PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : P47-D10 Steigleistung



KaRaYa-X
02-03-04, 12:08
Habe heute ein paar Steigtests mit der P47-D10 durchgeführt und war doch ziemlich erstaunt über die Ergebnisse:
Anlass für diese Tests war ein Flug gemeinsam mit einem Freund den ich "ausbilde" auf dem -=FA=- Server. Dort flogen ein paar P47 in großer Höhe (schätze ca. 5000m). Ich und mein Kumpel (beide K4) entschieden uns in geeignetem Abstand zu steigen um nicht sofort von den P47 entdeckt zu werden. Als wir auf gleicher Höhe waren kam jedoch unerwartet eine P51 des Weges, die mein Katschmarek zu spät sah - wurde etwas verbeult war aber immer noch kampftauglich. In dem Moment haben uns anscheinend auch die P47 entdeckt und wendeten zum Kampf. Nachdem wir ihnen im Head-On ausgewichen waren wollten wir sie verfolgen und in ihrem Steigflug einholen... sie stiegen uns zuerst logischerweise davon da sie noch Energie vom Schwung hatten aber in einem anhaltendem Steigflug würden wir sie bald eingeholt haben - dachten wir zumindest. Nichts daraus geworden - sie stiegen fast im 45? Winkel nach oben und schienen den Abstand auch noch zusätzlich zu vergrößern obwohl der Schwung von vornhin eigentlich schon verbraucht sein müsste.

Deshalb startete ich heute den Testlauf mit einer D10. im Object Viewer ist ihre Steigzeit auf 6100m mit ca. 10 - 11min angegeben. Nicht besonders flott dachte ich aber im Spiel kam es dann doch anders.

Settings: alles full real außer
Wind&Turbulenzen
überhitzen
div. Ansichten

100% Treibstoff, 100% Bewaffnung, nur Stufe 1 Kompressor benutzt, Kühler auf Ausgangsstellung
---> 6 1/2 min Steigzeit http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_redface.gif

Bei den Abweichungen zwischen FB und den Angaben im Object Viewer frage ich mich nun was denn jetzt stimmt?
FB?, Ob.V.?, keines von beiden!? http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

KaRaYa-X
02-03-04, 12:08
Habe heute ein paar Steigtests mit der P47-D10 durchgeführt und war doch ziemlich erstaunt über die Ergebnisse:
Anlass für diese Tests war ein Flug gemeinsam mit einem Freund den ich "ausbilde" auf dem -=FA=- Server. Dort flogen ein paar P47 in großer Höhe (schätze ca. 5000m). Ich und mein Kumpel (beide K4) entschieden uns in geeignetem Abstand zu steigen um nicht sofort von den P47 entdeckt zu werden. Als wir auf gleicher Höhe waren kam jedoch unerwartet eine P51 des Weges, die mein Katschmarek zu spät sah - wurde etwas verbeult war aber immer noch kampftauglich. In dem Moment haben uns anscheinend auch die P47 entdeckt und wendeten zum Kampf. Nachdem wir ihnen im Head-On ausgewichen waren wollten wir sie verfolgen und in ihrem Steigflug einholen... sie stiegen uns zuerst logischerweise davon da sie noch Energie vom Schwung hatten aber in einem anhaltendem Steigflug würden wir sie bald eingeholt haben - dachten wir zumindest. Nichts daraus geworden - sie stiegen fast im 45? Winkel nach oben und schienen den Abstand auch noch zusätzlich zu vergrößern obwohl der Schwung von vornhin eigentlich schon verbraucht sein müsste.

Deshalb startete ich heute den Testlauf mit einer D10. im Object Viewer ist ihre Steigzeit auf 6100m mit ca. 10 - 11min angegeben. Nicht besonders flott dachte ich aber im Spiel kam es dann doch anders.

Settings: alles full real außer
Wind&Turbulenzen
überhitzen
div. Ansichten

100% Treibstoff, 100% Bewaffnung, nur Stufe 1 Kompressor benutzt, Kühler auf Ausgangsstellung
---> 6 1/2 min Steigzeit http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_redface.gif

Bei den Abweichungen zwischen FB und den Angaben im Object Viewer frage ich mich nun was denn jetzt stimmt?
FB?, Ob.V.?, keines von beiden!? http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif

kubanloewe
02-03-04, 12:44
jo das bemängele ich ja schon lange das die fette über 6t schwere jug D10 jeder 190A davonsteigt und auch fast noch der fast halbsoleichten 109G6 http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

einfach en Witz mehr nich; hab ne Map 43 Wüste die werd ich jetzt wiedermal inner Lobby hosten; mit 109F4,109G6,190A4,P40,P39,P47D10
da iss die Jug die beste Maschine....und mit ner 190 kurbeln iss ne Wucht http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_biggrin.gif

http://mitglied.lycos.de/kubanskiloewe/bf110.jpg

KaRaYa-X
02-03-04, 13:17
Ja das hat mich eben auch verwundert dass die Jug (wahrscheinlich neben der P38 der schwerste Jäger des Krieges) im Steigflug auf einmal mit den Bf109Fs, der Bf109G6 (die ja mit der G2 sehr ähnlich sein !SOLLTE!) als auch FW190 und etlichen anderen gleichziehen kann...

