PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : @ Ubi_Marc und @ALLE!!!



Blaue13
05-09-04, 15:26
Sehr geehrter Herr Maddox und Ubi Soft!

Wir die deutsche Community haben folgende Wünsche für die zukünftige Flugsimulation BoB.
Wie ich mir vorstellen kann wird die internationale Community sich uns bestimmt anschließen. Ich bitte Sie daher Herr Ubi_Marc um übermittlung an Herrn Maddox und an Ubi Soft.

Damit die sinnlosen Streitereien endlich aufhöen, sollten alle FM-Daten bis zur realen Dienstgipfelhöhe offengelegt werden und danach nicht mehr zu ändern sein, wenn nicht andere Daten effektiv dagegensprechen.

1. Die FM bis zur Dienstgipfelhöhe sollte zwei Abstufungen enthalten.

a) einfaches FM inklusive KI für den Beginner und dem reinen Shooter

b) relistisches FM inklusive KI für den bereits erfahrenen Piloten. Im realistischen FM hat sich die KI so zu verhalten wie eine fliegbare Maschine.

Motorsteuerung ein/aus-Eintastenautomatik

Propellersteuerung ein/aus-Automatik

Motorenleistung sollte bei realem FM spürbar und schwerer beherrschbar sein.

Motorensound hat unterscheidbar zu sein. Zwischen deutschen, englischen, italienschen und französischen Motor gab es Unterschiede.

Waffensound hat ebenfalls unterscheidbar zu sein.

Waffenwirkung real/nein, bei nein kann es unbegrenzte Munition sein.

Das erweterte MB soll für Missionsbauer weiter bleiben.

QMB soll mit Bodenstart beginnen und alle Maps voll enthalten. Start- und Landebahn sollte deswegen enthalten sein, damit man Starts und Landungen üben kann, sowie um Quickmissionen sich zusammenstellen sich kann, wenn man einmal sich einen Schnelleinsatz zusammenstellen möchte und nicht in die Kampagne einsteigen möchte. Ferner soll auch in der QMB echte Staffelkriegsstärke und alle Loadouts sollten auch einstellbar sein.

Austauschen der KI zur eigenen Schwarmzusammenstellung.

Ordensvergabe
Zusätzlich zu den deutschen Orden gab es noch die Verwundetenabzeichen und davon gab es drei Stück. Die bronzene, silberne und die goldene Spange.

Tapferkeitsauszeichnungen
Deutsche Ordensvergabe auch an Italiener sowie umgekehrt. Durch eine Fotoeinspielung und einem Fanfarenstoß kann das zur Spielfreude beitragen. Es gibt bestimmt Fotos noch davon. Aber nur bei den fliegbaren Piloten.

Flugzeuge:
Achse
deutsch-fliegbar: Me 109, Me 110, Ju 87, He 111, Ju 88,
KI: Hs 123, Do 17, Fi 156, Ju 52,
italienisch fliegbar und KI;
Alliierte
englisch-fliegbar: Hurricane, Spitfire,
KI: Torpedobomber, Bomber und andere,
französisch-fliegbar: Jäger,
KI: Bomber und andere,

nur Hurricane waren in Frankreich!!!

2. Abstufung ab Luftflottenstab:
a) zum Einstellen für Großangriffe die Einsatzbefehle an alle in ihrem Befehlsbereich liegenden fliegenden Frontverbände auch italienische Verbände, sowie Genehmigung von Einsätzen wie sie Staffel-, Geschwader- und Gruppenkommandos eigenerstellt werden können.

b) Gruppenkommando
zum Einstellen für kleinere gemischte Einsätze die nötig sind von verschiedenen Kampfverbänden. Ansuchen für Einsätze vom Geschwaderkommando. Ränge: Major, Oberstleutnant, Oberst

c) Geschwaderkommando
zum Einstellen von Geschwaderspezifischen Angriffs- und Abfangbefehlserteilung. Ränge: Major, Oberstleutnant, Oberst

d) Staffelkommando
zum Einstellen von staffelspezifischen Befehlen und Schwarmkipiloten. Ansuchen an Geschwaderkommando über begrenzte Einsätze.
Ränge: Oberleutnant, Hauptmann, Major

Kommt in der Kampagne ein Einsatbefehl von der Luftflotte, sind alle anderen Einsatzbefehle von den nachgeordneten Kommandos nicht einstellbar. Italienische Verbände für Einsätze werden nur von Luftflotte befohlen.

Im umgekehrten Sinn soll es bei den Alliierten genauso sein, wenn man für die Gegenseite fliegt.

