PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie läuft das Spiel bei euch mit welcher Hardware



ChefkochCB
18-11-14, 00:05
Hey ich hab noch nicht gesehen, dass es einen Thread dazu gibt mit welchen Einstellungen ihr Unity mit welcher Hardware spielt. Ist vielleicht ganz praktisch.
Ich würde mal den Anfang machen.
CPU: intel i7 4770 mit 3,4 ghz
RAM: 16 GB
GPU: GTX 770 von Gainward mit 2GB vram
Windows 7
Ich kann das Spiel auf den hohen Einstellungen spielen. Also alles auf hoch; AA msaa 2x, occu... auf der ersten Stufe, blooming ist an. Bei diesen Einstellungen läuft es allerdings durchwachsen. Manchmal völlig flüssig, manchmal ein wenig abgehackt.
Ich spiele es jetzt allerdings auf niedrig ohne AA und ocu... aber mit blooming, da es dort völlig flüssig läuft und die Grafikkarte sich weitgehend bei einer Temperatur um die 80 Grad hält. Bei hoch ist sie bei 90.
Dazu auch gleich mal meine Frage: Wird eure Grafikkarte auch so heiß? ??

Uranus888
18-11-14, 00:17
Intel i7 3770k@4,2 GHz
16 GB RAM
GTX 680 4GB OCed
Win 8.1

Alles auf Hoch, V-Sync aus. Spiel läuft flüssig allerdings 99% GPU-Last :-)
Temps sind für mich kein Problem weil ich Wasserkühlung habe (35-40°C)

jososos
18-11-14, 11:27
Intel Xeon 1231 v3
8GB Ram
R 290 4GB
Win 8.1

Ultra Settings alles an, läuft sauber, bis auf die verbuggten Videoseq. Temperatur um die 65 Grad

Menelaos_85
18-11-14, 15:25
i7 2600
16 gb ramm
Hd 7950 boost
ssd
27 zoll

auf high 50~ fps

BIG-M0EP
18-11-14, 18:16
Lass meine GTX670er boost1,1ghz mit manuellen 80 oder beser 85% laufen Temp-max bis jetzt bei ACU 77/75 grad, also deutlich mehr als in anderen Games ;)
Mit dem default lüfter profil läuft sie bei weitem dann nicht so stabil, wegen Case-dämmung etc...

ChefkochCB
18-11-14, 20:46
@BIG-M0EP
Du scheinst ja ein echter Hardware Guru zu sein deswegen hätte ich mal eine Fragen. Ich finde es nicht so geil das meine GPU so heiß wird und hab nach ewigen suchen endlich ein Programm gefunden mit dem ich die Lüfterleistung manuell einstellen kann. Das heißt nvidia Performance und ist ein add on zur nvidia Systemsteuerung. Ja ich weiß du findest die nvidia Software generell nicht so geil, aber ich hatte damit bisher nie Probleme. Mit dem Programm kann man auch Regeln erstellen und die Taktfrequenz einstellen also übertakten.
Die Endnutzervereinbarung macht mir aber Sorgen, da drin steht, dass dieses Programm BIOS, Windows und Harware schädigen kann und Garantien zerstören kann. Schon irgendwo logisch wenn man mit der Taktfrequenz rumspielt und so. Aber wenn ich jetzt manuell den Lüfter hochstelle, passiert da irgendwas am BIOS oder Windows? Oder geht dadurch der Lüfter der Grafikkarte schneller kaputt, wenn ich ihn durchgehend mit 100% laufen lasse, damit er ordentlich kühlt?
Ich kenn mich da so gar nicht aus.

Malekith79
18-11-14, 20:48
I7-4790K
16GB RAM
GTX 770 OC 4GB VRAM
WIN7

Läuft flüssig auf Ultra, nur bei den Zwischensequenzen ist die Performance schlechter (min 17fps).
Prozessor war bisher auf max 56°C, GK auf 62°C.

InRuhelassen
18-11-14, 20:51
Mein System siehe unten.

Alles auf Ultra und max, nur AA auf FXAA. in 1920*1080, fps immer über 30, meist über 40 (habe noch etwas getunt ;) ).

Spiel voll flüssig, kein Ruckler, kein hakeln, nix - perfekt.

BIG-M0EP
19-11-14, 17:23
@BIG-M0EP
Du scheinst ja ein echter Hardware Guru zu sein deswegen hätte ich mal eine Fragen. Ich finde es nicht so geil das meine GPU so heiß wird und hab nach ewigen suchen endlich ein Programm gefunden mit dem ich die Lüfterleistung manuell einstellen kann. Das heißt nvidia Performance und ist ein add on zur nvidia Systemsteuerung. Ja ich weiß du findest die nvidia Software generell nicht so geil, aber ich hatte damit bisher nie Probleme. Mit dem Programm kann man auch Regeln erstellen und die Taktfrequenz einstellen also übertakten.
Die Endnutzervereinbarung macht mir aber Sorgen, da drin steht, dass dieses Programm BIOS, Windows und Harware schädigen kann und Garantien zerstören kann. Schon irgendwo logisch wenn man mit der Taktfrequenz rumspielt und so. Aber wenn ich jetzt manuell den Lüfter hochstelle, passiert da irgendwas am BIOS oder Windows? Oder geht dadurch der Lüfter der Grafikkarte schneller kaputt, wenn ich ihn durchgehend mit 100% laufen lasse, damit er ordentlich kühlt?
Ich kenn mich da so gar nicht aus.

wieso nimmst du nicht einfach MSI-Afterburner? :) IMHO das beste wo gibt, das NVIDIA zeuchs frisst zu viel RAM und ist laggy, dadruch leidetet sogar deine overall Performance...
In MSI afterburner, machst du einfach nix auser unten [AUTO] 'mini-häckchen' über fan speed wegmachen und dann feste anzahl in % einstellen => APPLY und schon hörst du den Lüfter sausen *G* Nach dem spielen wieder auf AUTO und apply :) und schon geht er runter mit temperatur....

Problematisch sind halt temperatur spitzen, hab jetzt schon mal 78 Grad gesehn bei 85%-fan speed :]
Ne 970er wäre da gemässigter weil deren TDP glaub ich unter der 670er liegt...

Wegen Lüfter auf 100% LoL damit tust du der H/W einen gefallen die kühlst du ja besser, und nein Lüfter gehen so nicht kaputt, die gehen kaputt von langem nixtun wenn sich da staub und sonstiges im Lager absetzt :) aber bestimmt nicht wenn sie mit full-speed drehen :)
Wegen Garantie weg, da beziehen sie sich auf overclocking, wenn du overclockst und dann der CHIP abraucht, können sie angeblich die letzte anleigende Frequenz auslesen => wenn da zuviel steht => dein verschulden ( ob sie das tatsächlich können weiss ich nicht, es hängt alles von Kulanz deines Händler ab :)))

Noch wegem LüfterProfil: kannsu in MSI Afterburner noch schöner machen *GRAFISCH* und dann auch dauerhaft als preset speichern, und wenn windows starten, kann er das anwenden....

ChefkochCB
20-11-14, 00:30
Ich habe es mit dem Programm schon versucht. Stell ich den aber auf 100% läuft der Lüfter zwar nicht nur auf 29 sondern auf paarn 40, aber nicht auf 100. Ich würde aber gerne für gute Kühlung sorgen, weil 80 Grad auf Dauer sicher nicht gut sind. Wobei ich gelesen habe, dass es erst ab 100 problematisch wird.

Tim_Win
20-11-14, 15:12
Hey Leute,

vielleicht kann mir hier jemand helfen oder sich einen Reim darauf machen:

Ich habe folgende Teilchen verbaut:

MSI GTX 770 Twin Frozr 2GB
i5 4670k 3.4 Ghz
8GB Ram
ASRock Fatal1ty H87

Habe Windows 8.1

Das Spiel läuft bei mir eher schlecht als recht.
Habe alles auf High, AA und Ambient Oclclusion (oder so?) auf erster Stufe.

Bekomme im Schnitt so 20-25 FPS
Habe auch schon versucht alles auf Low zu stellen, kein Unterschied.

Habe teilweise Environment- und Texture-Qualitiy spaßeshalber hochgedreht, verliere dann vllt 1-2 FPS.
Ein Freund von mir hat die selben Teile verbaut (wir haben den damals zusammen gebaut) und er spielt im Schnitt mit 40 FPS auf High.
Ich weiß nicht, ob ich da irgendwas falsch mache, habe alle aktuellen Treiber drauf, aber es funktioniert einfach nicht.
Wenn das Spiel mal einen guten Tag hat, dann kann ich für ca. ne Stunde mit fast konstanten 30 FPS zokken, aber dann geht es wieder permanent in den Keller.

Meint ihr, es bringt etwas, den Rechner mal platt zu machen? Oder stinkt mein System einfach ab und ich muss nachrüsten?

Vielen Dank im Voraus!

Beste Grüße,

Br0t1991

fireblade2209
20-11-14, 19:29
Läuft bei mir absolut flüssig in den höchsten Einstellungen.
INTEL I-7
16 GB RAM
Windows-7
GeForce 780 Ti

Zu den Temperaturen der GRAKA kann ich nur jedem empfehlen, nicht nur die Netzteil und GRAKA zu kühlen, sondern vor allem die Hitze aus dem Tower zu pusten. In meinem Fall sorgen hier insgesamt 5 Lüfter dafür. Dadurch kommt meine 780 Ti auch bei Unity nicht über 45 Grad.

BIG-M0EP
21-11-14, 11:13
Ich habe es mit dem Programm schon versucht. Stell ich den aber auf 100% läuft der Lüfter zwar nicht nur auf 29 sondern auf paarn 40, aber nicht auf 100. Ich würde aber gerne für gute Kühlung sorgen, weil 80 Grad auf Dauer sicher nicht gut sind. Wobei ich gelesen habe, dass es erst ab 100 problematisch wird.

Hast du die neuste Version versucht?! 4.0.0 ?
Und welche Karte hast du? Manche Karten haben leider nicht konformes bios was lüfter programierung angeht! Normal ist es das wenn du 100% APPLIEST es sofort auf 100% auch geht! bei mir sind das in etwa 3500 RPM (DUAL-FAN) Karte ist ASUS-DCII-U-670GTX-OC mit 2gig vram

Kitschi
21-11-14, 12:59
Hey Leute,

vielleicht kann mir hier jemand helfen oder sich einen Reim darauf machen:

Ich habe folgende Teilchen verbaut:

MSI GTX 770 Twin Frozr 2GB
i5 4670k 3.4 Ghz
8GB Ram
ASRock Fatal1ty H87

Habe Windows 8.1

Das Spiel läuft bei mir eher schlecht als recht.
Habe alles auf High, AA und Ambient Oclclusion (oder so?) auf erster Stufe.



hab die gleiche grafikkarte und den gleichen Prozessor nur auf einem Asus Board und 16 GB Ram dazu das Spiel auf einer Samsumg 850er SSD installiert

bei mir laufts nur ohne Occlusion und mit mximal FXAA halbwegs flüssig auf Hoch, da sind aber die Schatten auch schon auf niedrig und in dunkleren Gassen oder Gebäuden und auf den Dächern brechen die FPS immer ein, völlig zum vergessen das Game zurzeit

attila-tschaed
21-11-14, 15:13
i5-2400 3,10GHz(3,40GHz Boost).
GTX 770 2GB
8GB RAM


ALLES LOW, 30-60FPS, immer wieder Frameeinbrüche.

pvk-4
21-11-14, 21:11
Also ich würde mein System zwar nicht als das beste bezeichnen aber auch nicht als das schlechteste:

Phenom II X6 1090T
16GB RAM
AMD Radeon HD 7950 (3GB)
keine SSD

Selbst wenn ich auf die niedrigsten Einstellungen schalte, schaffe ich gerade mal 15-17 FPS. Auf Ultra ist es kein großer Unterschied 12-15 fps.

