PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Grip. Alles andere ist egal!



Synergy1794
15-12-14, 20:26
Hallo liebe The Crew Mitspieler!

Ansich ist The Crew ein wunderbares Spiel, was mich persönlich jedoch stört ist die Tatsache das Autos wie Skyline und Aventador durch ihren Grip einen so krassen Vorteil haben das es nicht mehr feierlich ist! Als Beispiel nehm ich da gern meinen Pagani Huayra der derzeit mein absolutes Lieblingsauto im Spiel ist.. Dieser hat ne maximale Höchstgeschwindigkeit (ohne Windschatten) von ~355 km/h mit oder ohne Nitro ist hier egal da es eh nur abschwächt da die Räder in allen Gängen durchgehen! Ich weiß nicht was sich Ubisoft dabei gedacht hat Autos eine Power zu geben die sie nie und nimmer auf die Straße kriegen, mit der es unmöglich ist einen beliebigen Lamborghini einzuholen. oder gar zu überholen.. Ich dachte anfangs das es an den nicht vorhandenen "extra Grip" Tuningteilen liegt doch leider Gottes bemerke ich 0 Unterschied ob ich jetzt 8000 oder 8400 Grip habe..

Ich hab dann zum testen einfach mal überall die schlechtesten Tuningteile eingebaut doch leider ist auch hier keine Besserung bemerkbar.. Der Wagen beschleunigt zwar nicht mehr ganz so schnell, die Leistung bringt er aber trotzdem nicht auf die Straße.. Gleiches Spiel wie vorher alle Gänge gehen mit Nitro durch.. Ohne Nitro die Gänge 1,2,3 und 4.

Hier besteht meiner Meinung nach extremer Verbesserungsbedarf.. An den Tuningteilen kann es ja nicht liegen. Es ist piep egal welche man einbaut ob Extra grip, mehr Beschleunigung oder bessere Höchstgeschwindigkeit..




Ich mach es bis dahin in PVP-Events einfach so:

Wählt einer einen Lambo nehm ich auch einen ;)
falls nicht kommt mein Pagani meine Corvette oder meine Viper zum Einsatz..


Das einige Autos eine bessere Beschleunigung andere eine bessere Höchstgeschwindigkeit und oder besseren Grip besitzen ist ok.. Doch so übertrieben wie es derzeit ist macht es einfach keinen Spaß.. Noch schöner wird es wenn 2 Freunde und Ich den Aventador nehmen ;) Dann sind 3km abstand kein Problem mehr..


Ubisoft bitte macht was draus und lasst das Spiel nicht gleich zu Beginn in der Ecke liegen.

TF.hesto
15-12-14, 23:44
Zustimmung! Die teuersten Wagen im Spiel sind mit Abstand die schlechtesten, das ist mal eine Designentscheidung...

TheWestman77
16-12-14, 00:11
Stimme da zu, der Grip bzw. Wheelspin is schon zu arg bei vielen Autos.

Aber andererseits find ichs mal ganz angenehm das man net immer nur die scheiss Hypercars sieht wie Lambos, Pagani und co. Das is das positive an dem System :D

Aber das ist persönliche Geschmacksache. Mir geben die Karren nix. Ich sitz lieber in nem schönen Ami mit nem schönen V8 :D
Und wenn ich bis ins Ziel ne Spur ziehe und letzter werd...

DFrabbit
16-12-14, 01:14
der pagani ist im mittleren geschwindigkeitsbereich (180-300kmh) eines der schnellsten autos. da hält kein lambo mit. ab 300 wirds dünn und unter 180 verliert er zuviel an power wegen dem besagten wheelspin. ich habe jetzt ca 15 performanceautos auf 1299 und muss auch sagen, am liebsten sind mir die amis. mit dem ford gt stell ich nahezu jeden skyline aventador murcelago und gallardo in den schatten da er eine unglaublich gute bodenhaftung in schnellen kurven besitzt. strecken wie ölprinz?? kleinstadtsprint oder verdammt schnell sind fast immer ein win.

mfg

maxx2504DE
16-12-14, 01:14
Hi !

Die meisten Leute gehen halt den einfachsten Weg und nehmen das beste Auto was man für PVP benutzen kann, nur um der tollste zu sein. Ich finds geil wenn jemand mit einem Auto gut ist was kaum einer fährt...aber so viel Eier haben die meisten nicht.

