PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Assassin's Creed Victory



kain_xion29
03-12-14, 16:32
irgendwie war dasja klar das das kommt xd wie findet ihr das? ein wieder sehn mir arno oder ein neuer? glaub ehr ein neuer

Laut einem aktuellen Gerücht, das eigentlich keines mehr ist, findet das nächste Assassin's Creed in London statt und nennt sich Assassin's Creed: Victory. Ubisoft bedauert bereits den Leak.

Das nächste Assassin's Creed findet scheinbar im viktorianischen London (19. Jahrhundert) statt und wird im Herbst 2015 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 ercheinen. Der Name lautet Assassin's Creed: Victory, so ein Insider gegenüber Kotaku (http://kotaku.com/next-years-big-assassins-creed-is-set-in-victorian-lond-1665343788). Entwickelt wird der Titel von Ubisoft Quebec. Das Studio war bisher für die DLCs "The Tyranny of King Washington" für Assassin's Creed 3 und "Freedom Cry" für Assassin's Creed 4: Black Flag verantwortlich. Ein Hauptspiel wurde bisher nicht entwickelt.Kotaku berichtet von einem mehr als sieben Minuten langen Video. In der Mission kämpfte man gegen Templer, benutze einen Enterhaken, um auf höhere Gebäude zu gelangen und es wurde auf einer fahrenden Pferdekutsche gekämpft. Bei Kotaku seht ihr erste Bilder. An dem Gerücht ist etwas dran, denn Ubisoft hat sich bereits zu Wort gemeldet und seine Enttäuschung (http://www.pcgamer.com/report-the-next-assassins-creed-game-will-be-set-in-victorian-london/) über den Leak gezeigt. Dabei wurde die Entwicklung bestätigt.


http://picload.org/image/coppaio/5.jpg
http://picload.org/image/coppaal/1.jpg
http://picload.org/image/coppaac/2.jpg
http://picload.org/image/coppaap/3.png
http://picload.org/image/coppaaw/4.jpg

Gonzoman158
03-12-14, 16:45
Ich denke, dass es einen neuen Assassinen geben wird... aufgrund des Zeitraums, den das viktorianische Zeitalter einnimmt. Gespannt bin ich hier auf die Story... da laut Ubisoft das Team ebenso schon einige Jahre an diesem Titel sitzt, hoffe ich mal, dass der Storywriter nicht den lockersten Job hatte. Der bei Unity muss nen Haufen Freizeit gehabt haben XD

kain_xion29
03-12-14, 16:46
denk ich auch aber man weiss nie

bloodyangel1991
03-12-14, 19:20
jo....auf der straße im laufen einfach mal die klamotten wechseln. super ubi, da ist mal richtig realistisch -_-
wie wärs mit dem titel: assassins creed: shopping queen???

ansonsten kann ich nur sagen: zeitalter ist in ordnung, habe aber echt angst das jetzt schusswaffen in den vordergrund rücken.
weitere wichtige punkte:
- gegenwartsstory, die sinn macht und vor allem die geschichte weitererzählt!!!
- KEINE BUGS!!!!
- keinen Multiplayer
- vernünftige story insgesamt (sagt mir am besten gleich, ob der selbe vollpfosten an der story sitzt wie bei unity-_-)
- bringt das spiel am besten lieber gleich ein jahr später raus (sprich 2016!)

Theradon.
03-12-14, 19:45
- bringt das spiel am besten lieber gleich ein jahr später raus (sprich 2016!)

Warum? Unity ist das bisher erste Spiel von Ubisoft mit dem ich Probleme hatte (auch nicht bei WatchDogs oder Black Flag nicht und dass habe ich beides zuerst sogar nur mit ner 460 gespielt)

Außerdem wird es schon recht lange entwickelt.