3.Funk
Der Kommandierende soll über einen Zusatzsprecher nach Befehleingabe zu höen sein, der den Befehl laut wiederholt. Befehle müssen bis zum Einsatzende befolgt werden und nicht mehr nach einer begrenzten Anzahl die KI tut was sie will und keine Antwort mehr gibt. Ferner soll zu allen deutschen Einheiten Funkverbindung geben ausgenommen zu den Italienern. Aber um den Reiz zu erhöhen kann man sie höen.

Ebenfalls hatten die Allierten keine Funkverbindung zueinander. Wenn man für die Gegenseite fliegt soll man sie aber schon höen können.

Ebenfalls sollte man auf deutscher und italienischer Seite Flüche höen, wie "Falke XX, du Idiot schießt auf eigene, sofort Feuer einstellen". Im Streß verwendet man automatisch die Muttersprache. Auf der alliierten Seite ebenfalls, nur kommen da noch polnisch, niederländisch, tschechisch und norwegisch dazu.

Auf der Insel gab es die Jägerleitzentralen-Chäine Home Radar Stations, die ihre Jäger an den Feind heranführte. Chaine Home Station vernichtet, keine Meldung. Soll nur zu höen wenn man englische Kampagne spielt.

4. Flugplätze
Es gab nicht nur historische Festplätze sonder auch größere Wiesen und Felder die als Plätze zur Verfügung standen.

Jäger, Schlächter und Zerstöer starten in Rotten, Stuka und Bomber in Dreierkette.

Außerdem sollte man nach der Einsatzbesprechung
vom Platz zur Rollbahn und erst nach Versammlung starten. Ausgenommen bei einem Alarmstart von Jägern, Schlächtern und Zerstöern. Da sollte die Alarmrotte zuerst starten und danach die Staffel so wie sie auf der Landebahn sind und gleich durchstarten.Die KI sollte so programmiert sein, daß sie erkennt, das vor ihr gerade ein Flugzeug ist.
Genauso sollten die Landungen erfolgen die KI sollte zum Abstellplatz rollen und nicht verschwinden wie in FB.

Havarierte Flugzeuge sollten absolute Priorität bei der Landung haben.

Ferner sollte nachtanken und aufmunitionieren stattfinden in der Kampagne. Man kann eine halbe Stunde den Motor nicht starten.

Nach dem Einsatz sollte eine statistische Tabelle zum anklicken sein aus der ersichtlich ist, wieviel Munitionsverbrauch pro Gegner und effektive Trefferquote in Prozent zur gesamten Munition.

5. Für das Missionsbriefing sollte es sogenannte Aufklärerfotos, die die Lage des Einsatzzieles anzeigt. Man kann es beim Briefing durch anklicken sich ansehen.

6. Wetterverhältnisse mit Wetterzonen für Offliner mit keinem Internetanschluß sollte implementiert. Für Offliner mit Internetanschluß gibt es ein Programm mit dem Namen "Jeppessen", das durch ein einfaches anklicken automatisch runterlädt. Diese Möglichkeit muß allerdings implementiert sein. Für Onliner wäre diese Möglichkeit auch vom Vorteil, da Zonenwetter es auch für sie gebe.
Es ist zwar kein historisches Wetter, aber Abwechslung wäre es allemal.

7. Das Eyecandy
Alle fahrenden, stehenden und schwimmenden Objekte sollen beschädigt und zerstöbar sein.
Sie sollten in Flammen augehen und bei nahestehenden Objekten in einer sich ausbreitenden Feuerwand enden. Die Flammen und Rauchsäulen sollten kilometerweit zu sehen sein. Bombenkrater, Start- und Landeunfälle sollten eindeutig zu sehen sein, Explosionen sollten deutlich zu höen sein, je größer das Objekt umso lauter. Die Flak sollte beim Angriff auf sie das Feuern einstellen, sollte sie oder das Bedienungspersonal ausgeschaltet sein dann hat sie aufzuhöen zu feuern.

Waffenwirkung und DM ist der Realität anzupassen. Ach ja die 109 ist kein fliegender Öltanker.

Pilotensicht hat endlich verbessert zu werden und die Zwergensicht ist abzuschaffen.

Das wären die Wünsche von der deutschen Community an sie Herr Maddox und an Ubi Soft. Sie haben Zeit um das Alles zu programmieren und sehr viele sind bereit sogar 100,-- Euro dafür zu bezahlen, allerdings mit einem ausreichen erklärenden Handbuch. Wenn es auf zwei CD-Roms nicht geht dann müssen es drei oder Vier sein.

Falke

[This message was edited by Ubi_Marc on Mon September 06 2004 at 09:26 AM.]

Blaue13
05-09-04, 15:26
Sehr geehrter Herr Maddox und Ubi Soft!