Ich hoffe wirklich sehr, dass ich bald besser spielen kann. Zurzeit einfach nicht zum aushalten....

InRuhelassen
21-11-14, 21:29
Wir können also festhalten: alle Systeme mit 2GB VRAM und weniger je GPU haben ein massives Problem.

jo-man2009
22-11-14, 17:03
CPU: intel i7 4770 mit 3,4 ghz
RAM: 8 GB
GPU: GTX 760 von Sapphire mit 2GB vram
Windows 8.1

Egal auf welchen einstellungen immer 25-35 fps, keine ahnung warum, mein Pc mag das Spiel nicht :D

Breisgaumeister
22-11-14, 19:53
Hi @ all, dann geb ich meinen Senf ab.

Mein System:

i5-4670 - nicht übertaktet
Gigabyte GTX 770 OC 2GB - werkseitig übertaktet
8 GB RAM
das alles auf einem ASUS H87 Pro Board
was durch ein bequiet Straight Power E9 580W versorgt wird.
Windows 7 Home 64 Bit
BENQ XL2411T - 144 Hz Monitor 24 Zoll

Das Spiel ist auf einer Crucial M500 SSD - Platte mit der Version 1.2 installiert.

Mein System ist sauber konfiguriert, alle Treiber aktuell.

Bei Release haben Leute von unendlichen Ladezeiten gesprochen, ich kann allerdings nicht klagen, wahrscheinlich dank der SSD oder es wurde maßlos übertrieben.
Selbst wenn, man bedenke dass Paris "einmal" geladen wird und dann alles "da ist". ICH finde das enorm, das Areal ist ja riesig!

Überhaupt , bevor ich näher auf die Specs eingehe möchte ich kurz etwas generelles zum Spiel anmerken.
Es ist GROSS! VOLL mit Details, unheimlich stimmig und auf maximaler Qualität definitiv SCHÖN.
Das ist natürlich MEINE Meinung, dieser soll sich keiner aufgezwungen fühlen.
Ob die Story bzw. die Missionsvielfalt taugt oder nicht, das ist ein anderes Thema.
Unterm Strich "verstehe ich" dass dieses Spiel nicht gerade mit "kleiner" Hardware problemlos läuft.
Allerdings bin auch ich der Meinung dass die Anforderungen ganz klar zu HOCH sind.
Es ist halt ganz klar zu früh auf dem Markt, schlampige Arbeit, deshlab leider mein letztes AC. :(

So, nun zu meinen Erkentnissen bezüglich Einstellungen und daraus resultierenden FPS.

Auflösung bedingt durch Monitor FULL HD, also 1920x1080.
Alles auf MAXIMUM bzw. AN, ausser AA auf FXAA, Blooming aus - da unnötig.
Das Spiel unterstützt den 144 Hz-Modus. ( das vielleicht paradoxeste am ganzen Spiel ????? ) sry für das Deutsch :o

Die gemessene Szene war inmitten Paris unter vielen NPCS mit Bäumen die Schatten werfen + etwas Rauch + Gebäude, also von allem etwas.
Mit diesen Einstellungen erreiche ich FPS-Zahlen von 28-45. In den meisten Fällen liege ich bei 35 FPS.
Diese 35 FPS sind gut spielbar, aber auch nicht mehr.
Im gesamten Spiel ( vorallem in den Zwischensequenzen zu sehen ) gibt es immer wieder kurze Ruckler die nicht die FPS beinflussen aber mich persönlich am meisten stören.
Mal weniger mal mehr.

Jetz kommt das aus meiner Sicht am Interessantesten.
Spasshalber habe ich ALLES auf AUS bzw. niedrieg gestellt, selbst AA ganz aus, lediglich die Auflösung beibehalten.
Das Ergebnis war 40-50 FPS, also die max FPS lag gerade mal 5 FPS höher als das krasse Gegenteil mit maximalen Einstellungen. :confused:

Am Rande bemerkt sei, dass das Spiel auf Low gar nicht mal soooo schlecht aussieht, was die FPS-Frage teilweise klärt.

Zwei kleine Tipps für die komplett unwissenden:
Für mehr FPS als allererstes die Kantenglättung auf FXAA oder aus stellen, wobei aus nicht wirklich sehenswert ist.
Im zweiten Schritt die Schatten von MAX auf niedrig stellen. Der Unterschied zwischen niedrig und Hoch ist kaum auszumachen, wobei es auch Performancetechnsich nicht viel ausmacht. Von Hoch auf Max wiederrum wird recht viel Leistung gefressen, also mein Tipp, niedrig bei den Schatten.

Wem das nicht hilft, dem hilft nur noch der nächste Patch oder andere Hardware, klingt hart ist aber leider so. :mad:

Noch was zu einem anderen Thema, weil ich werde immer wieder gefragt. Thema 144 Hz - Bildschirm.

Meine persönliche Meinung bzw. mein empfinden unabhängig davon ob ich 15 FPS, 30 FPS, 60 FPS oder eben 144 FPS in einem Spiel erreiche.
Es fühlt sich DEFINITIV geschmeidiger an, und ist damit angenehmer und gesünder für die Augen.
ICH will keinen 60 Hz-Monitor mehr, never :D

Somit stellt sich auch nicht die Frage ob es wirklich ein Unterschied ist mit 40 FPS zu spielen oder eben mit 140 FPS, DEFINITIV JA !!! :cool:

Leider kommt das hier bei Unity nicht ganz so zum Tragen wegen der geringen FPS-Zahlen, aber ich bin überzeugt dass es durch die 144 Hz-Technik auf jedenfall geschmeidigere 35 FPS sind als auf einem 60 Hz Monitor es der Fall wäre.
Das ist keine Vermutung, sondern Fakt.
Erklärung: der Monitor kann auch in 60 Hz betrieben werden, sprich ich kann den Unterscheid direkt SEHEN. ....zu genüge getestet....

In diesem Sinne, Patch 1.3 kommt bald und damit wirds hoffentlich noch besser ................

pvk-4
22-11-14, 20:29
Bei Release haben Leute von unendlichen Ladezeiten gesprochen, ich kann allerdings nicht klagen, wahrscheinlich dank der SSD oder es wurde maßlos übertrieben.
Selbst wenn, man bedenke dass Paris "einmal" geladen wird und dann alles "da ist". ICH finde das enorm, das Areal ist ja riesig!


Naja, es wird im großen Teil nur das geladen, was um dich herum ist. Viele Areale werden erst geladen, wenn du dich dort hinbewegst. Ansonsten wäre es gar nicht spielbar auf den PC´s von normal Sterblichen....

Mit langen Ladezeiten kann ich mehr oder weniger Leben, vorallem weil es ein Singleplayer spiel ist. Aber mit den Lags die ich zur Zeit habe ist es einfach nicht auszuhalten. Man kann sich zwar in der Spielwelt bewegen, was zwar unschön ist bei 17 fps, aber es funktioniert immer. Kämpfe kann ich gar nicht austragen, dabei sinkt meine fps unter 10....

Ein sau schlechter PC Port..... hoffentlich verhauen sie The Division nicht. Bitte Ubisoft, verhunzt das nicht auch!

OnscheGHTV
23-11-14, 12:21
Nun, wie schon in einem anderen Thread geschrieben, funktioniert das Spiel grundsätzlich gut bei mir und läuft auch flüssig mit hohen Einstellungen, Umgebung ist sogar Ultra. Es stürzt nur leider immer wieder ab, aber das tut nichts zur Sache wenn es um die Performance geht...

Mein System:

Windows 7 64bit
AMD 8120 FX Eight Core 3,1GHz
8GB RAM
GTX 770 mit 2GB

Kühlung hat keine Probleme mit dem Spiel und auch die CPU packt alles wunderbar.

illyaine
23-11-14, 15:24
Windows 8.1 - 64 Bit
Intel i7-3820 (3,60 GHz)
Zotac Geforce GTX 970 (4GB)

Bis vor 2 oder 3 Tagen lief das Spiel auf Ultra Einstellung super. Inzwischen leichte Ruckelorgie. Total nervig, wurde weder irgend was deinstalliert/installiert, noch sonst was. Spiel wurde auch schon neu heruntergeladen. Bin inzwischen nur noch genervt von dem Spiel. Hatte mir da extra ne neue Grafikkarte geholt weil meine GTX 680 zu schwach für das Spiel war....

BurstBlake
24-11-14, 03:36
Windows 7 64bit
Intel Core i7-3770 3,40GHz
Radeon R9 270X 4GB

Das Spiel läuft bei mir auf Niedrig Situationsabhängig bei 22-32 Frames. Auf Ultrahoch 10-15 Fps. Wie gesagt je nachdem wo man sich bewegt schwanken die Frames. Beim Notre Dam in der Menschenmenge habe ich auf Niedrig 23-25 Fps ungefähr. Bei etwas ruhigeren Orten wie z.B der Teil von Paris wo so viele Hecken an einem Haufen stehen sind sie auf 40-42. Genau deswegen glaube ich Ubisoft es nicht das die schlechten Frames rein GARNICHTS mit den NPCs zu tun hat. Daran und an den Poligonen der Umgebung liegt es. Die Straßen mit Häusern sind natürlich sehr viel Leistungsfressender als beispielsweise bei einem Fluss.

Also ich persönlich warte auf jeden Fall auf Patch 3 und fange dann noch mal neu an (Was man übrigens nur kann wenn man die Saves löscht). Ich will mir das Spiel nicht dadurch verderben das es im Moment so schlecht läuft. Ich habe nämlich beim spielen festgestellt das ich permanent nur auf die schlechten Fps statt auf die Story geachtet habe.

BIG-M0EP
26-11-14, 18:43
@Breisgaumeister: die 85hz meines CRTs sind auch nicht zu verachten :-P wichtig ist halt VSYNC=OFF bei schnellen schirmen ,o) dann lüppts...
Btw bei nem CRT bringt 100hz oder 120 hz kaum besserung ich empfinde ihn mit 85hz flimmerfrei...

Meine Settings: 1280x1024 (5:4) UMGEBUNG=SEHR HOCH TEXTUREN=HOCH (weil nur 2GB vram) SCHATTEN=HOCH (weil eben niedrig<->hoch kein unterschied FPS mäsig ausmacht!)
FXAA (klar das einzig gute, die restlichen MODIs haben eh Artefakte hin und dort... VSYNC=off
lüppt ganz gut mit gefühlten aber gut spielbaren 30fps mittel ;)
Q9650; 8GB; GTX670-2G-OCED; win8.1-x64 ...

Ruckler gibts bei mir nur einenGrossen nach dem SAVE geladen ist, und dann wenn ich das erste mal! EAGLE-VIEW einschalten, danach nicht mehr, oder bei video sequenzen jeweils am anfang ganz kurz, diese könnten mit meiner HDD zustanden kommen ,) weil die ist ja noch von anno-2009 wie der ganze rest PC außer GPU...

Und für alle geplagten, PATCH#3 der diese Woche kommen soll, wird performance Verbesserungen beinhalten :) wobei ich auch jetzt recht zufrieden bin :
schaut mal hier:
http://assassinscreed.ubi.com/de-DE/community/liveupdates/live_updates_details.aspx?c=tcm:156-186297-16&ct=tcm:148-76770-32

SirThomas70
28-11-14, 12:02
I4770k,8GB ram, GTX 780
1080P
Alles auf ultra,nur AA auf FSAA.
Läuft bei rund 50 fps (Außenareale) und 75 (Innenareale).
Keine Hänger/Ruckler.

