PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spiel ist unspielbar, massive Ruckler!



FL4SHP0IN7
25-07-14, 11:03
Hi Leute
Ist mein PC wirklich zu schwach für das Game?, denn erstens braucht es echt sehr lange bis ich zu der ersten Mission komm und zweitens diese Mission ist bei mir nicht spielbar, da sie extrem Ruckelt und meine Maus kann man fast nicht mehr bedienen da sie sehr verzögert reagiert und nur noch sehr schwammig :(!
Ich spiele schon auf den schlechtesten Settings :/. Wo ich die Systemvorrausetzungen gelesen habe, dachte ach ja das müsste ja mein Pc packen, aber anscheinend nicht :(.
Hier meine PC Settings:
Acer Aspire V3- 771G
Geforce GT 650M 2GB
Intel Core i5-3210M 2.6GHZ with Turbo Boost up to 3.1GHz
17.3" Full HD LCD
8 GB DDR3 Memory

Könnt ihr mir weiter helfen?
Wäre echt schade, wenn mein PC zu schwach ist für das Spiel. Oder hat es damit zu tun, dass das Speil noch nicht komplett gedownloadet ist?

BIG-M0EP
28-07-14, 17:21
Ist kein PC, sondern ein NoteBook, und ja ist zu schwach.. .wie fast jedes NoteBook, welches nicht gerade DesctopReplacement ist...

NapsterAT
26-08-14, 10:59
Hi Leute
Ist mein PC wirklich zu schwach für das Game?, denn erstens braucht es echt sehr lange bis ich zu der ersten Mission komm und zweitens diese Mission ist bei mir nicht spielbar, da sie extrem Ruckelt und meine Maus kann man fast nicht mehr bedienen da sie sehr verzögert reagiert und nur noch sehr schwammig :(!
Ich spiele schon auf den schlechtesten Settings :/. Wo ich die Systemvorrausetzungen gelesen habe, dachte ach ja das müsste ja mein Pc packen, aber anscheinend nicht :(.
Hier meine PC Settings:
Acer Aspire V3- 771G
Geforce GT 650M 2GB
Intel Core i5-3210M 2.6GHZ with Turbo Boost up to 3.1GHz
17.3" Full HD LCD
8 GB DDR3 Memory

Könnt ihr mir weiter helfen?
Wäre echt schade, wenn mein PC zu schwach ist für das Spiel. Oder hat es damit zu tun, dass das Speil noch nicht komplett gedownloadet ist?



1.Bei Notebooks ganz wichtig an die Steckdose anstecken!

2.im Windows unter Energieoptionen auf "Höchstleistung" stellen!

nur wenn diese beiden punkte erfüllt sind bringt dein notebook auch volle leistung

Thaddeus201
26-08-14, 11:27
Es funktioniert aus dem Grund nicht da Laptop Grafikkarten nicht unterstützt werden,aber funktionieren können!Das bedeutet entweder es funktioniert oder eben nicht.Und bei dir funktioniert es leider nicht.Da bleibt dir nichts anderes übrig als einen richtigen PC zu besorgen.Denn ich denke nicht das die noch die Laptop Grafikkarten unterstützen werden.:confused:

BIG-M0EP
27-08-14, 14:10
So ist es, zumal mal mit einem richtigen PC auch nur das 'Richtige' spielerlbniss da ist, vorallem bei BlockbusterSpielen, die eben eine hohe HARDWARE Leistung _VORAUSSETZTEN_

DEPRESSED_AS_FK
27-08-14, 14:16
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/specchecker14gucazfdn1.png





http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/tool30ak6ljb8d.png
✪ CRT-TOOL (http://goo.gl/Hz42wy) Hinweis! ✪



☑ - Das CRT-Tool-Programmarchiv (http://goo.gl/Hz42wy) (zip-Datei) muss zunächst in einen beliebigen Ordner entpackt werden. EXE-Datei aus dem Order heraus als Administrator ausführen. Das Tool benötigt unter Umständen .NET Framework (http://www.chip.de/downloads/Microsoft-.NET-Framework-4.5.1_36595082.html)( DOWNLOAD (http://www.chip.de/downloads/Microsoft-.NET-Framework-4.5.1_36595082.html) ) um zu funktionieren.


☑ CRT-Tool (http://goo.gl/Hz42wy) - ┌►Download (http://goo.gl/Hz42wy)◄┘

☑ Framework (http://www.chip.de/downloads/Microsoft-.NET-Framework-4.5.1_36595082.html) ┌► Download (http://www.chip.de/downloads/Microsoft-.NET-Framework-4.5.1_36595082.html)◄┘

☑ Das CRT-Tool - (http://forums-de.ubi.com/forumdisplay.php/412-Das-CRT-Tool)┌►Forum (http://forums-de.ubi.com/forumdisplay.php/412-Das-CRT-Tool) ◄┘

Baum.net
02-07-16, 10:40
Hab den selben Laptop (halt mit gt 640m) und hab das selbe problem. das nvidia tool sagt zwar dass es auf der graka läuft, aber es kommen gerade mal ca 8 fps raus

kutschi67
02-07-16, 12:26
Es gibt sehr wohl Laptops/Notebooks auf denen man Spiele wie The Crew zocken kann, und das müssen nicht notgedrungen "Gamingnotebooks" sein. Habe selber ein Acer Aspire einer etwas älteren Generation (inzwischen zocke ich am Desktop-PC). Konnte damit als es neu war, so gut wie alles zocken. Manchmal musste man zwar die Einstellungen nach unten anpassen, aber nie so, das nur Pixelbrei zusehen war oder man mit 0,5 FPS leben musste!!!

Bei den Acer Aspire und vielen anderen Laptops muss man beim zocken immer beachten das die Dinger oft ZWEI Grafiklösungen mitbringen. Eine Onboard, Stromspar-/office-/lösung und eine potentere Nvidia oder AMD Karte. Wenn bei mir früher ein Spiel gar nicht wollte, lag es meist daran das in den Nvidia Settings die falsche (Onboard) Grafikkarte zugeordnet war. Immer die Auto-erkennung überprüfen, klappt nicht immer, vor allem bei Spielen die mit mehr els einer "exe-Datei" arbeiten. Viele Games haben ja heute eine "Launcher-exe" UND eine eigentliche "Game-exe". In den Nvidia Grafik Einstellung kann man für jede Ausführbare Datei festlegen, mit welcher Grafiklösung sie gestartet wird. Bei AMD gibt es (sicher) eine ähnliche Lösung, mit AMD habe ich aber fast null persönliche Erfahrungen

muGGeSTuTz
02-07-16, 15:08
Hi

Habe jetzt nochmal auf meinem Laptop probiert , wo ich es ganz zu Beginn einmal eine Weile gespielt habe :
- Der hat eine 540m

Also ich habe dem die Auflösung auf 1440x960 eingestellt , und bin bei den obersten beiden Detaileinstellungen auf MITTEL (Geometrie und Schatten) . Der Rest ist auf Hoch .

