PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie fange ich am besten an?



EnemaX
22-04-14, 03:46
Hallo liebe DoC Community.

vor 2Tagen habe ich angefangen DoC zuspielen und befinde mich derzeit auf Stufe6 un Spiele Inferno.

Meine Frage and Euch lautet: Wie fange ich an mir einen Karten Pool aufzubauen?
Ist es nötig Unsummen zu investieren um an "Meta" Decks bzw. Schlüsselkarten zugelangen?
Welche Box sollte ich zuerst vervollständigen bzw. Kaufen.
Was wäre ein angemessener Start Betrag um möglichst viele wichtige Karten und Turnierfähige Decks zu bekommen?

Vielen Dank an euch schon mal, freue mich auf Antworten.

Gruß

NottrDerBarBar
22-04-14, 05:20
An deiner Stelle würde ich erstmal zwei Grundsatzentscheidungen treffen:
Willst du mit allen Karten (Standardserien und Alte Serien) spielen oder erstmal nur mit den neuen Standardardserien (Basiskartensatz 2 und Herz der Albträume), die es seit circa 2 Wochen gibt?
Willst du dich auf ein Deck spezialisieren und mit diesem in der Rangliste ganz weit nach oben oder lieber viel rumprobieren und mit allen Fraktionen mal spielen?

Falls du dich nur auf den neuen Standard fokusieren möchtest, dann würde ich mein Gold erstmal einfach nur in die Basiskarten-2-Pakete stecken. Herz der Albträume wird auch bald für Gold zu bekommen sein und dann kannst du da weiterinvestieren. Auf die alten Serien kannst du dann erstmal komplett verzichten und eventuelle Anschaffungen aufschieben.
Falls du auch die anderen Fraktionen spielen möchtest, könnten sich die fertigen Basiskartenstapel-2 für dich lohnen. Du kannst aber auch einfach die oben erwähnten Pakete holen und dir so langsam Decks zusammen bauen. Da du ja wirklich noch ganz neu bist, würde sich aber auch der Kauf von http://forums-de.ubi.com/showthread.php/134929-DoC-im-Laden-erh%C3%A4ltlich anbieten.

Ich an deiner Stelle würde mich erstmal ausschließlich auf den Standard, also Basiskartensatz 2 und Herz der Albträume, festlegen. Ich bevorzuge die Vielseitigkeit und habe mir deshalb alle Basiskarten-2-Standardstapel Ingame für Gold angeschafft und dann erst mit dem Paketkauf angefangen, weil ich einfach schnellstmöglich alle Fraktionen spielen wollte. Auf die Verkaufsversion habe ich verzichtet, da ich schon vor dem neuen Standard angefangen habe und noch genügend Gold für die Standardstapel hatte. Aber ich finde es eigentlich ein gutes Angebot, das für einen Neueinsteiger, der mit allen Fraktionen spielen möchte, ein gutes Rundumpaket bietet.

Hier übrigens ein Thread mit ähnlicher Fragenstellung: http://forums-de.ubi.com/showthread.php/135202-Welche-Serien-Pakete-soll-man-sich-jetzt-zulegen

Renbauer
22-04-14, 08:28
Ich würde dir auch empfehlen Base Set 2 zu kaufen und wenn es für Gold zu haben ist HdA. Als Neuling die alten Sachen kaufen zahlt sich kaum aus, da du im Open Format kaum konkurrenzfähig mitspielen wirst können. Es gibt genug Karten im BS2, da ist man mal ne Zeit lang beschäftigt. Anfänglich wirst du sowieso eher auf deinen Anfangshelden beschränkt sein, außer du kaufst andere Helden. Ich hab aber über die BS2 Packs in letzter Zeit immer wieder neue Helden gezogen, gehört halt ein wenig Glück dazu.

EnemaX
22-04-14, 18:17
Ich bin eigentlich nur Competetive orientiert.
Das heißt 1-2 Decks für Turniere und Ladder schnell und möglichst weit nach oben.
Bin ja alles ander als ein TCG-Neuling nur versteh ich hier leider nocht nicht wie das sich mit den Formaten verhält.
Was für ein Format wird denn auf der WC gespielt, das würde Ich dann bevorzugen.

Micha2903
22-04-14, 19:13
Ich würde mal sehr stark davon ausgehen, dass dort das aktuelle Format gespielt wird. Also Standart (Basiskartenset2 + Herz der Abträume).

EnemaX
22-04-14, 19:26
Sowas wie banned list gibts hier aber nicht?

Emperor81
22-04-14, 19:56
Nein.
Es gibt das Standard-Format, welches das aktuelle Basis-Set II, die neueste Erweiterung Herz der Albträume sowie alle weiteren Erweiterungen, welche vor dem nächsten Basis-Set erscheinen beinhaltet.
Das Open-Format beinhaltet alle Karten aller erschienenen Basis-Sets und Erweiterungen, keine banned Karten.
Außerdem gibt es noch das Wöchentlich-Format, welches dem Namen nach wöchentlich wechseln soll, soweit ich es bisher gesehen habe aber immer nur Karten vom aktuellen Basis-Set II erlaubt.

Die Ingame-Turniere Schweizer sowie Jackpot werden jeden Tag mit wechselnden Formaten gespielt, aber immer mit einem der drei oben genannten Formaten, wobei nicht beide das gleiche Format am selben Tag haben müssen. Einfach drauf achten welches Format erlaubt ist.

Die Community-Turniere werden häufig mit Sonder-Formaten gespielt, z.B. es sind nur Commons und Uncommons erlaubt, oder ähnliches. Das steht aber hier im Forum bei der Anmeldung des Turniers, nach welchen Regeln die Decks gebaut werden müssen.

Ich würde Dir raten die käufliche Box mit den Starter Decks usw. zu kaufen, dein Ingame-Gold in Basis-Set II und bald in Herz der Albträume zu investieren, und wenn du ein turniertaugliches Deck für das Open-Format haben willst, Dich auf z.B. http://tools.mmdocking.com/decks umzusehen nach aktuellen Meta-Decks, und Dir die fehlenden Karten über Wildcards zu holen.

Solltest Du Geld investieren wollen, kannst Du Dir natürlich dafür Siegel kaufen, und dafür Boxen von alten Serien.

EnemaX
22-04-14, 22:02
Okay danke für die sehr ausführliche auskunft ;D

Ne weitere frage wäre allerdings noch warum das spiel hier eher unbekannt ist ich mein im vergleich zu Carte/Hearthstone is dies hier 1000x Besser.
Es gibt nie wirklich viewer auf twitch etc. warum wird denn von Ubi nicht mal die werbe trommel gerührt? ^^