PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Far Cry 3 (LAN) zu 2. über eine IP-Adresse



hanjuce
20-11-13, 19:15
Hallo,

hab mich im Vorfeld bisschen schlau gemacht und erfahren, das es für Far Cry 3 keinen Lan-Modus gibt. Schön und gut, dachte ich mir. Das Spiel gibt es bei Origin zu kaufen. Wenn man es sich jetzt dort einmal kauft und mit demselben Account herunterlädt auf 2 PCs Zuhause, kann man dann mit beiden Rechnern zur selben Zeit zusammen (alleine) COOP spielen? Oder wird man trotz des Kaufes einer Version dennoch dazu gezwungen, eine weitere zu kaufen?

muGGeSTuTz
20-11-13, 20:02
Hi hanjuce
Ihr braucht auf alle Fälle jeder seinen gültigen Key , sprich ihr müsst es 2 Mal kaufen .
Und nochetwas ; warum kauft ihr es euch nicht direkt bei Ubisofts Plattform Uplay , welches ihr dann sowieso auch laufen haben müsst ... um eben jeder an seinem PC oder Laptop mit derm anderen gleichzeitig eine Session zusammen durchzukämpfen .
Ich vertrete da eher die Meinung , zuviele Breie verderben den Koch . Also wenn ihr es von Origin kauft , dann werden bereits 2 Plattformen laufen müssen (nehme ich mal an) , damit ihr euch connecten könnt . An dem Punkt , wäre ich einfach der Meinung , dass die Chance auf Konflikte bereits damit etwas eingedämmt werden kann , wenn eben nicht noch 74 Zusatztools mit der eigentlichen Anwendung dann verbunden sein müssen .

Aber selbstverständlich ist das nur meine persönliche Meinung , und wenn ihr bislang mit Origin keine Probleme hattet , dann sollte ja deren Variante am Schluss auch erfolgreich laufen .

Und eben : 2 Mal Farcry 3 :)

Abschliessend noch zur Frage wegen über nur 1 Ip ... mit 2 Spielen :
Das sollte kein Problem sein , wenn es ein guter Router ist .
Habt ihr sonst auch andere Coop-Spiele erfolgreich schon so am Laufen ?


Gruss
muGGe

PS:
Ich habe auch 2 PCs , und erfolgreich mit beiden Coop am Laufen :)

hanjuce
20-11-13, 20:11
Hey,

danke für deine Antwort, das hab ich mir beinahe gedacht. :/
Danke auch für den Tipp mit Uplay. Da ich vorab einige Produkte über Origin gekauft habe, wäre mein Favorit natürlich Origin, aber auf Uplay gibt es die Limited-Edition grad im Angebot. Diese Version ist ja Standalone und kein Addon, richtig?

Dann werde ich wohl zuschlagen. Von einer 16000er Leitung sollte man ja problemlos online mit 2 PCs spielen können oder?

MfG
hanjuCe

muGGeSTuTz
20-11-13, 20:37
Gerngeschehen

... also , ehm ich habe die Insane-Edition 2 Mal ab DVD ... und aber der Unterschied ist glaub nicht "Matchentscheidend" . Die Limited Edition beinhaltet glaub noch die zusätzlichen Missionen für den Singleplayer . Also die ist schon OK .

Eine 16000er Leitung , ist heutzutage eher nicht mehr so der Knallerdraht . Sei mir nicht böse für diese Formulierung , es geht mir nicht darum , mit meiner 75000er zu prahlen , denn auch die ist inetwa Mittelmass von dem was machbar ist zum jetzigen Zeitpunkt .
Da würde ich aber jetzt trotzdem sagen , dass es für Coop reichen SOLLTE .
Ich habe nie gross gemessen , wieviel Traffic so eine Coopsession zwischen seinen beiden PCs verursacht , aber was dabei auch noch ganz oder viel wichtiger ist , wäre der Upload .

Ihr werdet es erst wissen , wenn ihr es erfolgreich das erste Mal connected habt ; aber ich würde das selber an einer "nur" 16000er Leitung steinhart probieren - egal womit :)
2 Pcs ... müssten gehen ... 3 , oder weitere Aktivitäten gilt es jedoch einzuschränken sprich : es sollte dann keine weitere Person noch etwa nebenher Youtube-Filmlein über dieselbe Leitung streamen wollen . Das würdet ihr dann sicher langsam negativ merken .

Gruss
muGGe

Ah und noch wegen Version :
Da ist alles dabei ! das ganze Farcry 3 mit allem drum und dran !
- Uplay
- Farcry 3 Single- und Multiplayer

FullHouse :)

- Addon gibt es auch eines für das ansonsten komplette Farcry 3 : Blood Dragon (ist aber ein reines Singleplayerspiel)

hanjuce
21-11-13, 00:10
Danke auch hierfür! ;-)

Spielen denn genug Leute das Spiel? Ist das auch was für mittelmäßige Spieler?