Naja , es war knapp erträglich mit 18fps durch die Prärie , jedoch in eine grössere Stadt hinein , gingen die Frames dann auchmal unter 10fps . Komischerweise läuft es nicht unspielbar ; also das Au.u.t.o.o fährt eigentlich gut . Aber es ist schon schrecklich .

Baum.net hat aber bereits eine 640m - ich hoffe die ist schonwieder etwas besser . Aber Abstriche machen musst du vermutlich trotzdem . Am meisten bringt eine niederigere Auflösung .
Notfalls sogar noch tiefer als die wo ich erwähnt habe .

Auf gutes gelingen und leicht mehr Frames
muGGe

Snakebite82
02-07-16, 15:40
Wunder darf hier keiner erwarten mit Laptopgrakas

selber hab ich nen MSI-Laptop mit ner GTX 660M und nem I5-3230M
Ich spiele auf 1600x900 30fps lock, Geometrie ist auf mittel alles andere auf minimum
dadurch hab ich ausser in Städten (25fps) 30fps. Mag sein, dass man an den Details noch rumspielen kann aber es läuft und das ist wichtig.
btw die 660M soll einer 560 Desktopgraka entsprechen

Xendel7
10-07-16, 18:00
Hallo erstmal.

Das Spiel hab ich schon auf meinem normal PC( ca 300h) und da läuft auch alles super. Jetzt habe ich mir ein Notebook HP - Omen 15.6" FHD mit dem i7-6700 und ner GTX 965M und 16Gb Arbeitsspeicher geholt. Trotz das ich alles im Spiel auf niedrigster Einstellung und die Auflösung bei 1280x720 ist und der Energieeinstellung des Notebooks auf Höchstleistung eingestellt habe, komme ich maximal auf 15 FPs. Kann es wirklich sein, dass das Notebook zu schlecht ist? Zudem ist bei mir beim Start noch der "Bug" das immer "Installation 5/6" dasteht obwohl es komplett installiert ist und sobald ich im Taskmanager den The Crew InsHelper beende das Spiel normal wie auf meinem PC startet.

Danke schon mal für die Antwort.

kutschi67
10-07-16, 18:28
Wie schon früher hier gepostet vermute ich das es einen Fehler bei den NVIDIA-Settings vorhanden ist. Statt der Leistungsstarken NVIDIA-Graka wird die Onboard-Lösung genutzt. Sollte man einstellen können!!

Zu dem Installation 5/6 Bug habe ich keine Idee. :(

GSG-OBu42
10-07-16, 21:27
Den 5/6-Bug bin ich immer mit regelmäßigem Abschießen von Steam und dem InstHelper los geworden, die Reihenfolge kann ich aber jetzt nicht mehr genau rekonstruieren

Xendel7
10-07-16, 22:19
Danke für den Tipp! Habe nun versucht dies umzusetzen und mir ist aufgefallen, dass Geforce Experience nicht mal meinen Treiber findet, den ich gleichzeitig mitinstalliert hatte. Habe nun den Treiber nochmal neu installiert (368.69) und nun funktioniert alles bestens bis auf den Bug beim starten. Danke an Euch! :)

@GSG_OBu42 Hast du The Crew in Steam oder Uplay?

Snakebite82
11-07-16, 19:05
@Xendel

Such den Installhelper im TC Spieleordner und lösch den einfach. Musste allerdings bei jedem TC-Update machen.
Dann musst du noch volle Power im Energiecenter oder so einstellen und zusätzlich im Grafiktreiber für TC die GTX965 als Standard auswählen.

GSG-OBu42
12-07-16, 07:42
@GSG_OBu42 Hast du The Crew in Steam oder Uplay?

Gekauft über Steam und ich starte es auch über Steam. Steam startet dann aber Uplay (bei gelegentlichen Verbindungsproblemen nachdem mein Rechner im Schlaf-Modus war bzw. ich das Netzwerk gewechselt hatte schieße ich daher mit dem Task-Manager Uplay ab und starte erneut). Der UPlay InstHelper hing bei mir beim Installieren aber auch, da erinnere ich mich noch.

AlexTayIor
15-07-16, 21:51
Naja , es war knapp erträglich mit 18fps durch die Prärie , jedoch in eine grössere Stadt hinein , gingen die Frames dann auchmal unter 10fps . Komischerweise läuft es nicht unspielbar ; also das Au.u.t.o.o fährt eigentlich gut .

Das gemeingefährliche an TheCrew ist, selbst wenn du dein Auto noch bei zuwenig fps grad so flüssig fahren kannst, so erzeugt ein schwaches System was bei solchen fps-werte an der Belastungsgrenze läuft fps-lag bei allen anderen.

Solche framelagger erkennt man daran, das sich ihr Auto ruckelnd nach vorne pumpt. Und unterschreiten die dann den Grenzwert noch weiter, fangen sie an wie in Zeitlupe zu fahren. Das sind so Kandidaten im Pvp, deren ST Auto dann kaum über 100 kommt und selbst bei Nos außer der Flamme hinteraus einfach nix passiert.

TC ist ein DirectX Spiel das heißt es erfordert eine halbwegs potente CPU und zumindest dazu kann ich sagen, ab 4 kernen unter Windows und MINDESTENS 2,5Ghz pro Kern sollte der Teil schonmal abgedeckt sein. Je schneller desto besser. Eine realistische Empfehlung lautet bei AMD ab 3,5Ghz und bei intel ab 3Ghz. Bedingt dadurch, das die AMD-Architekturen gegenüber Intel seit 2007 immer etwas weniger Leistung beim gleichen Takt abgeben.

Grafiktechnisch.... naja, alle mobilen Nvidia GT-Modelle ohne das X von GTX dürften problematisch sein. Im Desktopbereich weiß ich das Radeons der 6800er Serie auf FullHD nur bis 30fps liefern können und Nvidias GTX670 als Gegenbeispiel machts auch nicht besser. In so Fällen Auflösung runterstellen.

Die Faustregel für schwache Systeme ist= Möglichst 30fps im 30er Limiter erreichen. Hat man des, ruckelt aber wie der typische framelagger für andere rum, so ist die CPU zu schwach. So Fälle gibts auch. Unter 25fps wird es kritisch und bei 20fps ist man schon nicht mehr schnell genug aka kein Normaltempo mehr.