Wir die deutsche Community haben folgende Wünsche für die zukünftige Flugsimulation BoB.
Wie ich mir vorstellen kann wird die internationale Community sich uns bestimmt anschließen. Ich bitte Sie daher Herr Ubi_Marc um übermittlung an Herrn Maddox und an Ubi Soft.

Damit die sinnlosen Streitereien endlich aufhöen, sollten alle FM-Daten bis zur realen Dienstgipfelhöhe offengelegt werden und danach nicht mehr zu ändern sein, wenn nicht andere Daten effektiv dagegensprechen.

1. Die FM bis zur Dienstgipfelhöhe sollte zwei Abstufungen enthalten.

a) einfaches FM inklusive KI für den Beginner und dem reinen Shooter

b) relistisches FM inklusive KI für den bereits erfahrenen Piloten. Im realistischen FM hat sich die KI so zu verhalten wie eine fliegbare Maschine.

Motorsteuerung ein/aus-Eintastenautomatik

Propellersteuerung ein/aus-Automatik

Motorenleistung sollte bei realem FM spürbar und schwerer beherrschbar sein.

Motorensound hat unterscheidbar zu sein. Zwischen deutschen, englischen, italienschen und französischen Motor gab es Unterschiede.

Waffensound hat ebenfalls unterscheidbar zu sein.

Waffenwirkung real/nein, bei nein kann es unbegrenzte Munition sein.

Das erweterte MB soll für Missionsbauer weiter bleiben.

QMB soll mit Bodenstart beginnen und alle Maps voll enthalten. Start- und Landebahn sollte deswegen enthalten sein, damit man Starts und Landungen üben kann, sowie um Quickmissionen sich zusammenstellen sich kann, wenn man einmal sich einen Schnelleinsatz zusammenstellen möchte und nicht in die Kampagne einsteigen möchte. Ferner soll auch in der QMB echte Staffelkriegsstärke und alle Loadouts sollten auch einstellbar sein.

Austauschen der KI zur eigenen Schwarmzusammenstellung.

Ordensvergabe
Zusätzlich zu den deutschen Orden gab es noch die Verwundetenabzeichen und davon gab es drei Stück. Die bronzene, silberne und die goldene Spange.

Tapferkeitsauszeichnungen
Deutsche Ordensvergabe auch an Italiener sowie umgekehrt. Durch eine Fotoeinspielung und einem Fanfarenstoß kann das zur Spielfreude beitragen. Es gibt bestimmt Fotos noch davon. Aber nur bei den fliegbaren Piloten.

Flugzeuge:
Achse
deutsch-fliegbar: Me 109, Me 110, Ju 87, He 111, Ju 88,
KI: Hs 123, Do 17, Fi 156, Ju 52,
italienisch fliegbar und KI;
Alliierte
englisch-fliegbar: Hurricane, Spitfire,
KI: Torpedobomber, Bomber und andere,
französisch-fliegbar: Jäger,
KI: Bomber und andere,

nur Hurricane waren in Frankreich!!!

2. Abstufung ab Luftflottenstab:
a) zum Einstellen für Großangriffe die Einsatzbefehle an alle in ihrem Befehlsbereich liegenden fliegenden Frontverbände auch italienische Verbände, sowie Genehmigung von Einsätzen wie sie Staffel-, Geschwader- und Gruppenkommandos eigenerstellt werden können.

b) Gruppenkommando
zum Einstellen für kleinere gemischte Einsätze die nötig sind von verschiedenen Kampfverbänden. Ansuchen für Einsätze vom Geschwaderkommando. Ränge: Major, Oberstleutnant, Oberst

c) Geschwaderkommando
zum Einstellen von Geschwaderspezifischen Angriffs- und Abfangbefehlserteilung. Ränge: Major, Oberstleutnant, Oberst

d) Staffelkommando
zum Einstellen von staffelspezifischen Befehlen und Schwarmkipiloten. Ansuchen an Geschwaderkommando über begrenzte Einsätze.
Ränge: Oberleutnant, Hauptmann, Major

Kommt in der Kampagne ein Einsatbefehl von der Luftflotte, sind alle anderen Einsatzbefehle von den nachgeordneten Kommandos nicht einstellbar. Italienische Verbände für Einsätze werden nur von Luftflotte befohlen.

Im umgekehrten Sinn soll es bei den Alliierten genauso sein, wenn man für die Gegenseite fliegt.

3.Funk
Der Kommandierende soll über einen Zusatzsprecher nach Befehleingabe zu höen sein, der den Befehl laut wiederholt. Befehle müssen bis zum Einsatzende befolgt werden und nicht mehr nach einer begrenzten Anzahl die KI tut was sie will und keine Antwort mehr gibt. Ferner soll zu allen deutschen Einheiten Funkverbindung geben ausgenommen zu den Italienern. Aber um den Reiz zu erhöhen kann man sie höen.

