PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Weisser Balken füllt sich nicht



GommerVS
30-06-14, 18:09
Guten Tag ihr Kommandanten!

Ich spiele seit längerem SH5 ohne Modes. Nun, seit dem letzten Update (24.6.2014) von Uplay habe ich Probleme im Spiel. Wie im Threadtitel oben erwähnt, füllt sich der Balken nicht mehr auf, wenn ich Versenkungen im jeweiligen Gebiet erziele. Ich habs versucht ohne und mit "mission erfüllen", passiert nix. Auch mehrmaliges neustarten hilft da nicht.
Ich würde mich auf eure Hilfe freuen.

Creamers
06-07-14, 13:32
Guten Tag Kaleuns,

habe exakt das selbe Problem seit ca. 2 Wochen. Vorher hatte ich keine Probleme. Ich verwende den Tastatur Mod und den Darkwrath Instrumente Mod. Da es aber vorher keine Probleme mit dem Balken gab und mein Vorredner keine Mods verwendet und das selbe Problem hat, liegt es wohl nicht an den Mods.

Für einen Tip, wie man das Problem löst, wäre ich dankbar.

Vielen Dank

Pfluemli1
29-07-14, 17:49
Na Männer:D,
Ich habe das selbe Problem. Also aaaannnnnttttwwwwooorrrrtttteeeeeettttt:mad: :D

Auf Sehrohrtiefe!

FredFreddy20

knipserful
30-07-14, 09:23
Moinsen,

dieses Problem habe auch ich, besonders bei der Mission Nordwestlicher Nachschub, ich finde in den jeweiligen angegebenen Gebieten keine Schiffe und wenn doch mal ein einzelnes vorbeikommt und ich es versenke, tut sich an besagtem Balken überhaupt nichts!!

Gruss

Mieswurtz
31-07-14, 10:13
Ich habe auch im Subsim-Forum von diesen Problemen gelesen. Es scheint aber noch keiner eine Lösung dafür gefunden zu haben.

Creamers
02-08-14, 00:06
Hallo zusammen,

ich stehe mit dem Ubisoft Support deswegen in Verbindung. Habe auch schon einiges ausprobiert und das Problem zeitweise lösen können. Dann taucht es aber wieder auf. Habt Ihr dieses Problem auch erst seit 1-2 Monaten oder auch schon vorher? Bei mir ist es erst seit diesem Zeitraum. Vorher hat es funktioniert. Meine Vermutung ist, dass es eine Fehlfunktion des Kopierschutzes ist. Nach Internetrecherche soll nämlich so etwas bei gecrackten Versionen auftreten.

gummiaugen
21-09-14, 09:24
Gibt es denn schon eine Lösung für dieses Proplem?
Habe fast das selbe manchmal füllt sich der Balken und dann wieder nicht.

Mieswurtz
22-09-14, 19:01
ich stehe mit dem Ubisoft Support deswegen in Verbindung.

Hast Du denn schon eine Antwort vom Support bekommen?

Creamers
28-09-14, 21:34
Hallo,

die Tips vom Support haben das Problem nicht gelöst. Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass das Problem mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit durch den Kopierschutz in Verbindung mit dem aktuellen Uplay-Launcher verursacht wird. Ich hoffe, Euch hiermit weiter geholfen zu haben.

Mieswurtz
28-09-14, 21:37
Danke, Creamers, für die Information. Das Spiel mit Admin-Rechten zu starten soll wohl Linderung bringen. Ohne stürzt bei mir Uplay immer ab (bin Standard-User im Normalfall). Alle anderen Spiele, die ich aktuell spiele, funktionieren normal. Ein grösserer Schrott als Uplay ist mir noch nicht untergekommen. Da hatte man mal gedacht, dass vielleicht nach jetzt ja auch schon einigen Jahren der Kopierschutz mal entfernt wird aus diesem Nischenspiel, aber nein, es wird noch schlimmer :mad: Schämt Euch, Ubisoft.

PS Installation des Spiels erfordert Admin-Rechte >> OK

Aktualisieren des Spiels erfordert Admin-Rechte >> OK

Aktualisieren des Uplay-Klienten erfordert Admin-Rechte >> OK

Aber dann hört's auf. Das normale Starten des Spiels zur sachgemässen Benutzung sollte doch bitte auch (weiterhin) als Standardbenutzer funktionieren.