Entscheidend sind wie immer aber die MINIMUM-fps und die kriegt man am ehesten nachts, im Regen und nur an bestimmten Stellen im Spiel hin. Das Waldgebiet am unteren Rand der Rockies ist gut zum testen, der Wald links von Chicago sowie der rechts von Seattle auch, der Rand von Havanna (Miami) und New York. Im Wald sollte man komplett offroad fahren zwischen den Bäumen und mal langsam die Himmelsrichtung wechseln.

Schafft das eigene System auf dem 60er Limiter um die 40-45fps ist das auch -außer evtl in Rallyrennen wo fast nix gerendert werden muß- zuwenig, dann lieber den 30er aktivieren und immer volle 30 haben.

Skylake-XxX
16-07-16, 23:35
Jetzt werden einige kotzen die deinen Beitrag lesen ^^

AlexTayIor
17-07-16, 09:56
Ist aber leider so, hab schon sauviele fps-lag Opfer im Spiel gesehen. Der Großteil hat wohl auf biegen und brechen versucht, das Spiel zu spielen, egal wie beschissen es gelaufen ist. Das miese ist ja wirklich, das TC einem alles noch flüssig anzeigt, wenn man schon längst bei den andren am ruckeln ist.

Meine Ex hat nen Läppi von Sony. Der hat nen Intel DualCore irgendwas und eine kleine, aber echte (also nix onboard) ATI Radeon drin. Das Gerät ist von Ende 2013 etwa, also nicht sooo alt. Weiß leider nimmer was für eine Grafik genau, aber es war schon eine "echte".

Und so hat sich Frollein damals die Demo von TC besorgt, weil ich ihr geraten hatte es vorm Geld ausgeben erstmal damit zu probieren. Am Ende lief das Spiel... aber in der 720p-Mindestauflösung und trotz allem auf niedrig + 30er fps-limiter auf etwa 18-22 fps so in dem Dreh. Also es lief so das sie selber sich grad so hat flüssig fahren sehn, für mich wiederum auf der anderen Seite des Internets ruckelte ihr Camaro nach vorn wie blöd.

Und das isses halt hier, man selber sieht sich flüssig fahren, aber ab einer bestimmten Grenze reicht das nicht und man laggt rum für andere, Ich vermute immernoch das eine zu schwache CPU die Leute ruckeln läßt während die, die in Zeitlupe fahren einfach nur zuwenig fps von der Grafik geliefert bekommen.

So einen Zeitlupenfahrer, der trotz eine Huayra auf ~1250 kriecht wie eine Schnecke, werd ich demnächst auf Youtube zeigen. Das is erbärmlich, aber die Leute quälen sich wohl freiwillig.

jUn-Deluxe
17-07-16, 11:02
hi, hier mal nen Lösungsansatz für nicht ganz so potente Rechner und Laptops.

Mehr FPS dank geringerer Auflösung. Hatte das schon mal an anderer Steller erwähnt.
Klar sieht das Spiel dann "nicht so schön aus".
Mein 14" Zoll Laptop schafft max. eh nur ne Auflösung von 1366x768 und ich kann das Spiel im Fenstermodus flüßig bei 960x540 zocken und z.B. parrallel noch MotoGP über Zattoo gucken ;)
Beispiel: http://i.imgur.com/4B8p3Xx.jpg

UNd bevor sich jemand künstlich aufregt, wenn ich PVPs in Lobbies zocke (was ich allerdings seit ca nem halben Jahr nicht mehr getan hab), benutze ich meinen PC mit konstast 60 FPS.
Um kurz die Fraktionsmissionen zu farmen und Tests zu machen, reicht mir mein Laptop aber aus.

Anleitung:



Du kannst die Auflösung auch per Hand in der Datei "PCScalability" im Ordner "The Crew" in deinem Benutzerverzeichnis (falls nicht geändert, Bsp: C:\Benutzer\DEIN NAME\Documents\The Crew) ändern.
Öffne die Datei am Besten mit WordPad und vorher ein Backup der original Datei anlegen!!!!

Sieht dann so aus (natürlich je nach Grafikeinstellungen, mein Laptop ist eher kein Gamingsystem):

<RootNode DeivceID="1705723815" DesktopResX="1366" DesktopResY="768"
Preset="4" Version="7" Appearance="0"
Width="1366" Height="768" FPS="30" Geometry="1" Shadows="0"
Texture="1" EnvMap="1" Grass="1" DOF="0" MotionBlur="0"
AntiAliasing="0" VSync="1" Bloom="1" SSAO="0" GAMMAWR="1"
FOVSCALEFACTOR="1" TemporalAA="0" />

Bei "Width" und "Height" einfach deine gewünschte Auflösung der Breite und Höhe eingeben, die weiteren Angaben kann man sich ja fast selbst denken ;)
Das Ganze danach abspeichern.

Evtl. musst du danach im THE CREW Menü einmal die Grafikoptionen aufrufen und irgendeine Einstellung, natürlich nicht die Auflösung(!!!), ändern, damit die Änderungen Wirkung zeigen.

Änderungen natürlich auf eigene Gefahr!!!!

Gruß jUn

Skylake-XxX
17-07-16, 11:57
So einen Zeitlupenfahrer, der trotz eine Huayra auf ~1250 kriecht wie eine Schnecke, werd ich demnächst auf Youtube zeigen. Das is erbärmlich, aber die Leute quälen sich wohl freiwillig.

Naja, was heißt freiwillig? es gibt halt Menschen die haben kaum Geld für neue teure Hardware. Verbieten kann man denen das Spielen ja auch nicht.

AlexTayIor
17-07-16, 22:59
Das ist scho richtig, aber wer ist denn so masochistisch und spielt dann noch weiter? Viele, die ich so gesehen habe, gehen ja nicht gleich nach einem Rennen was sie verloren haben, nein die ziehen das oft eisenhart durch. Und so blöd kann kein mensch sein, um sich nicht selber zu fragen, an was es wohl liegt das einem alle trotz evtl identischem Tuning davonfahren.... oder?

Ob neue/schnelle Hardware oder nicht, wenn ich in einem Spiel wie hier im Forum auch schon Spieler berichtet haben, teils in den Storymissionen netmal ansatzweise was reißen kann und dann obendrauf im Multiplayer von allem aufgeraucht werde, macht das keinen Spaß. Da komme ich doch selbst ohne technische Sachkenntnisse auf 2 Optionen= Entweder sind das alles Cheater oder mit meinem Computer stimmt was nicht. ;)

Skylake-XxX
19-07-16, 11:10
Schon richtig, kenne das ja selber vor ich eine GTX 970 geholt hatte, da hatte ich auch noch eine NVidia 9800GT von 2008 drin. Konnte mir das vorher auch nicht denken das es durchaus angenehmer geht.