kann mich noch erinnern dass die in 1.11 wie ein Betonklotz gestiegen ist - war finde ich persönlich realistisch...
in jedem Buch das ich gelesen habe wurde geschildert dass die P47 sehr schlechte Steigleistungen hatte, man dies aber durch Zoom Climbs wieder wettmachen konnte.

Ich hoffe in AEP ist die P47 wieder so wie in 1.11 - ist echt kein Spaß so

JG26_Heinrich
02-03-04, 19:36
der fa server ist doch medium. wie konnte euch da ne p51 überraschen? seit ihr auf einem medium server mit cockpit geflogen?
auf solchen servern solltet ihr nicht nach vorschrift fliegen. machen die fa typen auch nicht. und afj erst recht nicht. da müsst ihr aus euren mühlen das rausholen was das spiel hergibt und nicht was auf datenblättern steht.
ne k4 kann man in 3,5 min auf 6000m wuchten. ist zwar nicht orginal, geht aber.
sind dann beide zu schnell auf höhe, das verhältnis stimmt dann aber wieder.

naja mal kucken was ace so bringt. http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_smile.gif

<BLOCKQUOTE class="ip-ubbcode-quote"><font size="-1">quote:</font><HR>Originally posted by KaRaYa-X:
Habe heute ein paar Steigtests mit der P47-D10 durchgeführt und war doch ziemlich erstaunt über die Ergebnisse:
Anlass für diese Tests war ein Flug gemeinsam mit einem Freund den ich "ausbilde" auf dem -=FA=- Server. Dort flogen ein paar P47 in großer Höhe (schätze ca. 5000m). Ich und mein Kumpel (beide K4) entschieden uns in geeignetem Abstand zu steigen um nicht sofort von den P47 entdeckt zu werden. Als wir auf gleicher Höhe waren kam jedoch unerwartet eine P51 des Weges, die mein Katschmarek zu spät sah - wurde etwas verbeult war aber immer noch kampftauglich. In dem Moment haben uns anscheinend auch die P47 entdeckt und wendeten zum Kampf. Nachdem wir ihnen im Head-On ausgewichen waren wollten wir sie verfolgen und in ihrem Steigflug einholen... sie stiegen uns zuerst logischerweise davon da sie noch Energie vom Schwung hatten aber in einem anhaltendem Steigflug würden wir sie bald eingeholt haben - dachten wir zumindest. Nichts daraus geworden - sie stiegen fast im 45? Winkel nach oben und schienen den Abstand auch noch zusätzlich zu vergrößern obwohl der Schwung von vornhin eigentlich schon verbraucht sein müsste.

Deshalb startete ich heute den Testlauf mit einer D10. im Object Viewer ist ihre Steigzeit auf 6100m mit ca. 10 - 11min angegeben. Nicht besonders flott dachte ich aber im Spiel kam es dann doch anders.

Settings: alles full real außer
Wind&Turbulenzen
überhitzen
div. Ansichten

100% Treibstoff, 100% Bewaffnung, nur Stufe 1 Kompressor benutzt, Kühler auf Ausgangsstellung
---&gt; 6 1/2 min Steigzeit http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_eek.gif http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_redface.gif

Bei den Abweichungen zwischen FB und den Angaben im Object Viewer frage ich mich nun was denn jetzt stimmt?
FB?, Ob.V.?, keines von beiden!? http://ubbxforums.ubi.com/infopop/emoticons/icon_frown.gif<HR></BLOCKQUOTE>

Skalgrim
03-03-04, 04:33
Das verhältnis stimmt zum teil, aber die 190 leiden sehr, sie klettern realistisch oder a9 sogar zu schwach, deshalb haben die 190 propleme fast alle maschinen klettern zu gut nur 190 nicht

[This message was edited by Skalgrim on Wed March 03 2004 at 04:09 AM.]

KaRaYa-X
03-03-04, 11:37
@Heinrich:
Außenansichten waren zwar an, aber die Mustang kam von hinten mit nem Affenzahn heran. Mit dem Betonruder Bf109, das in der beschriebenen Höhe bei allen Geschwindigkeiten auftritt, hat man eben keine guten Chancen da noch rechtzeitig aus der Schussbahn zu kommen.


Aber zurück zum Thema: Kann hier vielleicht jemand offizielle Steigraten zur P47 posten!? Die 6 1/2 min können doch nicht ernst gemeint sein (2300PS bei so einem riesigen Flugzeug)