#Hausaufgabe für Ubisoft

Bofrostmann117
05-10-14, 14:07
Hallo zusammen,
schön dass es nicht nur mir so geht..
allerdings kann ich nicht einmal mit dem Support in Kontakt treten da ich im Formular im 'Produktfeld' nichts eingeben kann, bzw alles was ich eingebe zu 'lieferte keine Ergebnisse' geändert wird, top Ubisoft!
Auch top finde ich dass das Forum hier vom Support ja scheinbar absolut ignoriert wird..

Das Problem ist ja per google schnell und oft gefunden, allerdings kommt meistens sofort die 'raubkopierte Version!' - Keule..

Bitter für alle die das Spiel gekauft haben..

Ich selbst habe das Spiel vorgestern gekauft und per Uplay runtergeladen und bin maximal gefrustet da ich schon ca 100k Tonnage versenkt aber nichts angerechnet bekommen habe.. ganz tolle Wurst!

gummiaugen
11-10-14, 07:22
Ich finde nur komisch das es mahl funktioniert und bei der nächsten Mission wieder nicht.
Ich habe nach jeder Mission alles komplett neu gestartet, dann Mission fortsetzen und siehe da der Balken füllte sich. Ich dachte naja haste eine Lösung gefunden aber nee daran liegt’s auch nicht.
Wahrscheinlich ist das so eine Art Kundenverarsche weil zu Anfragen beim Support gibt es keine Antwort.
Ich weiß nicht ob man da nicht sein wertvolles Geld wiederbekommen sollte.
Frage: Wenn ich die CD in den Müll schmeiße bekomme ich da Probleme mit dem Umweltamt? Weil soviel Scheiße ist doch bestimmt Sondermüll oder?


Gruß
Angesäuerter

PS.: vielleicht liest das ja mal einer von dieser Firma und Verrät uns das große Geheimnis der Lösung.

Tyrael19781978
01-11-14, 13:10
Same story. Die erste Kampagne ging locker flockig durch und nun beim 2. Schritt Glückliche Zeit kann ich versenken was ich will (inzw 200k BRT) und der Balken rührt sich nicht...
Und das Spiel IST original und registriert etc..... und wenn man den support anschreibt kommt ne sinnbefreite Antwort: Ist kein technisches Problem Bitte im Forum schauen...was ein Käse....

Wenn jemand ne funktionierende Lösung finden sollte oder der support neue Leute einstellt die den Job auch machen wollen, dann bitte hier rein....in der Kampagne läuft mir sonst die Zeit wech ^^

Dorback
02-11-14, 18:34
Hab genau das gleiche Problem.
Hab das Spiel schon kp wie lange. Gestern habe ich es mal wieder installiert aber ich komme schon bei der ersten Mission nicht weiter da ich
nichts angerechnet bekomme... es ist zum kotzen...
Vor allem da es wirklich frustriert wenn man dann mal wieder zig Schiffe versenkt hat, die Torpedos alle sind und man wieder für nichts und wieder nichts
zurück zum Hafen tuckern muss...

roteroktober200
03-11-14, 13:26
Hallo Tyrael19781978 und Dorback,

ich glaube ihr zwei erfüllt die Aufträge nicht korrekt und deswegen werden euch die versenkten Tonnagen nicht angerechnet.

Vorstellen könnte ich mir, dass euer Auftrag z.B. lautet, in einem bestimmten Einsatzgebiet, nur „Hilfskreuzer“, „Zerstörer“ oder „Handelsschiffe“zu versenken also werden dann auch nur diese Angerechnet. Wichtig ist immer den Auftrag genau zu lesen und auch nur diesen zu erfüllen. Habt ihr dann nochTorpedos übrig, dann könnt ihr versenken was ihr wollt nur werden diese nicht als versenkte Tonnage im Game (Auftrag) angerechnet. Das solltet ihr beachtenund dann klappt das auch…

Empfehlen kann ich euch und natürlich auch allen anderen das hervorragende Werk von DonL1978 „Argu-Front Lehrmaterialien - Gesamtausgabe“. In euren konkreten Fall ab Seite 44….