MDuss
28-11-14, 17:29
Hi. Habe da eine kleine Frage bzgl. der CPU Anforderung.

Es heißt ja:
Intel Core® i5-2500K @ 3.3 GHz
empfohlen:
Intel Core® i7-3770 @ 3.4 GHz

Bald bekomme ich einen neuen PC, wo ich einen
Intel Core I7 5960X
verbauen will.
Dieser läuft aber mit einem Standard Tak von 3.0 GHZ und mit Boost 3.5GHZ.
Ist dafür aber ein 8 Kerner.

Jetzt meine Frage.
Läuft das Spiel mit dieser CPU, da der Standard Tack ja unter den 3.3 GHZ der min. CPU Anforderung liegt?

MfG
MDuss

Breisgaumeister
30-11-14, 17:11
Hi. Habe da eine kleine Frage bzgl. der CPU Anforderung.

Es heißt ja:
Intel Core® i5-2500K @ 3.3 GHz
empfohlen:
Intel Core® i7-3770 @ 3.4 GHz

Bald bekomme ich einen neuen PC, wo ich einen
Intel Core I7 5960X
verbauen will.
Dieser läuft aber mit einem Standard Tak von 3.0 GHZ und mit Boost 3.5GHZ.
Ist dafür aber ein 8 Kerner.

Jetzt meine Frage.
Läuft das Spiel mit dieser CPU, da der Standard Tack ja unter den 3.3 GHZ der min. CPU Anforderung liegt?

Also erst einmal, es geht mich zwar nichts an, aber ich verstehe nicht warum du dir diesen Prozessor kaufen möchtest, zuviel Geld ?
Ich würde mir einen i7-4790k zulegen, das macht Preis/Leistungstechnisch sehr viel mehr Sinn ( 4,00 Ghz Standardtakt ).
Von den acht Kernen profitierst du mit Sicherheit noch nicht.
Achtung, anderer Prozessorsockel wie beim 5960X, also brauchst anderes Mainboard als dass deiner Wahl.
Aber das ist deine Sache.

Zu deiner Frage, wenn die Anwendung/das Spiel den Boost-Takt benötigt, wird der Prozessor diesen auch liefern, somit brauchst du dir über den Standardtakt meiner Meinung nach keine Sorgen machen.
Dein gewünschtes Modell wird das Spiel auf jeden Fall fressen, da mach dir mal keine Sorgen, wichtiger ist in meinen Augen die Wahl deiner Grafikkarte.
Wenn du grade einen neuen PC baust und du anscheinend genug Geld hast, empfehle ich dir die GTX 970. Auf jeden Fall eine Karte mit 4 GB Arbeitsspeicher und halt von Nvidia.

Good luck

Lukin1971
30-11-14, 17:21
Meine Hardware ist:

Board Gigabyte GA-970A-UD3P
CPU AMD II X 6 1090T 3,2 GHZ
8 GB RAM
Grafikkarte AMD R9 290 4 GB
64 GB SSD für WIN
2 TB HDD Western Digital

Spiel läuft auf ultra und 1920 x 1080er Auflösung bislang ziemlich problemlos. Keine Abstürze etc. Was nervt ist die App. Ansonsten bislang keine Probleme. Bin aus Zeitgründen aber auch erst zu Beginn von Sequenz 2.

Vampire-G
30-11-14, 17:48
Bei einer Auflösung von 1920x1200 und alles anderen Grafikeinstellungen auf max bzw ultra und eingeschaltetem VSync läuft es bei mir alles sauber.
Keine Ruckler und dergleichen
Bin aber ebenfalls erst am Anfang der 2. Sequenz.

Intel Core i7 3,7 GHz
8 GB RAM
GraKa NVidia Geforce GTX 780
Windows 8.1 64 bit

BIG-M0EP
01-12-14, 16:22
Na das ist doch gut, aber mal ne frage wozu VSYNC AN?!
und wenn dann lass den inGame auf AUS! und im NVIDIA treiber auf adapriv-30fps eventuell?!

Uranus888
01-12-14, 16:32
Meine NVIDIA Einstellungen für ACU (ACU-Profil, NVIDIA Inspector):


http://abload.de/img/acuk0e80.jpg



Ingame-Einstellungen:

Alles auf UltraHoch bis auf Schatten: Niedrig
Natürlich VSync Aus (wird durch den Treiber gesteuert)
AO:HBAO+
Anti-Aliasing: Aus (wird durch den Treiber besser gesteuert, s. Bild)
Blooming: An


Hardware:
CPU: i7-3770K
RAM:16GB
GPU: GTX 680 OC 4GB


Läuft ohne Probleme

BIG-M0EP
01-12-14, 16:38
An dich auch die frage wozu VSYNC on auch im treiber?! Hast mit OFF probleme?! Weil ich hab keine probs mit ausgeschaltetem SYNC...

Hmm gute idee mit treiberseiteigem FXAA, aber das ist immer noch nur FXAA oder?! Sprich die qualität ist die gleiche ?! Oder nicht?!

blooming hab ich auf aus! weil an zu arg und zu unrealistisch überhellt, finde das es mit AUS noch genug Überblendung gibt! und ist realistischer von den REFLECTIONS und Lichtverhalten dann...

Uranus888
01-12-14, 16:54
An dich auch die frage wozu VSYNC on auch im treiber?! Hast mit OFF probleme?! Weil ich hab keine probs mit ausgeschaltetem SYNC...

Hmm gute idee mit treiberseiteigem FXAA, aber das ist immer noch nur FXAA oder?! Sprich die qualität ist die gleiche ?! Oder nicht?!

blooming hab ich auf aus! weil an zu arg und zu unrealistisch überhellt, finde das es mit AUS noch genug Überblendung gibt! und ist realistischer von den REFLECTIONS und Lichtverhalten dann...

Ich benutze immer VSync Adaptiv im NVIDIA Spiel-Profil und es klappt in der Regel sehr gut

Wegen FXAA durch NVIDIA. Ich teste immer noch ob mit FXAA durch NVIDIA oder lieber + 2xMSAA (Ingame) + MFAA (NVIDIA)

BIG-M0EP
01-12-14, 17:03
MFAA geht doch bei dir nicht! Du hast keppler GPU, und mfaa ist fuer maxwell wie du dort auch siehst! :-P
deswegen ist das was du dort effektiv forciert FXAA...

Besser wäre natürlich rotated-Grid MSAA oder sowas :-P aber bei DX11 titel kann man das laub nicht forcieren, geht nur bei DX9/10 games...

Uranus888
01-12-14, 17:08
MFAA geht doch bei dir nicht! Du hast keppler GPU, und mfaa ist fuer maxwell wie du dort auch siehst! :-P
deswegen ist das was du dort effektiv forciert FXAA...

Besser wäre natürlich rotated-Grid MSAA oder sowas :-P aber bei DX11 titel kann man das laub nicht forcieren, geht nur bei DX9/10 games...

Stimmt, also FXAA im NVIDIA Game-Profil

MDuss
01-12-14, 19:26
Also erst einmal, es geht mich zwar nichts an, aber ich verstehe nicht warum du dir diesen Prozessor kaufen möchtest, zuviel Geld ?
Ich würde mir einen i7-4790k zulegen, das macht Preis/Leistungstechnisch sehr viel mehr Sinn ( 4,00 Ghz Standardtakt ).
Von den acht Kernen profitierst du mit Sicherheit noch nicht.
Achtung, anderer Prozessorsockel wie beim 5960X, also brauchst anderes Mainboard als dass deiner Wahl.
Aber das ist deine Sache.

Zu deiner Frage, wenn die Anwendung/das Spiel den Boost-Takt benötigt, wird der Prozessor diesen auch liefern, somit brauchst du dir über den Standardtakt meiner Meinung nach keine Sorgen machen.
Dein gewünschtes Modell wird das Spiel auf jeden Fall fressen, da mach dir mal keine Sorgen, wichtiger ist in meinen Augen die Wahl deiner Grafikkarte.
Wenn du grade einen neuen PC baust und du anscheinend genug Geld hast, empfehle ich dir die GTX 970. Auf jeden Fall eine Karte mit 4 GB Arbeitsspeicher und halt von Nvidia.

Good luck

Hi Breisgaumeister.

Nun es ist so, dass ich mir einen ganz neuen PC zulege.
Mein jetziger ist nach fast 6 Jahren an seiner Grenze angelangt.
Von daher dachte ich mir halt, dass ich mir einen ganz neuen Zusammenstelle, so dass ich die nächsten 6-7 Jahre wieder ruhe habe, was aufrüsten usw. angeht.

Daher habe ich mich halt für diesen Prozessor entschieden. Mainboard wird ein Asus mit X99 Chip und Grafikkarte eine Geforce GTX 980.
Ram 32GB.

Dann habe ich definitiv für sehr lange Zeit Ruhe, was die Hardware angeht.

Hinzu kommt, dass die neuen Core i7 5XXX halt DDR4 Ram unterstützen und das auch im Quad Channel. Und ich plane demnächst mal mit RAM-Disks zu experimentieren.
Gibt ja Programme, wo man permanente RAM-Disks erstellen kann, so dass der Inhalt nach beenden der RAM Disk nicht verloren gehen, sondern als Datei auf HDD gespeichert sind.
Das Programm nennt sich ArchiCrypt Ultimate Ram Disk Pro

MfG
MDuss

Asth4rte
01-12-14, 19:36
Ich habe:

Windows 7 64bit
CPU: i7-3770K 3.50GHz
16GB Ram
GeForce GTX 780 (3GB)

Zocke auf Ultrahoch mit den empfohlenen Einstellungen von Nvidia.

Bis zum letzten Patch lief das Spiel bei mir eigentlich recht ordentlich.
Ruckler waren eine Seltenheit.
Jetzt habe ich durchaus schon mal nen Standbild.
Ich stelle also eher eine Verschlechterung fest, empfinde es aber nicht als unspielbar und kann erstmal damit leben.

Breisgaumeister
01-12-14, 20:28
Hi Breisgaumeister.

Nun es ist so, dass ich mir einen ganz neuen PC zulege.
Mein jetziger ist nach fast 6 Jahren an seiner Grenze angelangt.
Von daher dachte ich mir halt, dass ich mir einen ganz neuen Zusammenstelle, so dass ich die nächsten 6-7 Jahre wieder ruhe habe, was aufrüsten usw. angeht.

Daher habe ich mich halt für diesen Prozessor entschieden. Mainboard wird ein Asus mit X99 Chip und Grafikkarte eine Geforce GTX 980.
Ram 32GB.

Dann habe ich definitiv für sehr lange Zeit Ruhe, was die Hardware angeht.

Hinzu kommt, dass die neuen Core i7 5XXX halt DDR4 Ram unterstützen und das auch im Quad Channel. Und ich plane demnächst mal mit RAM-Disks zu experimentieren.
Gibt ja Programme, wo man permanente RAM-Disks erstellen kann, so dass der Inhalt nach beenden der RAM Disk nicht verloren gehen, sondern als Datei auf HDD gespeichert sind.
Das Programm nennt sich ArchiCrypt Ultimate Ram Disk Pro

MfG
MDuss

OK, so wie es aussieht kennst du dich mit der aktuellen Hardware aus, bzw. weißt was grade aktuell ist und zusammenpasst, von dem her brauchst du eigentlich keine Hinweise mehr.
Wenn Geld bei dir keine Rolle spielt, dann nur zu. Ich schätze jetzt mal du kommst auf rund 2.000 € wenn es reicht ( nur grob geschätzt ).