MfG
hanjuCe

muGGeSTuTz
21-11-13, 20:33
´n Abend
Wieviele Leute so den Coop- oder auch die anderen matchorientierten Multiplayermods spielen , kann man nicht sogenau sehen ; es ist nicht mehr ganz klassisch aufgebaut mit Serverlobby und so .
Sondern , man wird eher nach Zufall zusammengewürfelt . Also jedenfalls wenn man in eine fremde Session joinen will .
Es wird dann nach einer Session gesucht wo es noch freie Plätze hat , und dann wird man dorthin connected .
Wenn ihr jetzt gezielt zusammenspielen möchtet , so werdet ihr dann am besten selber eine private Session aufmachen , und der Host lädt dann seinen Freund in dieses Spiel ein .
Jetzt muss ich nochwas verzapfen dazu :
Die Coop-Campagne , ist für ein Team aus 4 Charakteren/Spielern gemacht . Wenn ihr 2 bei euch nun (oder auch ich mit meinem Coopfreund) eine Session starten , so seid ihr auch nur zu zweit ; in den Story-Zwischensequenzen sieht man zwar immer alle 4 Charaktere , jedoch sind eben immer nur soviele Teilnehmer vorhanden , wie connected sind . Also die fehlenden Slots , werden hier nicht durch Bots ersetzt , welche einem dann einfach folgen würden .
Und damit wären wir bei der Frage der Schwierigkeit :
Im grossen und ganzen , schafft man die Levels schon auch nur zu zweit , jedoch gibt es wirklich Stellen , wo man sich zu (nur) zweit auf dem einfachsten Schwierigkeitsgrad also schon recht schwer tut . Mein Freund und ich sind z.B. auch nicht so die Hochleistungsgamer und schiessen immer mal wieder auch daneben , und mich dünkt die Coopcampagne stellenweise wirklich recht anspruchsvoll - um nicht sagen zu müssen , dass wir auch schon Stellen erlebt hatten , welche wir zu zweit nicht geschafft haben (eben auf dem leichtesten Grad) .
Aber der Vorteil wiederum ist , dass man alle Levels einzeln anwählen kann , und somit eine Passage welche man nicht schafft , übersprungen werden kann .

Man bekommt schon ein richtiges Abenteuer für sein Geld , und muss auch wirklich kämpfen .

Um fair zu bleiben , muss ich dir auch noch sagen , dass die Coop-Campagne eher "geführt" ist ; also ich meine so : Man startet am Ausgangspunkt , und kämpft sich dann immer weiter vor durch diesen gewählten Level . Die Levels sind recht lang jedoch nicht Open World wie es der reine Singleplayer ist . Dort , kann man in sämtliche Richtungen absolut frei das gesamte Gebiet erkunden , und sich auch beliebig von Ortschaft zu Ortschaft "beamen" .
Die Coop-Campagne ist dafür recht actionlastig . Man kann aber durchaus Situationen auchmal eher strategisch angehen versuchen ; jedenfalls wenn man noch miteinander reden tut oder nebeneinander grad sitzt . Online in einer anonymen Session , entsteht da jedoch viel eher ein gewisser "Zug nach vorne" . Also je nach dem kann es einem dort gut und gerne auchmal in eine Session verschlagen , wo einem die Andern Teilnehmer fast schon davonrushen , und man selber meist schauen muss , dass man dran bleibt um auchmal etwas vor die Flinte zu bekommen .
Aber das ist ganz unterschiedlich und soll nicht etwa abwertend verstanden werden - es kommt halt auf die Gruppendynamik an , ob noch Zeit zum Snipercampen und eher taktischen Vorgehen bleibt , oder nur durchgeföhnt wird .
:)
Aber es ist auf alle Fälle eine gute Cooperei mit Farcry 3´s Coop-Campagne . Da sind Coop-ShooterTitel wie F.3.A.R oder Call of Duty WAW und MW3 oder auch Call of Juarez The Cartell eher enger geführt .
Es gibt nicht viele Coop-Shooter , welche bereits eine vollständige OpenWorld-Begehbarkeit bieten . Es ist aber auch Geschmackssache .

´n netten Gruss
muGGe

hanjuce
23-11-13, 00:06
Danke erstmal für die Infos.

Mich stört es gerade, das Coop nicht funktioniert, lädt einfach ins unendliche und Spiel muss man mit Alt + F4 ausschalten... schade, dafür hab ichs doch gekauft...

und gibt es eine Anleitung, wo ganz einfach FAQ-Artig viele Fragen beantwortet werden?

z.B.

Wie schaltet man Waffenaufsätze frei?
Gibt es nur Team Deathmatch im Schnellen Spiel?
Wenn nein, wie wechselt man den Modus, für das "schnelle Spiel"?

etc...


PS: Das man das Laden nicht abbrechen kann außer Spiel ausmachen kotzt mich derbe an... schon wieder ein normaler Server der ins unendliche lädt..kann doch nicht wahr sein. Ich bin hier alleine Zuhause...

muGGeSTuTz
23-11-13, 14:25
Schau dir mal diesen Thread an :
http://forums-de.ubi.com/showthread.php/124576-FAQ-Gesammelte-Probleme-und-Lösungen?
Evtl. musst du die Ports im Router noch öffnen .

Es gibt Team-Deathmatch , Übertragung , Kampfzone und Feuersturm .
Geh mal auf Einstellungen ; dort kannst du die Matchbedingungen wechseln .
Das mit den Waffenaufsätzen weiss ich jetzt auch gerade nicht mehr sogenau ; ich glaube gewisse Sachen erhält man durch die Kampagne hindurch , und andere durch das Decodieren von gefundenen Datenträgern . Man kann dann auch solche Upgrades an Freunde weitergeben oder verkaufen ... aber ist bei mir schon länger her , sogenau weiss ich auch nicht mehr woher all die Sachen kamen .

Gruss
muGGe