CREW-LOL_Bockes
19-07-16, 15:18
Schon richtig, kenne das ja selber vor ich eine GTX 970 geholt hatte, da hatte ich auch noch eine NVidia 9800GT von 2008 drin. Konnte mir das vorher auch nicht denken das es durchaus angenehmer geht.

Hi iWebi oder an alle anderen mit einer GTX 970.

Ich habe rausbekommen, das die Karten real nur 3,5 statt 4 Gb Speicher haben. Mittlerweile nehme fast alle Händler die Karte bei voller Erstattung zurück. Ich habe etwas draufgelegt und mir die Zotac 1070 AMP Extrem Edition 8 Gb geholt. Ein Riesensprung........alles auf voll bei 3 Monitoren 60FPS+....Die Karte ist fast doppelt so schnell

Hier mal der Link zur Info:

https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1440825

Spoiler Nr.2 öffnen und alles Kopieren bis zu Kasten Unterschiede..... mit einer Email zu eurem Verkäufer.

gruß

PS. Die GTX 970 ist zwar Top von der Leistung her, trotzdem finde ich das mit dem Speicher gemogelte beschiss.

TAPE971
19-07-16, 16:31
@Bockes

Die GTX 970 hat schon 4GB, allerdings können nur 3,5GB effektiv mit voller Geschwindigkeit genutzt werden. Grob gesagt kann man sagen, dass 3,5GB der GTX 970 mit 224 Bit angebunden sind und volle Geschwindigkeit bringen, während die anderen 0,5GB mit 32 Bit angebunden sind und mit nur einem Siebtel der Geschwindigkeit arbeiten, was halt die Performance in manchen Titeln einschränkt. ^^

Skylake-XxX
19-07-16, 16:54
Hi iWebi oder an alle anderen mit einer GTX 970.

Ich habe rausbekommen, das die Karten real nur 3,5 statt 4 Gb Speicher haben.

Haste aber lange gebraucht um das herauszufinden xD


Mittlerweile nehme fast alle Händler die Karte bei voller Erstattung zurück.


Nein, dass war letztes Jahr. Glaube kaum das dass jetzt noch gilt.

Von diesen einbruch merke ich mit meiner kein stück und ich spiel richtig Speicherfressende Spiele.

CREW-LOL_Bockes
19-07-16, 20:06
Haste aber lange gebraucht um das herauszufinden xD



Nein, dass war letztes Jahr. Glaube kaum das dass jetzt noch gilt.

Von diesen einbruch merke ich mit meiner kein stück und ich spiel richtig Speicherfressende Spiele.


ich hatte das echt nicht gewusst :-(((

hatte meine 970er Anfang Februar/2016 gekauft und vor 1er Woche ohne Probleme zurückgeben können. bei voller Kostenerstattung 380€ Das gilt also demnach immer noch!!! Das Gilt für die Gewährleistung Händler 6Monate sowie Garantiezeit 24 Monate.

Ja und wie ich schon sagte.....die 970 ist sonst ne gute Karte........trotzdem war die Sache gemogelt......und zur 1070er ist der Preissprung ja nun nicht mehr so hoch für Oberklasse........deshalb lohnt sich dieser Wechsel!

Bei 3 Monitoren merkt man das schon!!!!!! Ich Spiele alle Spiele TripleScreen

Gruß

Skylake-XxX
19-07-16, 20:32
Bei 3 Monitoren merkt man das schon!!!!!! Ich Spiele alle Spiele TripleScreen

Gruß

Du hast dir die Antwort gerade selber gegeben, denn bei 3 Monitore schwächelt eher der Chip als der Speicher selbst. Kommt noch mehr als FHD hinzu erst recht.

Ich werde mal spaßeshalber bei Conrad anfragen ob das wirklich noch gilt xD

Machen werde ich das aber nicht da ich sowieso die meinen Bruder gebe und ich zu 1070 greife.

AlexTayIor
20-07-16, 00:34
Das mit dem Speicher bei der 970 ist bei TC aber nicht das Prob, auf zumindest einem FullHD Monitor reicht so gesehen auch eine 2GB Karte :) -hab das bei mir vor einiger Zeit mit GPU-Z mal per logging gemessen. bei so 1.8GB VRAM war Ende, mehr wollte das Spiel nicht haben auf Ultra.

Aber gut, nun weiß ich warum Bockes sein Dragster 3x so schnell fährt :p

Skylake-XxX
20-07-16, 14:34
Die Anfrage an Conrad läuft :p

Skylake-XxX
21-07-16, 17:05
Hab Antwort:


vielen Dank für Ihre Rückantwort.


Da sich der Fehler nicht ohne weiteres klären lässt, bitten wir
Sie, den Artikel "unfrei" an unsere Kundendienstabteilung zu senden:

Bitte fügen Sie den Kaufnachweis und eine genaue Fehlerbeschreibung (Ihre Mail) bei, damit wir Ihr
Anliegen so schnell wie möglich bearbeiten können. Vielen Dank für Ihre Mithilfe.



Also ein Nein gab es nicht, somit könnte das wohl auch da ohne Probleme klappen.
Nur bleibt die Frage ob die Geld abziehen wenn die Gebrauchsspuren sehen, was ja nach 1/6 Jahre ja sich nicht verhindern lässt ^^

CREW-LOL_Bockes
21-07-16, 18:37
Hab Antwort:


Also ein Nein gab es nicht, somit könnte das wohl auch da ohne Probleme klappen.
Nur bleibt die Frage ob die Geld abziehen wenn die Gebrauchsspuren sehen, was ja nach 1/6 Jahre ja sich nicht verhindern lässt ^^

Bei mir habe Sie nach 6 Monaten nichts abgezogen.....Lüfterflanken habe ich easy gesäubert. Die Sache beläuft sich in der Gewährleistung 6 Monate Händler sowie Garantiezeit 2 Jahre. Man kann ja nicht von Dir verlangen, das Du das schon gewusst hast.......hast das halt eben aus nem Forum erst erfahren und stellst jetzt Deine gerechtfertigten Ansprüche! Die Zotac AMP Extreme Edition gibt 5 Jahre Garantie nach Registrierung und läuft mit satten 2,1 GHz Speichertimings. Bei mir Platz 14, 3DMark 4K Test
Conrad:
Rücknahme problemlos
http://www.computerbase.de/forum/sho...3#post16937183 (https://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1440825&page=5&p=16937183#post16937183)

https://pics.computerbase.de/avatare/benutzer/avatar527769_2.gif (https://www.computerbase.de/forum/member.php?u=527769)
Dabei seitJan 2011OrtKielBeiträge281
AW: [Sammelthread] Anerkennung der Rückgabe wegen Sachmangel bei GTX970 - Händlerlist

