PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Feedback Habt ihr die Story von Dead Kings bereits durch? | Diskussionsthread [SPOILER]



domvgt
15-01-15, 12:48
Seid gegrüßt, Assassinen! :)

Falls ihr Redebedarf zum Inhalt (Story!) von Dead Kings habt, über das Ende, oder mögliche Richtungen, reden wollt, dann könnt ihr das gerne hier machen! :)

EDIT: Hier geht es wirklich nur um story-relevante Diskussionen, nicht um Probleme, etc. Dafür nutzt bitte folgenden Thread:
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/141733-Dead-Kings-FAQ-Euer-Feedback

Viele Grüße,
QuB3

Gonzoman158
15-01-15, 16:16
Ich fang mal an und setz das ganze mal als Spoiler (nicht das sich jemand beschwert):

Ja... habe die Story durch und muss sagen, dass der DLC mal wieder storytechnisch Fragen aufwirft, die man hätte klären können.

1. Was führte zum schlechten Verhältnis von Napoleon und Arno? Napoleons Ziele sind klar, jedoch frage ich mich trotzdem warum das Verhältnis zwischen den beiden auf einmal so abgekühlt ist.

2. Ebenso war ich etwas verwundert über die Verbitterung von Arno. Nach Elises Tod kann ich eine Gemütsveränderung von Arno ja verstehen. Aber warum will er auf einmal unbedingt das Land verlassen und warum schert er sich bis zu einem gewissen Punkt nicht mehr um die Revolution und die darin involvierten Menschen und verdammt das Ganze sogar. Was ist passiert? Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Tod von Elise der einzige Faktor dafür ist, vor allem da das Ende von ACU mir Arno recht stabil aussehen lässt.

3. Die Elisedoppelgängerin. Warum wurde dieses Ereignis eingebaut. Arno ist verwundert jedoch macht er danach irgendwie unbeeindruckt weiter. Was will man hier ausdrücken?

Die einzige Vermutung, die ich zu den oben genannten Fragen habe ist, dass man hier vielleicht nochmal irgendwann auf Arno´s Story zurückgreifen will. Möglicher Schauplatz hierfür wäre Cairo in Ägypten. Recht interessant fande ich, dass der Name Al Mualim in diesem Zusammenhang gefallen ist. Das sich jemand innerhalb der Bruderschaft diesen Namen "verleiht", sagt ja schon einiges aus. Es muss von dieser Person also irgendwie eine gewisse Symphatie für den Charakter der Vergangenheit vorhanden sein. Die Geschichte dieses Charakters kennen ja die meisten.

Ich denke, dass diese Erwähnung ein Hinweis auf eine mögliche Story in Kairo ist. Ob diese in einem Spiel ausgearbeitet wird, sei jetzt mal dahin gestellt. Aber nachdem ja schon Wünsche der Community hinsichtlich eines Settings in Ägypten bestehen, wäre dies ja eine Option. Fraglich ist jedoch ob die Story von Arno weitergeführt wird. Ich persönlich fand den Charakter eigentlich gut. Aber man hätte mehr aus ihm machen können.

greetz

iandrej.
16-01-15, 01:44
Ich fand den DLC auch super klasse, kann zwar auch die Fragen meines Vorgängers ein bisschen verstehen, würde da aber eben nicht viel erwarten. ACU ist Story technisch einfach ein wenig "versuch" einen AC II Comeback zu liefern, (eigentlich ja durch Fans herauf beschworen, mit ihrer Ezio/Italien-Liebe ^^) was ich auch cool finde. Dadurch wirkt die ganze Story halt "etwas" plump, allerdings gleicht das geniale Gameplay und die genialen neuartigen Zusatzmissionen das um Längen wieder aus (meiner Meinung nach).

