PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Maximum 30 Decks



Elementarmagier
19-05-14, 18:11
Ich wollte mal so rumfragen, was ihr von der Deckgrenze von 30 haltet?
Findet ihr das reicht?
Zu wenig?

Der Hintergrund ist, ich wollte mir mal wieder ein neues Deck machen, als die Meldung kam dass ich nur 30 Decks bauen kann.
Wie ich auf solch ne Zahl komme?
Nun ich baue halt gerne Decks und hab auch viele angefangene, die ich nicht vollenden kann da mir die Karten dazu fehlen.
Daneben noch für die Kampagne 5 Stück.

Ich hab mir nur kurz mal überlegt, da es nun 3 Versionen von Turnieren gibt (Standart, Wöchentlich, Offen) was man macht wenn man von ner Deckidee 2-3 von den Decks macht für die jeweiligen Typen.
Also mMn könnte man dass schon noch erhöhen.

MightyJava
20-05-14, 01:44
Also ich persönlich finde 30 Decks vollkommen ausreichend. Selbst wenn ich mir pro Fraktion 2 Decks jeweils für Open und Standart baue hab ich noch genug Platz. Weekly is ja auch nur 1mal, danach kann man die wieder löschen.

Geht man davon aus dass man sich zb jedes T1 Deck bauen will dann kommt man auch schwer an 30 ran, sofern man beim Prinzip des Decks bleibt und nich jede kleine Änderung als neues Deck nimmt. Und von jedem Helden nen Deck haben das gut is schafft man eh nich, manche Helden sind einfach schlecht oder nur ein schlechterer Abklatsch vom Original.

Vll einfach mal nen Deck löschen, du wirst doch nich alle 30 Decks spielen oder?
Ich persönlich spiele meistens nur 2-3 pro Format.

Beduine0
20-05-14, 02:01
Ich hab auch noch rund ein dutzend Decks, welche ich vor dem großen Update erstellt habe. Und dann nocheinmal etwa soviel, welche ich einfach mal erstellt habe, aber nicht spiele.

Effektiv benutze ich 5 Decks, 3 für Open und 2 für Standard. Der Rest ist unwichtig oder durch Weeklies oder Foren Events zustande gekommen.
30 ernsthafte Decks bekommt imo jedoch wohl kaum jemand hin.
Wenn dir die 30 Decks nicht reichen, dann geh die Liste mal durch und frag dich bei jedem einzelnen, ob du es spielen würdest, so wie es jetzt ist. Wenn nicht, dann heißt die Devise Löschen.
Das zwingt einen automatisch dazu, immer wieder Decks neu zubauen. Das fördert imo die Kreativität und Deckbaukünste.

D3GI
20-05-14, 02:27
Seh ich auch so. Und einige Weekly-Decks kannst du ja so dann gar nicht mehr spielen, zB das letzte. Also 30 ist schon ziemlich viel :)
Aber wenn dir das echt nicht reicht, stell dir doch deine Decks auf mmdocking.com zusammen und speicher dir die Links ab, dann vergisst du die nicht.

P.S. What's all that "imo" about? Ihr faulen Säcke, echt ey :)

DirtyOld
20-05-14, 10:40
Also ich bin gestern tatsächlich auch an die Grenze gestoßen.

Hier mal ne Liste meiner Decks und warum ich locker 30 voll bringe:

- verschiedene Formate aus unserem Forum (teilweise zwei Decks je - z.B. 3 Lowlander, 2 Bauernduell, BS1, BS2, etc.)
- von jeder Fraktion mindestens ein Deck für Open und Standard
- Decks mit den Helden aus HoN für die Achievements
- das aktuelle Weekly Format (min drei Decks, bzw. auch mit speziellen Helden für Achievements)
- paar alte Decks von vor HoN als Erinnerungsstücke

Klar kann man ab und an unnötige Decks wieder löschen, aber einige braucht man doch immer wieder auch wenn das Weekly Format wechselt für eben z.B. unsere Forenturniere.

Die 30 sind imo zu wenig.

@D3GI: imo = in my opinion

witchhunter0801
20-05-14, 12:58
Also mir geht es da ähnlich wie DirtyOld.

Ich bin aktuell bei 27 Decks, aber auch nur, weil ich 3 Decks löschen konnte, nachdem ich endlich diese unsägliche Quest erledigt habe eine einmalige Kreatur, Zauber, Schicksal, Bauwerkskarte zu spielen und zu gewinnen.

Ansonsten habe ich auch von jeder Fraktion min. 1 Standard und 1 Open deck. Dazu noch die Decks für unvollendete Achievements und die Weekly Formate, die ganz erfolgreich gewesen sind, und von denen ich erwarte, dass die wiederkommen bzw. für ein Forumturnier gebraucht werden könnten.

NottrDerBarBar
25-07-14, 00:26
Ich finde auch, dass die Deckgrenze deutlich(!) angehoben werden sollt. Durch die Einführung des Standardformats, des wöchentlichen Format, der Dailies und immer mehr Helden spielt man einfach viel mehr Decks als früher und mit 30 Decks kommt man auf Dauer einfach nicht mehr hin. Außerdem sollte die Zeichenbegrenzung von derzeit 16 Zeichen für den Decknamen angehoben werden, denn damit komme ich auch nicht hin.

Kasper-Hauser
25-07-14, 14:58
Es sollten mal mindestens so viele Decks möglich sein, wie es Helden gibt

Grorshem
25-07-14, 15:17
Feedback aufgenommen und weiter geleitet.

Le Grorshem