Ich habe meine bei Conrad gekauft (Retail, Kiel) und konnte sie ohne Beanstandung und ohne Probleme gegen Vorlage des Kassenbeleges (1.12.2014) zurückgeben und habe mein volles Geld zurückerstattet bekommen. Zitat "wir klären das mit nVidia, Hauptsache der Kunde ist erstmal glücklich"

:---)

Als Grundlage für die Rückgabe dient der §434 BGB (Sachmangel) (http://dejure.org/gesetze/BGB/434.html). Ein Sachmangel nach § 434 BGB liegt (unter anderem) vor, wenn der verkaufte Gegenstand


nicht die vereinbarte Beschaffenheit hat.
nicht die Beschaffenheit aufweist, die bei Sachen der gleichen Art üblich ist, und die der Käufer nach der Art der Sache erwarten kann.
nicht der Werbung des Verkäufers, Herstellers oder seines Gehilfen entspricht.



Nach aktuellem Kenntnisstand verfügt die GTX970 statt über 4GB VRAM mit 224GB/s (256bit) lediglich über 3,5GB mit 196GB/s (224bit) sowie zusätzlich 0,5GB mit 28GB/s (32bit), welche nicht zeitgleich angesprochen werden können.
Aus diesem Grund kann man diese Raten nicht addieren und somit sind die angegebenen 224GB/s (256bit) auch mit keinem der beiden Speicherbereiche erreichbar. Auch die Aufsplittung in einen schnelleren sowie einen langsameren Speicher ist bei Grafikkarten unüblich, insbesondere, wenn pauschal mit 4GB@224GB/s (256bit) geworben wurde.
Quelle: http://www.anandtech.com/show/8935/g...y-allocation/2 (http://www.anandtech.com/show/8935/geforce-gtx-970-correcting-the-specs-exploring-memory-allocation/2)

Des weiteren verfügt die GTX970 zudem über weniger ROPs und über weniger L2-Cache als bisher angegeben.
Quelle: http://www.heise.de/newsticker/meldu...t-2529302.html (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nvidia-Grafikkarten-GeForce-GTX-970-hat-auch-weniger-Rasterendstufen-und-L2-Cache-als-behauptet-2529302.html)


Meine 3 D Marks:

Fire Strike Ultra 4K http://www.3dmark.com/fs/9356021
Fire Strike 1.1 http://www.3dmark.com/fs/9355819

Skylake-XxX
21-07-16, 22:05
Das stimmt allerdings, wer kann ja auch ahnen das man belogen wird vorallem ist das Betrug. Danke für die Quelle, die werden ich not bedingt vorlegen per Mail wenn die mit der ausrede herkommen sollten, das die wie sie ist läuft.

Auch wenn ich derzeit wirklich noch nichts merke aber der Tag wird kommen wo Nvidia den Support der 970 beendet. Dann wird man wohl jedes bisschen über 3.5GB bemerken.

Karte geht morgen auf die Reise zu Conrad und ich hoffe echt das die ohne wenn und aber die zurücknehmen. Ohne Geld Abzug.Wäre zu geil denn dann kann ich mir die 1070 Kaufen. Da ich gerade über eBay Kleinanzeigen ein Sony Xperia Z2 verkaufe. Da könnte ich dann drauf legen und 30 von mir um die EVGA GeForce GTX 1070 FTW GAMING ACX 3.0 zu kaufen :p

FuriousThunder
21-07-16, 23:42
Ihr seid aber wirklich früh dran mit dem GTX 970 Problem(chen).

Erstaunt mich ehrlich gesagt, dass manche Händler dieses Teil,
wie hier gesagt ohne Probleme, zurücknehmen.

Als die Beschiss von Nvidia aufkam (vor ca. 1 - 1,5 Jahren) haben
nämlich die meisten nix zurückgenommen, weil Karte ja so ist,
wie geplant... sagt Nvidia.

Ich denke, es ist auch davon abhängig, wie das Teil präsentiert wird.
Einige Händler schreiben nämlich heutzutage explizit die richtigen Daten dazu
und da wird wohl keiner was zurücknehmen wg. Sachmangel (wären auch schön blöd)

Habe mich mit meiner GTX970 voriges Jahr natürlich auch sehr geärgert, dass Nvida so ein Ding abzieht.
Die allermeisten GTX970 (meine inbegriffen) wurden von den Händlern nicht zurückgenommen.
Glück, wer einen besonders außerordentlich kulanten Händler hatte.

Wie ich aber gemerkt habe, gibt es bis heuer keins von meinen Spielen (neu wie alt),
was den Speicher komplett auffüllt und somit Ruckeln provoziert.
Lasse immer HwInfo mitlaufen mit Anzeige aller relevanten Daten.
Spiele allerdings auch nur auf einem 24er Monitor, mind. in FHD, meist höhere Auflösung.
Lässt sich auch recht fett übertakten meine KFA2.
Da geht dann eher mein Prozessor vom PC in die Knie.

Und eine GTX 1070 ist mM nach noch zu teuer im Verhältnis zum aktuellen Preis der 970 (ca. 250 Euro).

Bin aber trotzdem gespannt, wie die Händler das heute handhaben. Werde hier dranbleiben :)

Skylake-XxX
22-07-16, 00:30
Ja das hab ich auch sehr oft gelesen das einige Händler sich weigern.

Wenn die wegen Gebrausspuren sich weigern kann ich es dennoch nicht verübeln da sie die ja nicht wieder Verkaufen können. Aber wenn die wegen VRAM sich querstellen werde ich mich stur stellen und alle Quellen und Fakten denen Schreiben.

Der Mitarbeiter hat mir das als letztes zurückgeschrieben:

.................................................. ................

für alle Artikel gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht von 24 Monaten. Wir behalten uns das Recht auf Nachbesserung vor. Als Beginn Ihrer Ansprüche gilt der Zugang der Ware beim Kunden.

Nach Eingang Ihrer Retoure überprüft unsere Kundendienstabteilung den Vorgang und Sie erhalten dann eine Nachricht.
Wir wünschen Ihnen noch einen angenehmen Abend.

.................................................. ................

Das Recht wäre somit auf meiner Seite besonders da Conrad noch heute mit den falschen Angaben vom Nvidia wirbt.

Nachbesserung werden die mit den Problem eher nicht finden da ja alle 970er das haben.

Ich werde euch auf den laufenden halten.