Ich verstehe aber deine Planungspolitik trotzdem nicht, bzw. ich kann sie so nicht teilen.
Du kannst im PC-Bereich niemals planen dass der PC 6-7 Jahre hält, das kann er, muss er aber nicht.

Deine Devise lautet: Ich kauf mir jetzt das beste, koste was es wolle, ich finde das pervers.

Meine Devise lautet immer: Kaufe den Preis/Leistungssieger, oder zumindest annähernd.

Mit einer GTX 970 und einem i7-4790k, wegen mir 16 GB schnellen Arbeitsspeicher ( auch wenn 16 GB unnötig, geschweige denn 32 GB WTF ??????? ), einem guten ASUS-Mainboard was zum Prozi passt, n gescheites Bequiet-Netzteil + den Rest und gut ist.
Das alles gibts für unter 1.000 Euro, ist dann High End und reicht dir spekulativ genauso 6-7 Jahre wie deine Ultimativ-Combi.

Der neue i7 deiner Wahl kostet halt gerade mal knapp 1.000 Euro WTF ??? wofür? Ja ja, die DDR4, die sind auch nicht soooooo viel schneller, das ist kein Kaufgrund.
Wenns die GTX 980 sein soll, das lass ich mir bieten, wobei auch das nicht sehr sinnvoll ist, die ist gerade mal 10 % schneller und kostst aber gleich mal das doppelte wie die 970.

Also wie gesagt, wenn dir Geld egal ist, dann vergiss was ich hier schreibe, andernfalls solltest du mal kurz deinen Kopf unter Wasser halten :D, dich schütteln :cool: und die Sache noch einmal überdenken :confused:

MDuss
01-12-14, 22:03
Hi Breisgaumeister.

Um ganz ehrlich zu sein schwanke ich schon noch zwischen dem Core I7 5960X und dem i7-4790k.
Mal noch ne runde drüber schlafen.

MfG
MDuss

Uranus888
02-12-14, 12:19
@MDuss

Wie Breisgaumeister schon sagt: wenn Geld keine Rolle spielt, ist alles ziemlich egal ;)

Übertrieben ist es trotzdem. Kein Spiel, egal wie Ressorcenintensiv es sein mag, wird dein Wunschsystem voll ausnutzen (nicht mal annähernd!). Und auch nicht in Naher Zukunft.

Dein Wunschsystem wäre eher für andere Produktivitätsanwendungen wie AutoCad usw. oder als Server aber wirklich nicht als Game-PC.

32 GB RAM? Oie ;)
i7 5XXXX? Oie
DDR4? Wozu?

Lieber die Komponenten so aussuchen dass das System skalierbar und so sparsam wie möglich (Stromrechnung!) ist.

xIMihawkIx
02-12-14, 18:30
@MDuss

Wie Breisgaumeister schon sagt: wenn Geld keine Rolle spielt, ist alles ziemlich egal ;)

Übertrieben ist es trotzdem. Kein Spiel, egal wie Ressorcenintensiv es sein mag, wird dein Wunschsystem voll ausnutzen (nicht mal annähernd!). Und auch nicht in Naher Zukunft.

Dein Wunschsystem wäre eher für andere Produktivitätsanwendungen wie AutoCad usw. oder als Server aber wirklich nicht als Game-PC.

32 GB RAM? Oie ;)
i7 5XXXX? Oie
DDR4? Wozu?

Lieber die Komponenten so aussuchen dass das System skalierbar und so sparsam wie möglich (Stromrechnung!) ist.

Sry, aber du hast gar keine Ahnung! Wechsel mal die Welt von Full hd auf 4k! AC Unity alles auf Ultra und dein lächerlicher Ram von 16 GB ist fast weg, und keine anderen Programme sind geöffnet, die evtl. Ram fressen!

I7 3930k @ 4,2 GHz
Asus Rampage IV Extreme
32 GB Ram
2x 970 GTX(SLI) Zotac AMP Extreme
4k Gamer

xIMihawkIx
02-12-14, 18:50
OK, so wie es aussieht kennst du dich mit der aktuellen Hardware aus, bzw. weißt was grade aktuell ist und zusammenpasst, von dem her brauchst du eigentlich keine Hinweise mehr.
Wenn Geld bei dir keine Rolle spielt, dann nur zu. Ich schätze jetzt mal du kommst auf rund 2.000 € wenn es reicht ( nur grob geschätzt ).

Ich verstehe aber deine Planungspolitik trotzdem nicht, bzw. ich kann sie so nicht teilen.
Du kannst im PC-Bereich niemals planen dass der PC 6-7 Jahre hält, das kann er, muss er aber nicht.

Deine Devise lautet: Ich kauf mir jetzt das beste, koste was es wolle, ich finde das pervers.

Meine Devise lautet immer: Kaufe den Preis/Leistungssieger, oder zumindest annähernd.

Mit einer GTX 970 und einem i7-4790k, wegen mir 16 GB schnellen Arbeitsspeicher ( auch wenn 16 GB unnötig, geschweige denn 32 GB WTF ??????? ), einem guten ASUS-Mainboard was zum Prozi passt, n gescheites Bequiet-Netzteil + den Rest und gut ist.
Das alles gibts für unter 1.000 Euro, ist dann High End und reicht dir spekulativ genauso 6-7 Jahre wie deine Ultimativ-Combi.

Der neue i7 deiner Wahl kostet halt gerade mal knapp 1.000 Euro WTF ??? wofür? Ja ja, die DDR4, die sind auch nicht soooooo viel schneller, das ist kein Kaufgrund.
Wenns die GTX 980 sein soll, das lass ich mir bieten, wobei auch das nicht sehr sinnvoll ist, die ist gerade mal 10 % schneller und kostst aber gleich mal das doppelte wie die 970.

Also wie gesagt, wenn dir Geld egal ist, dann vergiss was ich hier schreibe, andernfalls solltest du mal kurz deinen Kopf unter Wasser halten :D, dich schütteln :cool: und die Sache noch einmal überdenken :confused:

Muss er doch selber wissen! Aber wenn man Games mit 2k oder sogar 4k zocken will, und auf höchsten Einstellungen, ist so ein System schon angebracht!
Und dann hat man ein paar Jahre Ruhe.
Schließlich kauft man sich ja auch nicht jedes Jahr ein neues Auto :confused:
So ist es auch mit einem Pc, einmal vernünftig gebaut und gut ist. Soll man jedes mal wieder neu anfangen den Pc aufzurüsten?

I7 3930k @ 4,2 GHz
Asus Rampage IV Extreme
32 GB Ram
2x 970 GTX(SLI) Zotac AMP Extreme
4k Gamer

Lukin1971
02-12-14, 22:00
Jetzt ab Sequenz 2 geht bei mir der Ärger los. Alle 20-30 Minuten gibt es unerklärliche CTD´s, Klettere ich Gebäude an bestimmten Ecken hoch gibt es Freezes. Nutze ich einen anderen Weg gibts 0 Probleme.... Ich begreife die Logik nicht. Die Story ist bislang wirklich gut, die Grafik gut, die Atmosphäre top. Aber das fehlende Bugfixing und die Engineoptimierung läßt extrem zu wünschen übrig.

Xelevn
03-12-14, 11:00
Finde das interessant mit welchen Systemen das alles Läuft.
Mein Spiel geht eigentlich mhhh.... wie sage ich das hier korrekt ..... GARNICHT !!!!!!!!

kann keine 5 Meter Ruckelfrei laufen ! Die Haare werden auch zwischendurch mal 10 lang über die Straße gezogen usw.
OK, keine Frage mein System ist nicht mehr das neuste, aber sollte eigentlich ausreichend sein !

I5-2500
AMD Radeon R9 270x( Sapphire )
8GB Corsair Ram
WIN 8.1 64

Treiber sind alle auf dem aktuellen Stand, Spiel liegt auf der SSD Platte !

Breisgaumeister
03-12-14, 15:41
Finde das interessant mit welchen Systemen das alles Läuft.
Mein Spiel geht eigentlich mhhh.... wie sage ich das hier korrekt ..... GARNICHT !!!!!!!!

kann keine 5 Meter Ruckelfrei laufen ! Die Haare werden auch zwischendurch mal 10 lang über die Straße gezogen usw.
OK, keine Frage mein System ist nicht mehr das neuste, aber sollte eigentlich ausreichend sein !

I5-2500
AMD Radeon R9 270x( Sapphire )
8GB Corsair Ram
WIN 8.1 64

Treiber sind alle auf dem aktuellen Stand, Spiel liegt auf der SSD Platte !

Es tut mir leid für dich, genauso wie für viele andere die Black Flag noch ohne Probleme spielen konnten und Unity jetzt nicht mehr.
Auf die Aussage dass dein System ausreichend sein sollte: In gewissem Sinne, ja, wenn Ubisoft das eigentlich tolle Spiel aus technischer Sicht besser programmiert hätte, dann ja.
Leider ist dem aber nicht so, die offiziellen Minimum-Anforderungen sind SEHR HOCH gesteckt, weit höher als es dein System hergibt.
Das Problem ist eben dass dies nicht viele so erwartet haben und jetzt ziemlich blöde aus der Röhre gucken.

Du brauchst mindestens eine GTX 770 um auf hohen Einstellungen ohne größere Probleme zu spielen, alles was schwächer ist eignet sich nur bedingt oder eher garnicht, leider.
Dazu kommt dass dieses Spiel mit Nvidia-Chips definitiv besser läuft als mit AMD-Chips, auch das ist halt leider so.
Hier ein kleiner Link wo du deine Grafikkarte einordnen kannst.
Wenn du auf die Balken gehst erscheint der Rang, deine ist aktuell auf Rang 30, mit den Top 15 kannst bezüglich Unity was anfangen.
http://www.videocardbenchmark.net/high_end_gpus.html

Und für deine CPU: Diese ist auf Rang 215, wobei sich das dramatischer anhört als es ist, mein i5-4670 der Bombe für alles ausreicht ist auch "nur" auf Rang 164.
http://www.cpubenchmark.net/high_end_cpus.html

Das Hauptproblem von Unity ist ganz einfach dass eine sehr starke Grafikkarte benötigt wird, am besten mit 3 oder 4 GB VRAM.

Theradon.
03-12-14, 20:02
i5 760 2,8ghz (hab den aber auf 3,1 oder so getaktet)
770 oc version
8GB RAM
Win7 , ssd etc.

Schätze mal bei mir liegt es am CPU oder? ^^
Hab das Gefühl das der mich begrenzt , da ich egal welche Einstellung immer ungefähr die selbe fps zahl habe ..

Breisgaumeister
03-12-14, 20:36
i5 760 2,8ghz (hab den aber auf 3,1 oder so getaktet)
770 oc version
8GB RAM
Win7 , ssd etc.

Schätze mal bei mir liegt es am CPU oder? ^^
Hab das Gefühl das der mich begrenzt , da ich egal welche Einstellung immer ungefähr die selbe fps zahl habe ..

Sorry, aber dein Post ist sehr ungenau, fast schon inhaltslos.
Wieviel FPS haste denn?
Mit welchen EInstellungen?
Sonst irgendwelche Fehler oder Probleme mit dem SPiel?

Was willst du uns sagen bzw. wissen ???