Ebenfalls hatten die Allierten keine Funkverbindung zueinander. Wenn man für die Gegenseite fliegt soll man sie aber schon höen können.

Ebenfalls sollte man auf deutscher und italienischer Seite Flüche höen, wie "Falke XX, du Idiot schießt auf eigene, sofort Feuer einstellen". Im Streß verwendet man automatisch die Muttersprache. Auf der alliierten Seite ebenfalls, nur kommen da noch polnisch, niederländisch, tschechisch und norwegisch dazu.

Auf der Insel gab es die Jägerleitzentralen-Chäine Home Radar Stations, die ihre Jäger an den Feind heranführte. Chaine Home Station vernichtet, keine Meldung. Soll nur zu höen wenn man englische Kampagne spielt.

4. Flugplätze
Es gab nicht nur historische Festplätze sonder auch größere Wiesen und Felder die als Plätze zur Verfügung standen.

Jäger, Schlächter und Zerstöer starten in Rotten, Stuka und Bomber in Dreierkette.

Außerdem sollte man nach der Einsatzbesprechung
vom Platz zur Rollbahn und erst nach Versammlung starten. Ausgenommen bei einem Alarmstart von Jägern, Schlächtern und Zerstöern. Da sollte die Alarmrotte zuerst starten und danach die Staffel so wie sie auf der Landebahn sind und gleich durchstarten.Die KI sollte so programmiert sein, daß sie erkennt, das vor ihr gerade ein Flugzeug ist.
Genauso sollten die Landungen erfolgen die KI sollte zum Abstellplatz rollen und nicht verschwinden wie in FB.

Havarierte Flugzeuge sollten absolute Priorität bei der Landung haben.

Ferner sollte nachtanken und aufmunitionieren stattfinden in der Kampagne. Man kann eine halbe Stunde den Motor nicht starten.

Nach dem Einsatz sollte eine statistische Tabelle zum anklicken sein aus der ersichtlich ist, wieviel Munitionsverbrauch pro Gegner und effektive Trefferquote in Prozent zur gesamten Munition.

5. Für das Missionsbriefing sollte es sogenannte Aufklärerfotos, die die Lage des Einsatzzieles anzeigt. Man kann es beim Briefing durch anklicken sich ansehen.

6. Wetterverhältnisse mit Wetterzonen für Offliner mit keinem Internetanschluß sollte implementiert. Für Offliner mit Internetanschluß gibt es ein Programm mit dem Namen "Jeppessen", das durch ein einfaches anklicken automatisch runterlädt. Diese Möglichkeit muß allerdings implementiert sein. Für Onliner wäre diese Möglichkeit auch vom Vorteil, da Zonenwetter es auch für sie gebe.
Es ist zwar kein historisches Wetter, aber Abwechslung wäre es allemal.

7. Das Eyecandy
Alle fahrenden, stehenden und schwimmenden Objekte sollen beschädigt und zerstöbar sein.
Sie sollten in Flammen augehen und bei nahestehenden Objekten in einer sich ausbreitenden Feuerwand enden. Die Flammen und Rauchsäulen sollten kilometerweit zu sehen sein. Bombenkrater, Start- und Landeunfälle sollten eindeutig zu sehen sein, Explosionen sollten deutlich zu höen sein, je größer das Objekt umso lauter. Die Flak sollte beim Angriff auf sie das Feuern einstellen, sollte sie oder das Bedienungspersonal ausgeschaltet sein dann hat sie aufzuhöen zu feuern.

Waffenwirkung und DM ist der Realität anzupassen. Ach ja die 109 ist kein fliegender Öltanker.

Pilotensicht hat endlich verbessert zu werden und die Zwergensicht ist abzuschaffen.

Das wären die Wünsche von der deutschen Community an sie Herr Maddox und an Ubi Soft. Sie haben Zeit um das Alles zu programmieren und sehr viele sind bereit sogar 100,-- Euro dafür zu bezahlen, allerdings mit einem ausreichen erklärenden Handbuch. Wenn es auf zwei CD-Roms nicht geht dann müssen es drei oder Vier sein.

Falke

[This message was edited by Ubi_Marc on Mon September 06 2004 at 09:26 AM.]

leonid05
05-09-04, 15:37
http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Soll das jetzt so ne Art "Ultimatum" sein, oder sowas?

Also, an deinem Ton könntest du noch ein wenig arbeiten...