Ich spiel zurzeit gar kein PVP. Ich finds einfach nur lächerlich... :)



Gruss maxx

JustALowSkiller
16-12-14, 03:33
der pagani ist im mittleren geschwindigkeitsbereich (180-300kmh) eines der schnellsten autos. da hält kein lambo mit. ab 300 wirds dünn und unter 180 verliert er zuviel an power wegen dem besagten wheelspin. ich habe jetzt ca 15 performanceautos auf 1299 und muss auch sagen, am liebsten sind mir die amis. mit dem ford gt stell ich nahezu jeden skyline aventador murcelago und gallardo in den schatten da er eine unglaublich gute bodenhaftung in schnellen kurven besitzt. strecken wie ölprinz?? kleinstadtsprint oder verdammt schnell sind fast immer ein win.

mfg

Das der Fort GT nicht schlecht ist, ist mir bewusst. Aber gegen was für Lambo fahrer Spielst du bitte, die sich in Kurven von einem Ford GT abziehen lassen ? Ö_ö



Hi !

Die meisten Leute gehen halt den einfachsten Weg und nehmen das beste Auto was man für PVP benutzen kann, nur um der tollste zu sein. Ich finds geil wenn jemand mit einem Auto gut ist was kaum einer fährt...aber so viel Eier haben die meisten nicht.

Ich spiel zurzeit gar kein PVP. Ich finds einfach nur lächerlich... :)



Gruss maxx

Interessant. Nur weil man den effektivesten Weg nimmt, ist mal also gleich der "tollste".

Eventuell solltest du mal etwas über den Tellerrand hinausschauen.
Wenn ich im Professionellen Bereich der Bildbearbeitung tätig bin, hole ich mir auch das Beste, um Top Resultate zu erzielen.
Anders ist es hier auch nicht und mein Beispiel kannst du auf so ziemlich jede andere Situation übertragen.

Übrigens ist der Lambo nicht zwingend Notwenig, um Rennen zu gewinnen.
Aber gut zu wissen, das jemand der kein PvP Spielt, voll den Durchblick hat :)

Munin666
16-12-14, 08:46
Ich nahm gestern in einem Performance PvP meinen 1967iger Shelby GT 500....
nicht weil es mein bestes Auto in Performance ist, sondern weil mir der Wagen einfach zusagt.

In den Kurven habe ich aufgrund des Wheelspins gut Zeit verloren auf den Lambo der mit dabei war, aber dann auf der Geraden konnte ich Boden gut machen und den Wagen am Ende auf den 3. Platz retten, nur wenige Meter hinter dem Lambo des Teamkollegen (Fraktionsrennen).

Fahrzeuge wie den Lambo oder Skyline bestreike ich bisher noch...
klar sieht ein Lambo nice aus, aber wenn er angeblich so starke Vorteile hat, dann ist es einfach nicht meine Art.
Ich spiele aus Spaß und nicht um zu gewinnen.

Synergy1794
16-12-14, 12:07
Danke für die ganzen Antworten :)!

Was ich auch noch loswerden möchte ist folgendes:

Als ich mir den Pagani gekauft und davor ausgiebig getestet habe fiel mir auf das der Pagani getunt eine deutlich schlechtere Höchstgeschwindigkeit hat als das Serienfahrzeug.. Beim Agera ist es daselbe.. nur deulich krasser..

Warum macht man sowas ist meine frage.. Wieso geht ein vollausgestattetes Tuning Monster schlechter als das Auto vom Werk ohne Tuning??

Nightus
16-12-14, 12:35
Naja mit einem Zwinkernden Auge gemeint sag ich mal. Das mit dem Grip ist dann wohl der Anteil Realistische Simulation in dem Spiel. ;-)
Schließlich ist auch in der Realen Welt, das auto mit dem Stärksten Motor nicht unbedingt auch der schnellste auf jeder Rennstrecke. Das ein Allradler besser vom fleck und durch die Kurve kommt als ein Front oder Hecktriebler ist auch kein wunder.