Deine CPU ist schon recht alt und schwach, im Ranking des Links weiter oben landest du etwa auf Platz 430 :(

Ich kenne die CPU jetzt nicht genau, aber ich vermute dass sie viel zu schwach ist um deine GTX 770 richtig zu befeuern.
Also du verschenkst wahrscheinlich viel potentielle Leistung deiner Grafikkarte durch eine zu schwache CPU :rolleyes:
Falls Unity nicht läuft, solltest du dir Gedanken über eine neue CPU + Mainboard machen.
Ist natürlich eine Geldfrage, ich persönlich glaube nicht mehr dass Unity in Zukunft durch Patches besser optimiert wird.

Grafikkarte, Betriebssystem und SSD sind mal n Anfang, wie gesagt, neue CPU+Mainboard. 8 GB sollten für den Moment reichen, mehr hab ich auch nicht.

Beispiel-CPU: meine :D i5-4670 ist für etwas weniger als 200 Euro zu haben, dazu ein schönes ASUS-Board, Bsp. H97-Plus, rund 100 Euro.
Klar, das sind rund 300 Euro, aber gute Hardware die dir ne weile reichen sollte und vorallem deine GTX 770 voll auskosten kann.

Theradon.
03-12-14, 21:13
Sorry, aber dein Post ist sehr ungenau, fast schon inhaltslos.
Wieviel FPS haste denn?
Mit welchen EInstellungen?
Sonst irgendwelche Fehler oder Probleme mit dem SPiel?

Was willst du uns sagen bzw. wissen ???

Deine CPU ist schon recht alt und schwach, im Ranking des Links weiter oben landest du etwa auf Platz 430 :(

Ich kenne die CPU jetzt nicht genau, aber ich vermute dass sie viel zu schwach ist um deine GTX 770 richtig zu befeuern.
Also du verschenkst wahrscheinlich viel potentielle Leistung deiner Grafikkarte durch eine zu schwache CPU :rolleyes:
Falls Unity nicht läuft, solltest du dir Gedanken über eine neue CPU + Mainboard machen.
Ist natürlich eine Geldfrage, ich persönlich glaube nicht mehr dass Unity in Zukunft durch Patches besser optimiert wird.

Grafikkarte, Betriebssystem und SSD sind mal n Anfang, wie gesagt, neue CPU+Mainboard. 8 GB sollten für den Moment reichen, mehr hab ich auch nicht.

Beispiel-CPU: meine :D i5-4670 ist für etwas weniger als 200 Euro zu haben, dazu ein schönes ASUS-Board, Bsp. H97-Plus, rund 100 Euro.
Klar, das sind rund 300 Euro, aber gute Hardware die dir ne weile reichen sollte und vorallem deine GTX 770 voll auskosten kann.

Naja hab egal auf welchen Setting (720P niedrig- 1080P ultra) 20-30 Fps aber mit extremen rucklern :P

Ja wollte mir eh mal neue CPU holen , Mainbord habe ich irgendeins von Gigabyte ist aber glaube ich auch mittlerweile recht alt :P

Wie lange reicht dein CPU denn noch ungefähr? Bzw. was schätzt du?

Breisgaumeister
03-12-14, 22:48
Naja hab egal auf welchen Setting (720P niedrig- 1080P ultra) 20-30 Fps aber mit extremen rucklern :P

Ja wollte mir eh mal neue CPU holen , Mainbord habe ich irgendeins von Gigabyte ist aber glaube ich auch mittlerweile recht alt :P

Wie lange reicht dein CPU denn noch ungefähr? Bzw. was schätzt du?

Ich hab auch schon festgestellt dass es keinen Unterschied macht mit welchen Einstellungen man spielt.
Zwischen MAX und absolutem LOW hab ich in der SPitze 5-10 FPS Unterschied, also die Programmierung ist n Witz.
Ich hab im Mittel gerade so gut spielbare 35 FPS auf MAX.
Am meisten spart man Leistung wenn die Kantenglättung auf FXAA ist und der Schatten auf HOCH oder NIEDRIG.
Alles andere bringt recht wenig Unterschied.

Ich hoffe meine CPU begleitet mich noch min. die nächsten 3-5 Jahre, so genau kann man das aber nie sagen.
Die heutigen Intel-Prozessoren sind jedenfalls sehr effizient und ausgereift.

Ein neues Mainboard bräuchtest du dann zwangsläufig, wegen anderem Sockel, in dem Fall ist es der Sockel 1150.
Dann musst du wissen was für Arbeitsspeicher du hast und ob dieser vom Mainboard unterstützt wird, sollte aber im Normalfall.
Wie gesagt die 8GB reichen völlig.
Ein stabiles gutes Netzteil was min. 400 Watt bringt ist natürlich auch wichtig, aber ich gehe davon aus dass du ein solches besitzt.

Mit WIN7, GTX 770, und der SSD bist du ansonsten schon gut gerüstet.

Was oft mals unterschätzt wird, sind die Temperaturen der GPU und CPU bei maximaler Auslastung.
Bei Unity hast du eine maximale Auslastung.
Ich will damit sagen, dass auf eine solche CPU dann auch ein gescheiter Lüfter drauf gehört der für eine gute Kühlleistung sorgen kann.
Kostenfaktor 30-50 Euro, z.Bsp. der HR-02 Macho von Thermalright ( fettes DIng :cool: )

Mit der Optimierung sollten dann alle aktuellen + kommenden Spiele erstmal auf Anschlag flüssig gespielt werden können. ( GTA 5 Freu ;) )
Ausnahmen gibt es immer, wie Unity z.Bsp. schlechte Programmierung hat man halt nie in der Hand.
Das gilt allerdings nur solange du in HD, also 1920x1080 ohne 3D spielen willst.
Also keine 4K Scherze oder Multi-Monitoring und so weiter.......

Contra5D_GER
04-12-14, 01:17
System siehe unten. Spiel läuft in "hoch" flüssig, von den meisten beschriebenen Problemen bin ich Gott sei Dank weitgehend verschont worden. Ein Systemabsturz und verschwundene Inhalte hatten sich mit dem zweiten Patch erledigt.

Auf Ultra ruckelt es dann doch ganz schön, finde aber, den Unterschied bekommt man auch eher auf den Türmen mit, weil in der Weitsicht die Details flöten gehen.

Mich nerven aber mehr Probleme im Spielfluss, die in früheren AC's einfach besser waren. Wie häufig man jetzt hängen bleibt, ist einfach nicht mehr schön und die hakelige Kampfsteuerung nimmt viel von der Ästhetik, für die ich zumindest AC immer gern gespielt habe. ---> Und: Auch, wenn ich das Ende noch nicht erreicht habe, aber es ist einfach ein blödes Gefühl, dass man jetzt als Assassine zum Verteidiger des Feudalismus mutiert ist. Die Macher waren scheinbar nicht die größten Fans von Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit. ;-)

DerHelm82
05-12-14, 11:48
Bei mir startet es auch nach dem dritten patch immernoch nicht. 70€ ausgegeben und noch keine Minute gespielt. Ganz großes Kino!

aber das scheint ja nicht so schlimm zu sein, man kann ja darauf warten the crew endlich irgendwann zu bekommen anstatt es sich zu kaufen. vielleicht wirds ja noch im jahre 2015.

i5-2320
8GB DDR3
Gainward GTX700 4GB (edit: ist natürlich eine 770, Tippfehler)
Win 8.1 und Win 10TP

Shiral1890
06-12-14, 16:37
AMD 8-Kern Prozessor
Raedon 7950
16GB Ram
WIN 7
SSD Festplatte
BF4 läuft flüssig auf MAX.

Immer mal wieder Ruckler, vor allem wenn man durch die Stadt rennt. Seit heut ist der Spielstand weg.
Sry aber was hier von Ubisoft abgeliefert wird ist eine Unverschämtheit. Truhen die man mit einer einer App freischalten muss. Nichts für mich - will alles im Spiel haben. Ingameshop, obwohl das Spiel schon bezahlt wurde. Eine DLC Politik die doch Fragwürdig ist. Eine Steuerung die solange funktioniert,- naja- bis sie versagt. Das kommt mir hier mit Ubisoft alles immer mehr
-Umgangsprachlich- sehr Halbseiden vor. Kein richtiger MP. KOOP gut und schön. Für ein Ubisoftspiel zum Vollpreis bekommt man zur Zeit wohl keinen
Gegenwert, also nächstemal warten bis es um einiges günstiger ist.

Habe alle Teile von AC und war von Anfang an dabei und es sieht immer mehr danach aus als wenn die AC - Reihe ausgepresst und gegen die Wand gefahren wird.

MfG

PS: Hab noch vergessen: Arno hängt manchmal in der Luft, in einem Dach, Fußboden oder an der Wand fest. Falls er nicht gleich durch die Karte fällt.
OMG.

MDuss
07-12-14, 09:45
Also die Sache mit der App geht mir auch auf den Keks, aber echt.

Vor allem, da ich kein Smartphone habe. Habe immer noch ein "normales" Handy, und bin zufrieden mit dem.
Was machen denn solche Leute?
Dann soll Ubi doch ein App-Spiel für Handy machen und fertig.
Aber das Spiel hier mit Smartphoneapps zu verknüpfen ist echt Unverschämt.

Da kauft man ein Spiel für viel Geld, und dann ist es noch "geschnitten" und man muss zusätzlich noch ein Smartphone verwenden.

Zumal man dann auch noch immer zwischen PC-Bildschirm und Smartphone wechseln muss.


MfG
MDuss

BIG-M0EP
08-12-14, 15:30
Bei mir startet es auch nach dem dritten patch immernoch nicht. 70€ ausgegeben und noch keine Minute gespielt. Ganz großes Kino!

aber das scheint ja nicht so schlimm zu sein, man kann ja darauf warten the crew endlich irgendwann zu bekommen anstatt es sich zu kaufen. vielleicht wirds ja noch im jahre 2015.

i5-2320
8GB DDR3
Gainward GTX700 4GB
Win 8.1 und Win 10TP

Was bitte schön ist eine Gainward GTX700 4GB <- definiere das mal genauer, und selber schuld wenn 70EUr bezahlt :P GOLD-edition gibts auch günstiger als 50eur mittlerweile. oder nur game für 30...

MDuss
08-12-14, 19:50
Also rein von der Angabe des Grafikspeichers 4GB würde ich sagen es handelt sich um eine GTX745 OEM.

Das ist nämlich die einzige GTX 7XX mit 4GB Ram. Ist aber wie gesagt eine OEM Karte die es nie als Retail gab.

http://de.wikipedia.org/wiki/Nvidia-Geforce-700-Serie#Modelldaten

MfG
MDuss

BIG-M0EP
08-12-14, 20:05
Na dann beantwortet es schon fast alles :) shit GPU => soll er sich ne richtige Karte kaufen ;)

Breisgaumeister
08-12-14, 22:13
Also rein von der Angabe des Grafikspeichers 4GB würde ich sagen es handelt sich um eine GTX745 OEM.

Das ist nämlich die einzige GTX 7XX mit 4GB Ram. Ist aber wie gesagt eine OEM Karte die es nie als Retail gab.

http://de.wikipedia.org/wiki/Nvidia-Geforce-700-Serie#Modelldaten

MfG
MDuss

Das ist so nicht richtig, es gibt diverse Grafikkartenhersteller, die eine GTX 760 und GTX 770 mit 4GB-Ram anbieten :cool:
Mit anderen Worten, die Wikipedia-Quelle ist unvollständig........

Falls es sich aber tatsächlich um die GTX 745 OEM handelt ist diese definitiv VIEL zu schwach, dann noch der "veraltete" Prozessor.....

