15:51
Wenn man sich von ganz unten mühsam nach oben kämpft trifft man immer wieder auf Gegner die besser sind als man selber ist. Das liegt zb. daran das sie sich Karten für Euros geholt haben, eine gute Starthand haben die ihrer Deck/Spielstrategie zu gute komm oder schlichtweg Glück beim Karten ziehen haben. Und je höher man klettert um so mehr steigt die Leistungsdichte der Spieler in den Rängen. Ich habe mich zb. bis auf Champ 1 hochgekämpft und wurde letzten Monat bis auf Oberbefehlshaber wieder durchgereicht. Wenn ich mir meine Replay anschaue sehe ich das ich selber Fehler gemacht habe, zu ungedultig war oder mein Gegner einfach besser war oder das nötige quentchen Glück im richtigen Moment hatte. Jetzt könnte man natürlich denken Champ 1 der ist schnell wieder aus dem Oberbefehlsrang raus, nun mit nichten dort ist eine ziehmliche Leistungsdichte und es tümmeln sich da auch genug Spieler denen es genauso ging wie mir und viele Oberbefehlshaber haben auch schon die gängigen Decks und wissen damit umzugehen.
Ich würde nicht Sagen das es eine unfaire Teamzusammenstellung ist, ich habe auch schon Gegner besiegt die Höher waren wie ich selber weil ich die bessere Hand oder das nötige Glück hatte oder sie Fehler gemacht haben. Man kann in diesen Spiel nicht jedes Match gewinnen.
Und die lvl Angabe vor dem eigentlichen Rang, wie in dem Screanshoot von DieStoopidNoob, ist meiner Meinung nach nicht Aussagekräftig genug um auf das Können eines Spielers Rückschlüsse ziehen zu können

Lord-Grayskull
01-03-15, 17:28
@Ameyuri-Ringo
Guter Kommentar, dem kann ich nur zustimmen!

Cainium
02-03-15, 00:47
Hab mir mal nen neuen Acc gemacht und sammel die Replays.

Empfehlungsbonus+Necrostarter, und daraus ein Deck gebaut.

Mal sehn ab wanns "knifflig" wird...

DieStoopidNoob
02-03-15, 02:49
Touray hat diesen Thread aufgemacht. Das bin ich nicht. Ich habe mit Farmern kein Problem.
Aber wohl regelmäßig neue Spieler. Vermutlich schreiben die deswegen regelmäßig ;)
Ich kann deren "Erfahrung" gegenwärtig nachempfinden, wie ich oben beschrieben habe: In vier Tagen etwa 10% aller Spiele gegen aktive Spieler, die bei mehr als doppelt so hohem lvl halt ein ordentliches Deck haben und spielen können und damit Newbs zerreißen, die sich durch die Decks probieren oder dailies sammeln wollen. Gab's alles früher auch schon. Mir ist's da nicht so aufgefallen, da es wohl ne größere Spielerbasis gab und ab Champ I Farmer auch nicht mehr so oft anzutreffen waren. Wegen der von Euch genannten Gründe.
Ich hab seit der letzten Erweiterung hier nicht mehr gespielt und jetzt halt mal wieder reingeschaut.
Mein Eindruck ist natürlich subjektiv, aber in so eine Umgebung empfehle ich keine meiner Freunde.
Daran hat keiner von Euch Schuld, naja ein bißchen vielleicht JustIn, der ja gern viel Spaß beim Deinstallieren wünscht.
Mir fällt davor noch was Besseres ein. Wir haben gestern zu acht in einem anderen (Kauf-)Spiel eine Liga aufgemacht.
Haut rein und viel Spaß mit den hoffentlich vielen neuen Weinern. Oder braucht die das Spiel nicht ;)