Ich glaube nicht, dass sich ein solches Desaster noch einmal wiederholt und freue mich drauf :)

kain_xion29
03-12-14, 19:53
jo....auf der straße im laufen einfach mal die klamotten wechseln. super ubi, da ist mal richtig realistisch -_-
wie wärs mit dem titel: assassins creed: shopping queen???

ansonsten kann ich nur sagen: zeitalter ist in ordnung, habe aber echt angst das jetzt schusswaffen in den vordergrund rücken.
weitere wichtige punkte:
- gegenwartsstory, die sinn macht und vor allem die geschichte weitererzählt!!!
- KEINE BUGS!!!!
- keinen Multiplayer
- vernünftige story insgesamt (sagt mir am besten gleich, ob der selbe vollpfosten an der story sitzt wie bei unity-_-)
- bringt das spiel am besten lieber gleich ein jahr später raus (sprich 2016!)

also in allen punkten stimme ich dir zu das sie kein mp mehr und bessere story und am liebsten wäre 2017 mehr zeit und so


Warum? Unity ist das bisher erste Spiel von Ubisoft mit dem ich Probleme hatte (auch nicht bei WatchDogs oder Black Flag nicht und dass habe ich beides zuerst sogar nur mit ner 460 gespielt)

Außerdem wird es schon recht lange entwickelt.

Ich glaube nicht, dass sich ein solches Desaster noch einmal wiederholt und freue mich drauf http://forums-de.ubi.com/images/smilies/smile.png

aus dem einfachsten grund bei unity haben sie einfahc ne reiner shitstorm game gebracht das spiel war so mit fehler voll das sich die spieler einfahc nicht mehr wünschen deswegen sollen sie sich lieber mal 2 jahre mehr zeit lassen für das

bloodyangel1991
03-12-14, 19:53
Außerdem wird es schon recht lange entwickelt.

sorry, da muss ich lachen.... unity wurde übrigens auch lange entwickelt und man sieht was dabei heraus gekommen ist.

kain_xion29
03-12-14, 20:09
sorry, da muss ich lachen.... unity wurde übrigens auch lange entwickelt und man sieht was dabei heraus gekommen ist.

stimm ich zu wie shcon gesagt ubistoft hat mit unity echt ne shitstorm game raus gebracht es ist zwar gut aber die ganzen fehler und sonstwas alles fail deswegen hof ich das sie 2015 auslassen dafür 16/17 raus bringen

iAmNew_X
03-12-14, 20:37
Und Assassins Creed kommt den 20.Jahrhundert immer näher.. Ein Assassins Creed im Ersten oder Zweiten Weltkrieg mit Automatikgewehre. Wobei ich wirklich hoffe, dass es soweit nicht kommt.

kain_xion29
03-12-14, 21:10
Und Assassins Creed kommt den 20.Jahrhundert immer näher.. Ein Assassins Creed im Ersten oder Zweiten Weltkrieg mit Automatikgewehre. Wobei ich wirklich hoffe, dass es soweit nicht kommt.
nicht nur du ich hoff es auch net

bloodyangel1991
03-12-14, 21:13
Und Assassins Creed kommt den 20.Jahrhundert immer näher.. Ein Assassins Creed im Ersten oder Zweiten Weltkrieg mit Automatikgewehre. Wobei ich wirklich hoffe, dass es soweit nicht kommt.
das hoffe ich auch nicht -_-
so was brauch ich echt nicht. zu mal der teil ja zur zeiten der industrialisierung spielt....und das wort sagt schon einiges. zumal großbrittanien bzw england als mutterland gilt.
ich sag nur: hallo "autos"!

kain_xion29
03-12-14, 21:17
das hoffe ich auch nicht -_-
so was brauch ich echt nicht. zu mal der teil ja zur zeiten der industrialisierung spielt....und das wort sagt schon einiges. zumal großbrittanien bzw england als mutterland gilt.
ich sag nur: hallo "autos"!

ja ist doch geil GTAV Grand Theft Assassins Victory ne mal im ernst ich hoffe das kommt auch nicht von mir aus können sie200 jahre in die vergangenheit zurück gehn oder so (http://jpgames.de/2014/12/deutschland-pokemon-entthront-grand-theft-auto-v/)

Mehdi_86
03-12-14, 23:01
Die ersten Vollpfosten trollen schon wieder rum. In anderen Foren sagen Sie alle das es ein billiger Abklatsch wäre von The Order. Man kann es echt keinem zu Recht machen. Ich freue mich au jeden Fall, wobei Ubisoft sich diesmal echt Zeit lassen sollten und die Qualitätsprüfung etwas hochschrauben sollten.

