PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kapitel 7 Assasinse TOT



T.Kuret
23-12-14, 16:15
Der Anführer der Assasinen ist tot, ich habe nun den schlimmen verdacht, das Bellec der Täter sein könnte. Die anderen vom Rat der Assasinen und Elise schließe ich eigentlich aus. Nur habe ich das Problem, das Bellecs Ansichten gegenüber den Templern die besseren sind. Der Mord war ok, er hat mir praktisch die Arbeit abgenommen.

Da alle Beweise eh schon auf Elise hindeuten, kann ich sie nicht einfach dafür an den Pranger stellen, beschuldigen kann ich sie oder hätte das extreme Nachteile.

EDIT:
====
Hat sich erlediegt, die Entwickler, haben keinen alternativen Handlungsstrang vorgesehen, man kann die Dame zwar beschuldigen, aber sie überzeugt den Hauptcharkter mit einem Satz davon unschuldig zu sein. Da hat man ein Waschlappen programmiert! Töten mußte ich ihn auch noch, SCHADE das es keinen alternativen Handlungsstrang gibt. 2 Assasinen tot wegen einer Templerin. Des weiteren möchte ich hier mal anmerken das Bellec viel zu anfällig für Beträubungsgranaten ist, kam mir vor als würe ich cheaten.

Zero0101One
23-12-14, 23:38
Du musst bedenken, dass man in AC immer nur im Animus liegt und Erinnerungen seiner Vorfahren bzw von Spendern nachspielt. Alternative Handlungsstränge würden da wenig Sinn machen. Habs mir zwar irgendwann während dem spielen auch mal gedacht und Unity würde sich von der Story echt für ein paar Entscheidungen anbieten, aber das passt einfach nicht zur Serie.