Edit. aus einem anderen Post von "DerHelm82" lässt sich lesen das er im Besitz einer GTX 770 4GB Ram ist...

DerHelm82
09-12-14, 00:34
Wie hier ja schon richtig recherchiert wurde handelt es sich natürlich um eine GTX770 mit 4GB Speicher. Es ist inzwischen (siehe anderen Post) auch klar dass es irgendwie mit UPlay's Kombatibilität mit verschiedenen Dateisystemen und oder Partitionierungen zu tun haben muss. Und es sollte auch egal sein ob man 70€ oder 50cent ausgegeben hat. irgendeinen Gegenwert sollte man erhalten. Und bei Ubisoft ist das nicht mal Kommunikation.

undertaker_wb
09-12-14, 12:26
Hallo Leute,

will dann hier auch mal mein System vorstellen:

Intel Core i5 2500K 3,3 GHz
nVidia GTX 760 oc 2 GB
8 GB DDR3
MSI Board

Im Moment verwende ich folgende Einstellungen:

VSync - An; Gestreckt - An; Umgebung - Sehr Hoch; Textur - Ultra; Schatten - Hoch; Ambient Occlusion - HBAO+ ; Anti Aliasing - FXAA

Bei mir friert das Spiel ab und zu mal kurz ein und wenn es ganz Hart kommt, muß ich das Spiel mit dem Task Manager beenden

habe für Tipps immer ein offenes Ohr; hatte bis vor kurzem noch eine GTX 560 Ti und damit kurz AC U gespielt, das Spiel lief sogar, obwohl es Theoretisch nicht hätte laufen dürfen laut den Mindestanforderungen, kann mich jetzt aber nicht erinnern, das das Spiel am Anfang auch Eingefroren ist.

Mfg under

Uranus888
09-12-14, 15:57
@undertaker_wb

Deine Einstellungen sind, m.M.n. viel zu hoch für dein System.

Ich habe ähnliche Einstellungen und Afterburner zeigt schon 3.3GB VRAM Usage, deine 2GB sind nicht ausreichend
Dies solltest du auf jeden Fall ändern:

VSync (Ingame) auf "aus" und dafür im ACU NVIDIA Profil (z.B. durch NVIDIA Inspector) auf Vertical Sync Tear Control "Adaptive" und "Vertical Sync "Force On"
Schatten auf "niedrig"
Umgebung auf "hoch", Textur auf "Hoch"
AA (InGame) auf "aus" und im ACU NVIDIA Profil: NVIDIA Predefined FXAA Usage "Allow" und Toggle FXAA on or off "On"

Wenn das Spiel dadurch nicht mehr einfriert, dann AO auf HBAO+ lassen. Wenn nicht, dann auch AO ändern.


EDIT:

Es kann auch teilweise an der OCed Graka liegen. AC4BF hatte, z.B. viele Probleme mit meiner Factory-OCed Graka. Versuch mal auch hier auf die STD-Werte zu kommen und teste es nochmal.

schkwiksch
09-12-14, 22:46
Läuft. Aber total beschissen wenn man bedenkt wie auf was für einem Systen. Keine Unterschied der fps zwischen low und ultra Einstellungen. Gleiche Framezahl. Bei einem 2400€ Crossfire Rechner. Wenn man eine Grafikkarte ausbaut macht es auch keinen Unteschied. gleiche Framezahl. Das ist der größte Witz den ich je gesehen hab.

undertaker_wb
10-12-14, 00:25
Hi Uranus :)

danke für die Tipps, werde ich dann mal die Tage Testen, werde mich dann wieder melden und Berichten, wie es dann läuft :)

MenteAlina
10-12-14, 02:14
Läuft. Aber total beschissen wenn man bedenkt wie auf was für einem Systen. Keine Unterschied der fps zwischen low und ultra Einstellungen. Gleiche Framezahl. Bei einem 2400€ Crossfire Rechner. Wenn man eine Grafikkarte ausbaut macht es auch keinen Unteschied. gleiche Framezahl. Das ist der größte Witz den ich je gesehen hab.

Schau mal hier bei meinen Post. Ich weiss zwar nicht ob er bei Crossfire auch Wunder bewirkt. Aber kannst ja mal testen

http://forums-de.ubi.com/showthread.php/140564-AMD-Omega-Driver-angeblicher-FPS-Booster?

undertaker_wb
16-12-14, 18:21
Hallo zusammen :)

@Uranus: In den vergangenen Tagen habe ich weiter gespielt und ein wenig mit den Einstellungen probiert; habe das Spiel mit nVidia Geforce Experience Optimiert und habe da jetzt folgende Werte:
Auflösung 1440x900 ; Grafik - Hoch; Vsync - Aus; Umgebung - Sehr Hoch; Textur + Schatten - Hoch; Ambient Occ. - SSAO; Anti Aliasing - FXAA
damit läuft das Spiel im großen und ganzen stabil, es friert nur noch sehr selten ein, damit kann ich im Moment erstmal leben :)

Was mich noch interessieren würde: Es wird immer über die fps geredet, egel jetzt bei welchem Game; kann mir einer sagen, wo ich das sehe?

Schönen Abend Euch :)

BIG-M0EP
17-12-14, 14:56
Fraps oder MSI afterburner oder andere Software die OSD-Server für die anzeige in game besittz...

ShadowXx1972
26-12-14, 18:38
Intel Core i5 SandyBrige 2500K @4Ghz
8 GB 1600 RAM
GeForce 970 4GB
SAMSUNG 840 Pro SSD 512 GB

Einstellungen Hoch - Ultra (keine Fps Unterschiede)

irgendwo zwischen 20 und 40 Fps

guest-MF83YGDv
26-12-14, 22:40
SAMSUNG 840 Pro SSD 512 GB


Eine gänzlich unnötig teure SSD kannst du dir leisten, eine gescheite CPU aber nicht?

Die.Hand.Gottes
28-12-14, 11:41
Eine SSD ist eh überpowert für Spiele meine spiele Speichere ich auch nicht auf der SSD
da habe ich nur das System und Programme installiert
für Schnelles Arbeiten und spielen zählt immer noch viel Speicher und Schnelle GPU CPU.
Eine SSD hilft wenn überhaupt nur für minimal schneller Ladezeiten wenn man die überhaupt Spürt.(wahrscheinlich nur messbar)

MenteAlina
28-12-14, 13:42
Eine SSD ist eh überpowert für Spiele meine spiele Speichere ich auch nicht auf der SSD
da habe ich nur das System und Programme installiert
für Schnelles Arbeiten und spielen zählt immer noch viel Speicher und Schnelle GPU CPU.
Eine SSD hilft wenn überhaupt nur für minimal schneller Ladezeiten wenn man die überhaupt Spürt.(wahrscheinlich nur messbar)

Yes Master ! Du hast den totalen Plan über SSD´s und deren Wirkungsbereich. Sry aber Du erzählst Mist über SSD´s

Eine schnelle Festplatte mit großen Chache oder eine SSD ist genau so wichtig

Ich selbst habe 4 SSD´s verbaut

1x fürs BS

1x für Origin

1x für Steam

1x für Uplay

Und eine 1TB Festplatte als Datenschlampe. Die mit 7200 rpm und ein 64 MB Chache inne hat

Hier kannst DU mal sehen wie infern die Unterschiede in den Lesegeschwindigkeiten sind

http://fs2.directupload.net/images/141228/4arxe2ne.png

Ach und was ich noch vergessen habe. Gibt es ja noch RAID 0

Ich nutze SSD´s seid über 3 Jahren und möchte sie net mehr missen

ShadowXx1972
28-12-14, 15:13
Eine gänzlich unnötig teure SSD kannst du dir leisten, eine gescheite CPU aber nicht?

Was ist denn an der CPU nicht gescheit? Die SandyBridges sind auch heute noch vollkommen ausreichend für alle Games. Selbst Anno 2070 oder Watch Dogs laufen in Maximaleinstellungen flüssig.
Was brauch ich einen aktuellen i7 wenn es der i5 immernoch problemlos tut. Das ist für mich eine unnötige Anschaffung. Denn die Games laufen da auch nicht besser.
Achja ich hab übrigens nur "unnötig" teure SSD´s in meinem Rechner aber der hat mit Spielen rein gar nichts zu tun.

Die.Hand.Gottes
28-12-14, 16:30
@MenteAlina (http://forums-de.ubi.com/member.php/347350-MenteAlina)

Schön für dich meine Daten passen nicht auf eine SSD alleine mein Steam Verzeichnis ist über 1 TB
die preis Leistung ist noch viel zu hoch um nur noch SSD einzusetzen
Und wie Schnell SSD sind weiß ich selber habe auch welche seit mindestens 3 Jahre
Und nein für Spiele sind die viel zu Schade.

Yesin069
28-12-14, 16:50
Spiel läuft bei mir mit der Voreinstellung "Hoch" in 900p mit 27-40 fps. Ich wäre zufrieden, wenn da nicht die Mikroruckler wären, die erst ab einer gewissen Spielzeit bei mir auftreten. Länger als eine Stunde kann ich nicht problemlos zocken. Dazu noch der Bug, dass ich ich jede Waffe nach einem Waffenwechsel auf's neue bezahlen muss und mir die freigeschalteten Waffen durch die mysteriösen Mordfälle komplett verwehrt werden. Seit dem Ende von Sequenz 5 kann ich auch nicht mehr frei die Tageszeit auswählen. Alles in allem ist das Spiel und die Welt an sich Klasse, aber ich habe irgendwie keinen Spaß, wegen den ganzen Fehlern. Vollpreis-Beta eben!

Mein System:

Windows 8.1 (x64)
Intel Core i5 (3,2 Ghz Quad)
Gainward GeForce GTX 750 Ti (2GB GDDR5 VRAM)
8GB DDR3 RAM

MenteAlina
29-12-14, 01:46
@MenteAlina (http://forums-de.ubi.com/member.php/347350-MenteAlina)

Schön für dich meine Daten passen nicht auf eine SSD alleine mein Steam Verzeichnis ist über 1 TB
die preis Leistung ist noch viel zu hoch um nur noch SSD einzusetzen
Und wie Schnell SSD sind weiß ich selber habe auch welche seit mindestens 3 Jahre
Und nein für Spiele sind die viel zu Schade.

Auch wenn Du seid 3 Jahren eine SSD besitzt. Ist dir das Leistungs Potenzial einer SSD nicht bewusst

Und es ist absoluter Bullshit über das Preis Leistungs Verhältniss von SSD was DU erzählst.

Und ich hab mich nie beschwert was und wieviel DU auf deine SSD bekommst. Lies erstmal durch was DU zum Anfang in deinem ersten Post bzw den ich zitiert habe geschrieben hast.

Und über Platzmangel hab ich kein Wort verloren

Die.Hand.Gottes
29-12-14, 11:19
@MenteAlina (http://forums-de.ubi.com/member.php/347350-MenteAlina)

Wer lesen kann ist im Vorteil

Und wie Schnell SSD sind weiß ich selber habe auch welche seit mindestens 3 Jahre

Ich benutze SSD´s nur für das System und mit Preis Leistung meine ich das ich ein Vermögen ausgeben müsste
um meine z.b. im Server die 8TB in SSD auszubauen.
In meinem Hauptrechner sind auch wieder 3TB verbaut die mir auch viel zu Teuer wäre in SSD es geht nichts über Preis Leistungsverhältnis von Normalen HD´s
für meine Spiele und Daten brauche ich keine SSD´s der Leistungsgewinn steht nicht zum Verhältnis vom Preis.
Dazu kommt noch der Schnelle Verschleiß wenn man auf solche Platten aktiv Arbeitet.

