PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wo sehe ich meine Elo?



ONX__Alfie
03-10-14, 13:08
Hallo!

Manchmal lese irgendwo Sachen wie 1700-2000 Elo. Woran sehe ich, was für eine Elo ich habe? Und ist es besser je höher die Elo oder je niedriger?

Lord-Grayskull
03-10-14, 14:13
Also früher war das einmal deutlicher geregelt. Da stand an der Stelle, wo heute z.B. Oberbefehlshaber 20% steht , ein genauer Zahlenwert z.B 1200. Dann wusste man, dass man eine Elo von 1200 hatte. Momentan kannst Du eigentlich nur via Hp (https://www.duelofchampions.com/de/community/leaderboards) Deine aktuelle Position ermitteln. Ein genauer Elo Wert existiert, soweit ich weiß garnicht mehr. Die Leute schätzen anhand Ihrer Champion I/II/III Punkte einfach nur Ihre Elo, wie sie im früheren System ungefähr gewesen wäre.
Ein höherer Wert ist besser.

Auszug aus dem Glossar (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/134565-Glossar)
E

ELO - Spielerstärke
Benannt nach dessen Erfinder Arpard Elo. Die ELO ist eine Wertungszahl, welche die Spielstärke der Spieler beschreibt. Bei gewonnenen Ranglistenduellen steigt die ELO und sinkt entsprechend bei verlorenen Duellen. Die höhe der ELO Änderung durch Sieg oder Niederlage ist abhängig von der Differenz zur ELO des Gegners.
Bei einem Sieg: Je höher die ELO des Gegners, desto größer der Anstieg der eigenen ELO. Ist die ELO des besiegten zu niedrig, kann es passieren, dass der ELO Zuwachs gleich null ist.
Bei einer Niederlage: Je höher die ELO des Gegners, desto größer der Verlust der eigenen ELO. Ist die ELO des besiegten zu hoche, kann es passieren, dass der ELO Verlust gleich null ist.
Im Spiel gibt es fest definierte ELO Grenzen. Sind diese Grenzen einmal überschritten, kann man nur unter bestimmten Voraussetzungen wieder unter diese gelangen. Bekannte Grenzen sind: 100, 500, 1000 und 1500. Unterschritten können diese Grenzen nur werden, indem 10 Spiele auf dem Grenzwert in Folge verloren werden.

ELOdropping
ELOdropping bezeichnet das absichtliche verlieren oder verlassen von Duellen, um die eigene ELO zu senken und dadurch auf niederer ELO Stufe einfacher gewinnen zu können. Genutzt wird dies häufig um schnell große Mengen an Gold und Erfahrungspunkten zu sammeln. Seltener kommt es vor, dass Spieler bei zu frühem Überschreiten einer Grenze nicht mehr mit den dort anzutreffenden Gegnern zurecht kommen und sich daher absichtlich wieder in den niederen Bereich fallen lassen, um dort wieder konkurenzfähig zu sein.

Alle Angaben ohne Gewähr, ist nur gefährliches Halbwissen :).

DirtyOld
03-10-14, 18:59
1. Es gibt weiterhin im Hintergrund die ELO-Wertung.
2. Man kann diese Ingame nicht sehen, im Replay Manager lässt sich diese jedoch herausfinden. Dieser ist noch nicht für Sins of Betrayal upgedatet, funktioniert also aktuell nicht. Infos hier: http://forums.ubi.com/showthread.php/817263-quot-DoC-Replay-Manager-quot-yet-another-tool-try-it-!
3. Die ELO-Grenzen sind jetzt anders. Champ III wird man wenn man am Ende des Monats über 1750 ELO hat. Die der niedrigeren Ränge weiß ich leider nicht.

LG DirtyOld