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-tongue.gif

Tetrapack
05-09-04, 15:40
Keine alliierten Bomber flyable? http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

<>-<><>-<>-<>-<>--<>-<>-<><>-<>
->> Tetrapack schützt was gut ist <<-
Resident of the Endlich II-Thread (http://forums-de.ubi.com/eve/forums?a=tpc&s=59010161&f=797105322&m=686109806) and
Endlich-Thread (*23.4.03, MIA 16.8.04)
more than 1700 pages and 51000 posts
<>-<><>-<>-<>-<>--<>-<>-<><>-<>

IJG27_Steini
05-09-04, 15:57
Der Ton macht die Musik Meister. Egal wie toll deine Ideen sind, ich habe alles wieder vergessen, nichts für Ungut http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

BS_Wikinger
05-09-04, 16:01
ach blaue13

so wird des nix
da kommt einfach nur ein "you is wrong" von maddox, und von ubi wird garnix kommen (wie immer).

das game muss ich verkaufen können, damit kohle reinkommt, tut es das nicht wird es abgeschoben.

ParaB
05-09-04, 16:09
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Blaue13:
Wir die deutsche Community haben folgende Wünsche für die zukünftige Flugsimulation BoB.<HR></BLOCKQUOTE>

N' bisschen frech... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

Ich distanziere mich deutlich sowohl vom Ton als auch von einigen der Aussagen dieser "deutschen Community".

Foo.bar
05-09-04, 16:16
@blaue13: 'hat zu sein' ist imperativ und hat mit wünschen nichts zu tun. die werden sich totlachen über deinen schrieb. und 'wir', in deren namen du schreibst, wurden wohl vorher nicht alle gefragt, oder? ich jedenfalls nicht.
in der sache meintest du es sicherlich gut, aber in dem unangemessenen stil erreichst du wohl eher genau nix.

http://www.autobahnpolizei.de/il2skin/sig.php (http://www.il2skins.com/?planeidfilter=all&planefamilyfilter=all&screenshotfilter=allskins&countryidfilter=all&authoridfilter=foo.bar&historicalidfilter=all&Submit=+++Apply+filters++&action=list&ts=1078515573)
http://www.mysmilie.de/smilies/figuren/img/006.gif Lieber reich und gesund als arm und krank!
Gott bläst Amerika.

PraetorHonoris
05-09-04, 16:19
- die Reihenfolge ist Staffel/Gruppe/Geschwader und Geschwader unterstehen i.d.R. nicht direkt einer Luftflotte sondern einem Fliegerkorps

- es gibt keine Ränge sondern Dienstgrade

- über Dünkirchen 1940 und Dieppe 1942 waren Spits im Einsatz und die Orte liegen in Frankreich

http://img3.imageshack.us/img3/7306/Aermelband.jpg

"Die Spinne hat Zähne!" - Flieger in Stellung
"Und Sie ein Sturmgewehr!" - Antwort des Gruppenführers
**************************
Was never in the "Endlich I-Thread", except of one time
Does not like the "Endlich II-Thread"

Zmir88IAP
05-09-04, 16:39
Vielleicht sollte man mal das "ihre deutsche Community" durch eine Art Unterschriftenliste ersetzen.

Ich glaube nicht, das die ~40(wenn überhaupt) Leute hier im Forum, sofern sie alle dafür sind, die einzigen Menschen in Deutschland sind welche IL2/FB/AEP erworben haben.
-
QMB mit Bodenstart?-Blödsinn is ja ein Quicki http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_wink.gif Und 90% der Vorschläge sind doch schon realisiert-finde ich jedenfalls.

Siggi23
05-09-04, 16:42
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>QMB soll mit Bodenstart beginnen und alle Maps voll enthalten. Start- und Landebahn sollte deswegen enthalten sein, damit man Starts und Landungen üben kann, sowie um Quickmissionen sich zusammenstellen sich kann, wenn man einmal sich einen Schnelleinsatz zusammenstellen möchte und nicht in die Kampagne einsteigen möchte. Ferner soll auch in der QMB echte Staffelkriegsstärke und alle Loadouts sollten auch einstellbar sein.<HR></BLOCKQUOTE>

Bereits in Il2 implementiert, daher keine Neuerung, kannst davon ausgehen das alles übernommen wird was derzeit bei den Ubi Flusis für Erfolg gesorgt hat, mitunter diese Funktion.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Austauschen der KI zur eigenen Schwarmzusammenstellung.<HR></BLOCKQUOTE>

Verstehe ich nicht ganz ...

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Ferner soll zu allen deutschen Einheiten Funkverbindung geben ausgenommen zu den Italienern. Aber um den Reiz zu erhöhen kann man sie höen.

