PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Box bei Wiedereinstieg?



Sternengezuecht
29-06-14, 15:45
Hallo zusammen,

nach langer Zeit wollte ich auch mal wieder anfangen zu spielen und weiss nun nicht, welche Box ich mir für meine Siegel holen soll.
Ich hab momentan 2000 Siegel und 140k Gold.
Mein Kartenstamm aus den Open-Karten liegt bei 2200 Karten und damals hatte ich schon 2-3 recht gut funktionierende Decks (Main: Kelthor).

Über nen kleinen Tipp wäre ich Euch allen sehr dankbar

D3GI
29-06-14, 15:48
Kommt darauf an, was du vor hast.
Wenn du deine Sammlung aus BS1+Erweiterungen vervollständigen willst (und damit auch Achievements), solltest du dir ne alte Box holen. Musst halt schauen, aus welcher Serie du am wenigsten Karten hast.
Wenn du lieber ins Standard-Format einsteigen willst, holst du dir halt ne BS2 oder HdA Box.
Oder du wartest bis Mitte Juli und kaufst dir ne Box der neuen Erweiterung.

Ist jetzt kein Tip dabei, hab nur deine Möglichkeiten aufgezählt.

DirtyOld
29-06-14, 18:26
Entweder du kaufst dir eine Herz der Alpträume Box oder wartest bis im Juli die neue Erweiterung "Fluch des Greifen" kommt ;)
Denke du hast von den alten Karten ja schon ne ganz gute Basis also mit den Siegeln würde ich auf jeden Fall was neues kaufen.

Sternengezuecht
29-06-14, 18:34
Denke auch, dass es eine neue Box wird.
Dachte da an eine HdA Box und von dem Gold immer mal wieder BS2 Packs kaufen. Oder sollte ich auf die neue Erweiterung warten und das HdA vielleicht günstiger wird ?

DirtyOld
30-06-14, 08:30
Also HdA-Packs kannst du halt jetzt auch schon für Gold kaufen, daher würde ich die Siegel noch aufheben und direkt gleich zu Anfang eine FdG-Box kaufen.
An Siegel kommst du ja nicht mehr ran ohne Echtgeld.