MenteAlina
29-12-14, 17:10
Trotzdem hast DU kein Plan vom Preis Leistungs Verhältnis von SSD
Ich mach das so lange weiter bis DU es endlich raffst das DU keine Ahnung hast !
Und gar nicht zusagen. Das ich net lache deine Ansprache vom schnellen Verschleiß. Sicherlich...Ja ne is klar Atze !

Konterbier77
29-12-14, 17:51
Ich spiel auf Ultra Hoch alles was geht und läuft super flüssig ohne ruckler.
Zuvor war es nicht so da ich eine andere Graka hatte (NVIDEA 690gtx 2gb Ram nutzbar)
Da Ich jetzt eine Graka mit 4 GBb Ram habe gibts da keine probleme mehr hab zwar ne auslastung von 98% (Ram) aber rockt
Ich würde jedem empfehlen eine Grafikkarte mit 4Gigabyte Ram zu holen da das Spiel wirklich Hammergeil ist

Mein System:

Windows 7 (x64)
Intel Core i7 4960x (4,3 GHz) OC | Wassergekühlt
EVGA GTX 980
32GB DDR3 RAM
500 SSD Raid 0

Seb16091974
29-12-14, 18:19
Ich glaube auch das es bei den meisten am VRAM liegt das es nicht funktioniert. Ich habe ein Laptop wo es eigentlich nicht funktionieren sollte. Aber habe 8 GB VRAM.Spiele alles auf höchsten Einstellungen außer Antialiasing auf FXAA. Ich hatte zwei mal Ruckler auf 10FPS runter wo es unspielbar wurde. Habe aber schon 99% Synchronität also schon richtig lange gespielt. Die FPS liegen immer zwischen 25 und 40. Das langt mir. Läuft flüssig. Außer die Abstürze hatte ich halt immer wieder. Aber nach Patch 4 glaube ich weniger.

BIG-M0EP
29-12-14, 18:38
es it eine NVIDIA god fug... kiners...

florato
29-12-14, 23:10
schön zu lesen das das spiel nicht nur bei mir blöde läuft... wobei vllt blöder als bei andren... denn es läuft selbst auf den schlimmsten einstellungen nich annähernd flüssig.. und damit meine ich dauernde ruckler bei ca 30 fps... hatte gehofft das das vllt ein bisschen besser gepatcht wurde nachdem ich (ein monat?) das spiel nich mehr angerührt hab.. leider nich besser geworden... und bei höherer grafikeinstellung läuft das auch immer schelchter, anstatt das was ich hier oft lesen kann das es bei vielen kein unterschied macht ob hohe oder sehr hohe einstellungen... und ich finde beides gild als vergewaltigung meiner augen... das is niemals hoch da sieht selbst sw:bf2 besser aus ^^

hab ne I5-2500K (mom auf 4,2 GHz hochgetaktet)
ne GTX 770
10 GB arbeitsspeicher
und win7

ich weiß da ist nicht gerade das goldenste zeugs drinne aber sollte eig reichen... black flag konnte ich auch problemlos alles auf mindestens hoch spielen und lag immer bei 40-60 fps außer natürlich seltene momente wo das auf nahezu 30 runterging... aber alles in allem war es durchaus spielbar und hübsch anzusehen...
far cry 4 ( was ich heute durchgezockt hab ^^ ) läuft bei mir auch bei einer mischung aus mittel und ultra zwischen 40-60 fps und war dennoch immernoch hübscher anzusehen als far cry 3...

meine erfahrung gleicht so ziemlich wie die Erfahrung mit cod ghosts was bei mir bis heute nicht wirklich annähernd gut läuft und am anfang von bf4 ( was inzwischen aber wunderbar läuft)


witzigerweise empfiehlt mir geforce experience auch auf der niedrigsten grafikquali zu zocken... ansonsten war das programm immer für mich eine gute orientierung musste oftmals eine stufe runter als empfohlen aber immernoch gut spielbar und hübsch... gibt es was, was mir vllt helfen würde?

MfG florato

Die.Hand.Gottes
30-12-14, 14:49
@MenteAlina (http://forums-de.ubi.com/member.php/347350-MenteAlina)
Du hast auch keine Ahnung.
Ich kann dir auch Messprotokolle schicken von meinen SSD´s
NOCHMALS FÜR DIE MIT LESESCHWÄCHE ich weiß das die Super Schnell sind.
Und nochmals mir sind die zu teuer für den Geschwindigkeitszuwachs um nur mal eine Spiel 1 oder vielleicht 2 Sekunden schneller zu starten.
Und auch SSD´s haben wie alle Flash-Speicher das Problem beim Schreiben mit der Alterung der Zellen.
aber das weist du ja du Großer Meister.

und jetzt ist das Thema für mich erledigt.

martin25m
06-03-15, 18:59
so jetzt nach dem ich fertig bin mit aufrüsten läuft das spiel auch bei mir
intel i7 5960 @3.00GHz
32 GB DDR4 RAM
GTX 980
Win 8.1
ssd festplatte 450 GB als (C:) datenträger
X99 GAMING 5 Motherboard

MDuss
06-03-15, 19:31
Hi Martin25m

Da haben wir ja fast den gleichen Rechner.
Muss mal am Wochenende mit FRaps die Werte messen.

Mein Rechner:
Intel core i7 5930k
32GB DDR4 2311MHz
Gainward GTX 980 Phantom
Windows 7
Asus X99-Deluxe
2*4TB Festplatte

P.S.: Spiele mit 1920*1200er Auflösung

Rosenkill
07-03-15, 20:09
GTX 780m 4 GB
i7 4700 MQ
16 GB RAM

Grafikeinstellungen: 1600 x 900 p
Texturqualität: Ultrahoch
Umgebungsqualität Ultrahoch
Schatten: Hoch
HBAO+
Kantenglättung FXAA
Blooming: An

FPS: In Straßen 35 - 40 FPS, auf Gebäuden 50 - 60 FPS

An zwei Stellen in der Kampagne FPS Einbrüche, für etwa 30 Sekunden, ansonsten immer die oben von mir angegeben Werte

FPS in Zwischensequenzen: zwischen 16 - 30

julianre88
08-03-15, 00:12
Hallöschen Leute,

um mal meinen Frust aus zu lassen....

Habe nix besonderes aber zähle es mal auf....
amd fx 8350 (NEU)
asus r9 290x (NEU)
12gb corsair vengance 1833 ca
Samsung ssd 850 evo pro 120gb
aber nur en asrock 970 extreme4 mainboard.....

kann das ausschlagend sein, das ich da nur bei minimalen einstellungen 22 fps habe?!

Yassir_107.
08-03-15, 11:01
Das Spiel ist beim PC (leider) immernoch auf 30 frames begrenzt, die sollte dein System aber ganz locker ausm Ärmel bei minimalen Einstellungen schaffen. Normal solltest du sogar Komplett aufdrehen können und mindestens 25 frames haben. Mir ist aufgefallen, dass das AA bei Unity ziemlich leistungshungrig ist. Oder aber ich habs einfach nur blöd konfiguriert.

Mein System:
i5 4690K @ 3,5Ghz (boost @ 3,9Ghz)
8GB Crucial Ballistix Sport
2GB VRAM GTX760 Gigabyte-OC Version
Spiel wird von einer HDD geladen
Auf nem ASUS Maximus VII Ranger Z97

Einstellungen sind:
Umgebungsqualität: Sehr hoch
Auflösung: 1920x1080
Schatten: Hoch
Texturen: Ultrahoch
Umgebungsverdeckung: HABO+
AA: FXAA (wenn ich höher gehe, laggts nur noch)
Im Fenster ohne Rand

Läuft weitgehend stabil, ab und zu gibts kurze Einbrüche und Ruckler, die aber zu verkraften sind. Mit 2xMSAA oder TXAA laggts schon gewaltig, wenn ich nur die Kamera bewege.

MDuss
08-03-15, 14:57
Auf meinem PC, siehe oben, habe ich alles in den Grafikeinstellungen auf max. gestellt.
Auch bei den erweiterten Einstellungen.

Fraps zeigt mir konstant zwischen 40 und 50 fps an.

MfG
MDuss

julianre88
08-03-15, 16:54
Ja eben das ist ja das seltsame, en koleege von mir hat so relativ das gleiche system nur das mainboard ist ein 990er extreme 3 und der hat mit ner ultra auflösung durchgehend 45 frames!?
Deswegen hatte ich mir die komponenten ja gekauift und bin halt ziemlich angepisst. ich sage mal dieses Spiel auch weil grafisch ist das jetzt auch nicht das Wunder von Grafik.....

BIG-M0EP
09-03-15, 13:46
Wahkan, das spiel ist auf pc _NICHT_ auf 30fps gelockt wie kommsu auf den quatsch?!

@Andere TEXTUREN@ULTRA fressen saumäsig Leistung und in GAME AA, da lieber auf FXAA bleiben....
Alles auf MAXIMUM wird daher auch eine 980er oder TITAN nicht zufriedenstellend rendern können, findet halt für euch sinnvolle settings der Gometrie und TEXTUREN....

MDuss
09-03-15, 19:37
ultra auflösung
Was meinst du jetzt mit Ultra Auflösung? Meinst du damit die 4K Auflösung von 3840*2160?


@Andere TEXTUREN@ULTRA fressen saumäsig Leistung und in GAME AA, da lieber auf FXAA bleiben....
Alles auf MAXIMUM wird daher auch eine 980er oder TITAN nicht zufriedenstellend rendern können, findet halt für euch sinnvolle settings der Gometrie und TEXTUREN....

Also ich habe alles auf max. hochgedreht und spiele mit 1920*1200. Wie schon gesagt, ich habe konstant 40-50 fps mit einer GTX 980er.
Oder auf was beziehst du dich genau, sorry, wenn ich was übersehen habe.

MfG
MDuss

BIG-M0EP
10-03-15, 16:23
und die 40-50 fps hast du konstant überall ? Egal wiviel NPCs? zb vor NOTRE DAME der platz oder auch mal manche Brunnen (partikel-System last) ?!

MenteAlina
10-03-15, 18:24
Hallöschen Leute,

um mal meinen Frust aus zu lassen....

Habe nix besonderes aber zähle es mal auf....
amd fx 8350 (NEU)
asus r9 290x (NEU)
12gb corsair vengance 1833 ca
Samsung ssd 850 evo pro 120gb
aber nur en asrock 970 extreme4 mainboard.....

kann das ausschlagend sein, das ich da nur bei minimalen einstellungen 22 fps habe?!

Was fürn Grakatreiber hast DU installiert ?! 14.12 Omega ist der aktuellste

http://www.computerbase.de/downloads/treiber/grafikkarten/amd-catalyst-komplettpaket/

Und fürs Mobo

http://www.computerbase.de/downloads/treiber/mainboards/amd-chipsatztreiber/

Und hast DU den AHCI Modus im Bios eingestellt ?! Dies ist wichtig wegen deiner SSD ?!

MDuss
10-03-15, 19:00
und die 40-50 fps hast du konstant überall ? Egal wiviel NPCs? zb vor NOTRE DAME der platz oder auch mal manche Brunnen (partikel-System last) ?!

HI.

Ja die 40-50 fps habe ich überall. Auch auf dem Vorplatz von Notre Dame.