Caphalor90
03-12-14, 23:26
Das Viktorianische London als Setting war jetzt aber auch echt mal an der Reihe xD Dass The Order jetzt auch ansteht, ist jetzt halt mal Zufall, die sollen sich nich immer alle so anstellen...

Fänd ich echt cool, auch wenn ich mit Unity nicht mal angefangen hab xD Bessere Qulitätsprüfung sollte auf jeden Fall sein! Aber warten wir mal weitere Ankündigungen ab. Das Setting ist super und kann eine Menge her geben!

Logan_Bishop
04-12-14, 00:35
Ach ne, bitte ubisoft macht doch mal ne pause! Ihr müsst doch nicht jedes Jahr auf Teufel komm raus ein neues AC durch schieben! Und damit ich das jetzt noch mal festhalten kann. ACU war das wirklich schlechteste AC überhaupt!!! Nicht nur das es Bugs im überfluss gibt und es so aussieht als hätten die Entwickler zum ersten mal im leben ein Game zusammen gewürfelt weil es generell einfach schlecht läuft. Nein das Game ist auch leer! Soll heißen, ausser rum laufen und Leute töten geht da nix! Da rühmt sich ubi das sie so viel KI in Game bringen und dann ist es mit all der KI überfordert und die ist zudem auch noch überflüssig. Du kannst die nicht bestehlen, du kannst sie töten... im fernkampf, hat aber keine Konsequenzen. Du musst keine suchplakate abreißen oder sonst was. Man kann nicht nicht prügeln... usw. Alles auf zählen ist unnötig, es fehlt einfach ALLES! Einerseits muss ich sagen ich hatte mich schon mal geirrt, dachte ich AC Rogue wär nur ein billiger Abklatsch. Dabei ist Unity der halbfertige Mist. Trotzdem denk ich das neue wird auch nicht besser, zumal man ja sieht das es auf genau der gleichen leeren und halbfertigen Technik aufbaut wie Unity.

Zauberlehrling89
04-12-14, 07:56
Ich glaube nicht, dass AC mal im 1. oder 2. Weltkrieg spielt. Diese Zeiten sind, auch aufgrund von Fotographien, noch sehr präsent. Hier eine Story einzubetten, die reale Geschichten mit Einbezug realer Charaktere enthält, dürft schwer werden. Ausserdem könnte das Spiel oder die ganze Reihe schnell mal als "Kriegsspiel" abgestempelt werden und da will man die Reihe wohl marketingtechnisch kaum platzieren. Obwohl, ich persönlich fände einen Ableger in dieser Zeit auch nicht per se schlecht. Käme halt sehr auf die Umsetzung am.

AC Victory ist ja lediglich ein Leak (gewollt oder ungewollt). Wann es erscheinen soll, ist ja noch nicht klar. Allerdings darf man wohl trotzdem nicht zu viel erwarten. Bei vielen Ubisoft Games wird so viel in Grafik und Crossplay/Social Media investiert, dass die Story dabei auf der Strecke bleibt. Vergleicht man Far Cry 3 mit Far Cry 4 kommen einem die Tränen. Kann man sich in Far Cry 3 noch mit der Figur identifizieren und lernt Vaas zu hassen, ist man im 4. Teil plötzlich eine vollausgebildete Killermaschine, welche einem lieblos ausgestalteten Bösewicht (ok, in ne starken Grafik am Himalaja) hinterherjagt. Wobei sich dieser Trend nicht nur auf Ubi Games bezieht. Ein Game
mit wirklich guter Story auf einer Next Gen.... fällt mir gerade keines ein.... gut, ich kenn auch nur einen Bruchteil^^

Der Zeitrahmen wird wohl vom Management und den Sales vorgegeben. Machen wir uns nichts vor: In erster Linie ist AC durch seinen Nahmen eine Milchkuh, die ausgesogen wird. Wenn die Marke mal durch ist, sucht man sich ne neue. Auch wenn viele Leute, die damit arbeiten, diese Marke lieben und gerne perfekt haben würden....

