PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wann nutzt ihr Nitro?



hotsenhawk
19-02-15, 10:56
Also ich nutze natürlich auch NITRO - hab auch das Gefühl das es immer etwas bringt, beispielsweise nach einem Fehler :-) oder auch im Gelände, Berg auf oder auf Eis.

Habe jetzt aber zich mal festgestellt dass beim Teile Springen die Geschwindigkeit beim Absprung nicht schneller ist ob mit NITRO oder ohne NITRO. Kann das sein?

Wo es auf jeden etwas bringt ist glaube ich so ab 250 km/h.

Ab welchem Gang nutzt ihr NITRO? Alles auf einmal? Oder nur in kurzen Schüben? Kann das jemand beim Springen bestätigen?

Hupensohn84
19-02-15, 11:11
je nach situation nutze ich es.
allerdings kommt es mir so vor, als würde es nicht allzu viel bringen.

wenn du es spät einsetzt, erreichst du für kurze zeit eine höhere endgeschwindigkeit.

das bei den sprüngen liegt vielleicht daran, dass du auf der rampe wenn es hoch geht, wieder leicht abgebremst wirst.

SchlitzerHZ
19-02-15, 11:24
Es kommt drauf an, wie man es nutzt...Teilweise bringt es nichts, wenn du vom 1. bis zum 3./4. das Nitro voll durch brätst, gerade beim Gangwechsel muss man meistens den Knopf loslassen.
Ich nutze es je nach Situation meistens ab dem 2. Gang. Bei Renn Spec tewilweise auch erst im 3. und dann nicht gedrückt halten, sondern ganz schnell Spammen...Bringt mMn. mehr Ausbeute.

NeeIa
19-02-15, 13:25
Nutze es meistens beim Driften, um den Wagen zu stabilisieren, wenn mein Hintern doch zur sehr ausbricht. In Rennen meist nach scharfen Kurven um wieder in die Spur zu kommen und kurz vorm Finish. Während des eigentlichen Rennens eher selten.

Grantelb4rt
19-02-15, 13:31
Nutze es meistens beim Driften, um den Wagen zu stabilisieren, wenn mein Hintern doch zur sehr ausbricht. In Rennen meist nach scharfen Kurven um wieder in die Spur zu kommen und kurz vorm Finish. Während des eigentlichen Rennens eher selten.

Das klappt? :D Also den wagen im Drift mit Nitro stabilisieren?
Ich benutz es meistens beim start, aber da auch nur bei Wagen die viel Grip haben und nicht zu Wheelspin neigen. Bei RE wagen benutz ich Nitro so gut wie nie, und wenn dann nur in kurzen Bursts oder so ab 350 km/h
Es hängt halt stark vom Wagen ab, bei manchen kann man das Nitro komplett durchfeuern, und bei anderen Wagen verwandelt man das Nitro einfach nur in Rauch

Hupensohn84
19-02-15, 13:34
ja mit nitro kann man seinen wagen stabilisieren.
wenn man es kurz nach einer kurve einsetzt, nachdem das heck ausgebrochen ist.

hier im video sieht man nach der ersten kurve, wie man es NICHT macht.
später sieht man aber, wie man es machen KANN.


https://www.youtube.com/watch?v=MAX8gHdBVD4

Grantelb4rt
19-02-15, 13:51
ja mit nitro kann man seinen wagen stabilisieren.
wenn man es kurz nach einer kurve einsetzt, nachdem das heck ausgebrochen ist.

hier im video sieht man nach der ersten kurve, wie man es NICHT macht.
später sieht man aber, wie man es machen KANN.



Ja gut, den Mini fahr ich auch so, aber das ist für mich nicht unbedingt driften :P
Eher anstellen, und mit Nitro rausfeuern ^^

Hupensohn84
19-02-15, 13:56
also bei 1:10 sieht man es eigentlich am besten.
gut, driften kann man jetzt so oder so sehen.
aber sollte ja klar sein was gemeint ist.
ohne NOS an der stelle (die linkskurve) hätte ich den wagen nicht so schnell stabilisiert.