Kokyubiri
16-12-14, 17:35
Also ich versteh eure aufregung nicht... man bedenke zum ersten skyline und einige Lambo`s haben allrad, klar das die dem Pagani da schon mal in sachen beschleudnigung und grip haus hoch überlegen sind weil Pagani ein heck getriebenes auto ist, jedoch ein tipp einfach nicht voll auf gas tretten 3/4 gas beim pagani wirkt wunder er beschleunigt immer noch gut und wie oben schon einmal erwähnt wurde in der endspeed ist der pagani in sachen PE auto vorne mit dabei auch wenn er nicht der schnellste ist ^^ aber unter den top 5 auf jeden fall ein lambo hat somit au den geraden einfach das nach sehen. Daher wenn die reifen durch drehen einfach mal nicht voll gas geben.

Tank-Boy-007
31-12-14, 18:20
Habt ihr mal den LAFERRARI gefahren? Das geht mal garnicht. Die Kiste hat so eine Beschleunigung, nur man kann sie nicht nutzen. Bis zum 5 Gang auf Asphalt drehen die Räder im höheren Drehzahlbereich durch. Abgesehen von den Verfolgunsjagden ist das mit am nervigsten. Wie beim Pagani kann man die Power nicht nutzen. Und 3/4 Gas geben kann man mit dem Controller nicht wirklich gut regulieren.
Die Dodge Viper macht aber fast alles und jeden Platt, hat auch noch sehr starken grip.

GG_Reskill
31-12-14, 19:20
3/4 vom gas.... bin ich mal gespannt wie ein tastaturfahrer das anstellt....

T.Kuret
01-01-15, 05:55
Na einfach die Taste fürs Gas geben nur 3/4 durch drücken, ist doch simpel :D !

Es war leider schon immer so, das n Rennspielen gewisse Wagen einen Vorteil haben. Nur...hätte ich mir das auch hier anders vor gestellt, Allradwagen wie Lambo mehr Grip und Kurvenspeed, Königsegg zB. mehr beschleunigung und Topspeed. Man hat hier im Spiel viel zeit in die Welt gesteckt, was ich super finde. Nur die Autos und die FAhrzeug unterschiede kommen genauso wie PVE-Rennen nach der Story, zu kurz.

Ich selbst habe keine Lust immer nur PVP zu spielen und frage mich nun warum ich den Season Pass geholt habe, um mir die Autos nachher an zu sehen, wahrscheinlich. Denn das Spielen habe ich eh schon beendet. Mit dem Season PAss wird es dann eventuell noch schlimmer und im PVP heißt es dann Pay to Win.

welpi42
01-01-15, 17:03
Von Pay to Win kann ja hier mal bis jetzt gar nicht die Rede sein. Aber wer auf Grip steht, soll mal den Raptor als Performance Fahrzeug probieren. Mit 1299 alles Platin 50 auf Grip kommt der auf genau 10.000 Grip. :-D

marius_5_6
01-01-15, 17:07
... habe meinen Raptor auf knapp 9800 Grip, und ich finde den nicht besser als meinen Lambo... mit dem kann man zwar dank den üppigen 1,7 Tonnen ganz gut die Gegner wegschieben aber das war es auch schon.

novesori
01-01-15, 19:38
Man kann auch mit dem Raptor in einer no-collision Lobby gewinnen. Habe ich mehrmals geschafft gegen Avendators und Gallardos. Die Gegner waren nicht schlecht, aber auch keine Rank 1000, gegen die würde es wahrscheinlich nicht gehen. Aber für 90% der Spieler reichen meine Skills mit dem Rator.

Vor allem weil der sich so geil in die Kurven werfen lässt. Die Lambos fahren ja wie auf Schienen, das ist sowohl in ganz engen als auch in ganz schnellen Kurven hinderlich.

welpi42
06-01-15, 00:35
Der LaFerrari wie auch der Agera und der Pagani, sind mit Fahrhilfen gut zu fahren. Ohne Fahrhilfen, braucht es Skill und sehr viel Übung, dann gehen die genauso ab wie die anderen. Alle drei sind nebenbei absolute Windschattemonster, aber empfindlich gegen "Press Nitro to Win". Weil einfach draufhalten da gar nix bringt.
Ich hab jetzt fast alle Autos, und mit den meisten bin ich Rennen gefahren. Keine is OP und keiner ist pauschal schlecht. Ich nehme an es sind vornehmlich Fahrer mit Fahrhilfen, die erwarten das sich alle Autos im Spiel gefälligst gleich bedienen lassen. Ohne Fahrhilfen lernt man nämlich den Wagen kennen, muß mal vom Gas, Vorsicht beim Nitro, nicht so einfach in die Gegner knallen, aber dafür kann man auch aus dem Fahrzeug rausholen was drinne steckt.
Grad morgens, ist meine Konzentration noch sehr gut, da fahr ich mit dem Agera allen weg. Abends und müde, dann doch lieber den Standartlambo oder den Raptor.
Oder was alle mal tun sollten, einfach mal den Wagen wechseln. 1. sein um jeden Preis? Ich dachte das isn Spiel, und da will ich spaß.