Ich habe das Werk noch einmal Hochgeladen, da die Links im Forum offensichtlich nicht funktionieren. Klick mich. (http://www.file-upload.net/download-9787015/Agru-Front-Lehrmaterialien-Gesamtausgabe.rar.html)



Grüße RO

SchmidtAndre
09-11-14, 13:12
Habe auch das selbe Problem wie die zwei, das sich sehr oft der Missionsfortschrittsbalken nicht füllt.
Bin in Mittelmeer unterwegs, Mission zerstören sie 2 Schlachtschiffe, habe den Verband gefunden, Spielstand gespeichert, Schlachtschiffe versenkt und wurde nicht anerkannt.
Nun kommts, lade ich den Spielstand, wo den Verband entdeckt habe, versenke die 2 Schlachtsschiffe und siehe da, Missionbalken füllt sich und die Mission ist erfüllt.
Das ganze sieht sich wie ein roter Faden durch ganze Spiel, z.B. zerstöre Grosskampfschiff, man muss vorher speichern und hoffen, das der Abschuss anerkannt wird, wenn er nicht anerkannt wird,
Spielstand laden und hoffen, das er diesmal zählt, was in der Regel nach 2 bis 3 mal neuladen der Fall.
Das ganze artet dann aus, weil man nur noch am Speichern und Laden ist und hat auch nichts damit zu tun, das man die Aufträge nicht korrekt aus führt, sondern ist definitiv ein Bug.
Da das ganze ja mal Fehlerfrei funktioniert hat, denke ich mal das sich da bei den Uplayubdate ein Fehler eingeschlichen hat.
Habe vor einer Woche die Goldedition gekauft und registriert habe ich sie natürlich auch.
Ich weis nicht was man noch machen kann, da sich der Bug selbst dann wiederholt, wenn man online spielt, bleibt bloß zu hoffen, das von Ubisoft das Spiel noch supportet wird, denn wie es jetzt mit dem
Fehler ist, macht es deffintiv keinen Spaß.

MfG André

Tyrael19781978
21-11-14, 12:45
Hi Roter Oktober.
Das dachte ich auch, aber bei meiner Mission im Gebiet westlich von England im Kreis 200k und 10 Schiffe mit Kriegsmaterial zu versenken ist es das gleiche. Habe dort im Kreis inzw 350k versenkt darunter 12 Schiffe an denn zum einen Panzer an Bord standen und die mir im Logbuch auch als Schiffe mit Kriegsmaterial angezeigt wurden. Der Balken für die 200k steht bei etwa 30-40k und die Anzeige bei den 10 SChiffen bei 1-2 ca. Habe dauerhafte I-net Verbindung. Habe dann ne Zeit nicht gespielt und etwas frustriert wieder gestartet.... Wenn ich Glück habe wirdd mir jeder 5-6 Hit angerechnet. Meistens aber keiner... wäre da echt sehr dankbar für ne Lösung.
MfG Tyrael1978

roteroktober200
21-11-14, 13:10
Hallo Tyrael1978,

wenn du alles richtig gemacht hast tritt diese "Problematik", und da möchte ich dir auf keinen Fall etwas unterstellen, nur dann auf, wenn man eine Version von SH5 nutzt in der, der Kopierschutz umgangen wird.

Grüße RO

Jok83
28-11-14, 01:08
leider nein

auch möglich wenn man den TDW patcher benützt der das game erst spielbar macht(bug fixes) und für viele mods benötigt wird, dann denkt die ubisoft copy protection man has ne gestohlene version.

danke ubi, jahre nach dem release verfolgt uns noch der kopierschutz, bis ins grab wohl.

roteroktober200
28-11-14, 12:25
danke ubi, jahre nach dem release verfolgt uns noch der kopierschutz, bis ins grab wohl.

"Bedanken" solltest du dich vielleicht bei denen, die einen Kopierschutz erforderlich gemacht haben.

Grüße RO

Jok83
28-11-14, 21:22
mal langsam mit den jungen pferden, das is jetzt aber nicht dein ernst? der erzeuger der software is dafür verantwortlich, nicht irgendwelche kriminellen.
aber diskutieren wir ned darüber warum ubi als erzeuger für das eigene produkt verantwortlich ist und nicht irgendwelche fremden, sondern was man besser machen könnte.

bei einem game wie silent hunter 5, das so fürchterlich verbuged ist, in version 1.2!, das kauft eh keiner mehr nach dem schlechten release(steam reviews sind meist schlecht, aus gutem grund), man könnte also den kopierschutz deaktivieren, nach sagen wir 1 oder 2 jahren. wird aber nicht gemacht, gepatched wird das game auch nicht um all die bugs zu fixen. nix wird gemacht, nur geld gezählt und die hände reibt man sich bei ubi.
und jetzt kommt die "community" und fixed die unmengen an bugs selbst, und wird dafür bestraft, jahre nachdem das game keine maus mehr interessiert, das is ja die grösste frechheit :(