Leuchturm.
22-07-16, 01:59
Frage nebenbei: Ich habe mich nicht so mit den Karten auseinander gesetzt wie ihr, aber ist die 960 nicht ähnlich wie die 970 und könnte da nicht gleiches Problem bestehen ??
(meine 960 hat laut Verkäufer ja auch 4 gb ram)

Skylake-XxX
22-07-16, 02:06
Die 960 hat dieses VRAM Problem nicht da die eh nur mit 128bit Anbindung läuft.

Wurde auch nie in den Tests bestätigt das die auch dass hätte.

Besteht somit nur bei der 970. Leider.

Verkauften die mit über 300 Euro und dann Sowas ^^

Skylake-XxX
22-07-16, 14:00
Ich musste gerade schmunzeln da meine Karte bei denen nun als 1 Mal Verfügbar anzeigt. Vorher ausverkauft.

Genau genommen in München Moosach, die Karte ist aber noch unterwegs, aber vllt. haben die schon vorgearbeitet da die ja eh verlieren würden xD

Muss natürlich nichts heißen da es Zufall sein kann.

Conrad tut mir den gefallen und Ihr habt mein Geld für die 1070 auch zurück.

Link: https://www.conrad.de/de/grafikkarte-evga-nvidia-geforce-gtx970-ssc-acx-20-4-gb-gddr5-ram-dvi-hdmi-displayport-1273807.html

Leuchturm.
22-07-16, 15:58
joa und nun den Spass noch etwas weiter treiben und fragen, warum die eine gebrauchte karte zu dem preiss verkaufen, bzw. warum steht da nicht, dass die gebraucht ist ??!! ;)

Skylake-XxX
22-07-16, 17:29
Kann ich denen ja nicht beweisen das es meine Karte ist. Da die ja noch unterwegs zu denen ist. Kaufe ja nicht als einziger da :D

Darkhound01
22-07-16, 17:34
"Kauft euch einen Rechner und Karte"

I7 6700K
16GB Ram
NVidea GTX 970 4GIG

Und könnt hoffen das ubisoft euch nicht das spielen versaut mit neuen Patch.

Leuchturm.
22-07-16, 18:51
"Kauft euch einen Rechner und Karte"

I7 6700K
16GB Ram
NVidea GTX 970 4GIG

Und könnt hoffen das ubisoft euch nicht das spielen versaut mit neuen Patch.

Warum sollte ich ?? Ich habe einen i5 der 1. oder 2. Generation (4 x 2,67 GHz),
16 GB Ram (DDR3)
und eine GTX960 mit 4GB VRam
das ganze läuft mit Win10 und hatte noch nie nach irgend einem der Patches ein Problem gehabt.
(sogar Forza6 APEX mit diretx12 läuft auf dem PC)

Ursprünglich war der PC mit 6GB Ram und einer GT220 ausgestattet und Win7( Acer M5810). Die 220 musste damals als erstes Platz für eine GTX550 ti machen.

Darkhound01
22-07-16, 19:15
Warum sollte ich ?? Ich habe einen i5 der 1. oder 2. Generation (4 x 2,67 GHz),
16 GB Ram (DDR3)
und eine GTX960 mit 4GB VRam
das ganze läuft mit Win10 und hatte noch nie nach irgend einem der Patches ein Problem gehabt.
(sogar Forza6 APEX mit diretx12 läuft auf dem PC)

Ursprünglich war der PC mit 6GB Ram und einer GT220 ausgestattet und Win7( Acer M5810). Die 220 musste damals als erstes Platz für eine GTX550 ti machen.


Dann kannst du ja froh sein das du das Spiel nicht über Steam hast, weil sonnst hättes du da auch nicht spielen können.
Ich habe auch Windows 10 und einen PC der 6 Generation I7 6700K, 16Gb Ram und 970GTX. Und Ubisoft kümmert sich nich darum das Steam Spieler die Probleme haben.
Und alle andere Spiele laufen bei mir auch, nur the Crew nicht, weil Ubisoft es versaut hat mit der Patch bei Steam.

FuriousThunder
25-07-16, 00:17
Ubisoft hat nicht nur den Steampatch für TheCrew versaut,
sondern auch TheCrew auf Uplay.:mad:

Ich habe z.B. die Uplay-Version und kann nicht mehr spielen seit
dem berüchtigten Patch vom 23.03. !!!!

Vorher lief das Spiel ohne Probleme.

Tipps wurden befolgt und Spiel/Uplay/Treiber etc. wurden danach dutzendemal neu installiert/aufgespielt;
immer mit dem selben Ergebnis. Spiel kommt nicht über den
kleinen TheCrew-Bildschirm hinaus.

Alle anderen Spiele (alt, neu, Steam, Uplay, Origin etc.) laufen
weiterhin ohne jede Beanstandung.

Letzte Option ist die Neuinstallation von Win7, die ich sowieso
vorhatte, jedoch immer rausgeschoben habe :o

Wenn es dann auch nicht mehr läuft, ist das definitiv mein letzes Spiel von Ubisoft.

Man kann ein Spiel auch kaputtpatchen, so wie hier geschehen!

Hupensohn84
25-07-16, 05:34
auch wenn das jetzt wenig hilfreich ist, aber ich habe es ebenfalls über steam gekauft und bei mir läuft es noch.
win7 64bit.

wenn du eine neuinstallation eh vorhattest ok.
aber wenn nicht, rate ich dir davon ab. es mag evt. funktionieren, aber ich denke, da so viele leute das gleiche problem haben, liegt es eher an ubisoft als an deiner software.


im diesem thread geht es ja um massive ruckler. im englischen meinte jemand, er hat unter dokumenten den kompletten inhalt vom TheCrew ordner gelöscht.
dadurch hatte er nicht die frameeinbrüche nach 5 minuten, sondern jetzt erst nach 15 oder 20 (lol).
aber versuch es auch mal mit dem löschen. vielleicht hängt es ja irgendwie damit zusammen.
der inhalt des ordners wird beim starten den spiels automatisch neu heruntergeladen.

Darkhound01
25-07-16, 13:22
Ich habe neu das spiel installiert, auch Uplay aber hat nichts geholfen. , weil habe es nur mit meinem neuen Rechner und mit Windows 10.
Bei der AMD alte habe ich keine Probleme und es läuft auch der ist auch mit Windows 7. Hört sich so an das Uplay es mit Windows 7 hat und steam mit Windows 10.

Skylake-XxX
25-07-16, 19:48
Hab Windows 10 und alle Spiele über Uplay funktionieren super. Hab 18 Games darüber.

OffTopic

Karte ist Seit heute bei Conrad.