MfG
MDuss

BrutusWar
10-03-15, 19:53
Hier geht es ja um recht hohe Grafikeinstellungen wie mir beim durchschauen der Posts scheint.
Hat irgendjemand ein low budget System, wo man mit quasi minimalen Einstellung trotzdem auf ein flüssiges Spiel kommt? Bzw. so das es noch als "spielbar" bezeichnet werden kann. (wenn es nicht ganz flüssig ist, würde es auch nicht schaden)

Das Spiel wird ja günstiger und ich bin am überlegen ob es irgendeine relativ günstige Grafikkarte spielbar machen würde.
Teure Aufrüstung lohnt halt nicht, braucht man ja für nichts anderes.

Rosenkill
15-03-15, 22:21
Hier geht es ja um recht hohe Grafikeinstellungen wie mir beim durchschauen der Posts scheint.
Hat irgendjemand ein low budget System, wo man mit quasi minimalen Einstellung trotzdem auf ein flüssiges Spiel kommt? Bzw. so das es noch als "spielbar" bezeichnet werden kann. (wenn es nicht ganz flüssig ist, würde es auch nicht schaden)

Das Spiel wird ja günstiger und ich bin am überlegen ob es irgendeine relativ günstige Grafikkarte spielbar machen würde.
Teure Aufrüstung lohnt halt nicht, braucht man ja für nichts anderes.


Flüssiges Spielen ist relativ, ich meine mit nen Low Budget System läuft das Spiel einfach nicht ordentlich... Ich hab Youtubevideos gesehen, mit ner AMD 7770, und 7750, alles auf low in FHD, und keine der Grafikkarten hat ordentliche Framerates gebracht.. Wenn du mit 15 - 30 FPS zufrieden bist, läuft das Spiel auch "Nicht HIgh End Hardware", aber um eine Grafikkarte auf dem Performance Level einer 7870, 660 kommst du nicht herum, um flüssige FPS zu bekommen, und selbst damit zockst du auf Medium - High Settings, ausgenommen Kantenglättung FXAA.

Phoenix_GGPR
15-03-15, 23:06
AMD A8 3870k Black Edition auf 3,4 GHZ gepusht
Geforce GTX 750 OC Edition
8 GB Ram
Win 8

BrutusWar
18-03-15, 21:50
Flüssiges Spielen ist relativ, ich meine mit nen Low Budget System läuft das Spiel einfach nicht ordentlich... Ich hab Youtubevideos gesehen, mit ner AMD 7770, und 7750, alles auf low in FHD, und keine der Grafikkarten hat ordentliche Framerates gebracht.. Wenn du mit 15 - 30 FPS zufrieden bist, läuft das Spiel auch "Nicht HIgh End Hardware", aber um eine Grafikkarte auf dem Performance Level einer 7870, 660 kommst du nicht herum, um flüssige FPS zu bekommen, und selbst damit zockst du auf Medium - High Settings, ausgenommen Kantenglättung FXAA.

Grafikkarte würde ich mir vielleicht noch eine leisten. Mein Problem ist eher das mein Prozessor etwas unter einem I5 liegt. (AMD FX 6100 @3,3ghz).

MDuss
19-03-15, 19:52
Das Problem ist, dass durch die neuen Konsolen, die PS4 und XBox-One, die Hardwareanforderung gegenüber dem Vorgänger nicht mehr moderat angestiegen sind, sondern Sprunghaft nach oben gegangen sind.
Hingegen war der Anstiegt von Assassin's Creed 3 zu Black Flag noch harmlos.

Und das wird in Zukunft wohl eher die Regel werden, dass die Hardwareanforderung gegenüber vorher jetzt deutlich zunehmen werden. Besonders bei Serienteieln wird der anstieg stark auffallen.

MfG
MDuss

Uranus888
19-03-15, 20:25
CPU: i7 3770K @3.9GHz
GPU: GTX 680 4 GB

GPU Auslastung: 98%
Benutzte VRAM: 3.9GB
FPS: 29-35
Auflösung: 1080p

Bekannte Mikro-Ruckler ab und zu mal

bei Unity-Einstellungen:

V-Sync: off
Umgebungs-Qualität: hoch
Texturqualität: hoch
Schattenqualität: hoch
AO: HBAO+
AA: MSAA-2x
Blooming: on

FXAA kommt für mich nicht in Frage weil ich FXAA zum ****** finde :cool:

cepolo
23-03-15, 16:01
i7 3770k @4,2GHz
16GB RAM 2,4GHz
Samsung SSD 850 PRO
GTX 980
LG 24GM77

Alle ACU Einstellung auf das höchst mögliche, außer AA.
Mit DSR Faktor x2.0 (2715x1527) bei 40-48fps egal welcher Kartenbereich.
Vor der Aktivierung (Karte noch 100% im Glitsch) der 3D Karte durch Syncronisieren zBsp. auf einer Kirchturmspitze, hatte ich gute 10fps mehr und konnte bis dahin auch mit DSR x3.0 (3325x1871) absolut flüssig spielen.
Das DSR macht das Bild einfach schärfer bringt zusätzliche Kantenglättung und beseitigt Moiree sehr effektiv.

edit:
ich hab ja noch eine zweite SSD eine Samsung 840 pro für die Spiele. Ganz vergessen zu schreiben^^

FinalFantasy87
24-03-15, 01:58
CPU: i7-4700HQ @2.4Ghz(8 CPUs)
12 GB RAM
Installiert auf normaler HDD da die SSD für Betriebssystem genutzt wird
GPU: Geforce GTX 850M mit 4 GB RAM(+ das was sie sich ausm RAM nimmt)

Ja ich weiß ist n Laptop^^ ich hoffe das ich damit(der is jetzt 6 Monate alt) ein paar Jahre durchhalte...Schwachpunkt wird wohl die GraKa sein, wobei ich halt hoffe sie reicht auch die nächsten Jahre noch aus. Spielen tu ich mit allem auf "Hoch" außer AA das bleibt bei FXAA wobei ichs dadrüber noch nicht ausprobiert habe. Ich hatte zwar zwischendurch schon alles auf Ultra gestellt und lief ebenfalls flüssig. Da ich aber keinen gewaltigen Unterschied feststellen konnte bin ich auf "Hoch" zurück um den Rechner nicht unnötig mehr zu belasten.

Die PS5(wenn sie überhaupt jemals kommt) wird noch ein paar Jahren brauchen hoffentlich^^ und bis dahin da sich viele Entwickler wohl an die Konsole klammern was das proggen angeht, wirds grafisch wohl nicht viel anspruchsvoller werden^^

LocutusOfTuborg
24-03-15, 11:34
So sieht's z.Zt. bei mir aus:



Chip: Intel Core i7 4771 8MB Cache 3,5GHz

Mainboard: ASUS Z97M-Plus Z97 1150 mATX

RAM: 2x 2GB ELPIDA 2Rx8 PC3 10600V-9-10-BO
2x 4GB KINGSTON 1333 PC3 CL9 value ram

Grafikkarte: ASUS Nvidia GTX 780 (3GB GDDR5)

DVD: HP CD DVD W TS-H653T

Solid State Drives: SAMSUNG SSD 830 256GB
SAMSUNG SSD 840 EVO 250GB
SAMSUNG SSD 840 EVO 500GB

Hard Disk Drives: WDC WD 15EARS 60MVWB8 1,5TB
WDC WD 1002FAEX 00Y9A0 1TB

Netzteil: BE QUIET E8 550W straight power

LoT

BIG-M0EP
25-03-15, 13:29
Uranus888 wird bald ergebnisse einer GTX Titan X 12G VRAM posten *HAR HAR*
und uranus bei unity engine sieht FXAA kein deut schlechter als dein MSAAx2 vergleich es doch genauer....

Uranus888
26-03-15, 19:22
Uranus888 wird bald ergebnisse einer GTX Titan X 12G VRAM posten *HAR HAR*
und uranus bei unity engine sieht FXAA kein deut schlechter als dein MSAAx2 vergleich es doch genauer....

Ja. Ich warte noch auf die Karte. Bei meinem Händler hatten sie 2 aber die waren schon für einen anderen Kunden reserviert der beide gekauft hat :mad:.

BIG-M0EP
27-03-15, 14:01
Kannst ja online bestellen, hast dann 14 Tage Rückgabe, falls doch Probleme!

Uranus888
27-04-15, 19:16
So, die EVGA Titan X Superclocked (1.127/1.216 MHz Base/Boost & 7 GHz VRAM) ist da :cool:

hier die Ergebnisse:

Alles auf MAX, DSR 2880x1620 auf 1080p, HBAO+:

MSAA -4x

so um 26-33 FPS, 99% Load und 5GB+ VRAM


http://abload.de/img/acuop_2015_04_27_19_0xpsg3.jpg



MSAA-8x

16-20 FPS, 99% Load und 8GB+ VRAM

http://abload.de/img/acuop_2015_04_27_19_03tsq7.jpg

cepolo
28-04-15, 00:28
Uranus888
#98
...FXAA kommt für mich nicht in Frage weil ich FXAA zum ****** finde


Alles auf MAX, DSR 2880x1620 auf 1080p, HBAO+:


MSAA -4x

so um 26-33 FPS, 99% Load und 5GB+ VRAM...

...

...MSAA-8x

16-20 FPS, 99% Load und 8GB+ VRAM



Ich frage mich, wieso du, wenn wie im Zitat #1 post 98 beschrieben, screens postest von Einstellungen, die meiner Meinung nach, mit deinem PC zu hoch sind.
Oder spielst du mit 26-33fps? :confused:
Das DSR und die altanative Ausgabe wieder zum Monitor in 1080p wird schon allein durch das downsampling alleine richtig gut Kantenglättung und Moiree Minderung generiert. Das weniger weich wirkende FXAA gegenüber von MSAA tut hier doch was es soll. Wenn du auf weiche Matschtexturen stehst, ist das natürlich zu wenig.
Nimm mal das MSAA raus und probiere einfach mal das, was du zum ****** findest im DSR modus und dein Spiel bekommt mehr fps, spielbare fps.
Auf welchen DSR Faktor hast du eingestellt?

Uranus888
28-04-15, 01:15
@cepolo

Das sind nicht die Einstellungen die ich benutze um zu spielen sondern nur Tests um nachzuschauen welche AC:U Einstellungen eine TiTan X in die Knien zwingt.

Die Screenshots und Einstellungen vom #98 waren mit einer GTX680 4GB gemacht, die vom #105 mit meiner neuen TITAN X.

Und was sind "zu hohen Einstellungen" wenn man u.a. die momentan leistungsstärkste GFX-Karte auf dem Markt besitzt?
Ich finde es schon sehr bedenklich dass ein Spiel, sei es jetzt auch mit den höchstmöglichen Einstellungen, nicht mal mit der leistungsfähigsten GFX-Karte die momentan auf dem Markt existiert vernünftig spielbar ist. AUCH mit MSAA 8X was man auch erwarten kann bei einer Karte die 1250 EUR kostet und die Leistung der TITAN X besitzt.

Andere viel komplexere (Grafik) Spiele schaffen es auch und dass ohne SLI-Konfigurationen in dem Fall von 2x TITAN X für 2400 EUR. Ausserdem ist bekannt wieviele Problem SLI verursachen kann.

cepolo
30-04-15, 20:37
Und was sind "zu hohen Einstellungen" wenn man u.a. die momentan leistungsstärkste GFX-Karte auf dem Markt besitzt?
Das ist eine berechtigte Frage.
Es sind dann jene Einstellungen, die nicht spielbar sind.

Mit 1080p ist diese ja voll in allen Belangen spielbar, richtig? Wir können ja noch froh sein, denn die Konsoljeros spielen da unterirdischer.