Viktorianische Zeit war wohl eines der meistgenannten Settings. Bin mal gespannt ob Ubi aus dem Ubity, äh sorry Unity-Debakel lernt. Allerdings kann ich mir das nicht vorstellen, schon bei Black Flag war es nahe an nem Flop und Bugs hatte ich noch und nöcher. Ich hoffe mal :-/ Ich darf eh erst mal Unity spielen, aber ich warte noch, bis die Bugs behoben sind. Im 2015 werd ich mich also dann mal dran wagen

kain_xion29
04-12-14, 16:47
ich sagte unity shitstorm aber jedem das seine aber bin mal gespannt ich halte mal weiter augen und ohren auf und poste den ^^

Kayto8
04-12-14, 18:26
Bisher kann man ja zu AC Victory ja kaum was sagen.
Die einzigen Sachen, die man bisher weiß sind:

1. neuer Held
2. es spielt im viktorianischen London

Punkt. Von daher finde ich es falsch von vorne herein zu sagen, dass dieses Spiel schlecht wird.
Ich finde das Setting allerdings ziemlich spannend, denn wenn ich mich recht erinnere, dann müssten ja die ersten Vorläufer für Maschinen kommen z.B. die Dampfmaschine.
Da bin ich auf jeden Fall gespannt! Freue mich schon durch Londons dunkle Gassen zu laufen :)

Anonsten kann man nur hoffen, dass AC Victory nicht mit so technischen Mängeln released wird wie Unity. Spielerisch sind sie mit Unity auf jeden Fall in eine richtige Richtung gegangen, quasi zurück zum aller ersten Teil der Serie. Wenn sie nun noch diesen Gedanken weiterverfolgen und ausbessern, dann kann AC Victory so werden wie AC Unity eigentlich sein sollte. (gleiches gilt von AC1 zu AC2, denn AC2 ist meiner Meinung nach der beste Teil)

Wichtig wäre auch eine Veränderung des Kampfsystems, welches ein totaler Griff ins Klo war. Es laggt, die Kamera ist zu nah an Arno und man kann manche Attacken gar nicht abwehren, zudem reagiert er viel zu langsam.

Hauptsache sie behalten die Missionsstruktur wie in Unity, dass man komplett alleine planen kann wie man sein Ziel umbringt und dass man seine Freiheiten hat.

bloodyangel1991
04-12-14, 19:11
das mit den klamotten war übrigens kein scherz ;)

Gonzoman158
04-12-14, 19:58
ich glaube nicht, dass man bei dieser Reihe in die zeitlichen Geschenisse des 1. und 2. Weltkriegs jemals eintauchen würde... wobei man ja eigentlich auch bei den Helixrissen Soldaten mit Karabinern verwendet hat... also möglich wäre es. Ebenso muss man jedoch auch mal bei diesen Epochen bedenken, dass Sie trotzdem Möglichkeiten für eine Story bieten, die sich jenseits der Front abspielen und somit für ein AC Spiel trotzdem eine Grundlage bieten könnten. Aber ich bin da eurer Meinung AC in einem "modernen" Szenario würde mich auch nicht reizen.

Zu Victory muss ich folgendes sagen:
1. Mir gefallen die Screens bisher eigentlich recht gut und ich sehe hier auch keine parallelen zu the order 1886. Bin wirklich gespannt was Sie aus diesem Spiel machen... Jedoch sehe ich hier hinsichtlich der Änderung von Fehlern, die bei Unity begangen worden sind eher schwarz, da wie jeder weiss, die Spiele ja immer parallel entwickelt werden. Das Einzige das mir Hoffnung macht ist, dass hier das Studio aus Quebec bessere Arbeit leistet. Nachdem diese ja an AC3 und Black Flag beteiligt waren, dass für mich wirklich gute Änderungen nach der Ezio-Reihe beinhaltete, hoffe ich hier auf einen kleinen Lichtblick.

kain_xion29
04-12-14, 20:21
ich bleib oin beohbachtungen nur wegen paar bilder kann man noch nix sagen