Bin gespannt wann die mir schreiben und sagen was Sache ist.

Halte euch auf dem laufenden.

Darkhound01
25-07-16, 21:00
Ubisoft hat nicht nur den Steampatch für TheCrew versaut,
sondern auch TheCrew auf Uplay.:mad:

Ich habe z.B. die Uplay-Version und kann nicht mehr spielen seit
dem berüchtigten Patch vom 23.03. !!!!

Vorher lief das Spiel ohne Probleme.

Tipps wurden befolgt und Spiel/Uplay/Treiber etc. wurden danach dutzendemal neu installiert/aufgespielt;
immer mit dem selben Ergebnis. Spiel kommt nicht über den
kleinen TheCrew-Bildschirm hinaus.

Alle anderen Spiele (alt, neu, Steam, Uplay, Origin etc.) laufen
weiterhin ohne jede Beanstandung.

Letzte Option ist die Neuinstallation von Win7, die ich sowieso
vorhatte, jedoch immer rausgeschoben habe :o

Wenn es dann auch nicht mehr läuft, ist das definitiv mein letzes Spiel von Ubisoft.

Man kann ein Spiel auch kaputtpatchen, so wie hier geschehen!

Wenn du ein Account bei Steam hast, kannst du versuchen unter fremdes Spiel in Bibliothek einfügen The Crew Exe. Und mit Steam Plattform Spiel starten.

AlexTayIor
26-07-16, 01:55
Ubisoft hat nicht nur den Steampatch für TheCrew versaut,
sondern auch TheCrew auf Uplay.:mad:

Ich habe z.B. die Uplay-Version und kann nicht mehr spielen seit
dem berüchtigten Patch vom 23.03. !!!!Hättest Du mal das Forum durchwühlt....

Wir wissen dank fehlender Kommunikation zu den Entwicklern zwar bis heute nicht, warum sie damals am Code gepfuscht haben, aber nachdem die Spieler ihren Dokumenteordner zurückgesetzt oder entsprechend der Pfad-Tips der Moderatoren geändert haben lief es wieder.

FuriousThunder
26-07-16, 23:08
Hättest Du mal das Forum durchwühlt....

Wir wissen dank fehlender Kommunikation zu den Entwicklern zwar bis heute nicht, warum sie damals am Code gepfuscht haben, aber nachdem die Spieler ihren Dokumenteordner zurückgesetzt oder entsprechend der Pfad-Tips der Moderatoren geändert haben lief es wieder.


Tja, vergaß ich es zu erwähnen:
natürlich wurden alle Tipps etc. befolgt, die in diesem Forum angeboten wurden.
Das mit dem Dokumentenordner zurücksetzen ist einer der ersten Tipps gewesen,
der befolgt wurde.
Es gibt wohl einige wenige User, Meinereiner ist darunter, da wo das Spiel nach dem Patch
trotz aller Tipps nicht läuft, weil es wohl irgendwie mit irgendwas im Windows kollidiert.

Das Spiel lief super bis zum 23.03., dann der Patch, dann ging nix mehr.
Trotz meiner über 30jährigen Erfahrung an Computern bin ich recht ratlos.:confused:
Und das ist eher selten der Fall ;)

Wenn es nach Windows 7 Neuinstallation immer noch nicht läuft...
tja dann weiß ich auch nicht mehr.

Ubi-Cerisino
27-07-16, 20:35
Hallo,

wir können im Forum nur bedingt technische Hilfe leisten.
Wendet euch daher bitte auch an unseren technischen Support (https://support.ubi.com/de-DE/).

Viele Grüße
Cerisino

Darkhound01
28-07-16, 14:44
Hallo,

wir können im Forum nur bedingt technische Hilfe leisten.
Wendet euch daher bitte auch an unseren technischen Support (https://support.ubi.com/de-DE/).

Viele Grüße
Cerisino


Der Support ist echt super

Ich habe das Spiel bei Steam neu installiert auch Uplay selber, aber nichts hat geholfen. Habe auch Support angeschrieben, die einzige Antwort war. " Ich habe Ihre Sytemdateien überprüft und festgestellt, dass Ein Modul Ihrer Nvidia Treibersoftware den Crash auslöst" Und alles erst nach der Patch in Steam forum steht einiges mit unterschiedlichen Antworten vom Support.

Skylake-XxX
08-08-16, 18:24
Conrad ist ja sowas von Klug und scheiße.

.................................................. ...............

Laut NVIDIA liegt kein Sachmangel vor. Die Grafikkarte entspricht den technischen Spezifikationen und es liegt auch kein technischer Defekt vor.

Aus Kulanzgründen und ohne Rechtspflicht können wir Ihnen eine Rücknahme mit einer Gutschrift von 50 % des Kaufpreises (174,50 Euro) anbieten.

.................................................. ...............

Lächlich die Summe da kann ich die Karte auch gleich verschenken.

Der Laden hat sich für mich erledigt.

CREW-LOL_Bockes
12-08-16, 04:45
Conrad ist ja sowas von Klug und scheiße.

.................................................. ...............

Laut NVIDIA liegt kein Sachmangel vor. Die Grafikkarte entspricht den technischen Spezifikationen und es liegt auch kein technischer Defekt vor.

Aus Kulanzgründen und ohne Rechtspflicht können wir Ihnen eine Rücknahme mit einer Gutschrift von 50 % des Kaufpreises (174,50 Euro) anbieten.

.................................................. ...............

Lächlich die Summe da kann ich die Karte auch gleich verschenken.

Der Laden hat sich für mich erledigt.


Hi,

kann nicht nicht ganz Nachvollziehen die Aussage.

Wir haben insgesamt vor kurzen 6 Karten zurückgegeben bei voller Kostenerstattung......alle 1/2 Jahr in Betrieb!

Ich würde mit Anwalt drohen.....dann springen die. Zugrunde liegt die Anschuldigung der Kläger, dass die GeForce GTX 970 mit irreführenden Angaben verkauft wurde.

