PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : [Absturz] nach wenigen Sekunden - Wasser wird nicht (richtig) angezeigt



netcrawler81
07-03-14, 21:59
Hallo,


ich habe vor ungefähr einem Monat Anno 2070 gekauft (Steam-Version) und bis jetzt erst einmal auf ein neues Notebook gewartet (Anno war prinzipiell der Hauptgrund für die Anschaffung). Voller Vorfreude habe ich es jetzt installiert, und ich musste leider feststellen, dass es nicht funktioniert :( Ich habe stundenlang rumprobiert und das Internet durchforstet...

Sobald das eigentliche Spiel startet (z.B. Endlosspiel) stürzt es nach 0-5 Sekunden ab. Ich bekomme kurz (Millisekunden!) eine Fehlermeldung (Dialog) in dem ein Fehler angezeigt wird: R6025 - Pure Virtual Function Call. Was ich sonst noch sagen kann ist: startet eine (kleine) Mission auf einer Landmasse, dann ist es wenige Sekunden spielbar. Sobald ich auf das Wasser scrolle, bekomme ich einen Absturz. Die Darstellung des Wassers ist auch extrem fehlerhaft bzw. nicht vorhanden. Der Rest der Darstellung ist eigentlich super und flüssig.


System: Dell Inspiron R15
Betriebssystem: Windows 8.1 - eigentlich frisch installiert, mit (originalen/aktuellen) Treibern
Grafikkarte (aktiv): Radeon 8850M - 2GB dediziert


Was ich schon probiert habe: Verwendung der Original-Treiber, Verwendung des aktuellsten Catalyst Mobility, der sich auch problemlos installieren ließ (8000er series), manuelle Installation der Microsoft Runtime (2005, 2008). Umstellen auf DirectX 9,10,11 (das Konzept der Engine.ini ist mir bekannt).

Dxdiag würde ich gerne anhängen, ich bekomme darüber aber nur Info über meine Intel HD (switchable graphics)... auch nach intensiver Recherche habe ich keine Lösung gefunden, mir auch für meine primäre Grafikkarte Infos anzuzeigen. Bzgl. Anno bin ich mir aber relativ sicher, dass sie verwendet wird. Ich habe jedenfalls über das Catalyst Control Center "Hochleistung" für Anno eingestellt... ist auch relativ flüssig, wie gesagt.



Meine Enttäuschung kann ich kaum in Worte fassen... ich hoffe, man hat hier den ein oder anderen Trick! Vielen Dank!

Games_for_you
07-03-14, 22:13
schau mal hier: http://www.computerhilfen.de/hilfen-7-99842-0.html

Event hilft es Seite 3 erster Post könnte auch was sein dort.

netcrawler81
08-03-14, 00:19
Nein, ich habe die "Microsoft Visual C++ Redistributable Packages" hin und her installiert. Ich glaube auch nicht, dass es daran liegt (der technische Hintergrund eines "pure virtual function calls" ist mir bekannt). Es scheint eher ein Grafikproblem zu sein, und in Konsequenz gibt's irgendein anderes Problem, was dann zum "pure virtual function call" führt.

Games_for_you
08-03-14, 08:36
Das ist das was ich immer liebe, Hilfe suchen man gibt Tipps und dann bekommt man vor den Latz geknallt "Ich bin Fachmann" Nein das kann es nicht sein. Für die Fehlermeldung braucht man kein Abi nur gibt es hunderte Möglichkeiten wodurch er ausgelöst werden kann. In dem Thread dort habe ich alleine 3 verschiedene Lösungen gelesen....aber hey bist ja Fachmann...wozu dann eigentlich die Frage nach Hilfe hier?

(Wobei zeig mir mal wie du Anno 2070 auf DX 11 umstellst....da es für DX 9/10 programmiert wurde und gar kein DX11 unterstützt, da es dieses gar nicht gab zu der Zeit)

Aber okay dann eben diese Ebene.

Punkt 1:

Empfohlene Grafikkarten für Notebooks
AMD® Radeon® Mobility Radeon HD4330, HD4670, HD550v, HD6480G, HD6550
nVidia GeForce® 9400M, GTS360M, GT460M, Quadro NVS3100M
Intel HD3000 Graphics embedded in Sandybridge CPUs

keine Unterstützte oder empfohlene Mobile Grafikkarte Fehlermöglichkeit 1

Dann zum Rest:
DXdiag anfertigen
Anno2070 Fehlerlog auslesen
Ereignisanzeige Windows auslesen
zur Not auf Kommandoebene mit Adminrechten kompletten Systemcheck machen

mit diesen Ergebnissen Support kontaktieren, hier wird dir dann keiner helfen können.

octo124
08-03-14, 23:49
@Annothek - ich teile gern mein AnfängerBasisGrundwissen mit Fachleuten - hab mich z.B. heut aufklären lassen, dass Headsets unbedingt beleuchtet sein müssen.

