PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Uplay downloads beschleunigen oder uns davon Erlösen!!!



Paralyz
27-11-13, 18:07
Hallo liebe Community und Ubisoft-Mitarbeiter,

seit kurzem musste ich mich mit Uplay auseinander setzen, da ich mir Might&Magic 6 geholt habe. Der Download ist extrem langsam und schwankt zwischen 3mb/s und 0mb/s hin und her oder geht gar nicht. Ich habe eine 25k Leitung an mir liegt es also nicht. Verglichen mit Steam wo ich das spiel in 50min fertig heruntergeladen habe dauert es hier x stunden lang... Ebenso die Synchronisierung mit der Cloud und Updates von Uplay vor dem Spielstart. Wieder der vergleich mit Steam, alles schneller. Ich habe mittlerweile alles in den Uplay Einstellungen ausgeschaltet damit ich nicht möglichst wenig Wartezeit habe.

Bitte, wenn ihr wollt das die Uplay-Kiste gut bei den Leuten ankommt dann macht es 1. Einfach 2. flüssig und schnell (downloadzeiten usw.) 3. Bug frei. Steam ist "einfach", bietet schnelle und flüssige Downloads und relativ fehlerfrei.

Uplay (+ steht für positiv wobei 3 + die bestmögliche Bewertung ist. - steht für negativ wobei 3 - die schlechteste Bewertung ist)

1. Einfach: + + + schon mal ein Lob. Ich finde es sehr Einfach und übersichtlich.

2. Flüssig und schnell: - - - die Downloadzeiten so wie die dauer der Synchronisation mit der Cloud usw. sind ein NO GO! ---> für mich bedeutet das Nie wieder in der Zukunft Uplay und alles was damit zu tun hat. Da locken auch keine Rabatte und Angebote die gibt es auch anders wo.

3. Bug frei: + Uplay: bis jetzt noch kein fehler ABER - - - Spiele auf Uplay: Might&Magic of Heroes VI immer wieder Standbild es ist nicht möglich weiter zu Spielen (man beachte das es 27.11.2013 ist und das spiel an sich schon 2-3 Jahre alt ist und das letzte Addon (Shades of Darkness) anfang dieses Jahres erschienen ist. Fatale Bugs sollten gefixed werden, den Spiele die auf Uplay sind und verbuged vergraulen die Uplay Kunden. Und für die Kunden die das Spiel durch eine neu Installation versuchen zum laufen zu bringen haben mit ultra langsamen downloads zu kämpfen. Was den Produktlebenszyklus von Uplay sehr, sehr stark verkürzt.

Das ist meine Meinung nicht böse gemeint sondern Konstruktiv auffassen. Bitte teilt eure Meinung zum Thema hier mit der Community. ;)

battschak
06-12-13, 22:02
Ich dachte auch da gebe ich uplay und ubisoft mal ne chance und kaufe mir Fc3 und merke es geht garnix... Super echt. in 4tagen konnte ich gerade mal 2std im mp spielen...
Wenn es mal geht laggt es ingame weil host ist meistens jemand mit ner leitung mit 2000 anscheinend obwohl ich z.B mit vdsl auch da wäre...

Naja war mein letztes spiel von ubisoft danke. sind es schon 3 Firmen EA/Ubi/Acti

Duwath83
15-01-14, 13:48
Nicht nur für Leute mit schnellem Internet was tun sondern auch für die Leute mit langsamen. Schafft den Leute die Möglichkeit die Bandbreite zu beschränken!
Mit DSL 6000 habe ich entweder die Möglichkeit zu Surfen ODER zu downloaden. Wäre ich allein von dem Internet bei mir Abhängig wäre das kein Problem. Dann mach ichs kurz aus. So bekomm ich in regelmäßigen abständen von WG kollegen das Internet gekappt weil ich die Leitung blockiere!

Ein Downloadlimiter einbauen und gut ist. Dann kann jeder USER selbst entscheiden ob er eine Begrenzung reinmachen will oder nicht.

Olahorand
01-02-14, 13:18
Dieses UPlay ist die erste Software, die beim Download dafür sorgt, dass die Bandbreite der Internetverbindung soweit ausgelastet wird, dass ein primitiver Dauerping auf eine sonst gut erreichbare Website mit massiven Paketverlusten daherkommt undsomit internetmäßig nichts mehr geht. (DSL 6000)
Das geht ga nicht!
Damit wird das das erste und das letzte Ubisoft-Spiel gewesen sein, das ich mir mit dieser unsäglichen uplay-Funktionalität gekauft habe.
Bye Might and Magic.

Edit: Allein die Tatsache, dass nach Bandbreitenbegrenzung für uplay mittels der Freeware-Version von NetBalancer der Download läuft und die Internetverbindung stabil bleibt, spricht dafür, dass der Ressourcenhunger von uplay außer Rand und Band ist!