PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pariser Geschichten in Bezirk Ventre de Paris/Porte Saint-Denise verbuggt?



Jacques_
29-01-15, 11:08
Hi Assassinen,

vielleicht kann mir hier irgendjemand helfen. Wenn ich die Map öffne zeigt er mir an, dass ich bei Porte Saint-Denise 3 von 4 Pariser Geschichten (Assassinen-symbol)) gespielt habe.

Das verrückte dabei ist, dass es eigentlich 5 Missionen insgesamt sind (13,14,15,18,19). Da 13 (Ein Königreich für ein paar Huren), 14 (De Sades Begnadigung) und 15 (Sadistische Erpressung) von dem neuen Bettlerkönig sind vermute ich, dass diese 3 Missionen (warum auch immer) als 1 Mission gezählt wird. Die beiden anderen unabhängigen Geschichte 18 (La Bande Noire) und 19 (Iscariotte, der Riese) werden vermutlich einzeln gezählt somit würde es erklären warum ich 3 von 4 habe.
Habt ihr diesen Problem auch oder kommt später noch eine Mission dazu oder habe ich eine Koopmission übersehen. Soweit ich weis gibt es in diesem Bereich gar keine Koopmission zumindest habe ich keinerlei Icons. Ich habe darüberhinaus auch über den Fortschrittsanzeige nachgeschaut und gesehen, dass er mir alle 5 Missionen als abgeschlossen anzeigt. Aber wie gesagt 3 von 4 laut Karte. Ich bin mittlerweile am verzweifeln wo noch eine 4 Mission sein soll :(. Also vielleicht bin ich auch einfach nur zu blöde. Möglicherweise kann mir hier einer der schon weiter in der Geschichte ist einen Rat geben ob zu späterer Zeit eine dazu kommt oder nicht.

BIG-M0EP
29-01-15, 13:39
Diese anzeige ist nicht ganz konsisten, DLC Missionen werden zb gar nicht gezählt, dann fangen manche geschichten auch noch im anderen bezirk an und zählen aber bei anderen....
UBI halt, also Pariser Geschichten anzeige auf der MAP ist ein Witz...

Fireman2004
31-01-15, 13:34
Hier ist vieles zum Witz geworden. Ubisoft Artikel werden nicht mehr bei mir ins Regal kommen. Ich habe die Karten mit Helix gekauft. Viele Sachen werden trotzdem nicht angezeigt.
Seit nunmehr über einen Monat warte ich vergebens auf eine Antwort des Support.
Auch beschrieb ich andere Dinge wie ständige Abstürze usw. Auch dieses Ticket ist seit über einen Monat unbeantwortet. Obwohl es angeblich auf Prio gesetzt wurde.
Ubisoft ist nach der Aktion für mich deffenetiv gestorben. Einzigst werde ich vielleicht noch Rouge besorgen.
Außerdem werde ich mich mal bei der Verbraucherzentrale melden was die zu dieser Sache sagen. Das ganze war rein rausgeworfenes Geld.

BIG-M0EP
02-02-15, 14:43
Ich würde reque nicht besorgen... sonst bist du ganz schön inkonsequent :/

Waldgeist77
02-02-15, 15:22
Ich würde reque nicht besorgen... sonst bist du ganz schön inkonsequent :/

Ist "reque" schon wieder ein neues AC? :confused:

BIG-M0EP
03-02-15, 16:32
Jep ;)
dazu sind noch AC:Barbalatu und AC:Kill-the-Evil-Rabitt in der Pipe ;)
sind alle für Ende des Jahres geplant ,o)

Waldgeist77
03-02-15, 17:06
Ob man sich da, bei UBISOFT, nicht zu viel vorgenommen hat!? :)

FinalFantasy87
09-02-15, 00:31
Ubi war da wirklich nicht konsequent genug, das richtig zuzuordnen..meine mich zu erinnern es gibt auch ein Sektor(3x Sektor = 1 Bezirk) wo eine Pariser Geschichte zu viel anfängt...rundherum in den "Sektoren" hatte ich aber schon alle abgeschlossen..ka wozu diese dann zählt. Und ich meine nicht "Der Amerikanische Gefangene" der is klar das der nirgends dazu zählt, da eben na ja rausgeschnitten um es für 6,99€ inkl. paar Rüstungsteile zum schön angucken, nochmal zu verscherbeln und Geld zu machen.

Also Ubi hats nicht so mit Mathematik...konsequent wäre gewesen, die Pariser in dem Sektor anzurechnen in dem sie startet und fertig und nicht dort wo sie endet, wobei das auch nicht immer passt.

@Jaques_: Mach die Pariser Geschichten drumherum...irgendeine wird dann schon für den Sektor wo noch 3/4 steht, angerechnet :D