Nur schade, dass die Bug serie in DK fortgesetzt wurde:
1. Im Grundspiel (GS) habe ich die App 100% komplett, dennoch ist die maßgeschneiderte Phantomkniehose noch locked.
2. Im GS habe ich auch ALLE Artefakte eingesammelt, dennoch habe ich weder die Trophäe im Andenkenzimmer noch den maßgeschneiderten Bourgeois-Gürtel unlocked (Alle Artefakte in La Biévre).
3. Im DLC habe ich alle Napoleon Artefakte eingesammelt, doch die Montur bleibt locked. (Hier kann ja allerdings auch gemeint sein: Alles aus DK zu sammeln)
4. Habe die Sequenz, in der man die Guillotinenflinte bekommt, nochmal gespielt um den Erfolg "Töte 5 Gegner gleichzeitig mit der Guillotinenflinte" zu bekommen und in eine 8er Gruppe gemörst. 6 Gegner waren instant tot, dennoch habe ich den Erfolg nicht bekommen. Sehr Schade!!!

Als letztes muss ich noch sagen, dass ich die neuen Features (Plünderer+Anführer, Laterne und so) auch toll finde, aber dass man am Ende diesen Steinkopf am Gürtel baumeln hat echt hässlich finde. Da wäre die schöne Laterne besser.

shadowgtr
16-01-15, 16:27
Habs durch, nette neue Elemente, und viel Verwirrung dank neuer Fragen... (Was auch sonst -.-)

Ich spiele gerne AC,... Aber wenn ***** doch in der Hauptstory stirbt, warum dann dieses "***** ist in der Schenke aufgetaucht" bei Schatten der Vergangenheit...
Hat mein Vor-Vorredner ja schon angesprochen. Vor dem Hintergrund dass bereits Infos bekannt sind, nach denen das nächste AC nunmal Nichts mit der hiesigen Story zu tun hat, finde ich Dies eher störend, als dass es einem mit Freude neue Fragen aufgibt! :(

Dann noch die Tatsache, dass er ja eigentlich kein Assassine mehr ist... Aber dann laut verkünden "...DENN ICH BIN EIN ASSASSINE".... Verdien's dir doch erstmal wieder, bevor du's behauptest. :p
(Wurde ja schon beim Hauptspiel angesprochen, warum man noch alles machen kann, obwohl man nichtmehr dazugehört...)

Kommt da jetz "Noch" eine spezifische Erweiterung, oder wird man (bezügl. *****) dumm stehen gelassen?

MfG

Zauberlehrling89
16-01-15, 20:05
So, bin durch. Sagen wirs mal so, es knüpft in jederlei Hinsicht ans Hauptspiel an.

Gutes Setting
Story i.O, etwas fad, aber gut. Idee gefällt mir
Grafisch wie immer toll umgesetzt
Dazu die obligaten Freezes und Framerate-Einbrüche
Bugs wie "in der Luft hàngen bleiben, permanentes On- und Offlineschalten mit den Ubisoft-Servern
Dazu noch verbuggte Trophäen (Adlerschwert), verbuggte Monturen und verbuggte Waffen

Alles in allem ein klassisches Ubisoft-Spiel (bzw. DLC), das sich nahtlos ind die Reihe einfügt. Eine Entschuldigung für ein verbuggtes Spiel muss im übrigen nicht zwangsläufig Bugs enthalten..
Ich hab keine Ahnung, wer diese Produkte erst testet,... Mal ehrlich, wieso schaffen es andere Hersteller, dass ihre Spiele funktionieren und ihr zum xten Mal nicht?
Und um bei der Story zu bleiben: "Dem Flop des Jahres die Krone aufgesetzt"

Logan_Bishop
16-01-15, 23:58
Das mit dem Assassinen Orden muss man mir bitte auch noch mal erklären. Also Arno wird raus geworfen, is dann besoffen und danach zieht er das ende eis kalt durch, kann weiterhin alles machen nutzen und hat seine Ausrüstung obwohl er ja gar keine Assassine mehr ist. Und ganz am ende des spiels ist er dann sogar Meister-Assassine und arbeitet mit Napoleon, im DLC dann ist der auf einmal ein Feind. Das erinnert mich an eine andere Geschichte, nervt total das sich dauert was ändert und die Änderungen bekommt man dann einfach vor die Nase ohne Erklärung wer wie was oder warum.