Und z.Z. berechnet Onkel Google, wieviel Modelle Dell mit Namen "Inspiron R15" so im Laufe der Jahrzehnte auf den Markt gebracht hat. Ich lass ihm Zeit dabei.
Zwischenzeitlich kam Tante Bing mit der Nachricht zurück, dass NetFramework immer noch nicht lauffähig nach 20 Hin- und Her-Installationen ist, sondern Billy extra ein Removetool dafür entwickeln musste - hoffentlich geht seine Firma net in rote Geschäftsbilanzen wegen unausgereifter Software. Na ja, mit Win9 wird ja hoffentlich die Beta-Phase von W8 beendet sein, oder warum liegt dieses BS wie Blei in den Regalen rum?

Und dann diese strickte Ablehnung der Zusammenarbeit der zwei Kollegen von der Grafikfabrikation. Es ist doch eine Schande, dass zwar beide Kollegen aus unterschiedliche Elternhäuser stammen, aber immer nur einer arbeiten darf, entweder der Interne oder der gesteckte.
Der Gesteckte will erst arbeiten, wenn ihm einer sagt, komm sei net so faul, hast ja die Power im Gegesatz zum internen. Irgendwie verständlich bei den Strompreisen heuttzutage.

Uff, nun muss ich erstmal klären, warum ich keine Radeon 8850M finde, sondern bei der 8730 hängenbleibe.
http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Inspiron-15R-5537-Notebook.98160.0.html
Also liebe User, die über mehr AnfängerBasisGrundwissen verfügen als ich, helft doch bitte mal weiter, wo der interne Kollege ins Rentendasein geschickt werden kann, damit der Faulenzer Radeon endlich was macht.
Oder hilft evt., sich mal aufs Sofa zu kuscheln und bei einem Glässchen Rotwein das Handbuch komplett durchzulesen? Wenn es an der Papierversion mangelt, hilft Dell bestimmt mit einem Tablet online unter Support mit einer pdf aus.

Subjektives Urteil zum Gerät: kein full-Hd - nicht in hohen Grafikeinstellungen für ANNO - bei mittel garantierte Diaschau vorhersehbar bei Komplettbesiedlung einer grossen Karte = keine Kaufentscheidung, wer Freude am Spiel haben möchte.

FunnyBunny_13
13-03-14, 11:27
Hallo zusammen,

sowohl für Grafikfehler als auch für Absturzprobleme gibt es im Solution Center des Supports schon zahlreiche Lösungen.
Bitte schaut HIER (https://support.ubi.com/de-DE/platformselect.aspx?id=9#brandid=15&productid=3272) bzw. HIER (https://support.ubi.com/de-DE/FAQ.aspx?platformid=9&brandid=15&productid=2928&faqid=kA030000000eT4I) nach, ob das nicht vielleicht schon Hilfe gibt!

Wir helfen hier im Form alle gern, aber Annothek hat recht. Es wird sehr schwierig, wenn die Gegenseite nicht auch alles ausprobieren möchte, was ihm angeboten wird. Da PC-Probleme allgemein gerne sehr komplex werden können, müssen Fehlerquellen, wie sie erfahrene Nutzer des Spiels kennen, einfach von vornherein ausgemerzt werden.

Darüber hinaus ist für euch die erste Anlaufstelle bei komplexen technischen Probleme immer unser Technik-Support unter support.ubi.com... die Kollegen dort können ganz einfach viel weiter in die Tiefe gehen als wir hier!
Bitte denkt bei Tickets aber immer daran, dass Systemberichte und genaue Fehlerbeschreibungen das A und O sind. Sonst müssen euch die Supporter alles aus der Nase ziehen und das dauert in der Regel sehr viel länger, als wenn ihr dem zuvorkommt :)
Ganz einfach geht das Erstellen von Systemberichten und Infos übrigens mit unserem CRT-Tool (http://forums-de.ubi.com/showthread.php/134776-CRT-Tool-Download-und-Updates?p=2241611#post2241611)! Das steckt zwar noch in den Kinderschuhen, aber brennt darauf, sich zu beweisen ;)

Liebe Grüße,
FunnyBunny_13