Diesen Text solltest Du schreiben:

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben reklamiere ich meinen Kaufvertrag, dessen Rechnungsdaten wie folgt lauten:
Produkt: [PRODUKTNAME] (genauer Produktwortlaut laut Rechnung)
Rechnungsdatum: [DATUM]
Rechungssumme: €[Kaufpreis inkl. USt]

Meine Reklamation erfolgt im Sinne der Rechtsprechung zum Gewährleistungsrecht aufgrund der Tatsache, dass bei obig genanntem Produkt ein erheblicher Sachmangel vorliegt.
Dieser äußert sich wie folgt:
Bei genanntem Produkt handelt es sich um Computerhardware, die durch klare Spezifikationen seitens des Herstellers, wie auch seitens des Händlers klassifiziert und eingeordnet werden kann. Ich erwarb das Produkt in dem Glauben, dass die vom Hersteller, und auch in weiterer Folge von Ihnen als Händler auf Ihrem Webshop ersichtlichen Spezifikation eindeutig klargestellt und auf das Produkt uneingeschränkt anwendbar sind.
Durch aus den Medien, einschlägigen Fachmagazinen sowie durch den Hersteller bekannt gewordenen tatsächlichen Spezifikationen weichen diese von den zum Kaufzeitpunkt beworbenen in grobem Maße ab.
In weiterer Folge führt dies dazu, dass ich das Produkt nicht für jene Anforderungen zur Gänze benutzen kann, die ich aufgrund der falschen und besser dargestellten Spezifikation als für ausreichend erachtete.
Merkbar äußert sich der Umstand des Sachmangels weiterhin, dass ich meine Anforderungen, die ich an das Produkt aufgrund der beworbenen Spezifikationen stelle, nicht decken kann.
Da es sich bei dem Produkt um ein solches handelt, das es mir als Endverbraucher unmöglich macht, den Aufbau und die Architektur ohne Angaben des Herstellers einzusehen, trat der Sachmangel in seiner Eindeutigkeit durch die öffentliche Berichtigung durch den Hersteller hervor.

Nach international und im EU Raum eindeutig geregeltem und gültigen Gewährleistungsrecht, besteht für mich als Kunde in diesem Fall das Recht auf Gewährleistung durch Sie als den Händler aufgrund eines außer Streit belegbaren Sachmangels.
Für Sie als Händler besteht die Möglichkeit einer Nachbesserung, welche ich Ihnen hiermit einräume. Als Nachbesserung gilt ein Austausch auf ein, den Spezifikationen zum Kaufzeitpunkt beworbenen Produktes.
Tritt der Fall ein, dass es kein Produkt mit dieser Bezeichnung und den geforderten Spezifikationen gibt, mache ich mit diesem Schreiben von meinem Gewährleistungsrecht Gebrauch und ersuche um Rückabwicklung.

Für diese wird mit diesem Schreiben eine Frist von 14 Kalendertagen ab Poststempel gesetzt.

Mit freundlichen Grüßen
[NAME]

Nur 3,5 GByte Speicher schnell angebundenZugrunde liegt die Anschuldigung der Kläger, dass die GeForce GTX 970 mit irreführenden Angaben verkauft wurde. Im Gerichtsdokument (Download: PDF (https://cdn0.vox-cdn.com/uploads/chorus_asset/file/6860145/in_re_nvidia_gtx_970_graphics_chip_litigation.0.pd f)) heißt es konkret:
"Plaintiffs allege that the GTX 970 devices were sold based on misleading representations that the devices: (1) operate with a full 4 gigabytes (“GB”) of video access memory (“VRAM”) instead of the actual 3.5 GB of VRAM and a “less performant” and decoupled 0.5 GB spillover segment that operates as slow as one-seventh the speed of the 3.5 GB pool once the device is required to access more than 3.5 GB of memory, (2) have 64 render output processors (“ROPs”), as opposed to 56 ROPs, and (3) have an L2 cache capacity of 2,048 kilobytes (“KB”), as opposed to 1,792 KB, and omitted material facts to the contrary."
http://1.f.ix.de/imgs/18/1/8/6/2/6/7/1/Huang_ct_small-ae9ae1f37dcef7f3-8f0ff428f06d36d8.jpeg
Nvidia-Chef Huang meldete sich im Februar 2015 zu Wort und erklärte, dass es sich um Kommunikationsprobleme gehandelt habe. http://1.f.ix.de/icons/lupe.png (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Entschaedigung-fuer-GeForce-GTX-970-Nvidia-zahlt-gesteht-aber-keine-Fehler-ein-3282566.html?view=zoom;zoom=3)
Bild: Martin Fischer Falsche Spezifikationen

Nvidia musste Anfang 2015 nach großem öffentlichen Druck zugeben, falsche Spezifikationen zur Spieler-Grafikkarte GeForce GTX 970 veröffentlicht zu haben – dadurch erlitt die Firma einen massiven Imageschaden. Nvidia bewarb die GeForce GTX 970 mit 4 GByte Speicher und gab eine Transferrate von 224 GByte/s an. Die Firma musste schließlich einräumen, dass nur 3,5 GByte des 4 GByte fassenden Videospeichers schnell angebunden (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nvidia-fuehrt-Kaeufer-der-GeForce-GTX-970-hinters-Licht-Nur-3-5-statt-4-GByte-RAM-schnell-angebunden-2528588.html) sind. Nach Angaben von Nvidias GPU-Engineering-Chef Jonah Alben kann die GTX 970 nicht gleichzeitig aus dem schnellen 3,5-GByte-Segment (224 Bit, 196 GByte/s) und dem langsamen 0,5-GByte-Segment (32 Bit, 28 GByte/s) lesen.
Darüber hinaus gab Nvidia zu, dass die GPU weniger Level-2-Cache (1792 statt 2048 KByte) und Rasterendstufen (56 statt 64) (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Nvidia-Grafikkarten-GeForce-GTX-970-hat-auch-weniger-Rasterendstufen-und-L2-Cache-als-behauptet-2529302.html) enthält, als angegeben wurde. Ein offizielles Schuldeingeständnis vermied Nvidia allerdings immer – Firmenchef Jen-Hsun Huang erklärte lediglich (http://www.heise.de/newsticker/meldung/GeForce-GTX-970-Nvidia-Chef-rechtfertigt-sich-2559571.html), dass das Marketing-Team nicht über die Speicherkonfiguration informiert gewesen sei und deshalb zur Produktvorstellung falsche Angaben veröffentlicht hatte. Huang sagte damals, dass so etwas nicht nochmal vorkommen werde. Seine Erklärung reichte aber vielen verärgerten Käufern nicht aus. In den USA wurden bereits im Februar 2015 Sammelklagen (http://www.heise.de/newsticker/meldung/GeForce-GTX-970-Sammelklage-gegen-Nvidia-2557802.html) eingereicht. Auch bei der aktuellen Einigung bestreitet Nvidia weiterhin jegliches Fehlverhalten (https://topclassactions.com/lawsuit-settlements/lawsuit-news/340705-nvidia-settles-graphics-card-false-advertising-class-action/). (mfi)

Skylake-XxX
12-08-16, 15:25
Hab dir per PN geantwortet.

Das nicht nochmehr Offtopic geschrieben wird.

CREW-LOL_Bockes
12-08-16, 17:54
ok