Gonzoman158
05-12-14, 16:09
Was mir noch aufgefallen ist, dass das Spiel eigentlich schon recht fertig aussieht... Die Screens wurden ja einem 7 Minuten langen Gameplayvid entnommen, wenn ich es bei Kotaku richtig gelesen habe, dass eine ganze Mission gezeigt hat. Wenn dies der Fall ist, dann hoffe ich, dass sie sich jetzt die Zeit nehmen, um die Fehler auszumerzen :D

DarkBlayk
05-12-14, 16:11
Das Einzige das mir Hoffnung macht ist, dass hier das Studio aus Quebec bessere Arbeit leistet. Nachdem diese ja an AC3 und Black Flag beteiligt waren, dass für mich wirklich gute Änderungen nach der Ezio-Reihe beinhaltete, hoffe ich hier auf einen kleinen Lichtblick.

So wie ich es verstanden habe, waren sie nur an den DLCs beteiligt, nicht an den Hauptspielen. Das kann im schlimmsten fall auch heißen, dass sich der neue Assassine in einen Adler verwandeln oder Flächenschaden austeilen kann. (siehe AC3 Washington DLC)

London klingt auf jeden Fall schon mal nicht schlecht. Und ein "Garderobenhändler" (um bloodyangel den gefallen zu tun, seinen Punkt aufzugreifen) ist immer noch besser, als das gesamte Equipment jederzeit im Hauptmenü an den Kampf hinter der nächsten Tür anzupassen. Das wichtigste ist, dass sie diesmal eine ordentliche Story bringen: länger als in Unity, Gegenwartsgameplay, länger, mehr Assassinen gegen Templer als Rache für den Ziehvater, länger, spannender, und vor allem länger als in Unity.

Was zukünftige AC-Szenarien angeht: Ich meine über die Jahre immer mal Sachen gelesen zu haben, wonach Ubisoft die Weltkriege für ausgelutscht hält, keine Fahrzeuge mit einbringen will und ein Übermaß an Schusswaffen nicht in die Serie passt. Sich von diesen drei dingen zu distanzieren finde ich schon mal gut. Leider muss Ubis Einstellung dazu aber nicht von Dauer sein.
Wie wäre es denn mal mit dem frühen deutschen Kaiserreich? Als die Christen (in AC dann von Templern gelenkt) die germanischen Stämme unterworfen haben.

kain_xion29
05-12-14, 16:49
vll bekommen wir ja ne kleine neben story mission mit jack the ripper zusehn xd

Gonzoman158
05-12-14, 17:19
So wie ich es verstanden habe, waren sie nur an den DLCs beteiligt, nicht an den Hauptspielen. Das kann im schlimmsten fall auch heißen, dass sich der neue Assassine in einen Adler verwandeln oder Flächenschaden austeilen kann. (siehe AC3 Washington DLC)

London klingt auf jeden Fall schon mal nicht schlecht. Und ein "Garderobenhändler" (um bloodyangel den gefallen zu tun, seinen Punkt aufzugreifen) ist immer noch besser, als das gesamte Equipment jederzeit im Hauptmenü an den Kampf hinter der nächsten Tür anzupassen. Das wichtigste ist, dass sie diesmal eine ordentliche Story bringen: länger als in Unity, Gegenwartsgameplay, länger, mehr Assassinen gegen Templer als Rache für den Ziehvater, länger, spannender, und vor allem länger als in Unity.

Was zukünftige AC-Szenarien angeht: Ich meine über die Jahre immer mal Sachen gelesen zu haben, wonach Ubisoft die Weltkriege für ausgelutscht hält, keine Fahrzeuge mit einbringen will und ein Übermaß an Schusswaffen nicht in die Serie passt. Sich von diesen drei dingen zu distanzieren finde ich schon mal gut. Leider muss Ubis Einstellung dazu aber nicht von Dauer sein.
Wie wäre es denn mal mit dem frühen deutschen Kaiserreich? Als die Christen (in AC dann von Templern gelenkt) die germanischen Stämme unterworfen haben.