Ebenfalls hatten die Allierten keine Funkverbindung zueinander. Wenn man für die Gegenseite fliegt soll man sie aber schon höen können.
<HR></BLOCKQUOTE>

Da sehe ich einen klaren Wiederspruch drin ... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/53.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Ebenfalls sollte man auf deutscher und italienischer Seite Flüche höen, wie "Falke XX, du Idiot schießt auf eigene, sofort Feuer einstellen". Im Streß verwendet man automatisch die Muttersprache. Auf der alliierten Seite ebenfalls, nur kommen da noch polnisch, niederländisch, tschechisch und norwegisch dazu.<HR></BLOCKQUOTE>

Irgendwie Raffe ich diese Forderung nicht ganz ... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Es gab nicht nur historische Festplätze sonder auch größere Wiesen und Felder die als Plätze zur Verfügung standen.<HR></BLOCKQUOTE>

Jep, und? Einen Rasenplatz bzw. ausreichend Wiesen gibt es in IL2 doch auch daher werden diese sicherlich auch in BoB enthalten sein.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Jäger, Schlächter und Zerstöer starten in Rotten, Stuka und Bomber in Dreierkette.<HR></BLOCKQUOTE>

Meinst Du nicht das die Entwickler da nicht von allein drauf kommen bzw, das diese Stelle mehr als unnütz ist?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Genauso sollten die Landungen erfolgen die KI sollte zum Abstellplatz rollen und nicht verschwinden wie in FB.<HR></BLOCKQUOTE>

Bei mir rollt die KI nach der Landung automatisch zum Stellplatz, stellt das Flugzeug in Parkposition und verschwindet nach ca. zwei Minuten, und das ist auch gut so. Bei mehr als 10 Maschinen die auf dem Feld landen und abgestellt werden wirst Du dann, sollten die Maschinen nicht verschwinden einen grossen Schrottplatz vorfinden. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/blink.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Ferner sollte nachtanken und aufmunitionieren stattfinden in der Kampagne. Man kann eine halbe Stunde den Motor nicht starten.
<HR></BLOCKQUOTE>

Ähm ... ja ... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/354.gif
30 Minuten Wartezeit am Gartenzaun und in der Zwischenzeit bügel ich meine Fliegerhosen oder entfussel den Fellkragen meiner Fliegerjacke?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Die Flak sollte beim Angriff auf sie das Feuern einstellen, sollte sie oder das Bedienungspersonal ausgeschaltet sein dann hat sie aufzuhöen zu feuern.
<HR></BLOCKQUOTE>

Das ist ne coole Flak! Die gefällt mir!! Eine Flak die nicht auf mich schiesst weil Sie ja etwas verteidigen will, ist eine Super Flak! http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Waffenwirkung und DM ist der Realität anzupassen. Ach ja die 109 ist kein fliegender Öltanker. <HR></BLOCKQUOTE>

Aha ... bist Du eine der wenigen Personen die es beurteilen kann ob die Waffenwirkung einer Simulation dem realen Vorbild entspricht oder nicht? Was hat ein Öltanker mit einer 109 zu tun und überhaupt was hat das mit der Waffenwirkung zu tun?

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Das wären die Wünsche von der deutschen Community<HR></BLOCKQUOTE>

Da ich mich zu den Mitgliedern dieser Community zähle kann ich das nur als eine Lüge deklarieren. Soviel Schwachsin in einem Post habe ich selten gelesen!

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Sie haben Zeit um das Alles zu programmieren und sehr viele sind bereit sogar 100,-- Euro dafür zu bezahlen<HR></BLOCKQUOTE>

Das er Zeit hat bezweifle ich, das er interesse hat deine Forderungen umzusetzen bezweifle ich noch mehr, und 100 Euro würde ich schonmal garnicht ausgeben.

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Wenn es auf zwei CD-Roms nicht geht dann müssen es drei oder Vier sein.
<HR></BLOCKQUOTE>

Was hat die Anzahl der CDs mit der Qualität eines Spiels oder Handbuches zu tun?

Sorry für die vielen Quotes aber ich denke Du merkst selber wieviel Sinn es gemacht hat so einen undurchdachten und unsachlichen Dünnpfiff im Namen der Deutschen Community zu schreiben ...

Ich gönne jedem seine Meinung aber wer keine Ahnung hat sollte lieber mal still sein, oder wenigstens nicht im Namen einer Community posten.