Grantelb4rt
19-02-15, 14:00
Jap, das stimmt. Klappt aber auch nur bei manchen Wagen ^^
Probier das mal mit dem Chevy Impala xD

Gryptkeeper
19-02-15, 15:24
Nitro wird von mir nur bei Berg oder bei den Ausschaltmission genutzt,das fetzt :p

BIG-M0EP
19-02-15, 15:35
Nitro usen lernen musst ihr allerdings bei undertaker machen, muss zugeben, dass er in seinen Vids das perfekt rüberbringt und beherrscht, wie man richtig nitro used, weil er das immer strategisch gut aufspart :)
-gilt für PVP rennen-

Locconio
19-02-15, 15:38
Nach dem Ende einer Kurve (Wurde schon damals in NFS oft als Tipp im Spiel genannt) :rolleyes:

Hupensohn84
19-02-15, 16:03
Nitro usen lernen musst ihr allerdings bei undertaker machen, muss zugeben, dass er in seinen Vids das perfekt rüberbringt und beherrscht, wie man richtig nitro used, weil er das immer strategisch gut aufspart :)
-gilt für PVP rennen-

und der kanal von undertaker wäre?

BrightMercenary
19-02-15, 22:55
Der Thread macht sich besser im Tipps und Tricks Forum. ;)

Daher verschiebe ich ihn mal dahin. :)

MfG,
Bright

hotsenhawk
20-02-15, 10:26
Ich benutze es auch beim rausfeuern aus den kurven - nur so einen kurzen Schuss - oder kurz vor nem Dreher - NOS kann da schon helfen.

Noch mal zum Grundgedanken von NITRO:
für kurze Zeit mehr PS - damit bessere Beschleunigung und eine höhere Geschwindigkeit.

Jetzt hab ich mir das gestern noch mal bei den Sprüngen angeschaut. Selbst bei Sprüngen auf dem Highway, erreicht man mit NITRO HÖCHSTENS 5 km/h Unterschied gegenüber ohne NITRO (bis ca. 250 km/h). Dabei habe ich verschiedene Methoden mit dem Gallardo (1299er) getestet:
- alles auf einmal verfeuert
- in jedem Gang in den unteren Drehzahlen einen kurzen Schuß
- erst ab dem 3. Gang, und dann immer einen Gang später.

NIX, NIX und noch mal NIX - kein Unterschied in der Endgeschwindigkeit.

Es bringt tatsächlich nur was (keine Ahnung genau) jenseits der 250 km/h. Darunter ist man nicht schneller (wenn man auf die nackte Zahlen schaut -> sprich Endgeschwindigkeit), obwohl gefühlt beispielsweise am Start bei PvP Rennen man mit NITRO gut davonzieht gerade mit dem Gallardo durch 4x4.

Ich werde die Tage mal ohne NITRO fahren - das sorgt nämlich für viel mehr Ruhe und Kontrolle - und werde es nur bei der Top Speed einsetzen mal schauen.

ACH JA noch was:
Das neue gelbe NITRO bei den Ausscheidungsrennen - das ist brutal und bringt wirklich was - aber ist das besser?

The-Night-Flier
20-02-15, 14:51
Das ist doch einfach:

immer:
- Vor roten Ampeln
- bevor man IN eine Kurve reinfährt
- vor 90 Grad Abbiegungen :D

und nun im ernst:
bei Sprungtests flexibel, gibt welche, auf denen nutzt man es erst wenn man schon AUF der Schanze drauf ist
auch pro Fahrzeug flexible.

Stabilisierung im Heck sollte logisch sein.
Ansonsten, zum schneller Beschleunigen, gerade z.B. bei LaFerrari, bringt es auch was (damit kannst Du
die Gänge schneller durchjagen, tippst aber nur kurz an)

Nitro hat einfach zu viele Einsatzmöglichkeiten, als das man das "kurz fassen" könnte.

Will noch hinzufügen:
für den Normalgebrauch (mit Ausnahme des Erstrebens einer höheren Endgeschwindigkeit)
sollte man Nitro IMMER dosiert einsetzen. Die ganze Pulle durchjagen, ist - noob -
Rein theoretisch, kannst Du also nahezu immer auf Nitro zugreifen hier, da es sich
wieder auflädt. Die letzte Reserver gurkt man nicht raus, und ideales Drehmoment
und gute Beschleunigung, kommen aus der Schaltung, nicht aus dem Nitro alleine.