Stimmt... du hast recht. Es waren in erster Linie die DLCs, die vom Studio Quebec produziert worden sind. Mein Fehler.

Zum Punkt mit den Weltkriegen: Jep... dies wurde glaub seinerseits in BlackFlag durch ein firmeninternes Memo von Abstergo ausgeschlossen... Sollte nen kleiner Hinweis ingame sein. Die Frage, die nun bleibt ist, ob Ubi das auch weiterhin so sieht.

xMaDAssAssinx
06-12-14, 10:40
Ich persönlich finde das Setting sehr gut, auch wenn ich nicht der Fan der britischen Hauptstadt bin. Aber die ist ja für dieses Setting notwendig ^^

Ich persönlich fand die DLCs sehr gut gemacht vorallem der von Black flag korrigiert mich falls dieses Team nicht daran beteiligt war.

Ich persönlich würde mir wünschen, dass das Spiel wieder mehr in Richtung "AC" geht. Das heißt für mich, ein agileres Kampfsystem. Arno war meist sehr schwerfällig und träge. An sich würde ich gerne wieder auf eine Doppelklinge im Nahkampf zurückgreifen können.

Weiterhin hoffe ich das Ubi begriffen hat, dass die ganze Truhengeschichte nach hinten losging. Auch reisen ins benachbarte Umland wären wieder sehr abwechslungsreich (ACII war in diesem Bereich genau richtig)


Auf jedenfall hat das neue Setting Potenzial, und zumindest finde ich die Wahl für ein ganz neues Entwicklerstudio sehr gut. Neue Ideen neue Konzepte usw. mal n frischer Wind.

Bei Unity hatte ich das Gefühl neues AC jetzt, backt es stumpf ab. Story war nicht so tiefgründig wie gewohnt. Vermutlich musste die Mechanik zugunsten des Coop minimalisiert werden. Man merkt dass es schon im Richtung Mmo gehen könnte und auch vieles darauf ausgelegt ist.

Zum Kleiderwahnsinn muss ich sagen. Mir persönlich ging es so. Ich hatte Legendäre Ausrüstung und sah dann keinen Grund mehr die restliche Ausrüstung ( niederen Levels) freizuschalten.

Aber mal sehen was da die nächsten Monate so gezeigt wird.

kain_xion29
06-12-14, 17:34
naja mal ich bleib weitehrin sehr locker was da an geht klar kann man vll wieder ein shitstorm delämmer erwarten aber hoff wirlich das ubisoft sich zeit nimmt und es erts 2016/17 veröffentlcih

Destroinix
11-12-14, 17:10
ein neuer teil vor allem im london des 19. jahrhunderts hört sich schon recht interessant an aber mal ehrlich wer will nach dem Unity debakel noch einen neuen teil?? ich habe mich auf unity und rouge gleichermaßen gefreut als ich dann unity fertig hatte habe ich die vorbestellung für rouge sofort überdacht und letztenendes sein lassen dach nem müll der mit unity abgeliefert wurde verzichte ich dankend auf einen neuen teil.... was soll man sich unter einem neuen teil bitte vorstellen noch mehr bugs und noch weniger story als in unity?? nein danke

kain_xion29
11-12-14, 19:03
ein neuer teil vor allem im london des 19. jahrhunderts hört sich schon recht interessant an aber mal ehrlich wer will nach dem Unity debakel noch einen neuen teil?? ich habe mich auf unity und rouge gleichermaßen gefreut als ich dann unity fertig hatte habe ich die vorbestellung für rouge sofort überdacht und letztenendes sein lassen dach nem müll der mit unity abgeliefert wurde verzichte ich dankend auf einen neuen teil.... was soll man sich unter einem neuen teil bitte vorstellen noch mehr bugs und noch weniger story als in unity?? nein danke

ich muss sagen bei rogue kann man die normale version nehmen soo viele unterschied ist da net das spiel macht auf seien qualität spass unity war schon reinster staffellauf rogue war da wie ein altersheim ruhig und seniel xd

kain_xion29
26-12-14, 16:13
hab heute was im internet gefunden das bild hier

http://picload.org/image/clpicwc/10615423_1030344000325141_6535.jpg