In diesem Sinne

Gruss
Siggi

http://www.ags-it-consulting.com/siggi/signatur.jpg

JohnMcArthur
05-09-04, 17:16
Oh da hat sich jemand viel Mühe gemacht. Ich glaube auch das Du Dich da ein bisschen weit aus den Fenster gelehnt hast. Und glaube mir da waren vor Dir schon Leute die nicht mal ein zehntel von dem was Du Dir vorstellst gefordert haben und nie auch nur eine halbwegst zufriedenstellende Antwort bekommen haben. Aber hoffen wir einfach mal, das mit BoB ein bisschen umgesetzt wird.

CTO88
05-09-04, 17:59
Ähm ... ja ...
30 Minuten Wartezeit am Gartenzaun und in der Zwischenzeit bügel ich meine Fliegerhosen oder entfussel den Fellkragen meiner Fliegerjacke?


quote:
--------------------------------------------------------------------------------
Die Flak sollte beim Angriff auf sie das Feuern einstellen, sollte sie oder das Bedienungspersonal ausgeschaltet sein dann hat sie aufzuhöen zu feuern.

--------------------------------------------------------------------------------



Das ist ne coole Flak! Die gefällt mir!! Eine Flak die nicht auf mich schiesst weil Sie ja etwas verteidigen will, ist eine Super Flak!


quote:
--------------------------------------------------------------------------------
Waffenwirkung und DM ist der Realität anzupassen. Ach ja die 109 ist kein fliegender Öltanker.
--------------------------------------------------------------------------------



Aha ... bist Du eine der wenigen Personen die es beurteilen kann ob die Waffenwirkung einer Simulation dem realen Vorbild entspricht oder nicht? Was hat ein Öltanker mit einer 109 zu tun und überhaupt was hat das mit der Waffenwirkung zu tun?


lol gut gesehen siggi. ich kann mich diesem wisch auch nicht anschließen.

neben den üblichen und teilweise unbegründeten geheule gegen fb, enthält der einen dummdreist fordernden stil, welcher durch historische fehlinformationen untermauert wird.

naja vielleicht schlicht sich ja die internationale community noch an ... bestimmt. http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/35.gif

Atzebrueck
05-09-04, 18:34
http://www.forenpics.de/wayne/kittenmacro.jpg

my skins:
http://www.vow-hq.com/files/jg51_atze/skin.jpg (http://www.il2skins.com/?action=list&authoridfilter=JG51_Atze&comefrom=display&ts=1049772896)

CORTO.M
05-09-04, 18:47
@Atzebrueck
LOL

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

@Blaue13
Bei deinem Brief an Oleg fehlt noch etwas.
Senden ihm doch einen netten Gruß von uns allen!!!
Wenn er deinen Brief gelesen hat kann er es brauchen!

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

http://www.jagdgeschwader77.de/Webbanner/Banner.jpg (http://www.jagdgeschwader77.de)
Die Realität ist das, was nicht verschwinden will auch wenn wir aufhöen daran zu glauben.
Philip K. Dick

Blaue13
05-09-04, 23:34
Na gut, dann war der Thread " Gedanken für BoB"
umsonst, ich werde mich mit Ideen nicht mehr einbringen und

Ade

Falke

PraetorHonoris
05-09-04, 23:59
Nicht gleich beleidigt sein! Wenn du diesen Brief als Arbeitsgrundlage bereitgestellt hättest und nicht als finale Forderung, wäre viel Kritik ausgeblieben.

Dir müsste doch klar sein, dass es einigen Mitglieder des Forums nicht gefällt, wenn du Vorschläge in ihrem Namen fordert, die diese gar nicht wollten.

Wir sind zum freien Meinungsaustausch ins Forum gekommen. Auch in diesem Fall. Ich persönlich schließe mich vielen, aber nicht allen Ideen an.

Du siehst in jeden Fall, dass es noch Klärungsbedarf gibt, was hier im Forum eben erledigt wird. Wenn du dich daran nicht beteiligen möchtest, ist das schade.

http://img3.imageshack.us/img3/7306/Aermelband.jpg

"Die Spinne hat Zähne!" - Flieger in Stellung
"Und Sie ein Sturmgewehr!" - Antwort des Gruppenführers
**************************
Was never in the "Endlich I-Thread", except of one time
Does not like the "Endlich II-Thread"

plumps_
06-09-04, 00:30
http://www.ticat.at/austria.jpg

Moskau, den 06.09.2004 (TASS) Oleg Maddox und die Ubi-Mitarbeiter (links vom Zaun) nehmen dankbar die Vorschläge der deutschsprachigen Ubi-Forumsgemeinschaft (rechts) entgegen.



-----------------------------------
http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/stulogo-banner.jpg (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/)

Tipps und Tricks zu IL2 + FB (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/tipps.html) | Meine Missionen für FB und AEP (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/missionen.html) | IL-2? FB? AEP? Add-ons? (http://home.arcor.de/rayluck/sturmovik/addons.html)

starfighter1
06-09-04, 00:46
hi,
stilistisch und inhaltlich etwas überarbeiten und dann zunächst eine Abstimmung durch die Forumsteilnehmer über die 'Wunschliste' machen.