Theoretisch ist es bei mir so, das ich das Nitro zu oft vergesse, da ich mit 1000 anderen
Dingen wie schalten und kuppeln beschäftigt bin, das ist dann ein fehler über den ich mich ärger :)

No_Assist_Queen
22-02-15, 01:22
Ich nutze es natürlich auch, aber wie schon von anderen angesprochen fast immer nur von der Mitte bis zur Drehzahlgrenze. Und ja, bei vielen Autos verpufft es einfach, wobei auch das ganz komisch ist.

Mein RE Challenger als Beispiel aufm Little Eagle ist so zickig. In den Kurven drück ich das erste Mal Nos und es kommt soviel Drehmoment aufs hinterrad das ich ausbreche. Drück ich aber nur 1x kurz und dann lang, so ist das Nos "weicher" in der Wirkung und er bricht nicht aus -aber leider auch schwächer.

Jetzt hab ich mir das gestern noch mal bei den Sprüngen angeschaut. Selbst bei Sprüngen auf dem Highway, erreicht man mit NITRO HÖCHSTENS 5 km/h Unterschied gegenüber ohne NITRO (bis ca. 250 km/h). Dabei habe ich verschiedene Methoden mit dem Gallardo (1299er) getestet:

Das neue gelbe NITRO bei den Ausscheidungsrennen - das ist brutal und bringt wirklich was - aber ist das besser?Nitro ist in erster Linie für Beschleunigung gedacht und es erhöht bei jedem Auto die Endgeschwindigkeit. Aber dazu muß man die auch erreicht haben bzw kurz davor sein oder wenigstens im letzten Gang. Bei sehr vielen Hecktrieblern verpufft 80% des Nos aber einfach, weil entweder zu schwach oder zuviel und damit nur Burnout.

Das gelbe Nos bringt viel mehr, denn es dauert länger, bis es alle ist und es lädt nen Tick schneller auf. Aber die Steigerung gegenüber eh schon 20% Perk-Skill ist so gering, das man es nur auf Autos mit eh schon stärkerem Schub richtig merkt.

Milfhunter73
22-02-15, 02:40
grip lauet das zauberwort gegen wheelspin

No_Assist_Queen
23-02-15, 00:08
Griptuning in The Crew wirkt fast ausschließlich seitlich, also für Kurvengeschwindigkeiten... Allerdings kann man diesen Burnouts zumindest ein bissel entgegenwirken indem man keine Beschleunigerteile einbaut.

Mein Agera ist mit 10 Teilen auf Gripbonus aufgebaut (aus gutem Grund) und dennoch, geb ich gradeaus Nos, qualmts immernoch... nur als Beispiel.

BIG-M0EP
25-02-15, 17:58
selber shit btw beim gallardo-RE, der qualmt bei jedem NITRO einsatz, ist aber ohne NOS auch so krass schnell am beschleunigen.

PR0GR355
22-03-15, 11:32
Beim Start, so lange bis ich in den 3. Gang Schalte, dann habe ich - je nach Auto - noch ca. 1/4 vom NOS übrig.

Auf Geraden um höhere Geschwindigkeit zu erreichen und zum Korrigieren kleinerer Fehler nutze ich es auch (wenn man mal Zäune mitnimmt oder so) :)

Früher, vor dem März-Patch, noch bei einigen Wallrides, aber das Thema hat sich fast erledigt ;) Geht noch bei "Race for Liberty", aber da braucht´s seit dem Update kein NOS mehr.

Skylake-XxX
22-03-15, 20:01
Sehr sehr selten mal. Mach meine Gegner lieber ohne fertig.

svrakaa
25-03-15, 20:02
Nur beim Start

Zockerbude-YT
01-04-15, 23:52
NOS nutzen um möglichst immer hohe drehzahlen zu haben, oder anders gesagt, den wagen nie verhungern lassen, sonst haste echt ein problem.

das ist der punkt, den die meisten fahrer nicht beherrschen bzw einfach davon nichts wissen. nutzt du so dein NOS, hast du natürlich vorteile ohne ende
und hast natürlich viel spielraum um zu taktieren.

am start NOS zu usen ist bei AKTIVIERTEN KOLLISIONEN natürlich optimal. schnell nach vorne und dem stress ausm weg gehen.
OHNE KOLLISIONEN kannste dir das NOS sparen, da du den windschatten optimal nutzen kannst und kommst dann so locker vorbei bzw durch den gegner durch.


haut rein, Andy

Michaela-6913
07-03-16, 23:30
nitro eher in den oberen gängen und in der unteren nur kurz antippen