PFCG_Bummi
06-01-15, 06:55
naja , ich hab mir den könig in die garage gestellt auf 1299 und muss sagen , fahren tut er sich gut , nitro sollte man weglassen denn das bringt bei ihm nix außer schwarze streifen.
laut datenblatt ist er deutlich schneller in der endgeschwindigkeit als er tatsächlich schafft egal mit welchem tunning.der aventador und skyline sind so der mittelweg .... aber auch exoten wie der H1 machen laune und lassen manchen ein dummes gesicht ziehen :cool:

Munin666
06-01-15, 09:49
Manchmal würde ich gern das Gesicht der Leute sehen wo ich mit meinem Hummer H1 an deren Lambo vorbei ziehe auf einer langen geraden mit mehr als 380kmh
Vorallem da ich ohne durchdrehende Räder mein NOS komplett nutzen kann. :P

BIG-M0EP
07-01-15, 17:03
noch geiler wäre natürlich wenn du mit nem Trabi mit kompletten NOS an nem aventador vorbeiziehen kannst, ubisoft würde es schon möglich machen :)
Eigentlich sind die wagen voll unrealitisch balanciert :P real würde son Hummer aufgrund seines kagg gewichtes ja mal überhaupt nicht mithalten *G*

welpi42
07-01-15, 21:19
ja, mach realistisches Balancing zwischen den Wagen und noch mehr als bisher werden alle nur noch einen Wagen fahren.
Für sowas, könnte man SE Edition Rennen einführen. Da fahren dann vermutlich alle Agera oder Laferrari.....
Fürs normale PvP würd ich eher mal vorschlagen.... Random Car... ein beliebiger wird aus deinem Bestand ausgewählt.... jeder kriegt nen anderen ..... dann wärs das mal mit Skylinepartys... :-D

BIG-M0EP
08-01-15, 16:04
hehe für ein fun modus sicherlich geil, was ist aber wenn einer noch seit start auto in ST nur hat :) dann darf er immer wieder gleiches fahren *G*

welpi42
08-01-15, 22:11
Klar, und im Notfall wird es genug Leute geben die sich dann nen extra accoutn anlegen und nur die autos haben die sie fahren können. Man könnte das noch verfeinern. Aber ist vermutlich eh in kein Weltbild zu bringen.
Ich lach mich manchmal nur scheckig wie die Leute aufs gewinnen aus sind. Vor lauter hektig, krachen sie in die Kurven, dann 1. und 2. Gang NOS und hektisches gebrülle, während ich ganz locker ohne NOS im dritten Gang vorbei ziehe und mich frage wo es grad billige Reifen gibt. :-D
Und hat man mal gespräche im Chat. Immer die erste frage: was ist das beste auto? Dabei kann man mit jedem Auto gewinnen, sogar weitgehenst ohne NOS. Man muß nur seine specs kennen. Aber um die richtig kennen zu lernen sollte man wiederum hardcore fahren und noch besser selber schalten.
Aber viele wählen den einfachen weg. Typical winner car, Fahrhilfen an und ohne denken aufs nos drücken.
Zeigt aber auch das viele noch nie Autogefahren sind, und hoffentlich niemals in ein Auto kommen das NOS hat. ;-)

T.Kuret
08-01-15, 22:39
Ein Fun Modus mit zufälligen Autos aus der Garage ist nicht machbar, das bevorzugt die Leute die dort nur die Autos haben, die sich am besten fahren lassen. Davon abgesehen soll PvP kein Glücksspiel werden. Intressant wäre es, einen Wagen zufällig aus der GArage eines Spielers zu nehmen und den allen Spieler zu geben.

BIG-M0EP
09-01-15, 14:42
Ich hab eher erfahrung gemacht das strecken kenntnis das a&o ist, bin aber zum ersten mal länger PvP gefahren... und wie gesagt erfahrung kommt ja mit der zeit :)
@welpi42: aber ja viele sind zu arg auf sieg fixiert *G*