Vöschläge meinerseits folgen noch ...

leonid05
06-09-04, 02:14
<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by Blaue13:
Na gut, dann war der Thread " Gedanken für BoB"
umsonst, ich werde mich mit Ideen nicht mehr einbringen und

Ade

Falke<HR></BLOCKQUOTE>

Och herrje... http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-very-happy.gif

Okay okay...

Du bist noch sehr jung, nehme ich an?
Jedenfalls deutlich unter zwanzig?

Nun, das würde immerhin einen gewissen jugendlichen übereifer erklären, und einen deutlichen Mangel an Erfahrung.
Daran ist ja nix Schlimmes, dann betrachte eben diesen Thread als "Lehrgeld".

Immerhin:
Du hast dir offenbar die Mühe gemacht, die im "BoB-Thread" zusammengekommenen Vorschläge zu bündeln und aufzuschreiben.
Das ist eine Mühe, die schon mal Respekt verdient. Schließlich ist es ja normalerweise so, daß solche seitenlangen Threads im seitenlangen Gelaber enden, weil jeder meint seine ach so wichtigen Vorstellungen einbringen zu müssen, aber niemand sich mehr die Mühe macht das alles auch zu lesen, geschweige denn zu ordnen und zusammenzufassen. So verschwinden denn solche Threads i.d.R. im Nirvana der hinteren Seiten dieses Forums, ohne das je etwas dabei herumkommt.

Nun hast du dir also dankenswerter Weise die Mühe gemacht, diese Vorschläge zu bündeln, schiesst dabei aber übers Ziel hinaus.
Du nimmst fälschlicherweise an, daß diese Vorschläge auch von allen gleichermassen geteilt werden. Das ist, natürlich, nicht der Fall. Statt nun gleich im übereifer einen Brief an Maddox&Co zu verfassen, hättest du die gesammelten Vorschläge in einem gesonderten Thread zur Diskussion stellen sollen. Das wäre dann außerordentlich konstruktiv gewesen, oder nicht?

Und weißt du was? Das kannst du immer noch tun.
Nehme dein Post, entferne die Teile, die einen "Brief an Maddox" daraus machen, kopiere es in einen neuen Thread, nenne diesen "Vorschläge zu BoB zur Diskussion" (o.ä.), eh voila!

Nun kann das Forum von deiner Arbeit profitieren, es können Dinge verworfen oder hinzugefügt werden. Dabei mußt du dann aber auch das "Sammeln" in der Hand behalten, denn viele Köche verderben den Brei, und alles endet wieder in großem Gelaber.

NACH der Diskussion kannst du dich dann an die Arbeit machen, die gesammelten Vorschläge in eine "Petition" (=Bittschrift) zu bringen.
Wie du schon gemerkt hast, ist das garnicht so einfach.
Grundsatz dabei ist: Du bist nicht in der Position, irgendwelche "Forderungen" zu stellen.
Selbst wenn du denkst, du hättest als Kunde eben genau dieses Recht, dann bist du halt im Irrtum. Das einzige "Recht" das du hast ist dein Geld im Portemonnaie zu behalten.

Hast du schon mal ein Bewerbungsschreiben an einen Arbeitgeber verfasst?
Selbst wenn du der Ansicht wärst, daß du (und nur du) für den Job besonders geeignet wärst, hast du dennoch nicht das Recht, den Job "zu fordern". Wäre auch sehr dumm, oder nicht?

Es kommt immer wesentlich darauf an, daß der Adressat deines Schreibens
1) erkennt, daß du kenntnisreich bist,
2) konstruktiv sein willst
3) ihn respektierst.

Das Schreiben, so wie du es verfasst hast, lässt Maddox ja nur die Option, die Hacken zusammenzuknallen und zu brüllen: "Habe verstanden!".
Ergo: Schreiben landet sofort im Papierkorb.

Also: Höflichkeit, Respekt, Kenntnisreichtum, Konstruktivität.
Du formulierst einen "Wunsch", keinen "Befehl", klar?

Nehme den Respekt, der dir für deine Mühen gebührt, und verbuche alles andere als "Lehrgeld".

http://ubbxforums.ubi.com/images/smiley/16x16_smiley-wink.gif

Ubi_Marc
06-09-04, 02:25
@Blaue13: Wie schon gesagt - Der Ton macht die Musik!

<center>http://www.ubisoft.de/marc/doggy.gif

Mighty Grand Poobah of the Ubi Forums