PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : "Wolfenstein: The New Order" im UBI Shop



Nephr0n
15-05-14, 22:02
Im UBI Shop gibt es ja das "Wolfenstein: The New Order" Angebot mit Return to Castle Wolfenstein.
http://shop.ubi.com/store/ubiemea/de_DE/pd/ThemeID.8605700/productID.304159900/Wolfenstein-The-New-Order

Aber kann das stimmen? RTCW ist nach wie vor indiziert in Deutschland.

http://abload.de/img/rtcw9ded0.png

Haphollas
16-05-14, 09:02
Hintergrund zur Indizierung von RTCW bei Golem.de:

Laut BPjS-Gutachten ist die für den deutschen Markt modifizierte Version von Return to Castle Wolfenstein "ganz oder im Wesentlichen inhaltsgleich" mit der bereits indizierten amerikanischen Version. Letztere wurde laut BPjS aus zwei Gründen indiziert: Zum einen wegen der im Spiel verwendeten "Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen insbesondere Hakenkreuze" (in der deutschen Version entfernt) und zum anderen, weil es auf Kinder und Jugendliche verrohend wirke. "Das in 'Return to Castle Wolfenstein' (fast) einzig geforderte Handeln ist die reaktionsschnelle Liquidation der überwiegend menschlichen Gegner" heißt es in der Indizierungs-Entscheidung vom 22. Februar 2002 bezüglich der nicht entschärften US-Version.
Quelle (http://www.golem.de/0204/19594.html)

Zitat von der RTCW Seite bei Wikipedia:

Rechtslage:
In Deutschland sind sowohl die englische Originalversion als auch die deutsche, von Nazi-Symbolen befreite Version indiziert. Zur Zeit der Veröffentlichung war der Ablauf einer Indizierung noch anders als heute. Zunächst stufte die USK ein Spiel ein. Return to Castle Wolfenstein erhielt so in der deutschen Version die Freigabe ab 16 Jahren. Eine darauf folgende Indizierung war möglich und gültig, die USK-Einstufung war bedeutungslos. Wäre das Spiel nach der gesetzlichen Änderung veröffentlicht worden, so hätte die vorhergehende USK-Einstufung eine Indizierung (der deutschen Version) durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien unmöglich gemacht.

Ungeachtet der Indizierung ist §86 StGB („Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen“) zu beachten, da in der englischen Version des Spiels „Propagandamittel“ im Sinne des §86 StGB Abs. 1 (z. B. Hakenkreuze und andere NS-Symbolik) enthalten sind. Dadurch ist der gewerbsmäßige Handel jener Version unter Umständen verboten. Auf ein bereits in Privatbesitz befindliches Spiel hat dies keinen Einfluss, da das Spiel nicht gewerblich vorrätig gehalten wird.
Quelle (http://de.wikipedia.org/wiki/Return_to_Castle_Wolfenstein)

Zitat von der entsprechenden Shopseite bei Steam:

Hinweis: Um hiesigen Gesetzen Rechnung zu tragen, wurden insbesondere einschlägige Symbole und Inhalte, die gegen § 86a des deutschen Strafgesetzbuches oder vergleichbare Verbotsvorschriften verstoßen oder verstoßen können, um nicht minder atmosphärische Alternativen ersetzt.

Die Indizierung von RTCW betraf, soweit ich es mir bekannt ist, primär die Darstellungen von Swastiken innerhalb des Spieles.
Das Swastika gibt es weltweit in unterschiedlichen Formen, jedoch ist es im Deutschen Raum eher negativ belastet.
Falls sich jemand für die Geschichte der Swastika interessiert, dann kann maan sich auf der Seite von Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Swastika) einen Überblick verschaffen.

Ubi_Asahi
19-05-14, 10:43
Hallo Nephr0n und vielen Dank für deine Nachricht! :)

Wir haben die Kollegen vom Uplay Shop bezüglich dieses Angebotes und der damit verbundenen Problematik bereits kontaktiert und werden mit ihnen die Angelegenheit klären. Hab vielen Dank für deinen Hinweis.

@Haphollas

Auch dir vielen Dank für die Hinweise auf Wikipedia, aber wir konnten den rechtlichen Status von RTCW bereits auf anderem Wege verifizieren, insofern war das eigentlich nicht notwendig. Dennoch auch dir vielen Dank für deine Mühe. :)

Viele Grüße!
Ubi_Asahi

UPDATE: Die Kollegen haben das Angebot entsprechend korrigiert. :)